Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

ALBERT FÜRACKER

Albert Füracker

vor 23 Stunden

Bayern

Füracker: Neue Grundsteuer erfordert mehr Finanzbeamte

Die Umsetzung der neuen Grundsteuer erfordert aus Sicht von Finanzminister Albert Füracker eine noch nicht absehbare Zahl neuer Finanzbeamter. «Entscheidend wird am Ende die konkrete Ausgestaltung der... » mehr

Die 16 Gastschülerinnen und -schüler aus Tschechien mit den Präsidenten Dr. Birgit Seelbinder (rechts) und Frantisek Curca (Zweiter von links) sowie Projektleiterin Linda Zeller (links). Fotos: Herbert Scharf

04.07.2019

Marktredwitz

Neue junge Botschafter der Kulturen

Nach zehn Monaten an bayerischen Gymnasien verabschieden sich 16 tschechische Gastschüler. Bisher haben mehr als 500 Jugendliche dieses Angebot angenommen. » mehr

Der Badebetrieb im Freibad Naila wird neu geregelt. Foto: Stadt Naila

18.06.2019

Naila

Freibadsanierung käme die Stadt trotz Förderung teuer

Der Nailaer Stadtrat spricht über die Sanierung des Freibads. Theoretisch wäre eine Förderung möglich. Dennoch wäre der Eigenanteil kaum zu stemmen. » mehr

Koalitionsausschuss

17.06.2019

Brennpunkte

Koalition macht bei Grundsteuerreform Tempo

Haben sie verstanden? Beim ersten Koalitionsausschuss mit neuer SPD-Besetzung gibt es einen wichtigen Kompromiss. Ob Union und SPD tatsächlich quälenden Streit in der Sommerpause vermeiden können, ble... » mehr

CSU-Vorsitzender Markus Söder (rechts) will seinen Parteifreund Manfred Weber als Chef der EU-Kommission in Brüssel durchboxen. Fotos: Peter Kneffel/dpa, Lino Mirgeler/dpa

27.05.2019

Oberfranken

CSU will jünger, moderner und cooler werden

Markus Söder sieht die Trendwende erreicht. Dennoch räumt er Defizite ein - vor allem in der Ansprache junger Wähler. » mehr

Innenstadt aus der Luft

02.05.2019

Deutschland & Welt

Grundsteuerstreit von Finanzministerium und CSU verschärft

Der Entwurf von Olaf Scholz zur Grundsteuerreform ist laut CSU gestoppt. Stimmt nicht, heißt es von seinem Finanzministerium. Der Zwist schwelt seit Monaten. Wann gibt es Klarheit für die Bürger? » mehr

Finanzminister Scholz

11.04.2019

Deutschland & Welt

Grundsteuer: Pro und Kontra Öffnungsklausel

Öffnungsklausel bei der Grundsteuer oder nicht? Einige Länder wollen ihre eigenen Regelungen, andere wollen eine bundesweit einheitliche Regelung. Für und Wider verläuft quer durch die 16 Länder. » mehr

Mit dem Heimatpreis Nordbayern wurde die Kulmbacher Bierwoche ausgezeichnet. Staatsminister Albert Füracker überreichte bei einer Feierstunde auf der Kaiserburg zu Nürnberg den Preis an Kulmbachs OB Henry Schramm und die Brauereivorstände Markus Stodden und Mathias Keil. Unser Bild zeigt (vorne, von rechts) Mitglieder des Kulmbacher Büttnervereins, OB Henry Schramm, Staatsminister Albert Füracker, Markus Stodden, Landrat Klaus Peter Söllner, Mathias Keil, sowie Michael Schmid (Leiter Festmanagement Kulmbacher Brauerei). Foto: privat

10.04.2019

Region

Heimatpreis für die Kulmbacher Bierwoche

Das Bierfest ist ein Publikumsmagnet und wurde jetzt in Nürnberg für seine Tradition ausgezeichnet. Heimatminister Albert Füracker überreichte den Preis. » mehr

Kulmbacher Bierwoche

08.04.2019

Region

Füracker verleiht "Heimatpreis Nordbayern" an Kulmbacher Bierwoche

Wie es in einer Mitteilung des bayerischen Heimatministeriums heißt, erhält die Kulmbacher Bierwoche den "Heimatpreis Nordbayern". » mehr

Im Zeichen von Ehrungen stand die Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbands Stadtsteinach. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre Treue ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Kreisvorsitzenden Frank Wilzok, Ludwig Göldel, Jörg Eberlein, MdL Martin Schöffel, Gerhard Will sowie Ortsvorsitzenden Klaus Witzgall. Foto: red.

07.04.2019

Region

CSU fordert erneut ein Gewerbegebiet

Stadtsteinachs Christsoziale wollen Flächen für neue Betriebe ausweisen. Nur so könne die Stadt an mehr Steuergelder kommen. » mehr

Grundsteuer

14.03.2019

Deutschland & Welt

Söder spielt bei der Grundsteuer die Koalitionskarte

Der Bundesfinanzminister spricht von einem «Meilenstein» - aber die CSU stellt sich bei der Grundsteuer-Reform quer. Der bayerische Ministerpräsident zeigt seine Muskeln. » mehr

Finanzminister Albert Füracker (CSU) hat im bayerischen Landtag seinen ersten Doppelhaushalt mit einem Volumen von 124,7 Milliarden Euro vorgestellt.	Foto: Felix Hörhager/dpa

13.03.2019

Oberfranken

Fürackers erster Wurf

Die Staatsregierung freut sich über einen Haushalt der Investitionen und der Stabilität. Die Opposition spricht hingegen von Wahlgeschenken mit der Gießkanne. » mehr

Grundsteuer

13.03.2019

Deutschland & Welt

Grundsteuer-Reform noch lange nicht in trockenen Tüchern

Steht bis Ende 2019 kein neues Gesetz, fällt die Grundsteuer weg - eine der wichtigsten Einnahmequellen der Kommunen. Die Zeit drängt also. Wann gibt es einen Durchbruch bei Verhandlungen? » mehr

22.02.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel wird 2021 Kulturstadt Bayern-Böhmen

Die Festspielstadt wird zum Botschafter für den grenzüberschreitenden Raum. Der Fest-Sommer wird viele Tausend Besucher anlocken. » mehr

39 Millionen Euro fließen in Landkreis

14.02.2019

Fichtelgebirge

39 Millionen Euro fließen in Landkreis

Der Freistaat gibt die Schlüsselzuweisungen bekannt. Der Landkreis bekommt mehr, die Kommunen insgesamt weniger als im Vorjahr. » mehr

Geldscheine

14.02.2019

Oberfranken

Rekordsumme: Hof bekommt mehr als 30 Millionen Euro

438 Millionen Euro bekommt Oberfranken 2019 an Schlüsselzuweisungen. Eine Rekordsumme, zum ersten Mal über 30 Millionen Euro und damit die höchste Zuweisung in Oberfranken, bekommt Hof. » mehr

Um das Schmuckstück der Stadt geht es in der aktuellen Debatte. Der laufende Betrieb von Freiheitshalle und Theater scheint zu teuer. Die Stadt verweist auf ihr Alleinstellungsmerkmal in der Region.	Archivfoto: Jochen Bake

13.02.2019

Region

Der Vorwurf aus München

Hat die Stadt Hof beim Betrieb der Freiheitshalle und des Theaters zu viel ausgegeben? Kämmerer Peter Fischer will das so nicht stehen lassen. » mehr

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth wurde nach jahrelanger Sanierung wiedereröffnet. Zur Wiedereröffnung wird die Oper "Artaserse" von Johann Adolph Hasse aufgeführt - genau wie zur Eröffnung 1748. Foto: Nicolas Armer/dpa

04.02.2019

Oberfranken

Bayreuther Opernhaus lockt viele Besucher

Die Menschen interessierten sich 2018 weniger für Burgen, dafür mehr für das Markgräfliche Opernhaus. Das geht aus der neuesten Besucherbilanz hervor. » mehr

01.02.2019

Region

Kreishaushalt wird erst im April verabschiedet

Landrat Söllner begründet die Verspätung mit der Konstituierung des neuen Landtages. Ausgleichszahlungen erfolgten mit Verzögerung. » mehr

Wohngebiet

02.02.2019

Deutschland & Welt

Kommunen setzen auf zügigen Abschluss der Grundsteuer-Reform

Nach langem Ringen um ein nötiges neues Modell für die Grundsteuer liegen Eckpunkte vor. Und nun? Während vor allem die Städte auf Tempo drängen, sehen andere noch Tücken - womöglich auch für Mieter. » mehr

Die Freude über den "Heimatpreis Bayern" für das Kulmbacher Bierfest ist bei der Stadt und der Brauerei groß. Im Bild (von links): Vorstandssprecher Markus Stodden, OB Henry Schramm und Marketingchef Andreas Eßer. Foto: Reißaus

25.01.2019

Region

Bierwoche erhält den Bayerischen Heimatpreis

Kulmbachs fünfte Jahreszeit ist preisverdächtig. Die Auszeichnung des Heimatministeriums würdigt Tradition, Brauchtum und bayerische Kultur. » mehr

Olaf Scholz

14.01.2019

Deutschland & Welt

Gegenwind für Scholz bei Grundsteuer-Reform

Klar ist nur das Ziel: 14 Milliarden Euro pro Jahr sollen weiterhin an Grundsteuer für Städte und Kommunen fließen. Doch das Wie der nötigen Reform ist umstritten. Droht ein «Bürokratiemonster»? Drohe... » mehr

Auf diesem Archivbild lässt Finanzminister Albert Füracker (CSU) Münzen aus einer Prägemaschine im Bayerischen Hauptmünzamt durch die Hände rieseln. Foto: Felix Hörhager/dpa

10.01.2019

Oberfranken

Geldsegen vom Freistaat für die Kommunen

Über den Finanzausgleich erhalten die bayerischen Städte, Gemeinden, Landkreise und Bezirke Geld vom Land. Heuer sind es erstmals knapp zehn Milliarden Euro. » mehr

Grundsteuer

10.01.2019

Deutschland & Welt

Knatsch in der Groko um die Grundsteuer

Die Reform der Grundsteuer ist hakelig. Die Politik muss die völlig veraltete Berechnungsmethode wegen eines Gerichtsurteils überarbeiten. Doch die Regierungsparteien geraten aneinander. » mehr

Startschuss für Ortsumgehung

23.12.2018

Region

Startschuss für Ortsumgehung

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann nennt es ein Weihnachtsgeschenk für Waldershof: Laut Tobias Reiß ist der Planfeststellungsbeschluss gefertigt. » mehr

Glasfaser-Datenkabel und schnelles Internet sind für Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor. In Kulmbach sollen künftig auch Geschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde möglich sein.	Foto: Jan Woitas/dpa

20.12.2018

Region

Start in das Gigabit-Zeitalter

Die EU-Kommission erlaubt Bayern, das superschnelle Internet zu fördern. Kulmbach soll als eine von landesweit sechs Pilotkommunen zuerst vom Ausbau profitieren. » mehr

30.11.2018

Region

2,2 Millionen Euro für Schwarzenbach am Wald

Der Freistaat greift Schwarzenbach am Wald finanziell unter die Arme. Einen Bescheid über 2,2 Millionen Euro hat Bürgermeister Reiner Feulner aus der Hand von Finanzminister Albert Füracker entgegenge... » mehr

So sieht Freude aus: Die meisten Stadt- und Gemeindeoberhäupter aus dem Landkreis Wunsiedel haben sich bei Wirtschafts- und Heimatminister Albert Füracker in Nürnberg die Bescheide für die Stabilisierungshilfen persönlich abgeholt. Foto: pr.

27.11.2018

Fichtelgebirge

Bürgermeister holen Bescheide ab

Einmal im Jahr gibt es für die Städte und Gemeinden einen netten Pflichttermin in Nürnberg. Der Wirtschaftsminister überreicht Dokumente, die viel Geld bringen. » mehr

Prenzlauer Berg in Berlin

26.11.2018

Topthemen

Scholz' Grundsteuer-Plan - ein neues «Bürokratiemonster»?

Bisher kassieren die Kommunen 14 Milliarden Euro Grundsteuer für 36 Millionen Häuser, Wohngebäude und Grundstücke. Doch die Grundlage der Berechnung ist verfassungswidrig. Nun sickert der Reformplan d... » mehr

Wohnungsgesuch

26.11.2018

Deutschland & Welt

Scholz legt Grundsteuer-Plan vor - und erntet massive Kritik

Lange wurde darauf gewartet. Nun überrascht Finanzminister Scholz mit einem Grundsteuer-Reformmodell, vor dem wegen zu viel Bürokratie gewarnt worden ist. Er will aus Gerechtigkeitsgründen jede Wohnun... » mehr

Zugspitze

23.11.2018

dpa

Die Zugspitze hat jetzt WLAN

Auf dem höchsten Berg Deutschlands mal eben die E-Mails checken? Oder online nach einem passenden Wanderweg suchen? Das ist ab jetzt möglich, denn auf der Zugspitze wurde WLAN eingerichtet. » mehr

Aktualisiert am 16.11.2018

FP/NP

Alle Macht für Söder?

Der Ruhestand scheint für Machtmenschen der blanke Horror zu sein, während ältere Beschäftigte ihre Rente herbeisehnen. Nicht mehr eingreifen zu dürfen, wenn es juckt - unerträglich! Nun hat Horst See... » mehr

Horst Seehofer

16.11.2018

Deutschland & Welt

Seehofer tritt am 19. Januar als CSU-Chef ab

Knapp einen Monat nach der Pleite bei der Landtagswahl beugt sich CSU-Chef Seehofer dem Druck der Partei. Für die Wahl seines Nachfolgers am 19. Januar fehlt anscheinend nur noch dessen Kandidatur. » mehr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder

12.11.2018

Umfrage

Neues Regierungsteam mit überraschenden Wendungen

Mancher Minister blickt ungläubig auf die Liste von Söders neuem Kabinett. Denn einige altgediente Christsoziale stehen wider Erwarten nicht darauf. » mehr

In der Marktgemeinde Mainleus erhalten die nächsten 100 Haushalte schnelles Internet. Die Verantwortlichen drücken den Startknopf. Unser Bild zeigt (von links) Telekom-Projektleiter Friedrich Weinlein, Bürgermeister Robert Bosch, Glasfaserausbauplaner Siegbert Reuther und Telekom-Regiomanager Andreas Rudloff. Foto: Stefan Linß

18.10.2018

Region

Mehr Breitband für das Land

Der Ausbau des schnellen Internet geht in die nächste Runde. Auch abgelegene Ortschaften wie Eichberg, Schwarzholz, Appenberg und Proß profitieren nun vom Förderprogramm. » mehr

Seehofer

06.09.2018

Deutschland & Welt

Streit in der Union - Seehofer: «Mutter aller Probleme»

In der Asylpolitik liegen die Spitzen von CDU und CSU seit langem über Kreuz. Nach den Protesten und Ausschreitungen in Chemnitz flammt der Streit neu auf. Innenminister Seehofer jedenfalls legt sich ... » mehr

Solidaritätszuschlag

05.09.2018

Deutschland & Welt

CSU fordert vollständigen Abbau des Soli bis 2021

Fast 30 Jahre nach der deutschen Einheit sieht die CSU «keine Berechtigung mehr» für den Soli - schon gar nicht angesichts der Rekord-Steuereinnahmen. Doch diese Forderung müssen die Christsozialen er... » mehr

Schon jetzt studieren 1900 Studenten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Mit der Erweiterung dürfte diese Zahl noch einmal deutlich steigen. Acht neue Lehrsäle und Unterkünfte für 300 zusätzliche Studenten will der Freistaat bauen. Foto: Gödde

29.08.2018

Region

Standortsuche für die größere Verwaltungs-FH

Das Projekt Erweiterung der Verwaltungs-FH in Hof kommt in die Gänge - ist aber noch mit großen Fragezeichen versehen. » mehr

Unsere Aufnahme zeigt (von links): Zweiter Bürgermeister Fritz Rösch, Sebastian Gredlein, MdL Freiherr Ludwig von Lerchenfeld, Marcel Klinger, Bürgermeister Ralf Holzmann, Alina Feulner, Staatsminister Albert Füracker, Lukas Holzmann und MdL Martin Schöffel. Foto: Klaus-Peter Wulf

20.08.2018

Region

Rugendorf zeichnet Absolventen aus

Mit einem Ehrenabend im Rathaus würdigte die Gemeinde die Leistungen vier junger Menschen: Marcel Klinger, Sebastian Gredlein, Alina Feulner und Lukas Holzmann. » mehr

Mit einer "Männer-Handtasche" der Brauerei Schübel wurde Staatsminister Albert Füracker in Stadtsteinach verabschiedet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, CSU-Ortsvorsitzender Klaus Witzgall, MdL Ludwig von Lerchenfeld, Staatsminister Albert Füracker, OB und CSU-Kreisvorsitzender Henry Schramm, Andrea Schübel-Münch, MdL Martin Schöffel und Braumeister Jürgen Münch.	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Region

CSU setzt auf die "Heimatstrategie"

Heimatminister Albert Füracker verspricht in Stadtsteinach weiterhin finanzielle Unterstützung für den ländlichen Raum. Vertreter der Kommunen danken dem Ministerium. » mehr

Als Gastgeber von Anfang an dabei ist der "Fränkische Stammtisch", der am Samstag zu einem Fränkischen Sommerabend nach Stadtsteinach einlädt.	Foto: Werner Reißaus

15.08.2018

Region

Drei Tage fränkischer Trubel

Auf dem Gelände der Brauerei Schübel in Stadtsteinach geht es von Freitag bis Sonntag wieder rund. Die Biere der Familie Schübel-Münch sind weithin beliebt. » mehr

Getanzt wird bei der Limmersdorfer Kerwa nicht nur auf der alten Tanzlinde, sondern auch im Ort, wenn sich die Platzburschen und -madla abholen und dabei von zahlreichen Kirchweihgästen und natürlich der Musik begleitet werden. Foto:Archiv

15.08.2018

Region

Fröhliches Fest mit großer Tradition

Die Limmersdorfer feiern ihre Kerwa nicht nur an einem lauschigen Platz, sondern vor allem auch mit uralten Bräuchen. Am 23. August beginnt die Lindenkirchweih. » mehr

Schon jetzt studieren 1900 Studenten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Mit der Erweiterung dürfte diese Zahl noch einmal deutlich steigen. Acht neue Lehrsäle und Unterkünfte für 300 zusätzliche Studenten will der Freistaat bauen. Foto: Gödde

02.08.2018

Region

Freistaat erweitert Verwaltungs-FH

Acht neue Lehrsäle und Unterkünfte für 300 zusätzliche Studenten sollen entstehen. Jetzt beginnt die Suche nach einem dafür geeigneten Standort. » mehr

23.07.2018

Region

Bescheide für schnelles Internet

Köditz und Stammbach erhalten insgesamt rund 1,4 Millionen Euro für den Ausbau der Datenautobahn. In Oberfranken sind noch 44,5 Millionen Euro Fördermittel verfügbar. » mehr

In Neudrossenfeld, Harsdorf, Ködnitz und Trebgast wird dank Förderbescheid das Breitbandnetz ausgebaut. Foto; dpa

23.07.2018

Region

Millionen-Förderbescheid für schnelleres Internet

Mit 2,7 Millionen Euro gehen knapp ein Drittel der Fördermittel für den Breitbandausbau in Bayern an den Landkreis Kulmbach. Mit dem Geld wollen Neudrossenfeld, Harsdorf, Trebgast und Ködnitz für schn... » mehr

Diana Nitzschke vom Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel und dem Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth und Stefan Seewald, Geschäftsführer der Oberfrankenstiftung (Zweite und Dritter von links) nahmen die Auszeichnung "100 Heimatschätze" für die Weiß'sche Krippe von Staatsminister Albert Füracker (links) und Staatsministerin Marion Kiechle (rechts) entgegen. Fotos: pr.

23.07.2018

Fichtelgebirge

Zwei echte Schätze der Heimat

Das Fichtelgebirge punktet in München gleich doppelt. Die Weiß'sche Krippe und der Ochsenkopfhumpen zählen zu den außergewöhnlichsten Kunstschätzen. » mehr

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (rechts) überreicht den Heimatpreis an die Delegation aus Hof (von links): Kreishandwerksmeister Christian Herpich, Schlappenkönigin Andrea Hering, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Oberschützenmeister Günther Hornfeck von der Privilegierten ScheibenSchützen-Gesellschaft Hof. Foto: Staatsministerium der Finanzen, Landesentwicklung und Heimat

17.07.2018

Region

Heimatpreis für den Schlappentag

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker übergibt die Auszeichnung an eine Delegation aus Hof. Er würdigt den Einsatz für den Erhalt von Traditionen. » mehr

Viel Freund, viel Ehr: Die Ehrenamtlichen aus Limmersdorf holten sich im Markgräflichen Opfernhaus in Bayreuth aus den Händen von Heimatminister Albert Füracker (mittlere Reihe, rechts) ihre Porzellanlöwen ab. Foto: Andreas Harbach

17.07.2018

Region

Heimat ist, was einen auffängt

Minister Albert Füracker zeichnet bei einem Festakt in Bayreuth sechs oberfränkische Institutionen mit dem Heimatpreis aus. » mehr

Aus den Händen von Heimatminister Albert Füracker (Achter von rechts) übernahmen Bürgermeister Karl-Willi Beck und Melanie Wehner-Engel (Neunter und Zehnte von rechts) den Heimatpreis in Form von Porzellanlöwen und Urkunde. Foto: Christian Schilling

17.07.2018

Fichtelgebirge

Hohe Würdigung für das Brunnenfest

Bürgermeister Beck nimmt den "Heimatpreis Oberfranken" entgegen. Dieser würdigt den Erhalt von Traditionen. » mehr

Füracker und Kiechle prämieren "100 Heimatschätze"

13.07.2018

FP

100 "Heimatschätze" ausgezeichnet

"Heimatschätze" gesucht: Die Staatsregierung hat exakt 100 Exponate aus Museen ausgezeichnet, die symbolhaft für die bayerische Kultur stehen sollen. » mehr

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Mütze sieht in dem Nachtragshaushalt lediglich ein weiteres Wahlkampfmanöver der CSU. Diese fürchte vor der Wahl um ihre absolute Mehrheit.	Fotos: Lino Mirgeler/dpa

11.07.2018

Oberfranken

Lauter Protest gegen Nachtragshaushalt

Seit Markus Söder die Geschäfte in München übernommen hat, gab es einige neue Beschlüsse - und damit höhere Kosten, die der Opposition ganz und gar nicht schmecken. » mehr

Schlappentag 2018

10.07.2018

Region

Heimatpreis würdigt "Schlappentag" und "Brunnenfest"

Der bayerische Heimatminister Albert Füracker verleiht am Montag in Bayreuth den "Heimatpreis Oberfranken". » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".