Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ORTSTEIL

Geschäftsführer Alexander Müller vor seiner Niederlassung in Hof. Der Unternehmer will auch weiterhin in die Region investieren und seine Autohäuser moderner und digitaler machen. Foto: Christian Weidinger

26.09.2020

Hof

Hofer Autohaus: Müller möchte 2022 in Plauen bauen

Der Geschäftsführer des Hofer Autohauses möchte Mitte 2021 mit den ersten Arbeiten an seinem neuen Grundstück im Plauener Stadtteil Oberlosa beginnen. Dafür muss aber zuerst der Satzungsbeschluss vorl... » mehr

Die Nordumgehung sorgt für eine hohe Lärmbelastung im Kulmbacher Stadtteil Blaich. Die Bundesstraße 289 ist eine Hauptverkehrsachse und verbindet die Stadt mit dem östlichen Landkreis.

25.09.2020

Kulmbach

Pflanzen sollen Lärm mindern

Oberbürgermeister Ingo Lehmann kommt den Blaicher Anliegern an der B 289 entgegen. Die fordern, dass es nicht bei einer Minimallösung bleiben dürfe. » mehr

24.09.2020

Kulmbach

Ein erster Schritt zum Traumhaus

Sein Grundstück grenzt unmittelbar an ein Baugebiet an, zählt aber zum Außenbereich. Der Stadtrat kommt einem Bauinteressenten entgegen. » mehr

23.09.2020

Hof

Kanalbau in Jägersruh läuft pünktlich an

Bei einem Großprojekt im Ortsteil Jägersruh will die Stadt keine Zeit verlieren. » mehr

23.09.2020

Naila

Marxgrün: Nein zu Photovoltaikanlage

An Heinrichsdorfer Weg in Marxgrün darf keine Photovoltaikanlage gebaut werden. Das Unternehmen hatte das bereits vor elf Jahren erstmals beantragt. » mehr

Eine Erschließung der Plassenburg vom Ködnitzer Ortsteil Leithen aus stößt im Gemeinderat auf Widerstand. Foto: Archiv

23.09.2020

Kulmbach

Ködnitz gegen Buchwald-Trasse zur Burg

Bürgermeisterin Anita Sack will dieses "Geschenk der Natur" erhalten. Aber der Weg vom Ortsteil Leithen aus wäre die einzige Möglichkeit, das Kulmbacher Wahrzeichen besser zu erschließen. » mehr

Mit einem neuen Konzept und mit Verknüpfungen zu erweiterten Information im Internet erscheint jetzt das neue Magazin des Frankenwaldvereins.

23.09.2020

Kulmbach

Der FWV wird moderner

Das neue Motto des großen Wandervereins lautet: "Heimat liegt in unserer Natur". Jetzt präsentiert er ein Magazin mit neuem Konzept. » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs

23.09.2020

Bayern

18-Jähriger auf Grundschulhof mit Schusswaffe bedroht

Mit einer Schusswaffe haben mehrere Männer einen 18-Jährigen auf dem Gelände einer fränkischen Grundschule erpresst. » mehr

Architektin Susanne Augsten erklärte den Bürgern, wie sich das Areal in Gottsmannsgrün darstellt.

22.09.2020

Naila

Großes Interesse am Dorfrundgang

Im Berger Ortsteil Gottsmannsgrün steht die Dorferneuerung an. Knapp ein Drittel der Bürger schaut sich zusammen mit der Architektin die Sache vor Ort an. » mehr

Das Bild zeigt von links Förster Albrecht Roth, Bürgermeister Stefan Pöhlmann sowie Gerd Dilsch, Stefan Bußler und Frank Gausche von den Licht- und Kraftwerken Helmbrechts bei der Pflanzaktion an der Selbitzquelle.	Foto: Stadt Helmbrechts

21.09.2020

Münchberg

Neue Bäume an der Selbitzquelle

Die Pflanzaktion bildet den Abschluss jahrelanger Sanierungsarbeiten. Die Quelle ist in den heißen Sommern nicht versiegt. » mehr

Kräftig mit den Hufen gescharrt haben die Trail-Runner: Endlich konnte in diesem Jahr der erste Wettkampf stattfinden. Der TV/SC Gefrees hat bewiesen, dass man mit Hygienesystem eine Freiluftveranstaltung abhalten kann.	Foto: Engel

20.09.2020

Münchberg

Ein Stück Normalität für Läufer

Der SC/TV Gefrees hat sich von der Pandemie nicht abhalten lassen, seine Laufveranstaltungen zu veranstalten. Teilnehmer wie Organisatoren sind begeistert. » mehr

Evakuierung in Münster

20.09.2020

Brennpunkte

Blindgänger in Münster sind entschärft

Im nordrhein-westfälischen Münster mussten mehr als 15.000 Bewohner ihre Wohnungen wegen zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen. » mehr

Der Frankenrechen bildet den Mittelpunkt des Ensembles. Im Bild Marc Benker (links), Bürgermeister von Marktschorgast, und Landrat Klaus-Peter Söllner, Kulmbach. Foto: Engel

18.09.2020

Münchberg

Ein Stein für drei Landkreise

Mitten im Wald zwischen dem Weißenstein, dem Marktschorgaster Ortsteil Ziegenburg und dem Gefreeser Ortsteil Höflas treffen die drei Landkreise Hof, Kulmbach und Bayreuth aufeinander. » mehr

18.09.2020

Münchberg

Dorferneuerung fällt kleiner aus als geplant

Helmbrechts bekommt nicht für alle Maßnahmen im Ortsteil Kleinschwarzenbach Zuschüsse. Einen Teil will die Stadt aber trotzdem umgestalten - auf eigene Kosten. » mehr

Der neu gewählte Gesellschafterrat mit (von links) Robert Sroka vom Arbeitskreis Dorfladen Lorenzreuth, Doris Gimmel, Maria Albersdörfer, Roland Biersack, Carola Grünler und Karin Kukla-Fischer. Foto: Matthias Grünler

16.09.2020

Marktredwitz

Dorfladen ist auf der Zielgeraden

In Lorenzreuth öffnet bald ein Dorfladen. Dies ist ein wichtiger Baustein für die Nahversorgung. Die Initiatoren hoffen, dass die Bürger das Angebot auch nutzen. » mehr

Suche nach Krokodil in der Unstrut

15.09.2020

Brennpunkte

Keine Entwarnung beim Unstrut-Krokodil

Was haben ein malender Elefant, ein Wildschwein mit Laptop und ein Krokodil in der Unstrut gemeinsam? Sie alle haben diesen Sommer Schlagzeilen gemacht und Gesprächsstoff geliefert. Aber gibt es das K... » mehr

Demonstration in Leipzig

13.09.2020

Brennpunkte

Hunderte Linke demonstrieren in Leipzig

Die gefürchtete Eskalation ist bislang ausgeblieben. Eine Demonstration der linken Szene in Leipzig verlief ohne Zwischenfälle. Die Polizei hatte sich mit einem Großaufgebot gerüstet. » mehr

Salat aus dem Automaten

10.09.2020

Ernährung

Wenn frischer Salat aus dem Automaten kommt

Es gibt Kaugummis, Zigaretten, Fahrradschläuche oder kleine Kunstwerke aus dem Automaten - und jetzt auch frischen Salat. In Nürnberg kann man diesen jetzt per Knopfdruck ziehen. » mehr

Salat aus dem Automaten

10.09.2020

Boulevard

Automat für frischen Salat

Es gibt Kaugummis, Zigaretten, Fahrradschläuche oder kleine Kunstwerke aus dem Automaten - und jetzt auch frischen Salat. In Nürnberg kann man diesen jetzt per Knopfdruck ziehen. » mehr

Die Versetzung des Kriegerdenkmals in Grötschenreuth schlägt in Tröstau immer noch Wellen. Foto: Christian Schilling

09.09.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister nimmt Kritik an

Rainer Klein versteht den Tadel einiger Gemeinderäte wegen der Versetzung des Kriegerdenkmals. Er fordert aber auch, ihn selbst als Person zu achten. » mehr

Der Begegnung soll künftig der Platz dienen, der an Stelle des Anwesens Nummer 24 in Reichenbach angelegt wird. In der Mitte wird demnächst ein Pavillon stehen. Auf die Grünfläche dahinter kommen Spielgeräte.

09.09.2020

Kulmbach

Presseck schafft Platz

Die Gemeinde ist derzeit dabei, in mehreren Ortsteilen dabei, Grünflächen und Treffpunkte anzulegen. Bald soll auch eine Verkehrsschau stattfinden. » mehr

Brand in Kulmbach Kulmbach

08.09.2020

Kulmbach

Feuer zerstört Wohnhaus

In Forstlahm bricht am Dienstagmittag in einem Einfamilienhaus ein Brand aus. Die Flammen greifen rasend schnell um sich. Die Feuerwehr kann das Gebäude nicht mehr retten. Eine Familie hat ihr Zuhause... » mehr

Demonstration in Leipzig

05.09.2020

Topthemen

Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge

Nach zwei von der Polizei beendeten Hausbesetzungen erlebt Leipzig heftige Ausschreitungen. Den dritten Abend in Folge läuft eine Demonstration aus dem Ruder. » mehr

Diese Bewohner aus der Stadt und den Ortsteilen haben die Bürgerinitiative Schauenstein gegründet, um über die Gefahren der 5G-Strahlung zu informieren und einen Ausbau mit dieser Technik in der Region zu verhindern. Foto: privat

05.09.2020

Naila

Neue Initiative kämpft gegen 5G-Ausbau

Schauensteiner Bürger wollen gegen den neuen Mobilfunk-Standart vorgehen. Die BI lädt zu einem Info-Abend ein. » mehr

03.09.2020

Münchberg

Helmbrechts plant Funkmast im Ortsteil Burkersreuth

Die Anlage soll das Mobilfunknetz verbessern. Sie entsteht auf einem privaten Gelände. Die endgültige Baugenehmigung erteilt das Landratsamt Hof. » mehr

Bärstadt aus der TV-Sendung "Löwenzahn" entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Kulmbach. Spiegel, Wolfskehle, Weiher und sogar die Plassenburg sind auf der Karte zu erkennen. Screenshots: Stefan Linß

02.09.2020

Kulmbach

ZDF macht die Bierstadt zu Bärstadt

Der Kulmbacher Stadtplan dient als Kartenvorlage für die fiktive Heimat der Kindersendung "Löwenzahn". Aus Mainleus wird Popelsdorf. » mehr

Schauenstein rüstet sich für den nächsten Winter. Dieser 18 Jahre alte Unimog soll im Herbst durch einen geleasten Kommunal-Traktor ersetzt werden. Archiv-Foto: Werner Rost

02.09.2020

Naila

Traktor statt Unimog

Schauenstein geht neue Wege bei der Beschaffung von Bauhof-Fahrzeugen. Beim Leasen hätte die Stadt mehrere Vorteile. » mehr

Goldfisch-Museum in Tokio

01.09.2020

Reisetourismus

Reisetipps von Tokio bis Georgia

Ob Goldfische in Tokio, Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern oder Amüsement und historisches Flair in Georgia: Diese drei neuen Sehenswürdigkeiten sind etwas für die Bucket-Liste. » mehr

Auf der Mitfahrbank am Bahnübergang Kirchenlamitz Ost ruhen sich der Niederlamitzer Ludwig Eck und seine Pflegerin Katarina aus. Sie wollen nicht mitgenommen werden, sondern freuen sich einfach über die bunte Sitzgelegenheit. Foto: Lyda

30.08.2020

Fichtelgebirge

Bunter Blickfang mit sinnvollem Zweck

Drei Mitfahrbänke hat jetzt auch Kirchenlamitz. Die Dorfgemeinschaft Niederlamitz hat sie initiiert, die Bürgerstiftung finanziert. Sie sind nicht nur für Senioren gedacht. » mehr

Vom Marktplatz in Thierstein aus können Mitfahrer verschiedene Fahrziele auswählen. Sie müssen nur das Schild umklappen. Foto: Lyda

30.08.2020

Fichtelgebirge

Eine sinnvolle Ergänzung

Etliche Kommunen im Landkreis, die noch keine Mitfahrbänke haben, haben vor, welche aufzustellen. Die größeren Städte warten erst das Mobilitätskonzept ab. » mehr

In Maierhof ist Anita Sack zu Hause. Die neue Ködnitzer Bürgermeisterin ist auf einem Bauernhof zu Hause, den inzwischen ihr Sohn als Bio-Betrieb führt. Foto: Melitta Burger

28.08.2020

Kulmbach

"Frauen sollen sich einmischen"

Anita Sack hat im ersten Anlauf das Ködnitzer Rathaus erobert. Mit Bedacht will sie arbeiten und dabei die Meinungen von möglichst allen hören und bedenken. » mehr

MTV Video Music Awards 2020

28.08.2020

Boulevard

MTV Video Music Awards werden live in New York vergeben

Normalerweise sind die MTV Video Music Awards eine Preisgala unter vielen, eine Spaß-Veranstaltung zum Sommerende. In diesem Jahr geht es aber um mehr als Preise und Promis: Die erste große US-Live-Ga... » mehr

Alexander Zverev

23.08.2020

Sport

Kerber freut sich auf New York - Zverev trifft auf Murray

Es wird wieder Tennis gespielt. Zwar ohne Zuschauer und unter strengen Hygieneregeln - aber immerhin. Davis-Cup-Profi Struff feierte unter den speziellen Bedingungen seinen ersten Sieg. Und auch Deuts... » mehr

So, wie auf dem Foto zu sehen, sah es am Sonntag bei vielen Anwohnern in Wölbattendorf aus. Inzwischen ist ein Großteil des Schlamms von den Straßen geräumt, doch die Diskussion um die Ursache der regelmäßigen Überschwemmungen nimmt derweil immer mehr an Fahrt auf. Foto: Jörg Schleicher

19.08.2020

Hof

Wölbattendorf: Stadt warnt vor voreiligen Schlüssen

Nachdem sich bei starkem Regen immer wieder große Wassermassen durch den Ort drängen, setzt das Bauamt auf Aufklärung. Die könnte aber dauern. » mehr

18.08.2020

Hof

SPD will Ortssprecher für Förbau

Seit der Kommunalwahl im März sind die Förbauer nicht mehr mit einem Mitglied im Schwarzenbacher Stadtrat vertreten. Jetzt soll es laut Mitteilung der SPD-Grünen-Fraktion eine Lösung geben. » mehr

Die Gemeinde Nagel schafft in der Straße "An der Gregnitz" einen neuen Parkplatz mit Zugang zum See. Eines von vielen Projekten, die Bürgermeister Helmut Voit beschäftigen.	Foto: David Trott

18.08.2020

Fichtelgebirge

"In diesem Beruf hast du nie ausgelernt"

"Investieren im Rahmen der Möglichkeiten" ist das Motto von Helmut Voit. Nach gut 100 Tagen zieht der neue Nagler Bürgermeister eine erste Bilanz. » mehr

Die Beseitigung der Industriebrache Metzeler ist für die Gemeinde Neuenmarkt ein aktuelles Thema. Rainer Ludwig (links) lässt sich von Bürgermeister Alexander Wunderlich das Gelände zeigen. Weiter nach rechts die stellvertretenden Bürgermeister Alfred Faßold und Stefan Grieshammer. Foto: Werner Reißaus

17.08.2020

Kulmbach

Kanalarbeiten werden teuer

Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig hat sich über die Projekte der Gemeinde Neuenmarkt informiert. Thema war unter anderem der Hochwasserschutz. » mehr

Bürgermeisterin Sabrina Kaestner will sich für ein attraktives Ortsbild einsetzen. Foto: David Trott

17.08.2020

Fichtelgebirge

"Die Marktleuthener bringen sich ein"

Bürgermeisterin Sabrina Kaestner lernt jeden Tag Neues dazu. Und sie kommt im neuen Job wieder mehr zum Fahrradfahren. » mehr

In Bernstein hält das gesamte Dorf zusammen. Die Vorbereitungen für die 800-Jahr-Feier im nächsten Jahr laufen auf Hochtouren. Foto: Christian Schilling

17.08.2020

Fichtelgebirge

Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Bernstein feiert im kommenden Jahr Geburtstag. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für ein dreitägiges Fest auf Hochtouren. » mehr

Am Sonntag waren über 80 Kräfte von Feuerwehr, Stadt und THW im Einsatz, um der Schlammmassen Herr zu werden. Dennoch sind die Aufräumarbeiten in Wölbattendorf noch nicht abgeschlossen.	Foto: Jörg Schleicher

16.08.2020

Hof

Wieder Land unter in Wölbattendorf

Nach starkem Regen bahnt sich erneut Wasser von einem Feld Richtung Ortsmitte. Der Bauhof muss am Samstag ausrücken. » mehr

16.08.2020

Fichtelgebirge

Schirnding jetzt auf der Daten-Überholspur

Der Breitbandausbau ist abgeschlossen. So stehen Geschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde zur Verfügung. Als nächstes ist die Schule dran. » mehr

Preisgekrönt: Nach seiner Gesellenprüfung als Metzger und Fleischer mit Note 1 und dem Staatspreis der Bezirksregierung wurde Christoph Schüßler (Mitte) jetzt von Bürgermeister Roland Wolfrum (rechts) zum Empfang ins Stadtsteinacher Rathaus gebeten. Bei dieser Gelegenheit plädierte Vater und Lehrherr Franz Schüßler (links) für das regionale Handwerk.	Foto: Klaus Klaschka

14.08.2020

Kulmbach

Auch für den Sohn gibt's keine Extrawurst

Christoph Schüßler aus Vorderreuth hat im elterlichen Betrieb das Metzgerhandwerk erlernt und den Staatspreis bekommen. Die Familie setzt auf Qualität aus der Region. » mehr

14.08.2020

Fichtelgebirge

Höchstädt investiert in den Nachwuchs

16 000 Euro hat die Gemeinde für Verbesserungen an den Spielplätzen zur Verfügung. Ein Container soll die Kindertagesstätte erweitern. » mehr

14.08.2020

Fichtelgebirge

Gemeinderat sorgt sich ums Trinkwasser

Welche Auswirkungen hat der geplant Gewerbepark? Höchstädt fordert, auf die Umwelt zu achten. » mehr

"Smarte" Wartehäuschen

14.08.2020

Brennpunkte

Wartehäuschen in Seoul sollen Corona-Übertragung verhindern

Abstandsregeln, Ausgangsbeschränkungen oder einfach «smarte» Wartehäuschen? Im südkoreanischen Seoul probiert man mit Hightech an Bushaltestellen die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. » mehr

Hatten im Berger Ortsteil Gottsmannsgrün kein leichtes Spiel: Ralf Büntig, Geschäftsführer der zuständigen Planungsgesellschaft für Ingenieurbau, und Landschaftsarchitektin Susanne Augsten schlug einiger Gegenwind entgegen, als sie ihre Pläne für die Umgestaltung des Ortes präsentieren wollten. Foto: Hüttner

12.08.2020

Naila

Gottsmannsgrüner haben ihre Zweifel

Der Berger Ortsteil muss einen neuen Kanal bauen und hat durch die kleine Dorferneuerung viele Möglichkeiten. Doch bei der Bürgerversammlung werden Zweifel laut. » mehr

Sie alle freuen sich über die neue Straße (vorn von links): Gemeinderat Armin Vogel, TIW-Geschäftsführer Winfried Ottiger und Bürgermeisterin Patricia Rubner, Polier der Baufirma Woldemar Buchmüller und TIW-Geschäftsführer Joachim Muck sowie (dahinter von links) Geschäftsführer Thomas Rodler vom Nailaer Planungsbüro USS-Consult, Michael Schramm vom Ingenieurbüro für Baumanagement (IBBM) aus Marktleugast, Tobias Zinke vom Hofer Kreisbauhof, Gemeinderat Thomas Haas, gemeindliche Bauhofmitarbeiter Gerd Höllering, Gemeinderat Wieland Spörl, Gemeinderätin Katrin von Mammen und gemeindlicher Bauhofmitarbeiter Ronny Köhler. Foto: Hüttner

12.08.2020

Hof

Straße zwischen Bug und Bruck ist fertig

750 000 Euro sind in den Ausbau geflossen - 200 000 weniger als erwartet. Autofahrer müssen sich trotzdem gedulden: Noch bleibt Bruck gesperrt. » mehr

Sorgte für Diskussionen: das Kriegerdenkmal in Tröstau. Foto: Christian Schilling

12.08.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister im Kreuzfeuer

Das Tröstauer Kriegerdenkmal sorgt für Diskussion. Der neue Standort gefällt nicht jedem. » mehr

11.08.2020

Selb

Stadträtin spricht für Vielitz und Vielitz-Siedlung

Als gewählte Vertreterin fühlt sich Ramona Jülke- Miedl als Sprecherin ihres Ortsteils. Sie wohnt dort seit drei Jahren. » mehr

Bürgernähe ist dem neuen Döhlauer Bürgermeister wichtig - wegen Corona läuft das bisher nicht so wie geplant. Dafür darf man Marc Ultsch aber direkt ansprechen, wenn man ihn mal auf der Straße sieht. Foto: Uwe von Dorn

10.08.2020

Hof

"Persönliche Gespräche sind das Schönste"

In Döhlau sitzt seit Mai Marc Ultsch im Chefsessel des Rathauses. Er hat bereits einige große Projekte auf den Weg gebracht. Doch er will auch nie den Blick für die kleinen Sorgen und Nöte verlieren. » mehr

Gerhard Theuer ist seit Mai Bürgermeister in Rugendorf. Die Öffnung des Badeweihers war für ihn das bisherige Highlight. "Die Leute haben sich sichtlich gefreut, als wir wieder auf machen konnten."

10.08.2020

Kulmbach

"Alles sind Herzensprojekte"

Gerhard Theuer ist seit Mai Bürgermeister in Rugendorf. Sein Gemeinderat ist fast vollständig neu gewählt und durchaus kritisch eingestellt. » mehr

09.08.2020

Kulmbach

Rohrbruch in Kulmbach: Ein Dutzend Häuser ohne Wasser

Ein Wasserrohrbruch in Kulmbach hat eine Fahrbahn beschädigt und eine kleine Straße von der Wasserversorgung abgeschnitten. Die Reparaturabreiten laufen. » mehr

^