Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Artikel zum Thema

WORLD WIDE FUND FOR NATURE

Plastikmüll

vor 1 Stunde

Wissenschaft

Riesige Mengen Plastikmüll im Mittelmeer

Rund 450 Millionen Menschen leben in den Staaten um das Mittelmeer und entlang seiner Zuströme. Ihr Müll wird nicht überall korrekt entsorgt. Wohl hunderttausende Tonnen Plastik landen deshalb jährlic... » mehr

Fußballzeit

24.10.2020

News

Fußballzeit

Hoch die Hände, Wochenende. Und das Filmtagewochenende fängt mit Fußball an. Denn mit dem schönsten Sport der Welt beschäftigen wir uns immer wieder gerne. Als "Präsident" zweier Filmtage-Fußballclubs... » mehr

Arbeit auf dem Feld

21.10.2020

Topthemen

EU-Agrarreform nimmt große Hürde - Aufbruch oder weiter so?

Etwa 40 Stunden brauchten die Landwirtschaftsminister der EU, um sich halbwegs zu einigen, wie Milliarden-Subventionen künftig an die Bauern verteilt werden sollen. Das Ergebnis entsetzt Umweltschütze... » mehr

Fangquote

20.10.2020

Wirtschaft

Verband: Heringsfangmenge reicht nicht zum Überleben

Die Fischfangquoten für 2021 reichen für die Ostseefischer nicht zum überleben, schätzte ein Verbandssprecher ein. Fangstopps wären erst recht das Ende des Fischereinhandwerks. » mehr

Wald

19.10.2020

Wissenschaft

Biologische Vielfalt in Europa geht weiter drastisch zurück

Wie ist es um den Zustand der Natur in der EU bestellt? Ein umfassender Bericht kommt zu einem eindeutigen Urteil: Gut sieht es nicht aus. » mehr

Berge voller Bäume

01.10.2020

Reisetourismus

Georgiens Bordschomi und die Wässerchen der Aristokraten

Früher lockte das berühmte Heilwasser nach Bordschomi. Berge und Wälder waren Nebensache. Heute ist es umgekehrt: Der georgische Kurort ist Basislager für grandiose Wanderungen im Kleinen Kaukasus. » mehr

Elbvertiefung

24.09.2020

Deutschland & Welt

Elbvertiefung könnte noch am Schlick scheitern

Umweltverbände und Behörden stritten um die Elbvertiefung jahrelang vor Gericht. Letztlich verloren die Naturschützer. Nun könnte das Multimillionenprojekt nach einer internen Präsentation der Hafenbe... » mehr

Meereis der Arktis

22.09.2020

Deutschland & Welt

Meereis der Arktis auf zweitkleinste Fläche geschrumpft

Meereis in der Nähe eines Rekordtiefs, Hitzewellen in Sibirien und massive Waldbrände. Das Jahr 2020 werde für die Arktis als Ausrufungszeichen in einem Abwärtstrend stehen, so ein US-Experte. » mehr

Müll an der Ostsee

21.09.2020

Deutschland & Welt

Forscher bescheinigen Ostsee durchwachsenen Zustand

Die Ostsee verbindet Deutschland mit Polen, Skandinavien und dem Baltikum. Wo es dem Meer gut geht und wo schlecht, wollen Forscher mit einem neuen Index zeigen. Ihnen geht es vor allem um das bislang... » mehr

Chinesischer weißer Delfin

21.09.2020

dpa

Rosa Delfine kehren nach Hongkong zurück

In dem Seegebiet um Hongkong zeigt sich ein inzwischen ungewohntes Naturschauspiel: Rosafarbene Delfine ziehen hier wieder ihre Bahnen. Grund ist der eingebrochene Schiffsverkehr. » mehr

Zaun gegen Schweinpest-Ausbreitung

16.09.2020

Deutschland & Welt

Mehr Wildschweine mit Schweinepest in Brandenburg

Es ist nicht bei einem Wildschwein mit Schweinepest geblieben. Der amtliche Verdacht bei fünf Tieren hat sich bestätigt. Und es könnten weitere Fälle hinzukommen. » mehr

App für Wattwanderer

10.09.2020

dpa

Mit einer App die Wattenmeer-Region erkunden

«Wadden Sea Explorer» - so heißt der digitale Tourenplaner des WWF. Die App führt durch die nordfriesische und dänische Wattenmeer-Region. Aus 25 Vorschlägen können Wanderer, Spaziergänger oder Sportl... » mehr

Massiver Schwund bei vielen Tierbeständen

10.09.2020

Deutschland & Welt

Report belegt dramatischen Schwund in der Tierwelt

Schon viele Kinder wissen: Eisbären gibt es nicht mehr in allzu großer Zahl. Eine WWF-Untersuchung blickt auf die Entwicklung der Populationsgröße vieler weiterer Arten über einen längeren Zeitraum. D... » mehr

Regenwald brennt

05.09.2020

Deutschland & Welt

Vernichtung der Regenwälder: Die Bäume brennen weiter

Trotz Verbots, Soldaten und der Corona-Pandemie nimmt die Vernichtung des Regenwaldes in Südamerika kein Ende. Immer mehr Bäume werden ein Raub der Flammen. Dabei spielt das Amazonasgebiet für das Kli... » mehr

Plastikmüll in Ghana

27.08.2020

Deutschland & Welt

Illegale Entsorgung von Plastikmüll hat zugenommen

Seit 2018 importiert China keinen Plastikmüll mehr. Der Stopp hat zu einem Importboom in anderen asiatischen Ländern geführt - und zu Kriminalität, wie ein neuer Bericht belegt. » mehr

Schweinezucht

27.08.2020

Deutschland & Welt

Ist ein besseres Leben von Schweinen und Kühen bezahlbar?

Mehr Platz, mehr Luft, mehr Licht - Deutschlands Nutztieren soll es besser gehen. Aber Ställe umzubauen ist teuer. Sollen die Kunden an der Ladenkasse dafür zahlen? Das ist Thema bei einem Treffen der... » mehr

Fischkonserve

19.08.2020

Deutschland & Welt

Verbraucher kaufen deutlich mehr Fischkonserven

Verbraucher kaufen mehr Konserven, geschlossene Restaurants fallen als Kunden weg: Die Folgen der Corona-Krise zeigen sich auch bei der Fischwirtschaft. Umweltschützer betrachten den Fischkonsum in De... » mehr

Hummeln

05.08.2020

Tagesthema

Weniger Licht und Gift für mehr Insektenschutz

Ein «Aktionsprogramm Insektenschutz» hat die Bundesregierung schon beschlossen. Nun legt Umweltministerin Schulze Gesetze dazu vor - gegen «Lichtverschmutzung» und für mehr Schutzzonen. Doch die Blick... » mehr

Australiens Brandkatastrophe und ihre Folgen

28.07.2020

Deutschland & Welt

Australien: Drei Milliarden Tiere Opfer von Buschbränden

Neue Schätzungen des WWF übertreffen noch einmal die ohnehin schlimmsten Erwartungen. Für Tierwelt und Artenvielfalt haben die Buschbrände in Australien kaum vorstellbare Folgen gehabt. » mehr

Pangolin

24.07.2020

Deutschland & Welt

Vietnam verbietet Handel mit Wildtieren

Ab sofort sind in dem asialtischen Land die Einfuhr von Wildtieren und Wildtier-Produkten sowie die Jagd, der Transport, der Verzehr und der Verkauf verboten. » mehr

Julia Klöckner

20.07.2020

Deutschland & Welt

EU plant Konzept für klimafreundliche Agrarreform bis Herbst

Die gesamte EU soll klima- und umweltfreundlicher werden, auch die Landwirtschaft. Unter deutscher Leitung beraten die Agrarminister über Vorschläge der EU-Kommission. Ministerin Klöckner mahnt: Wer h... » mehr

Schwere Arbeit

15.07.2020

Deutschland & Welt

Streit über geplantes Lieferkettengesetz

Kinderarbeit, moderne Sklaverei, schwere Umweltzerstörung - oft wissen Konsumenten gar nicht, wie Waren entstanden sind, die sie einkaufen. Ein Gesetz könnte deutschen Firmen mehr Pflichten entlang de... » mehr

Wasser auffüllen unterwegs - in der eigenen Trinkflasche

08.07.2020

dpa

Auf Reisen eigene Thermobecher und Trinkflaschen mitnehmen

Im Urlaubsland lieber nur Wasser aus Plastikflaschen trinken: Diesen Ratschlag beherzigen viele Touristen. Wer sich informiert und vorbereitet, kommt allerdings auch ganz ohne Plastikmüll aus. » mehr

Seltener Nagelrochen

05.07.2020

Deutschland & Welt

Wattwanderer entdecken seltenen Nagelrochen vor Baltrum

Das Wattenmeer war einst eine Kinderstube des Nagelrochens. Doch seit geraumer Zeit lässt sich der Fisch dort nicht mehr blicken. Nun wurde er wieder gesichtet. » mehr

Deutsche Bank

30.06.2020

Deutschland & Welt

Banken verpflichten sich zu mehr Klimaschutz

Klimaschutz wird auch für den Finanzsektor wichtiger. Per Selbstverpflichtung wollen viele Banken das Thema voranbringen. Doch es gibt Zweifel, ob es nicht verbindliche Vorgaben geben müsste. » mehr

Stand-up-Paddling an der Ostsee

19.06.2020

dpa

Beim Surfen und Kiten auf Vogelschutz achten

Nord- und Ostsee ziehen im Sommer die Wassersportler an. Doch auf dem Wasser gilt das Gebot des Abstandhaltens auf besondere Weise: Watt- und Wasservögel dürfen nicht gestört werden. » mehr

Ein Berggorilla in Kongo-Brazzaville

18.06.2020

Reisetourismus

Nationalparks in Afrika fehlen die Touristen

Ob Spitzmaulnashorn oder Berggorilla: Mit der Corona-Krise hat sich für die Tiere in Afrikas Naturreservaten viel geändert. Es gibt mehr Ruhe und Raum, denn die Touristen bleiben weg. Doch mittelfrist... » mehr

Mikroplastik in US-Nationalparks

12.06.2020

dpa

Große Mengen Plastikpartikel in US-Nationalparks entdeckt

Mehrfach schon wurde an entlegenen Orten fernab von Städten Mikroplastik nachgewiesen - auf Berggipfeln etwa und in der Arktis. Nun haben Forscher in Naturschutzgebieten Ausschau gehalten - mit erschr... » mehr

Mikroplastik

12.06.2020

Deutschland & Welt

US-Nationalparks: Forscher finden große Mengen Mikroplastik

Mehrfach schon wurde an entlegenen Orten fernab von Städten Mikroplastik nachgewiesen - auf Berggipfeln etwa und in der Arktis. Nun haben Forscher in Naturschutzgebieten Ausschau gehalten - mit erschr... » mehr

Fischkonsum

08.06.2020

Deutschland & Welt

Fischkonsum erreicht Rekordmarke

Über 20 Kilogramm Fisch isst jeder Mensch im Durchschnitt pro Jahr - Tendenz steigend. Das Mittelmeer ist schon stark überfischt. Doch Fachleute sprechen auch von Lichtblicken etwa beim Thunfisch. » mehr

In seinem Buch "Über Leben" zeigt Steffens auf, was gegen das Artensterben zu tun ist. Foto: Penguin-Verlag

05.06.2020

FP

"Terra "-Moderator Dirk Steffens im Interview: "Persönliches Öko-Heldentum reicht nicht"

Die Natur braucht klare Rechte, um sich gegen den Raubbau wehren zu können, sagt "Terra "-Moderator Dirk Steffens. Ein Sonntagsgespräch über globale Bedrohungen. » mehr

Elbvertiefung

04.06.2020

Deutschland & Welt

Bundesgericht gibt grünes Licht für Elbvertiefung

Die Elbvertiefung kann realisiert werden. Seit Donnerstag gibt es auch keine juristische Hürde mehr - das Bundesverwaltungsgericht hat den Bau gebilligt. Die unterlegenen Umweltverbände haben dennoch ... » mehr

Olaf Scholz

01.06.2020

Deutschland & Welt

Konjunkturpaket - Forderungen aus allen Richtungen

Union und SPD wollen an diesem Dienstag über ein milliardenschweres Programm verhandeln, um die Wirtschaft in der Corona-Krise in Schwung zu bringen. Vor dem Treffen im Kanzleramt kommen Forderungen a... » mehr

Abgeholzt

22.05.2020

Deutschland & Welt

UN-Report: Mit dem Verschwinden des Waldes sterben die Arten

Jedes Jahr verschwinden von der Erde rund zehn Millionen Hektar Wald - das ist eine Fläche, die fast so groß ist wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. » mehr

Abholzung in Amazonien

21.05.2020

Deutschland & Welt

WWF: Tropenwald-Zerstörung mehr als verdoppelt

Der Regenwald schrumpft weiter dramatisch. Weltweit. Umweltschützer befürchten, dass es nun auch noch einen «Corona-Effekt» gibt » mehr

Für die Artenvielfalt

20.05.2020

Deutschland & Welt

Müller: Schließung von Wildtiermärkten in Asien und Afrika

Covid-19 soll auf einem Wildtiermarkt auf den Menschen übergesprungen sein. Eine internationale Allianz soll neben der Schließung von Wildtiermärkten das Zusammenwirkens von Human- und Tiermedizin zum... » mehr

Wölfe

06.05.2020

Deutschland & Welt

Große Teile Deutschlands könnten Wölfen Lebensraum bieten

Seit Jahren breiten sich in Deutschland Wölfe aus. Eine neue Analyse zeigt, wo sich die Tiere noch überall wohlfühlen würden. Die Reaktionen darauf sind gespalten. » mehr

Schneeleopard

12.04.2020

Deutschland & Welt

Umweltschützer sorgen sich um Zukunft der Schneeleoparden

Russische Tierschützer sehen den Schneeleoparden wegen des Klimawandels bedroht. Mit steigenden Temperaturen werde sein Lebensraum immer kleiner, sagte Tatiana Iwanitzkaja von der Organisation WWF der... » mehr

Wenn Tiger Menschen töten

09.04.2020

Deutschland & Welt

Wenn Tiger Menschen töten - und wie man das verhindern kann

Tiger sind vom Aussterben bedroht, doch langsam nimmt ihre Zahl wieder zu. Der Erfolg im Artenschutz birgt nun Gefahren für den Menschen, warnen Naturschützer. Sie zeigen aber auch Lösungen. » mehr

Rentiere in Sibirien

09.04.2020

Deutschland & Welt

Wilderei und Klimawandel: Rückgang von Rentier-Beständen

Naturschützer berichten von toten Tieren, die in Russlands hohem Norden von Wilderern getötet worden sein müssen. Aber auch der Klimawandel macht den Tieren zu schaffen. » mehr

Licht ausgeknipst

29.03.2020

Deutschland & Welt

Licht aus für das Klima: «Earth Hour» trotz Corona-Pandemie

Rund um die Welt knipsen die Menschen eine Stunde lang die Lichter aus. Berühmte Bauwerke bleiben im Dunkeln, Menschen sitzen im Kerzenschein. » mehr

Earth Hour

23.03.2020

Deutschland & Welt

Earth Hour 2020: Trotz Corona-Krise ein Zeichen setzen

Licht aus für den Umweltschutz: Seit 13 Jahren machen Millionen Menschen weltweit bei der Earth Hour mit. Auch in der dunklen Stunde der Corona-Krise soll diese Solidaraktion stattfinden. Mit Ideen fü... » mehr

Espresso

22.03.2020

Bauen & Wohnen

So senken Sie den virtuellen Wasserverbrauch

Duschen, spülen, waschen - gut 120 Liter Wasser verbraucht eine Person am Tag im Haushalt. Doch das meiste Wasser verbrauchen wir indirekt. » mehr

Flohkrebs «Plasticus»

05.03.2020

Deutschland & Welt

Forscher nennen Tiefsee-Flohkrebs «Plasticus»

Plastikmüll schwimmt nicht nur auf dem Meer. Forscher konnten winzige Kunststoffteile sogar in einem Tier nachweisen, das in mehr als sechs Kilometern Tiefe lebt. Forscher und Umweltschützer schlagen ... » mehr

Indische Elefanten

23.02.2020

Deutschland & Welt

Warum bedrohte Tiere trotz Schutzstatus aussterben können

Angesichts des raschen Artenrückgangs erhalten nun mehrere bedrohte Tiere einen speziellen Schutzstatus. Dies könnte ihnen helfen - ist aber kein Wundermittel für ihr Überleben. » mehr

Streit um Lebensmittelpreise

03.02.2020

Deutschland & Welt

Billigangebote für Lebensmittel: Merkel spricht mit Handel

Seit Monaten rollen Bauern mit Traktoren in die Städte, um für mehr Wertschätzung zu demonstrieren. Und die beweist sich letztlich an der Ladenkasse. Die Regierung will jetzt den Handel sensibilisiere... » mehr

Braunkohlekraftwerk Schkopau

29.01.2020

Deutschland & Welt

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Großer Wurf oder wenig Klimaschutz für viel Geld? Nach viel Hin und Her hat die Bundesregierung den Kohleausstieg bis 2038 beschlossen, aber der Streit um die Pläne geht weiter. Nun ist der Bundestag ... » mehr

Künstliche Intelligenz

27.01.2020

dpa

Technologischer Wandel beunruhigt die Deutschen

Die Wirtschaft verändert sich: Neue Technologien werden entwickelt, neue Jobs entstehen. Aber nicht jeder freut sich über den Wandel. Wie können Regierung und Wirtschaft die Menschen mitnehmen? » mehr

Technologischer Wandel beunruhigt die Deutschen

26.01.2020

Deutschland & Welt

Drei Viertel der Deutschen haben Angst vor Jobverlust

Die Wirtschaft verändert sich: Neue Technologien werden entwickelt, neue Jobs entstehen. Aber nicht jeder freut sich über den Wandel. Wie können Regierung und Wirtschaft die Menschen mitnehmen? » mehr

Versorgung

16.01.2020

Deutschland & Welt

Regen in Australien: Urzeit-Bäume vor Buschbränden gerettet

Welche Folgen die Brände in Australien haben könnten, wird nur ganz allmählich sichtbar. Für viele Tiere wird das Überleben nach den Feuern schwierig. Immerhin: Im Osten des Landes regnet es. » mehr

Eisbär

15.01.2020

Deutschland & Welt

Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

«Für eine solidarische und nachhaltige Welt» sollen sich die Teilnehmer der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos einsetzen. Die Zeit drängt, warnt die Organisation. Vor allem ein Thema behe... » mehr

«Green Deal»

14.01.2020

Deutschland & Welt

Tausend Milliarden für die Klimawende der EU

Die EU will bis 2050 «klimaneutral» werden und ihre bisherige Wirtschaftweise umkrempeln. Neue Energien, neue Fabriken, neue Autos, optimal gedämmte Häuser: Es wird ein Kraftakt. » mehr

^