Lade Login-Box.

PASTORALREFERENTINNEN UND PASTORALREFERENTEN

Pastoralreferent Herbert Punzelt freute sich über die vielen Worte des Dankes. Er selbst habe seinen Beruf nie als Arbeit empfunden. Foto: Hüttner

05.08.2019

Naila

Herbert Punzelt sagt Ade

Die Seelsorge war seine Lebensaufgabe. Nun geht der Nailaer Pastoralreferent nach 39 Jahren in den Ruhestand. In der Stadtpfarrkirche verabschiedet er sich offiziell. » mehr

Unser Bild zeigt die Firmlinge mit Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Mitte), Dekan Hans Roppelt (zweite Reihe, links) , Pfarrvikar Pater Thomas Muttam (vorne, Zweiter von links), Pfarrreferentin Bärbel Janzing (vierte Reihe von unten, Zweite von rechts) und Kaplan Norbert Förster (ganz rechts). Foto: Markus Meister

15.07.2019

Kulmbach

Firmung für 40 Kulmbacher Christen

Der Bamberger Erzbischof Dr. Ludwig Schick firmt in Kulmbach 40 junge Katholiken. Sie feiern ihren Eingang in die Glaubensgemeinschaft. » mehr

Agnes Kosel und Friedrich Götz sind heute 91 Jahre alt und können viele Anekdoten aus dem Gemeindeleben der Pfarrei Heilig Geist erzählen. Dekan Hans Klier erfährt im Gespräch manches aus der Vergangenheit der katholischen Gemeinden von Selb. Fotos: Jürgen Henkel

06.06.2019

Selb

Heilig Geist feiert 50. Jubiläum

Die rasant steigende Zahl der Katholiken in Selb machte vor einem halben Jahrhundert die Gründung der Pfarrei nötig. Zeitzeugen erinnern sich daran. » mehr

Im Fichtelgebirge gibt es wohl keine aktiven Anhänger der Protestaktion "Maria 2.0". Dennoch findet die ein oder andere Forderung Anklang.	Foto: Patrick Seeger/dpa

17.05.2019

Marktredwitz

"Maria 2.0" findet wenig Zuspruch

Im Zuge des Streiks gegen Reformen in der katholischen Kirche legen Frauen ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten nieder. In der Region findet der Protest keine Anhänger. » mehr

Als der Regen endlich nachließ, versammelten sich die Ehrengäste am Selbitzer Anger für ein Erinnerungsfoto. Unser Bild zeigt (von links): Pfarrer Gerhard Stintzing, Bürgermeister Frank Stumpf, Naila, MdB Dr. Hans-Peter Friedrich, Architektin Susanne Augsten, den Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch, Pfarrer Gerald Zimmermann, Bürgermeister Reiner Feulner, Schwarzenbach am Wald, Karin Töpfer von der Regierung von Oberfranken, Pastor Markus Gumpfer, MdL Klaus Adelt, Pastoralreferent Herbert Punzelt und Landrat Dr. Oliver Bär. Foto Nauck

12.05.2019

Münchberg

Stadt Selbitz weiht neues Herzstück ein

Über 1,9 Millionen Euro kostet die Umgestaltung des Selbitzer Angers. Allein 750 000 Euro bringt die Stadt selbst auf. » mehr

Pastoralreferent Herbert Punzelt geht bald in Rente. Foto: Hüttner

10.05.2019

Naila

Herbert Punzelt sagt Servus

Der Pastoralreferent in der katholischen Kirchengemeinde Naila geht bald in den Ruhestand. 1980 zog er in die Stadt und kümmerte sich am liebsten um die Jugend. » mehr

Herbert Punzelt

11.03.2019

Naila

Vertrauen als Reifeprozess

Selbitz - Der Männerfrühschoppen ist aus dem Selbitzer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Bereits zum 15. » mehr

Den Dienst in ökumenischer Form verrichteten in Selbitz insgesamt acht Präparanden, sechs von ihnen im Bild mit Pastoralreferent Herbert Punzelt (links) und Pfarrer Gerhard Stintzing.

10.01.2019

Naila

Segen den Häusern

Die Sternsinger waren wieder fleißig. Stolze 20 000 Euro haben sie im Seelsorgebereich "Verkündigung Christi" für arme Kinder in aller Welt gesammelt. » mehr

Von 4. bis 6. Januar sind die Sternsinger wieder im Frankenwald unterwegs. Immer häufiger haben die Gemeinden Schwierigkeiten, genügend freiwillige Jugendliche zu finden. Im Seelsorgebereich "Verkündigung Christi" haben nun Schüler der Mittelschule Frankenwald in Naila die Sternsinger-Aktion auf eigene Weise unterstützt: Die Werkgruppe fertigte in einem Projekt neue Sterne für die Sternsinger. Foto: Sandra Hüttner

26.12.2018

Naila

In Gemeinschaft Gutes tun

Das Sternsingen hat seit Jahrhunderten Tradition und ist die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder. Doch es wird immer schwieriger, Teilnehmer zu finden. » mehr

Die Kirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Kulmbach gehört zum neuen Seelsorgebereich, der 2019 gebildet werden soll. Insgesamt 14 katholische Pfarreien und acht Filialgemeinden sind darin vereint. Foto: Stefan Linß

11.12.2018

Kulmbach

Mehr Zeit für die Menschen

Dekan Hans Roppelt leitet 2019 die Strukturreform in den katholischen Kirchengemeinden. Das Erzbistum will einen großen Kulmbacher Seelsorgebereich schaffen. » mehr

Lichtinstallationen zu Musik und Texten haben in der Münchberger Stadkirche eine ganz besondere Athmosphäre erzeugt. Foto: Patrick Findeiß

02.12.2018

Münchberg

Licht hören und Stille sehen

Farben und Klänge verbinden sich zu einem ganz besonderen Erlebnis in der Münchberger Stadtkirche. Bekanntes und Modernes erklingt. » mehr

Das Logo der Kirchenverwaltungswahl im Erzbistum Bamberg

12.11.2018

Kulmbach

Gläubige wählen Kirchenverwaltungen

Am Sonntag wählen die Mitglieder der katholischen Gemeinden ihre Kirchenverwaltungen. Die sind zuständig für das Vermögen der Pfarreien und für Personalfragen. » mehr

Der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Karl-Heinz Färber und das Duo Sabrina Gebelein und André Horn setzten musikalische Glanzpunkte. Fotos: Hüttner

30.10.2018

Naila

Herberge auf der letzten Lebensreise

Seit zehn Jahren bietet das Hospiz Naila Menschen einen würdigen Abschied. Wie unverzichtbar dieses Haus ist, wird beim Jubiläum deutlich. » mehr

Bei der Jubiläumsfeier am heutigen Freitag erinnern Karl Bayer, der Vorstandsvorsitzende des Diakoniewerkes Martinsberg (links), und Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin Christine Rothemund (rechts), an die noch junge Geschichte des Hospizes Naila in der Neulandstraße (unser Bild). Foto: Hüttner

25.10.2018

Naila

Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum

Hilfe in der letzten Lebensphase bietet das Hospiz Naila mittlerweile seit zehn Jahren. An diesem Freitag erinnert Karl Bayer vom Diakoniewerk an die Anfänge des Hauses. » mehr

Bürgermeister Peter Geiser (links) übergibt symbolisch den Fahrzeugschlüssel an den Kommandanten der Windischengrüner Wehr, Markus Salomon. Foto: Hüttner

24.09.2018

Naila

Zeitenwende für die Brandschützer

Das neue Fahrzeug ist für die Windischengrüner Feuerwehr ein Segen. Doch mit der Neuanschaffung geht auch eine größere Verantwortung einher. » mehr

Das Fahrzeug lässt sich individuell mit Rollcontainern beladen. Links der stellvertretende Kommandant Thomas Münzer, rechts Kommandant Markus Salomon. Foto: Hüttner

21.09.2018

Naila

Tolles Fahrzeug für eine kleine Wehr

Die Feuerwehr Windischengrün nimmt ihr neues "Tragkraft- spritzenfahrzeug Logistik" offiziell in Betrieb. Es ist das einzige dieser Art in Oberfranken. » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Kulmbach

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Nach vierjähriger Tätigkeit verlässt Pfarrer Wolfgang Eßel Stadtsteinach. Er wird künftig in der Pfarrei Unsere liebe Frau in Fürth eingesetzt. Als Pastoralreferentin wird Sabine Menge in der Zukunft in Naila arbeiten. Ihr Engagement in der Jugendband der Pfarrei St. Michael Stadtsteinach setzt sie allerdings fort. Unser Bild zeigt (vorne, Neunter von links) Pfarrer Eßel mit (rechts daneben) Sabine Menge und Diakon Hartmut Constien aus Regensburg im Kreise von Rednern und Vereinsabordnungen. Fotos: Klaus Rössner

01.08.2018

Kulmbach

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Einfache Lösungen gibt es nicht

29.07.2018

Fichtelgebirge

Einfache Lösungen gibt es nicht

Über Ursachen der Flucht berichtet in Arzberg Pastorialreferentin Christina Engl. Die meisten Geflüchteten bleiben in armen Ländern. » mehr

18.03.2018

Naila

Böllerschützen holen Nailaer aus dem Bett

Zwei Tage ist Naila ganz im Zeichen der Schützenschwestern und Schützenbrüder im Rahmen des Bezirksschützentages gestanden. » mehr

Geldgeschenke

14.03.2018

Geld & Recht

Geldgeschenke für Herzenswünsche und ein schönes Fest

Wenn Erstkommunion, Konfirmation und Jugendweihe gefeiert werden, liegen bei vielen Jugendlichen Umschläge mit Geldscheinen auf dem Gabentisch. Das muss kein gedankenloses Geschenk sein, sondern ist d... » mehr

07.01.2018

Region

Junge Leute engagieren sich für andere

Im Frankenwald wird die Sternsinger-Tradition noch gelebt. Trotz Rückgang der Freiwilligen ist die Aktion nicht in Gefahr. Am Freitag sind die ersten Gruppen losgezogen. » mehr

Eine Weihnachtsfeier wie aus dem Bilderbuch: Am Samstag waren sehr viele Deutsche und Tschechen zum Ackerl gekommen, um gemeinsam die Grenzweihnacht zu feiern.

17.12.2017

Region

Wintermärchen am Ackerl

Ein wundervolles Bild bietet sich den Besuchern der Grenzweihnacht am Liebensteiner Tor. Gemeinsam stimmen sich Tschechen und Deutsche auf das Christfest ein. » mehr

Viele Uniformierte hatten sich zum Blaulichtgottesdienst in der Geroldsgrüner Jakobuskirche eingefunden. Im kommenden Jahr findet der 13. Blaulichtgottesdienst am 11. November in der Kirche Sankt Konrad in Hof statt. Foto: Hüttner

14.11.2017

Region

Dank an uneigennützige Helfer

Im Blaulicht-Gottesdienst wird klar, dass Retter zu sein nicht immer ein tolle Aufgabe ist. Sie verlangt auch viel von denen, die auf Abruf bereit stehen. » mehr

Das Seelsorge-Team am Klinikum: (von links) Pastoralreferent Ulrich Essler, Gemeindereferentin Lisa-Maria Eberhardt (beide neu), Gisela Hoffsommer und Klinikpfarrer Michael Zippel.

18.09.2017

Region

Team der Seelsorge bekommt Verstärkung

Im Sana-Klinikum bieten Lisa-Maria Eberhardt und Ulrich Essler seelische Unterstützung an. Sie stehen Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern zur Seite. » mehr

8. März Thüringen

27.08.2017

Oberfranken

Ditib schickt Seelsorger in Gefängnisse

Wer in Deutschland im Knast sitzt, hat Recht auf geistliche Begleitung. Auch Muslime. In Bayern fehlen die ausgebildeten Profis - so müssen Laien des umstrittenen Verbandes ran. » mehr

Die bisherige Leiterin Christine Andrä verlässt das Hospiz Naila. Im Bild (von links) Bürgermeister Frank Stumpf, die neue Leiterin Christine Rothemund, Matthias Korn, Leiter der Zentralen Diakoniestation, Christine Andrä, Pastoralreferent Herbert Punzelt, der Vorstandsvorsitzende des Diakoniewerks Martinsberg, Karl Bayer, und seine Assistentin Heike Schramm. Foto: Sandra Hüttner

03.08.2017

Region

Christine Andrä geht

Das Diakoniewerk Martinsberg verabschiedet die Hospizleiterin mit vielen warmen Worten. Ihre Nachfolgerin ist Christine Rothemund. » mehr

Es ist geschafft: Alle Schüler der Mittelschule in Stadtsteinach haben in diesem Jahr den qualifizierenden mittleren Bildungsabschluss bestanden. Jahrgangsbeste sind (flankiert von Schulverbandsvorsitzendem Roland Wolfrum, links, Rektor Dr. Michael Pfitzner, rechts, und Klassleiter Michel Lowak, links daneben) David Buß (Zweiter von links), Moritz Hoderlein und Marco Seuss.	Foto: Klaus Klaschka

22.07.2017

Region

Alle haben den Quali geschafft

Die 17 Stadtsteinacher Mittelschüler verabschieden sich auf humorige Art und Weise. Ihr Klassleiter Michel Lowak aber hat ein Versprechen eingelöst. » mehr

Tauziehen vor Gericht: Der Stadtsteinacher Mesner klagt vor dem Kadi auf Weiterbeschäftigung als Mesner in St. Michael und als Hausmeister des katholischen Kindergartens. Foto: Klaus Rößner

11.07.2017

Region

Mesner bleibt hartnäckig

Andreas Dremer kämpft um seinen Arbeitsplatz bei der katholischen Pfarrei Stadtsteinach. Sämtliche Einigungsversuche sind gescheitert: Jetzt muss das Gericht entscheiden. » mehr

Höhepunkt des Samstags war zweifelsohne der Auftritt der TSV-Gymnastikdamen.	Fotos: Klaus -Peter Wulf

06.06.2017

Region

Die Schützen lassen es krachen

Drei Tage Trubel in Presseck: Die Grünröcke verstehen zu feiern. » mehr

Die Mitglieder der BRK-Bereitschaft Selbitz freuen sich gemeinsam mit den Spendern über das neue Quad für die Helfer vor Ort.	Foto: Lothar Faltenbacher

18.05.2017

Region

Quad-Spende hilft Leben retten

"Helfer vor Ort" in Selbitz erhalten ein neues Einsatzfahrzeug. Mit einem Quad sind sie jetzt auch für den Einsatz im Gelände gerüstet. » mehr

Die Mitglieder der BRK-Bereitschaft Selbitz freuen sich gemeinsam mit den Spendern über das neue Quad für die Helfer vor Ort.	Foto: Lothar Faltenbacher

18.05.2017

Region

Quad-Spende hilft Leben retten

"Helfer vor Ort" in Selbitz erhalten ein neues Einsatzfahrzeug. Mit einem Quad sind sie jetzt auch für den Einsatz im Gelände gerüstet. » mehr

Mechthild Prause ist erfüllt von positiver Neugier - das hilft ihr bei vielen Gesprächen. Foto: Christine Wild

11.04.2017

Region

Der Abschied fällt schwer

Pastoralreferentin Mechthild Prause verlässt Hof nach 26 Jahren. Ihr werden die vielen Freunde fehlen und das Hofer Theater. » mehr

31.01.2017

Region

Pfarrer beklagt "bitterste geistliche Armut"

In Selbitz haben die ökumenischen Abende begonnen. Im Mittelpunkt stehen stets vier Thesen. Gerhard Stintzing fordert auf zur Versöhnung. » mehr

Mit Begeisterung dabei: Ella Dippold.

05.01.2017

Region

Sonnengesänge für Kulmbach und Kenia

Die Sternsinger bringen den Segen Gottes: Rund 50 junge Menschen aus den Pfarreien St. Hedwig und Unsere Liebe Frau ziehen verkleidet als die Heiligen drei Könige heute von Haus zu Haus. » mehr

Viele Mitglieder von Hilfsorganisationen haben den Schauensteiner Gottesdienst besucht. Das Kirchenschiff war voll besetzt. Foto: Hermann Fraas

09.11.2016

Region

Einsatzkräfte feiern Blaulichtgottesdienst

Hilfsorganisationen aus Stadt und Landkreis Hof feiern eine Messe der besonderen Art. Die Kirche ist gut besucht. » mehr

03.11.2016

Region

Ein Mann mit tiefem Glauben und Frohsinn

Über fünf Jahrzehnte war Josef Krenglowski Kirchenpfleger in Bad Steben. Weggefährten nehmen nun Abschied von ihm. » mehr

Ohne Sponsoring wäre der neu gestaltete Fun-Park in Stadtsteinach nicht so gut geworden. Er wurde am Samstagnachmittag offiziell eröffnet und die Unterstützer, Spender und jungen Nutzer freuten sich gleichermaßen über das gelungene Werk, das natürlich gleich am Tag der Eröffnung gründlich getestet und für gut befunden worden war . Fotos: Klaus Klaschka

13.06.2016

Region

"Fun Park" macht wieder Spaß

Viele haben zusammengeholfen, um der alten Skaterbahn in Stadtsteinach wieder Pfiff zu geben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und auch die Einweihungsfeier kam an. » mehr

Wenn aus Scherben Neues wächst

17.02.2016

Region

Wenn aus Scherben Neues wächst

Mit einer neuen Form von Gottesdienst wollen die Familienberatungsstelle und Dekan Hans Roppelt Trauernden Erleichterung verschaffen. Eingeladen sind alle, die um etwas trauern, unabhängig von ihrer K... » mehr

Gemeinsam singen Deutsche und Tschechen Weihnachtslieder und wärmen sich am Feuer.

14.12.2015

Region

Grenzweihnacht: Hand in Hand am "Ackerl"

Gelebte Verständigung der Völker demonstrieren Deutsche und Tschechen bei einer Waldweihnacht. Heuer jährt sich das Fest bereits zum 20. Mal. » mehr

Spaß im Planschbecken, trotz Wassertiefstand.

29.07.2015

Region

Ein vielsprachiges Hallo

In der Heinrich-Schneider-Straße 7 in Mainleus wohnen Menschen aus elf Nationen. Ihr Wunsch: Eine schnelle Integration und baldmöglichst Arbeit. » mehr

Am Mittwoch verschafften sich zahlreiche Nagler selbst einen Eindruck von der Gemeinschaftsunterkunft. 	Foto: Pöhlmann

26.06.2015

Fichtelgebirge

Nagel nimmt Asylbewerber auf

Die Gemeinde ist gut vorbereitet. In der neuen Gemeinschaftsunterkunft haben bis zu 60 Menschen Platz. Bürgermeister Theo Bauer hofft auf viele ehrenamtliche Helfer. » mehr

Nagler Kinder feiern Erstkommunion

06.05.2015

Region

Nagler Kinder feiern Erstkommunion

Elf Kinder haben am Sonntag in Nagel ihre Erstkommunion gefeiert. Begleitet von den Ministranten und den Eltern zogen die Kommunionkinder zusammen mit Pater Joy und Pastoralreferent Wolfgang Sausner v... » mehr

08.01.2015

Region

Wohltätiger Einsatz für notleidende Kinder in aller Welt

Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Verklärung Christi in Naila waren drei Tage lang unterwegs, um Kindern in Not zu helfen. » mehr

Jugendliche Aktive kommen zum Altar und verteilen anschließend an jeden Teilnehmer ein Stück Schnur. Ein Symbol, das in der Predigt erläutert wurde.

11.11.2014

Region

Gottesdienst für die Retter und Helfer

Christliche Gedanken in einem weltlichen Gebäude: In der Rehauer Feuerwache feiern die Rettungskräfte aus Stadt und Landkreis Hof ihren Blaulicht-Gottesdienst. » mehr

Dekan Hans Roppelt, der selbst 18 Jahre lang Pfarrer in Stadtsteinach war, überreichte seinem Nachfolger Wolfgang Eßel symbolisch "den Schlüssel zu den Herzen der Menschen".	Foto: Rößner

23.09.2014

Region

Ein Schlüssel für die Herzen

Dekan Hans Roppelt führt Pfarrer Wolfgang Eßel als seinen Nachfolger in der Pfarrei St. Michael Stadtsteinach ein. Die Gemeinde heißt den neuen Seelsorger mit herzlichen Worten willkommen. » mehr

Der Pfarrer und seine Wirkungsstätte: Wolfgang Eßel wird ab September als neuer Pfarrer von Stadtsteinach fungieren. Er tritt damit die Nachfolge von Dekan Hans Roppelt an, der die Pfarrei 18 Jahre lang geführt hatte. 	Foto: Rößner

31.08.2014

Region

Aus einem Bauchgefühl heraus

Ab September führt Pfarrer Wolfgang Eßel die katholische Pfarrei St. Michael Stadtsteinach. Er sagt: "Jeder kann und soll mitarbeiten am Reich Gottes. » mehr

Das Kinderkrippenteam mit Eva Wolf, Jacqueline Böhm sowie Leiterin Melissa Neudert und die Krippenkinder begrüßten die Gäste mit einem Tanz.

04.02.2014

Region

Spiel und Spaß mit den Jüngsten

Oberkotzau hat die Kinderkrippe offiziell eröffnet. Zwölf kleine Mädchen und Buben finden hier Platz. » mehr

13.01.2014

Region

Seniorenclub "60 Plus" hört auf

Leupoldgrün - Ein schwerer Nachmittag stand bevor, als sich die etwa 30 Leupoldsgrüner Senioren nun trafen - es sollte das letzte gemütliche Beisammensein in der 13-jährigen » mehr

Für die meisten Menschen ist Freitag, der 13., ein Tag wie jeder andere im Kalender. Aber es gibt auch andere, die unter "Paraskavedekatriaphobie" leiden - unter krankhafter Angst vor eben diesem Datum.

13.12.2013

Region

(Un-)Glück am Freitag, dem 13.

Den Pastoralreferenten Klaus Göller plagt heute keine Angst. Und für Rabbi Goldberg ist die 13 sogar eine Glückszahl. » mehr

Die Selbitzer Feuerwehr hat ein neues Auto in Betrieb genommen. Unser Foto zeigt (von links): stellvertretenden Landrat Hannsjürgen Lommer, Bürgermeister Klaus Adelt, Kommandant Thomas Klösel, Pastoralreferent Herbert Punzelt, Pfarrer Andreas Krauter, Vorsitzenden Frank Tietke, Feuerwehrreferentin Margit Zink-Brunner und Kreisbrandrat Reiner Hoffmann. 	Foto: Nauck

16.09.2013

Region

Neues Fahrzeug für Selbitzer Wehr

"Lang, lang hat es gedauert", sagt Bürger- meister Klaus Adelt während der Übergabefeier. Das "Florian Selbitz 11/1" kostet 55 000 Euro. » mehr

12.07.2013

Region

Pfarrei St. Josef feiert 75. Geburtstag

Auf dem Jubiläums-Programm steht am Sonntag ein Gottesdienst und ein Fest vor der Kirche. Am Abend trifft sich die Jugend. » mehr

^