Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

ASTRID LINDGREN

Norwegisches Kronprinzenpaar

14.10.2019

Boulevard

Kronprinzessin Mette-Marit im Literaturzug zur Buchmesse

Schon als Kind hat Mette-Marit gerne gelesen. Jetzt fährt Norwegens Kronprinzessin mit einem Literaturzug durch Deutschland. Warum sind ihr Bücher so wichtig? » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

13.10.2019

Kunst und Kultur

Mette Marit auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse

Mit einem Literaturzug will sich die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse machen. » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

13.10.2019

Boulevard

Mette-Marit und Haakon auf Deutschlandbesuch

Royaler Besuch aus Norwegen: Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon sind für mehrere Tage in Deutschland. Sie wollen zur Frankfurter Buchmesse reisen - auf eher ungewöhnliche Art. » mehr

02.10.2019

Schlaglichter

Neuverfilmung von Pippi Langstrumpf geplant

Mit «Pippi Langstrumpf» schrieb sich Astrid Lindgren in die Herzen vieler Kinder. Nun soll die Geschichte des rothaarigen Mädchens erneut verfilmt werden. Die Produktionsfirmen Studiocanal und Heyday ... » mehr

Dauerausstellung

02.10.2019

Reisetourismus

Eine Reise durchs Ikea-Land

Man kann nicht über schwedische Möbel schreiben, ohne das Essen zu erwähnen. Und man kann auch nicht durch das schwedische Designreich Småland fahren, ohne Köttbullar und Zimtschnecken zu essen. » mehr

25.09.2019

Deutschland & Welt

Träger des Alternativen Nobelpreises werden bekanntgegeben

In Stockholm werden heute die Träger des diesjährigen Alternativen Nobelpreises verkündet. Zwölf Tage vor dem Auftakt der Nobelwoche mit der Bekanntgabe der traditionellen Nobelpreisträger ehrt die Ri... » mehr

Der Stammtisch gilt gemeinhin als Ort, an dem Volkes Stimme zu hören ist. Fallen rassistische Begriffe, hört der Spaß schnell auf. Foto: Winfried Rothermel/dpa

09.08.2019

Fichtelgebirge

"Das wird man doch noch sagen dürfen ..."

Die Tönnies-Entgleisungen empören viele Menschen. Extremismus-Experten sehen, dass rassistische Äußerungen im Alltag zunehmend salonfähig werden. » mehr

Pippi Langstrumpf

26.06.2019

FP

Gericht: Pippi-Langstrumpf-Lied verstößt wohl gegen Urheberrecht

Das berühmte Pippi-Langstrumpf-Lied «Zwei mal drei macht vier» verletzt nach Ansicht des Hamburger Landgerichts wohl das Urheberrecht. » mehr

Astrid Lindgrens Klassiker der Kinderliteratur wird auf der Naturbühne Trebgast zu einem aktuellen Stück kritisches Theater.	Fotos: Klaschka

28.05.2019

FP

Pippi - aktueller denn je

Eine fröhlich-beschwingte Revue: Die Naturbühne Trebgast zeigt "Pippi in Taka-Tuka-Land" mit völlig neuen Aspekten. » mehr

Der Immobilienspekulant (Rüdiger Zenkner) wird ganz unkonventionell von der Polizei (Michael Vogler) festgenommen.

26.05.2019

Region

Pippi, aktueller denn je

Eine fröhlich-beschwingte Revue: Die Naturbühne Trebgast zeigt "Pippi in Taka-Tuka-Land" mit völlig neuen Aspekten. » mehr

Frau Prysselius (Sonja Hottung, links) und Frau Granfeld (Anna-Lena Bollinger, rechts) möchten Pippi (Franziska Bordfeldt) am liebsten in ein Kinderheim stecken.	Fotos: Dieter Hübner

22.05.2019

Region

Zwei mal drei macht vier . . .

Ab Freitag ist wieder Pippis Einmaleins auf der Naturbühne zu hören. Bei der zweiten Premiere am Wehlitzer Berg segelt Pippi ins Taka-Tuka-Land. » mehr

Lit.Cologne

19.03.2019

Deutschland & Welt

Lit.Cologne: Liebe, Fußball und Beleidigung

100.000 Besucher werden zu dem Literaturfestival in Köln erwartet. Unter den hochkarätigen Gästen der Lit.Colgne befinden sich auch zwei «Tatort»-Kommissare. » mehr

Freuen sich auf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Arzberg: (von links) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Susanne Brux von der Stadtverwaltung und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: pr.

15.02.2019

Fichtelgebirge

Der Berg ruft zu Kabarett, Theater und Humboldt

Die Stadt Arzberg präsentiert für 2019 ein buntes Kulturprogramm. Es reicht von der großen Faschingsgaudi bis zu Pippi Langstrumpf. » mehr

Japans Kaiserin Michiko

01.02.2019

FP

Japanische Kaiserin Michiko wird Ehrenmitglied der Stiftung Internationale Jugendbibliothek

Nach einer persönlichen Audienz bei Japans Kaiserin Michiko im Frühjahr 2018 reichte Dr. Christiane Raabe, Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek, im Namen der Stiftung Internationale Jugendb... » mehr

Kollegah + Farid Bang

23.12.2018

Deutschland & Welt

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Cornelia Funke

09.12.2018

Deutschland & Welt

Cornelia Funke: «Ich bin zu Hause in meinen Lesern»

In mehr als 50 Sprachen wurden Bücher von Cornelia Funke übersetzt, auch nach Jahren in ihrer US-Wahlheimat schreibt sie fast alle Geschichten auf Deutsch. Dass ein Übersetzer englische Texte von ihr ... » mehr

Alba August

02.12.2018

Deutschland & Welt

Alba August: Schauspielerei half ihr durch die Schulzeit

Stundenlanges Stillsitzen und Zuhören ist nicht die Sache der jungen Schauspielerin gewesen. Erst als sie auf eine Schule mit Theaterschwerpunkt wechselte, wurden ihre Noten besser. » mehr

Die Zahl der körperlichen Gewalttaten an deutschen Schulen ist stark rückläufig. Dafür boomt die psychische Gewalt: Immer mehr Schülerinnen und Schüler werden Opfer von Cybermobbing über die sozialen Netzwerke. Sie leiden enorm. Fotos: Oliver Berg und Mascha Brichta, beide dpa (Symbolbilder), Rainer Maier

02.10.2018

Fichtelgebirge

Liebe ist wie Schutzimpfung gegen Gewalt

Kaum ein Thema berührt die Menschen so wie die Angst vor Gewalt. Es scheint, als werde diese Bedrohung immer größer. » mehr

In der Dr. Stammberger-Halle begeisterte Stefan Eichner mit seinem neuen Programm. Foto: Rainer Unger

29.04.2018

Region

Ein entspannter Franke mischt das Publikum auf

Von Veganismus bis Vollbart: Mit seinem neuen Programm "Fürchtet Eich nicht" begeistert Stefan Eichner in der Dr.-Stammberger-Halle. Die Premiere dauert bis Mitternacht. » mehr

Leseclubs bundesweit

16.04.2018

Familie

Leseclubs für Kinder in digitalen Zeiten

Schon Astrid Lindgren sagte: «Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit». Hunderte Leseclubs bringen Kindern in ihrer Freizeit Bücher nahe. Das erhöht ihre Bildungschancen. Und könnte helfen, dass... » mehr

22.02.2018

Lifestyle & Mode

Eine neue Inquisition? Der Domino-Effekt

Eine Hochschule in Berlin wird das harmlose Gedicht eines berühmten Mannes von ihrer Fassade entfernen. Das Metropolitan Museum of Art in New York wird aufgefordert, ein berühmtes Gemälde abzuhängen. ... » mehr

Blick über Stockholm

20.02.2018

dpa

Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm

Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für Möbeldesign. » mehr

Die besten Vorleser der Realschule Helmbrechts stehen fest. Unser Foto zeigt die Teilnehmer an der schulinternen Endrunde mit Organisatorin Franziska Moser-Gedik (rechts) und Sieger Maximilian Rammensee (vorn). Foto: Bußler

22.12.2017

Region

Maximilian ist der beste Vorleser

Die Realschule Helmbrechts stellt die Schüler der fünften Klassen auf die Probe. Die Jury hat es schwer, denn alle sind sehr gut. » mehr

Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs überzeugten die Jury mit ihren Vorträgen.

20.12.2017

Region

Vorleser des JPG überzeugen Jury

Hof - Dass in der Weihnachtszeit Traditionen gepflegt werden, ist durchaus üblich. » mehr

Festtagshektik statt Besinnlichkeit: Nikola Norgauer und Paul Kaiser lasen in der "Ewigen Baustelle" Texte zum Advent. Foto: Andrea Herdegen

18.12.2017

Region

Humorvolle Einstimmung aufs Fest

Nikola Norgauer und Paul Kaiser rezitieren Texte zur Weihnachtszeit. Die Luisenburg-Schauspieler schlüpfen souverän in die verschiedensten Rollen. » mehr

Die berühmteste Roman-Figur, die Paul Maar geschaffen hat, ist das Sams mit seinen Wunschpunkten im Gesicht. Foto: Andrea Herdegen

08.12.2017

FP

Interview mit dem Kinderbuch-Autor Paul Maar: "Man muss das Kind in sich bewahren"

Sein Sams kennt in Deutschland jedes Mädchen, jeder Junge. Ein Sonntagsgespräch mit dem Bamberger Kinderbuch-Autor Paul Maar, der am 13. Dezember achtzig wird. » mehr

05.09.2017

FP

Kinderbuchtipps von Politikern

Vorsitzende aller im Bundestag vertretenen Parteien beteiligen sich an Themenwoche auf dem Facebook-Kanal der Stiftung Lesen » mehr

Die Kinderbibliothek hält 30 000 Bücher für Jugendliche und Kinder bereit. Foto: Marlene Zöhrer / Stiftung Internationale Jugendbibliothek

14.08.2017

Oberfranken

Das Bücher-Schloss

Lesen ist Kino im Kopf, Bücher sind Schatzkisten für Geschichten. Kinder und Wissenschaftler zieht es zu einem ganz besonderen Ort in Bayern. Es ist eine Bibliothek. » mehr

Die mittelalterlichen Gemäuer von Schloss Voigtsberg in Oelsnitz sind einen Ausflug wert. Foto: Manfred Köhler

04.08.2017

Region

Mit Astrid Lindgren im Schloss

Die alte Burganlage Voigtsberg bietet Neues. Zum Beispiel eine Ausstellung über Schwedens berühmte Kinderbuch-Autorin. » mehr

Aus der einjährigen Ausbildung zu Kinderpflegern wurden als beste Absolventinnen geehrt (vordere Reihe, von links): Chiara Mottola, Sophia Meyer, Katharina Zeh, Carolin Elsner, Jannika Hofmann und Lisa Mühl, rechts im Bild Ausbildungsleiterin Karin Unger.

01.08.2017

Region

Pippi Langstrumpf als Vorbild

Die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof verabschiedet 83 frischgebackene Kinderpfleger. Die meisten kommen sofort wieder, zur Ausbildung als Erzieher. » mehr

Denis Scheck

21.03.2017

FP

Was man im Leben gelesen haben sollte: "Schecks Bücher" neu bei WDR 5 Köln

ARD-Literaturkritiker Denis Scheck stellt ab kommenden Freitag, 24. März 2017, bei WDR 5 "Neugier genügt" ab 10.05 Uhr einmal wöchentlich die in seinen Augen wichtigsten Bücher der Menschheitsgeschich... » mehr

"Ein Grund für die geringe Nachfrage ist die fehlende Präsenz der Klassiker in den Medien": der Münchberger Buchhändler Jörg Meister.	Foto: Katharina Hübner

12.03.2017

Region

Ein Held verstaubt in den Regalen

Vor 175 Jahren kam einer der berühmtesten deutschen Autoren zur Welt: Karl May. Das Interesse der Leser an seinen Werken und anderen Klassikern ist heute gering. » mehr

Finnische Saunawoche

09.03.2017

dpa

Saunawoche in Finnland und Filmdorf in Schweden

Die Finnen zelebrieren auch im Sommer ihre Leidenschaft fürs Saunieren. Im Juli bilden fahrbare Saunas ein kleines Dorf in Himos. Filmreif geht es dagegen in Südschweden zu, wo man bald hinter die Kul... » mehr

Birgit Kaiser-Bergander, Leiterin der Buchhandlung Seitenweise, mit Jane Austens Klassiker "Stolz und Vorurteil". Sie findet es schade, dass Klassiker so wenig nachgefragt werden, ist aber optimistisch. Foto: Florian Miedl

05.03.2017

Region

Ein Held verstaubt

Einer der berühmtesten deutschen Autoren von Abenteuer-Romanen kam vor 175 Jahren auf die Welt: Karl May. Heute verstauben seine Bücher in den Regalen. » mehr

Verschiedene Ausgaben von «Pippi Langstrumpf»

14.02.2017

Reisetourismus

Stockholmer Zeitkapsel: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Auf dem Tisch steht eine Tasse Tee, in der Küche Marmelade. Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt so, als wäre die Kinderbuchautorin nur mal eben kurz rau... » mehr

Kinder leihen sich seltener als früher klassische Kinderbücher in den Bibliotheken des Landkreises aus.

08.02.2017

Fichtelgebirge

Struwwelpeter überlebt das Buch-Zeitalter

Kinderbuchklassiker sind nach wie vor sehr beliebt. Der Landkreis bietet mehrere Möglichkeiten, das Abenteuer Lesen weiter zu pflegen. Sie müssen ja nicht gedruckt sein. » mehr

Zum großen Musical der Theater-AG wurde es bunt auf der Bühne. Die Schüler machten eine Weltreise zu den unterschiedlichen Weihnachtsbräuchen, die die vielfältigen Kulturen pflegen.

22.12.2016

Region

Welt im Weihnachtsfieber

Münchberg - "Weihnachten in aller Welt" hat das Thema der Weihnachtsfeier der Grundschule Münchberg gelautet. » mehr

23.10.2016

FP

Carolin Emcke nimmt Friedenspreis entgegen

Die deutsche Journalistin und Publizistin Carolin Emcke hat am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche den renommierten Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen. Die Auszeichnung ist mi... » mehr

Zwei mal drei macht vier

11.06.2016

FP

Zwei mal drei macht vier

Seit 70 Jahren begeistert der Oetinger Verlag mit Geschichten wie der vom "Sams" oder von "Pippi Langstrumpf". Nun geht's ins digitale Zeitalter - und in animierte Welten. » mehr

Überzeugten das Publikum: Ronja und Birk (Annika Ködel und Paul Konrad).

30.05.2016

FP

Von Wilddruden und Rumpelwichten

Fantasievoll, frisch und einfallsreich: Die Inszenierung von Astrid Lindgrens "Ronja Räubertochter" auf der Naturbühne Trebgast begeistert bei der Premiere vollends. » mehr

Reizvoll und farbenfroh war der Auftritt der Wilddruden. Fotos: Rainer Unger

30.05.2016

Region

Von Wilddruden und Rumpelwichten

Fantasievoll, frisch und einfallsreich: Die Inszenierung von Astrid Lindgrens "Ronja Räubertochter" auf der Naturbühne Trebgast begeistert bei der Premiere vollends. » mehr

Die verfeindeten Räuberfamilien Borka (Thorsten Neukam, Silke Ködel, Paul Konrad, links) und Mattis (Gerd Kammerer, Verena Küspert, Annika Ködel, David Brandt, rechts).	Fotos: Dieter Hübner

26.05.2016

Region

Es raucht im Wehlitzer Wald

Räuber, Graugnome und Wilddruden erobern die Trebgaster Naturbühne: Am Freitag hat dort das Kinderstück "Ronja Räubertochter" Premiere. » mehr

Meg Rosoff

05.04.2016

FP

Autorin Rosoff bekommt Astrid-Lindgren-Preis

Sie versteht, wie Jugendliche sich fühlen - genau wie die große schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren. Dafür wird die Autorin Meg Rosoff mit dem Lindgren-Preis geehrt. » mehr

Von Michael Thumser Hof/Coburg - Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten: Vor allem mit ihnen erregen die Medien Aufmerksamkeit und verkaufen sie gut.

01.03.2016

FP

Bestseller mit Verspätung

Von den meisten Manuskripten wollen Verlage nichts wissen. Aus manchen werden dennoch unversehens Welterfolge. Aber manche Autoren erleben ihren Durchbruch nicht mehr. » mehr

"London ist einfach wunderbar": Kerstin Gier in der Stadt, in der ihre beiden Jugend-Trilogien angesiedelt sind. Foto: Gaby Gerster

29.01.2016

FP

Kerstin Gier: "Ich freue mich auf neue Projekte"

Im Februar liest die Bestseller-Autorin beim Leselust-Festival aus ihrem neuen Buch. Die Teile ihrer Edelstein-Trilogie wurden unter anderem in Coburg und Bayreuth verfilmt. » mehr

Ritterromantik im Kleinformat: eine kolossale Burg im Kellergewölbe des Alten Schlosses.	Fotos: thu

09.12.2015

FP

Märchenhafte Wimmelbilder in 3 D

In Greiz breiten sich schier unüberschaubare Playmobil-Welten aus. Hans Beck, der "Vater" der Plastikfiguren, kam in der einstigen thüringischen Residenz zur Welt. » mehr

Wie war das mit dem großen Ungeheuer und der kleinen Maus? Diskussionen über das Gelesene sind in der Schriftsteller-Projektwoche der Grundschule ein Muss. Mit der Klasse 4 e erörtert Lehrerin Yvonne Schoberth Julia Donaldsons Geschichte vom "Grüffelo". 	Foto: Brigitte Gschwendtner

25.07.2014

Region

Grundschüler auf den Spuren großer Schriftsteller

Eine Woche lang beschäftigen sich die Jungen und Mädchen täglich zwei Stunden mit Leben und Werk von zehn Autoren - von Astrid Lindgren bis Julia Donaldson. » mehr

Die Schulbibliothek als Leseland (von links): Rektorin Karin Rüsing, Malik, Hanna, Lesementorin Maria Biehler, Nicole, Johannes, Lesementorin Helga Rausch, Janice, Saskia, Leon, Förderlehrerin Annette Müller, Mia und Emma.	Foto: Michael Giegold

23.04.2014

FP

"Vererben lässt sich's leider nicht"

Gestern war der Welttag des Buches. Nur: Wie kommt das Kind zum Buch? Hier sind vor allem die Großen gefordert. Die Schulen, zum Beispiel die Von-Pühel-Schule in Tauperlitz bei Hof, tun viel, um die L... » mehr

Mit Krimi-Kurzgeschichten, Spielszenen und Musik lehrt am 25. Januar im BÜZ das "Trio Morbido" (Heike Schwandt, Darstellerin, Sibylle Fritz, Cello, und Siegfried Michl, Gitarre, Gesang) sein Publikum das Gruseln.

16.01.2014

Region

Im BÜZ sind Kreative richtig

Im Bürgerzentrum startet der "BÜZ-Winter" gruselig mit einer Krimi-Nacht. In der Galerie präsentieren sich im Jubiläumsjahr Münchberger Kreative. Workshops nehmen Bezug auf das Stadtbild. » mehr

Beate Fischer mit alten, unkorrekten Ausgabe von Kinderbüchern. 	Foto: Rasp

28.05.2013

Region

Kunden wollen keine Zensur

In Literaturkreisen tobt eine Debatte über politisch korrekte Kinderbücher. Die Buchhändler in Marktredwitz halten es für übertrieben, dass die Verlage nun unverfängliche Texte herausbringen sollen. » mehr

Michel (Moritz Weinmann) zieht seine Schwester Klein-Ida (Sophia Weinmann) am Fahnenmast hoch, damit sie einen besseren Überblick über das Dorf hat.	Foto: Hübner

24.05.2013

Region

Michel und Ida im Doppelpack

Die Hauptrollen in der Inszenierung von Astrid Lindgrens Klassiker an der Naturbühne Trebgast sind doppelt besetzt. Die vier jungen Darsteller verstehen sich prächtig. » mehr

Michael Thumser  über Political Correctness

14.02.2013

FP/NP

Übers Ziel hinaus

"Stillos", wie selbst Parteifreunde sagen, war's gewiss. » mehr

^