Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PÄDAGOGEN UND ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTLER

Interview: mit Theologe Siegfried Zimmer

25.10.2020

Münchberg

"Mit dem Thema ist viel Leid verbunden"

Die konservative Art der Bibelauslegung habe dazu geführt, dass Homosexualität angeprangert wurde. Theologe Siegfried Zimmer sieht heute aber eine positive Entwicklung. » mehr

Unter Siegfried Bleiers Fittichen schnuppert Felix Unger (links) am Marktredwitzer Gymnasium in den Lehrer-Beruf hinein. Foto: Bri Gsch

16.10.2020

Fichtelgebirge

Quereinsteiger sammelt im Tandem Erfahrungen

Felix Unger blickt Siegfried Bleier über die Schulter. Falls nötig, übernimmt der Maschinenbauer den Präsenz-Unterricht für den erfahrenen Gymnasiallehrer in Marktredwitz. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Klaus Kamps, Experte für Medienpolitik

16.10.2020

Oberfranken

"Das Problem ist die Anonymität"

Die Frankenpost gibt längst nicht mehr nur gedruckte Zeitungen heraus, sie publiziert auf mehreren digitalen Kanälen. Im Internet gelten jedoch völlig andere Bedingungen. Warum? Ein paar Fragen an den... » mehr

Auch Kinder mit Behinderungen können dank der Schulbegleiter Regelschulen besuchen. Foto: Armin Weigel/dpa

13.10.2020

Region

Mit dem Helfer im Klassenzimmer

Unterrichtsbegleiter unterstützen im Landkreis um die 25 Kinder. Das Angebot soll behinderten Mädchen und Jungen den Besuch einer regulären Schule ermöglichen. » mehr

Meinungsstark und leidenschaftlich: Gastwirt Marcel Peters, ursprünglich aus Reichenbach im Vogtland. Seit zwei Jahren kocht er im FC-Sportheim in Marktleuthen. Foto: Katrin Lyda

01.10.2020

Fichtelgebirge

Weg aus der Fremdbestimmung

Das Ehepaar Peters hat die bewegenden Momente der Wiedervereinigung hautnah miterlebt. Es ist am 3. Oktober 1989 aus Reichenbach in ein neues Leben aufgebrochen. » mehr

Diese jungen Pädagogen verstärken das Lehrerkollegium des Luisenburg-Gymnasiums. Unser Bild zeigt von links: Melina Toktas, Martin Kraus, Daniel Müller, Florian Rieth, Philipp Dennerlein, Yasmin Seiferth, Yannik Walther, Patrick Kühner, Schulleiter Joachim Zembsch und Svenja Neumeier. Foto: pr.

16.09.2020

Fichtelgebirge

Neue Lehrer treten Dienst an

Schulleiter Zembsch begrüßt die jungen Kollegen am Wunsiedler Luisenburg-Gymnasium. Die neun Pädagogen freuen sich auf ihren Einsatz und wissbegierige Schüler. » mehr

Schulleiter Oliver Brandt begrüßt die neuen Lehrkräfte und die Studienreferendare an der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz: dritte Reihe stehend Julian Scherer, Marion Knodt, Alexander Lohner, Thomas Schmid, Anna-Lena Schilling; zweite Reihe sitzend Alina Steer, Christine Sperl, Tobias Hoffmann, Schulleiter Oliver Brandt; erste Reihe sitzend Verena Heber, Valeria Cipes, Manuela Däubner (jeweils von links). Foto: pr.

15.09.2020

Region

Zwölf neue Lehrkräfte an der Realschule

Hochmotiviert und mit personeller Verstärkung startet die Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz in das neue Schuljahr. Junge Lehrer bereiten sich dort auf ihr Examen vor. » mehr

Neue Lehrer für die Schüler im Landkreis Kulmbach hat Schulamtsleiter Michael Hack vereidigt.	Foto: Schulamt Kulmbach

11.09.2020

Region

Kleine Zuckertüten für junge Lehrer

Neue Pädagogen tun im Landkreis Kulmbach ihren Dienst. Vor dem Start hat sie Schulamtsleiter Michael Hack vereidigt. » mehr

Kind in der Kita

11.09.2020

dpa

Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch die Unsicherheit bei bestimmten Symptomen bleibt. » mehr

Kindertagesstätte

11.09.2020

Deutschland & Welt

Angst vor Corona: Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch manche Pädagogen haben ihre eigenen Regeln. Und die Unsicherhe... » mehr

Auf der Überholspur: E-Sport wird immer beliebter - vor allem bei der jüngeren Generation. Fotos: Christian Grube/Imago; Psyonix/dpa-tmn; MINKZ Gaming (2)

10.09.2020

Region

MINKZ Gaming-Gründer: "Es geht um mehr als nur ums Zocken"

MINKZ Gaming ist eine Talentschmiede für junge E-Sportler. Gründer Florian Tinter aus Bad Steben muss in seinem Bereich viel erklären. Am Ende blickt er oft in staunende Gesichter. » mehr

Coronavirus - Geschlossene Schule

09.09.2020

Region

Lehrerin positiv getestet: 13. Klasse heimgeschickt

Vorsichtshalber wurde eine 13. Klasse der FOS/BOS in Kulmbach am zweiten Schultag wieder nach Hause geschickt. Der Grund: Ihre Lehrerin hat sich, wie am Mittwochmorgen bekannt wurde, mit Covid 19 infi... » mehr

Heidi Koblofsky

02.09.2020

Region

Die Maske: Alibi oder Notwendigkeit?

Ein Spagat zwischen Gesundheit und "normalem" Schulbetrieb: Ehemalige Pädagogen aus dem Kulmbacher Land sehen die Maskenpflicht an Schulen mit gemischten Gefühlen. » mehr

Deutlich entspannter gehen Kinder - und Eltern - mittlerweile mit den Gegebenheiten wegen Corona um; das haben die Erzieherinnen in den Kindergärten des Landkreises festgestellt.	Grafik: Archiv/DanielaEvaSchneider/AdobeStock

31.08.2020

Fichtelgebirge

Mit Fingerspitzengefühl und Verstand

An diesem Dienstag beginnt das neue Kindergartenjahr. Auch in den Kitas der Region wird der Alltag derzeit von dem Corona-Virus bestimmt. Die Erzieherinnen gehen nach Plan vor. » mehr

Bundesarbeitsgericht

27.08.2020

Deutschland & Welt

Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Berlin nicht rechtens

Per Gesetz will das Land Berlin verhindern, dass Lehrer religiöse Symbole oder Kleidungsstücke im Schulunterricht tragen. Sie sollen dort bewusst neutral gegenüber jeglicher Religion erscheinen. Das h... » mehr

Personalnot in Kitas

25.08.2020

dpa

Drei von vier Kindern besuchen Kita mit zu wenig Personal

Beim Ausbau von Kita-Plätzen hat sich zuletzt viel getan, doch die Personalausstattung vieler Kitas bleibt wenig an den Bedürfnissen der Kleinsten orientiert. Das bringt Erzieherinnen an ihre Grenzen ... » mehr

Kita-Plätze

25.08.2020

Deutschland & Welt

Kita-Personalnot: Mehr Erzieher werden gebraucht

Beim Ausbau von Kita-Plätzen hat sich zuletzt viel getan, doch vielerorts passen weiter wenige Erzieherinnen auf viele Kinder auf. Das gefährde den Bildungsauftrag, warnen Experten. Die Bundesfamilien... » mehr

Schulstart

24.08.2020

Oberfranken

Viele offene Fragen zum Start ins Schuljahr

Erste Forderungen nach einer Maskenpflicht werden bereits laut. Das Kultusministerium verweist auf das Kabinett. Es will am 1. September beraten, was getan werden soll. » mehr

Sabine Döhla (links) bietet in ihrer Praxis auch Einzelstunden an.

23.08.2020

Region

Der Weg zur Selbstwahrnehmung

"Feldenkrais" ist vielen ein Begriff, doch nur wenige wissen, was dahintersteckt. Unsere Volontärin schildert ihr Erlebnis mit der besonderen Methode. » mehr

Nicht in der Öffentlichkeit

21.08.2020

dpa

Was tun, wenn sich das Kind öffentlich selbst befriedigt?

Eltern sind irritiert, wenn sie sehen, dass sich ihr Kind selbst Lust verschafft. Das ist zwar ganz natürlich, sollte aber nicht vor anderen passieren. Doch wie sag ich's meinem Kind? » mehr

Tablets im Schulunterricht

17.08.2020

Oberfranken

Lehrer empört über Kritik an digitalem Wissen

Ein FDP-Vorschlag zur Fortbildung in den Sommerferien erbost die Pädagogen. Deren Sprecher weist auf die Arbeitsbelastung im Zuge der Corona-Krise hin. » mehr

Kinder in der Kita

10.08.2020

dpa

Geschwister in eine Kitagruppe oder nicht?

Entwickeln sich Geschwister besser, wenn sie in der Kita getrennt voneinander sind? Oder sollten sie uusammen betreut werden? Bei der Entscheidung ist das Bauchgefühl der Eltern gefragt. » mehr

29.07.2020

Fichtelgebirge

Bildungszentren im Wandel

Einrichtungen wie das EBZ vermitteln heute Werte, für die sonst wenig Zeit bleibt. Dem Referenten Peter Buhrmann ist um ihre Zukunft nicht bange. » mehr

Ein wohl letztes Gespräch am alten Schreibtisch: Schulleiter Alfred Rockelmann verabschiedet sich in die Freistellungsphase.	Foto: Hüttner

27.07.2020

Region

Sag beim Abschied leise Servus

Alfred Rockelmann geht nach 35 Jahren an der Mittelschule Frankenwald in die Freistellungsphase. Eine große Feier möchte der engagierte Pädagoge allerdings nicht. » mehr

Liege, Cocktail, Sonnenhut - so sollte sich der Ruhestand aushalten lassen. Unser Bild zeigt (von links): Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann, Christa Gebelein, Rektorin Annette Schaumberg sowie Schulverbandsvorsitzenden und Bürgermeister Bert Horn. Foto: Hüttner

26.07.2020

Region

Christa Gebelein verlässt "ihre" Schule

Die beliebte Lehrerin war seit 2008 stellvertretende Leiterin der Schule in Bad Steben. Für sie standen immer die Kinder an erster Stelle. » mehr

Schulleiter Martin Bergmann und Klassenlehrer Dominik Frank (vorne, von rechts) gratulierten den 22 Absolventen der Mittelschule Kirchenlamitz zum Schulabschluss. Selina Brunner (hintere Reihe, Fünfte von links) und Felix Fleischhauer (vorderste Reihe, Erster von links) wurden als Jahrgangsbeste geehrt.	Foto: Silke Meier

26.07.2020

Fichtelgebirge

Ein "wilder Ritt" bis zum Abschluss

22 Absolventen verlassen die Mittelschule in Kirchenlamitz. Felix Fleischhauer und Selina Brunner sind die Besten ihres Jahrgangs. » mehr

Unter Einhaltung der Corona-Regeln hat die Realschule Helmbrechts in zwei aufeinanderfolgenden Feiern ihre diesjährigen Absolventen verabschiedet. Einen Tag später trafen sich die Klassen noch einmal, dabei entstand ein Foto mit den besten Abschlussschülern. Vordere Reihe von links: Maria Scheler, Marie-Sophie Nagel, Isabella Schimmel, Celine Pohl, Carina Meister. Mittlere Reihe von links: Julia Kießling, Jannik Zimmermann, Simon Hohenberger, David Neb, Svenja Richter. Hintere Reihe: Sonja Bohn (Klassenleiterin 10 ad), Rektorin Beate Sommerer, Gabriele Schaffer (Klassenleiterin 10 bc). Foto: wb

24.07.2020

Region

Ein Feuerwerk zum schulischen Finale an der Realschule Helmbrechts

Die Abschlussklassen der Staatlichen Realschule Helmbrechts haben sich in den letzten Monaten nochmal kräftig ins Zeug gelegt. Und so treffen sie sich stilvoll zum Feiern. » mehr

Was sagst du da?

24.07.2020

Familie

So gehen Eltern richtig mit Schimpfwörtern um

Fast jedes Kind entdeckt irgendwann den Reiz von Schimpfwörtern - eine Phase, die vielen Eltern unangenehm ist. Doch es gibt kreative Strategien, um mit schlimmen Wörtern im Alltag gut umzugehen. » mehr

Dieter Schmidt hat heute noch viel Freude an den aufwändig gestalteten Schriften und Kreativarbeiten seiner ehemaligen Schüler. Foto: Katrin Lyda

23.07.2020

Fichtelgebirge

Mit Herz und Kopf für die Region

Der ehemalige Weißenstädter Lehrer, Segler und Kulturpfleger Dieter Schmidt feiert heute 80. Geburtstag. Sein Leben könnte ein Buch füllen, Begegnungen und Erlebnisse haben es geprägt. » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler)

22.07.2020

Region

Wegen Corona auch Lehrkräfte ohne Lehramtsstudium gesucht

800 Aushilfslehrkräfte sollen nach Ansicht des Kultusministeriums im neuen Schuljahr den Unterricht in Corona-Zeiten unterstützen - auch ohne Lehramtsstudium. Kritik kommt von der Opposition und Verbä... » mehr

Prozess um Mordkomplott gegen Lehrer

06.07.2020

Deutschland & Welt

Hammer-Mord an Lehrer geplant - 17-Jähriger muss in Haft

Drei Jugendliche sollen im Mai 2019 geplant haben, in Dortmund einen Lehrer zu erschlagen. Weil dieser aber aufmerksam war, scheiterte der Angriff. Das Gericht wertete die Tat dennoch als Mordversuch. » mehr

Der frühere Hauptschullehrer Reinhard Schulz schlüpft im DDM gern in seine uralte Eisenbahn-Uniform und ist als historischer Schaffner bei Dampf-Sonderzug-Fahrten im Einsatz.

15.06.2020

Region

Endlich einmal Lokführer sein

Reinhard Schulz und Moritz Pöhlmann sind Eisenbahner aus Leidenschaft. Die ehrenamtlichen Dienste der beiden sind im DDM sehr gefragt. » mehr

Susanne Schunter-Kleemann verbrachte viel Zeit mit Luise und Günther Stüdemann. Von beiden fertigte sie Porträts an.

04.06.2020

Region

Maler, Keramiker, Mentor

Das Töpfermuseum zeigt zum 130. Geburtstag von Günther Stüdemann eine Retrospektive des anerkannten Künstlers. Bereits mit 21 Jahren war er ausgesprochen erfolgreich. » mehr

02.06.2020

Region

Mehr Zeit für Kinder - und Eltern

Der Kinderschutzbund weitet seine Betreuung in den Sommerferien massiv aus. Aus Solidarität, wie die Verantwortlichen betonen. » mehr

02.06.2020

Region

Mehr Zeit für Kinder - und Eltern

Der Kinderschutzbund weitet seine Betreuung in den Sommerferien massiv aus. Aus Solidarität, wie die Verantwortlichen betonen. » mehr

28.05.2020

FP/NP

Hand und Hirn

Das Wehklagen der Pädagogen ist schon lange unüberhörbar. Eine Umfrage unter 1900 deutschen Lehrerinnen und Lehrern hat ergeben, dass 30 Prozent aller Mädchen und 50 Prozent aller Jungen heute Problem... » mehr

Kulturen sollen näher zusammenrücken

27.05.2020

Region

Kulturen sollen näher zusammenrücken

Unter dem Titel "Vielfalt stärken" gibt es in Marktredwitz ein neues Förderprojekt. Walied Youssef stellt seine Pläne vor. Der Wettbewerb für Schüler wird verlängert. » mehr

Hans Jäger

16.05.2020

Region

Bad Steben: Trauer um Hans Jäger

Die Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet: Hans Jäger ist nach einer schweren Operation am Donnerstag in der Klinik verstorben. Am 30. April hatte er seinen 65. Geburtstag gefeiert. » mehr

Aktualisiert am 15.05.2020

FP/NP

Helfer der Abgehängten

Das Lernen zu Hause ist nicht jedem Schüler gegeben. Denn wie gut das funktioniert, hängt von der Familiensituation ab, von den räumlichen und technischen Gegebenheiten, vom Bildungsstand der Eltern, ... » mehr

Desinfektionsmittel steht auf einem Tisch in einem Klassenzimmmer

14.05.2020

Region

Umfragen: Gesundheitsschutz in Schulen ausbaufähig

Viele Pädagogen in Bayern halten den Gesundheitsschutz in Schulen und sozialpädagogischen Einrichtungen in der Corona-Krise laut aktuellen Umfragen für dürftig. Wie aus zwei am Donnerstag veröffentlic... » mehr

Neben der Ernennungsurkunde zum Altbürgermeister überreichte das neue Gemeindeoberhaupt Helmut Voit (links) noch weitere Geschenke an seinen Vorgänger Theo Bauer. Foto: Christian Schilling

12.05.2020

Fichtelgebirge

Große Ehre für Theo Bauer

Nach 26 Jahren im Amt erhält der CSU-Mann im Namen der Gemeinde den Ehrentitel Altbürgermeister. Er verlässt den Gemeinderat auch mit ein wenig Wehmut. » mehr

Ein Spieler hält einen Würfel

08.05.2020

dpa

Ich bin der Boss: Wenn Kinder das Spiel dominieren

Dominant oder eher zurückhaltend: Kinder verhalten sich im Spiel mal so, mal so. Doch was tun, wenn der Nachwuchs immer das Zepter an sich reißen will? » mehr

Mit Kamera und Fahrrad - so kennt man Bruno Preißinger in Marktschorgast. Unser Bild entstand auf dem Marktplatz, der während seiner Amtszeit als Bürgermeister neu gestaltet wurde. Foto: Jürgen Valentin

08.05.2020

Region

Pädagoge, Bürgermeister und Chronist

Bruno Preißinger ist jetzt ein Achtziger. Der frühere Bürgermeister hat Marktschorgast geprägt. Noch heute ist er als eifriger, nimmermüder Reporter unterwegs. » mehr

Carolina Trautner (CSU)

26.04.2020

Region

Notbetreuung in Kitas und Schulen wird ab Montag ausgebaut

Die Notbetreuung von Kindern in Bayern wird ab Montag ausgebaut. Die notwendigen Antragsformulare seien online abrufbar, teilte das Familienministerium mit. Die neue Regelung für Kitas und Schulen sol... » mehr

Carolina Trautner (CSU), Sozialministerin von Bayern

22.04.2020

Region

Bayern zahlt Kita-Beträge im April, Mai und Juni

Die bayerische Staatsregierung und die Träger der Kindertagesbetreuung haben sich auf eine dreimonatige Beitragsentlastung für Eltern wegen der Corona-Krise verständigt. «Die Träger werden pauschal en... » mehr

21.04.2020

Region

"Bewahren sie eine positive Grundhaltung"

Experten geben Tipps für das Familienleben in der Krisenzeit. Oft haben die Kinder selbst gute Ideen. » mehr

17.04.2020

FP/NP

Kürzere Ferien? Ja, klar!

Wann wird mal wieder richtig gelernt, konzentriert, am Stück, mit pädagogischer, fachlicher und qualitätsvoller Unterstützung der Lehrer und mit der Freude der Klassengemeinschaft (natürlich in gebote... » mehr

A. Greßmann

18.04.2020

Region

VHS Hofer Land setzt auf digitale Angebote

Hof - Um Bildung und Kommunikation auch in Corona-Zeiten zu ermöglichen, arbeiten die Verantwortlichen der Volkshochschule Hofer Land (VHS) mit Hochdruck an der Schaffung von digitalen Angeboten. » mehr

Einige Lehrer haben auch am OHG Videos für die Schüler bereitgestellt. So etwa spielt Stefan Pitterling für die Fünftklässler den Kinderbuch-Klassiker "Krabat". Foto: pr.

01.04.2020

Region

Eltern sind mit Not-Schule unzufrieden

Die Mütter und Väter kritisieren, dass sie das OHG nicht ausreichend informiert und kein Videounterricht möglich ist. Der Schulleiter kontert die Vorwürfe. » mehr

Mathelehrer Wolfgang Lormes chattet mit seinen Schülern. Foto: privat

28.03.2020

Region

Live-Chat statt Unterrichtsgespräch

Kulmbacher Schüler lernen über eine Internet-Cloud. Das virtuelle Klassenzimmer bewährt sich in der Corona-Krise, bietet aber nicht nur Vorteile. » mehr

Stefanie Stark (rechts) berät von Autismus Betroffene und deren Angehörige. Mit auf dem Bild ist Anita Berek, die Leiterin von Makmit. Foto: M. Bäu.

09.03.2020

Fichtelgebirge

Erstmals Autismus-Beratung im Landkreis

Einmal im Monat klären Pädagogen über die Behinderung auf. Der Bedarf in Nordostbayern ist groß. » mehr

Udo Heinrich ist der amtierende Bierkönig Udo VI.

02.03.2020

Region

50 Jahre im Zeichen der Geselligkeit

Der Stammtisch Brillaria III feiert Jubiläum. Im Mittelpunkt steht die Pflege des einheimischen Biers - und die alljährliche Krönung des Rawetzer Bierkönigs. » mehr

^