Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

BUNDESINNENMINISTER HANS-PETER FRIEDRICH

Marius Bloß und Yannick Lang wollen ihren Film nicht nur an die Gemeinde Zell weitergeben, sondern auch an den Landrat Dr. Oliver Bär und die Landtagsabgeordneten Alexander König und Klaus Adelt. Von links: Bürgermeister Horst Penzel, Kioskbetreiber Reinhard Schubert, stellvertretender Bürgermeister und ehemaliger DLRG-Vorsitzender Erich Hilpert und die Filmemacher Marius Bloß und Yannick Lang. Foto: Schmidt

13.09.2018

Münchberg

Mit einem Film zur Förderung

Zwei junge Männer haben einen Film über das Zeller Freibad gedreht. Er soll Politiker davon überzeugen, das Bad zu fördern. » mehr

Bundestag

12.09.2018

Brennpunkte

Eklat im Bundestag: AfD-Fraktion verlässt Plenarsaal

«Eine einzige Pöbelei gegen die AfD», so empfanden die Bundestagsabgeordneten der rechtspopulistischen Partei die Rede des SPD-Parlamentariers Kahrs - und verließen daraufhin den Plenarsaal des Bundes... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Kahrs greift AfD an - Fraktion verlässt Plenarsaal

Die AfD-Bundestagsfraktion hat als Reaktion auf Angriffe des SPD-Abgeordneten Johannes Kahrs geschlossen den Plenarsaal verlassen. Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion sagte in der Genera... » mehr

Sie wollen die Montessori-Schule in Arzberg wieder in ein ruhiges Fahrwasser lenken und erfolgreich weiterführen (von links): Manuela Pohl-Pößnecker, Fachlehrerin Sieglinde Schmalfuß, Beisitzer Dominik Tröger, Vorsitzende Martina Spichtinger, Kassier Thomas Pößnecker, Beisitzerin Tanja Döbereiner, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.09.2018

Arzberg

Neuer Schwung für Montessori-Schule

Nach schweren Vorwürfen und heftigen Turbulenzen kümmert sich ein neues Team um den Fortbestand der Einrichtung in Arzberg. Dafür arbeiten Vorstand, Schulamt und Politik zusammen. » mehr

Friedrich wundert sich über die Kreis-SPD

21.08.2018

Fichtelgebirge

Friedrich wundert sich über die Kreis-SPD

Verwundert ist der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Friedrich über eine Pressemitteilung der Wunsiedler SPD-Kreistagsfraktion. » mehr

04.08.2018

Fichtelgebirge

Von Irrlichtern und Falschspielern

Lost in Hohenberg: So fühlten sich etliche Sommerlounge-Besucher, die am Donnerstag nach 23 Uhr vergeblich auf den Shuttlebus gewartet hatten und sich schließlich zu Fuß auf die Suche nach ihren Autos... » mehr

Sie diskutierten den umstrittenen Ausbau der Bundesstraße 303 an der abgebrochenen Brücke bei Fischern: die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, Baudirektor Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt Bayreuth, Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Friedrich, CSU-Kreisrat Wolfgang Kreil, Peter Nowack von der IZF, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel sowie Willi Müller und Albrecht Schläger von der IZF. Foto: Andreas Gewinner

03.08.2018

Fichtelgebirge

B303-Befürworter gehen in die Offensive

Noch immer ist der vierspurige Ausbau der Bundesstraße ungewiss. Verfechter argumentieren politisch. Das Projekt sei Teil eines europäischen Lückenschlusses. » mehr

Bundesvüarstäiha Volker Jobst begrüßte die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung Sylvia Stierstorfer (rechts). Foto: pr.

02.08.2018

Marktredwitz

Egerländer feiern zweites Brunnenfest

Böhmische Schmankerl, Musik und eine Museumsführung locken zahlreiche Gäste. Auch Vertreter aus Politik folgen der Einladung des Bundes. » mehr

Bei Brand machten Vertreter der Bürgerinitiativen gegenüber den Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und Thorsten Glauber nochmals ihren Unmut gegen die geplante HGÜ-Trasse deutlich.	Foto: H. S.

19.07.2018

Marktredwitz

Bürger kündigen weiteren Widerstand an

Zwei Landtagsabgeordnete informieren sich über den Protest gegen die HGÜ-Leitung. Mit einer Petition versuchen Initiativen den Bau zu stoppen. » mehr

Auf der Baustelle am Eisteich geht es voran: Jetzt ist auch das Dach auf der Multifunktionssportanlage fertig montiert. In wenigen Wochen soll die Technik für die Eisfläche installiert werden.	Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 12.07.2018

Hof

Eisteich unter Dach und Fach

Beim Richtfest informieren sich Anwohner und Stadträte über den Baufortschritt. Bis zum Ende des Jahres soll das Millionenprojekt für die Sportler fertig sein. » mehr

Aufbruchstimmung in Arzberg

08.07.2018

Arzberg

Aufbruchstimmung in Arzberg

Beim Festakt gibt es jede Menge Lob für die Stadt. Die Bürger können stolz auf sich sein. » mehr

Das Tischtuch ist offensichtlich zerschnitten. Derweil wächst der Druck aus den Parteien auf Horst Seehofer und Angela Merkel, sich zu einigen.	Foto: imago/Reiner Zensen

02.07.2018

Oberfranken

CDU und CSU suchen hektisch nach einem Ausweg aus der Krise

Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben sich zu einem weiteren Gespräch getroffen. Es könnte sich zum Endspiel für die große Koalition entwickeln. » mehr

Auf das Gelände des Schlosses wurden nur geladene Gäste eingelassen. Die eigentliche Trauerfeier in den Höfen des Schlosses fand unter großen Sicherheitsvorkehrungen statt.	Weitere Fotos auf den Internetseiten unserer Zeitung

01.07.2018

Oberfranken

Eine Inszenierung ganz in seinem Sinn

Träger großer Namen aus Adel, Politik und Wirtschaft waren bei der Trauerfeier im Schloss zu Gast. Ein Abschied, wie es ihn in der Region wohl noch nie zuvor gegeben hatte. » mehr

Ministerpr%C3%A4sident%20Markus%20S%C3%B6der.JPG Guttenberg

30.06.2018

Oberfranken

2000 Gäste nehmen Abschied von Enoch zu Guttenberg

Unter großer Anteilnahme hat am Samstag im Schloss Guttenberg die Trauerfeier für den am 15. Juni im Alter von 71 gestorbenen Georg Enoch Freiherr von und zu Guttenberg stattgefunden. Rund 2000 Gäste ... » mehr

28.06.2018

Region

Finanzspritze für das Deutsch-Deutsche Museum

Der Bund stockt die Förderung für das Museum in Mödlareuth deutlich auf. 1,2 Millionen Euro mehr werden in den Umbau fließen. » mehr

Seit Wochen laufen bereits die Vorbereitungen für die Verbreiterung der B 303 von zwei auf vier Spuren bei Schirnding.	Foto: Andreas Gewinner

25.06.2018

Fichtelgebirge

Obfrau weist Friedrichs Behauptungen zurück

Ekin Deligöz, Sprecherin der Bayerischen Grünen im Bundestag und Obfrau im Rechnungsprüfungsausschuss nimmt Stellung zu den Aussagen des Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich. » mehr

Ein Prosit nach der Premiere: Die bayerische Staatsministerin Ilse Aigner (Zweite von rechts) unterhielt sich mit der künstlerischen Leiterin Birgit Simmler (Zweite von links) sowie den Schauspielern Paul Kaiser und Nikola Norgauer über das Stück "Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers". Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: Florian Miedl

24.06.2018

Fichtelgebirge

Prominenz lobt Birgit Simmler

Die Regie-Arbeit der neuen künstlerischen Leiterin kommt bei den Ehrengästen gut an. Aber nicht nur für die neue Chefin war es eine Premiere, sondern auch für Ministerin Ilse Aigner. » mehr

Der Ausbau der B 303 bei Schirnding bleibt umstritten. Fotos: Andreas Gewinner/Peter Kneffel

24.06.2018

Fichtelgebirge

Friedrich verteidigt B 303-Ausbau

"Unverzichtbar" nennt der Bundestagsabgeordnete die umstrittene Erweiterung der Bundesstraße. Mit den Kosten befasst sich der Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestages. » mehr

24.06.2018

Fichtelgebirge

Ehrengäste geben sich ein Stelldichein

Zur Premiere der Luisenburg-Festspiele lädt die Stadt Wunsiedel traditionell auch viele Ehrengäste ein. Darunter waren in diesem Jahr auch wieder klingende Namen. » mehr

Selbstbewusst, klar in der Sache und gerne auch mal mit ein bisschen Humor gewürzt: Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hielt am Dienstagabend im Marktredwitzer Schützenfestzelt eine engagierte Rede. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de. Foto: Florian Miedl

20.06.2018

Fichtelgebirge

Gratwanderung am Populismus entlang

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder verlangt von Migranten die Anpassung an Werte, Sitten und Gebräuche. Der Region verspricht er, sie weiter zu unterstützen. » mehr

Traditionell einer der publikumswirksamsten Attraktionen beim Frankenwaldtag: Der Kettensägenschnitzer Peter Siewior aus Naila.

17.06.2018

Region

Ansturm auf den Frankenwaldtag

Zum fünften Mal demonstrieren die Bayerische Forstverwaltung und die Stadt Schwarzenbach am Wald die Vielfalt der Waldwirtschaft. Das Volksfest begeistert auch Familien. » mehr

Auch Bundestagsvizepräsident und CSU-Bezirksvorsitzender Dr. Hans-Peter Friedrich (links) gratulierte dem Bad Alexandersbader Bürgermeister Peter Berek zum 50. Geburtstag. Fotos: Rainer Maier

03.06.2018

Fichtelgebirge

Den Aufbruch in die Herzen gepflanzt

Bürgermeister Peter Berek feiert 50. Geburtstag. Von allen Seiten gibt es viel Lob für den engagierten Kommunalpolitiker. » mehr

Ein Schütze trinkt bei seiner Ankunft vor dem Schießhäuschen in Hof Bier aus einem Pokal. Der Schlappentag ist eines der ältesten Bier- und Schützenfeste Bayerns und der "Nationalfeiertag" der Hofer. Foto: David Ebener/dpa

23.05.2018

Region

Viele Namen und nur ein Schlappenkönig

Am Montag wird feststehen, wer die neue Majestät ist. Dieser Titel zahlt sich aus, wenn man einen Parkplatz braucht. » mehr

360 Meter spannt sich die Geierlay-Brücke über ein Tal im Hunsrück - bis zum 10. Mai war sie die längste Hängebrücke Deutschlands, dann eröffnete im Harz ein 440 Meter langes Bauwerk. Die zwei geplanten Brücken im Höllental sollen beide länger sein.	Foto: Ingo Börsch, Ortsgemeinde Mörsdorf

21.05.2018

Region

Ministerin Aigner will Hängebrücke unterstützen

Die stellvertretende Ministerpräsidentin zeigt sich bei einer Wanderung im Höllental angetan von den Plänen. Auch Kommunalpolitiker bewerten das Projekt positiv. » mehr

Luisa Fiedler

14.05.2018

Region

Feilitzscherin ergattert ein USA-Stipendium

Luisa Fiedler aus Feilitzsch-Unterhartsmannsreuth hat ein PPP-Stipendium des Bundestages ergattert. » mehr

16 000 Euro fließen in Werbe-Buch

14.05.2018

Region

16 000 Euro fließen in Werbe-Buch

Das Werk zeigt Höhepunkte aus Hochfranken. Ministerin Kaniber übergibt einen Förderbescheid. » mehr

"Streiten Sie nicht untereinander, halten Sie zusammen", rät Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (Dritte von rechts) den Landwirten. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) Werner Barthold, Manuela Kolbe, Dr. Hans-Peter Friedrich, Harald Fischer, Gerald Hick und Karin Wolfrum.	Foto: cp

12.05.2018

Region

Ministerin hört Hilferufe der Bauern

Von der Ferkelkastration bis zum Damoklesschwert Schweinepest: Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber nimmt eine ganze Liste mit Sorgen der Landwirte in Empfang. » mehr

Übergabe des Förderbescheids im Rogg-In (von links): Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Landrat Dr. Oliver Bär, Projektleiterin Lena Bösel, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, der Hofer Oberbürgermeister Harald Fichtner, Landrat Dr. Karl Döhler und der zweite Bürgermeister von Weißenstadt, Holger Grießhammer. Foto: Herbert Scharf

09.05.2018

Fichtelgebirge

Landwirtschaftsministerium fördert Buch mit 16.000 Euro

Das Werk zeigt Höhepunkte aus Hochfranken. In Weißenstadt übergibt Ministerin Michaela Kaniber einen Förderbescheid. » mehr

Sie möchten den Tourismus zur Pflichtaufgabe von Heilbädern und Kurorten machen (von links): Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Bundestagsabgeordneter Hans Peter Friedrich und Klaus Holetschek, Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes. Foto: Bayerischer Heilbäder-Verband

08.05.2018

Fichtelgebirge

Heilbäder-Verband setzt auf Gesundheitstourismus

Die Vertreter sehen in Investitionen in den Fremdenverkehr Zukunftschance für industriearme und strukturschwache Gegenden. Es gebe noch viel zu tun. » mehr

Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich sprach vor Gymnasiasten der zehnten Klassen im OHG über Europa. Foto: Herbert Scharf

04.05.2018

Region

Schulstunde mit Bundestagsvizepräsident

Zum Europatag besucht Dr. Hans-Peter Friedrich das Otto-Hahn-Gymnasium. Vor Schülern der zehnten Klassen bricht er eine Lanze für Europa. » mehr

03.05.2018

Region

Schneepflug-Fahrer beweisen ihre Geschicklichkeit

In Marktredwitz geht am Sonntag die erste nordbayerische Meisterschaft über die Bühne. Dazu gibt es ein Familienfest. » mehr

LebensArt an den Saaleauen in Hof

27.04.2018

Region

80 Aussteller präsentieren Garten-Idylle pur

Zum sechsten Mal lädt die Frankenpost am Wochenende zur "LebensArt"-Messe in die Hofer Saaleauen. Die Besucher dürfen sich auf ein breites Angebot und viele Ideen für ihr Zuhause freuen. » mehr

Zahlreiche Mitarbeiter der Verwaltung, Vertreter der Vereine und Sponsoren tragen dazu bei, dass in Marktredwitz die Schneepflug-Meisterschaft zu einem großen Event wird. Foto: Matthias Bäumler

18.04.2018

Region

Schneepflug-Fahrer ermitteln Meister

Am 6. Mai zeigen die Unimog-Piloten aus ganz Nordbayern auf dem EZO-Parkplatz, was sie können. Für die Besucher gibt es den ganzen Tag ein großes Programm. » mehr

Bauarbeiten. Straße. Symbolfoto Bauarbeiten. Straße. Symbolfoto

17.04.2018

Region

Finanzierung für Ortsumgehung steht

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die Finanzierung der Ortsumfahrung Münchberg freigegeben. » mehr

Nahmen sich am Samstagvormittag viel Zeit für einen ausführlichen Rundgang (von links): Manfred Söllner, Hans-Peter Friedrich, Harald Böhner und Laura Krainz-Leupoldt.	Foto: Stadt Wunsiedel

15.04.2018

Fichtelgebirge

Wunsiedel zieht an

Vielfältig präsentiert sich die Gewerbeausstellung mit Autoschau. Die Besucher strömen zur Fichtelgebirgshalle - und am Sonntag auch zum großen Ostermarkt. » mehr

Bis Freitagabend bauten und schmückten Händler und Handwerker die Messestände. Foto: Matthias Bäumler

13.04.2018

Region

Wunsiedel erwartet Mega-Wochenende

Gewerbeschau und Ostermarkt locken Besucher von weither in die Festspielstadt. Bei der Ausstellung beweisen die Betriebe, dass sie eine große Familie sind. » mehr

Reinhard Honig, Sparkassenfilialdirektor (Dritter von links), zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid (Vierte von links) und Michael von Hohenberg (Zweiter von rechts) gratulierten den Gewinnern der Filmpreise der 41. Grenzlandfilmtage. Foto: Silke Meier

08.04.2018

Region

Feines Gespür für Momente und Orte

Der Preis für den schönsten Schauplatz geht an ein Werk aus dem Fichtelgebirge. Die besten Dokumentar-, Spiel- und Kurzfilme wählt das Publikum. » mehr

Brechend voll war der Wintergarten beim Kamingespräch der Münchberger CSU. Unser Bild zeigt (von links): der ehemalige Bürgermeister Thomas Fein, JU-Kreisvorsitzender Alexander Zink, Mario Schuld, Ortsvorsitzender Rainer Frisch, Dr. Hans-Peter Friedrich und im Hintergrund Stadtrat Ernst Kielmann. Foto: Engel

08.04.2018

Region

A 9-Ausfahrt - Friedrich spricht von "Riesenglück"

Zuwanderung, Autobahnanschluss, Ärztemangel: Beim Kamingespräch der CSU diskutieren die Münchberger über viele spannende Themen mit Dr. Hans-Peter Friedrich. » mehr

Hans-Peter Friedrich erfühlt die neuen Produkte aus Azendorf. Zusammen mit dem Bayreuther Altoberbürgermeister Michael Hohl (links) informierte sich der Bundestagsabgeordnete bei Hans-Dieter Groppweis und Sebastian Groppweis über die Herausforderungen bei Franken Maxit. Foto: Stefan Linß

05.04.2018

Region

Langes Warten auf den Wintermörtel

Die Azendorfer Firma Franken Maxit wird allmählich ungeduldig. Die deutsche Bürokratie verhindert, dass weitere innovative Produkte auf den Markt kommen. » mehr

Pokale, wohin das Auge blickt. Werner Köstler und sein Kollege Alois Kraus (von rechts) drehen am 24. und 25. März ein ganz großes Rad mit der Bayerischen Boxmeisterschaft in der Marktredwitzer Dreifach-Turnhalle. Foto: Michael Meier

20.03.2018

Region

Am Wochenende steht die Jugend im Ring

121 junge Boxer aus ganz Bayern treten in Dörflas an. Auch einige Sportler der TSMD sind mit von der Partie. » mehr

Die Geehrten und Politiker (von links): Vorsitzender Stefan Roßmayer, Bundestags-Vizepräsident Hans-Peter Friedrich, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Christa Nickl, Werner Heider, Tim Burger, Markus Thoma, Ernst Rupprecht und der Brandner CSU-Vorsitzende Matthias Standfest. Fotos: Peggy Biczysko

19.03.2018

Region

Hohes Lob für die "Boom-Town"

Bundestags-Vizepräsident Hans-Peter Friedrich rückt Marktredwitz in die Pole-Position. Bei der CSU-Hauptversammlung verbreiten die Politiker viel Optimismus. » mehr

Herausforderung Europa

19.03.2018

Region

Herausforderung Europa

Marktredwitz - "Wir müssen Europa zusammenhalten", forderte Bundestags-Vizepräsident Hans-Peter Friedrich in Marktredwitz. » mehr

Der Bezirksvorsitzende und Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich (links) und die Spitzenkandidaten der oberfränkischen CSU: Melanie Huml für die Landtagswahl und Henry Schramm für die Bezirkstagswahl.	Foto: tgg

18.03.2018

Oberfranken

CSU-Delegierte stellen Huml auf Platz eins

Die Kandidaten der oberfränkischen CSU für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober stehen fest. Für einen Abgeordneten aus der Region könnte es eng werden. » mehr

Vorsitzender Matthias Beck sowie seine Vertreter Reinhold Rott (von links), Johannes von Ramin (Vierter von links), Stephan Gesell (rechts) und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (Dritter von rechts) ehrten (von links) Richard Hertel, Martin Hager, Jürgen Kößler und Dr. Klaus Vates für langjährige Treue zum CSU-Ortsverband Weißenstadt. Foto: Christian Schilling

07.03.2018

Region

Hohe Ehre für Dr. Klaus Vates

Der CSU-Ortsverband Weißenstadt verleiht dem Mediziner die Ehrenraute in Bronze. Damit würdigen die Mitglieder sein langes Wirken als Arzt. » mehr

Dicht gedrängt beobachteten die Macher aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft den Kampagnen-Start.

04.03.2018

Fichtelgebirge

Macher des Fichtelgebirges feiern Kick-off

Überraschend und gut einprägsam soll die neue Werbewelle für die Region werden. Am Samstagabend ist das Projekt angelaufen. » mehr

Dicht gedrängt beobachteten die Macher aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft den Kampagnen-Start.

05.03.2018

Fichtelgebirge

Macher des Fichtelgebirges feiern Kick-off

Überraschend und gut einprägsam soll die neue Werbewelle für die Region werden. Am Samstagabend ist das Projekt angelaufen. » mehr

Markus Söder (CSU)

01.03.2018

Region

Söder kommt nicht nach Rehau

Dr. Markus Söder kommt am heutigen Freitag nicht nach Rehau. » mehr

Etwa doppelt so hoch wie die Masten auf dem Bild bei Seußen können nach Ansicht der Initiative "Seußen wehrt sich" die des neuen Ostbayernrings werden. Foto: Florian Miedl

21.02.2018

Fichtelgebirge

"Das werden Super-Monster-Masten"

Der geplante neue Ostbayernring ist in den vergangenen Monaten aus dem Blick geraten. Zu Unrecht - meint Udo Enderle von der Initiative "Seußen wehrt sich". » mehr

19.02.2018

Region

Jugendarbeit hat sehr großen Stellenwert

Groß war die Zahl der Grußworte an die Schützen. Bei den Neuwahlen wurde Gauschützenmeisterin Monika Kranitzky im Amt bestätigt. » mehr

Voll besetzt war die Meinels Tenne zum 25. Absolvinatoranstich am Samstagabend. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Fotos: Uwe von Dorn

19.02.2018

Region

Lästern über die Groko und den Polit-Zirkus

Beim 25. Derblecken nimmt sich der "Bräu" das Ehepaar Bär sowie Hans-Peter Friedrich vor. Auch Trump, Putin und Kim Jung Un bekommen ihr Fett weg. » mehr

17.02.2018

Region

Austritt aus der CSU war vorbereitet

Vor seiner Bewerbung als Landtagskandidat für die AfD Hochfranken schickt Christian Engel die Kündigung nach München. So genau hätte er es gar nicht nehmen müssen. » mehr

In der Region gibt es heute traditionell eingelegte Heringe mit Gurken und Zwiebeln, gelegentlich sogar mit Apfel verfeinert, und dazu gekochte Kartoffeln - ein Gericht, das sich auch die Besucher beim politischen Aschermittwoch schmecken lassen werden. Foto: Marén Wischnewski/Adobe Stock

13.02.2018

Region

Heringe gegen die Katerstimmung

Am Aschermittwoch geht es in den Hochburgen der Parteien hoch her. Politische Reden werden auch in der Region gehalten. An den Kragen geht es hier aber nur den Fischen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".