Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

CHARLES ROBERT DARWIN

04.06.2019

Schlaglichter

Vier Tote nach Schüssen in Hotel in Australien

In einem Hotel im Norden Australiens sind mindestens vier Menschen erschossen worden. Zwei weitere wurden bei dem Vorfall in der Stadt Darwin verletzt, wie australischen Medien berichten. Die Polizei ... » mehr

Wanderung durch die Wildnis

11.06.2019

Reisetourismus

Hai-Schnorcheln und Regenwald in Französisch-Polynesien

«Alles war wie ein Traum» - so besang ein Schlager Bora Bora. Das Atoll in der Südsee ist legendär. Doch die Gesellschaftsinseln haben mehr zu bieten als das Paradies. Ein Bericht am anderen Ende der ... » mehr

Fast 1000 quadratische Papp-Kärtchen hat Hans Bauer ausgeschnitten. So geht das Daten-Lernen für den 80-jährigen Sparnecker am einfachsten.	Foto: Schobert

11.01.2019

Münchberg

Damit der Kopf jung bleibt

Hans Bauer aus Sparneck ist 80 Jahre alt und kann fast 1000 Geburts- und Sterbedaten auswendig. Als "Superhirn" will er aber nicht bezeichnet werden. » mehr

Wellensittiche

11.01.2019

Tiere

Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen. » mehr

Wellensittiche

11.01.2019

Wissenschaft

Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen. » mehr

31.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 27. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Dezember 2018: » mehr

Mit geschicktem Profiling kommt man Tricksern und Schaumschlägern leicht auf die Spur. Fotos: profilersuzanne.com, psdesign1/Adobe Stock

12.11.2018

Wirtschaft

Unperfekt und dennoch überlegen

Wie holt man in einem Team das Bestmögliche aus einer Situation heraus? Und wie erkennt man Trickser und Täuscher? Die Profilerin Suzanne Grieger-Langer hat Antworten. » mehr

Stephen Hawkings Rollstuhl

09.11.2018

Boulevard

Stephen Hawkings Rollstuhl und Dissertation versteigert

Memorabilia von großen Gelehrten brachten bei einer Versteigerung in Großbritannien viel Geld ein. Auf besonders großes Interesse stieß ein roter Rollstuhl von Stephen Hawking, der vor acht Monaten ge... » mehr

18.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 18. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. September 2018: » mehr

Tom Wolfe

15.05.2018

Kunst und Kultur

"Fegefeuer der Eitelkeiten": US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

Genialer Schriftsteller? Eitler Selbstdarsteller? Beides? Spätestens seit dem Welterfolg "Fegefeuer der Eitelkeiten" spalten sich an Tom Wolfe die Meinungen. Jetzt ist Wolfe mit 87 Jahren gestorben. » mehr

04.05.2018

Meinungen

Die Revolution ist da

Das wäre undenkbar gewesen, damals: dass Karl Marx wertgeschätzt in unser aller Munde ist, sogar buchstäblich, als Kaffeepott, der seine Züge trägt. » mehr

06.10.2017

Kunst und Kultur

Gemälde aus der Kleinen Eiszeit - Große Klima-Ausstellung in Bonn

Parallel zur Weltklimakonferenz in Bonn zeigt die Bundeskunsthalle eine Ausstellung rund um das Thema Wetter und Klima. Die Schau erzählt auch vom Erfinder des Wetterberichts. Mit ihm nahm es ein böse... » mehr

Der Maler Wolfgang Beltracchi steht in München vor dem Gemälde "Gruppenbild der blauen Reiter", an dem er zur Zeit arbeitet. Das ist nur eines seiner Projekte.

28.09.2017

Kunst und Kultur

Beltracchi fälscht die Kunstgeschichte

"Auf Montage" sei er, sagt der Ex-Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi. Im Akkord malt er an Bildern, die jetzt weiße Flecken in der Geschichte der Kunst ausfüllen sollen. » mehr

Wir müssen nicht alles verstehen

03.06.2017

Kunst und Kultur

Wir müssen nicht alles verstehen

Zwei Arten von Überzeugung: Zwischen Naturwissenschaft und Theologie, Wissen und Glauben gähnt eine unüberbrückbare Kluft. Vielleicht aber auch nicht. » mehr

Vom Reichtum der Bücher

22.12.2016

Kunst und Kultur

Vom Reichtum der Bücher

Ein Buch kann auf diverse Arten reichhaltig sein. Reich an Informationen und Fakten. Oder reich an Wissen und Erfahrung, die der Autor einbringt. Ein Buch kann aber auch verlegerisch reichhaltig sein. » mehr

06.12.2016

Fichtelgebirge

Peggy Biczysko liest im Haus der Kräuter

Nagel - Am Donnerstag um 19. » mehr

Indio-Kinder tief im kolumbianischen Dschungel auf Peggy Biczyskos Weg zur "Verlorenen Stadt", die in drei Tagesmärschen nur zu Fuß erreichbar ist.

09.11.2016

Kunst und Kultur

Peggy Biczysko liest im Museums-Cafe

In elf Monaten mit dem Rucksack um die Welt: In dem Buch "Mit Leo zwischen den Ozeanen" nimmt Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko die Leser mit auf ihre Reise über fünf Kontinente. » mehr

Dr. Joachim Twisselmann, Andreas Beneker, Heidi Sprügel und Dr. Peter Hirschberger (von links) präsentierten das neue Programm des EBZ Alexandersbad.	Foto: Magdalena Dziajlo

27.09.2016

Fichtelgebirge

Umbruch, Abbruch und Aufbruch

Das EBZ stellt sein neues Programm im Zeichen des Reformations-Jubiläums 2017 vor. Es wartet eine bunte Mischung aus sozialen, gesellschaftlichen und politischen Themen. » mehr

Laura Schmidt und Christoph Meyer haben in Australien viel erlebt. Hier streicheln sich gerade das Wappentier des Landes. Foto: pr .

09.09.2016

Marktredwitz

Nach dem Abi ab nach Australien

Die Marktredwitzer Laura Schmidt und Christoph Meyer verbringen zehn Monate in Down Under. Sie sehen sich das Land an, arbeiten aber dort auch. » mehr

Beim Besuch in Kulmbach lassen sich Elisabeth (Zweite von rechts) und Bonny Wrobel (links) das Kulmbacher Bier schmecken. Zunftstubenwirt Marcus Schulz und dessen Freundin Susi Walther hatten beide zu einer kräftigen Brotzeit eingeladen. Mehrmals traf der ehemalige Australienreisende seine damalige Gastgeberin. Foto: Rainer Unger

01.09.2016

Kulmbach

Das Glück wohnt "down under"

Vor fast 60 Jahren ist die Kulmbacherin Elisabeth Wrobel nach Australien ausgewandert. Der Start war hart, aber immer noch besser als das Leben in ihrer alten Heimat. » mehr

Güldene Töne aus güldenem Messing.

19.03.2016

Kulmbach

Das Training für den Teamgeist

Jedes Jahr üben sämtliche Musikgruppen des MGF auf Burg Feuerstein für die Frühjahrskonzerte. Es geht um weit mehr als um die richtigen Töne, sagen die motivierten Schüler. » mehr

2015-05-13 04.19.46.jpg Christmas Island

28.05.2015

Oberfranken

Klampenschlag zwischen rauer See und Flaute

Jetzt doch zu fünft: Mit zwei Österreichern, einem Schweizer und einem Schweden legen Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und Leo mit der "Wild One" in Australien ab. Das Einmaleins der Seefahrt wi... » mehr

14.05.2015

Oberfranken

Leinen los: Mit der "Wild One" auf hoher See

Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und Leo stürzen sich in ein neues Abenteuer. Auf einem Segel-Katamaran geht es zunächst von Darwin in Australien in einer Blauwasser-Passage 1500 Meilen über den... » mehr

DSC01197.JPG Arequipa

12.05.2015

Oberfranken

Von Südamerika auf den fünften Kontinent

Nach über fünf Monaten Reisen durch Panama, Kolumbien, Peru und Ecuador machen sich Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und Leo auf nach Australien. In Darwin geht es auf den Segel-Katamaran "Wild ... » mehr

22.04.2015

Oberfranken

Ein Tag im Tal der Tränen

Am 21. April vor einem Jahr ist der Ehemann, beste Freund und Kollege von Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko gestorben. Neun Stunden zuvor haben Chap - Harald Jäckel - und sie noch geheiratet. Ein... » mehr

DSC08101.jpg

20.04.2015

Oberfranken

Das Paradies auf Erden

Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko erlebt mit ihrem Besuch der Galapagos-Inseln den Traum ihres Lebens. Zum Geburtstag ihres Mannes geht sie unter Wasser, um ihm die Wunder der Natur zu schenken. ... » mehr

Stimmte die Zuhörer nachdenklich: Eberhard von Gemmingen. 	Foto: remay

30.10.2012

Region

Das Christentum in der Krise

Eberhard von Gemmingen sieht den Glauben in Europa schwinden. Die Ursachen reichen für den Theologen bis in die Zeit der Aufklärung zurück. » mehr

Am Mount Cook mussten Katharina Rupprecht und die anderen Mitglieder der Trekking-Gruppe zäh sein.

12.10.2012

Region

Auszeit in Australien

Katharina Rupprecht unternimmt eine lange Reise durch den fünften Konti-nent. Dabei lernt sie nicht nur viele Menschen kennen, sondern gerät auch in die Nähe von sechs Meter langen Krokodilen. » mehr

19.04.2012

FP

Um den Verstand gebracht

Von der Liebesglut bis zur Zerstörungswut: Leidenschaften bringen den Haushalt der Gefühle gehörig aus dem Gleichgewicht. Eine Ausstellung in Dresden und ein quellenreicher Begleitband dazu inszeniere... » mehr

Werner Bayer								Boris N. Konrad

12.11.2011

Oberfranken

Die Menschenfischerin

Margot Käßmann macht den Menschen Lust auf die Bibel, weil es ihr gelingt, einen Bezug zwischen Religion und Alltagsleben herzustellen. Die frühere EKD-Rats- vorsitzende zweifelt am Sinn einer Wirtsch... » mehr

04.10.2011

Region

Vom Wissen und Glauben

Das evangelische Bildungswerk Selb/Wunsiedel lädt im Lutherheim zum Gedankenaustausch über Gott und die Welt ein. Mit von der Partie sind Landrat Döhler und Dekan Pröbstl. » mehr

30.08.2011

FP

Judith Schalansky beim Erlanger Poetenfest

Die Autorin stellt ihren neuen Roman "Der Hals der Giraffe" vor. » mehr

fpku_lojewskiKOPFHANDsue_180

19.02.2011

FP

Giftbuch oder "Who is Who" der Klügsten

Im Fernsehen: Index - Die schwarze Liste des Vatikan. » mehr

fpnd_schn_migraene_selbsthil

05.06.2010

Oberfranken

Wenn das Gewitter im Kopf beginnt

Hof - Julius Caesar kämpfte damit, Charles Darwin ebenso und auch Karl Marx litt darunter: Migräne gilt als die häufigste neurologische Krankheit. » mehr

fpku_Jacobsen_1sp_BITTEsep_

30.04.2010

FP

Verlorene Illusionen

Der Glaube an einen Gott, der Anteil an der Welt nehme, der seine Geschöpfe lenke, belohne, strafe, sei "die letzte große Illusion der Menschheit, und was, wenn auch diese verloren ist? Dann ist sie k... » mehr

fpku_wright_1sp_091209

09.12.2009

FP

KULTURNOTIZEN

"Kunst und Kalter Krieg" beste Themen-Ausstellung Berlin - Die Ausstellung "Kunst und Kalter Krieg - Deutsche Positionen 1945 bis 1989" wurde von der Internationalen Vereinigung der Kunstkritiker aus... » mehr

Darwin-Karikatur

26.11.2009

FP

Nach 500 Seiten sah das Leben anders aus

Fast hätte er sich um den Ruhm gebracht, der Erste zu sein. Darwin - der es schätzte, zu stottern, weil ihm das "mehr Zeit zum Nachdenken" verschaffe - hatte zwanzig Jahre lang gezögert, sein kolossal... » mehr

Logo Gerch

07.11.2009

FP

Der Zwerghos im Keefich knerschelt mit die Zeh

Manchsmoll sänn fei die Viecher wie Menschn. Unnera Nachbern hamm an Daggl, der leecht sich jedn Dooch zwa Schtundn lang aufs Soffa nauf und schnarcht - wie sei Herrla. » mehr

fpku_friedrich_190509

20.05.2009

FP

Der Fritz von früher

2012 jährt sich der Geburtstag des Preußenkönigs Friedrich II. (Bild) zum 300. Mal - und schon bereiten sich die Schlösser und das Haus Hohenzollern auf opulente Feiern vor. » mehr

fpku_humboldt_alternativ_01

06.05.2009

FP

Wunder der Welt

"Bleibt man nicht ewig untätig, wenn man nie etwas wagt?" Diese rhetorische Frage notierte Alexander von Humboldt im Dezember 1798 in seinen privaten Aufzeichnungen während der Reise über Land von Mar... » mehr

fpks_Darwin_020309

02.03.2009

Region

Kirche will keinen Feiertag opfern

Kulmbach – Die Evolution dürfe den Frommen nicht zum Opfer fallen. Der evangelische Pfarrer Gerhard Welz aus Himmelkron würde es daher durchaus begrüßen, wenn Darwin‘sche Gedanken mit einem eigenen Fe... » mehr

fpku_australia1_3sp_291208

30.12.2008

FP

Drama down under

Australia Ein nationales Epos für sein Land wollte Regisseur Baz Luhrmann mit dem Film „Australia“ schaffen, ein „Vom Winde verweht“ in Down Under seine Hauptdarstellerin Nicole Kidman. » mehr

fpku_marx_1

14.03.2008

FP

Statt eines Kopfs ein Felsen

Verdammter Marx: 1991, als der Triumph des kapitalistischen Westens über den Kommunismus kaum zwei Jahre zurücklag, mochte Carl-Dieter Spranger als CSU-Minister in Bonn nicht länger in einer Straße re... » mehr

fpku_traxler_2sp

07.03.2008

FP

Duell mit Goethe

Unsere Klassiker im „olympischen Diskurs“: Sagt der eine: „Äh – manchmal juckt die Frag mich sehr / wer denn von uns der Größre wär?“ Antwortet der andere, er heißt Goethe: „Ei Schiller, Sie sinn fers... » mehr

fpku_busch_1

05.01.2008

FP

Schräger Vogel mit Humor

Er hatte es schwer und blieb schwierig. Als Wilhelm Busch vor hundert Jahren, am 9. Januar 1908 in Mechtshausen am Harz starb, sah er sich an seinen Zielen gescheitert. Die meiste Zeit hatte er irgend... » mehr

fpku_harrison2

13.09.2007

FP

Fats Domino nimmt ab

NÜRNBERG – Fotografieren lässt sie sich nicht. Sobald sie eine Kamera erblickt, verlässt sie das Schussfeld. Sie sei ja keine Schauspielerin, sagt Rachel Harrison, und es gehe nicht um sie als Person.... » mehr

23.04.2007

Region

Gott und Darwin, ein ewiger Konflikt ?

Auf Einladung des Evangelischen Bildungswerkes Münchberg referierte der Bayreuther Religionswissenschaftler Professor Ulrich Berner zum Thema Darwin und die Religionsgeschichte: Menschenbilder in Myth... » mehr

20.04.2007

FP

Jenseits von Eden

Seit annähernd 150 Jahren liegt er ihnen mächtig quer, den radikal bibeltreuen Christenmenschen, zumal in den USA: Dort nennt man Kreationisten jene Fundamental-Frommen, die eisern die Überzeugung ver... » mehr

^