Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

BASCHAR AL-ASSAD

23.01.2019

Schlaglichter

Putin und Erdogan beraten über Lage in Syrien nach US-Abzug

Vor dem geplanten Abzug der US-Truppen aus Syrien trifft sich der russische Präsident Wladimir Putin heute in Moskau mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die neue Situation in dem Bürg... » mehr

Himmel über Damaskus

21.01.2019

Brennpunkte

Elf Tote bei schweren israelischen Luftangriffen in Syrien

Israel attackiert immer wieder Ziele im syrischen Nachbarland, um iranische Kräfte von dort zu vertreiben. Nun sind bei Angriffen mehrere Menschen getötet worden. Israel reagierte damit auf Raketenbes... » mehr

Tulsi Gabbard

13.01.2019

Brennpunkte

US-Wahl 2020: Weitere Demokraten werfen Hut in den Ring

Mit Spannung wird erwartet, wen die Demokraten 2020 ins Rennen gegen Donald Trump schicken. Auch wenn es bis zu den Vorwahlen noch ein Jahr hin ist, beginnt das Bewerberfeld langsam zu wachsen. Am Woc... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

US-Wahl 2020: Weitere Demokraten werfen Hut in den Ring

Ein Jahr vor dem Beginn der wichtigen Vorwahlen in den USA haben weitere Demokraten ihre Kandidatur verkündet. Die Kongressabgeordnete Tulsi Gabbard, die vor zwei Jahren durch ein Treffen mit dem syri... » mehr

Bernd Stange

11.01.2019

Sport

Während des Asien-Cups: Syrien entlässt Bernd Stange

Bernd Stange ist nicht mehr Fußball-Nationaltrainer in Syrien. Schon zwei Spiele ohne Sieg reichen aus, um noch während des Asien-Cups von seinen Aufgaben entbunden zu werden. Der 70-jährige Deutsche ... » mehr

US-Militär in Syrien

07.01.2019

Brennpunkte

Syrien-Gespräche: Trumps Sicherheitsberater ist angekommen

US-Präsident Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist zu seinen mit Spannung erwarteten Syrien-Gesprächen in der Türkei angekommen. » mehr

John Bolton

06.01.2019

Brennpunkte

Bolton: Unterstützung für Israel und andere Verbündete

Der angekündigte Abzug der USA aus Syrien weckt Sorgen bei Verbündeten, vor allem den Kurden. Bei einem Israel-Besuch bemüht sich US-Sicherheitsberater Bolton sichtlich, die Alliierten zu beruhigen. » mehr

Konflikt in Syrien

01.01.2019

Brennpunkte

Trump verteidigt Entscheidung zu Truppenabzug aus Syrien

Für seine Entscheidung zum US-Truppenabzug aus Syrien erntete Trump Kritik von allen Seiten. Er wehrt sich dagegen. Aber ein Vertrauter des Präsidenten deutet an, dass sich der Prozess verlangsamen kö... » mehr

Nahe Manbidsch

29.12.2018

Brennpunkte

Moskau und Ankara wollen stärker in Syrien kooperieren

Der Abzug der USA verschiebt die Balance im Bürgerkriegsland Syrien. Deshalb wollen Russland und die Türkei ihre Zusammenarbeit verstärken - auch wenn sie in dem Konflikt auf unterschiedlichen Seiten ... » mehr

Syrische Soldaten

28.12.2018

Brennpunkte

Syrische Armee übernimmt Kurdengebiete

Trumps angekündigter Truppenabzug aus Syrien löst einen Dominoeffekt aus. Neue Allianzen bilden sich, ehemalige Gegner gehen wieder auf Tuchfühlung. Syriens Präsident Assad scheint nach acht Jahren Ko... » mehr

Damaskus

26.12.2018

Brennpunkte

Syrische Luftabwehr meldet Abschuss israelischer Raketen

Über dem Libanon donnern Kampfflugzeuge, die syrische Luftabwehr feiert wenig später den Abschuss von israelischen Raketen. Immer wieder nimmt Israel iranische Stellungen ins Visier. » mehr

US-Soldaten in Syrien

20.12.2018

Hintergründe

Trump beglückt seine Gegner und die Türkei

Das Weiße Haus hält die Aufgaben der US-Truppen in Syrien für erledigt und will sie zurückholen. Fachleute im Westen schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. Und Syriens Kurden sind schockiert. » mehr

Konflikt in Syrien

20.12.2018

Hintergründe

Wer kämpft wo gegen wen in Syrien

Seit fast acht Jahren tobt der Krieg in Syrien. Zeitweise sah es so aus, als verlöre Präsident Baschar al-Assad seine Macht. Mittlerweile aber konnten Regierunsgruppen große Gebiete des Landes wieder ... » mehr

Sarah Sanders

20.12.2018

Brennpunkte

Trump schlägt wegen Syrien-Abzug Welle der Kritik entgegen

Die Experten innerhalb und außerhalb der USA sind sich einig: Die Entscheidung Donald Trumps zum Abzug der US-Truppen in Syrien ist falsch. Der Präsident verteidigt den offenbar einsam getroffenen Ent... » mehr

US-Truppen in Syrien

19.12.2018

Brennpunkte

Trump ordnet US-Rückzug aus Syrien an

Syrien ist kein Ruhmesblatt für die Außenpolitik der USA. Jetzt ordnet Präsident Trump den Rückzug der US-Truppen an - in einer kritischen Phase für das Bürgerkriegsland. Ist jetzt der Weg frei für di... » mehr

Syrien

18.12.2018

Brennpunkte

Durchbruch für Syrien: Arbeit an Verfassung kann losgehen

Monatelang war der politische Prozess im Bürgerkriegsland Syrien blockiert, jetzt kommt ein erster Durchbruch. Anfang 2019 soll der Verfassungsausschuss erstmals tagen. » mehr

Richard Grenell

22.11.2018

Brennpunkte

US-Botschafter begrüßt Rückzug deutscher Firmen aus dem Iran

Die US-Sanktionen gegen den Iran zeigen Wirkung - auch bei deutschen Unternehmen. Das Iran-Geschäft bricht Stück für Stück weg. Auf US-Seite wird die Entwicklung mit einer gewissen Genugtuung verfolgt... » mehr

Putin

19.11.2018

Brennpunkte

Putin reist in die Türkei

Der russische Präsident Wladimir Putin trifft sich mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Istanbul. Anlass des Besuchs ist nach Angaben türkischer Medien die Fertigstellung eines T... » mehr

Hassan Ruhani

05.11.2018

Brennpunkte

USA versetzen Irans Wirtschaft maximalen Schlag

Mit einem massiven Wirtschaftsknebel gehen die USA gegen den Erzfeind Iran vor. Mit den Maßnahmen vor allem gegen den iranischen Öl- und Bankensektor will Washington das Land in ein neues Abkommen zwi... » mehr

Syrien-Gipfel

27.10.2018

Hintergründe

Syrien-Gipfel mit Merkel in Istanbul

Die militärische Lage in Syrien hat sich in den vergangenen Wochen beruhigt. Im politischen Prozess in dem blutigen Konflikt herrscht aber weiter Stillstand. Jetzt könnte es einen neuen Impuls geben. » mehr

Syrien-Gipfel

27.10.2018

Brennpunkte

Vierer-Gipfel plant Neustart von Friedensprozess für Syrien

Seit mehr als sieben Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Der politische Prozess steht jedoch seit Monaten still. Doch Kanzlerin Merkel hofft, dass er nach dem Syrien-Gipfel wieder an Tempo gewinnt. » mehr

Staffan de Mistura

18.10.2018

Brennpunkte

UN-Syrienbeauftragter de Mistura tritt überraschend zurück

Trotz erschütternder Berichte aus Syrien schien Staffan de Mistura die Hoffnung auf eine Lösung des Konflikts nicht aufzugeben. Nun gibt er das Amt nach jahrelangen Bemühungen als UN-Vermittler auf. » mehr

Raketenangriff

01.10.2018

Brennpunkte

Vergeltung für Anschlag: Iran greift den IS in Syrien an

Irans Revolutionsgarden haben als Vergeltung für einen Anschlag in Ahwas in Südwestiran nach eigenen Angaben Stellungen der IS-Terrormiliz in Syrien angegriffen. » mehr

Zerstörung

28.09.2018

Hintergründe

Merkel kündigt Vierer-Gipfel zu Syrien im Oktober an

Sieben Jahre Bürgerkrieg - und noch kein Ende. Im Gegenteil: Der Rebellenhochburg Idlib droht ein Großangriff und eine humanitäre Katastrophe. Die Chancen auf Rückkehr der Flüchtlinge sind noch gering... » mehr

Militärflugzeug

18.09.2018

Brennpunkte

Krise zwischen Russland und Israel

Im syrischen Bürgerkrieg mischen viele Kräfte mit. Israel greift dort regelmäßig Ziele an - Syriens Raketenabwehr schießt zurück. Diesmal wird eine russische Aufklärungsmaschine Opfer eines fatalen Fe... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Berichte über Raketenangriff auf Waffenlager in Syrien

In der syrischen Küstenprovinz Latakia ist bei einem mutmaßlichen Luftangriff nach Angaben von Menschenrechtlern ein Waffenlager der syrischen Regierung oder eines ihrer Verbündeten getroffen worden. » mehr

Idlib

18.09.2018

Brennpunkte

Krieg in Syrien: Durchbruch zwischen Russland und Türkei

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das größte Blutvergießen vielle... » mehr

Russlands Außenminister Lawrow

14.09.2018

Brennpunkte

Lawrow für «Renovierung des gemeinsamen europäischen Hauses»

Die Beziehungen zwischen Russland und der EU sind so schlecht wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Außenminister Lawrow will jetzt die Wende. Jedenfalls sagt er das. Konkrete Rezepte bietet er aber n... » mehr

Idlib

14.09.2018

Brennpunkte

Maas appelliert an Russland: Idlib-Offensive verhindern

Außenminister Maas versucht, in Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Lawrow in letzter Minute einen Großangriff - womöglich mit chemischen Waffen auf das syrische Idleb zu verhindern. Doch La... » mehr

12.09.2018

Meinungen

Wärehättekönnte

Es ist der Politik in Deutschland zu raten, sich nicht zu verkämpfen in einer Wärehättekönnte-Debatte, sondern auf Diplomatie zu setzen, kommentiert Walter Hörmann die Debatte um eine möglichen Bundes... » mehr

Ursula von der Leyen

12.09.2018

Brennpunkte

Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

Merkel gegen Nahles, von der Leyen gegen Maas: Die Frage eines möglichen Bundeswehreinsatzes in Syrien spaltet die Koalition. In den USA dürfte die Auseinandersetzung mit Interesse verfolgt werden. » mehr

Mike Pence

12.09.2018

Hintergründe

Die USA und mögliche Vergeltungsaktionen in Syrien

Seit Tagen richtet die Regierung von US-Präsident Donald Trump scharfe Warnungen an den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. » mehr

Heiko Maas

12.09.2018

Brennpunkte

Maas zu Syrien-Einsatz: «Wir treffen autonome Entscheidung»

«Wir werden uns mit unseren Partnern eng abstimmen und erwarten das auch umgekehrt»: Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden - sich aber auch... » mehr

Tornados in Jordanien

11.09.2018

Brennpunkte

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Russland wirft USA «Erpressung» der syrischen Regierung vor

Russland hat die USA wegen angeblich geplanter Militärschläge gegen die syrische Regierung scharf kritisiert. «Das ist eine Politik der Drohungen und Erpressung reinsten Wassers», sagte Vizeaußenminis... » mehr

Konflikt in Syrien

10.09.2018

Brennpunkte

Streit um mögliche Bundeswehr-Beteiligung am Syrien-Krieg

Wird sich Deutschland bei einem Giftgaseinsatz in Syrien an militärischer Vergeltung beteiligen? Die Frage muss nicht nur politisch, sondern auch rechtlich beantwortet werden. Die Opposition will Ausk... » mehr

09.09.2018

Meinungen

Stunde der Wahrheit

Bomben, Raketen und Granaten gingen am Wochenende auf Idlib in Syrien nieder. Und ein Ende der Offensive von Regierungstruppen mit russischer Unterstützung ist nicht in Sicht - der Bürgerkrieg treibt ... » mehr

Luftangriffe in Syrien

09.09.2018

Brennpunkte

Menschenrechtler: Erneut Luftangriffe auf Idlib

Die Luftangriffe im syrischen Idlib haben offenbar erneut eingesetzt. Beobachter rätseln, ob die befürchtete Großoffensive bereits startet. » mehr

Luftangriff in Syrien

07.09.2018

Hintergründe

Krieg in Syrien vor der letzten großen Schlacht?

Die syrische Regierung zieht ihre Kämpfer in der Region Idlib zusammen. Sie will das letzte große Rebellengebiet zurückerobern. Die Opposition bereitet sich auf einen «Schicksalskampf» vor. » mehr

Baschar al-Assad

07.09.2018

Hintergründe

Wer kämpft gegen wen in Idlib?

Die Regierung von Präsident Baschar al-Assad droht mit einer Offensive auf die syrische Rebellenhochburg Idlib. Der Machthaber aus Damaskus kann dabei vor allem auf seine Elitetruppen setzen, die auch... » mehr

Donald Trump

06.09.2018

Hintergründe

Zu Besuch in «Crazytown»: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob ... » mehr

Flüchtlinge in Idlib

06.09.2018

Brennpunkte

Hilfsorganisation ruft zum Schutz von Kindern in Idlib auf

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib halten sich rund drei Millionen Zivilisten auf, der erwartete Angriff syrischer Truppen könnte zu einer humanitären Katastrophe führen. US-Präsident Trump richt... » mehr

Weißes Haus in Washington

05.09.2018

Topthemen

Bundesregierung hofft auf Moskaus Veto gegen Idlib-Offensive

Ist der Angriff auf die letzte große Rebellenhochburg in Syrien noch aufzuhalten? Die internationale Diplomatie läuft heiß. Die Entscheidung könnte aber in Teheran fallen. » mehr

Nikki Haley

04.09.2018

Brennpunkte

UN-Sicherheitsrat plant Treffen zu Idlib

Die Regierung zieht Truppen zusammen, Moskau sagt, das Problem Idlib werde bald gelöst: Die Drohkulisse vor der erwarteten Offensive auf die syrische Rebellenhochburg wächst. Dabei leben in der Region... » mehr

Von Franz Feyder

13.04.2018

Meinungen

Röttgen hat recht

Baschar al-Assad hat gesiegt. Wenn auch nur mit massiver Hilfe Russlands und des Irans. Aber der syrische Diktator hat den jetzt seit 2589 Tagen tobenden Krieg gegen sein eigenes Volk gewonnen. » mehr

Sprach vor Gericht von einer "kleineren Sache": Der Angeklagte Abdulhadi B. soll dem "Islamischen Staat" angehören.	Foto: Sven Hoppe/dpa

20.02.2018

Oberfranken

Drill mit Holzstock - Bub sollte Kindersoldat werden

Er soll einen Anschlag auf eine Synagoge geplant und den Sohn seiner Partnerin in seine ideologischen Pläne einbezogen haben. Ein mutmaßliches IS-Mitglied steht vor Gericht. » mehr

08.04.2017

FP/NP

Trump reizt Putin

Mit Tomahawks wird in Syrien nichts besser, auch wenn der Wunsch nach Vergeltung für den Giftgasangriff mit vielen toten Kindern verständlich ist. » mehr

Franz Feyder zur Waffenunruhe in Syrien

14.09.2016

FP/NP

Bis zum bitteren Sieg

Nach 2010 Tagen Krieg hüpft der Verstand offenbar nur noch in erträumten Realitäten: Diplomaten bilanzieren, der zwischen den USA und Russland ausgehandelte Waffenstillstand für Syrien halte an seinem... » mehr

Michael Weißenborn zum Syrien-Konflikt

26.08.2016

FP/NP

Erdogans Weg

Fast sieht alles nach trauter Eintracht aus: Pünktlich zum Besuch des US-Vizepräsidenten Joe Biden in der Türkei startete Ankara - vom US-Militär unterstützt - eine Großoffensive gegen die Terrororgan... » mehr

Rafik Schami wird 70

22.06.2016

FP

Rafik Schami wird 70: Der Geschichtenerzähler im Exil

Orientalische Erzählkunst in deutscher Sprache ist das Markenzeichen von Rafik Schami. Aus seiner Sehnsucht nach Damaskus erschafft er Figuren, die seine alte Heimat erkunden. Er selbst bleibt in der ... » mehr

Franz Feyder zum EU-Gipfel

09.03.2016

FP/NP

Ausverkauf der Werte

Alles muss raus. Der billige Jakob ist in Brüssel eingefallen - Ausverkauf. Was immer die Gründermütter und -väter der Europäischen Gemeinschaft ihrer Union auf die Fahnen geschrieben haben, es wird v... » mehr

Franz Feyder zu den Syrien-Friedensgesprächen

02.02.2016

FP/NP

Tanz mit dem Teufel

Genau 1780 Tage, nachdem Diktator Baschar al-Assad anfing, auf sein Volk schießen zu lassen, wird über den Frieden in Syrien diskutiert: In Genf sind die Mächtigen der Welt und einige der Mächtigen, d... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".