Lade Login-Box.

ORTSTEIL

Sie begutachten zufrieden den Leupoldsgrüner Kalender 2020 (von rechts): die Fotofreunde Klaus Jahn und Jürgen Müller, Bürgermeisterin Annika Popp und Mediendesigner Sebastian Faltenbacher.	Foto: Faltenbacher

vor 12 Stunden

Hof

Ortsansichten aus drei Jahrhunderten

Die Gemeinde Leupoldsgrün gibt einen Fotokalender heraus. Bilder stellen markante Plätze im Dorf mit historischen und aktuellen Ansichten gegenüber. » mehr

Die Freie Wählervereinigung Köditz hat ihre Bewerber für die Gemeinderatswahl nominiert. Ihr Bürgermeisterkandidat ist wieder Matthias Beyer (sitzend Mitte). Foto: Nauck

05.12.2019

Hof

Beyer soll im Köditzer Rathaus bleiben

Die Freie Wählergemeinschaft will den Bürgermeister in die vierte Amtszeit verhelfen. » mehr

Sie treten am 15. März kommenden Jahres erstmals als neu gegründete Wählergemeinschaft Junge Liste für den Marktgemeinderat an: unser Bild zeigt (von links) Peter Milde, Kai Karasch, Claudia Hornfeck, Lukas Stelzer, Felix Egelkraut, Silke Franz, Sandra Meister, Holger Hallbauer, Max Möckel, Angelika Tischendorf, Alexander Dittlein, Anne Brunner und Matthias Grießhammer. Foto: Hüttner

02.12.2019

Naila

Bad Steben: "Junge Liste" in Aufbruchstimmung

Die neue Gruppierung stellt in Bad Steben 16 Kandidaten zur Kommunalwahl auf. Sie wollen den "überalterten" Marktgemeinderat verjüngen. » mehr

Einstimmig wurde Bürgermeister Gerhard Schneider erneut zum Bürgermeisterkandidaten der CSU/FWG nominiert. Unser Bild zeigt (von links) FU-Vorsitzende Pia Aßmann, Gabriele Pittel (FWG), stellvertretenden CSU-Ortsvorsitzenden Harald Peetz, Erika und Gerhard Schneider, stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Doris Leither-Bisani, JU-Ortsvorsitzenden Sebastian Herrmann und stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

29.11.2019

Kulmbach

Gerhard Schneider geht in die vierte Runde

Der Himmelkroner Bürgermeister ist einstimmig nominiert, erneut sein Amt zu verteidigen. In der Gemeindepolitik setzt die CSU-Fraktion auf einen Zehn-Punkte-Plan. » mehr

Mit dem Bau des Parkhauses an der Kösseine auf dem Benker-Areal soll Ende 2020, Anfang 2021 begonnen werden.	Zeichnung: Stadt Marktredwitz

29.11.2019

Marktredwitz

Stadt ermittelt Bedarf für Stellplätze

Wie groß das Parkhaus auf dem Benker-Areal wird, soll eine Umfrage bei Investoren und Anliegern zeigen. OB Weigel kündigt einen bunten Strauß an Projekten für 2020 an. » mehr

28.11.2019

Marktredwitz

Brandner wollen Otto-Schemm-Platz

Um die Marktredwitzer mit ihren vielen Fragen nicht länger als nötig zu belästigen, stellte die Vorsitzende der BI Brand, Johanna Kropp, in der Bürgerversammlung den Antrag auf eine eigene Versammlung... » mehr

Die Kandidaten der CSU Selbitz (von links): Roland Kunzelmann, Carsten Kirschner, Rüdiger Strobel, Rainer Gebelein, Constanze Lüdke, Patrick Färber, Roland Vogel, Martin Schmidt, Mara-Sophie Struck, Matthias Busch, Christine Hohberger-Puff, Jörg Vogel, Matthias Döhler, Caro Kiessling, Peter Schletter, Marco Köstner (Ersatzkandidat), Bernd Färber, Christa Fickenscher (Ersatzkandidatin).

28.11.2019

Naila

Roland Vogel tritt für die CSU Selbitz an

Einstimmig hat die CSU Selbitz den bisherigen dritten Bürgermeister für das Rennen um den Chef- sessel im Rathaus nominiert. Vogel will "guten Wohnraum" schaffen. » mehr

Mehr Platz für Bauherren (von links): Tiefbauingenieur Martin Huhnt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Bauamtsleiter Helmut Resch und Christopher Jakob, Ansprechpartner für Grundstücksinteressenten, erläuterten an Ort und Stelle die Planungen. Foto: Silke Meier

27.11.2019

Selb

33 neue Bauplätze in Stopfersfurth

Die Stadt Selb erweitert das bestehende Baugebiet in dem Ortsteil. Die Nachfrage ist offenbar sehr groß: Über die Hälfte der Parzellen ist bereits reserviert. » mehr

Gleich drei Grundstückseigner wollen rund um Schauenstein Wald roden. Die Schauensteiner Stadträte sind dagegen.	Foto: Adobe Stock/Johanna Mühlbauer

26.11.2019

Münchberg

Stadtrat strikt gegen Rodung

Die Grundeigner wollen bei Schauenstein Wald in Ackerland verwandeln. Dies verstößt gegen Vorgaben der Stadt. » mehr

Mit dem Sparkassenbetriebswirt Rainer Strobel hat der Ortsverband der Freien Wähler von Neudrossenfeld einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt nominiert. Unser Bild zeigt von links stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, MdL und FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Rainer Strobel und FW-Ortsvorsitzenden Alfred Wirth. Foto: Werner Reißaus

26.11.2019

Kulmbach

Rainer Strobel will das Bürgermeisteramt

Die Freien Wähler Neudrossenfeld wollen wieder an die Spitze im Rathaus. Rainer Strobel aus Igelsreuth soll es schaffen. » mehr

Die Nagler SPD-Kandidaten mit Landratskandidat und Bezirksrat Holger Grießhammer (links). Foto: pr.

25.11.2019

Wunsiedel

Nagler SPD geht mit zwölf Kandidaten ins Rennen

Mit sieben Männern und fünf Frauen wollen die Sozialdemokraten ins Rathaus. Die Jüngste ist 19 Jahre alt. » mehr

Vom 1. Dezember an gilt ein neues Stadtbus-Konzept, das viele Verbesserungen mit sich bringt. Verkehrsplaner Volker Griesbach (von links) erläuterte die Neuerungen mit Oberbürgermeister Henry Schramm und Michael Beck vom Kulmbacher Landratsamt. Foto: Melitta Burger

25.11.2019

Kulmbach

Stadtbus besser im Takt

Stadtteile sind besser eingebunden, die Stadthalle wird wieder angefahren, und es gibt neue Haltestellen: Vom 1. Dezember an ist der Stadtbusverkehr in Kulmbach viel attraktiver. » mehr

Friederike Sonnemann

24.11.2019

Fichtelgebirge

Sonnemann: Von Waldershof nach Wörnitz?

Die scheidende Chefin des Waldershofer Rathauses will Bürgermeisterin in Mittelfranken werden. In Wörnitz suchte man per Anzeige Kandidaten. » mehr

Mit diesen Kandidaten gegen die Freien Überparteilichen Wähler Feilitzsch in den Kommunalwahlkampf.

23.11.2019

Hof

FÜWG Feilitzsch setzt auf Hernandez

Der derzeit amtierende Bürgermeister steht auf Platz eins der Liste. Partei-Vorsitzender verspricht "fairen Wahlkampf". » mehr

Museum of the City of the New York

21.11.2019

Reisetourismus

Kunst-Ausstellung zeigt Zahlen und Daten über New York

Einwohnerzahl, Sprachvielfalt, Wohndichte - zu jeder Stadt lassen sich eine Menge Daten zusammentragen. In der Metropole New York dürften die Zahlen allerdings besonders spannend sein. Künstler haben ... » mehr

Mit 15 Kandidaten gehen die Freien Wähler Selb in den Kommunalwahlkampf. Bei der Aufstellungsversammlung am Dienstag im Hotel Schmid waren 14 von ihnen dabei. Alle wurden einstimmig nominiert. Foto: Andreas Godawa

20.11.2019

Selb

FWS mit 15 Kandidaten am Start

Die Freien Wähler Selb treten 2020 mit einer eigenen Liste zu den Kommunalwahlen an. Einen Bewerber für den OB-Posten stellen sie aber nicht. » mehr

Die neuen Leitungen werden von einer großen Rolle im "Berstlining"-Verfahren in die alten Rohre eingezogen. Das beobachten (von links): Planer Richard Steppan, der Bauleiter der Firma Luding, Gert Voit, Bürgermeister Stefan Göcking und Andreas Kochanek von den Stadtwerken. Foto: Christl Schemm

20.11.2019

Arzberg

Wie von Zauberhand in die Erde

Weil es Rohrbrüche gab, erneuert die Stadt Arzberg einen Teil der Wasserleitung in Seußen. Bis Anfang Dezember sollen die Arbeiten am ersten Abschnitt erledigt sein. » mehr

170 000 Euro mehr als veranschlagt kostet die Sanierung der Stadtsteinacher Stadtmauer. Mit den Arbeiten wird jetzt begonnen. Der Stadtrat vergab jetzt den Auftrag über 376 121,32 Euro.	Foto: Klaus Klaschka

19.11.2019

Kulmbach

Kosten für Stadtmauer explodieren

Für die Sanierung des Baudenkmals muss Stadtsteinach statt wie geplant 200 000 Euro jetzt 370 000 Euro einkalkulieren. Doch auch die Zuschussgeber wollen nachlegen. » mehr

20 Kandidaten der Parteifreien Wähler wollen in den Stadtrat kommen.	Foto: Hüttner

17.11.2019

Naila

Stefan Busch tritt wieder an

Die Parteifreien Wähler Selbitz nominieren den amtierenden Bürgermeister erneut. Unter den 20 Kandidaten für den Stadtrat sind sechs neue. » mehr

Im Rehau und Regnitzlosau gibt es Haltestellen des Busses.	Foto: Köhler

17.11.2019

Rehau

So kommt der "Hofer Landbus"

Seit dem 17. September fährt der "Hofer Landbus". Das Pilotprojekt wird gut angenommen - es soll aber noch bekannter werden. » mehr

15.11.2019

Naila

Bad Stebener melden sich rege zu Wort

Die Bürgerversammlung ist gut besucht. Viele Besucher äußern Anregungen oder Kritik. Ihre Themen reichen von Baumfällungen bis Tourismus. » mehr

Nach dreieinhalbstündiger Bürgerversammlung reichte Dorfsprecher Klaus Müller (links) Bürgermeister Karl-Willi Beck eine Stärkung. Foto: Christian Schilling

14.11.2019

Fichtelgebirge

Ein Abschied mit Wehmut

In Hildenbach absolviert Bürgermeister Beck seine letzte Bürgerversammlung. Das Interesse ist groß. » mehr

Diese Männer und Frauen der CSU Naila und Lippertsgrün bewerben sich um ein Mandat im Nailaer Stadtrat (von links) Dominik Dehler, Julian Schaller, Dr. Bernhard Wagner, Birgit Kaiser, Marco Hader, David Drechsel, Doris Hildner, Paul-Bernhard Wagner, Klaus Saalfrank, Dr. Mareen Högner, Markus Jahn, Sandra Krauß, Thomas Stülpner, Ira Rodler, Ralf Meister, Dorothea Hollerbach, Christoph Faltenbacher (es fehlen Tina Rittweg, Wolfgang Matthes und Sebastian Liebrandt). Foto: Reinhold Singer

14.11.2019

Naila

Viele Ideen zur Stadtentwicklung

Die CSU-Ortsvereine Naila und Lippertsgrün haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. 20 Bewerber stellen sich am 15. März zur Wahl. » mehr

Die Stadtratskandidaten der MWG mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Rainer Ott (sitzend Mitte), Landtagsabgeordnetem Rainer Ludwig (Vierter von links, mittlere Reihe) und stellvertretendem Landesvorsitzendem Hans-Martin Grötsch (stehend Bildmitte). Foto: Engel

11.11.2019

Münchberg

MWG schickt Rainer Ott ins Rennen

Nun steht auch der dritte Münchberger Bürgermeisterkandidat fest. » mehr

Die Münchberger SPD hat 24 Kandidaten nominiert für die Kommunalwahl am 15. März 2020. Foto: Engel

11.11.2019

Münchberg

Die SPD-Liste in Münchberg steht

24 Männer und Frauen stellen sich am 15. März 2020 zur Wahl für das Stadtparlament. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 43 Jahren. » mehr

Die Freien Wähler schicken Ludwig Ruml (Vierter von rechts) ins Rennen um den Chefposten im Pressecker Rathaus - mit Unterstützung des FW-Kreisverbands. Weiter im Bild (von links) stellvertretender Landrat Dieter Schaar, Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig und Gemeinderat Stefan Sigmund Stefan sowie (von rechts) der Grafengehaiger Bürgermeister Werner Burger, FW-Ortsvorsitzender Dieter Walther und Dr. Reinhard Baar.	Foto: Klaus Klaschka

10.11.2019

Kulmbach

Ludwig Ruml will Bürgermeister von Presseck werden

Der Freie Wähler strebt die Nachfolge von Siegfried Beyer an. Sein Ziel ist die Verbesserung der Infrastruktur. » mehr

Rainer Frisch

09.11.2019

Münchberg

Wer tritt für die CSU gegen Zuber an ?

An diesem Samstag gibt die Partei in Münchberg ihre Entscheidung bekannt. Drei Männer gelten als Favoriten. » mehr

Beim Gesprächstermin im Stammbacher Rathaus stand auch die Wahl der Jugendsprecher auf dem Programm. Unser Bild zeigt (von links) die Stammbacher Jugendbeauftragte Karola Tietze, Kreisjugendpfleger Robert Sandig, stellvertretende Jugendsprecherin Anna Rusch, Jugendsprecherin Celine Köppen und Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill.

07.11.2019

Münchberg

Stammbach: Bald Wlan-Netz im Jugendtreff

In Stammbach dürfen auch junge Leute mit- reden. Bei einem Treffen im Rathaus haben sie ihre Wünsche vorgestellt. » mehr

07.11.2019

Kulmbach

Bauarbeiten bei Harsdorf sind bald abgeschlossen

Die Straße zwischen Ramsenthal und Harsdorf nimmt Gestalt an. In drei Wochen soll der Verkehr dort endlich wieder rollen. » mehr

Die Kandidaten der Selber SPD, die in den Stadtrat einziehen wollen, zusammen mit Holger Grießhammer, dem Landratskandidaten der SPD (rechts). Foto: ago

06.11.2019

Selb

Selber SPD ohne OB-Kandidat

Trotz eines fehlenden Spitzenbewerbers geben sich die Sozialdemokraten kämpferisch. Ihr Ziel ist eine gestärkte Fraktion im Stadtrat. » mehr

Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht ist zuversichtlich, dass Margit Bayer nach der Kommunalwahl 2020 auf dem Chefsessel im Waldershofer Rathaus Platz nimmt. Foto: Oswald Zintl

04.11.2019

Marktredwitz

2020 als Start für die Ortsumgehung

Beim Bürgergespräch der CSU Waldershof mit Albert Rupprecht geht es um örtliche Probleme. Dazu gehören Lärmschutz und die Rosenthal-Brache. » mehr

Braucht es freie WLAN-Verbindungen überall auf dem Lande? Die EU will den Gemeinden beim Ausbau helfen. In Mainleus erhalten nun fünf Ortsteile neue Internet-Zugangspunkte. Foto: Stefan Linß

05.11.2019

Kulmbach

Hotspot lässt die Bürger kalt

Die Volksabstimmung über den WLAN-Ausbau in Mainleus wird zu einer Farce. Nur drei Prozent der Stimmberechtigten nehmen an der Umfrage teil. » mehr

"Zwei alte Tanten tanzen Tango": Dieses Lied von Georg Kreissler setzten Edina Thern (links) und Sabine Baum amüsant in Szene.

03.11.2019

Kulmbach

Kultur so weit das Auge reicht

Kunst, Musik, Theater und Literatur von Hand gemacht: Die lange LQN-Kulturnacht in Presseck bot Vielfältiges aus dem Oberland. » mehr

Shibuya Sky

01.11.2019

Reisetourismus

Neue Aussichtsplattform in Tokio

Ausblick auf die Millionenmetropole: In Tokio gibt es eine neue spektakuläre Aussichtsplattform. Hinter dem Häusermeer ist sogar ein Wahrzeichen Japans zu sehen. » mehr

Große Freude bei den Einwohnern von Biengarten. Straßen und Kanäle sind total runderneuert. Jetzt wird noch das Dorfgemeinschaftshaus gebaut. Im Bild von links: Frank Müller, Leiter des Tiefbauamtes, Ralf Bündig von USS Consult, Stefan Günther vom Wasserwirtschaftsamt Hof, Thomas Rodler von USS Consult, die Stadträte Reiner Schneider und Stephan Fichtner, Gabriele Merz, Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes, Rainer Frisch, CSU-Vorsitzender und Einwohner des Dorfes Biengarten, Altbürgermeister Armin Hoffmann, Bürgermeister Christian Zuber, Stadtrat Rainer Ott, Lena Opel, Bauleiter Michael Waldmann, Niklas Schardt und dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer. Foto: Engel

31.10.2019

Münchberg

Schmuckkästchen Biengarten

Der Münchberger Ortsteil freut sich über seine Dorferneuerung. Die große Feier wartet im nächsten Jahr, dann steht das neue Dorfgemeinschaftshaus. » mehr

Der Gemeinderat von Bad Alexandersbad besuchte die Schafherde, die über den Herbst hinweg auf dem ehemaligen Sportplatzgelände weidet. Die Tiere leisten damit einen Beitrag zu den Themen Nachhaltigkeit, Artenvielfalt und Naturschutz.

31.10.2019

Fichtelgebirge

Bad Alexandersbad: Schafe übernehmen Mäharbeiten

Wo in Bad Alexandersbad einst Sportler trainierten, ist nun eine Herde der flauschigen Tiere unterwegs. Ihre Aufgabe: Den Sportplatz gebührenfrei von Gras zu befreien. » mehr

31.10.2019

Selb

Neue Angebote für Senioren

In Selb wird es demnächst Mitfahrbänke und einen Café-Treff auf der Kappel geben. Bei der Sitzung des Seniorenbeirats geht es außerdem um Familienpatenschaften. » mehr

Shuri Burg

31.10.2019

Reisetourismus

Historische Burg in Japan durch Flammen zerstört

Die japanische Urlaubsregion Okinawa hat durch ein Feuer eines ihrer beliebtesten Ausflugsziele verloren: Die Burg Shuri ist in der vergangenen Nacht niedergebrannt. Sie zählte zum Weltkulturerbe. » mehr

Shuri Burg

31.10.2019

Boulevard

Historische Burg in Japan brennt nieder

Eine Jahrhunderte Jahre alte Burg ist in Japan den Flammen zum Opfer gefallen. Nach der Ursache wird gesucht. » mehr

Das Alte Schulhaus in Leupoldsdorf wird für das Förderprogramm "Innen statt Außen" angemeldet. Foto: Schi.

30.10.2019

Wunsiedel

Neue Zukunft für ehrwürdiges Gebäude

Das Alte Schulhaus in Leupoldsdorf soll saniert werden. Dazu geht die Gemeinde Tröstau einen ganz neuen Weg. » mehr

Ein Zeuge habe beobachtet, dass noch einmal Rauch aus der Ruine aufgestiegen sei. Ein Nachbar (im Bild) war zur Sicherheit gleich vor Ort.

22.10.2019

Kulmbach

Bauernhof in Schutt und Asche: Zusammenhalt nach Katastrophe

Der Großbrand im Thurnauer Ortsteil Menchau war Thema im Gemeinderat. Ein besonderes Lob gab es für die zahlreichen Helfer. » mehr

Die Kandidaten der Wahlgemeinschaft auf der "Blauen Brücke" im Egerpark (von rechts): Bürgermeisterkandidat Christof Wunderlich, Vorsitzender Markus Schädlich, Roman Proxa, Birgit Kassing, Matthias Benker, Dr. Hans Michael Stockhammer, Birgit Kaestner, Stefan Baumer, Florian Damböck, Carsten Mücke, Volkmar Pfeifer, Sabine Zollitsch, Dragan Peric, Christine Baumer, Dieter Krantz und Reiner Zollitsch. Foto: Hans Gräf

21.10.2019

Wunsiedel

Mit ganzem Einsatz für Marktleuthen

Die Wahlgemeinschaft nominiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl. Christoph Wunderlich will Bürgermeister werden. » mehr

Will in Regnitzlosau auf den Bürgermeistersessel: Jürgen Schnabel von den Freien Wählern. Foto: Uwe von Dorn

21.10.2019

Rehau

Jürgen Schnabel möchte Bürgermeister werden

Die Freien Wähler Regnitzlosau haben Jürgen Schnabel einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im März 2020 ernannt. » mehr

Architektin Susanne Augsten und Döhlaus Bürgermeister Thomas Knauer bei der Enthüllung der Gedenktafel am ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen, das bereits 1811 im Staatsarchiv Bamberg erwähnt wurde. Foto: von Dorn

20.10.2019

Hof

Neuer Treffpunkt mitten in Kautendorf

Die Gemeinde Döhlau weiht eine Freifläche ein. Der Weg zur Umsetzung dieses Projektes war mitunter steinig und nicht eben günstig. » mehr

Von Montag an ist die Straße zwischen den Weißenstädter Ortsteilen Franken und Grub gesperrt. Sie bekommt eine neue Asphaltdecke. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Freitag nächster Woche dauern. Foto: Rainer Maier

17.10.2019

Wunsiedel

Deponie-Sanierung ist nicht nötig

Die Stadt Weißenstadt kommt um die Maßnahme herum. Ein Ingenieurbüro stuft die Gefährdung nach mehreren Untersuchungen als gering ein. » mehr

Für die Umgestaltung der Dorfmitte von Prex rund um Dorfteich und Kriegerdenkmal gibt es viele Ideen. Einige könnten durch die geplante Dorferneuerung umgesetzt werden.	Foto: Uwe von Dorn

15.10.2019

Rehau

Die Prexer haben das Wort

Bei der Dorferneuerung sollen die Bürger ein gewichtiges Wort mitreden. In einer Versammlung äußern sie viele Wünsche. Weitere Treffen werden folgen. » mehr

Mit den Bauarbeitern und dem Team des Staatlichen Bauamts Bayreuth freuten sich (vorne, von links) Baudirektor Siegfried Beck, Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeister Heinz Martini, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke und Bauleiterin Daniela Höpfner über die fast abgeschlossene Baustelle in Vordorf. Foto: Schi.

14.10.2019

Fichtelgebirge

Das Ende für das Vordorfer Nadelöhr naht

Seit drei Jahren werden in dem Tröstauer Ortsteil Straßen saniert. Spätestens ab Mittwoch heißt es wieder "freie Fahrt". » mehr

Seit wenigen Tagen gibt es im Waldkindergarten "Fuchsbau" eine Kompost-Toilette. Präsentiert haben sie (von links): Silke Weinhold, die Leiterin der drei Waldershofer Kindergärten, Bürgermeisterin Friederike Sonnemann, Berater Erwin Strama, Bauhofmitarbeiter Thomas Gmeiner sowie die Erzieherinnen Anna Günther und Katrin Götze mit einem Teil der kleinen "Waldfüchse". Foto: OZ

13.10.2019

Marktredwitz

Waldershof: Kompost-Klo für die "Waldfüchse"

In den drei Kindergärten im Bereich Waldershof gibt es Veränderungen. Silke Weinhold hat jetzt die Gesamtleitung. » mehr

Sieben Jahre nach dem ersten Kennenlernen geben sich beide im Standesamt Hirschberg das Jawort: Mittlerweile sind Monika und Werner Schmidt schon seit mehr als 20 Jahren verheiratet.	Foto: risch

12.10.2019

Oberfranken

Das "Sonderangebot" aus dem Westen

Die Grenzöffnung führt eine Standesbeamtin aus Thüringen und einen Techniker aus Oberfranken zusammen. Auch die Tochter findet im Westen den Mann fürs Leben. » mehr

Mit zugeklebten Mündern und Schildern machten die Mainleuser Bürger in der Gemeinderatssitzung ihren Ärger deutlich. Fotos: Stefan Linß

08.10.2019

Region

Vertrauen ist besser

Mit zwölf zu acht Stimmen lehnen die Mainleuser Räte eine geforderte Bürgerfragestunde ab. Die Antragsteller zeigen dem Gremium daraufhin ihren Unmut. » mehr

07.10.2019

Deutschland & Welt

Extinction Rebellion startet Protest in Berlin

Die Aktivistengruppe Extinction Rebellion hat am frühen Morgen in Berlin ihre Protestaktion für mehr Klimaschutz gestartet. Hunderte Anhänger liefen vom Regierungsviertel zur Siegessäule im Ortsteil T... » mehr

In Schönbrunn bei Wunsiedel war im Umfeld des Gasthofs "Bräustüberl" der Dorfweiher ein Punkt auf der Besichtigungsliste.

04.10.2019

Region

Dorferneuerer suchen Inspiration

Eine Gruppe aus Carlsgrün besichtigt Beispiele im Landkreis Wunsiedel. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Dorfteich. » mehr

^