Lade Login-Box.

PATIENTEN

Elektronische Akte

01.07.2020

Computer

Digitale Schwachstellen des Gesundheitswesens

Mehr Digitalisierung im Gesundheitswesen ist aus Expertensicht bitter notwendig. Ein Positionspapier der Bundesärztekammer zeigt nun die Schwachstellen auf. » mehr

Vor allem zu Beginn der Besuchszeiten kann es an der Pforte des Klinikums Kulmbach zu Wartezeiten kommen. Nach wie vor müssen sich Besucher an der Pforte einchecken und dabei auch Fragen beantworten und ihre Personalien hinterlassen. Das schafft inzwischen immer mehr aggressive Situationen. Mitarbeiter werden beschimpft. Das Klinikum kündigt Reaktionen an, wenn diese Stimmung anhalten sollte. Foto: Melitta Burger

01.07.2020

Kulmbach

Aggressionen an der Klinik-Pforte

Wartezeiten, Gesundheitsfragen: Zunehmend lassen Besucher des Klinikums ihre Wut an den Mitarbeitern der Pforte aus. Die Geschäftsführerin appelliert an die Kulmbacher. » mehr

Der Weg zur Gewissheit

01.07.2020

Hof

Der Weg zur Gewissheit

Der Sprecher des Ärztlichen Kreisverbands sagt pauschal Ja zu Coronatests für jeden. Das Ganze müsse nur in richtige Bahnen gelenkt werden. » mehr

Testsets liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle

01.07.2020

Bayern

Corona-Fälle bei Caterer: Ausbreitung eindämmen

Wieder ist das Coronavirus in einem Betrieb der Lebensmittelbranche aufgeflammt. Dieses Mal ist ein Caterer in Gilching bei München betroffen. Mehrere Landkreise wollen die Infektionskette stoppen. » mehr

Verdacht auf Schlaganfall

01.07.2020

Gesundheit

Ein Schlaganfall kann jeden treffen

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Durch eine rasche Behandlung steigt die Chance, bleibende Hirnschäden zu verhindern - oder zumindest zu vermindern. » mehr

Coronavirus-Darstellung

30.06.2020

Region

Corona-Ausbrüche treffen Caterer und Flüchtlingsunterkünfte

Im Landkreis Starnberg gibt es einen neuen Corona-Hotspot. Betroffen sind ein Caterer und Flüchtlingsunterkünfte. Noch ist die Dimension nicht ganz klar. Aber: Ein Lockdown ist derzeit nicht geplant. » mehr

Während die Behandlung von Covid-19-Patienten auf das Haus in Selb beschränkt ist, steht das Klinikum in Marktredwitz (Bild) allen anderen Patienten gefahrlos zur Verfügung. Fotos: Matthias Bäumler/Klinikum Fichtelgebirge

30.06.2020

Fichtelgebirge

Besuche im Klinikum Fichtelgebirge werden etwas einfacher

Ab Mittwoch gilt eine neue Regelung. Es gibt aber weiterhin Sicherheitsmaßnahmen. » mehr

30.06.2020

Region

Corona-Ausbruch bei Caterer: Suche nach Kontaktpersonen

Im Landkreis Starnberg gibt es einen neuen Corona-Hotspot. Betroffen ist einmal mehr ein Unternehmen der Lebensmittelbranche, nämlich ein Caterer. Noch ist die Dimension nicht ganz klar » mehr

Medizinische Fußpflege

30.06.2020

dpa

Medizinische Fußpflege jetzt öfter Kassenleistung

Hornhaut abtragen und Nägel bearbeiten - das kann bei bestimmten Erkrankungsbildern schlimmen Entzündungen im Fuß vorbeugen. Künftig können Ärzte häufiger eine podologische Therapie verordnen. » mehr

Wenn alle Diäten scheitern

29.06.2020

Region

Wenn alle Diäten scheitern

Das aktuelle Thema der Gesundheitsvorträge der Frankenpost und des Sana- Klinikums Hof ist Adipositas. Interessierte können online teilnehmen. Eine einst Betroffene berichtet. » mehr

29.06.2020

Region

Patientenschützer begrüßen Pläne für mehr Corona-Tests

Bayern will als erstes Bundesland massenweise vorbeugende Corona-Tests einführen - kostenlos beim Hausarzt. Gesundheitsminister Spahn sieht die Pläne kritisch - ganz im Gegensatz zu Patientenschützern... » mehr

Krankenhäuser

26.06.2020

Deutschland & Welt

Kliniken rechnen noch für Monate mit Corona-Krisenbetrieb

Die Krankenhäuser nicht zu überfordern, ist ein zentrales Ziel im Kampf gegen Corona. Inzwischen sollen behutsam wieder mehr reguläre Behandlungen möglich werden. Von Entspannung ist aber nicht die Re... » mehr

Nach 5500 Abstrichen schließt die Teststation an der Freiheitshalle. Sie könnte aber wieder wichtig werden. Foto: Uwe von Dorn

25.06.2020

Region

Bis zum nächsten Mal

Es gibt keine Fälle, jetzt schließen Teststation und Infektpraxen. Sie könnten bald schon wieder öffnen, weil der Staat sie braucht oder Corona sich zurückmeldet. » mehr

Behandlungsfehler bei Operationen

25.06.2020

dpa

Etwas mehr bestätigte Behandlungsfehler 2019

Dass Medizinern gravierende Fehler passieren, ist sehr selten - kann aber erhebliche Folgen haben. Gutachter gehen Verdachtsfällen nach - aber ein Gesamtbild ist auch nach neuen Zahlen schwierig. » mehr

Test auf das Coronavirus

24.06.2020

Region

Kreis Kulmbach gilt nun als Corona-frei

Erstmals seit Beginn der Pandemie gibt es im Kreis Kulmbach derzeit keinen aktuellen Corona-Fall. Trotzdem mahnt der Krisenstab zur Vorsicht. » mehr

Sterbehilfe

24.06.2020

Deutschland & Welt

Patientenschützer schlagen Neuregelung zur Suizidhilfe vor

Ein wegweisender Spruch der Karlsruher Verfassungsrichter hat der Politik neue Möglichkeiten eröffnet, Regeln für zulässige Formen der Sterbehilfe festzulegen. Eine Diskussion darüber läuft jetzt an. » mehr

Übergang zur Erwachsenenmedizin

24.06.2020

Gesundheit

Chronisch krank: So gelingt der Abschied vom Kinderarzt

Für chronisch kranke Jugendliche ist der Wechsel vom Kinder- zum Erwachsenenarzt eine besondere Herausforderung. Wie die Umstellung gelingt und was dabei beachtet werden sollte. » mehr

Medizinisches Personal testet derzeit Patienten nur dann auf Corona, wenn sie Symptome verspüren oder wenn konkrete Hinweise auf eine Infektion vorliegen. Alle vorsorglichen Untersuchungen sind weitgehend eingestellt worden, wie eine Risikopatientin aus Neuenmarkt erfahren musste. Foto: Jens Büttner/dpa

23.06.2020

Region

Risikopatientin kämpft vergeblich um Corona-Test

Eine Risikopatientin aus Neuenmarkt scheitert bei dem Versuch, sich auf Covid-19 testen zu lassen. Das bayerische Krisenmanagement läuft nur noch auf Standby. » mehr

Intensivstation

22.06.2020

Deutschland & Welt

Ärzte für Krisen-Puffer bei Kliniken-Kapazitäten

Die Krankenhäuser haben die Corona-Krise bisher bewältigen können - auch dank frei gehaltener Betten. Das hat sich in den Augen der Ärzte bewährt. Handlungsbedarf sehen sie bei anderen wichtigen Frage... » mehr

Seit wenigen Tagen ist die Corona-Warn-App verfügbar und soll frühzeitig mögliche Infektionsketten aufzeigen. Foto: dpa

Aktualisiert am 21.06.2020

Oberfranken

Corona-App beschäftigt Hausärzte

Oberfrankens Mediziner rechnen damit, dass die Corona-Warn-App zu mehr Beratungsbedarf führt. Sie sind sich einig: Die App hat Erfolgspotenzial. » mehr

Die Corona-Krise hat den Alltag in den Tierarztpraxen verändert. Tierärztin Eva Groß und Dr. Ingo Schmoldt, Geschäftsführer der Tierklinik Stadtsteinach, tragen auch bei der Behandlung Mundschutz. Fotos: Gabriele Fölsche

21.06.2020

Region

Nicht nur Bello muss draußen warten

Volle Wartezimmer - das war einmal. Wie die Corona-Krise auch den Alltag in den Tierarztpraxen der Region verändert. » mehr

Essenspakete

21.06.2020

Deutschland & Welt

Brasilien: Der Kampf der Favelas gegen das Virus

Brasilien hat die Marke von einer Million Infizierten durchbrochen, fast 50.000 Patienten sind tot. Besonders die Armenviertel von Rio de Janeiro und São Paulo leiden. Mangels anderer Hilfe organisier... » mehr

Trauriger Höchststand

20.06.2020

Deutschland & Welt

Mehr als eine Million Corona-Infizierte in Brasilien

Präsident Jair Bolsonaro verharmlost das Coronavirus immer wieder als «kleine Grippe». Dabei sind in Brasilien fast 50.000 Menschen mittlerweile daran gestorben. Auch die Zahl der offiziell Infizierte... » mehr

Blutzuckertest

19.06.2020

Fichtelgebirge

Diabetologie zieht nach Selb um

Platz für Screening Patienten schafft das Klinikum Fichtelgebirge am Standort Marktredwitz. Dafür muss eine andere Abteilung ausweichen. » mehr

Stechmücken

19.06.2020

Deutschland & Welt

Vermutung: West-Nil-Virus etabliert sich in Deutschland

Mit dem Sommer kommen die Mücken. Eine Art kann auch in Deutschland die Tropenkrankheit West-Nil-Virus auf Menschen übertragen. 2019 gab es das erste Mal Nachweise für Infektionen in Deutschland. Bei ... » mehr

Friedhof in Sao Paulo

18.06.2020

Deutschland & Welt

Brasilien: Wieder über 1200 Corona-Tote in 24 Stunden

Es sterben immer mehr Menschen in Brasilien an dem Coronavirus. Offiziell gibt es bereits 46.510 Corona-Tote. Doch die Zahl dürfte weitaus höher liegen, weil im Land nur sehr spärlich getestet wird. » mehr

Blutprobe

18.06.2020

Deutschland & Welt

Studie: Blutgruppe beeinflusst Schwere von Covid-19-Verlauf

Wovon hängen die Folgen einer Corona-Infektion ab? Die bundesweit häufigsten Blutgruppen scheinen den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung stark zu beeinflussen - allerdings mit entgegengesetztem Effekt. » mehr

Am 29. Juni beginnt die Antikörperstudie im Landkreis Tirschenreuth. Auf unserem Bild beschriftet eine Mitarbeiterin des Robert-Koch-Institutes (RKI) eine Blutprobe für einen Antikörpertest bei einer ähnlichen Aktion in Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/dpa

18.06.2020

Topthemen

Studie: Blutgruppe beeinflusst Schwere von Covid-19-Verlauf

Wovon hängen die Folgen einer Corona-Infektion ab? Die bundesweit häufigsten Blutgruppen scheinen den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung stark zu beeinflussen - allerdings mit entgegengesetztem Effekt. » mehr

Besucher und Senioren sind durch Plexiglasscheiben getrennt: So laufen unter den derzeit noch geltenden strengen Regeln in Pandemie-Zeiten Besuche im Pflegeheim ab. Foto: Jonas Güttler/dpa

17.06.2020

Region

Lockerungen werfen Probleme auf

Schon jetzt haben das Klinikum und die Pflegeheime jede Menge Arbeit und auch Ärger mit den Besuchsreglungen. Doch Lockerungen könnten alles noch schwieriger machen. » mehr

Ansteckungsgefahr auf öffentlichen Toiletten

17.06.2020

dpa

Wie groß ist die Corona-Gefahr auf öffentlichen Toiletten?

Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden. Macht das Toiletten beim Spülen zu Virenschleudern? Ein bestimmtes Detail könnte dafür entscheidend sein. » mehr

Öffentliche Toiletten

17.06.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus: Wie gefährlich sind öffentliche Toiletten?

Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden. Macht das Toiletten beim Spülen zu Virenschleudern? Ein bestimmtes Detail könnte dafür entscheidend sein. » mehr

Am 29. Juni beginnt die Antikörperstudie im Landkreis Tirschenreuth. Auf unserem Bild beschriftet eine Mitarbeiterin des Robert-Koch-Institutes (RKI) eine Blutprobe für einen Antikörpertest bei einer ähnlichen Aktion in Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/dpa

16.06.2020

Fichtelgebirge

Corona-Studie startet Ende Juni

Mögliche Teilnehmer erhalten in den nächsten Tagen Post. Es gibt auch ein spezielles Angebot für Kinder im Alter von sechs Monaten bis 13 Jahren. » mehr

Blutspenden in Zeiten von Corona

23.06.2020

Gesundheit

Blutspender dringend gesucht

Blutspenden könnten in Zeiten von Corona eine neue Bedeutung bekommen. Genesene mit Antikörpern sind vielleicht eine Hilfe für Schwerkranke. Doch bei Blutspenden gibt es Engpässe. Sollte Solidarität b... » mehr

Protest gegen Brasiliens Corona-Politik

13.06.2020

Deutschland & Welt

Brasilien nun das Land mit den zweitmeisten Corona-Toten

Die offiziellen Corona-Zahlen im größten Land in Lateinamerika steigen rasant - und die tatsächlichen dürften noch weitaus höher liegen. Dennoch werden vielerorts die Maßnahmen gelocker. Wissenschaftl... » mehr

Legionellen

12.06.2020

dpa

RKI warnt vor Legionellen-Risiko in Wasseranlagen

Viele Menschen haben sich schon darauf gefreut: Nach der Corona-Zwangspause öffnen die Hotels und Sportstätten wieder. Bei der Nutzung der Sanitäranlagen ist nun aber besondere Vorsicht geboten. » mehr

Ulf Dittmer

12.06.2020

dpa

Blutwerte erlauben Prognose über Covid-19-Verlauf

Wie schwer eine Covid-19-Erkrankung verläuft, lässt sich einer Studie zufolge schon früh an zwei Typen von Abwehrzellen im Blut vorhersagen. Das Resultat könnte die Therapie beeinflussen. » mehr

Positiver Test auf Legionellen - Symbolfoto.

12.06.2020

Deutschland & Welt

Corona-Pause: RKI warnt vor Legionellen-Risiko in Wasseranlagen

Das Robert Koch-Institut (RKI) warnt nach der wochenlangen Schließung von Hotels, Sportanlagen und Schwimmbädern vor einem möglichen Legionellen-Risiko. Legionellen können bei Menschen Krankheiten aus... » mehr

Ulf Dittmer

11.06.2020

Deutschland & Welt

Blutwerte erlauben Prognose über Covid-19-Verlauf

Wie schwer eine Covid-19-Erkrankung verläuft, lässt sich einer Studie zufolge schon früh an zwei Typen von Abwehrzellen im Blut vorhersagen. Das Resultat könnte die Therapie beeinflussen. » mehr

Corona-Tests

09.06.2020

Deutschland & Welt

Corona-Tests ohne Symptome können auf breiter Front kommen

Um die Corona-Pandemie unter Kontrolle zu halten, kommt es auf die Spurensuche bei Infektionen an - auch mit mehr Tests. Die sollen künftig für einen noch größeren Kreis auf Kassenkosten möglich sein. » mehr

In Selb hat sich die Tierheilpraktikerin Michaela Löser (Mitte) niedergelassen. Unser Bild zeigt sie mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth. Foto: Silke Meier

08.06.2020

Fichtelgebirge

Naturheilkunde für Tiere

In Selb bietet Michaela Löser jetzt ihre Dienste an. Sie will mit ihren Beratungen die Arbeit von Tierärzten unterstützen. Dabei greift sie auch auf Homöopathie zurück. » mehr

«Tag der Organspende» am 6. Juni

23.06.2020

Gesundheit

Warten auf ein Organ in Zeiten von Corona

Corona belastet uns alle - ungleich schwerer ist die Situation aber für Menschen, die auf ein Spenderorgan warten. Sina Jürgensen ist eine von ihnen. » mehr

Herzinfarkt im Labyrinth

05.06.2020

Fichtelgebirge

Herzinfarkt im Labyrinth

Zu einem Bergrettungs-Einsatz ist es am Pfingstmontag auf der Luisenburg gekommen. Nachdem die Wunsiedler Bergwacht gegen 14 Uhr wegen eines Herzinfarktes, den ein älterer Mann erlitten hatte, alarmie... » mehr

Risikofaktor Bluthochdruck bei Corona

05.06.2020

dpa

Was über Covid-19-Risikogruppen bekannt ist

In der Corona-Pandemie gelten Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen als Risikogruppen. Doch welche Erkrankungen sind genau gemeint? Fachgesellschaften raten von einer pauschalen Einteilung ab. » mehr

Blutzucker testen lassen

05.06.2020

dpa

Diabetes und Nierenprobleme hängen oft zusammen

In Folge eines Diabetes kann die Niere Schaden nehmen. Um das zu vermeiden, raten Fachleute zu bestimmten Untersuchungen - und eventuell zu Veränderungen des Lebensstils. » mehr

Hydroxychloroquin-Studie zurückgezogen

05.06.2020

Deutschland & Welt

«The Lancet» zieht Studie zu Chloroquin und Co. zurück

Es war eine der seltenen großen Studien, die in der Corona-Pandemie scheinbar klare Ergebnisse vorgewiesen haben. Nun zog das Journal sie zurück. » mehr

Postalische Zustellung eines Arztsbefunds

04.06.2020

dpa

Arztbrief kann im Normalfall per Post verschickt werden

Kommt ein Befundbericht eines Mediziners nicht rechtzeitig an, kann dies eine notwendige Behandlung verzögern. Welche Art der Zustellung ist wann angemessen? Darüber musste ein Gericht entscheiden. » mehr

Hydroxychloroquin

04.06.2020

dpa

Hydroxychloroquin schützt nicht vor Ansteckung

Kaum eine andere Substanz steht als mögliches Medikament derzeit so im Zentrum der Aufmerksamkeit wie Hydroxychloroquin. Gerade wieder gibt es neue Daten zur Wirksamkeit - an einer im Mai vorgelegten ... » mehr

Hydroxychloroquin

04.06.2020

Deutschland & Welt

Studie: Hydroxychloroquin schützt nicht vor Ansteckung

Kaum eine andere Substanz steht als mögliches Medikament derzeit so im Zentrum der Aufmerksamkeit wie Hydroxychloroquin. Gerade wieder gibt es neue Daten zur Wirksamkeit - an einer im Mai vorgelegten ... » mehr

Schwerer Krankheitsverlauf bei Covid-19

04.06.2020

dpa

Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß mögliche... » mehr

Wie es Patienten nach Covid-19 geht

04.06.2020

Deutschland & Welt

Der Weg zur Genesung - Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß mögliche... » mehr

Für Krankenfahrten etwa zum Arzt können Patienten auch Taxis nutzen. Bislang haben die Unternehmen die Fahrten auch mit der AOK abgerechnet. Damit ist nun in Hof in Schluss: Die Hofer Taxiunternehmen haben die Verträge mit der Krankenkasse gekündigt.

03.06.2020

Region

Hofer Taxiunternehmen attackieren AOK

Die Taxi- und Mietwagenfirmen fühlen sich gegängelt von der Krankenkasse. Sie kündigen den Vertrag zur Beförderung von kranken Menschen. » mehr

Serenproben

02.06.2020

Deutschland & Welt

Immer weniger Corona-Patienten auf Intensivstationen

Die Intensivstationen deutscher Krankenhäuser behandeln immer weniger Patienten wegen der Lungenkrankheit Covid-19. Auch die Zahl der Neuinfektionen ist bundesweit relativ niedrig. Der R-Wert ist wied... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.