Lade Login-Box.

OSTDEUTSCHE

Die Sendung mit der Maus

28.11.2019

Hof

"Die Maus" besucht das Hofer Klinikum

Im Dezember besucht die Maus aus der "Sendung mit der Maus" kranke Kinder und Jugendliche im Hofer Sana-Klinikum. » mehr

DDR-Kontrollpunkt Selmsdorf

09.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall-Gedenken: Steinmeier warnt vor neuen Mauern

Der 9. November ist ein Schicksalstag für die Deutschen: unter anderem mit der Pogromnacht der Nazis 1938 und dem Mauerfall 1989. Daran erinnern beim offiziellen Gedenken in Berlin führende Politiker.... » mehr

08.11.2019

Meinungen

Viel Trennendes

Wir sind ein Volk. In den hoffnungsprallen Wochen des Umbruchs und Aufbruchs in eine neue Zeit hatte diese auf die nationale Gemeinsamkeit abzielende Parole den noch gegen die DDR-Staatsführung geziel... » mehr

Pompeo beim Körber Global Leaders Dialogue

08.11.2019

Brennpunkte

Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen

Zoff zwischen den USA und Deutschland? Den gibt es seit Trumps Amtsantritt zu genüge. Aber nicht beim Besuch seines Außenministers Pompeo in Berlin. Er lobt Deutschland einerseits - und nimmt es ander... » mehr

Brillanter Unterhalter und Motivator: Reiner Calmund ist gern gesehener Talkgast und Festredner - hier bei der MUT-Preisverleihung zum IHK-Jahresempfang 2010 im CCS Suhl.	Archivfoto: ari

05.11.2019

Regionalsport

„Emotional war das nicht zu toppen“

Reiner Calmund hat sich seinen Platz in den Geschichtsbüchern verdient: Er hat den ersten Transfer eines DDR-Spielers in die BRD realisiert. » mehr

Keine Kontrolle

05.11.2019

Brennpunkte

Umfrage: Jeder siebte Deutsche sieht Mauerfall kritisch

Jeder siebte Deutsche sieht einer Umfrage zufolge den Mauerfall vor 30 Jahren kritisch. Jeder Dritte könne sich nicht zwischen einer positiven oder negativen Bewertung entscheiden, ergab eine repräsen... » mehr

30 Jahre Mauerfall

03.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

Der 9. November 1989 ist fest im Gedächtnis - bei denen, die dabei waren. Inzwischen ist eine Generation erwachsen, die den Mauerfall nicht mehr selbst erlebt hat. Zum Jubiläum wird in der Hauptstadt ... » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Merkel wirbt für Verständnis zwischen Ost- und Westdeutschen

Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall hat Bundeskanzlerin Angela Merkel unterschiedliche Wendeerfahrungen in Ost und West betont und für mehr gegenseitiges Verständnis geworben. Zwar seien alle Deutschen ... » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Merkel würdigt Leistung der Ostdeutschen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Leistungen der Ostdeutschen bei der Überwindung der SED-Diktatur in der DDR und bei der Wiedervereinigung Deutschlands gewürdigt. Die friedliche Revolution von 19... » mehr

30.09.2019

Schlaglichter

Merkel: Die Stimme der Menschen im Osten kann lauter werden

Kanzlerin Angela Merkel hat an die Ostdeutschen appelliert, sich selbstbewusst in die deutsche Gesellschaft einzubringen. Dazu sei es notwendig, sich an die Anfangszeit der deutschen Wiedervereinigung... » mehr

Sigmund Jähn

22.09.2019

Aus der Region

Der erste Deutsche im All ist tot

Der erste deutsche Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot. Der gebürtige Vogtländer starb am Samstag im Alter von 82 Jahren. » mehr

06.09.2019

Meinungen

Merkel muss reden

Die deutsche Regierungschefin ist in der DDR großgeworden. Sie weiß, was es bedeutet, in einem Überwachungsstaat zu leben. Wer, wenn nicht Merkel könnte also eindringlich an China appellieren, Mensche... » mehr

Dieter Kempf

27.08.2019

Brennpunkte

BDI-Chef vor Wahlen: Haben Menschen viel zu wenig zugehört

Am Sonntag wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die Wirtschaft ist angesichts der Unzufriedenheit mancher Ostdeutscher besorgt. Der Industriepräsident sieht Politik und Wirtschaft in der Pflicht. » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Haseloff: Ostdeutsche fühlen sich als Bürger zweiter Klasse

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff sieht bei vielen Menschen in Ostdeutschland das Gefühl, «als Bürger zweiter Klasse» zu gelten. «Die Jahresarbeitszeit im Osten ist deutlich höher als ... » mehr

Interview: mit Professor Stefan Bauernschuster, Inhaber des Lehrstuhls Public Relations, Universität Passau

22.07.2019

Oberfranken

"Jüngere Generationen nähern sich an"

Vor 30 Jahren ist die Mauer gefallen. Aber wie sieht es in den Köpfen der Ost- und Westdeutschen aus? Eine neue Studie beschäftigt sich mit den Einstellungen der Menschen. » mehr

Interview: mit Professor Stefan Bauernschuster, Inhaber des Lehrstuhls Public Relations, Universität Passau

22.07.2019

Oberfranken

"Jüngere Generationen nähern sich an"

Vor 30 Jahren ist die Mauer gefallen. Aber wie sieht es in den Köpfen der Ost- und Westdeutschen aus? Eine neue Studie beschäftigt sich mit den Einstellungen der Menschen. » mehr

Stellenangebote

19.05.2019

Deutschland & Welt

BDI: Fachkräftemangel in Ostdeutschland ist akut

Die ostdeutsche Wirtschaft hat aus Sicht des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) seit dem Mauerfall enorm gewonnen. » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Thüringens Ministerpräsident für neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich für eine neue Nationalhymne ausgesprochen. «Ich singe die dritte Strophe unserer Nationalhymne mit, aber ich kann das Bild der Naziaufmärsche nicht a... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Thüringens Ministerpräsident für neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich für eine neue Nationalhymne ausgesprochen. «Ich singe die dritte Strophe unserer Nationalhymne mit, aber ich kann das Bild der Naziaufmärsche von 193... » mehr

03.05.2019

Deutschland & Welt

Seehofer würdigt Leistungen der Ostdeutschen

Bundesheimatminister Horst Seehofer hat auf seiner Deutschlandtour die Leistungen der Ostdeutschen gelobt. «Seien Sie stolz, was Sie in 30 Jahren seit der Wiedervereinigung unseres Vaterlandes erreich... » mehr

Joachim Gauck

02.04.2019

Deutschland & Welt

Gauck: Vielen Ostdeutschen fehlt der Durchsetzungswille

Harte Worte von einem Alt-Bundespräsidenten, der selbst aus dem Osten stammt: Joachim Gauck attestiert vielen Ostdeutschen eine Charaktereigenschaft, die sie daran hindert, erfolgreicher zu sein. » mehr

02.04.2019

Deutschland & Welt

Ostdeutsche und Migranten fühlen sich nicht anerkannt

Migranten und Ostdeutsche haben nach einer Studie häufiger schlechter bezahlte Jobs als Westdeutsche. Beide Gruppen sehen sich zudem als «Bürger zweiter Klasse» und nicht anerkannt von der deutschen G... » mehr

Dietmar Bartsch

28.03.2019

Deutschland & Welt

Linke: Regierung hat bei Treuhand «Besserwessi-Blick»

Die Treuhand ist bis heute für viele Ostdeutsche ein Feindbild. Viele Betriebe wurden dicht gemacht. Der Linke-Fraktionschef attackiert nun die Bundesregierung. » mehr

Jan Josef Liefers und Axel Prahl

06.03.2019

FP

Ostdeutsche bewerten «Tatort» aus Stuttgart besser als Westdeutsche

Beim «Tatort» aus Münster sind sich alle einig. Er hat die meisten Zuschauer und bekommt die besten Bewertungen. Aber bei den meisten anderen sind Ostdeutsche und Westdeutsche, Frauen und Männer durch... » mehr

Palast der Republik als Miniatur

05.03.2019

FP

Berliner Kunstprojekt: Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Kaum ein Gebäude sorgt für so viel Gesprächsstoff, obwohl es nicht mehr steht: Der Palast der Republik wurde vor einem Jahrzehnt abgerissen. Nun soll er bei einem Kunstprojekt in Berlin wieder auferst... » mehr

Berliner Kunstprojekt

05.03.2019

Deutschland & Welt

Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Kaum ein Gebäude sorgt für so viel Gesprächsstoff, obwohl es nicht mehr steht: Der Palast der Republik wurde vor einem Jahrzehnt abgerissen. Nun soll er bei einem Kunstprojekt in Berlin wieder auferst... » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Haseloff lehnt Quotenregelung für Ostdeutsche ab

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff lehnt eine Quotenregelung zur Förderung Ostdeutscher ab. Er wünsche sich zwar mehr Sensibilität dafür, dass Ostdeutsche bundesweit in Spitzenfunktione... » mehr

Grenzpfosten

07.02.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Uni-Chefs: 59 Jahre alt, männlich, aus dem Westen

In den Top-Positionen von Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Deutschland gibt es nur wenige mit Ost-Hintergrund. Warum ist das drei Jahrzehnte nach der Einheit noch so? Einer, der es nach oben gesc... » mehr

27.01.2019

Deutschland & Welt

Thierse für mehr Selbstbewusstsein der Ostdeutschen

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse hat die Ostdeutschen knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall zu mehr Selbstbewusstsein aufgerufen. «Es gibt eine viel zu negative Selbstwahrnehmung», sagte d... » mehr

Ostdeutsche SPD

26.01.2019

Deutschland & Welt

Ostdeutsche SPD fordert im Wahljahr «Vorsprung Ost»

An historischem Ort treffen sich die Spitzen der Ost-Sozialdemokraten unter dem Motto «Jetzt ist unsere Zeit». Sie wollen sich Mut machen, denn drei Landtagswahlen stehen 2019 im Osten an - und es dro... » mehr

«Volksverräterin»

23.01.2019

Deutschland & Welt

Merkel zeigt Verständnis für Frust vieler Ostdeutscher

In Ostdeutschland schlägt Angela Merkel häufig besonders stark die Wut vieler Bürger entgegen. Sie zeigt aber Verständnis für deren Unzufriedenheit. » mehr

Clueso

10.10.2018

Deutschland & Welt

Clueso: Ostdeutsche nicht als Nazis abstempeln

Der Sänger bemüht sich darum, die Frustrierten im Osten Deutschlands zu verstehen und nicht pauschal als Rechte abzustempeln. «Viele fühlen sich scheinbar verlassen», sagt er. » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Brinkhaus: Viele Ostdeutsche nach 1990 nicht fair behandelt

Der neue Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hat sich für eine kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte der Wiedervereinigung ausgesprochen. «Dies kann helfen, emotionale Wunden zu heilen», sag... » mehr

Manuela Schwesig

30.09.2018

Deutschland & Welt

Schwesig beklagt Unterschiede zwischen Ost und West

Vor dem Tag der Einheit hat die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Manuela Schwesig an alle Landsleute appelliert, sich nicht mit der Benachteiligung von Ostdeutschen abzufinden. » mehr

29.09.2018

Deutschland & Welt

Merkel äußert Verständnis für Unmut vieler Ostdeutscher

Vor dem Tag der Einheit hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Verständnis für den Unmut vieler Ostdeutscher gezeigt. Insgesamt sei die deutsche Einheit eine Erfolgsgeschichte, sagte die CDU-Vorsitzende de... » mehr

Merkel

29.09.2018

Deutschland & Welt

Merkel äußert Verständnis für Unmut vieler Ostdeutscher

Vor dem Tag der Einheit hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Verständnis für den Unmut vieler Ostdeutscher gezeigt. Insgesamt sei die deutsche Einheit eine Erfolgsgeschichte, sagte die CDU-Vorsitzende de... » mehr

Luftfracht-Drehkreuz Leipzig

26.09.2018

Deutschland & Welt

Ostbeauftragter gegen Ost-Bashing: «Menschen ernst nehmen»

Wirtschaftlich holt der Osten weiter auf, sagt der Ostbeauftragte der Bundesregierung. Dies werde aber derzeit überlagert. Das Ziel seien nach wie vor gleichwertige Lebensverhältnisse - darum geht es ... » mehr

Werner Erhardt, Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer aus Schwarzenberg und der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck (von links) wässerten nach der Eröffnung des Parks die drei gepflanzten Bäume, die gemeinsam das Einheitsdenkmal bilden. Fotos: Christian Schilling

04.10.2015

Fichtelgebirge

Das Wunsiedler Symbol der Einheit

Das Dreieck aus Kiefer, Buche und Eiche soll als lebendiges Denkmal an den Fall der Mauer erinnern. Wunsiedler und Schwarzenberger freuen sich fast so wie 1990. » mehr

Gert Böhm  zum Zusammengehörigkeitsgefühl der Deutschen

10.06.2014

FP/NP

Die Kluft West-Ost

Die EU-Wahlen haben zwar gezeigt, dass es für das vereinte Europa eine klare Mehrheit gibt, doch die geringe Wahlbeteiligung und die Ergebnisse in einigen der 28 Länder signalisierten auch die Vorbeha... » mehr

06.11.2013

Oberfranken

Glück der Franken liegt unter dem Durchschnitt

Der neue Glücksatlas misst die Zufriedenheit der Menschen in Deutschland. Die Migranten bewerten ihre Situation besser als die Ostdeutschen. Und die Franken sind unzufriedener als die Menschen im Nord... » mehr

06.11.2013

Oberfranken

Wo das Glück zu Hause ist

Der Glücksatlas 2013 zeigt, in welchen Regionen die Menschen glücklich sind und wo nicht. Franken liegt im Mittelfeld. » mehr

Norbert Wallet  zu den Ermittlungen gegen Gregor Gysi

18.02.2013

FP/NP

Große Geschütze

Gregor Gysi sieht sich erneut Stasi-Vorwürfen ausgesetzt. Anzeige ist erstattet, die Immunität ist aufgehoben und die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob seine eidesstattliche Leugnung jeglicher Spitzelt... » mehr

Jan Sellner   über Rückkehrer

04.05.2012

FP/NP

Freundlichkeitsbürger

Über manche Zahlen wundert man sich, wenn sie einem begegnen; sie versetzen einen in Erstaunen und veranlassen einen zu Sätzen wie: Wer hätte das gedacht? Dazu zählt die Zahl von 45 000 gebürtigen Ost... » mehr

Markus Ermert  zur Zukunft des Solidarpakts

21.03.2012

FP/NP

Arme Zeiten

Jetzt ist es also raus: Die Ostdeutschen sind die reichen Verwandten, die ihre westdeutschen Onkel und Tanten haben ausbluten lassen; ihre Städte häufen dank eines perversen Systems aus Soli und Trans... » mehr

Agnes Tietze	Foto: PR

08.12.2011

FP

Kindermusical in Hof mit König Keks

Hof - Ein süß-scharfes Kindermusical kommt am Freitag (Premiere um 18 Uhr) durch das Kinder-Theater-Oberfranken (KTO) auf die Bühne des Theaters Hof. Das unterhaltsame Stück mit dem Titel "König Keks"... » mehr

fpku_pechstein_4sp_110311

12.03.2011

FP

Der wache Blick des Max Pechstein

Regensburg - Mit einer großen Werkschau würdigt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg bis zum 26. Juni den expressionistischen Maler Max Pechstein (1881 bis 1955). Die Retrospektive "Max Pe... » mehr

04.10.2010

Oberfranken

Ein Heimspiel für Horst Seehofer

Horst Seehofer würdigt in Mödlareuth den Mut der Ostdeutschen, der die Wiedervereinigung erst ermöglicht habe. Damit, sagt der bayerische Ministerpräsident, sei auch ein "gesunder Patriotismus"... » mehr

fpha_Beyer__050310

05.03.2010

Region

Engagement auch über Grenzen hinweg

Selbitz/Pausa - Der heutige Tag ist für zwei Männer ein ganz besonderer: Karl Bayer, Vorstandsvorsitzender des Diakoniewerks Martinsberg, und der Allgemeinarzt Dr. Hans-Joachim Schütt aus Pausa feiern... » mehr

fpku_Hoelzel2_5sp_130110

14.01.2010

FP

Hölzel-Werke – ein "Kaleidoskop" der Avantgarde

Mit einer großen Werkschau erinnert die Ostdeutsche Galerie in Regensburg noch bis zum 28. Februar an den Maler Adolf Hölzel (1853 bis 1934). Mit der Schau "Kaleidoskop - Hölzel in der Avantgarde" sol... » mehr

fpks_Boecke_35_161109

16.11.2009

Region

Die Grenzöffnung war Berechnung

Trebgast - Seit nunmehr 15 Jahren gibt es das "Böckschießen" und was für die Münchner der Nockherberg ist, das ist für "Trechetz" und die Region der "Wehelitzer" und damit auch der urgemütliche Bräust... » mehr

16.11.2009

FP

Feininger in Chemnitz

Chemnitz - Mit Hilfe der Kulturstiftung der Länder und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung haben die Kunstsammlungen Chemnitz eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen des grafischen Werks von ... » mehr

fpwun_mavie_mauer_200609

20.06.2009

Region

Unvergesslich - bis heute

Wunsiedel - Wunsiedel pflegt eine Partnerstadt mit Schwarzenberg. Bürger aus der Stadt im Erzgebirge treffen sich zum Wunsiedler Brunnenfest mit Gästen aus dem französischen Mende, dem italienischen V... » mehr

^