Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

DANIEL KEHLMANN

Otto Waalkes

12.11.2019

Boulevard

Otto spielt Catweazle - Daniel Brühl gibt Regiedebüt

Schauspieler Daniel Brühl (41) soll nun auch hinter der Kamera stehen. Mit der schwarzen Komödie «Nebenan» gebe er sein Regiedebüt, teilte die Filmförderungsanstalt (FFA) am Montag in Berlin mit. Die ... » mehr

Königin Margrethe II. + Heiko Maas

08.11.2019

Boulevard

Königin Margrethe II. eröffnet Deutschland-Ausstellung

Das Nationalmuseum in Kopenhagen widmet Deutschland eine große Schau. Zu sehen gibt es unter anderem einen VW-Käfer, Bauhaus-Kunst und einen Gutenberg-Bibel. Ein Freundschaftsjahr hat begonnen... » mehr

Daniel Kehlmann

26.07.2019

Boulevard

Kehlmann: Narren haben die Macht übernommen

In seinem Eulenspiegel-Roman «Tyll» erzählt Daniel Kehlmann von einem Narren in düsteren Zeiten. Die tummeln sich auch in unserer instabilen Realität. » mehr

Der Stellenwert der Literatur hat sich in den vergangenen 50 Jahren verändert. Buchhändlerin Christine Friedlein glaubt trotzdem daran, dass auch zeitgenössische Autoren das Zeug zum Klassiker haben. Fotos: Kristina Kobl

07.06.2019

Kulmbach

Moderne Klassiker gesucht

Die deutsche Literatur hat sich verändert. Welche zeitgenössischen Autoren der Gegenwart werden die Zukunft prägen? Eine Spurensuche bei Literaturexperten in Kulmbach. » mehr

Daniel Kehlmann

26.05.2019

Boulevard

Daniel Kehlmann über Tradition und Toleranz in Österreich

Der Autor kennt sich in Österreich ebenso wie in Deutschland aus. Er nimmt Stellung zur aktuellen Regierungskrise in Österreich. » mehr

Daniel Kehlmann

25.05.2019

Boulevard

Kehlmann: Tradition macht Österreich tolerant bei Korruption

Das kürzlich veröffentlichte Strache-Video sorgt noch immer für Aufregung. Nun äußert sich Bestseller-Auto Daniel Kehlmann zu dem Fall - und erklärt, warum Österreich für Korruption anfälliger ist. » mehr

Biber, Benn und Borussia Dortmund

07.05.2019

Kunst und Kultur

Biber, Benn und Borussia Dortmund

Wohin geht die Reise? Rowohlt und Reinbek waren eine Einheit. Nun steht alles im Zeichen des Aufbruchs: Nun residiert der Traditionsverlag im Zentrum von Hamburg. » mehr

Schauspieler Christian Berkel hat seinen ersten Roman geschrieben. Foto: dpa

28.10.2018

Kunst und Kultur

Interview mit Schauspieler Chrisitan Berkel zu seinem Roman-Debüt: "Wir alle müssen dagegenhalten”

In seinem Roman-Debüt "Der Apfelbaum” erzählt der Schauspieler Christian Berkel ein deutsches Epos. Ein Sonntagsgespräch über Liebe, Krieg und Antisemitismus. » mehr

Rowohlt Verlag

13.09.2018

Boulevard

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies. » mehr

22.08.2018

Kunst und Kultur

#Metoo-Debatte Thema beim 38. Erlanger Poetenfest

Beim diesjährigen Poetenfest steht - durch den bekannten Hashtag aktuell wie eh und je - der Feminisums im Fokus. Autorinnen wie Antonia Baum oder Nora Gomringer lesen und diskutieren darüber. » mehr

16.05.2017

Kunst und Kultur

Neuer Roman von Daniel Kehlmann erscheint im Oktober

"Tyll" ist der Titel des neuen Romans von Daniel Kehlmann (42), der im Oktober im Rowohlt Verlag erscheint. » mehr

20.04.2017

Kunst und Kultur

Kleist-Preis geht an Ralf Rothmann

Der Schriftsteller Ralf Rothmann wird mit dem Kleist-Preis 2017 ausgezeichnet. » mehr

Daniel Kehlmann in Bayreuth.

03.02.2017

Kunst und Kultur

Kehlmanns anderer «Heilig Abend»: Von der Allmacht der Geheimdienste

Die Uhr tickt. In 90 Minuten könnte eine Bombe explodieren. Das Verhör, das die Tat verhindern soll, ist ein Blick auf den gläsernen Bürger. Dem unterhaltsamen Wettlauf gegen die Zeit fehlt phasenweis... » mehr

Sprachliche Schätze von Goldt

27.12.2015

Kunst und Kultur

Sprachliche Schätze von Goldt

Ostern, Pfingsten und nun wieder Weihnachten. Wirft man einen genauen Blick auf das Jahr, fällt auf, dass diese Ereignisse auf eine rhythmisch ungleichmäßige, ja wackelige Weise aufeinanderfolgen. » mehr

Dr. Rupprecht Podszun

21.10.2015

Kunst und Kultur

Kritiker-Preis für Jura-Professor

Michael-Althen-Kritik-Preis geht an den Bayreuther Dr. Rupprecht Podszun. » mehr

Kennenlernen: Zwei finden sich, einer bleibt zurück. Das Bild, gemalt von Thanos Kießling, ist im Foyer der Freiheitshalle zu sehen. Foto: asz

12.10.2015

Kunst und Kultur

Kennenlernen

Früher schrieb man "kennenlernen", beide Wortbestandteile gehörten zusammen. Heute, seit der Rechtschreibreform, haben wir die Wahl: "kennen lernen" ist ebenso richtig wie "kennenlernen"; man darf die... » mehr

Gott spricht in Wolken

26.08.2015

Kunst und Kultur

Gott spricht in Wolken

Innere Jugend", sagt Goethe gleich auf einer der ersten Seiten des Romans, sei "keine Frage des Alters, sondern der Aufbruchsbereitschaft". Im Dezember 1809 fühlt sich der berühmteste Dichter Europas ... » mehr

Daniel Kehlmann am Freitag im Zentrum Bayreuth.	Foto: PR

26.01.2015

Kunst und Kultur

Unkonventionelle Geschichte eröffnet "Leselust" 2015

Bayreuth - Dunkle Haare, blaues Hemd, blaues Sakko, blaue Turnschuhe. » mehr

Daniel Kehlmann

13.01.2015

Kunst und Kultur

Fakten und Fiktion

Die "Leselust" in Bayreuth (23. Januar bis 14. Februar) bietet traditionell eine interessante Mischung aus namhaften Schriftstellern und jungen, vielversprechenden Autoren. » mehr

Zwei Gäste beim Leselust-Festival 2015 sind Ju- lia Engelmann (25. Januar) und Sebastian Fitzek (14. Februar). 		Fotos: PR

02.01.2015

Kunst und Kultur

Parade bekannter Autoren

Beim Leselust-Festival 2015 in Bayreuth lesen bis zum 14. Februar wieder namhafte Schriftsteller. Den Anfang macht am 23. Januar Daniel Kehlmann. » mehr

Frank Schätzing 	Foto: Andrea Herdegen

03.10.2014

Kunst und Kultur

"Ich habe ein Kino im Kopf"

Der neue Bestseller von Frank Schätzing ist ein mitreißender Nahost-Thriller vor dem Hintergrund einer epischen Saga. Ein Sonntagsgespräch mit dem Autor über Israel, Palästina - und die Angst vor Mete... » mehr

Daniel Kehlmann

28.12.2013

Kunst und Kultur

"Ich habe die Lizenz zum Lügen"

Spätestens seit "Die Vermessung der Welt" zählt Daniel Kehlmann zu den herausragenden Schriftstellern der deutschen Nachkriegsliteratur. Ein Sonntagsgespräch über seinen neuen Roman "F", über Heuchele... » mehr

Der Name Alexander von Humboldt und der Friedrich-Wilhelm-Stollen bei Lichtenberg sind untrennbar miteinander verbunden. Als Bergbeamter ließ Humboldt den Entwässerungsstollen vortreiben. Heute wandeln darin jährlich zirka 3000 Besucher auf Humboldts Spuren.	Fotomontage: Werner Rost

09.11.2012

Naila

Kämpfer für Menschenrechte

215 Jahre nach seinem Abschied von Franken und 153 Jahre nach seinem Tod kommt Alexander von Humboldt auf die Kinoleinwand. Der Film "Die Vermessung der Welt" vergleicht den Forscher mit dem berühmten... » mehr

Wolfgang Martin (links) und Nicki Lang in der Ausstellung im Ratskeller mit dem Kupferstich Merians, der eine Ansicht von Stadtsteinach zeigt. 	Foto: Unger

28.04.2012

Kulmbach

Kupferstiche von Merian

Eine Ausstellung der Kulturinitiative "Die Wüste lebt" zeigt Werke des deutsch-schweizerischen Künstlers aus der "Topographia Germaniae". Darunter ist auch eine Ansicht von Stadtsteinach. » mehr

Marlene Hofmann freut sich, heute, am Welttag des Buches", viele Kinder bei sich in der Buchgalerie des Altstadthofes begrüßen zu dürfen. Jedes bekommt das Welttag-Buch "Ich schenk dir eine Geschichte", um es mit nach Hause zu nehmen. Marlene Hofmann ist der Ansicht, dass auch in Zukunft Leseratten auf das gedruckte Buch nicht verzichten werden. 	Foto: lk

23.04.2012

Hof

Bücher öffnen Horizonte

Die "Stiftung Lesen" und der Buchhandel in Verbindung mit den Büchereien haben allerlei Aktionen gestartet, um die Lust am Lesen zu fördern. Die wird am besten schon im Kleinkindalter geweckt. Wir hab... » mehr

29.02.2012

Kunst und Kultur

Das Leben ist scheußlich und beinahe schön

Hier steht die Zeit. Mit 55 ist man schon alt in "Winesburg, Ohio". Wenn Sherwood Anderson aus dem Städtchen berichtet, dann erweckt er den Eindruck, als nähmen die Menschen nicht zu an Jahren, womögl... » mehr

22.08.2011

Kunst und Kultur

Lesen fürs Leben

Wie es gute Autoren gibt und weniger gute, so gibt es auch gute und weniger gute Leser. Einer der besten ist der Brite James Wood. Das weist er mit seinem jetzt erschienenen Buch "Die Kunst des Erzähl... » mehr

fpku_kehlmann_1sp_170810

19.08.2010

Kunst und Kultur

Ein Erzähler lobt

Dass Daniel Kehlmann zu den besten Erzählern deutscher Sprache gehört, ist spätestens seit seinem Bestseller "Die Vermessung der Welt" allgemein bekannt. » mehr

fpku_kehlmann_1sp_170810

19.08.2010

Kunst und Kultur

Ein Erzähler lebt

Dass Daniel Kehlmann zu den besten Erzählern deutscher Sprache gehört, ist spätestens seit seinem Bestseller "Die Vermessung der Welt" allgemein bekannt. » mehr

fpku_lektor_200710

20.07.2010

Kunst und Kultur

Der "erste Leser"

Was machen eigentlich Lektoren in Buchverlagen? Kann es sein, dass sich ihre Tätigkeit auf simples Korrekturlesen beschränkt? Oder besteht ihre Aufgabe darin, schlechte Manuskripte durch Umschreiben i... » mehr

fpku_kehlmann_1sp_120110

13.01.2010

Kunst und Kultur

Wege zum Ruhm

Grass und Lenz, Walser und Wellershoff: Unsere großen Romanautoren haben die 80 schon überschritten. Aber es gibt einen Jungstar, der heute gerade mal 35 wird. » mehr

fpku_wittstock_1sp_140909

14.09.2009

Kunst und Kultur

Die neue Leselust

Vor knapp 15 Jahren fragte er nach der Unterhaltsamkeit der neuen deutschen Literatur. "Leselust" hieß das viel beachtete Buch, in dem der Lektor und Kritiker Uwe Wittstock an einigen Verbots- und Geb... » mehr

fpku_Goldt_151108

15.11.2008

Kunst und Kultur

KULTURNOTIZEN

Komponist Zimmer vom Oscar-Rennen ausgeschlossen Los Angeles – Die Hoffnungen des deutschen Filmkomponisten Hans Zimmer auf eine Oscar-Nominierung haben sich zerschlagen. » mehr

fpku_japan

16.04.2008

Kunst und Kultur

KULTURNOTIZEN

Wolfgang Wagner: Tandem äußerst zukunftsträchtig Bayreuth – Der Bayreuther Festspielchef Wolfgang Wagner hält eine künftige gemeinsame Festspielleitung seiner Töchter Eva Wagner-Pasquier und Kath... » mehr

fpku_goldt

09.04.2008

Kunst und Kultur

KULTURNOTIZEN

Tonkünstlerverband begeht seinen 60. mit Festkonzert Hof – Der Landesverband Bayerischer Tonkünstler hat sein 7. Bayerisches Tonkünstlerfest vom 10. bis zum 13. April ganz der Feier seines 60. Ge... » mehr

fpnai_stampf

30.01.2008

Naila

„Das magische Baumhaus“ ist der Favorit

Naila – Eine erfreuliche Entwicklung nimmt die Nailaer Stadtbibliothek. Dies teilte Bürgermeister Frank Stumpf in der Sitzung des Hauptverwaltungsausschusses am Montag mit, als er den Jahresbericht vo... » mehr

fpku_glavinic

06.09.2007

Kunst und Kultur

Romanautor Glavinic: Schreiben und trinken

Er ist Hypochonder. Aus Angst, Anzeichen für Hodenkrebs zu entdecken, schaut er seit zwei Jahren seine Hoden nicht mehr an. Flugangst und Schulden hat er auch, er leidet an Haarausfall und Paranoia, u... » mehr

fpku_glavinic

03.09.2007

Kunst und Kultur

Romanautor Glavinic: Schreiben und trinken

Er ist Hypochonder. Aus Angst, Anzeichen für Hodenkrebs zu entdecken, schaut er seit zwei Jahren seine Hoden nicht mehr an. Flugangst und Schulden hat er auch, er leidet an Haarausfall und Paranoia, u... » mehr

31.08.2007

Kunst und Kultur

Hören und lesen

Spätabends lese ich Kapitel acht im neuen Roman von Thomas Glavinic („Das bin doch ich“) und stoße dort auf folgende Passage: „Ich höre ‚Foyer des Arts’. Ich verehre Max Goldt ... nicht nur als Dichte... » mehr

fpku_erstes_buch_2sp

18.08.2007

Kunst und Kultur

Die Dichterklause als Büro

MARBACH – „Thomas Manns Schreibtisch“: So überschrieb einer der gewitztesten Köpfe der Frankenpost, der im vergangenen Jahr erschütternd früh verstorbene Michael Knopf, die Arbeit, die ihm bravourös d... » mehr

^