Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

BJÖRN HÖCKE

vor 17 Stunden

Bayern

Söder: Teile der AfD sind Fall für den Verfassungsschutz

Der designierte CSU-Vorsitzende Markus Söder hat die jüngste Entscheidung des Verfassungsschutzes begrüßt, die AfD stärker als bisher unter die Lupe zu nehmen. » mehr

Björn Höcke

vor 17 Stunden

Brennpunkte

Verfassungsschutz braucht Zeit für den «Prüffall AfD»

Die Einstufung einer Partei als «Prüffall» für den Verfassungsschutz kann eine Vorstufe für eine noch intensivere Beschäftigung des Inlandsgeheimdienstes mit dieser Partei sein. Ein Automatismus ist d... » mehr

Björn Höcke

15.01.2019

Hintergründe

Die AfD am Scheideweg

Auf AfD-Parteitagen ist es normal, von «Messermigration» zu sprechen und Muslimen Rückständigkeit zu bescheinigen. Die Schwelle zu einer Beobachtung der Partei mit V-Leuten und Telefonüberwachung sieh... » mehr

15.01.2019

Bayern

AfD in Bayern gibt sich nach Prüffall-Entscheidung gelassen

Der Verfassungsschutz wird die AfD nun genauer beleuchten - das Bundesamt hat die Partei zu einem Prüffall erklärt. Der Inlandsgeheimdienst schaut, ob er die AfD unter Beobachtung stellen kann. In Bay... » mehr

Charlotte Knobloch

15.01.2019

Bayern

Knobloch begrüßt Einstufung der AfD zum Prüffall

Charlotte Knobloch, die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, hält die Einstufung der AfD zum Prüffall für einen ersten wichtigen Schritt. » mehr

André Poggenburg

15.01.2019

Brennpunkte

Der Verfassungsschutz nimmt die AfD ins Visier

Ist die AfD verfassungsfeindlich? Nicht eindeutig, meint der Inlandsgeheimdienst. Genauer hinschauen wollen die Verfassungsschützer in Zukunft aber schon. Die AfD will sich wehren. » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Verfassungsschutz erklärt AfD zum Prüffall - Höcke-Flügel im Visier

Der Verfassungsschutz stuft die AfD als Prüffall ein. Wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr, erklärt das Bundesamt für Verfassungsschutz zudem den rechtsnationalen «Flügel» der Partei um den Thüringe... » mehr

André Poggenburg

11.01.2019

Hintergründe

Sachsen-Anhalts AfD-Gesicht Poggenburg

Er ist über viele Jahre eines der bekanntesten wie umstrittensten Gesichter der AfD: Nie um harsche Worte oder provokante Töne verlegen und lange Seite an Seite mit dem Thüringer Hardliner Björn Höcke... » mehr

André Poggenburg

11.01.2019

Hintergründe

Wo Rechte trefflich streiten: Weitere Abspaltung bei der AfD

Die Zersplitterung der AfD schreitet weiter voran. Doch so lange das Protestpotenzial in der Wählerschaft bleibt, wird die Rumpf-AfD wohl weiter zweistellige Ergebnisse einfahren - vor allem im Osten. » mehr

AfD-Europawahlversammlung

11.01.2019

Brennpunkte

AfD bekommt mit Poggenburg neue Konkurrenz von Rechtsaußen

AdP statt AfD? Vor den Landtagswahlen in Ostdeutschland gründen unzufriedene AfD-Mitglieder einen rechten Ableger. Das wirft auch einen Schatten auf die Europawahlversammlung der AfD. In Riesa debatti... » mehr

Frank Magnitz

10.01.2019

Hintergründe

Was steckt hinter dem Angriff auf den AfD-Politiker Magnitz?

Ein AfD-Politiker wird brutal attackiert. Mit Kopfwunden kommt er ins Krankenhaus. Ein Täter ist noch nicht gefasst. Magnitz hat die Klinik inzwischen verlassen. » mehr

André Poggenburg

08.01.2019

Brennpunkte

AfD-Spitze sperrt Poggenburg zwei Jahre lang für alle Ämter

Der AfD-Politiker André Poggenburg darf zwei Jahre lang keine Parteiämter bekleiden. Das beschloss der Bundesvorstand der Partei, wie Vorstandsmitglied Kay Gottschalk am Dienstagabend berichtete. » mehr

Henriette Reker

08.01.2019

Brennpunkte

Angreifer schlägt AfD-Politiker krankenhausreif

Der Bremer AfD-Chef wird in der Innenstadt Opfer eines gewaltsamen Angriffs - wegen seiner politischen Gesinnung, vermuten die Ermittler. Politiker aus allen Lagern reagieren bestürzt. » mehr

Uwe Kamann

17.12.2018

Brennpunkte

AfD will Landeschefin Sayn-Wittgenstein rauswerfen

Folgt dem Rauswurf aus der Landtagsfraktion demnächst auch noch der Ausschluss aus der Partei? Das hofft zumindest der Bundesvorstand der AfD. Gauland & Co. wollen Doris von Sayn-Wittgenstein loswerde... » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

Immunität von AfD-Politiker Björn Höcke aufgehoben

Der Justizausschuss des Thüringer Landtages hat die Immunität des AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke aufgehoben. Dies sei auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz geschehen, hieß es in Erfurt aus... » mehr

Merz und Schäuble

10.12.2018

Topthemen

Schäuble warnt Merz-Anhänger vor Rache

Massenhafte Parteiaustritte blieben vorerst aus. Doch die Unruhe in der CDU ist weiter spürbar. Wolfgang Schäuble versucht, die enttäuschten Merz-Anhänger zu beschwichtigen. Kann das gelingen? » mehr

Steffen Königer

29.11.2018

Brennpunkte

AfD-Vorstandsmitglied verlässt Partei wegen Rechtsruck

Bernd Lucke und Frauke Petry sind schon lange weg. Jetzt verliert die AfD wieder ein Führungsmitglied - eines, das sich im Lager der Gemäßigten verortet. Und wieder behaupten die Verbliebenen, mit ein... » mehr

Jörg Meuthen

18.11.2018

Brennpunkte

AfD stellt Team gegen Brüsseler «Eurokratie» auf

Was hat die Staatssekretär-Riege von Bundesinnenminister Seehofer mit den Kandidaten gemeinsam, die von der AfD auf die vorderen Plätze ihrer Liste für die Europawahl gewählt wurden? Frauen sucht man ... » mehr

Bundestag

12.11.2018

Hintergründe

Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD hat viele Gönner und Unterstützer. Manche von ihnen bleiben aber lieber im Dunkeln. Ein besonders großzügiger Spender könnte jetzt zum Problem für die Bundestagsfraktionschefin werden. » mehr

Pressekonferenz der AfD

05.11.2018

Brennpunkte

AfD hat Mitgliedern Austritt nahegelegt

Die AfD-Spitze hält Überlegungen, die Partei vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen, für ungerechtfertigt. Parteichef Meuthen räumt aber ein, bei einigen Mitgliedern hätte man vor der Aufnahme woh... » mehr

04.11.2018

Meinungen

Kreide gefressen?

Soll die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden? Der Partei hilft schon die Diskussion darüber, um sich als Opfer der Etablierten zu inszenieren, meint Jens Wenzel. » mehr

03.11.2018

Schlaglichter

Höcke als Vorsitzender der Thüringer AfD wiedergewählt

Thüringens umstrittener AfD-Vorsitzender Björn Höcke ist auf einem Parteitag in seinem Amt bestätigt worden. Der 46-Jährige, der Wortführer des ultrarechten Flügels in der AfD ist, erhielt bei seiner ... » mehr

Höcke

03.11.2018

Brennpunkte

Ruf nach Beobachtung der AfD wird lauter

In der AfD wird darüber diskutiert, wie man einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz entgehen kann. Für Politiker anderer Parteien führt daran kein Weg vorbei. Der Thüringer Parteichef Höcke hält... » mehr

03.11.2018

Schlaglichter

Höcke will Thüringer AfD-Vorsitzender bleiben

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke will sich auf einem Landesparteitag heute im Amt bestätigt lassen. Der 46-jährige Wortführer des ultrarechten Parteiflügels tritt bei der Neuwahl des Landesvorstands er... » mehr

Nachdenklich

26.10.2018

Brennpunkte

«Unwort des Jahres» - Chancen für Söders «Asyltourismus»

Von «Döner-Morde» bis «Alternative Fakten» - Jahr für Jahr macht eine sprachkritische Jury die deutsche Öffentlichkeit auf bedenkliche Wortschöpfungen aufmerksam. Dieses Mal geht es vor allem um Flüch... » mehr

AfD-Wahlparty

15.10.2018

Hintergründe

Von Rechtsaußen bis Bio - die bayerische AfD-Fraktion

Die AfD zieht mit 22 Abgeordneten in den bayerischen Landtag ein. Es sind zum Großteil Unbekannte. Die genaue Zusammensetzung der Fraktion war am Montag noch unklar, da die Verteilung der Listenmandat... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Höcke attackiert Verfassungsschutz - AfD-Spitzenkandidat

Thüringens AfD-Vorsitzender Björn Höcke hat eine mögliche Beobachtung seiner Partei durch den Verfassungsschutz als Angriff auf die politische Opposition in Deutschland kritisiert. » mehr

Landesparteitag der AfD Thüringen

13.10.2018

Brennpunkte

Höcke attackiert bei AfD-Landesparteitag Verfassungsschutz

Er gehört zum ultrarechten Flügel der AfD: Björn Höcke. Sein Thüringer Landesverband kürt ihn auf einem turbulenten Parteitag mit mehr als 84 Prozent zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Frankfurter Buchmesse: Neurechte Verlage im Abseits

Wie geht man mit Verlagen aus dem rechten Spektrum um? Die Buchmesse hat sich nach dem Eklat im vergangenen Jahr eine neue Strategie überlegt. Dies erregt die Betroffenen. » mehr

Von Dieter Weigel

08.10.2018

Meinungen

Verzerrtes Bild

Pegida, Hitlergruß, die AfD in Umfragen als stärkste politische Kraft. Beim Blick auf die Entwicklung in Ostdeutschland dreht es dem Beobachter den Magen um. » mehr

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

08.10.2018

Hof

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

Die Bezirkskonferenz von Verdi Oberfranken-Ost tagt in Himmelkron. Die Wiederwahl von Roland Fieber gerät beinahe in den Hintergrund. » mehr

Der Verdi Bezirksverband Oberfranken-Ost übte scharfe Kritik am politischen Gegner. Unser Foto zeigt von links: Verdi-Landesbezirksleiterin Luise Klemens, stellvertretende Bezirksvorsitzende Angela Schirmer, DGB Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt, Bezirksvorstandsvorsitzender Roland Fieber, Bezirksgeschäftsführer Peter Igl und stellvertretender Bezirksvorstandsvorsitzender Roland Sommer.	Foto: Henrik Vorbröker

08.10.2018

Kulmbach

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

Die Bezirkskonferenz der Verdi Oberfranken-Ost tagt in Himmelkron, doch die Wiederwahl von Roland Fieber gerät beinahe in den Hintergrund. » mehr

Hof nennt Professor Dr. Michael Wüst seine Wahlheimat. Für die Alternative für Deutschland (AfD) will er in den Landtag einziehen. Foto: Thomas Neumann

04.10.2018

Hof

Der wütende Pragmatiker

Michael Wüst ist Wirtschaftswissenschaftler - und wurde in der Euro-Krise nicht gehört. Seitdem engagiert er sich für die AfD. Er reibt sich nicht nur an den anderen Parteien. » mehr

Deutschlandfahnen

21.09.2018

Hintergründe

Jenseits des Hasses

Ein Jahr nach der Bundestagswahl scheint nicht nur die Regierung in der Krise. Drohen Weimarer Verhältnisse in Deutschland? » mehr

Markus Söder (links) vermochte es beim CSU-Parteitag, mit seiner Rede die Delegierten zu begeistern. Anders Seehofer: Er lieferte laut Beobachtern einen uninspirierten Auftritt ab. Foto: Sven Hoppe/dpa

17.09.2018

Oberfranken

Vor schweren Wochen

Bei ihrem Parteitag debattieren die Christsozialen über den künftigen Kurs. Ministerpräsident Markus Söder bekräftigt den weiter harten Umgang mit der AfD. » mehr

AfD

12.09.2018

Deutschland & Welt

AfD erobert letzte Landtage

Bayern und Hessen haben die einzigen Landesparlamente, in denen die AfD nicht sitzt. Noch nicht. Denn allen Prognosen zufolge dürfte sich das am 14. beziehungsweise 28. Oktober ändern. Was dann passie... » mehr

Alexander Gauland

11.09.2018

Deutschland & Welt

Drohende Verfassungsschutz-Beobachtung beunruhigt die AfD

Für eine Beobachtung der Bundes-AfD sieht der Verfassungsschutz bisher keinen Anlass. Doch für den Thüringer Landesverband und Teile der Parteijugend gilt das nicht uneingeschränkt. Fraktionschefin We... » mehr

Chemnitz

10.09.2018

Topthemen

Maaßen und die Radikalisierung des bürgerlichen Milieus

Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag debattiert diese Woche über den Haushaltsentwurf für 2019. Doch über Geld spricht in Berlin kaum jemand. Hauptgesprächsthema sind Hans-Georg Maaßen und die Fr... » mehr

Flüchtlinge

06.09.2018

Deutschland & Welt

«Deutschlandtrend»: Viele sehen Flüchtlingspolitik kritisch

Die Bürger stellen der Flüchtlingspolitik der vergangenen drei Jahre mehrheitlich kein gutes Zeugnis aus. Jeder Zweite ist laut neuem ARD-«Deutschlandtrend» der Meinung, dass Unterbringung und Verteil... » mehr

Chemnitz

06.09.2018

Deutschland & Welt

Verfassungsschutz prüft Beobachtung der Thüringer AfD

Thüringens AfD-Chef Höcke liebt die Provokation und extreme Positionen am rechten Rand. Vertritt er eine Einzelmeinung - oder hat sich die Partei seinen Überzeugungen längst angeschlossen? Dem will de... » mehr

Beginn Sommerklausur

06.09.2018

Topthemen

Seehofer bleibt stur

SPD und CDU wollen weg vom ständigen Kreisen um das Thema Migration. Doch die CSU sieht das anders. Einen neuen Streit in der Union wollen die bayerischen Wahlkämpfer zwar nicht vom Zaun brechen. Doch... » mehr

Knapp 350 Zuhörer jubelten Björn Höcke am Sonntag in Mödlareuth zu. Foto: Thomas Neumann

18.06.2018

Oberfranken

Der Verführer

Er ist das Schmuddelkind der AfD: Björn Höcke. An historischer Stelle spricht er in Mödlareuth. Seine Thesen sind steil, seine Freunde zwielichtig. » mehr

17.06.2018 Bilder Demo gegen AfD-Tag in Mödlareuth Mödlareuth

18.06.2018

Oberfranken

Höcke-Ultimatum löst Tumult auf AfD-Demonstration aus

Die Lautstärke der Gegendemonstration führt zu einer Unterbrechung des "Tags der Patrioten" in Mödlareuth. Die Polizei hält beide Seiten voneinander fern - und spricht von einer "kleinen Störung". » mehr

Knapp 120 Teilnehmer stellten sich in einer Gegendemonstration der AfD entgegen. Etwas zu lautstark, wie die AfD bemängelte. Fotos: Thomas Neumann

17.06.2018

Oberfranken

Mödlareuth - geteilt für drei Stunden

Nur wenige Meter trennen AfD-Demonstration und die Gegenveranstaltung. Doch zwischen beiden liegen Welten. » mehr

3 Fragen an

15.06.2018

Region

"Die AfD will Herrschaft über die Stammtische gewinnen"

Martin Becher, Geschäftsführer des Bündnisses für Toleranz Bad Alexandersbad Herr Becher, am Wochenende lädt die AfD zu einem "Tag der Patrioten" » mehr

14.06.2018

Region

Offiziell geht die AfD auf Distanz

Alle Akteure sind in der Partei, die meisten haben Ämter. Dennoch sei das Treffen in Mödlareuth keine Partei-Veranstaltung. » mehr

Das ehemals geteilte Dorf Mödlareuth steht als Symbol für die Trennung der beiden deutschen Staaten bis zur Wiedervereinigung 1989.

13.06.2018

Region

Sicherheit steht bei Großdemo im Fokus

Die AfD demonstriert, ein Dreiländer-Bündnis steht dagegen. Das führt zu einem Großeinsatz, den die oberfränkische und thüringische Polizei gemeinsam vorbereiten. » mehr

Theresa Sophie Fassbender verkörpert in "Deine Anne Frank" die berühmte Tagebuchschreiberin - und andere.	Foto: Schwappacher

06.06.2018

Region

Anne Frank hat was zu sagen

Wie gehen wir mit der Erinnerung an totalitäre Regime um? Diese Frage steht im Fokus des Stücks "Deine Anne Frank", das am Hofer Schiller-Gymnasium Premiere feierte. » mehr

AfD-Broschüren

07.04.2017

Region

Wüst ist aus dem Rennen

Der Hofer AfD-Kandidat hat einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste für die Bundestagswahl verpasst. In anderen Parteien wäre ihm das nicht passiert. » mehr

07.04.2017

Region

Wüst ist aus dem Rennen

Der Hofer AfD-Kandidat hat keinen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste für die Bundestagswahl errungen. In anderen Parteien wäre ihm das nicht passiert. » mehr

Gerd Kögler

09.02.2017

Region

"Der Auslöser war für mich die Euro-Krise"

Gerd Kögler aus Kirchenlamitz ist als Beisitzer Teil des Kreisvorstands der AfD Hochfranken. Seine politische Karriere hat er bei der SPD begonnen. » mehr

Der Widerstand und die Proteste (wie hier bei einer Demo in Stuttgart) gegen die AfD sind groß. Experten wie der Politikwissenschaftler Dr. Andreas Böhm sind trotzdem ziemlich sicher: Die Partei wird sich im politischen System festsetzen.

27.01.2017

Region

"AfD hat gute Chancen, sich festzusetzen"

Dr. Andreas Böhm aus Münchberg analysiert an der Uni Politik. Er ist überzeugt, dass sich Protestparteien erst dann zerlegen, wenn sie Verantwortung übernehmen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".