Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

BERT HORN

14.03.2019

Naila

Bad Steben hat gut gewirtschaftet

Bad Steben - Einstimmig bestätigt hat der Marktgemeinderat Bad Steben die Jahresrechnung 2017 in seiner jüngsten Sitzung. » mehr

14.03.2019

Naila

Kampf gegen Leerstände kommt voran

Bad Steben - Bei der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderates Bad Steben gab Bürgermeister Bert Horn bekannt, dass das Staatliche Bauamt Bayreuth keinen Handlungsbedarf im Bereich » mehr

Carlsgrün soll noch schöner werden. Auch darum ging es bei der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderates Bad Steben. Foto: Köhler

14.03.2019

Naila

Schuldenabbau schafft Spielraum

11, 5 Millionen Euro beträgt der aktuelle Haushalt der Marktgemeinde Bad Steben. Jetzt will man kräftig investieren. » mehr

10.03.2019

Naila

Hof gewinnt an Bedeutung

Beim Heringsessen der CSU Bad Steben und Lichtenberg hält Alexander König die Festrede. Dabei geht es auch um Europa. » mehr

Mit dem radonhaltigen oder kohlesäurehaltigen Wasser des Friedrich-Zietsch-Brunnens unterstützen Besucher des Staatsbades das vielfältige Therapieprogramm. Foto: Andreas Hub/ Bad Steben

07.03.2019

Naila

Bad Steben meldet 20-Jahres-Hoch bei Gästezahlen

Die Marketingleiterin des Staatsbades berichtet von einer guten Entwicklung der Besucherzahlen. Mit attraktiven Angeboten will das Staatsbad neue Zielgruppen ansprechen. » mehr

Auf Messen werben Marktgemeinde und Staatsbad um Gäste, die Bad Steben besuchen sollen. In einigen Detailbereichen können sich die Verantwortlichen nicht auf einen gemeinsamen Weg einigen.	Foto: Uwe von Dorn

06.03.2019

Naila

Differenzen bei der Kurort-Vermarktung

Die Zusammenarbeit zwischen Marktgemeinde und Staatsbad steht auf dem Prüfstand. In wichtigen Punkten sind sich Kurdirektor Lang und die Kommune uneins. » mehr

Mit den Führungsdienstgraden stellten sich die Geehrten und neu gewählten Aktiven der Oberstebener Wehr zu einem Foto (von links, hinten): Jugendkreisbrandmeister Florian Strobel, Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, Dominik Rabel, Vorsitzender Oliver Rabel, Bürgermeister Bert Horn, vorn (von links) Jugendwartin Jessica Rüger, Jara Eisenbeis, Heiko Färber, Kommandant Dieter Rüger und der neue stellvertretende Kommandant Harald Eisenbeis. Foto: Singer

13.02.2019

Naila

Bestens gerüstet

Aus der Feuerwehr Obersteben gibt es viel Positives zu vermelden. Sie ist mit 79 Aktiven die mit Abstand größte Ortsteilwehr von Bad Steben. Mit Freude erwarten die Brandschützer das neue Löschfahrzeu... » mehr

Ehrungen und Neuwahlen gab es beim AWO-Ortsverein Thierbach/Naila/Selbitz. Im Bild (von links): Gerhard Sell, Vorsitzender Kurt Pfingst, Harald Lindemann, Uwe Mildner, Ulla Ultsch, Bürgermeister Bert Horn, Matthias Sell, Wolfgang Arndt (20 Jahre Mitgliedschaft), vorne Beirätin Herta Gärtner.

13.02.2019

Naila

AWO-Ortsverein verliert Mitglieder

Mit Stolz kann die im Jahr 1919 gegründete Arbeiterwohlfahrt ihr 100. Jubiläum feiern. » mehr

Interview: mit Stefan Franz, neuer Kommandant der Feuerwehr Bobengrün

13.02.2019

Naila

"Ich bin mehr als zufrieden"

Die Feuerwehr Bobengrün hat einen neuen Kommandanten. Er ist voller Lob für Nachwuchs und die technische Ausrüstung. » mehr

Winterlicher Blick in Richtung Poststraße in Bad Steben: Die städtebauliche Sanierung in diesem Bereich ist mit 435 000 Euro veranschlagt. Foto: Köhler

12.02.2019

Naila

435 000 Euro für die Poststraße

Der Bad Stebener Finanzausschuss billigt den zweiten Haushalts- entwurf 2019. Er rechnet mit neuen Schulden und Entnahmen aus den Rücklagen. » mehr

Das "Haus der 1000 Mäntel" in der Luitpoldstraße ist verkauft an einen Investor, der hier modernen Wohnraum schaffen will.	Fotos: Thomas Neumann/privat

11.02.2019

Hof

Kümmerer der Hausbesitzer und Investoren

Fabian Höhne ist seit zwei Jahren der Leerstandsmanager des Landkreises Hof. » mehr

Wie im Gebirge kann man sich am Bergwiesenlift in Schwarzenbach am Wald fühlen. Neben den gut besuchten Skikursen wird hier auch Flutlichtfahren angeboten. Fotos: Christine Rittweg

09.02.2019

Naila

Wanderregion auch im Winter

Im Frankenwald bietet der Wintersport mehr als anderswo noch Ruhe und Naturgenuss. Groß im Kommen sind vor allem die Winterwanderwege. » mehr

Die Wintersportfreunde Bobengrün spuren die Loipen im Gerlaser Forst regelmäßig. Dabei wollen sie sich künftig nicht mehr mit dem Forstbetrieb in die Quere kommen.

30.01.2019

Naila

Ein Konzept gegen den Loipen-Ärger

Nach harscher Kritik am Umgang mit den Loipen im Gerlaser Forst haben sich die Wogen geglättet. Staatsforsten und Wintersportler wollen enger zusammenarbeiten. » mehr

In der Ausflugsgaststätte "Fränza" gibt es bald neben Brotzeitplatten und hausgemachten "Quärkla" auch Hochgeschwindigkeits-Internet. Foto: Faltenbacher

29.01.2019

Naila

Highspeed-Internet bis in die Fränza

Mit dem Höfebonus baut Bad Steben Leitungen für schnelles Internet in abgelegene Ortsteile. Auch das Ausflugsziel im Frankenwald geht online. » mehr

Steht das große "Hollywood"-Zeichen falsch an dem berühmten Hügel in Kalifornien? Für einige Stunden mutete das zumindest so an. Denn zum Bad Stebener Fasching gaben sich Stars und Sternchen die Klinke in die Hand. Fotos: Singer

27.01.2019

Naila

Ein Hauch von Hollywood

Zu glamouröser Größe findet Bad Steben während der fünften Jahreszeit. Zur ersten Prunksitzung der Session kommen lokale und internationale Sternchen in den Pfarrsaal. » mehr

23.01.2019

Naila

Bad Steben: Viel Lob und harsche Kritik

Beim Bürgerstammtisch in Bad Steben kommt einiges zur Sprache. Harte Worte fallen in Sachen Bayerische Staatsforsten. » mehr

Beim Neujahrsempfang der Marktgemeinde Bad Steben im Grafik-Museum Stiftung Schreiner stoßen die Ehrenamtlichen mit Bürgermeister Bert Horn auf ein erfolgreiches neues Jahr 2019 an. Foto: Singer

04.01.2019

Naila

Ehrenamt leistet wichtigen Beitrag

Beim Neujahrsempfang lobt Bürgermeister Bert Horn das Engagement in Hilfsorganisationen und Vereinen. Für Bad Steben prophezeit er eine positive Zukunft. » mehr

"Emotionale Berg- und Talfahrt"

05.12.2018

Naila

"Emotionale Berg- und Talfahrt"

Die Neugestaltung der Poststraße in Bad Steben schien deutlich teurer zu werden. Das ließ sich aber abwenden. Bürgermeister Bert Horn blickt auf ein bewegtes Jahr zurück. » mehr

04.12.2018

Naila

Keiner weiß, was das Wasser kosten wird

Bad Steben muss die Gebühren erhöhen. Um wie viel, kann der zuständige Prüfungsverband erst nächstes Jahr berechnen: Der Verband hat zu wenig Personal dafür. » mehr

So könnte der ehemalige Edeka-Markt am Pfaffensteig nach den Planungen der Städteplaner nach der Sanierung aussehen. Planzeichnung: RSP-Architekten, Bayreuth

22.11.2018

Naila

Bad Steben sucht Investoren für Sanierungsobjekt

Für den ehemaligen Edeka-Markt im Pfaffensteig gibt es viele Ideen. Wünschenswert seien auch barrierefreie Wohnungen. » mehr

Den Sessionsorden des Fastnachtsverbandes Franken 2019 erhielt Ehrenpräsident "Peppi" Hönl (Dritter von links), den Präsident Peter Milde überreichte, links gratuliert das Bad Stebener Prinzenpaar Michael V. und Vanessa I.

18.11.2018

Naila

Machtwechsel in Bad Steben

Der Kurort ist wieder in Narrenhand. Das neue Prinzenpaar lässt es bei seinem ersten pompösen Auftritt krachen. » mehr

Rainer Söllner

16.11.2018

Naila

Bad Steben gibt Geld aus

Mehrere Investitionen benennt Bürgermeister Bert Horn während der Bürgerversammlung. Indes ist der Schuldenstand gesunken. » mehr

Der Bagger rückt an: Letzte Impressionen vom Eingangsbereich.

15.11.2018

Naila

Am Ende bleibt nur Schutt

Das ehemalige Freibad in Bad Steben ist bald Geschichte. Derzeit sind die Abrissarbeiten voll im Gange. Noch ist fraglich, wie das Areal künftig genutzt werden soll. » mehr

Für ihren ehrenamtlichen Einsatz hat der Verein engagierte Akteure ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (vorne, von links) Landrat Dr. Oliver Bär, die Geehrten Jürgen Langheinrich aus Bobengrün und Theo Krauß aus Hof, den Kronacher Landrat und Vorsitzenden von Frankenwald Tourismus Service Center Klaus Löffler und (hinten, von links) den Bad Stebener Bürgermeister Bert Horn, den Geschäftsführer von Frankenwald Tourismus Service Center Markus Franz, Karolina Klemm vom Tourismusverband Franken, den Köditzer Bürgermeister Matthias Beyer und den Hauptvorsitzenden des Frankenwaldvereins Dieter Frank. Foto: Köhler

09.11.2018

Hof

Gäste werben, aber pfiffig

Der Verein Frankenwald Tourismus setzt für die Vermarktung auf das Internet. Ein Fachmann erklärt, wie das geht. » mehr

So gemütlich könnte es im neuen Dorfgemeinschaftshaus aussehen. Nebenan bebekommt die Feuerwehr ein Domizil. Grafik: Gemeinde Bad Steben

06.11.2018

Naila

Das neue Domizil der Carlsgrüner Bürger

Bad Steben - Die Plätze für die Besucher im Sitzungssaal des Bad Stebener Rathauses haben am Montagabend gerade so gereicht: Denn ungewöhnlich viele Bürger hatten Interesse an den Entscheidungen der R... » mehr

Die Therme Bad Steben - im Bild der Wasserfall in einer Schiefergrotte des Wellness-Domes - gehört zu den Besuchermagneten im Bayerischen Staatsbad.	Foto: Werner Rost

29.10.2018

Naila

In Bad Steben steigen die Gästezahlen

Im Jahr 2017 hat sich die Marktgemeinde touristisch positiv entwickelt. Es kamen mehr Privatgäste als im Jahr zuvor. In diesem Jahr setzt sich der Aufwärtstrend fort. » mehr

Anton demonstriert einem jungen Kollegen den gestochenen Maststich.

29.10.2018

Hof

Junge Leute beherrschen ihr Metier

Jugendliche aus 17 Feuerwehren im Kreis Hof haben in Carlsgrün das Abzeichen "Jugendflamme" abgelegt. Sie waren bestens vorbereitet. » mehr

Schwerter werden zu Pflugscharen

05.10.2018

Naila

Schwerter werden zu Pflugscharen

Bad Steben feiert den Tag der Deutschen Einheit mit einem Gedenkgottesdienst. Ehrengast ist mit Harald Bretschneider ein prominenter Zeitzeuge. » mehr

Blick auf das künftige Baugelände der geplanten neuen Kindertagesstätte. Foto: Köhler

30.09.2018

Naila

Bad Steben bekommt neue Kita

Der Marktgemeinderat stimmt den Entwürfen des Architekten zu. Die Tagesstätte entsteht auf dem bisherigen alten Sportplatz der Grundschule. » mehr

Gerhard Wunderlich - ein Zithervirtuose mit einem breitgefächerten Repertoire von der Wiener Klassik bis zur Pop-Musik

14.09.2018

Naila

Singen und lachen beim Heimatabend

Der Bad Stebener Frankenwaldverein hat Einheimischen und Gästen schöne Stunden beschert. Das Publikum feiert die Akteure. » mehr

Über 400 Interessierte kamen zu der Diskussion in die Vereinsturnhalle Münchberg. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Uwe von Dorn

01.09.2018

Münchberg

Ideen zu Rente, Pflege, Mobilität

In einer ersten Podiumsdikussion stellen sechs Kandidaten ihre Ziele vor. Wie sich zeigt, sind diese in vielen Bereichen gar nicht so unterschiedlich. » mehr

Mit dem Durchschneiden eines weißblauen Bandes weihten prominente Festgäste das erweiterte Saunaland ein (von links): CSU-Kreisrat Paul-Bernhard Wagner, Landrat Dr. Oliver Bär, Kurdirektor Ottmar Lang, CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König, Staatssekretär Dr. Hans Reichhart vom bayerischen Finanzministerium sowie Bürgermeister Bert Horn und die geschäftsführende Beamtin Christina Grünert von Bad Steben.	Fotos: Werner Rost

22.08.2018

Naila

Mehr Vielfalt im Saunaland

Keine Chance mehr für aufkommende Langeweile: In der Therme Bad Steben gibt es seit Mittwoch mehr Unterhaltung denn je. Dafür sorgt das erweiterte Saunaland. » mehr

Die Vorbereitungen für das Kurparkfest laufen in Bad Steben auf Hochtouren. Bei (von rechts) Monika Josiger, der Leiterin der Tourist-Information, Event-Managerin Ina Möller von der AOK Hof und Bürgermeister Bert Horn, laufen die Fäden für die Großveranstaltung zusammen.	Fotos: Werner Rost (2), AOK Hof (1)

08.08.2018

Naila

Breakdance soll junges Publikum zum Fest locken

Eine bunte Mischung aus Comedy, Artistik und Live-Musik wartet auf die Gäste des Kurparkfestes. Die Chef-Organisatorin musste kurzfristig Ersatz finden für erkrankte Darsteller. » mehr

25.07.2018

Naila

Rätin kritisiert Werbekonzept

Rosi Hofmann stellt das Marketing des Kurbades infrage. Bürgermeister Horn verweist sie auf eine schriftliche Anfrage. » mehr

25.07.2018

Naila

Glasfasernetz auch für abgelegene Häuser

Bad Steben - Mit dem sogenannten Höfeprogramm will der Freistaat Bayern auch abgelegene Höfe und Siedlungen an das Glasfasernetz anschließen. » mehr

24.07.2018

Naila

Fördergelder zur Sanierung des Bad Stebener Ortskerns

Wer in die Beseitigung von Leerständen investiert, kann auf Fördermittel zugreifen. Bis zu 30 Prozent sind möglich. » mehr

Die Gewinner des Vereinspokalschießens erhielten Pokale. Im Bild (von links) SG-Vorsitzende Franziska Diezel, Landtagsabgeordneter Alexander König, Stefanie Drechsel, Gewinnerin der historischen Glücksscheibe, Oberschützenmeister Walter Diezel, stellvertretende SG-Vorsitzende Antje Ebert vom Team Spielbank, Fritz Kreil, SK Marxgrün, Steve Wollleben, Tippgemeinschaft "die Wohls", Tamara Spörl von der Karnevalsgemeinschaft, Stefan Franz, Feuerwehr Bobengrün sowie Mike und Thomas Wohlleben vom Team "die Wohls". Fotos: Singer

23.07.2018

Naila

Dieter Munzert ist neuer Schützenkönig

Die Schützengesellschaft Bad Steben ehrt ihre Majestäten und die Gewinner weiterer Schießwettbewerbe. Auch viele Gäste des Staatsbades sind dabei. » mehr

Hinauf und hinab ging es für die Kinder über den Schulhof. Die Strecken waren durchaus kräftezehrend.	Foto: Hüttner

10.07.2018

Naila

Kinder rennen um Spenden

Die Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule sind wieder für den guten Zweck gelaufen. Das Geld geht an "Clowns in Medizin und Pflege". » mehr

08.07.2018

Naila

Horn sieht Brücken als einmalige Chance

Bert Horn, Bürgermeister und Kreisrat Bad Steben, nimmt zur Diskussion über die geplanten Hängebrücken und die Info-Veranstaltung des Frankenwaldvereins am Donnerstag in einer Mitteilung Stellung. » mehr

Nachdem die auch die Rettungstreppe für den neuen Unterrichtsraum angebracht ist, ist die Sanierung des Bobengrüner Feuerwehrhauses am Dorfplatz abgeschlossen.	Foto: Singer

29.06.2018

Naila

Bobengrüner reden mit

Die Besucher der Bürgerversammlung diskutieren mit Bürgermeister Bert Horn über allerlei Vorschläge. Für die Haushaltsführung holt sich der Rathauschef Lob ab. » mehr

Große Ehre für den Bad Stebener Kardiologen Dr. Gerhart Klein, der anlässlich seinen 75. Geburtstages gestern (28. Juni) den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ans Revers geheftet bekam. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Bert Horn, Gattin Ursula Klein, Dr. Gerhart Klein und Landrat Dr. Oliver Bär. Foto: Hüttner

28.06.2018

Naila

Verdienstorden für den "Radon-Guru"

Zu seinem 75. Geburtstag bekommt der Kardiologe Dr. Gerhart Klein den Verdienstorden der Bundesrepublik. Der Geehrte ist noch immer höchst aktiv. » mehr

Zufrieden mit dem wirtschaftlichen Erfolg des Bad Stebener Heimat- und Wiesenfestes: die Hofer Landfestwirte (von links) Dominik Roth, Steffen Schmidt und Markus Richter. Foto: Singer

28.06.2018

Hof

Festwirt, auch ein Hobby

Ein Wiesenfest organisiert man nicht nebenher. In Bad Steben hat sich ein junges Trio daran gewagt. Und offenbar haben die Amateure überzeugt. » mehr

Wiesenfest in Bad Steben Bad Steben

25.06.2018

Naila

Bad Steben in bester Feierlaune

Der Festzug präsentiert sich farbenprächtig und fantasievoll. Er zeigt die ganze Bandbreite der heimischen Vereine, und auch die Jugend ist stark vertreten. Dann ist im Festzelt Feiern angesagt. » mehr

Startschuss für das "Stemmer Wiesenfest"

22.06.2018

Naila

Startschuss für das "Stemmer Wiesenfest"

Zehn Schläge und das "Stemmer Wiesenfest" war am Freitagabend eröffnet. Gekonnt zapfte Bürgermeister Bert Horn das erste Fass an - und gab damit den Startschuss für das Bad Stebener Traditionsfest. » mehr

21.06.2018

Naila

Bad Steben lädt zum Wiesenfest

Am Wochenende steht der Kurort kopf. Von Freitag bis Montag locken ein bunter Festzug, viel Musik und die Gelegenheit, alte Freunde zu treffen. » mehr

Das Feuerwehrgerätehaus und das ehemalige Metzgerhäuschen (im Vordergrund) werden abgerissen, um den Dorfplatz wieder freizustellen, Leerstand zu beseitigen und den Wunsch nach einem Gemeinschaftshaus umzusetzen. Auf den frei werdenden Platz des Anwesens Siemensweg 1 sollen ein Feuerwehrgerätehaus und ein Gemeinschaftshaus mit barrierefreien Sanitäranlagen, Lagerräumen und eventuell Buswartehäuschen entstehen. Fotos: Hüttner

19.06.2018

Naila

Carlsgrüner gestalten ihr Dorf mit

Die Dorferneuerung läuft an wie geplant. Der Ort wird sich in den nächsten Jahren deutlich verändern. Ein Teil des Projekts hat sich aber zerschlagen. » mehr

Walking-Tag in Bad Steben

10.06.2018

Naila

Walking-Tag ohne Eile und Stoppuhr

Die Laufveranstaltung in Bad Steben zieht in diesem Jahr über 361 Läufer an. Die meisten Teilnehmer stellen die Kurkliniken. » mehr

Seit Jahrhunderten symbolisiert die Zeremonie des Band-Durchschneidens einen neuen Anfang, so auch bei der Einweihung des Gesundheitswanderweges in Bad Steben, dem man mit der Ausschilderung "DÖ 96 - Seifengrundweg" folgen kann. Unser Bild zeigt am Band (von links) die Leiterin der Bad Stebener Tourist-Information, Monika Josiger, den Bad Stebener FWV-Wegwart Karl Grünert, den Steinbacher FWV-Wegewart und stellvertretender Obmann Ralf Kremer, den Landtagsabgeordneten Alexander König, Kurdirektor Ottmar Lang, Bürgermeister Bert Horn, Gesundheitswanderführerin Brigitte Schmid, Landrat Dr. Oliver Bär, Gesundheitswanderführerin Monika Horn und den Bad Stebener Obmann Ulf Michel. Foto: Hüttner

03.06.2018

Naila

Wandern auf einem speziellen Fitness-Pfad

In Bad Steben gibt es seit gestern ein besonderes Angebot: einen Gesundheitswanderweg. Wer ihm durch die Natur folgt, tut gleichzeitig viel für Gelenke und Muskeln. » mehr

Wollen den Hinweis auf die neue Auszeichnung gleich am Eingang positionieren (von links): Sarah Nicklas vom Klinik-Marketing, Bürgermeister Bert Horn und Klinikleiter Tobias Thieme. Foto: Hüttner

01.06.2018

Naila

Klinik am Park zählt zu den Top 100

Die Fachklinik in Bad Steben kann erneut eine wichtige Auszeichnung einheimsen. In einer Bewertung von "Focus Gesundheit" schneidet sie hervorragend ab. » mehr

Bad Stebener Bürger markierten beim Workshop zur städtebaulichen Entwicklung die Schwachstellen in der Marktgemeinde. Auf dem Bild (von links) Matthias Grießhammer, Maximilian Stöckl, Hilde Gölkel, Bürgermeister Bert Horn, Michael Vogler, Matthias Löhner und Petra Lessner.	Fotos: Faltenbacher

16.05.2018

Naila

Bürger gestalten in Bad Steben mit

Mit einem städtebaulichen Entwicklungskonzept plant das Staatsbad seine künftige Ausrichtung. Dabei ist die Meinung der Einheimischen gefragt. » mehr

Pflege für den Körper: Ärztlich verschriebene Kuren und damit auch Physiotherapien sind selten geworden. Kurorte wie Bad Steben bekommen das schmerzlich zu spüren.	Foto: Andrea Warnecke/dpa

04.05.2018

Naila

Bad Steben leidet unter knausrigen Krankenkassen

Die Zahl der ambulanten Kuren geht stetig zurück. Dem Staatsbad fehlen damit viele zahlungskräftige Gäste. Bürgermeister und Kurdirektor fordern einen Systemwechsel. » mehr

Hilmar Wölfel hatte Schlaglöcher in Bad Steben besprüht und mit "Warum?" hinterfragt. Archiv-Foto: Reinhold Singer, dpa

26.04.2018

Naila

Der zweite Ruhestand eines Provokateurs

Rentner Hilmar Wölfel kann aufatmen: Die Ermittlungen gegen ihn als "Straßen-Sprayer" sind eingestellt. Auf spektakuläre Aktionen will er nun verzichten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".