Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

AUGUST STRINDBERG

Theatertreffen - Verleihung Berliner Theaterpreis

05.05.2019

Boulevard

Theatertreffen - Kollektiv She She Pop ausgezeichnet

In Berlin hat das Theatertreffen begonnen. Mit einem Stück über den Kampf der Geschlechter wurde das Festival eröffnet. Am Rande wird auch eine Gruppe ausgezeichnet, die in der Szene eigene Wege geht. » mehr

Caroline Peters

04.05.2019

Boulevard

Berliner Theatertreffen mit «Hotel Strindberg» eröffnet

Das Berliner Theatertreffen ist ein wichtiges Event der Szene. Eröffnet hat es das Stück «Hotel Strindberg», in dem mehrere Stunden ein Kampf der Geschlechter tobte. » mehr

13.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März 2019 » mehr

26.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 26. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. November 2018: » mehr

Franziska Rabl (Indras Tochter) und Marek Reichert (Der Dichter) sind Teil einer Opern-Rarität von Aribert Reimann.	Foto: Harald Dietz

18.03.2018

Kunst und Kultur

Zwischen Traum und Albtraum

Jubel für eine moderne Opern-Rarität: Erst zum dritten Mal überhaupt wurde Aribert Reimanns "Traumspiel" am Theater Hof aufgeführt. » mehr

14.03.2018

Kunst und Kultur

"Wir sind ja keine Popstars"

Der Siemens-Musikpreis gilt als Nobelpreis der Klassik. Zu den weltweit gerade mal 45 Menschen, die damit geehrt wurden, zählt Aribert Reimann, der jetzt nach Hof kommt. » mehr

Wie vergangene Woche im Fernsehen, so stimmen vom 18. Februar 2018 an die Besucher des Theaters Hof über das Schicksal des Luftwaffen-Majors Lars Koch ab - im ARD -Film spielte ihn Florian David Fitz (Bild). Wer die Rolle in Hof übernimmt, steht noch nicht fest. Foto: Das Erste

23.10.2016

Kunst und Kultur

Traumtänzer und Schmierenkomödianten

2017/18 spannt das Theater Hof einen weiten Bogen - von Büchner über die Andrew Sisters bis zu Rasputin. Eröffnet wird die Spielzeit mit Wagners "Der fliegende Holländer". » mehr

Traumtänzer und Schmierenkomödianten

18.10.2016

Kunst und Kultur

Traumtänzer und Schmierenkomödianten

2017/18 spannt das Theater Hof einen weiten Bogen - von Büchner über die Andrew Sisters bis zu Rasputin. Eröffnet wird die Spielzeit mit Wagners "Der fliegende Holländer". » mehr

Wie gestern Abend im Fernsehen, so stimmen vom 18. Februar 2018 an die Besucher des Theaters Hof über das Schicksal des Piloten Major Lars Koch ab - im ARD -Film Florian David Fitz (Bild), wer die Rolle in Hof übernimmt, steht bislang noch nicht fest. Foto: Das Erste

17.10.2016

Hof

Traumtänzer und Schmierenkomödianten

2017/18 spannt das Theater Hof einen weiten Bogen - von Büchner über die Andrew Sisters bis zu Rasputin. Eröffnet wird die Spielzeit mit Wagners "Der fliegende Holländer". » mehr

Verkehrte Verhältnisse: Jean, der Lakai, baut sich selbstherrlich über der "gefallenen" Julie auf (Mathias Frey, Johanna Brault). 	Foto: SFF Fotodesign

29.04.2014

Kunst und Kultur

Ein Sommernachtsalbtraum

Vor vier Jahren war August Strindbergs "Fräulein Julie" in Hof als Schauspiel zu sehen. Nun gibt es die Tragödie mit Musik. Uwe Drechsel inszenierte Antonio Bibalos Kammeroper als psychologisches Drei... » mehr

Birgit Reutter

18.04.2014

Kunst und Kultur

Geballte Spannung, lebensnah

Das Theater Hof wagt einen musikdramatischen Doppelschlag: Erst hat "Jesus Christ Superstar", tags darauf "Fräulein Julie" Premiere. » mehr

August Strindberg im Jahr 1874.

14.03.2014

Kunst und Kultur

Teufels Küche

Die Hölle, das sind die anderen." Dies hat Jean-Paul Sartre gesagt. Aber schon August Strindberg hat darüber geschrieben. Bei ihm ist die Hölle eine "große Küche". » mehr

Posse in Zeitlupe: Von links Colonel Melkett (Ralf Hocke), Miss Furnival (Angelika Koppmann), Carol Melkett (Lydia Fuchs), Harold Gorringe (Jens Hollwedel) und Brindsley Miller (Helwig Arenz).		Foto: SFF Fotodesign Hofmann/Dietz

21.05.2012

Kunst und Kultur

Katastrophe mit Goldrand

Warten auf Godunow: Das Theater Hof wagt sich mit der "Komödie im Dunkeln" neuerlich auf das glatte Pflaster des Boulevards. » mehr

fpku_dolder_6sp_290310

31.03.2010

Kunst und Kultur

„Ein supertolles Haus“

Herr Dolder, mit der Inszenierung von August Strindbergs "Fräulein Julie" sind Sie nach 20 Jahren ans Theater Hof zurückgekehrt, wo Sie von 1988 bis 1990 Oberspielleiter waren. Welche Erinnerungen hab... » mehr

fpku_julie_270310

29.03.2010

Kunst und Kultur

In Teufels Küche

Hof - Die Hölle, das sind die anderen. Dies hat erst Jean-Paul Sartre gesagt. Aber schon August Strindberg hat darüber geschrieben. » mehr

fpku_matinee1_4sp_220310

24.03.2010

Kunst und Kultur

Ein Flirtspiel aus Macht und Begehren

Hof - "Genießen Sie das Unglück anderer!" Diese Plakat-Aufschrift der Bayreuther Festspiele aus früheren Zeiten zitiert Regisseur Peter Dolder bei der Matinee im voll besetzten Theater-Bistro, um zu d... » mehr

fpku_theater3_5sp_271108

27.11.2008

Kunst und Kultur

Theater kündigt Faust-Schlag an

Hof – Das Theater Hof setzt auch in der Spielzeit 2009/2010 auf Vielseitigkeit. Das sei, betonte Uwe Drechsel bei der Programmvorstellung, das beste Mittel, um möglichst vielen Zuschauern möglichst vi... » mehr

fprc_JulietteMenke_3sp_4c

08.10.2007

Interview

„Ich hatte noch nie ein Idol“

Ein Mädel aus Oberfranken bestaunen täglich Millionen Menschen im Fernsehen. Die Pegnitzerin Lena Bergmann ist als Juliette Menke in der RTL-Soap „Alles was zählt“ (AWZ) zu sehen. Blonde Haare, groß... » mehr

^