Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

ALBERT EINSTEIN

Anton Zeilinger

30.08.2018

Wissenschaft

«Mr. Beam» ist voller Zuversicht

Er ist einer der Architekten einer neuen Welt aus geheimnisvollen Bauteilen. Deshalb gilt Anton Zeilinger als Kandidat für den Physik-Nobelpreis. Die Grundlage seiner Forschung ist ein Spuk. » mehr

Astrid Plenk und Karola Wille

20.08.2018

Netzwelt & Multimedia

KiKA geht mit Mediathek-App an den Start

Auch der ARD/ZDF-Kinderkanal bietet seine Inhalte demnächst in einer App an. Wer sich «Schloss Einstein» und Co. aber auf dem Smartphone anschauen möchte, muss sich noch etwas gedulden. Dafür kommen a... » mehr

Einsteins Gehirn, in Scheiben. Foto: picture alliance/Guido Kirchner/dpa

08.08.2018

Meinungen

Hirn in der Cloud

Wir haben guten Grund, stolz erhobenen Hauptes durch die Welt zu gehen: birgt unser Schädel doch die komplizierteste bekannte Struktur des Universums. » mehr

Die Klasse 3a entführte auf eine Reise in den Weltraum und fragte mit Astronautin Erika Klose, wo der Astronaut auf das Klo geht.

27.07.2018

Selb

Unterwegs mit Mozart, Gates und Einstein

Mit einer Astronautin ins All oder zu Romeo und Julia reisen Grundschüler in einem Theaterstück. Der Chor begleitet die Akteure musikalisch. » mehr

Sie wollen Leukämie-Kranken helfen (von links): Johannes Bauer, Sandra Schmelber, Karin Pöllath und Josef Söllner. Foto: pr.

13.07.2018

Marktredwitz

Ein paar Minuten, die Leben bedeuten können

Vier Ebnather stellen eine Typisierungsaktion auf die Beine. Sie wollen damit an Leukämie Erkrankten helfen und wachrütteln. » mehr

Franz Josef Pschierer Foto: Christopher Michael

05.07.2018

Wirtschaft

Eine Ansiedlungspolitik aus einem Guss

Franz Josef Pschierer ist seit März bayerischer Wirtschaftsminister. Ein Gespräch über Steuer- wettbewerb, chinesische Investoren und den ländlichen Raum. » mehr

Albert Einstein

26.06.2018

Kunst und Kultur

Blick ins Hirn des Genies Einstein - Ausstellung in Münster

Kaum ein Organ des Menschen ist so komplex wie das Gehirn. Das Naturkundemuseum in Münster zeigt jetzt eine große Sonderschau zu dem Thema. Publikumsmagnet dürfte eine Leihgabe aus den USA werden: zwe... » mehr

Zahlreiche am Bau Beteiligten haben am gestrigen Dienstag zusammen mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (Achter von rechts) die neue Albert-Einstein-Straße auf dem "Millionen-Hügel" für den Verkehr frei gegeben. Fotos: Peggy Biczysko

12.06.2018

Marktredwitz

Albert Einsteins Blick auf die Stadt

Oberbürgermeister Weigel gibt eine neue Straße mit dem Namen des Physikers frei. 31 Grundstücke werden dadurch auf 22 000 Quadratmetern Fläche erschlossen. » mehr

07.06.2018

Wirtschaft

Kluge Idee bringt 1500 Euro Preisgeld

Das Digitale Gründerzentrum Einstein 1 in Hof will Jungunternehmer fördern. Nun hat die Einrichtung herausragende Geschäftsideen prämiert. » mehr

Die Köpfe hinter "Culticks" (von links): Adrian Hoffmann, Franz Böhmer, Larissa Schnabel, Denis Basovic und Edmund Goller. Foto: Hochschule Hof

03.06.2018

Hof

„Der Einstieg war das Sticky-Fingers-Festival“

Hofer Studenten haben ein Startup für ditigalen Ticketverkauf gegründet. Larissa Schnabel, Franz Böhmer und Denis Basovic erzählen, wie "Culticks" funktioniert. » mehr

13.04.2018

Selb

Internet-Kurs für Gastronomen

Post vom Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus werden Gastronomen und Hoteliers in Selb demnächst bekommen. » mehr

Ehepaar Küblbeck und Storz

19.03.2018

Reisetourismus

In Passau eröffnet ein Dackelmuseum

Wer dieser Tage durch Passau geht, kommt nicht an Waldi vorbei: überall Dackelpizza, Dackelbrezn, Dackelsuppe. Die Stadt bekommt Deutschlands erstes Dackelmuseum und viele dackeln mit - ein großes Ver... » mehr

Die Einkaufsmeilen Ludwigstraße und Altstadt sollen optisch eine Einheit bilden. Dazu ist die Umgestaltung am Oberen Tor geplant. Foto: Sören Göpel

20.02.2018

Region

Hof erfindet die Kernstadt neu

Rathaus-Anbau, VHS, Hof-Galerie und Altstadt-Hotel: Bis 2020 wird sich im Zentrum vieles verändern. Die Stadt will in den kommenden zwei Jahren ihr Rückgrat stärken. » mehr

Ist noch bis Mai mit seinem Programm "Schmitzenklasse" auf Tour: der Komiker Ralf Schmitz. Foto: Robert Recker

16.02.2018

FP

Ralf Schmitz im Interview: "Ich war der Klassen-Clown"

In seinem aktuellen Programm erinnert sich der Komiker Ralf Schmitz an seine Schulzeit. Ein Sonntagsgespräch über Reli und Mathe, über Spontaneität und die Katze als Freund. » mehr

Zeigten sich gut gelaunt beim symbolischen Spatenstich mit einem Riesenwerkzeug: Hermann Hohenberger, Geschäftsführer des digitalen Gründerzentrums Hof, Professor Michael Seidel, wissenschaftlicher Leiter des Gründerzentrums, Hochschul-Präsident Professor Jürgen Lehmann, Landrat Dr. Karl Döhler (Wunsiedel), Wirtschafts-Staatssekretär Franz Josef Pschierer, Hofs OB Dr. Harald Fichtner, Landrat Dr. Oliver Bär (Hof), Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und Landtagsabgeordneter Alexander König (von links). Foto: Matthias Will

05.02.2018

FP/NP

Hof will der bayerische Primus werden

Staatssekretär Franz Josef Pschierer übergibt einen Förderbescheid in Höhe von knapp vier Millionen Euro. Hochschul-Präsident Professor Jürgen Lehmann hat ehrgeizige Pläne. » mehr

Eine Heimat für kluge Köpfe und mutige Macher

05.02.2018

FP/NP

Eine Heimat für kluge Köpfe und mutige Macher

Die Gründerzentren in Hof und Bamberg nehmen Fahrt auf: Ziel ist es, junge Unternehmer zu fördern und sie mit etablierten Firmen zusammenzubringen. » mehr

100-jährige Frau

04.12.2017

dpa

Forscher: Menschen könnten bis zu 140 Jahre alt werden

Die Zahl der über Hundertjährigen steigt beständig - auch dank besserer Ernährung und Medikamente. Ein Wissenschaftler in Israel glaubt, dass Menschen binnen einiger Jahrzehnte noch viel länger leben ... » mehr

Wäre ihr Schirm nicht kaputt gegangen, wäre Gisela Hanel genau dort gestanden, wo der Christbaum in der Hofer Altstadt zu Boden krachte. Foto: cs

22.11.2017

Region

Knapp daneben

Für Gisela Hanel wird ein Schirm zum Lebensretter. Ohne ihn hätte sie wohl der angesägte Christbaum erwischt. Mit dem Täter rechnet die Rehauer Rentnerin in Reimform ab. » mehr

Football

16.11.2017

Gesundheit

Gefährliche Erschütterung: Hirnschäden bei Football und Co.

US-Präsident Donald Trump beklagt, Football sei nicht mehr das harte Spiel, das es früher war. Aber immer neue Erkenntnisse zeigen, dass der Sport nach wie vor gravierende Hirnschäden hervorruft. Das ... » mehr

Sexismus-Vorwürfe Universität Göttingen

07.11.2017

FP

Uni hängt Kunstwerke nach Sexismus-Vorwürfen ab

Zeichnungen von nackten Brüsten und einem Po haben an der Universität Göttingen heftige Kritik ausgelöst. » mehr

Ein außergewöhnliches Stück präsentieren Katrin Mulzer und Rüdiger Baumann aktuell im Theater "Das Baumann." Foto: Rainer Unger

06.11.2017

Region

Bewegende Momente auf der Bühne

Eine Aufführung, die nachwirkt, erlebten die Besucher im Baumann. In dem Stück ging es um die letzten Tage im Leben eines kleinen Jungen. » mehr

Kennenlernen und Kontakte knüpfen in ungezwungener Athmosphäre - darum ging es bei der ersten Kreativ Lounge von Stadt und Landkreis im Helmbrechtser Textilmuseum. Foto: Klaus Klaschka

29.09.2017

Region

Kreative im Netz

Freiberufler, Unternehmer und Künstler treffen sich in Helmbrechts zur Kreativ Lounge. Sie tauschen Ideen aus, bekommen Anregungen und knüpfen Kontakte. » mehr

22.09.2017

FP

Schlafen als Kunst

Ein Drittel des Lebens verbringt der Mensch schlafend. Manche halten das für Zeitverschwendung. Doch Schlaf kann auch kreativ und inspirierend sein, wie eine Kunstausstellung in Bremen zeigt. » mehr

Schwarze Zahl auf grünem Punkt: So markiert Florian Schmidt seine Königinnen.

13.09.2017

Region

Neue Königinnen für das beste Volk

Florian Schmidt züchtet die Oberhäupter von Bienenvölkern - als Einziger weit und breit. Der Selber räumt ein: Imker sind süchtig. » mehr

Zwölf bunte Flyer haben die Mitglieder des Waldershofer Jungendparlaments an der Waldershofer Grundschule und den Bushäuschen im Umkreis angebracht (von links): Katharina Korf, Justus Korf, Gabriel Kastner, Dennis Depolt und Miriam Andritzky. Foto: Katharina Melzner

12.09.2017

Region

Flyer gibt Orientierung zum Schulanfang

Das Jugendparlament Waldershof hat die Schüler der örtlichen Grundschule heute morgen bereits am Bushäuschen begrüßt. Die Idee dazu entstand kurzfristig. » mehr

Vorgeschmack auf den Schulweg-Alltag für Erstklässler (von links): Anna Fourie, Theresa Lippert, Marc Hoffmann und Cecilia Gläßel. Zusätzlich zum gelben Warn-Trapez von den Sponsoren der Aktion "Sicher auf dem Schulweg" und dem Frankenpost -Hund Einstein bekamen sie gestern erste Sicherheitshinweise von den Polizeibeamten (von links) Günther Schübel, Udo Mertens, Klaus Weich und Wolfgang Merz. Foto: Charles Nouledo

06.09.2017

Region

Mit Einstein sicher zur Schule

1116 Kinder in der Region haben am Dienstag ihren ersten Schultag. AOK, Frankenpost, Sparkasse und Verkehrswacht helfen ihnen dabei, den Weg dorthin zu meistern. » mehr

Von Jan Sellner

11.08.2017

FP/NP

Wie einst in Babylon

Wir alle - oder die meisten von uns - sprechen Deutsch. Das heißt allerdings nicht, dass wir uns auch verstehen. Vielmehr fällt auf, dass wir es oft nicht tun - und zwar häufig dann, wenn wir uns in D... » mehr

Ebenso liebenswert wie tödlich sind die Tanten im Stück "Arsen und Spitzenhäubchen", gespielt von Realschülern. Foto: Sandra Hüttner

26.07.2017

Region

Tödliche Tanten

Das Theaterstück der Musischen Realschule in Naila hat es in sich. Reihenweise gibt es Tote - und Verwicklungen. » mehr

06.07.2017

FP

Theater Hof feiert mit "Einstein" Erfolg

Hof - Die Musical-Inszenierung "Einstein" des Hofer Theaters hat weit über die Region hinaus Erfolg. Der Deutsche Bühnenverein erstellt jährlich eine Werkstatistik. » mehr

FM8_2004.JPG Hof

Aktualisiert am 31.05.2017

FP

Klasse Kids: 400 Kinder stürmen die Frankenpost

Wenn Knirpse das Kommando in der Kinder-Redaktion übernehmen und ein Zwei-Meter-Hund über das Verlagsgelände schlendert, dann ist „Klasse!-Kids“-Fest in der Frankenpost. » mehr

Waldrapp-Küken

13.05.2017

dpa

Wo ist Süden? - Helfer zeigen bedrohten Vögeln den Weg

Eine seltene Zugvogelart ist auf der Suche nach dem Winterquartier. Dem Waldrapp fehlt die elterliche Anleitung, um in den Süden zu fliegen und dort zu überwintern. Er ist auf die Hilfe von Menschen a... » mehr

09.03.2017

FP/NP

Jetzt nicht umfallen!

In der Schweiz gibt es seit 2011 das Tanz-Ensemble "Rotes Velo". Befremdlich soll der Name klingen, und er klingt auch so, zumal für bundesdeutsche Ohren. "Velo": Von Veloziped kommt das Wort - so nen... » mehr

09.02.2017

Familie

Überall schwarze Löcher

Im Haushalt scheint es viele schwarze Löcher zu geben. Eines sitzt in der Waschmaschine. » mehr

Wolfgang Krebs: "Unterleib und Oberstübchen".	Foto: Harald Dietz

30.01.2017

FP

Wofür Einstein den Oscar bekam

In Münchberg lachen 350 Zuschauer Tränen: Mit multipler Persönlichkeit erweist sich Wolfgang Krebs als Chamäleon der politischen Satire. » mehr

Der Kontakt zu den Eltern Günther Niebler und Dr. Christine Hofmann-Niebler ist Thomas Niebler nach wie vor sehr wichtig. Foto: Werner Reißaus

11.01.2017

Region

Ein Mensch der Zahlen und der Muse

Der Neuenmarkter Thomas Niebler arbeitet gerade an seiner Doktorarbeit in Mathematik. Sie dient unter anderem dazu, dem Computer "Verstand" einzuhauchen. » mehr

Interview: mit Michael Stumpf, KiKA -Programmgeschäftsführer

01.01.2017

FP

"Die Konkurrenz wird größer"

Sandmännchen, Bernd das Brot oder Kikaninchen sind die Aushängeschilder des Kinderkanals. Neujahr wird der Sender 20. » mehr

28.11.2016

FP

Man muss nur wollen: "Mit Platon und Marilyn im Zug"

Helge Hesse kennt die großen Themen, die als anthropologische Konstanten die Kulturentwicklung der Menschheit aufs Engste beherrschten. In "Mit Platon und Marilyn im Zug" beschreibt er Zweierbegegnung... » mehr

21.11.2016

FP

Menschheitsgeschichte im Schnelldurchlauf

Eine Ausstellung in Bonn verspricht etwas eigentlich Unmögliches: Die ganze Geschichte der Menschheit kurz zu erzählen. Ein altes Zungenbein trifft auf Facebook, Cornflakes-Schachteln auf 3000 Jahre a... » mehr

18.11.2016

FP

Weimar unter Palmen - Deutschland kauft Thomas-Mann-Villa

Das Haus hätte abgerissen werden können. Jetzt hat Deutschland die Villa von Thomas Mann in Los Angeles gekauft. Damit endet eine Zitterpartie um einen Ort mit bewegter Geschichte. » mehr

In der Götterwelt auf dem gesunkenen Luxusdampfer (von links): die Rhein-Amazonen Cornelia Löhr, Jessica Kessler und Georgia M. Reh sowie Christian Venzke (Wotan, Mitte) und die gebürtige Hoferin Zodwa Selele (Brunhild, rechts) mit Mitgliedern des Musical-Clubs im Hintergrund. Foto: H. Dietz Fotografie

24.10.2016

FP

Theater Hof schmiedet den "Ring reloaded"

Traditionell beginnt an der Kulmbacher Straße Ende Oktober die Musical-Zeit. Diesmal steht ein ganz besonderes Werk auf dem Spielplan. » mehr

Geschäftsführer Stephan Gesell, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz bei der Eröffnungsfeier in der Wasserwelt.

23.10.2016

Fichtelgebirge

Eine "irre Idee" wird wahr

Feierlich eröffnen 600 Gäste das "Gesundzeitresort" in Weißenstadt. Die Verwirklichung der Vision erfordert viele Helfer. » mehr

11.10.2016

FP

Hofer Theater geht leer aus

Das Theater Hof hatte bei der Verleihung des Deutschen Musical-Theater-Preises am Montagabend das Nachsehen: Trotz vier Nominierungen erhielten die Hofer keinen Preis. » mehr

28.09.2016

Region

Stadt benennt neue Stichstraße nach Einstein

Sie ist 220 Meter lang und soll zur Entlastung der Anwohner im Hochschulviertel beitragen: Eine neue Stichstraße verbindet die Enoch-Widman-Straße mit dem östlich gelegenen Parkplatz der Hochschule fü... » mehr

Daumen drücken fürs Eigengewächs

02.09.2016

FP

Daumen drücken fürs Eigengewächs

"Einstein", die Produktion des Theaters Hof, ist in vier Kategorien für den Deutschen Musical-Theater-Preis nominiert. Die Jury urteilt dabei auch über den Solisten Florian Bänsch. » mehr

26.08.2016

Region

"Die Filme bewegen die Zuschauer"

Von Hof nach Berlin: Jutta Wunderlich koordiniert das "International Uranium Film Festival". Nun spricht sie über die schweren Themen des Festivals und ihre Heimat. » mehr

Gut ausgebildet und "behütet": die Absolventen des Masterstudiengangs Public Management 2014/2016 mit ihren Studiengangsleitern (von links) Professor Dr. Konrad Schindlbeck (Technische Hochschulel Deggendorf), Katharina Trautmannsberger, Dr. Hildegard Zeilinger (Verwaltungshochschule Hof), Margret Scholl ("Beste Masterarbeit"), Dr. Josef Ibler (Verwaltungshochschule Hof), Sven Schmuderer ("Bester Notendurchschnitt"), Christoph Paukner, Beate Ullrich, Philipp Unger, und "Bester Dozent" Klaus Busch.

15.08.2016

Region

Mit neuen Impulsen zurück ins Amt

Vierte Abschlussfeier im Masterstudiengang Public Management: Studenten qualifizieren sich für Führungsaufgaben in der Verwaltung. » mehr

54 Schüler haben das Abitur geschafft, nur einer schaffte die Prüfungen nicht. Fotos: Sandra Hüttner

25.06.2016

Region

54 Gymnasiasten verlassen ihr Reservat

Die Abiturienten des Nailaer Gymnasiums bekommen in der Frankenhalle den Lohn für ihre Mühen: ihre Abitur-Zeugnisse. Der Stolz ist groß. » mehr

"Arme zur Seite!": Alexandra Puchta von der Narhalla übt mit den Kindern eine Choreografie ein. Foto: Florian Miedl

10.06.2016

Region

Noch mehr Kinder stürmen die Frankenpost

Hof - 400 waren es am Mittwoch schon. Gestern sind erneut so viele Kinder zum Klasse!-Kids-Tag in die Frankenpost gekommen. » mehr

FLO_4721.JPG Hof

08.06.2016

Oberfranken

Klasse Kids: Hunderte Kinder stürmen die Frankenpost

Mit lautem Geschrei stürmten am Mittwoch und Donnerstag hunderte Kinder den Innenhof der Frankenpost in der Poststraße. Zum Klasse-Kids-Tag durften sie einen Blick hinter die Kulissen werfen. » mehr

FLO_4903.JPG Hof

09.06.2016

Region

Die Zeitung fest in Kinderhand

Ausnahmezustand in der Frankenpost: Der Innenhof des Verlagsgebäudes in Hof war an zwei Vormittagen fest in Kinderhand. 800 Schulkinder aus 37 Grundschulklassen von Marktredwitz über Hohenberg bis Hof... » mehr

Historiker Fritz Stern

18.05.2016

FP

Der Brückenbauer: Zum Tod des Historikers Fritz Stern

Jüdische Wurzeln und Flucht vor den Nazis in die USA: Fritz Stern hätte einer der entschiedensten Kritiker des jungen Deutschlands werden können. Stattdessen nahm er den Angelsachsen die Angst vor dem... » mehr

Albert Einstein

11.05.2016

FP/NP

Einsteins Triumph

Wer heute sein Navi einschaltet, findet auch mithilfe von Albert Einstein zum Ziel. Erst die Allgemeine Relativitätstheorie ermöglicht die gewünschte Genauigkeit der Satellitennavigation. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".