PARADEN UND FESTZÜGE

Höhepunkt jedes Blasmusik-Festes ist der Gemeinschaftschor: Wenn die Instrumente von über 200 Musikerinnen und Musikern erklingen, geht das selbst dem unmusikalischsten Mensch unter die Haut.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

18.09.2018

Kulmbach

Bläsersound aus über 200 Instrumenten

Der Festzug und der Gemeinschaftschor waren am Sonntag die Höhepunkte des Festes "50 Jahre Musikverein Kupferberg". Am Samstag waren 500 Fans der Einladung zum Konzertabend gefolgt. » mehr

Kim Jong Un

09.09.2018

Brennpunkte

Nordkorea hält zum 70. Gründungstag große Militärparade ab

Wie üblich bei sehr wichtigen Jubiläen setzt Nordkorea auch am 70. Gründungstag auf Pomp und militärische Stärke. Doch scheint sich Pjöngjang bei der Waffenschau aktuell zurückzuhalten. Ein Signal an ... » mehr

Mehr als 20 000 Besucher zählte Höchstädt im Jubiläumsjahr 1998. Daran möchte die Gemeinde am Wochenende mit einer kleinen Feier erinnern. Foto: pr.

04.09.2018

Arzberg

Höchstädt erinnert an Jubiläum

Mit Umzug und Markt hat 1998 die Gemeinde 700 Jahre erste urkundliche Erwähnung gefeiert. Das ist Anlass für ein kleines Fest am Wochenende. » mehr

Straßenfest in Marktleugast

26.08.2018

Kulmbach

Marktleugast in bester Feierlaune

In Feierlaune zeigten sich am Wochenende die Marktleugaster: Zum 31. Mal fand das große Straßenfest statt. » mehr

Kämpfer im Kilt und orientalische Händler zogen in trauter Zweisamkeit durch die Innenstadt.

10.08.2018

Wunsiedel

Hier lebt das Mittelalter

Mit einem Festzug beginnt das mittelalterliche Treiben auf dem Katharinenberg. Mehr als 500 entsprechend fantasievoll gekleidete Fans nehmen daran teil. » mehr

Bereits seit Wochen bereiten "Die Hundlinge" um ihren Clan-Chef Michael Fuchs (Vierter von links) das Collis Clamat vor. Foto: Christian Schilling

06.08.2018

Fichtelgebirge

Der "Katherer" ruft zum Jubiläum

Zum zehnten Mal veranstalten "Die Hundlinge" das Collis Clamat auf dem Wunsiedler Hausberg. Dazu haben sie sich einige Neuerungen einfallen lassen. » mehr

Hofer Volksfest 2018 - Dienstag

31.07.2018

Hof

Hofer Volksfest: Fischereiverein überzeugt beim Festzug

Seit acht Jahren verleiht der Verein Pro Hof beim Hofer Volksfest Preise an die schönsten und kreativsten Vereine und Gruppen. In diesem Jahr gab es sogar zwei Sonderpreise. » mehr

Hofer Volksfest 2018 - Freitag

27.07.2018

Hof

Hofer Volksfest: Auftakt zu zehn Tagen im Ausnahmezustand

Das 106. Hofer Volksfest startet fulminant. Nach dem bunten Festzug durch die Stadt kosten die ersten Gäste das neue Volksfest-Bier und feiern mit der Original Töpener Blasmusik. » mehr

Eindrucksvoll: Nach den politischen Gästen und den Feuerwehr-Führungskräften zogen die Fahnenträger ins voll besetzte Festzelt ein. Fotos: Klaus-Peter Wulf

24.07.2018

Kulmbach

Eindrucksvolle Demonstration der Hilfe

Mit dem Kreisfeuerwehrtag am Sonntag ist ein Fest zu Ende gegangen, von dem die Gössenreuther noch lange sprechen werden. 90 Gruppen beteiligten sich am Festzug. » mehr

Der Anger in Selbitz lädt ein zum Verweilen. Und auch ein Blick von oben aufs Wiesenfest ist möglich - im Riesenrad. Mehr Bilder unter www.frankenpost.

22.07.2018

Naila

Selbitzer Wiesenfest: Eröffnung mit einer Bier-Dusche

Zum 172. Mal steigt am Anger in Selbitz das Heimat- und Wiesenfest. Am Sonntag fand der große Festzug der Vereine statt. Das Spektakel dauert noch zwei Tage. » mehr

Der Festzug durch Lichtenberg am Sonntag hat ein ganz besonders farbenfrohes Bild geboten. Weitere Bilder unter www.frankenpost.

22.07.2018

Naila

Lichtenberg feiert sein 186. Wiesenfest

So farbenfroh und schön, wie es die Tradition seit dem Jahre 1832 verlangt, feiert Lichtenberg sein Heimat- und Wiesenfest. Besonders die aufwendig gebundenen Blumenbögen der Mädchen begeistern die Z... » mehr

Auch die jungen Turnerinnen marschierten mit. Mehr Bilder vom Wiesenfest in Röslau gibt es im Internet zu sehen: www.frankenpost.de .

22.07.2018

Fichtelgebirge

Röslau bewegt sich

Alles in Bewegung, so hat am Samstag das Motto des Festzugs zum Röslauer Volks- und Wiesenfest gelautet. Dementsprechend war auch die gesamte Gemeinde am Samstag auf den Beinen. » mehr

Gehören wie das Hammelpreiskegeln zum Lichtenberger Wiesenfest: die Bogenträgerinnen, die den Festzug bereichern. Foto: Hüttner

21.07.2018

Naila

Lichtenberg bittet zum Fest

Bis zum Montag steht die Stadt wieder Kopf. Auch in diesem Jahr spielt Tradition wieder eine große Rolle. » mehr

Die fleißigen Handwerker der Grundschule Weißenstadt rückten zum Wiesenfestzug an - ganz nach dem Motto "Wir sanieren die Schule".

17.07.2018

Wunsiedel

Kleine Bauarbeiter haben Spaß

Mit besonders viel Liebe und großer Mühe haben die Grundschulkinder aus Weißenstadt ihre Schilder für den Festzug gestaltet. » mehr

Noch gut in Erinnerung: Auch 2017 zog ein bunter Festzug durch die Rehauer Innenstadt. Foto: FP-Archiv

17.07.2018

Rehau

Schützenball, Vogelschießen und Umzug

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das traditionelle Schützenfest. Los geht's am Freitag mit dem Festball. » mehr

Wenn die Sonne strahlt, strahlen an Gregori auch die Kindergesichter.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

17.07.2018

Kulmbach

Der große Tag der Kinder

Am Samstag ist in Kulmbach Gregori. Am Nachmittag wälzt sich wieder ein bunter Festzug durch die Innenstadt. » mehr

Gastspiel vom Kirchenlamitzer Wiesenfest: 100 Jahre Freistaat Bayern. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.

16.07.2018

Wunsiedel

Festzug schlängelt sich durch Weißenstadt

Pünktlich zum Beginn des Festzuges hörte das Tröpfeln auf. Glück gehabt! » mehr

Zufriedene und glückliche Gesichter am letzten Wiesenfest-Tag. Die Hohenberger beenden das Fest bunt und fröhlich. Foto: Silke Meier

16.07.2018

Arzberg

Farbenfroher Abschluss zum Fest

Was für ein buntes Finale: Die Hohenberger lassen am letzten Wiesenfesttag Luftballons in den Himmel steigen. Danach feiern sie nocheinmal kräftig. » mehr

Großer Festzug der Schulkinder in Schwarzenbach an der Saale

16.07.2018

Hof

Schwarzenbach feiert buntes Wiesenfest

Schweiß auf der Stirn und Wasser durch die Kehle: So hätte am Sonntag das Motto für den großen Festzug der Kindergarten- und Schulkinder zum Schwarzenbacher Wiesenfest lauten können. Drückende Hitze u... » mehr

Partystimmung pur brachten die Isartaler Hexen zum Auftakt des dreitägigen Spektakels ins Festzelt. Mehr Fotos vom Nailaer Wiesenfest gibt es im Internet: www.frankenpost.de . Foto: Hüttner

15.07.2018

Naila

Nailaer pflegen die Tradition

Das dreitägige Nailaer Heimat- und Wiesenfest ist am Samstagabend gleich mit einem Höhepunkt gestartet: Die Isartaler Hexen mit acht Powerfrauen auf Abschiedstournee » mehr

Sie stießen auf fünf schöne Tage an (von links): Brauereichef Hermann Michael, Bürgermeister Frank Dreyer, zweiter Bürgermeister Holger Grießhammer und Gertrud Preiß, die gute Wiesenfest-Seele in Weißenstadt.

13.07.2018

Wunsiedel

Marschtöne zum Festauftakt

In Weißenstadt gibt es beim Volks- und Wiesenfest fünf tolle Tage. Das erste Fass ist bereits vor der Zeltöffnung geleert. » mehr

Bunt und lustig: Die Freunde von Donald Duck watschelten auch mit.

13.07.2018

Hof

Wiesenfest-Auftakt in Schwarzenbach

Mit einem Festzug der Vereine hat am Freitagabend das 215. Wiesenfest der Stadt Schwarzenbach an der Saale begonnen. » mehr

13.07.2018

Hof

Volksfest bietet viele Höhepunkte

Los geht's mit dem Festzug, den Abschluss bildet der "Auszug der Bedienjungen". Und auch dazwischen ist auf dem Hofer Festplatz viel los. » mehr

Enten und die Farbe Gelb werden beim Volks- und Wiesenfest in Weißenstadt wieder eine große Rolle spielen. Foto: Florian Miedl/Archiv

11.07.2018

Wunsiedel

Auch die Kinder sind voller Vorfreude

Die Stadt Weißenstadt richtet zum zweiten Mal das Volks- und Wiesenfest aus. Die Organisation im Vorfeld steht. » mehr

Angeführt wird auch der diesjährige Festumzug vom Fahnenträger sowie dem lebenden Wahrzeichen der Stadt, dem "Wilden Mann" alias Axel Rauh. Die Festumzüge stehen in diesem Jahr unter dem Motto "200 Jahre Stadtrecht und 675 Jahre 1. urkundliche Erwähnung". Foto (Archiv): Hüttner

12.07.2018

Naila

Umzüge, Musik und Wettspiele

Drei Tage steht die Stadt Naila ganz im Zeichen des Heimat- und Wiesenfestes. Auftakt ist am Samstag mit dem Bieranstich. » mehr

Machte mächtig was her: die Arzberger Stadtwache.

10.07.2018

Arzberg

Jubiläum beflügelt die Arzberger

Nach den vielen Mühen zur großen 750-Jahr-Feier ziehen Veranstalter und Gäste eine sehr positive Bilanz. Alles lief wie am Schnürchen. » mehr

Der Markgraf Christian Ernst gibt sich am Sonntag gegen 13 Uhr vor dem Festzug die Ehre eines Besuches in Hohenberg. Foto: Silke Meier

10.07.2018

Selb

Der Markgraf feiert wieder mit

Am Wochenende findet in Hohenberg das Wiesenfest statt. Dazu gehören nicht nur hoch- herrschaftlicher Besuch, sondern auch Disco, Festzug und Public Viewing. » mehr

Grex Confusus aus Hohenberg begleitete das Treiben lautstark.

09.07.2018

Arzberg

Arzberger Geschichte im Zeitraffer

Die Stadt feiert 750 Jahre erste urkundliche Erwähnung. Der Umzug ist der Höhepunkt und lässt die Zeit nacherleben. » mehr

Die Klassen eins und zwei zeigten einen Maibaumtanz.

09.07.2018

Münchberg

Ein "traumschönes" Wiesenfest

Der Festzug und die Spiele der Kinder beim Gefreeser Wiesenfest standen heuer unter einem besonderen Motto: „Wir feiern 100 Jahre Bayern, und wir Franken feiern kräftig mit“, erklärte Ulrich Zahn, der... » mehr

Jedes Jahr aufs Neue ein erhebendes Bild: Die vielen Hundert Luftballons, die die Kinder nach dem Einzug steigen lassen.

09.07.2018

Selb

Selber feiern bis zur letzten Minute

Bis zum letzten Moment genießen die Selberinnen und Selber am Montag ihr Wiesenfest. » mehr

So wundervoll bunt wie das ganze Wiesenfest: "Drei seidne Strümpf" hieß dieser Tanz, den die 1a/1b zeigte.

09.07.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz bewahrt seine Tradition

Den 100. Geburtstag des Freistaats Bayern stellen die Kinder der Grund- und Mittelschule in den Mittelpunkt ihres Festzuges. Und der kommt beim Publikum prima an. » mehr

Eine Gruppe junger Bürger will die Kerwa in Hegnabrunn am Leben erhalten. Die Idee zur ersten Hegnabrunner Zeltkerwa wurde vor einem Jahr bei der Geburtstagsfeier von Ralf Pistor (im Bild Zweiter von rechts) geboren. Foto: Werner Reißaus

08.07.2018

Kulmbach

Hegnabrunn feiert erstmals Zeltkerwa

Nach 34 Jahren ziehen wieder Ortsburschen und Ortsmadla durchs Dorf. Gefeiert wird am 14. Juli auf dem Festplatz. » mehr

Schnell noch etwas am Telefon organisieren und gleichzeitig mit den Kollegen anpacken: Maximilian Schroller, Timo Tschöpel und Markus Felgenhauer (von links) vom städtischen Bauhof hatten am gestrigen Donnerstag noch viel zu tun im Fritz-Singer-Park. Foto: Christl Schemm

05.07.2018

Arzberg

Arzberg feiert drei Tage lang

Ab Freitag steigt das große Fest zum 750. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung. Es gibt einen feierlichen Akt, ein Markttreiben und einen Festzug. » mehr

Der gesamte "Voodoo-Jumper" der Familie Schäfer, der zum ersten Mal in der Region ist, wurde von einem Künstler mit dem Pinsel gestaltet.

05.07.2018

Münchberg

Münchberg zieht

Das Wiesenfest ist bei Gästen, aber auch bei Schaustellern beliebt. Dass es sich lohnt, dort sein Fahrgeschäft aufzustellen, hat sich herumgesprochen. » mehr

Sicher der Höhepunkt im Selber Kalender: Der Wiesenfestzug am Sonntag und Montag. Foto: Silke Meier/Archiv

03.07.2018

Selb

Wenige Tage bis zum Start

Wer in diesen Tagen auf dem Goldberg spazieren geht, kann es schon sehen, ahnen und spüren: Das Wiesenfest-Feeling wird immer intensiver. » mehr

Im vergangenen Jahr führten die Schüler-Trommler wie eh und je den Festzug der Kinder an. Geleitet werden sie von Jürgen Klein.	Archiv-Foto: Helmut Engel

03.07.2018

Münchberg

Münchberg, wie es singt und feiert

Zum Wiesenfest gehören seit jeher traditionelle Lieder. Damit das auch reibungslos abläuft, üben die Schulkinder tüchtig. » mehr

Auf dem TV-Sportplatz führten die Kinder Tänze auf. Fotos: Silke Meier

02.07.2018

Selb

Ein Wiesenfesttag für die Kleinen

Kinder tanzen auf dem TV-Sportplatz und lassen Luftballons in den Himmel steigen. Die Schönwalder feiern am Montag mit einem Festzug. » mehr

Nach getaner Arbeit schmeckt der Zoigl noch einmal so gut. Mit der Nachbildung der Burg beteiligt sich der Oberpfälzer Waldverein Falkenberg am Nordgautag-Festzug.	Foto: Werner Robl

02.07.2018

Marktredwitz

Wiesau bis Sonntag Kulturmetropole

Der Nordgautag bietet ein riesiges Programm. Am Mittwoch spielt zum Start die Altneihauser Feierwehrkapell'n. » mehr

Wiesenfest Sparneck

02.07.2018

Münchberg

Gute Stimmung beim Wiesenfest in Sparneck

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel haben die Sparnecker am Wochenende den Auftakt ihres jährlichen Heimat- und Wiesenfestes gefeiert. » mehr

Der Wiesenfestzug ist der Höhepunkt beim Wunsiedler Volksfest.

02.07.2018

Wunsiedel

Ein Festzug wie aus dem Bilderbuch

Pauken und Trompeten kündigten ihn schon von Weitem an: Der Festzug zum Wunsiedler Volks- und Wiesenfest marschierte – einer bunten Menschenschlange gleich – durch die Festspielstadt. » mehr

Thiersheim

01.07.2018

Fichtelgebirge

Thiersheimer Bürgerfest lockt Besucherscharen

Ufftataa, ufftataa! Mit Pauken und Trompeten führte die Kapelle "Böhmisch Blech" am Sonntag den Tross beim Thiersheimer Bürgerfest an. Es zog sich ein kleiner, aber bunter Festzug durch die Marktgemei... » mehr

Die Vielfalt der türkischen Kultur war beim Festumzug zu bestaunen. Herrliche Trachten und Gewänder, eben Lebensfreude pur.	Fotos: Josef Rosner

02.07.2018

Marktredwitz

Buntes Fest der Kulturen in Marktredwitz

Der Türkisch-Islamische Verein feiert die Vielfalt der Nationen. In prächtigen Trachten geht es durch die Straßen bis zur Feier im Auenpark. » mehr

Der Autoscooter ist nach wie vor bei den Kids beliebt. Da gab es auch schon mal einen absichtlichen Crash.

01.07.2018

Hof

Stimmung in Schauenstein

Die Vereine der Stadt präsentieren sich bei schönstem Wetter. Und auch abends geht es ausgelassen zu: Die Gäste tanzen auf den Tischen. » mehr

Wiesenfest Schönwald

01.07.2018

Selb

Kompliment an die Kinder

Als der Festzug am Schönwalder Wiesenfestsonntag unter großem Applaus auf dem Sportplatz angekommen ist, gratulierte Bürgermeister Klaus Jaschke der Schulleiterin. » mehr

Das Wunsiedler Volksfest hat begonnen: Am Freitagabend stießen die Festwirte Daniel Feuerer und Heiko Perz (von links) sowie Richard und Jürgen Hopf von der Lang-Bräu (von rechts) mit Bürgermeister

30.06.2018

Wunsiedel

Jetzt ist wieder Volksfest-Zeit

Der Einzug der Vereine eröffnet die fünftägige Veranstaltung. Bürgermeister Karl-Willi Beck benötigt beim Anzapfen mehr Schläge als sonst. » mehr

28.06.2018

Hof

Festprogramm hat viel zu bieten

Umzug, Bands, Leckereien und Fahrgeschäfte - in Berg ist in den nächsten Tagen mächtig was los. Hier gibt es die verschiedenen Attraktionen in der Übersicht. » mehr

Zum Sicherheitsgespräch trafen sich (von links): Helmut Herbst, Matthias Münchberger, Günter Schübel (alle Polizeiinspektion Münchberg), Hartmut Bär (Vertreter des Festwirts TV Münchberg), dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer, Wiesenfestmacher Markus Hertrich, Bianca Langheinrich-Keim (alle Stadt Münchberg) und Jürgen Krauß von der Freiwilligen Feuerwehr Münchberg.	Foto: Engel

25.06.2018

Münchberg

Kein Fest ohne Sicherheitskonzept

Polizei, Feuerwehr, Stadt und Festwirt sprechen in Münchberg das Wiesenfest durch. Das Wohlergehen der Gäste wollen sie nicht dem Zufall überlassen. » mehr

Die Gauschützenkönige mit ihren Scheiben (von links): Reinhard Kraus (Auflage), Emely Hartl (Jugend), Michaela Greger (Gaukönigin) und Norbert Puchtler (Pistole). Es gratulierten stellvertretender Gauschützenmeister Thomas Höfling, stellvertretender Landesschützenmeister Hans-Peter Gäbelein, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Harald Hübner und Erster Gauschützenmeister Rudi Bock (von links). Foto: Horst Wunner

25.06.2018

Kulmbach

Schützen aus dem Landkreis dominieren auf dem Gau-Königsthron

Neudrossenfeld - Böllerschüsse donnerten oben auf dem Weinberg, ein halber Kilometer langer Festzug mit 21 Vereinen bewegte sich von der Ausstellungshalle durch den Ort, ein » mehr

Wiesenfest in Bad Steben Bad Steben

25.06.2018

Naila

Bad Steben in bester Feierlaune

Der Festzug präsentiert sich farbenprächtig und fantasievoll. Er zeigt die ganze Bandbreite der heimischen Vereine, und auch die Jugend ist stark vertreten. Dann ist im Festzelt Feiern angesagt. » mehr

Hirschenschießen in Wüstenselbitz Wüstenselbitz

24.06.2018

Münchberg

Schützen feiern mit Festzug, Hirsch und Rockmusik

Die Vorderlader knallen, das Festzelt bebt: Die Wüstenselbitzer Schützen und ihre Gäste begehen das traditionsreiche Hirschenschießen. » mehr

Schützen und Ehrengäste gratulierten den Majestäten (sitzend, von links): Jungschützenkönig Justin Chalkias, Schützenkönig Andreas Bayer, Pokalgewinnerin Annemarie Oechsler und Vogelkönig Bert Lottner.	Foto: mm

24.06.2018

Marktredwitz

Andreas Bayer ist der neue Schützenkönig

Der Dachdeckermeister löst Gunder Mages ab. Justin Chalkias verteidigt den Titel bei der Jugend. » mehr

Startschuss für das "Stemmer Wiesenfest"

22.06.2018

Naila

Startschuss für das "Stemmer Wiesenfest"

Zehn Schläge und das "Stemmer Wiesenfest" war am Freitagabend eröffnet. Gekonnt zapfte Bürgermeister Bert Horn das erste Fass an - und gab damit den Startschuss für das Bad Stebener Traditionsfest. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".