PAPIER

Börse Frankfurt

14.09.2018

Wirtschaft

Dax geht gestärkt ins Wochenende

Der Dax hat am Freitag die Gewinne der beiden Vortage ausgebaut. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,57 Prozent höher bei 12.124,33 Punkten. » mehr

10.09.2018

Oberfranken

Im Fall GBW bleiben die Fronten verhärtet

Der Verkauf von 33 000 Wohnungen wird ein Streitthema bleiben. CSU und Opposition konnten sich nicht auf ein Papier einigen. » mehr

Apple

10.09.2018

Computer

Trump-Äußerung zu Apple-Preisen verunsichert Chip-Investoren

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China dürfte auch diverse Apple-Geräte wie die Computer-Uhr Watch oder die Ohrhörer AirPods treffen. Den Aktien von Zulieferern und von Apple tut das nicht gut... » mehr

Hauptuntersuchung bei Dekra

20.08.2018

Mobiles Leben

Wichtige Papiere wie Fahrzeugschein nicht zur HU vergessen

Ob eine neue HU-Plakette vergeben wird, hängt nicht nur von dem Zustand des Fahrzeugs ab. Wichtig ist auch, dass der Halter alle erforderlichen Papiere vorlegt. Vor allem der Fahrzeugschein sollte nic... » mehr

Auf der legendären Rennstrecke zwischen Friedenfels und Poppenreuth findet der dritte Friedenfelser "Berg-Classic-Preis 2018" statt. Viele historische Fahrzeuge werden heuer wieder am Start sein.	Foto: B. S.

10.08.2018

Marktredwitz

Oldtimer starten auf legendärer Rennstrecke

Nach einer Pause veranstalten der AC Friedenfels und der MSC Wiesau wieder den "Berg-Classic-Preis". Die Organisatoren erwarten 127 Fahrer und Fahrzeuge. » mehr

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel soll Pluspunkte mit der Sommerlounge einheimsen. Foto: pr.

26.07.2018

Fichtelgebirge

Sommerlounge soll Martin Schöffel dienen

Die CSU will bei der Veranstaltung für die Wahl des Landtagsabgeordneten werben. Ein internes Papier an Funktions- und Mandatsträger ruft zur Unterstützung auf. » mehr

Zum Lied "Mach zu den Koffer" packten die Erstklässler für den Urlaub.

18.07.2018

Selb

Schüler machen Mode aus Papier

Die Kinder der Luitpold-Grundschule stimmen auf die baldigen Ferien ein. Sie beweisen Kreativität, Rhythmus und Talent. » mehr

Bewundern Konrad Bindigs (Mitte) filigrane Arbeiten: Bärbel Kießling, Efsun Budan, Horst Kießling, Gerda Bindig und Maria Bayer (von links). Foto: Peter Pirner

15.07.2018

Marktredwitz

Sehenswürdigkeiten aus Papier

Konrad Bindig stellt seine Modellbauten im Stadtarchiv aus. Weil er selbst bei winzigen Details sehr präzise arbeitet, entstehen wahre Kunstwerke. » mehr

Sigrid Felsche aus Selb trennt ihren Müll nach bestem Gewissen. Oft ärgert sie sich über die überfüllten Container. Die Gelbe Tonne hält sie auch für eine gute Lösung. Foto: Florian Miedl

10.07.2018

Wunsiedel

Container bereiten immer mehr Sorgen

Einige Bürger entsorgen an den Stellplätzen ihren gesamten Hausrat. Dem Kommunalunternehmen Umweltschutz Fichtelgebirge entstehen mit dem Müllfrevel hohe Kosten. » mehr

Onlinebörse für Leseratten

03.07.2018

Meinungen

Vernetzt lesen

Was ein Leser sei, einer der alten Schule, geduldig und womöglich auf bedrucktes Papier versessen - das hat in deutscher Sprache vielleicht niemand schöner geschildert als der Schriftsteller Alfred An... » mehr

Mühsam war der Weg in die Schule, er führte über Reifen und Schnüre. Foto: Hüttner

26.06.2018

Naila

Reifenchaos am Gymnasium

Der Abi-Scherz macht den Weg in die Schule zu einer mühsamen, aber spaßigen Angelegenheit. Auch der Pfarrer muss Barrikaden überwinden. » mehr

Mit Werner Gebhardt konnten die Schüler "probetrommeln".

17.06.2018

Selb

Kinder trommeln für Papier

Die Luitpold-Grundschule Selb widmet ihr Schulfest dem Material. Kaiserwetter und tolles Programm, etwa Modenschau, Spiele und Theater, sorgen für viel Zuspruch. » mehr

Smartphone

24.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Gut organisiert ohne Papier

Den Einkaufszettel verlegt, das Terminkärtchen vom Zahnarzt verloren und das Geschenk für Oma vergessen? Im allgemeinen Zettelsammelsurium geht so einiges verloren. Wer dagegen alles an einem Ort und ... » mehr

09.05.2018

Region

Sommerkunstwochen starten

Papierschöpfen, Porträtzeichnen, Gestalten mit Ton und vieles mehr: In Kulmbach können Kreative und alle, die es werden wollen, ab Ende Mai wieder viel lernen. » mehr

Digitaler Unterricht

08.05.2018

Familie

Schreiben lernen im digitalen Unterricht

Computer und Tablets sind nicht nur zum Spielen da - das lernen Kinder aus dem niederbayerischen Abensberg bereits von der ersten Klasse an. Selbst schreiben lernen die Mädchen und Buben hier digital.... » mehr

Steuererklärung in Papierform einreichen

02.05.2018

Geld & Recht

Ehrenamtler können Steuererklärung auf Papier einreichen

Ehrenamtler müssen sich nicht mit dem Elster-Portal herumschlagen. Die Einkommenssteuererklärung für nebenberufliche Tätigkeiten, beispielsweise in Vereinen oder in der Kirche, kann weiterhin in Papie... » mehr

18.04.2018

Region

Weigel auf Konfrontationskurs

Der WGU-Gemeinderat wirft der Untersteinacher Verwaltung persönliche Angriffe vor. Zum Thema Wasserversorgung will er sich künftig nur noch schriftlich äußern. » mehr

Ob Ausweise, Fahrzeugpapiere oder Tüv-Plaketten: Fälschungen gibt es viele. Am häufigsten, in der Hälfte aller Fälle, zieht Dokumentenexperte Jürgen Albertz Führerscheine aus dem Verkehr.	Foto:ls

09.04.2018

Region

Wenn etwas mit dem Pass nicht passt

Jürgen Albertz ist Dokumenten-Experte bei der Verkehrspolizei in Hof. Bei Fälschungen hat er schon die abenteuerlichsten Ausreden gehört. » mehr

Versicherungsfachmann und Autor: In vielen Stunden am Computer hat Klaus Schubert die Erinnerungen seiner verstorbenen Oma Lisbeth über Flucht und Vertreibung aus der Heimat Schlesien im Jahr 1945 mit vier kleinen Kindern in Buchform gebracht. Foto: Singer

08.04.2018

Region

Oma Lisbeth und ihre Vertreibung

Klaus Schubert hat seiner Großmutter vor mehr als 25 Jahren versprochen, ihre Erlebnisse zu einem Buch zu verarbeiten. Jetzt hat er seine Zusage erfüllt. » mehr

Das Ergebnis der Solargraphie am Weißenstädter See lässt die Umgebung nur erahnen.	Foto: Rau

04.04.2018

Region

Spezialeffekt Wetter

Die Solargraphie ist Christopher Raus Hobby. Der Zeller Fotograf macht Aufnahmen, die mit der Realität der Umgebung nicht mehr viel zu tun haben - aber faszinieren. » mehr

28.03.2018

Region

Mainleuser Retter in Nöten

Für den harten Kern der Rot-Kreuz-Bereitschaft wird die Arbeit immer schwerer. Er braucht dringend weitere Mitstreiter. Seit Montag wird jetzt via Facebook gesucht. » mehr

Wie ausländische Pässe auszusehen haben, gehört zum Grundwissen für Günther Pöhlmann.	Foto: Martin Kreklau

23.03.2018

Region

Wenn etwas mit dem Pass nicht passt

Günther Pöhlmann ist Dokumenten-Experte bei der Verkehrspolizei in Bayreuth. Die Dreistigkeit mancher Fälscher überrascht ihn immer wieder. » mehr

Alle Büchereien in der Region sind Mitglied der "Franken-Onleihe" und verleihen elektronische Bücher. Die Nachfrage ist gestiegen, pendelt sich aber langsam ein. Viele Fichtelgebirgler schmökern lieber noch im klassischen, gedruckten Buch aus der Buchhandlung oder Bücherei.	Foto: Axel Heimken/dpa

15.03.2018

Fichtelgebirge

Büchereien werden immer virtueller

Elektronische Bücher haben sich etabliert. Die Anzahl der Ausleihen in den Stadtbüchereien des Landkreises hat sich seit der Einführung im Jahr 2012 vervierfacht. » mehr

Unser Bild zeigt einen Teil der Nachhaltigkeitsbeauftragten des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums mit (links) Lehrerin Marie Hillmann. Kniend die Mitarbeiterin des Abfallzweckverbands, Silke Popp-Köhler. Foto: S. Hüttner

22.02.2018

Region

Clever Müll trennen ist "in"

Die Nachhaltigkeitsbeauftragten am Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium frischen ihr Wissen in einer Schulung auf. Indem sie es weitergeben, wollen sie die Umwelt schützen. » mehr

Patchwork-Familie auf Reisen

22.02.2018

Reisetourismus

So klappt der Urlaub mit der Patchwork-Familie reibungslos

Als Patchwork-Familie in den Urlaub? Na, einfach buchen und ab zum Flughafen, oder? Schön wär's. Wer als Patchwork-Familie verreisen will, muss so einiges beachten. » mehr

Der wohl talentierteste Schauspieler unter den aktuellen Polit-Komödianten: Kabarettist Claus von Wagner bei seinem Programm "Theorie der feinen Menschen" in der Hofer Bürgergesellschaft. Foto: Herdegen

28.01.2018

FP

Pferdewetten im Bankenkeller

Versehentlich eingesperrt im Tresorraum entwirft Claus von Wagner eine Gedenkrede auf einen Finanzmarkt-Guru. Es ist eine bittere Abrechnung mit der Welt des Geldes. » mehr

Verpackungsfreier Laden

26.01.2018

Garten & Natur

Immer mehr verpackungsfreie Supermärkte

Gemüse und Früchte in Holzkisten, Müsli und Reis in Glasbehältern, Klopapier und Kondome nur mit Papier umhüllt: Verpackungsfreie Supermärkte liegen im Trend. » mehr

Elke Hopfe neben einem "Kopf (selbst)" aus dem Jahr 2016. "Die leere Fläche", sagt sie, "spielt eine große Rolle für die Komposition." Foto: asz

22.01.2018

Region

Zeigen, was man nicht sehen kann

Tolles gibt es in der neuen Ausstellung des Grafik-Museums Bad Steben zu entdecken. Elke Hopfe und der Ungarndeutsche Botond präsentieren Kunst mit Wucht. » mehr

Theo Zintel

22.01.2018

dpa

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Alle Welt starrt auf kleine Touchscreens - und trotzdem gibt es noch mehr als genug zu drucken. Die Fachkräfte dafür heißen heute nicht mehr einfach nur Drucker, sondern Medientechnologe. Und mit dem ... » mehr

So ist die Integration über den Arbeitsplatz gedacht: Der somalische Flüchtling Ugaas Ziad setzt in einer deutschen Firma Teile eines Wärmetauschers zusammen. Während seiner Lehre und in den zwei darauf folgenden Jahren hat er ein Bleiberecht.	Symbolbild: Christoph Schmidt/dpa

21.01.2018

Fichtelgebirge

Perspektiven nur auf dem Papier

Die Integration von Geflüchteten über den Arbeitsmarkt ist ein toller Plan. Nur: In der Praxis klappt es nicht. Bei einer Podiumsdiskussion hagelt es deshalb Kritik. » mehr

Da kommt die Post - und Briefe und Pakete haben auf dem Weg vom Absender zum Empfänger allerlei mitgemacht, was eventuell zu Beschädigungen führen kann.	Symbolfoto: Stephanie Pilick dpa/lbn

14.01.2018

Region

Wenn Münzen zu Geschossen werden

Postkunden im Landkreis wundern sich zuweilen über beschädigte Sendungen. Da liegt der Verdacht auf versuchten Diebstahl nahe. Die Ursache kann aber auch eine andere sein. » mehr

WhatsApp und SMS

29.12.2017

dpa

60 Prozent wollen digitale Silvestergrüße verschicken

An dem Brauch, Neujahrswünsche an seine Liebsten zu übermitteln, hat sich wenig geändert. Mit einer Ausnahme: Stift und Papier benutzt dafür kaum noch jemand. Das zeigt eine Umfrage. » mehr

Nach einigen Jahren Pause war wieder einmal das Modell der Berger Kirche mit dem Rathaus zu sehen.

19.12.2017

Region

Ein neuer Heiliger König

In der Ausstellung in Berg am Sonntag waren 23 Krippen zu sehen. Im Mittelpunkt stand aber ein lokales Gebäude- ensemble: Kirche und Rathaus in Berg. » mehr

BaFin

05.12.2017

dpa

Bafin verzichtet endgültig auf Verbot von Bonitätsanleihen

Bei Bonitätsanleihen wetten Anleger auf die Kreditwürdigkeit von Firmen. Eigentlich hatte die Finanzaufsicht Bafin vorgehabt, die Ausgabe an Privatanleger zu verbieten. Weil sich die Branche zu schärf... » mehr

Pflanze in Buch

05.12.2017

Lifestyle & Mode

Bücher als Statussymbol: Alte Schinken werden Deko-Objekte

E-Books mögen den Absatz des klassischen Buchhandels verringern, aber Bücher werden nicht verschwinden. Zu gerne haben viele echtes Papier in der Hand. Und zu gerne hebt man gute Bücher auf und stellt... » mehr

Claudia Gebauer schmückt den Stand für den Lebkuchenmarkt in Rehau am Maxplatz und legt die Köstlichkeiten aus. Der Ansturm im Vorjahr war enorm. Foto: Meier

30.11.2017

Region

Am Freitag startet der Lebkuchenmarkt in Rehau

26 Stunden und 16 Minuten vor der Eröffnung des Rehauer Lebkuchenmarktes ist es ruhig auf dem Maxplatz. » mehr

Leonhard F. Seidl (hinten links) und Roland Spranger (hinten rechts) erklären den Nachwuchs-Autoren, wie die Profis ihre Bücher schreiben. Foto: Kaupenjohann

23.11.2017

Region

Schreiben lernen von den Profis

Ein weißes Blatt Papier bedeutet Freiheit: In der Schreibwerkstatt von "Demokratie leben" lernen Nachwuchs-Autoren das Handwerk. » mehr

23.11.2017

Mobiles Leben

Gegen den Strom

Weisheit ist keine zwangsläufige Erscheinung fortschreitenden Alters. Ganz sicher nicht. Womöglich aber hilft ein gerüttelt Maß an Lebensjahren dennoch, Dinge mit der gebotenen Distanz zu sehen – und ... » mehr

Leonhard F. Seidl (hinten links) und Roland Spranger (hinten rechts) erklären den Nachwuchs-Autoren, wie die Profis ihre Bücher schreiben. Foto: Kaupenjohann

23.11.2017

Region

Schreiben lernen von den Profis

Ein weißes Blatt Papier bedeutet Freiheit: In der Schreibwerkstatt von "Demokratie leben" lernen Nachwuchs-Autoren das Handwerk. » mehr

23.11.2017

KLASSE!-Kids

Zeitung fährt täglich Achterbahn

Die AG Schülerzeitung der Schiller-Grundschule Rodewisch blickt hinter die Kulissen der Frankenpost. Die Kinder besuchen sowohl das Druckzentrum als auch die Redaktion. » mehr

Die Ausreise steht kurz bevor. "Ich weine heute schon, wenn die junge Familie nicht mehr da sein wird", gesteht Margit Krumpholz (links) und erzählt schmunzelnd von der ukrainischen Selbstversorgung im Frankenwald mit Gemüsetreibhaus, Kaninchenzucht, Apfelbäumchen und Erdbeerbeeten. Evgenji Sur mit Lebensgefährtin Inna und in Deutschland geborenem Töchterchen Hanna möchten hier leben, doch es gilt noch Hürden zu überwinden - Die Chancen sind gut, auch durch die Unterstützung verschiedener Ämter. Foto: Hüttner

16.11.2017

Region

Jung, fleißig, integriert - ungewollt

Es klingt wie ein Witz. Ein Ukrainer muss zurück in die Heimat, um in der deutschen Botschaft ein Visum zu beantragen. Evgenji Su kann darüber aber nicht lachen. » mehr

Kinder beim Martinsumzug

08.11.2017

dpa

Laternen für den Martinsumzug selber basteln

Wie jedes Jahr werden sich am 11. November wieder viele Kinder mit ihrer Laterne auf den Weg machen. Denn der Martinstag wird vielerorts mit einem Laternenumzug gefeiert. Spaß macht es, den Papierlamp... » mehr

Die Collagen von Rose Meerwein legt Angelika Kandler Seegy den Besuchern der Ausstellung auf der Plassenburg besonders nahe.

26.09.2017

Region

Künstlern über die Schulter schauen

Das Künstlersymposium auf der Plassenburg bietet auch in diesem Jahr Kunstinteressierten wieder gute Einblicke. Die Akteure freuen sich auf Gespräche mit den Besuchern. » mehr

Originelle Idee: Postkarten mit Bezug zur Stadt Hof.	Foto: Jessica Kuhnert

15.09.2017

Region

Kreativität ist Trumpf

Aus Alt mach Neu: Die Hofer Unternehmerin Anny Gampert fertigt handgemachte Postkarten aus alten Ausgaben der Frankenpost an. » mehr

Viele Geschenke tauschten die beiden Partnergemeinden aus. Im Bild (von links): zweiter Vizebürgermeister Johann Schrei, dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer, Hausherrin Bürgermeisterin Magister Eva Karrer und Bürgermeister Stefan Göcking. Unser rechtes Foto zeigt die Blaskapelle des Musikvereins Arzberg in der Steiermark, die die Gäste mit schmissiger Musik willkommen hieß.

13.09.2017

Region

Paradebeispiel für grenzenlose Freundschaft

Arzberg - Offizielle Partnerschaften zwischen Städten und Gemeinden existieren oft nur auf dem Papier. » mehr

13.09.2017

Fichtelgebirge

Landkreis bittet um Infos zur E-Mobilität

Im Fichtelgebirge soll es bald ein "Kommunales Elektromobilitätskonzept" geben. Ein erster Schritt ist die Analyse der Wünsche von 950 Unternehmen und 17 Kommunen. » mehr

Schere, Stein, Papier

04.09.2017

dpa

«Schere, Stein, Papier» online gegen den Computer spielen

Wer mag, kann mit seinem Rechner «Schere, Stein, Papier» spielen: Die Webcam sieht, welche Figur man zeigt - eine ganz neue Art, online zu spielen. » mehr

Bunt, vielfältig und einzigartig ist das Sortiment im Laden von Alexandra Sintenis.	Foto: Gabriele Fölsche

01.09.2017

Region

Verliebt in die schönen Dinge des Lebens

Alexandra Sintenis ist wie die Jungfrau zum Kind zum Laden ihrer Mutter gekommen. Jetzt führt sie das Geschäft professionell und mit Herzblut. » mehr

Am 9. September begeben sich die Oldtimerfreunde bei der Euregio-Egrensis-Classic wieder auf Tour. Foto: Plietsch

01.09.2017

Region

Oldtimer drehen Schleife durch den Frankenwald

Marktredwitz - Das zehnte Jubiläum ihrer Euregio-Egrensis-Classic haben die Verantwortlichen des Motorsportclubs (MSC) Marktredwitz im vergangenen Jahr so souverän über die Bühne gebracht, wie auch in... » mehr

31.08.2017

Region

Fußgängerzone nur auf dem Papier

Hof - "Ist der Bereich der Wörthstraße vor dem Scala-Kino nun Fußgängerzone oder nicht?", hat FAB-Stadträtin Gudrun Bruns im Ferienausschuss des Hofer Stadtrats wissen wollen. » mehr

Melitta Burger

25.08.2017

Region

Vierlagig mit Mandelduft

Es gibt Dinge, über die man eigentlich nicht spricht. Trotzdem begleiten sie jeden an jedem Tag, und ganz sicher beschäftigt man sich auch mit ihnen. Nicht nur, weil man sie braucht. Irgendwie berühre... » mehr

Essensausgabe im bulgarischen Flüchtlingslager Charmanli: Wer hier gelandet ist, der will nicht nur weiter, der muss auch weiter. Unterstützung gibt es keine. Das schafft Schleusern eine sichere Geschäftsgrundlage.

24.08.2017

Oberfranken

Ein Ausweis ist kein Freifahrtschein

Ein Verfahren vor dem Landgericht Hof zeigt, wie bulgarische Behörden das Schleusertum in Schwung halten. Flüchtlinge stehen dort unter enormem Druck. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".