Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

BUNDESINNENMINISTER HANS-PETER FRIEDRICH

15.04.2019

Hof

Alexander Zink bleibt Kreisvorsitzender der JU

Alexander Zink ist weiterhin Vorsitzender der Jungen Union (JU) im Landkreis Hof. Die Mitglieder bestätigten ihn während der Hauptversammlung mit 100 Prozent der Stimmen im Amt. » mehr

zell2.jpg

10.04.2019

Münchberg

Zell kann Freibad sanieren

Der Bund zahlt dafür einen Millionenbetrag. Für die Gemeinde geht damit ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung. » mehr

Kreisvorsitzender Heinz Brucker, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, SEN Bezirksvorsitzender Jürgen W. Heike, MdL Martin Schöffel und Landrat Dr. Karl Döhler mit den Geehrten Foto: W. G.

08.04.2019

Fichtelgebirge

Senioren-Union Fichtelgebirge feiert Geburtstag

Seit zehn Jahren gibt es die CSU-Vereinigung im Landkreis. Bei einem Festkommers im "Soibelmanns Hotel" loben die Gratulanten das Engagement der Mitglieder. » mehr

Die Junge Union hat einen neuen Vorstand gewählt. Auf dem Bild sind die Vorstandsmitglieder und Gäste zu sehen sowie (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, die Waldershofer Bürgermeisterkandidatin Margit Bayer, der Waldershofer JU-Ortsvorsitzende Maximilian Kastner sowie JU-Ortsvorsitzender Florian Fischer (erste Reihe Mitte). Foto: pr

03.04.2019

Marktredwitz

JU will "Rawetzer Gespräche" fortsetzen

Der Nachwuchs der Marktredwitzer CSU wählt Florian Fischer erneut zum Vorsitzenden. Künftig wollen die Aktiven noch mehr mit Waldershof zusammenarbeiten. » mehr

13 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus der Kirchengemeinde Erkersreuth besuchten im Rahmen ihrer Konfirmandenfreizeit in Berlin den deutschen Bundestag und trafen mit Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich (Mitte) zusammen. Mit dabei waren auch Pfarrer Dr. Jürgen Henkel (Vierter von rechts) und Jugendleiterin Vanessa Rödel von der Evangelischen Jugend Selb (links). Foto: pr.

24.03.2019

Selb

Konfirmanden löchern Bundestags-Vize

Jugendliche aus Erkersreuth besuchen Hans-Peter Friedrich in Berlin. Im Bundestag empfängt der Abgeordnete aus Wunsiedel die Gruppe. » mehr

Friedrich enttäuscht von Behörde

19.03.2019

Hof

Friedrich enttäuscht von Behörde

Er und andere Politiker der CSU hatten gefordert, eine Trasse für den Transfer von Gleichstrom entlang der A 93 zu prüfen. Doch die Behörde zählt lediglich auf, was dagegen spricht. » mehr

Interview: mit Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU), Bundestagsvizepräsident

15.03.2019

Meinungen

"Die erreichen, die im Netz surfen"

Das deutsche Parlament könnte bald stärker auf Facebook und Twitter stattfinden. Bespielt werden soll das Angebot von einer neutralen Redaktion. » mehr

Der neue Vorstand des CSU_Ortsverbands Weißenstadt (von links): Klaus Knies, Martin Schöffel, Stephan Gesell, Johannes von Ramin, Christine Neuper, Matthias Beck, Uli Michael, Sebastian Anger und Reinhold Rott Foto: pr.

14.03.2019

Wunsiedel

CSU Weißenstadt stellt Kandidaten auf

Die Zahl der Mitglieder im Ortsverband steigt stetig an. Die Hauptversammlung bestätigt den Vorstand im Amt. » mehr

"Uns so lange als Bürger dritter Klasse zu behandeln, ist nicht fair": Das sagte Zohreh Amini vor gut drei Jahren über ihr Schicksal in Deutschland. Jetzt soll die 49-Jährige in den Iran abgeschoben werden. Archiv-Foto: hawe

04.03.2019

Hof

Halb in Eichstätt, halb im Iran

Noch ist Zohreh Amini nicht abgeschoben. Die Iranerin aus Hof hat viele Fürsprecher. Ihr Anwalt hofft, dass die Behörden noch einlenken. » mehr

Alisha Ultsch experimentiert im Schülerinnen-Labor "PhysLab".

25.02.2019

Hof

Mint-Botschafter in Berlin

Als Mitglied des naturwissenschaftlichen Exzellenz-Netzwerks "Mint-Ec", hat das Schiller-Gymnasium Hof einmal im Jahr die Ehre, am Hauptstadt-Forum des Vereins teilzunehmen. » mehr

20.02.2019

Fichtelgebirge

BIs wenden sich gegen neues Gesetz

Mit einem offenen Brief wenden sich die Bürgerinitiativen "Seußen wehrt sich" und Brand an Bundestagsabgeordneten und Bundestags-Vizepräsidenten Hans-Peter Friedrich. » mehr

14.02.2019

Fichtelgebirge

Azubi-Akademie für Bad Alexandersbad

Am Donnerstag gründet der Bund der Selbstständigen (BDS) in Bad Alexandersbad einen neuen Ortsverband für den Kreis Wunsiedel. » mehr

Interview: mit Dr. Hans-Peter Friedrich, CSU

07.02.2019

Oberfranken

"May fährt harten Kurs"

Am 29. März wollen die Briten die EU verlassen. Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich erklärt im Interview, warum er noch auf Einigung in letzter Sekunde hofft. » mehr

Die Wirtschaftsjunioren Fichtelgebirge (WJF) in Nagel mit ihren Gästen. Beim Neujahrstreffen der WJF wurden zahlreiche wichtige Themen besprochen. Foto: Michael Meier

29.01.2019

Region

Wirtschaftsjunioren bleiben auf Empfang

Beim Neujahrstreffen der WJF spielt die Einführung des Mobilfunkstandards "5G" eine Rolle. Michael Pfauntsch zieht sich aus der ersten Reihe zurück. » mehr

Einen Präsentkorb mit regionalen Spezialitäten aus der Direktvermarktung überreichte der VLF-Vorsitzende Reinhard Kortschack an den Bundestagsvizepräsidenten Hans-Peter Friedrich.	Fotos: Stephan Herbert Fuchs

28.01.2019

Region

Kooperation statt Konfrontation

Die Landwirte in der Region Kulmbach müssen sich aktuell nicht um genügend Nachwuchs sorgen. Kritik gibt es bei der VLF-Jahresversammlung am Volksbegehren. » mehr

Die herkömmliche Verlegung der Kabel nimmt viel Platz in Anspruch. Mit neuer Technik könnte der Flächenfraß minimiert werden, sagen Politiker der Region. Netzbetreiber Tennet könnte somit auch den Trassenverlauf anpassen, fordern sie.	Foto: Roland Weihrauch/dpa

21.01.2019

Region

Politiker fordern Sonderprüfung für Trasse

Landräte, Bundes- und Landtagsabgeordnete wollen einen Trassenverlauf entlang der A 93. Die Mandatsträger fordern eine neue Einschätzung für die Region. » mehr

Bis 2030 soll auch der Marktredwitzer Bahnhof an das bis dahin voraussichtlich elektrifizierte Schienenetz angeshlossen werden. Foto: Florian Miedl

21.01.2019

Fichtelgebirge

Politik will der Bahn Dampf machen

Die Nord-Süd-Verbindung und die Strecke von Nürnberg nach Schirnding sollen endlich elektrifiziert werden. Damit wird Marktredwitz wieder ein Eisenbahn-Knotenpunkt. » mehr

Die "wuuunderschöne" Prinzessin und der fast schon bedauernswerte Froschkönig.

21.01.2019

Fichtelgebirge

Zauberhafter Start in die Session

Die Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding wird ihrem Motto beim ersten Galaabend mehr als gerecht. Fast 150 Aktive wirbeln über die Bühne der Gemeindehalle. » mehr

Ein Schmelztiegel der Perspektiven

20.01.2019

Region

Ein Schmelztiegel der Perspektiven

Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums zeigen im Central-Kino ihren Film "Bunt, bunter, Hof" zum Thema Migration. Sie haben mit vielen Menschen gesprochen. » mehr

CSU-Neujahrsempfang in Hof Hof

13.01.2019

Region

Redner beschwören das Gemeinsame in Europa

350 Gäste kommen zum größten Neujahrsempfang in Hof. Gebannt lauschen sie Manfred Webers Rede. Der Hausherr spricht ein Thema an, das der CSU- Politiker sofort aufgreift. » mehr

Bundesinnenminister Seehofer

07.01.2019

Deutschland & Welt

Regierung will Konsequenzen aus Online-Angriffen ziehen

Nach dem massenhaften Datenklau steht die Bundesregierung unter Druck. Innenminister Seehofer kündigt für Dienstag eine Erklärung an. Die FDP will ein «Exempel statuieren». Und ein besonders betroffen... » mehr

CSU-Neujahrsempfang in Bad Steben

06.01.2019

Region

Deutliche Warnung vor einem "Dexit"

Sicher ist nicht alles gut in Europa - aber die EU bringt viel Nutzen. Darin sind sich die Redner bei CSU-Empfang in Bad Steben einig. Watsch'n gibt es für AfD und Grüne. » mehr

Die Sternsinger kassierten zu Beginn des Obersttreffens auch bei der Prominenz für Kinder in Peru ab. Mit auf dem Bild Gastrednerin Europaabgeordnete Monika Hohlmeier (rechts neben dem Sternsinger in der Mitte). Foto: Herbert Scharf

06.01.2019

Fichtelgebirge

Klares Plädoyer für die Autoindustrie

CSU-Europaabgeordnete Monika Hohlmeier warnt beim Oberstreffen der CSU in Arzberg vor einer Demontage der Schlüsselindustrie. Das könnte viele Arbeitsplätze kosten. » mehr

Mindestens ein Hacker hat zahlreiche private Daten wie Handynummern, Adressen und Chat-Verläufe von Politikern und Prominenten im Internet veröffentlicht.	Fotos: Yeko Photo Studio - stock.adobe.com/H. Scharf/S. Kugler

04.01.2019

Oberfranken

Cyberattacke zieht Kreise bis in die Region

Auch Politiker aus Oberfranken sind Opfer des Hacker-Angriffs. Wirtschaftsinformatiker Torsten Eymann aus Bayreuth vermutet hinter der Tat mehrere Profis. » mehr

Monika Hohlmeier

30.12.2018

Region

Monika Hohlmeier spricht in Bad Steben

Die Europa-Abgeordnete Monika Hohlmeier ist die Hauptrednerin des CSU-Dreikönigstreffens, das am 6. Januar in der Spielbank Bad Steben stattfindet. » mehr

Am Mittwochabend waren die Eishockey-Profis der Selber Wölfe zum Training auf der neuen Hofer Eisfläche. Mehr Bilder vom ersten Tag des Sport- und Freizeitzentrums gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: Thomas Neumann

19.12.2018

Region

40 Jahre Wartezeit haben ein Ende

Zur Eisteich-Einweihung in Hof kommen die Eishockey-Profis der Selber Wölfe. Die Gäste sind am Eröffnungstag voll des Lobes über die gelungene Gestaltung. » mehr

In ein Sandbett kommen die jeweils zwölf Zentimeter Durchmesser dicken Stromleitungen. Foto: Roland Würth/dpa

12.12.2018

Region

Südost-Link: Kritik an Vorgehen wie im Hambacher Forst

Der Südost-Link soll auf der östlichen Variante verlaufen. Am Freitag erwartet den Netzbetreiber in Hof großer Protest. » mehr

Diskutierten in Sonnefeld, was digitale Transformation für die Wirtschaft bedeutet (von links): Professor Florian Matthes von der Technischen Universität München, Hans-Peter Friedrich, Bundestagsvizepräsident, Thomas Kaeser, Vorstandsvorsitzender der Bezirksgruppe Oberfranken der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, und Moderator Matthias Will, Leiter der Wirtschaftsredaktion von Neue Presse und Frankenpost . Foto: Frank Wunderatsch

04.12.2018

FP/NP

Neu denken, neu arbeiten

Ein Unternehmer, ein Wissenschaftler und ein Politiker diskutieren über die Zukunft. Sie sind sich einig: In der digitalen Ära gibt es Herausforderungen, aber auch viele Chancen. » mehr

20.11.2018

Oberfranken

Regionalproporz bremst die CSU-Frauen aus

Die Facharbeitskreise der CSU bleiben weitgehend in Männerhand. Die Landtagspräsidentin ist erbost, der Ministerpräsident wirkt ebenfalls nicht gerade glücklich. » mehr

02.11.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 2. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November 2018: » mehr

Der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Karl-Heinz Färber und das Duo Sabrina Gebelein und André Horn setzten musikalische Glanzpunkte. Fotos: Hüttner

30.10.2018

Region

Herberge auf der letzten Lebensreise

Seit zehn Jahren bietet das Hospiz Naila Menschen einen würdigen Abschied. Wie unverzichtbar dieses Haus ist, wird beim Jubiläum deutlich. » mehr

Goldene Aussichten

26.10.2018

52. Hofer Filmtage

Goldene Aussichten

An diesem Samstag wird bei den Hofer Filmtagen ein echter Hochkaräter verliehen. Der neue Preis ist 35.000 Euro wert und geht an einen Nachwuchs-Regisseur. » mehr

Eines der großen Themen bei der Bürgerversammlung in Naila war die Einweihung der Bogenbrücke im August, dem Wahrzeichen der Stadt. Bürgermeister Frank Stumpf radelt mit, als gleichzeitig der neue Radweg offiziell in Betrieb genommen wird. Dabei führt der Weg die Radler gemeinsam mit dem katholischen Stadtpfarrer Andreas Seliger auch über die neue Bogenbrücke. Fotos: Köhler

25.10.2018

Region

Radweg, Friedhof, Kita: Nailas Projekte schreiten voran

Bei der jüngsten Bürgerversammlung erinnert Frank Stumpf an die Einweihung der neuen Bogenbrücke. Thema war auch der Waldfriedhof und die Sanierung des Kindergartens "Hand in Hand". » mehr

Strahlende Gesichter bei der Ausstellungseröffnung zur Bayerischen Fotomeisterschaft in Arzberg. Fotos: Uwe von Dorn

21.10.2018

Fichtelgebirge

1800 Bilder, die etwas auslösen

Fotografen aus ganz Bayern treffen sich in Arzberg. Ein großes Lob geht an die Jugend. » mehr

Lediglich die Fundamente stehen, sonst tut sich nichts an der Brückenbaustelle zwischen Schirnding und Fischern – momentan fehlen die Stahlbauteile. Sobald die eingetroffen sind, kann die Brücke gebaut werden. Wann der Straßenanschluss kommt, hängt allerdings vom Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestags ab. Foto: Gerd Pöhlmann

16.10.2018

Fichtelgebirge

Angst vor "Soda-Brücke" wächst

Der Ausbau der B 303 bei Schirnding ist ins Stocken geraten. Das Staatliche Bauamt darf keine neuen Arbeiten ausschreiben. Das betrifft auch den Anschluss einer Brücke. » mehr

Unzufriedene Gesichter (von links): Dr. Harald Fichtner ,Jochen Ulshöfer, Paul Bernhard Wagner und Felix Lockenvitz.

14.10.2018

Region

Bilanz zweier Niederlagen

Verloren haben sie alle, aber Alexander König darf zumindest feiern. Sein SPD-Kontrahent Adelt erlebt bange Stunden. » mehr

Stimmkreis Hof: Alexander König (CSU)

15.10.2018

Oberfranken

CSU verteidigt Direktmandate in Oberfranken

Acht Christsoziale aus dem Bezirk ziehen über die Erststimme in den Landtag ein. Die Bewerber der SPD liegen besser als der Landestrend. Die AfD holt hohe Werte. » mehr

Geld

13.10.2018

Region

Fast eine Million Euro vom Bund

Wie der CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich mitteilt, erhält Schwarzenbach fast eine Million Euro Förderung vom Bundesverkehrsministerium. » mehr

Das Planschbecken im Freibad Naila wurde bereits vor rund zehn Jahren saniert. Jetzt hofft man in Naila, dass auch der Rest in Angriff genommen werden kann. Archiv-Foto: Stadt Naila

11.10.2018

Region

Hoffen auf Geldregen aus Berlin

Ministerin Ilse Aigner sagt ihre Hilfe zu. Naila hofft auf Fördermittel aus einem Bundesprogramm. Aus dem gäbe es bis zu 90 Prozent Förderung. » mehr

Neben dem Sprungturm mit Ein-, Drei- und Fünf-Meter-Plattform, warten ein 50-Meter-Schwimmbecken sowie ein Nichtschwimmer- und ein Plantschbecken auf die Gäste im Nailaer Freibad. 	Fotos: flo

10.10.2018

Region

Ministerium stützt Nailaer Freibad-Pläne

Das bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr wird den Antrag der Stadt Naila auf eine Förderung für die Sanierung ihres Freibades unterstützen. » mehr

Eröffnung Oberfrankenausstellung in Hof

03.10.2018

Region

Startschuss zu fünf Tagen Messe Hof

Staatsministerin Dorothee Bär eröffnet die 79. Oberfrankenausstellung in Hof. Beim Rundgang über das Gelände an der Hofer Freiheitshalle überzeugt sie sich vom riesigen regionalen Angebot. » mehr

Beim Rundgang durch das Mehrgenerationenhaus: (von links) der Spitzenkandidat der JU Oberfranken zur Landtagswahl, Paul-Bernhard Wagner, der Bürgermeister von Rehau, Michael Abraham, der Bundesvorsitzende der JU im Bundestag, Paul Ziemiak, und Birgit Weber, Koordinatorin der Seniorenhausgemeinschaften im Mehrgenerationenhaus der Diakonie Hochfranken sind im Gespräch mit Bewohnerinnen und Bewohnern des MGH. Foto: von Dorn

30.09.2018

Region

Junge Union beschwört Gemeinsamkeit

Der JU-Ortsverband feiert mit zahlreichen Gästen sein 60. Jubiläum. Die Redner gratulieren und bezeichnen Rehau als eine "schwarze Vorzeige-Hochburg". » mehr

Kräftig gewachsen sind die Gelo-Holzwerke in Weißenstadt. In vier Jahren wurden Produktion und Mitarbeiterzahl vervierfacht. Fotos: Herbert Scharf

30.09.2018

Fichtelgebirge

Erfolgs-Unternehmen 120 Jahre alt

Die Weißenstädter Firma Gelo feiert Jubiläum. Der Betrieb mit 100 Mitarbeitern gehört zu den größten Holz verarbeitenden Firmen in Deutschland. » mehr

Marius Bloß und Yannick Lang wollen ihren Film nicht nur an die Gemeinde Zell weitergeben, sondern auch an den Landrat Dr. Oliver Bär und die Landtagsabgeordneten Alexander König und Klaus Adelt. Von links: Bürgermeister Horst Penzel, Kioskbetreiber Reinhard Schubert, stellvertretender Bürgermeister und ehemaliger DLRG-Vorsitzender Erich Hilpert und die Filmemacher Marius Bloß und Yannick Lang. Foto: Schmidt

13.09.2018

Region

Mit einem Film zur Förderung

Zwei junge Männer haben einen Film über das Zeller Freibad gedreht. Er soll Politiker davon überzeugen, das Bad zu fördern. » mehr

Bundestag

12.09.2018

Deutschland & Welt

Eklat im Bundestag: AfD-Fraktion verlässt Plenarsaal

«Eine einzige Pöbelei gegen die AfD», so empfanden die Bundestagsabgeordneten der rechtspopulistischen Partei die Rede des SPD-Parlamentariers Kahrs - und verließen daraufhin den Plenarsaal des Bundes... » mehr

12.09.2018

Deutschland & Welt

Kahrs greift AfD an - Fraktion verlässt Plenarsaal

Die AfD-Bundestagsfraktion hat als Reaktion auf Angriffe des SPD-Abgeordneten Johannes Kahrs geschlossen den Plenarsaal verlassen. Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion sagte in der Genera... » mehr

Sie wollen die Montessori-Schule in Arzberg wieder in ein ruhiges Fahrwasser lenken und erfolgreich weiterführen (von links): Manuela Pohl-Pößnecker, Fachlehrerin Sieglinde Schmalfuß, Beisitzer Dominik Tröger, Vorsitzende Martina Spichtinger, Kassier Thomas Pößnecker, Beisitzerin Tanja Döbereiner, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.09.2018

Region

Neuer Schwung für Montessori-Schule

Nach schweren Vorwürfen und heftigen Turbulenzen kümmert sich ein neues Team um den Fortbestand der Einrichtung in Arzberg. Dafür arbeiten Vorstand, Schulamt und Politik zusammen. » mehr

Friedrich wundert sich über die Kreis-SPD

21.08.2018

Fichtelgebirge

Friedrich wundert sich über die Kreis-SPD

Verwundert ist der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Friedrich über eine Pressemitteilung der Wunsiedler SPD-Kreistagsfraktion. » mehr

04.08.2018

Fichtelgebirge

Von Irrlichtern und Falschspielern

Lost in Hohenberg: So fühlten sich etliche Sommerlounge-Besucher, die am Donnerstag nach 23 Uhr vergeblich auf den Shuttlebus gewartet hatten und sich schließlich zu Fuß auf die Suche nach ihren Autos... » mehr

Sie diskutierten den umstrittenen Ausbau der Bundesstraße 303 an der abgebrochenen Brücke bei Fischern: die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, Baudirektor Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt Bayreuth, Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Friedrich, CSU-Kreisrat Wolfgang Kreil, Peter Nowack von der IZF, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel sowie Willi Müller und Albrecht Schläger von der IZF. Foto: Andreas Gewinner

03.08.2018

Fichtelgebirge

B303-Befürworter gehen in die Offensive

Noch immer ist der vierspurige Ausbau der Bundesstraße ungewiss. Verfechter argumentieren politisch. Das Projekt sei Teil eines europäischen Lückenschlusses. » mehr

Bundesvüarstäiha Volker Jobst begrüßte die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung Sylvia Stierstorfer (rechts). Foto: pr.

02.08.2018

Region

Egerländer feiern zweites Brunnenfest

Böhmische Schmankerl, Musik und eine Museumsführung locken zahlreiche Gäste. Auch Vertreter aus Politik folgen der Einladung des Bundes. » mehr

Bei Brand machten Vertreter der Bürgerinitiativen gegenüber den Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und Thorsten Glauber nochmals ihren Unmut gegen die geplante HGÜ-Trasse deutlich.	Foto: H. S.

19.07.2018

Region

Bürger kündigen weiteren Widerstand an

Zwei Landtagsabgeordnete informieren sich über den Protest gegen die HGÜ-Leitung. Mit einer Petition versuchen Initiativen den Bau zu stoppen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".