Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

OST-BERLIN

Bärbel Reinhold blättert in den Erinnerungen: 40 Jahre hat die Berlinerin im Osten der Stadt nahe der Mauer gewohnt. Foto: Katrin Lyda

01.10.2020

Fichtelgebirge

Neustart im Fichtelgebirge

Das Berliner Ehepaar Reinhold beginnt nach der Wiedervereinigung ein neues Leben im Westen. Seit 30 Jahren ist der Familie Höchstädt im Fichtelgebirge zur Heimat geworden. » mehr

Begeisterte im "Schaffnerlos" in Waldershof: die Band Carlos.	Foto: Oswald Zintl

28.09.2020

Fichtelgebirge

Waldershof: Band Carlos heizt mit Latin-Rock ein

Bereits zum zweiten Mal hat am Wochenende die Band Carlos im Musikbahnhof "Schaffnerlos" gastiert. » mehr

Renate Krößner

26.05.2020

Boulevard

Schauspielerin Renate Krößner gestorben

Sie sang um ihr Leben: In «Solo Sunny» spielte Renate Krößner die zerbrechliche, unangepasste Diva, die an der Männergesellschaft scheitert. Jetzt ist Krößner mit 75 Jahren gestorben. » mehr

Celeste Sweeney

22.02.2020

Boulevard

Amerikanerin schickt Bierkrug ans Hofbräuhaus zurück

Es ist der Sommer '65, eine junge Amerikanerin reist durch Deutschland. Ost-Berlin schockt sie, im Münchner Hofbräuhaus lässt sie einen Krug mitgehen. Nach 55 Jahren schickte sie ihn nun zurück. Was t... » mehr

Premiere "Lindenberg! Mach dein Ding!"

08.01.2020

Boulevard

Lindenberg-Film in Hamburg gefeiert

Udo Lindenbergs Leben ist verfilmt worden, auf der Leinwand werden die frühen Jahre des Musikers erzählt. Zur Uraufführung gab es das Werk in allen Sälen des Hamburger Premierenkinos - und Tränen hint... » mehr

Checkpoint Charlie

30.12.2019

Brennpunkte

Großeinsatz am Checkpoint Charlie wegen Schreckschusswaffe

Der frühere Grenzübergang Checkpoint Charlie zwischen Ost- und West-Berlin ist heute eines der beliebtesten Touristenziele in der deutschen Hauptstadt. Am Montag gab es aber aus einem ganz anderen Gru... » mehr

06.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Dezember 2019: » mehr

Sängerin Cecilia Bartoli

01.12.2019

Boulevard

Cecilia Bartoli war geschockt von Ost-Berlin

Mit 19 Jahren war die Mezzosopranistin zum ersten Mal im Ausland - in Ost-Berlin. Dort fand sie eine «graue Lebenswelt» vor, wie sie sich noch genau erinnert. » mehr

Ankunft im Ungewissen: Bei diesem Zwischenstopp in Schirnding wusste Georg Heuser (links) im November 1989 noch nicht, dass die Mauer offen war. Das erfuhren Heuser und seine beiden Ostberliner Begleiter (rechts einer davon, Christoph Oesterheld), erst bei ihrem längeren Halt in Marktredwitz. Foto: pr

22.11.2019

Fichtelgebirge

Nach 30 Jahren zurück auf die Fluchtroute

Mit dem Zug begeben sich drei Ostberliner auf Zeitreise: Im November 2019 machen sie erneut in Schirnding und Marktredwitz Station. Hier haben sie 1989 erstmals westdeutschen Boden betreten. » mehr

City

08.11.2019

Boulevard

Wind und Freiheit, SOS und Eis: Eine Playlist zum Mauerfall

«Freiheit» oder «Wind Of Change»: Manche Titel von West-Songs, die sich ins kollektive Wende-Gedächtnis eingebrannt haben, sind ganz eindeutig. Ost-Lieder wie «SOS» oder «Das Eis taut» sandten dagegen... » mehr

Autor Max Czollek in der Hofer Stadtbücherei. Foto: asz

07.11.2019

Hof

Der schwarz-rot-goldene Rausch

Alle fordern Integration. Einer nicht: Der Berliner Max Czollek stellte in der Stadtbücherei sein Buch "Desintegriert Euch!" vor. » mehr

Lars Eidinger

01.11.2019

Boulevard

Lars Eidinger: Habe keine Erinnerung an Mauerfall

Er war 13 Jahre alt, als die Mauer fiel. Doch das ihn damals überhaupt nicht beeindruckt. » mehr

Erinnert sich an das "wohl ereignisreichste Jahr in der Geschichte meiner Heimatstadt": der frühere Hofer Oberbürgermeister Dieter Döhla, heute Pensionär und Hobby-Gärtner.	Foto: risch

31.10.2019

Oberfranken

90 Millionen Mark für die Besucher

Der Hofer Alt-Oberbürgermeister Dieter Döhla erinnert sich an die turbulente Zeit der Grenzöffnung. Sein Kollege in Plauen erhielt einen Lieferwagen voller West-Mark. » mehr

Udo Lindenberg

31.10.2019

Deutschland & Welt

Udo Lindenberg: «Das Grauen geht um im Land»

Das Wahlergebnis bei der Landtagswahl in Thüringen beschäftigt Udo Lindenberg. Er bezieht klar Stellung. » mehr

Mit Reisepass und Flagge der Bundesrepublik: ein glücklicher DDR-Flüchtling nach dem Passieren der Grenze im österreichischen Klingenbach am 11. September 1989.

11.09.2019

Oberfranken

Als Ungarn das Tor zur Freiheit öffnete

Heute vor 30 Jahren reisten erstmals Tausende von DDR-Bürgern in den Westen. Die ungarische Regierung hatte überraschend ihre Ausreise erlaubt. » mehr

Virtuelle Zeitreise in geteiltes Berlin

22.08.2019

Deutschland & Welt

TimeRide bietet virtuelle Zeitreise durch geteiltes Berlin

Seit fast 30 Jahren ist die Berliner Mauer Geschichte. Doch wie war es damals im geteilten Berlin? Interessierte können zukünftig auf Zeitreise gehen - dank moderner Virtual Reality-Technik. » mehr

App lässt Berliner Mauer erleben

20.08.2019

Netzwelt & Multimedia

App «MauAR» lässt Berliner Mauer wieder erleben

Historisches virtuell erfahren: Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls kann man mit der App «MauAR» die Mauer für sich wieder erlebbar machen. » mehr

App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

20.08.2019

Deutschland & Welt

Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Ein neues 3D-Modell der ehemaligen Maueranlage in Berlin lässt sich an jedem Ort außerhalb der Stadt auf dem Bildschirm eines Smartphones holen und kann auch virtuell begangen werden. » mehr

Wolf Biermann

16.03.2019

Deutschland & Welt

Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Berlin oder Hamburg? Wolf Biermann fällt die Entscheidung nicht leicht, in welcher der beiden Städte er den Rest seines Lebens verbringen soll. Das führt manchmal zu unangenehmen Situationen im Beisei... » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

03.02.2019

Topthemen

Vor 30 Jahren: Der letzte erschossene Flüchtling an der Berliner Mauer

Die Hinterlandmauer hat Chris Gueffroy aus Ost-Berlin schon überwunden. Doch die Flucht gelingt nicht. Der 20 Jahre alte Kellner ist der letzte DDR-Flüchtling, der an der Berliner Mauer erschossen wir... » mehr

1977 - Paul Kalkbrenner (40), deutscher Techno-Musiker ("Sky and Sand")

17.05.2018

FP

Techno für Tausende, Hunderttausende - Neue Paul-Kalkbrenner-Platte

Als abstürzender DJ Ickarus im Film "Berlin Calling" und mit seinem Soundtrack dazu wurde der Elektro-Künstler Paul Kalkbrenner bekannt. Mit seinem neuen Album "Parts of Life" zieht er nun Bilanz » mehr

"Stille Wasser" heißt Donna Leons neuer Roman mit Commissario Guido Brunetti.

10.06.2017

FP

Interview mit Schauspielerin Annett Renneberg: "Venedig ist ein magischer Ort"

In den Donna-Leon-Krimis spielt Annett Renneberg die Signorina Elettra. Ein Sonntagsgespräch über Sonnenaufgänge am Canal Grande, Peter Zadeks "Hamlet" und das Glück, auf einem Bauernhof zu leben. » mehr

25 Jahre lang Spiegel -Redakteur, jetzt Buchautor bei Rowohlt: der Hofer Gerhard Spörl. Foto: asz

14.11.2016

FP

Mut und Liebe unter Hitler

Hof - Gerhard Spörl, der 1950 in Hof geboren wurde und aufgewachsen ist, war 25 Jahre lang als Ressortleiter beim Spiegel tätig. » mehr

Liebevoll hegt und pflegt Günter Kemper seinen Krupp-Mustang.	Foto: Gabriele Fölsche

22.07.2016

Region

Günter Kemper und der "verlorene" Brummi

Auf dem Festplatz am Schwedensteg sind derzeit chromblitzende Lkw-Oldtimer zu bestaunen. Einer von ihnen hat eine ganz besondere Geschichte. » mehr

Monika Maron

02.06.2016

FP

Eine Autorin mit filmreifer Biografie

Sie war schon immer zwischen allen politischen Fronten zu Hause. Zuletzt plädierte die Schriftstellerin Monika Maron für einen vernünftigen Dialog mit Islamkritikern. » mehr

"Schlösser für den Staatsgast"

31.03.2016

FP

Doppelschau zeigt Schlösser als Bühne der Staatsrepräsentation im geteilten Deutschland

Als 1965 Elizabeth II. nach Bonn kommt, begrüßt sie der Bundespräsident im prächtigen Schloss Augustusburg. Ähnliche Bilder ein Jahr später in Ost-Berlin: Trotz gegensätzlicher Systeme wählten beide R... » mehr

Florian Lukas

24.10.2015

FP

"Ich kann an die unglaublichsten Orte gehen"

Als vielseitiger Schauspieler ist Florian Lukas stramm beschäftigt. Ein Sonntagsgespräch über die Anfänge beim DDR-Hörfunk, den Erfolg nach der Wende und das neue Berlin. » mehr

Trabi-Invasion: Die bayerische Polizei hilft bei der Parkplatzsuche.

08.11.2014

Oberfranken

November '89 - Sturm auf Hof

Bis zu 100 000 neugierige DDR-Bürger pro Tag: Die Kreisstadt an der Saale erlebt, wie alle Gemeinden entlang der geöffneten Grenze, eine Ossi-Invasion. » mehr

Ein wichtiger Bestandteil der Partnerschaft auf sportlichem Gebiet: der Städtelauf Hof-Plauen; das Bild zeigt die Läufer beim Start in Plauen.

04.11.2014

Region

Politische Sensation im Kalten Krieg

Im Oktober 1987, zwei Jahre vor dem Fall der Mauer, gründen Hof und die DDR-Stadt Plauen eine Städtepartnerschaft. Der Vertrag kommt durch Kontakte auf höchster Ebene zustande. » mehr

04.11.2014

Oberfranken

Aufbruch in eine ungewisse Zukunft

Vor 25 Jahren sind Tausende in den Westen geflohen, ohne zu wissen, was auf sie zukommt. Zu Fuß, mit Auto oder Motorrad gelangen sie bei Schirnding in die Bundesrepublik. » mehr

Hans-Hermann Hertle vom Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam bei seinem spannenden Vortrag im Deutsch-Deutschen Museum. 	Foto: Barwinsky

29.10.2014

Region

Der Tag, an dem die SED in die Knie ging

Ein Historiker beleuchtet die Umstände, die am 9. November 1989 zum Fall der Mauer führten. Massenausreise und Demonstrationen sprengten letztlich die Befehls- kette des DDR-Politbüros. » mehr

Sicherheitsgruppen stehen bedrohlich vor dem Rathaus in Plauen.

07.10.2014

Oberfranken

Gummiknüppel und auch Schlagstöcke

Plauen/Hof - Als erste Zeitung hat die Frankenpost über die Demonstrationen in der DDR berichtet. Am 10. » mehr

Christian   Schwochow 	Foto: asz

28.10.2013

Hofer Filmtage

Die große Illusion

Vor zwei Jahren, als er mit "Die Unsichtbare" hier sein gefeiertes Debüt gab, war er von der Herzlichkeit in Hof sehr berührt. Darum kam Christian Schwochow gern wieder, um seinen neuen Film vorzustel... » mehr

21.06.2013

Region

Ausstellung in Hof erinnert an den 17. Juni 1953

Hof - Zur 60. Wiederkehr des 17. Juni - bis 1990 der Nationalfeiertag der Bundesrepublik - hat die Stadt Hof in der VR-Bank-Hauptstelle in der Schillerstraße eine sehenswerte Ausstellung eröffnet, die... » mehr

Dr. Elke Schulze im Ohser-Archiv mit einer Porträtzeichnung des Künstlers. Es handelt sich um eine Leihgabe: Die Besitzerin meinte, das Erich-Ohser-Haus sei der richtige Ort dafür. 	Foto: asz

27.12.2011

FP

Wertvoll und wichtig

Eine Berlinerin betreut den Nachlass e.o.plauens und die Ausstellungen im Erich-Ohser-Haus. Die derzeit laufende Schau heißt "Die Welt des Zeichners". » mehr

fpku_willi_sitte_2sp_260211

26.02.2011

FP

Ein Staatskünstler

Er war Hochschulprofessor, Mitglied der Volkskammer in Ost-Berlin und - von 1974 bis 1988 - Präsident des Verbandes Bildender Künstler der DDR: ein "Staatskünstler" also. Als solcher hatte Willi Sitte... » mehr

fpku_willi_sitte_2sp_260211

26.02.2011

FP

Ein Staatskünstler

Er war Hochschulprofessor, Mitglied der Volkskammer in Ost-Berlin und - von 1974 bis 1988 - Präsident des Verbandes Bildender Künstler der DDR: ein "Staatskünstler" also. Als solcher hatte Willi Sitte... » mehr

fpku_KLY_Claussen_3sp_210211

22.02.2011

FP

Monumentalskulptur für die Einheit

Berg-Eisenbühl - Gemeinsam gehen die ehemals getrennten deutschen Staaten seit 1989 ihren Weg. Die Menschen der Region haben die innerdeutsche Grenze unmittelbar als Lebenswirklichkeit erfahren. Seit ... » mehr

22.12.2010

FP-Sport

Die Erfolge der Hofer Bayern-Boxer

Wenn von 100 Jahren Bayern Hof die Rede ist, dürfen die Boxer des Vereins nicht vergessen werden. Im Dezember 1948 wechselte ein kleines Häuflein vom ASV Hof zum FC Bayern und machte sich einen großen... » mehr

fpha_cp_vogtland_191110

19.11.2010

Region

Die Freundschaft wächst

Fast 30 Jahre Städtepartnerschaft Hof-Plauen und 20 Jahre Wiedervereinigung: Dies nahmen die Mitglieder von Pro Hof zum Anlass, eine Fahrt ins Vogtland und in die Partnerstadt Plauen zu unternehme... » mehr

fpha_cp_breuer_121110

13.11.2010

Region

Neustart für den Weltmeister

André Breuer aus Berlin ist ehemaliger Volleyball-Weltmeister und Nationalspieler, Informatiker und "Quelle"-Manager. Vor Kurzem hat er sich in Hof niedergelassen - der Liebe wegen. Und er schätzt die... » mehr

fpks_mauerfall

24.09.2009

Region

Den Mauerfall einfach verschlafen

Kupferberg/Berlin - Den Mauerfall am 9. November 1989, der letztlich zur Wiedervereinigung Deutschlands führte, haben die heute 68-jährige Christiane und ihr Ehemann Harald Kinne in Berlin erlebt, und... » mehr

23.09.2009

FP

Arte-Thema Wende: Von der Allee auf die Straßen

Auf Michas T-Shirt steht "Rock & Pop": So richtig "dufte" kann er nur finden, was in seinem Land verboten ist oder schwer zu kriegen, die "Stones" etwa, deren Platten hierher, nach Ost-Berlin, nur als... » mehr

fpku_grenzuebergaenge_290609

29.06.2009

FP

Von hier nach dort

20 Jahre Mauerfall - das ist nicht nur ein Thema für die bildende Kunst (siehe die Ausstellung "Gegenüber", die im Bürgerzentrum Münchberg stattfindet); auch Schriftsteller aus Ost und West beschäftig... » mehr

fpst_17_juni_190609

19.06.2009

Region

Den Opfern Ehrfurcht und Respekt bezeugen

Selb - Die Stadt Selb hält an der Tradition fest, für die Opfer des 17. Juni 1953 einen Kranz niederzulegen. » mehr

"Ein Traum in Erdbeerfolie"

18.04.2009

FP

"Leute wie ich galten als Nichtsnutze"

» mehr

fpku_kaiserhammer_4sp

11.03.2008

FP

Macht zersetzt den Verstand

Kaiserhammer – Wer sich in der Welt des Chansons auskennt, kennt Barbara Thalheim, die aus Ost-Berlin stammende Liedermacherin, die in der zweiten Hälfte ihres Bühnenlebens auch Westdeutschland erober... » mehr

fpku_sens

15.10.2007

FP

Warum die Nachtigall singt

Hof – Immer öfter kommt es im Kabarett vor, dass der Mensch auf der Bühne genau weiß, wovon er spricht: Dr. med. Eckhart Hirschhausen von der Medizin, Vince Ebert (Gewinner des Hofer Kabarettpreises i... » mehr

fpku_sens

15.10.2007

FP

Warum die Nachtigall singt

Hof – Immer öfter kommt es im Kabarett vor, dass der Mensch auf der Bühne genau weiß, wovon er spricht: Dr. med. Eckhart Hirschhausen von der Medizin, Vince Ebert (Gewinner des Hofer Kabarettpreises i... » mehr

Gregor Gysi

21.04.2007

Oberfranken

Gerechtigkeit durch Druck von links

Mit einer kämpferischen Rede für einen gerechteren Ausgleich in unserer Gesellschaft hat Gregor Gysi, der Fraktionsschef der Linken im Bundestag, am Donnerstagabend bei seinem ersten Auftritt in Hochf... » mehr

fpku_schreiner_2sp_200307

24.03.2007

FP

Wege ebnen, Brücken schlagen

BAD STEBEN/SELB – Kunst, so sagt man, kenne keine Grenzen, weil sie Sprachbarrieren mühelos überwinde. » mehr

^