Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

CHRISTIAN ZUBER

Einige Jahre dauert es noch, aber die Weichen sind gestellt: Münchberger Schüler erhalten ein funkelnagelneues Schulzentrum, im dem Lernen noch mehr Spaß machen soll. Symbolfoto: Felix Kästle/dpa

13.12.2019

Münchberg

Ein Neubau für zwei Schulen

Einstimmig beschließt der Stadtrat Münchberg, Grund- und Mittelschule zusammenzuführen. Wo das neue Schulzentrum entsteht, wird sich erst später entscheiden. » mehr

Die Rotbuche auf dem Klosterplatz in Münchberg ist abgestorben und muss so schnell wie möglich weg. Die Gefahr, dass durch herabfallende Äste Fußgänger zu Schaden kommen, ist groß. Foto: igo

12.12.2019

Münchberg

Tage für die Rotbuche am Klosterplatz sind gezählt

Das Gutachten für 2200 Münchberger Bäume liegt vor. Demnach sind nicht alle Bäume gesund, nur weil sie gesund aussehen. » mehr

11.12.2019

Münchberg

Zuber weist Kritik aus Sauerhof zurück

Stadtrat Artur Materny hat in den Münchberger Bauausschuss eine Anregung aus Sauerhof mitgebracht: » mehr

Sie liegt nicht ideal: Hinter der Schule Poppenreuth steht nach einer Befragung zumindest ein kleines Fragezeichen. Foto: Hans-Jürgen Ploß

06.12.2019

Münchberg

Sanieren oder bauen?

Am Donnerstag stimmt der Stadtrat ab, ob in Münchberg ein neues Schulhaus entsteht. Ein Regensburger Büro hat vorab Daten gesammelt. Drei Varianten sind möglich. » mehr

Mit Ehrenzeichen wurden verdiente Mitglieder des FC Eintracht Münchberg ausgezeichnet. Im Bild (hinten, von links) Stefan Hofmann, Martin Braun, Stefan Ott, Matthias Franz, Klaus Schmalz, Siegfried Tabbert, Christian Zuber sowie (vorne, von links) Hermann Schmidt, Michael Kaiser und Hermann Müller.

05.12.2019

Münchberg

FCE erhält hohe Auszeichnung für sein Engagement

Erneut kann sich der Münchberger Verein über die Goldene Raute freuen. Zudem erhalten mehrere verdiente Funktionäre das Ehrenzeichen. » mehr

Der Nailaer Bürgermeister Frank Stumpf in Frack und Zylinder ist mit seiner Drehorgel auf dem Rupperichmarkt unterwegs.

01.12.2019

Münchberg

Die Region startet in die Adventszeit

Am Wochenende lockten Märkte und Ausstellungen in Naila, Helmbrechts, Münchberg, Stammbach und Döbra Besucher an. Mit Musik, gutem Essen und Lesungen stimmt man sich auf die besinnliche Zeit ein. » mehr

"Heute back‘ ich, morgen brau‘ ich", heißt es im Märchen. In Münchberg geht das genau anders herum: Aus dem Bier von Janes Reith (rechts) macht Jürgen Roßner das neu kreierte "Bernsteinbrot". Foto: cs

28.11.2019

Münchberg

Zwei Meister bündeln ihr Können

Mit erlebbarer Kulinarik will Münchbergs "Kulcity" künftig Kunden anlocken. Zwei der zahlreichen "Genuss"-Handwerker legen jetzt mit einem Gemeinschaftswerk vor. » mehr

Grün, braun und golden leuchten die Baumbilder ("Incantata - Verwunschen") von Marion Kotyba. Die explodierende Natur nach dem ersten Regen im Sommer 2018 habe sie zu diesen Bildern inspiriert, sagt sie. Foto: lis

24.11.2019

Münchberg

Starke Farben und Aufbrüche

Im Münchberger Bürgerzentrum stellt derzeit Marion Kotyba aus Kulmbach aus. Sie lässt Rost auf der Leinwand wachsen. Ruß ist für sie das schönste Schwarz. » mehr

Der Förderbescheid der Regierung ist da, der Umbau des Schützenhauses kann im Frühjahr beginnen. Darüber freuen sich Bürgermeister Christian Zuber und Architekt Dietrich Scheler (rechts). Foto: cs

22.11.2019

Münchberg

Zurück zum Aushängeschild

Das Münchberger Schützenhaus wird von Mai an saniert und zum Veranstaltungsort für Bälle, Konzerte, Messen oder Tagungen. Hier die Fakten zum Großprojekt. » mehr

Von den 60 Kreistagskandidaten der SPD waren bei der Nominierungskonferenz rund 50 anwesend. Das Bild entstand vor der Wahl. Foto: Köhler

24.11.2019

Hof

Adelt fordert ehrliche Brücken-Diskussion

Bei seiner Wahl zum Landrats-Kandidaten nennt der SPD-Landtagsabgeordnete den geplanten Bau ein "wichtiges Projekt". Allerdings müsse man "alles richtig machen". » mehr

Die Münchberger SPD hat 24 Kandidaten nominiert für die Kommunalwahl am 15. März 2020. Foto: Engel

11.11.2019

Münchberg

Die SPD-Liste in Münchberg steht

24 Männer und Frauen stellen sich am 15. März 2020 zur Wahl für das Stadtparlament. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 43 Jahren. » mehr

Dieses Bild entstand zur Amtseinführung des neuen Rektors mit (von links) Schulrat Manfred Riedel, Konrektorin Michael Pruschwitz, Udo Schönberger, Andrea Pflug vom Elternbeirat und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: wb

11.11.2019

Münchberg

Leuchtturmwärter übernimmt

Udo Schönberger ist zwar schon zwei Monate im Dienst. Doch auch jetzt bereitet ihm seine neue Schule, die Grundschule Münchberg, einen großen Bahnhof. » mehr

Thomas Schnurrer

09.11.2019

Münchberg

Wer tritt für die CSU gegen Zuber an ?

An diesem Samstag gibt die Partei in Münchberg ihre Entscheidung bekannt. Drei Männer gelten als Favoriten. » mehr

Aktualisiert am 06.11.2019

Münchberg

SPD Münchberg nominiert ihre Kandidaten

Der SPD-Ortsverein Münchberg nominiert am kommenden Freitag im Casa Bellini die Stadtratsliste für die anstehenden Kommunalwahlen, die am 15. März 2020 stattfinden werden. » mehr

Die Münchberger Stützpunktfeuerwehr freut sich über ein neues Auto. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Vorsitzenden Oliver Heinold, den stellvertretenden Kommandanten Frank Müller, Landtagsabgeordneten Alexander König, Bürgermeister Christian Zuber, Kommandant Jürgen Günther, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, Bürgermeister Ludwig Göhl aus Stadelhofen, Kommandant Otto Spindler der Feuerwehr Steinfeld und Kreisbrandinspektor Reinhard Schneider.	Foto: Engel

Aktualisiert am 03.11.2019

Münchberg

Neues Auto für die Münchberger Wehr

Mit einem Festakt nehmen die Ehrenamtlichen ein Löschgruppen-Fahrzeug in Betrieb. Die Förderung dafür beträgt knapp 100 000 Euro. » mehr

Große Freude bei den Einwohnern von Biengarten. Straßen und Kanäle sind total runderneuert. Jetzt wird noch das Dorfgemeinschaftshaus gebaut. Im Bild von links: Frank Müller, Leiter des Tiefbauamtes, Ralf Bündig von USS Consult, Stefan Günther vom Wasserwirtschaftsamt Hof, Thomas Rodler von USS Consult, die Stadträte Reiner Schneider und Stephan Fichtner, Gabriele Merz, Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes, Rainer Frisch, CSU-Vorsitzender und Einwohner des Dorfes Biengarten, Altbürgermeister Armin Hoffmann, Bürgermeister Christian Zuber, Stadtrat Rainer Ott, Lena Opel, Bauleiter Michael Waldmann, Niklas Schardt und dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer. Foto: Engel

31.10.2019

Münchberg

Schmuckkästchen Biengarten

Der Münchberger Ortsteil freut sich über seine Dorferneuerung. Die große Feier wartet im nächsten Jahr, dann steht das neue Dorfgemeinschaftshaus. » mehr

Parken im absoluten Halteverbot kann ein Umsetzen oder Abschleppen des Autos samt Gebühren nach sich ziehen.

30.10.2019

Münchberg

Halteverbot stellt Eltern vor Probleme

Die Bauarbeiten in der Bayreuther Straße machen derzeit ein Halteverbot rund um die Kreuzbergschule Münchberg nötig. Genau das stellt vor allem Eltern der Kita-Kids vor Probleme. » mehr

"Big Boy" ist der Spitzname dieser legendären US-amerikanischen Dampflok, die der zwölfjährige Finn Seidel mit seiner zwei Jahre jüngeren Schwester Pauline und Vater Jürgen Seidel auf dieser Wild-West-Anlage steuerten. Der Güterzug hatte 56 Waggons und reichte bis zu den Besuchern im Bildhintergrund.

27.10.2019

Münchberg

Zehn Meter langer Modellzug begeistert

Die Jubiläumsausstellung des MEC 01 Münchberg erweist sich als Schau der Superlative. Neben echten gibt es eine virtuelle Modellbahn zu sehen. Der PC verzeiht keine Fehler. » mehr

Der Helmbrechtser SPD-Ortsverein hat seine Kandidaten nominiert. Vorne in der Mitte Bürgermeisterkandidat Stefan Pöhlmann, der seine dritte Amtszeit anstrebt. Mit im Bild vorne rechts Ulrich Scharfenberg, Fraktionsvorsitzender im Kreistag, hinten (von rechts) der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber und der SPD-Landratskandidat und Landtagsabgeordneter Klaus Adelt. Foto: Engel

25.10.2019

Münchberg

Stefan Pöhlmann tritt zum dritten Mal an

Die Helmbrechtser SPD nominiert den amtierenden Bürgermeister einstimmig. Die Stadtratskandidaten haben ein Durchschnitts- alter von 38 Jahren. » mehr

Unangenehme Raupen: Eichenprozessionsspinner.

23.10.2019

Münchberg

Sprayer macht giftigen Raupen den Garaus

Mithilfe eines Großraumsprayers macht die Stadt Münchberg den Nestern des Eichenprozessionsspinners im kommenden Jahr den Garaus. » mehr

Feierstunde für die Ansprechpartnerinnen vor Ort: Doris Knauer (Vierte von links) sitzt in der Mittelschule, Kathrin Bauernfeind (rechts daneben) in der Grundschule. Mit im Bild (von links): Heimleiter Friedemann Hopp, Koordinatorin Barbara Reiff-Murr, Landrat Dr. Oliver Bär, Dekan Erwin Lechner und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: cs

23.10.2019

Münchberg

Damit Sorgen nicht mitwachsen

Jugendsozialarbeit beginnt in Münchberg neuerdings ab der ersten Klasse. In der Mittelschule hat sie schon Tradition: Doris Knauer ist seit 18 Jahren für Schüler da, wenn es Probleme gibt. » mehr

Die Elemente des Skateparks haben ihre Lebensdauer längst überschritten.	Foto: Gottesmann

23.10.2019

Münchberg

Der Skaterpark soll moderner werden

Ein neuer Platz für den Skaterpark in Münchberg ist noch nicht gefunden. Derweil stimmt der Bauausschuss für acht neue Elemente. » mehr

Die Sperrung der Bayreuther Straße in Münchberg sorgt dafür, dass viele Autofahrer die Gartenstraße nutzen.	Foto: Nieting

22.10.2019

Münchberg

Verwirrung nach Schilderklau

Eine Baustelle an der Bayreuther Straße in Münchberg erhöht das Verkehrsaufkommen in der Gartenstraße. Die Anwohner sind genervt. » mehr

Eine Stadt, ein Thema: In Münchberg soll sich zukünftig vieles um Genüsse drehen. Foto: Genussregion

18.10.2019

Münchberg

"Etwas Einmaliges bieten"

Münchberg will "Kulcity" werden und sich ein Alleinstellungsmerkmal geben. Handelsexperte Thorsten Becker findet die Idee zukunftsweisend, sieht aber auch Probleme. » mehr

Die Feuerbären posierten stolz vor dem Einsatzfahrzeug, zusammen mit den Feuerwehr-Verantwortlichen und Ehrengästen.	Foto: Nieting

13.10.2019

Münchberg

Feuerwehr zieht sich Nachwuchs heran

Mit den sogenannten Feuerbären hat die Freiwillige Feuerwehr Münchberg nun eine Kindergruppe. Zur Gründung kommen gleich 32 Kinder. » mehr

Keine Scheu vor dem Wasser hatten die Kinder bei der Schwimmwoche im Münchberger Hallenbad. Foto: Nieting

11.10.2019

Münchberg

Von wegen wasserscheu

Die Schwimmwoche ist eine Premiere im Landkreis Hof. Der Grund ist durchaus ernst: Über die Hälfte aller Kinder unter zehn Jahren kann nicht schwimmen. » mehr

Die neue Bedarfsplanung könnte dem Altlandkreis Münchberg den Sitz zurückbringen, den er 2016 verloren hat.

11.10.2019

Münchberg

Reform macht Hoffnung

Im Dezember fällt die Entscheidung, ob der Raum Münchberg wieder einen Kinderarzt-Sitz bekommt. Sollte es klappen, kann die Suche nach dem Mediziner neu starten. » mehr

Zur alternativen Energiepflanze mausert sich die Durchwachsene Silphie, ein aus Nordamerika stammender Korbblütler. Sie ähnelt einer kleinen Sonnenblume. Für die Produktion von Biogas wird in Deutschland bislang vorwiegend Mais angebaut. Doch je nach Standort kann der Anbau der Durchwachsenen Silphie sinnvoller sein, da sie deutlich weniger Dünger oder Pflanzenschutzmittel braucht und vielen Insekten Nahrung bietet. Im Foto bei der Besichtigung (von links): der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber, BJV-Naturschutzbeauftragter Klaus Wolfrum, BJV- Bezirksvorsitzender Hartmut Wunderatsch, die stellvertretende Bezirksvorsitzende für Gartenbau und Landespflege, Birgit Wunderatsch, BJV-Kreisvorsitzender Wolfgang Robel, Landrat Dr. Oliver Bär und Landwirt Jürgen Wolfum.

08.10.2019

Münchberg

Gemeinsam für den Artenschutz

Jagdverband, Landwirte und Gartenbauer setzen sich für Blühflächen ein. Ein gelungenes Beispiel gibt es in Mussen bei Münchberg. » mehr

Dank detaillierter Karten stöberten die Grenzgänger auch versteckte und eingewachsene Steine auf. Rechts im Bild Frank Müller vom städtischen Tiefbauamt, der mit Drahtbürste und Spraydose unterwegs war.

08.10.2019

Münchberg

Grüne Pfeile markieren die Grenze

Wo genau stoßen die Gemeindegebiete Münchberg und Weißdorf aneinander? Das haben 19 Teilnehmer bei einer speziellen Grenz- wanderung erkundet. » mehr

Auf einer Länge von 40 Metern kommen hier nur noch die Anwohner durch. Alle anderen Fahrer müssen auf die Parallelstraßen ausweichen.

04.10.2019

Münchberg

Wieder eine Baustelle in Münchberg

Am Montag geht das große Buddeln in Münchberg weiter. Die Bayreuther Straße bekommt einen neuen Kanal, der alte war eingebrochen. Die Arbeiten dauern bis August. » mehr

Arbeiten im Münchberger Freibad.

04.10.2019

Münchberg

Bäder-Sanierung: Zuber reagiert auf Vorwürfe der CSU-Fraktion

Die Stadt treibe die Sanierung der Bäder sehr wohl voran. Weil der Eigentanteil aber trotz Förderung hoch sein könnte, sei eine kluge Planung jetzt das A und O. » mehr

29.09.2019

Münchberg

Acht Stimmbezirke für Münchberg

In Anbetracht der bevorstehenden Kommunalwahl im nächsten Jahr haben die Münchberger Verwaltung und die Mitglieder des Stadtrats die Stimmbezirke unter die Lupe genommen. » mehr

Die Neugestaltung des Götz-Areals bezeichnet Bürgermeister Christian Zuber als ein Projekt, das "Akzente in und für Münchberg und weit darüber hinaus setzen wird". Foto: Patrick Findeiß

26.09.2019

Münchberg

Nürnberger Büro plant das Götz-Areal

Das Ingenieurbüro Pfaller aus Nürnberg begleitet die Stadt Münchberg bei der EU-weiten Ausschreibung der Planungsleistungen für das Projekt "Wohnen und Gewerbe auf dem ehemaligen Götz-Areal". » mehr

Wie kul ist das denn?

18.09.2019

Münchberg

Wie kul ist das denn?

Wie sich Münchberg vermarkten will, stößt bei Bürgern auf enormes Interesse. Stadt und Planer wollen handeln, bevor es andere tun. » mehr

Gespräch mit einem Insider: Famulant Alexander Fischer (Mitte) sagt Landrat Dr. Oliver Bär (hinten links) und dem Münchberger Bürgermeister Christian Zuber (rechts), was sie besser machen könnten. Mit im Bild: Dr. Karl-Heinz-Grimm (links), dessen Frau Helga Grimm (Mitte) und Christiane Steinhäußer von der Gesundheitsregion. Foto: cs

18.09.2019

Münchberg

"Keiner kommt auf die Idee, hier zu arbeiten"

Ein Medizinstudent gibt dem Landrat Tipps, was die Region gegen Ärztemangel unternehmen könnte. » mehr

Die Ideengeber: die Münchberger Andreas Fickenscher, Tilman Held (vorne von links) sowie Hanns Bergmann (hinten links). Bürgermeister Christian Zuber (hinten rechts) stellte gestern der Öffentlichkeit die Pläne vor.

17.09.2019

Münchberg

Münchberg geht völlig neue Wege

Die Stadt will sich künftig als Zentrum für Genuss und Kulinarik positionieren. Das ist ein bundesweit einmaliges Konzept. » mehr

Etwa 30 Brieftaubensportler sind zur Einweihung des neuen Fahrzeugs für die Transportgemeinschaft Oberfranken Ost gekommen. Vorne von links bei der Schlüsselübergabe: Peter Andritzky, Heiko Ruf (beide VR-Bank Münchberg), Bürgermeister Christian Zuber, Vorsitzender Ernst Bergmann, Sponsor Karl-Heinz Böhme und Ulrich Schrickel, Vorsitzender des Regionalverbands.	Foto: Engel

16.09.2019

Hof

Tauben fahren jetzt mautfrei

Die Transportgemeinschaft für Brieftauben hat ein neues Fahrzeug. Das bringt den Taubensportlern einige Vorteile. Großzügige Sponsoren ermöglichten die Investition. » mehr

Stadtfest Münchberg - Sonntag

15.09.2019

Münchberg

Münchberg feiert rauschendes Stadtfest

Das 31. Münchberger Stadtfest hat mit seinen zahlreichen Höhepunkten die Besucherzahlen der vergangenen Jahre klar in den Schatten gestellt. Das Heimspiel von Waldschrat war dabei etwas ganz Besondere... » mehr

Sabine Deifel (rechts) hat zur Geschichte von Michaela Weisser (links) Acryls gemalt, die bis zum 13. Oktober in der Galerie im Münchberger Bürgerzentrum zu sehen sind. Foto: Klaschka

15.09.2019

Kunst und Kultur

Aus dem Silberwald

Ein ungewöhnliches Projekt unterschiedlicher Metiers ist im Bürger- zentrum in Münchberg zu erleben. Am Anfang war ein Roman. » mehr

Die Plakate, die der Zirkus Afrika in Münchberg aufgehängt hat, haben im Rathaus für einigen Unmut gesorgt.

13.09.2019

Münchberg

Münchberg will "Kulcity" werden

Mit einem bundesweit einmaligen Konzept plant die Stadt, Handel und Ortskern zu beleben. Im Mittelpunkt der Idee steht das Thema Genuss. » mehr

Adrian Roßner hat gut lachen: Für das Haisla ergibt sich anscheinend eine neue Nutzung. Es zählt zu den ältesten Egerländer Fachwerk-Gebäuden Oberfrankens. Eine Bürgerinitiative hat es einst vor dem Abriss bewahrt. Foto: cs

30.08.2019

Münchberg

Fachwerkhaisla wieder im Fokus

Noch ist das Konzept für die Münchberger Innenstadt geheim. Doch fest steht: Das Gebäude soll eine zentrale Rolle spielen. Adrian Roßner hofft auf einen Baubeginn 2020. » mehr

Packender Kampf im letzten Derby: Dejan Fraas (FC Eintracht Münchberg, links) versucht, Sebastian Strößner den Ball abzujagen. Archivfoto: Katharina Hübner

30.08.2019

Münchberg

Suche nach dem gemeinsamen Nenner

Der FC Eintracht und der ATSV Münchberg-Schlegel verhandeln seit Anfang des Jahres über eine Fusion. Noch sind viele Hürden zu überwinden. » mehr

Senioren haben Wünsche frei

14.08.2019

Münchberg

Senioren haben Wünsche frei

Über 50 Jubilare feiern ausgelassen ihren 80. und 85. Geburtstag im Casa Bellini in Münchberg. Die Stadt will mehr Angebote für ihre älteren Mitbürger schaffen. » mehr

Buntes Münchberg: "Die Straße der Jugend" gehört auch beim 31. Stadtfest in Münchberg zum Programm. In der Luitpoldstraße stellen zahlreiche Vereine ihre Jugendarbeit vor. Foto: Archiv

13.08.2019

Münchberg

Große Ehre für Münchberger Sportler

Zum 31. Mal lädt die Stadt Münchberg im September zum Stadtfest ein. Dabei vergibt die Werbe-gemeinschaft erstmals eine Auszeichnung für besondere Leistungen. » mehr

Die Teilnehmer des Lehrgangs neben Bürgermeister Christian Zuber (links): Karlheinz Schmitt vom Prüfungsausschuss, die Münchberger Absolventin Lena Wilferth und Lehrwartin Uschi Koch (von rechts). Hockend Nationaltrainer Werner Buchs (links) und Udo Egermann (rechts), Vorsitzender des SKC Münchberg und Lehrgangsteilnehmer. Fotos: Helmut Engel

07.08.2019

Lokalsport

"Kegeln ist in der Spitze Leistungssport"

Der Kegel-Bundestrainer gibt in Münchberg dem Trainernachwuchs wichtige Tipps. » mehr

Das Münchberger Schützenhaus soll aufwendig saniert werden. Noch wartet die Stadt aber auf den Förderbescheid. Vorher können die Arbeiten am denkmalgeschützten Gebäude nicht beginnen.	Foto: Sebert

30.07.2019

Münchberg

Gutachter prüfen die Pläne der Stadt

Die Stadt Münchberg will ihr Schützenhaus sanieren, doch der Förderbescheid der Regierung von Oberfranken lässt auf sich warten. Grund dafür ist der Denkmalschutz. » mehr

25.07.2019

Münchberg

Sechs Wohneinheiten entstehen am Kirchplatz

Münchberg - Ein Leerstand an prägender Stelle soll wieder mit Leben erfüllt werden. » mehr

Die Schulräte Manfred Riedel (links) und Stefan Stadelmann danken Susanne Feldmann für ihren Kampfgeist.	Foto: cs

25.07.2019

Münchberg

Löwin ohne Hochmut

Die Grundschule Münchberg verabschiedet Susanne Feldmann. Zeitweise leitete die Rektorin zwei Häuser und managte die Fusion. Der Beruf bestimmte ihr Leben. » mehr

24.07.2019

Münchberg

Stadt verleiht keine Schilder mehr an Firmen

Der Bauausschuss hat das Ausleihen von Straßenverkehrsschildern an Vereine und Firmen neu geregelt. Städtischen Vereinen entstehen nach wie vor keine Kosten, wenn sie für Veranstaltungen Verkehrsschil... » mehr

Im Rahmen des Schulfestes wurden die herausragenden Handballer, Schwimmer, Faustballer und Fechter des Münchberger Gymnasiums geehrt. Alle haben auf Landesebene herausragende Leistungen erzielt. Mit im Bild Landrat Dr. Oliver Bär (links), Bürgermeister Christian Zuber (rechts) sowie Schulleiter Gerd Koppitz, Ulrich Schneider von der Sparkasse Hochfranken, Elternbeiratsvorsitzender Guido Schmutzler und Fördervereinsvorsitzender Thomas Fein.

21.07.2019

Münchberg

Gymnasium zeichnet Sportler aus

Münchberger Schüler sind bei "Jugend trainiert für Olympia" seit jeher eine feste Größe. Heuer gab es zwei bayerische Titel. » mehr

Erst Kaufhaus, jetzt Freifläche und im Jahr 2022 ein pulsierendes Zentrum mit Geschäften und Gastronomie -so wünschen sich die Planer das Götz-Areal. Fotos: Patrick Findeiß/cs

17.07.2019

Münchberg

Mietersuche, damit der neue Götz voll wird

Oben Wohnungen, unten Läden: Vom Neubau auf der freien Fläche verspricht sich Münchberg mehr Leben in der Innenstadt. Nun gilt es, Geschäftsleute oder Ärzte anzulocken. » mehr

Carrie Tergin aus Jefferson City schreibt ins Goldene Buch

18.07.2019

Münchberg

Carrie Tergin aus Jefferson City schreibt ins Goldene Buch

Im Rahmen ihres Wiesenfestbesuchs in der Partnerstadt Münchberg hat sich die Bürgermeisterin von Jefferson City, Carrie Tergin, in das Goldene Buch der Stadt Münchberg eingetragen. » mehr

^