PEESTEN

Die Drehleiter wurde vorsichtshalber in Stellung gebracht. Foto: Melitta Burger

12.09.2018

Kulmbach

Spänebunker gerät in Brand

Zahlreiche Feuerwehren haben durch ihre schnelle Hilfe in Peesten ein folgenschweres Feuer verhindert. Der Einsatz forderte die Wehrleute. » mehr

Drei rote Katzen wurden in Peesten gefunden. Ein Drittel des Trios hatte offenbar keine Lust auf ein Fotoshooting. Fotos: Gabriele Fölsche

24.08.2018

Kulmbach

Stubentiger suchen neues Zuhause

Sie sind jung, bildschön und noch etwas ängstlich. Im Kulmbacher Tierheim sind derzeit 16 Katzenwelpen im Alter von acht bis zwölf Wochen, die auf ein gutes Zuhause warten. » mehr

04.08.2018

Kulmbach

Am Samstag fahren die Freizeitbusse

Seit Jahresbeginn fahren die Freizeitbusse des Landkreises nicht mehr. Am heutigen Bierfestsamstag sind sie aber wieder unterwegs. Der alte Fahrplan wird dabei beibehalten. » mehr

James Butler aus Bindlach beseitigt die Nester des Eichenprozessionsspinners. Foto: Andreas Harbach

15.06.2018

Kulmbach

Der Jäger der Raupen

James Butler macht Überstunden wegen den Raupen des Eichenprozessionsspinners. Der Baumpfleger entfernt die Tiere mit ihren gefährlichen Härchen. » mehr

Abdullah Zaal ist vor Krieg und Zerstörung aus Syrien geflohen. Seine erste Station in Deutschland war Peesten. Der Ort lässt ihn bis heute nicht los. Foto: Christina Holzinger

06.06.2018

Kulmbach

Von Damaskus auf die Lindenkerwa

Tausende Kilometer entfernt von seinem Geburtsort fand Abdullah Zaal in Peesten eine neue Heimat. Besonders begeistert hat ihn nicht nur die Offenheit der Menschen, sondern auch die Traditionen. » mehr

Sängerin Nathalie Dombrowski von der Kapelle "Cycoside" aus dem Landkreis Kulmbach schrie sich vor drei Jahren in Seubersdorf die Seele aus dem Leib und die Stagediver wurden von den Fans auf Händen getragen. Das könnte sich am 19. Mai wiederholen. Foto: Stephan Stöckel

11.05.2018

Kulmbach

Es darf wieder geflogen werden

Das "Seubersdorfer Scheunafestival" lockt mit harten Klängen. In diesem Jahr laufen vier einheimische Bands auf. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".