Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

ALEXANDER GAULAND

Alexander Gauland und Alice Weidel

vor 14 Stunden

Brennpunkte

AfD-Großspender bleibt anonym

Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat. Auch wenn da... » mehr

13.11.2018

Schlaglichter

Gauland: Weidel muss sich «keine Vorwürfe» machen

Der AfD-Co-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland hat in der Parteispendenaffäre seine Kollegin an der Fraktionsspitze, Alice Weidel, in Schutz genommen. «Ich glaube nicht, dass sie sich Vorwürfe mach... » mehr

Bundestag

12.11.2018

Hintergründe

Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD hat viele Gönner und Unterstützer. Manche von ihnen bleiben aber lieber im Dunkeln. Ein besonders großzügiger Spender könnte jetzt zum Problem für die Bundestagsfraktionschefin werden. » mehr

Alice Weidel

12.11.2018

Brennpunkte

AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis

Rund 130.000 Euro in kleinen Teilen, bestimmt für Alice Weidel, kurz vor der Bundestagswahl 2017: Die AfD gerät wegen einer Großspende aus der Schweiz heftig unter Druck. Weidel weist jede Kritik von ... » mehr

Jerome Boateng

11.11.2018

Bayern

Boateng zu AfD-Erfolgen: «Müssen alle aufpassen»

Für Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng ist der Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit die wichtigste gesellschaftliche Aufgabe in Deutschland. » mehr

Maaßen und Seehofer

05.11.2018

Hintergründe

Maaßen gibt Seehofer zum Abschied noch einen mit

«Undank ist der Welten Lohn», ist der Titel eines deutschen Märchens. Er trifft wohl die Gemütslage von Bundesinnenminister Seehofer, der sich vor Hans-Georg Maaßen gestellt hat, nur um jetzt von ihm ... » mehr

Pressekonferenz der AfD

05.11.2018

Brennpunkte

AfD hat Mitgliedern Austritt nahegelegt

Die AfD-Spitze hält Überlegungen, die Partei vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen, für ungerechtfertigt. Parteichef Meuthen räumt aber ein, bei einigen Mitgliedern hätte man vor der Aufnahme woh... » mehr

Polizei

04.11.2018

Brennpunkte

Junge Alternative löst Landesverband Niedersachsen auf

Seit zwei Monaten hat der Verfassungsschutz ein Auge auf den AfD-Nachwuchs in Niedersachsen. Nun geht der Bundesverband der Jungen Alternative deutlich auf Distanz und setzt die niedersächsische AfD-J... » mehr

Jens Spahn

01.11.2018

Brennpunkte

Spahn verspricht «Neustart» - Kramp-Karrenbauer wartet noch

Wie regelt die CDU die Nachfolge von Angela Merkel? Per Urabstimmung, so wie es die SPD schon vorgemacht hat? Oder sollen allein die Delegierten auf dem Parteitag entscheiden? Die meiste Aufmerksamkei... » mehr

Nachdenklich

26.10.2018

Brennpunkte

«Unwort des Jahres» - Chancen für Söders «Asyltourismus»

Von «Döner-Morde» bis «Alternative Fakten» - Jahr für Jahr macht eine sprachkritische Jury die deutsche Öffentlichkeit auf bedenkliche Wortschöpfungen aufmerksam. Dieses Mal geht es vor allem um Flüch... » mehr

Stimmzettel

26.10.2018

Brennpunkte

Landtagswahl in Hessen: Härtetest für die Merkel-Regierung

Der hessische Wahlkampf wird massiv von den Dauerquerelen in der GroKo überschattet. Das Wahlergebnis wird auch in Berlin nicht ohne Folgen bleiben. » mehr

Aleida und Jan Assmann

14.10.2018

Boulevard

Friedenspreis für Aleida und Jan Assmann

Aleida und Jan Assmann sind wissenschaftliche Spezialisten in Sachen Erinnerungskultur. Für «Vogelschiss»-Thesen haben sie nichts übrig, wie sei in der Frankfurter Paulskirche deutlich machen. Auch ni... » mehr

Landesparteitag der AfD Thüringen

13.10.2018

Brennpunkte

Höcke attackiert bei AfD-Landesparteitag Verfassungsschutz

Er gehört zum ultrarechten Flügel der AfD: Björn Höcke. Sein Thüringer Landesverband kürt ihn auf einem turbulenten Parteitag mit mehr als 84 Prozent zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019. » mehr

AfD-Demonstration in Rostock

05.10.2018

Brennpunkte

SPD fordert CDU zu Abgrenzungsbeschluss von AfD auf

Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die CDU zu einem Abgrenzungsbeschluss von der AfD aufgefordert. Auf ihrem bevorstehenden Bundesparteitag müsse die CDU einen Beschluss fassen, der jede Zusam... » mehr

Hof nennt Professor Dr. Michael Wüst seine Wahlheimat. Für die Alternative für Deutschland (AfD) will er in den Landtag einziehen. Foto: Thomas Neumann

04.10.2018

Hof

Der wütende Pragmatiker

Michael Wüst ist Wirtschaftswissenschaftler - und wurde in der Euro-Krise nicht gehört. Seitdem engagiert er sich für die AfD. Er reibt sich nicht nur an den anderen Parteien. » mehr

05.10.2018

Meinungen

Wider die Versuchung

Die verhängnisvolle Annäherung von Teilen der Union an die AfD ist längst im Gange. Deshalb warnt Reiner Haseloff (CDU), der Regierungschef von Sachsen-Anhalt, aus gutem Grund, in die Knie zu gehen vo... » mehr

Haseloff

04.10.2018

Brennpunkte

Haseloff warnt Union vor «politischem Selbstmord»

In der Union herrscht Uneinigkeit, wie mit der AfD umzugehen sei. Ministerpräsident Haseloff hat dazu jedoch eine klare Meinung. » mehr

Heil, Altmaier und Seehofer

02.10.2018

Brennpunkte

Regierung will Fachkräfte anlocken

Einigung nach langem Streit: Deutschland will mehr Ausländer mit Berufsausbildung anwerben. Für integrierte abgelehnte Asylbewerber mit Job soll es einfacher werden, einen sicheren Aufenthaltsstatus z... » mehr

Menschenmenge

01.10.2018

Brennpunkte

Populismus greift in Deutschland weiter um sich

Die Steuereinnahmen sprudeln. Die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotzdem haben Populisten inzwischen auch in Deutschland leichtes Spiel. Vor allem in der unteren Mittelschicht, wie eine Studie zeigt. » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Gauland sieht CDU als denkbaren Koalitionspartner

Der AfD-Chef Alexander Gauland kann sich unter Umständen eine Koalition mit der CDU vorstellen. «Ich glaube nicht daran, dass die AfD 50 Prozent bei Wahlen erreichen kann. Deswegen brauchen wir einen ... » mehr

Merkel und Erdogan

24.09.2018

Brennpunkte

«Keinerlei Illusionen» vor Erdogans Berlin-Besuch

Der Besuch von Präsident Erdogan wirft seine Schatten voraus. Nicht nur die Polizei steht vor einem Stresstest. Hoffnungen auf eine echte Verbesserung der deutsch-türkischen Beziehungen werden aber ge... » mehr

Maaßen wird Sonderberater

24.09.2018

Brennpunkte

Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein

Ein ungewöhnlicher Vorgang: Angela Merkel entschuldigt sich für das Vorgehen im Fall Maaßen. Sie habe zu wenig bedacht, wie eine solche Beförderung beim Volk ankommt. Die SPD will das Chaos hinter sic... » mehr

Deutschlandfahnen

21.09.2018

Hintergründe

Jenseits des Hasses

Ein Jahr nach der Bundestagswahl scheint nicht nur die Regierung in der Krise. Drohen Weimarer Verhältnisse in Deutschland? » mehr

Bundestag

14.09.2018

Hintergründe

Was die SPD treibt

Beim Konflikt um Geheimdienst-Chef Maaßen geht es für die SPD nicht nur um einen Behördenleiter, sondern um Grundsätzliches. Getreu dem Motto: Wehret den Anfängen. Dass die Parteispitze dafür sogar de... » mehr

Horst Seehofer

14.09.2018

Hintergründe

Wer jagt hier wen? Seehofer und AfD verteidigen Maaßen

Linke und Grüne arbeiten sich an Seehofer ab. Der Bundesinnenminister soll seinen Posten räumen. Doch der denkt gar nicht daran. Und dass die Kanzlerin ihm vor der Bayern-Wahl am 14. Oktober das Vertr... » mehr

Verfassungschutzpräsident Hans-Georg Maaßen

13.09.2018

Brennpunkte

Koalitionskrise: SPD fordert von Merkel Maaßen-Entlassung

Die SPD wagt die Machtprobe in der großen Koalition. Sie fordert die Entlassung des umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten. Was macht nun Kanzlerin Merkel? Opfert sie Maaßen für den Koalitionserhal... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Merkel warnt vor Ausgrenzung von Juden und Muslimen

Die Auseinandersetzung mit den rechtsextremen Protesten der letzten Wochen und massive Angriffe der anderen Parteien auf die AfD haben die Generaldebatte des Bundestags bestimmt. » mehr

Er gilt als einer der profiliertesten deutschen Journalisten: Hasnain Kazim. Er ist Preisträger des CNN Journalist Awards und ausgezeichnet als Politikjournalist des Jahres.	Foto: Can Merey/dpa

11.09.2018

Fichtelgebirge

"Viele Menschen suchen einen Sündenbock"

Der Spiegel-Journalist Hasnain Kazim setzt sich kritisch mit Rechtspopulisten auseinander und erntet oft Hass. Seiner Meinung nach müssen Demokraten dagegenhalten. » mehr

Höcke und Bachmann

12.09.2018

Hintergründe

Ein «Misthaufen» und ein Verfassungsschutzchef in Not

Im Bundestag greifen in der Generaldebatte alle anderen Parteien die AfD scharf an. Anlass sind teils fremdenfeindliche Ausschreitungen in den vergangenen Wochen. Doch auch die Rolle von Verfassungssc... » mehr

Bundestag

12.09.2018

Brennpunkte

Eklat im Bundestag: AfD-Fraktion verlässt Plenarsaal

«Eine einzige Pöbelei gegen die AfD», so empfanden die Bundestagsabgeordneten der rechtspopulistischen Partei die Rede des SPD-Parlamentariers Kahrs - und verließen daraufhin den Plenarsaal des Bundes... » mehr

Bundestag

12.09.2018

Brennpunkte

Schulz gegen Gauland: AfD benutzt «Mittel des Faschismus»

Es ist ein bemerkenswerter Schlagabtausch im Bundestag - der frühere SPD-Chef Schulz sieht bei der AfD Parallelen zum Faschismus und will Parteichef Gauland auf dem «Misthaufen» der deutschen Geschich... » mehr

AfD

12.09.2018

Brennpunkte

AfD erobert letzte Landtage

Bayern und Hessen haben die einzigen Landesparlamente, in denen die AfD nicht sitzt. Noch nicht. Denn allen Prognosen zufolge dürfte sich das am 14. beziehungsweise 28. Oktober ändern. Was dann passie... » mehr

Generaldebatte

12.09.2018

Brennpunkte

Merkel: «Keine Entschuldigung für Hetze und Naziparolen»

Verständnis für die Sorgen der Menschen - klares Nein zu rechten Parolen: Das gilt für die Kanzlerin als Konsequenz aus Chemnitz. Die AfD erwähnt sie dabei nicht. Ganz anders ihr ehemaliger Herausford... » mehr

Hans-Georg Maaßen

11.09.2018

Hintergründe

Was nun, Herr Maaßen?

Im Bundestag muss sich Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen an diesem Mittwoch für den Wirbel rechtfertigen, den er mit einem Interview zu Chemnitz ausgelöst hat. Ob ihm das gelingt, ist offe... » mehr

Alexander Gauland

11.09.2018

Brennpunkte

Drohende Verfassungsschutz-Beobachtung beunruhigt die AfD

Für eine Beobachtung der Bundes-AfD sieht der Verfassungsschutz bisher keinen Anlass. Doch für den Thüringer Landesverband und Teile der Parteijugend gilt das nicht uneingeschränkt. Fraktionschefin We... » mehr

Verfassungsschutzpräsident Maaßen

12.09.2018

Brennpunkte

Vor dem «Tag der Entscheidung» wächst der Druck auf Maaßen

Verfassungsschutz-Chef Maaßen hat mit seiner Einschätzung zu rassistischen Übergriffen in Chemnitz massive Kritik auf sich gezogen. Jetzt muss er sich erklären. Was ist, wenn er die Abgeordneten nicht... » mehr

Thomas Sternberg

08.09.2018

Brennpunkte

Präsident des Katholiken-Komitees ZdK: AfD ist rechtsradikal

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, bewertet die AfD als offen rechtsradikal und ruft dazu auf, sie nicht zu wählen. » mehr

Chemnitz

09.09.2018

Hintergründe

«Hetzjagden» oder nicht? Vom Streit um einen Begriff

Bei den Demonstrationen in Chemnitz gab es viele Straftaten. Das Innenministerium in Dresden spricht von 140 Verfahren. Bei der Diskussion über die Dimension der fremdenfeindlichen Übergriffe steht ab... » mehr

Chemnitz

07.09.2018

Brennpunkte

Verfassungsschutz-Chef zweifelt «Hetzjagden» in Chemnitz an

Weiß Verfassungsschutz-Chef Maaßen mehr über die Vorfälle in Chemnitz? Und wenn ja, warum belässt er es bei Andeutungen? Die Grünen wittern eine Intrige gegen Kanzlerin Merkel. » mehr

Chemnitz

06.09.2018

Brennpunkte

Verfassungsschutz prüft Beobachtung der Thüringer AfD

Thüringens AfD-Chef Höcke liebt die Provokation und extreme Positionen am rechten Rand. Vertritt er eine Einzelmeinung - oder hat sich die Partei seinen Überzeugungen längst angeschlossen? Dem will de... » mehr

Seehofer

06.09.2018

Brennpunkte

Streit in der Union - Seehofer: «Mutter aller Probleme»

In der Asylpolitik liegen die Spitzen von CDU und CSU seit langem über Kreuz. Nach den Protesten und Ausschreitungen in Chemnitz flammt der Streit neu auf. Innenminister Seehofer jedenfalls legt sich ... » mehr

Sahra Wagenknecht

04.09.2018

Hintergründe

Linke Bewegung stellt sich vor

Sammeln kann auch spalten: Das hat Sahra Wagenknecht mit ihrer neuen linken Bewegung bereits zu spüren bekommen. Von den Parteiführungen der SPD, der Grünen und der Linken bekommt sie Gegenwind. Von a... » mehr

Bewegung "Aufstehen" wird vorgestellt

04.09.2018

Brennpunkte

Wagenknechts Sammlungsbewegung: Linksregierung als Ziel

Die neue linke Sammlungsbewegung beklagt die Verhältnisse im Land - und will sie nicht mehr hinnehmen. Doch wie wollen die Initiatoren etwas verändern? » mehr

03.08.2018

Meinungen

Eine Frage der Würde

Die Feder ist stärker als das Schwert: Das Wort kann töten, wenn es missbraucht wird. Demagogen hetzen die Menschen auf, Diktatoren vergewaltigen die Sprache, Populisten reduzieren sie auf möglichst e... » mehr

21.06.2018

Meinungen

Hochriskantes Spiel

"Wir werden sie jagen" - mit diesem Satz sorgte AfD-Chef Alexander Gauland gleich nach dem Wahlerfolg der AfD bei den Bundestagswahlen im September für landesweite Entrüstung. Ein neuer Ton ist seitde... » mehr

04.06.2018

Meinungen

Gift im Kopf

Am Geisteszustand Alexander Gaulands muss selbst jeder AfD-Anhänger zweifeln, der zum Denken fähig ist. Gauland nennt den von Hitler entfesselten Weltkrieg und den Terror der Nazis "nur einen Vogelsch... » mehr

Emmi Zeulner kommt auch optisch gut an. Der Soziologe Ulrich Rosar sagt, die Kulmbacher Bundestagsabgeordnete sei die bestaussendste Bundespolitikerin in ganz Oberfranken.

21.01.2018

Kulmbach

Die Schönste im Land

Wie das Aussehen die Wahlchancen von Politikern beeinflusst: Emmi Zeulner liegt in Sachen Schönheit in Oberfranken auf dem ersten Platz. » mehr

Debatte um Twitter

04.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Vorwurf der Zensur - Anhaltende Debatte um gelöschte Tweets

Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, Hass und Hetze im Internet zu unterbinden. Doch nachdem bei Twitter mehrere Nachrichten verschwunden sind, ist immer öfter von Zensur die Rede. » mehr

Von Wolfgang Molitor

03.01.2018

Meinungen

Falsche Freunde

Die Meinungsfreiheit droht zwischen die Fronten zu geraten. Drunter tut es einer wie Alexander Gauland nicht. » mehr

Von Elmar Schatz

02.01.2018

Meinungen

Seehofer greift an

Horst Seehofer scheint die Sondierung mit der SPD sprengen zu wollen, noch bevor diese beginnt. Der CSU-Chef hat als Erster die traute Feiertagsruhe gebrochen und auf Angriff geschaltet. » mehr

Von Elmar Schatz

04.12.2017

Meinungen

Wenn Wut herrscht

Wie das Kaninchen vor der Schlange lassen sich die Altparteien von der AfD lähmen und vorführen; sie laufen voll in die Falle dieser Partei. Viele Politiker von Union oder SPD reagieren ratlos auf den... » mehr

27.09.2017

Meinungen

Nur 12,6 Prozent

Moment mal! Am Tag drei nach der Wahl ist es Zeit, sich zu besinnen. Die AfD ist mit 12,6 Prozent der Stimmen in den Bundestag eingezogen. Das ist eine schlechte Nachricht. Die gute lautet: 87,4 Proze... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".