Lade Login-Box.
Topthemen: FirmenlaufBilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

DORIS DÖRRIE

Sebastian Koch + Nina Hoss

02.07.2019

Boulevard

Oscar-Akademie lädt Nina Hoss und Lady Gaga ein

Deutlich mehr Frauen und Minderheiten sind unter den neuen Mitgliedern der Oscar-Akademie. Auch viele deutsche Talente sind eingeladen. Wer beitritt, darf demnächst über die Oscar-Gewinner mitentschei... » mehr

Trauerfeier für Schauspielerin Elsner

31.05.2019

Boulevard

Bewegendes Requiem für Hannelore Elsner

Trauerfeier für eine große Schauspielerin: Familie, Freunde und Fans erweisen Hannelore Elsner in München die letzte Ehre. Unter den Trauergästen sind auch viele Kolleginnen und Kollegen. » mehr

Hannelore Elsner

23.04.2019

Boulevard

Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben

Sie war eine von Deutschlands großen Kino-Diven und für den Bundesaußenminister eine «Ikone des deutschen Films». Zu Ostern ist Hannelore Elsner gestorben. » mehr

Szene einer geglückten Flucht: Im Film "Ballon" erzählt Regisseur Bully Herbig die Geschichte der Ballonfahrt der Familien Strelzyk und Wetzel in den Westen. Foto: StudioCanal

30.01.2019

Kunst und Kultur

Jahresbilanz: 800.000 Menschen schauen "Ballon"

Der in der Region gedrehte Kinofilm "Ballon" landet damit im Jahres-Zuschauerranking des Film-Fernseh-Fonds auf dem elften Platz. » mehr

Verleihung Filmpreis Stadt Hof und Förderpreis Neues Deutsches Kino

Aktualisiert am 25.10.2018

News

Filmpreis für einen klugen Kopf

Die Stadt Hof zeichnet heuer Alfred Holighaus aus. Seit Jahrzehnten ist er den Hofer Filmtagen eng verbunden. Beim 50. Jubiläum gehörte der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft zum Ehr... » mehr

25.10.2018

News

Die Stadt Hof vergibt ihren Filmpreis

Die Internationalen Hofer Filmtage gehen weiter: Höhepunkt an diesem Donnerstag ist die Verleihung des Filmpreises der Stadt Hof. » mehr

Berlinale

26.11.2017

Kunst und Kultur

Kritik an Berlinale hält an - "Sehr stark an Profil verloren"

Die Berlinale-Kritiker haben ihre Ablehnung des gegenwärtigen Kurses des Festivals bekräftigt. » mehr

Berlinale

24.11.2017

Kunst und Kultur

Filmemacher verlangen Neuanfang für die Berlinale

Die Berlinale zählt zu den führenden Filmfestivals weltweit. Damit dies so bleibt, muss sich nach Ansicht namhafter Regisseurinnen und Regisseure einiges ändern. » mehr

26.10.2017

News

Preis für einen engagierten Beobachter

Die Stadt Hof zeichnet heuer Wolfgang Ettlich aus. Seit mehr als 30 Jahren erzählt der Dokumentarfilmer Geschichten über Menschen - auch in der Region war er schon unterwegs. » mehr

Hofer-Filmtage-Party 2016 in der Hoftex-Halle

24.10.2017

Promis & Partys

Die besten Partys im Überblick

Während der Hofer Filmtage 2017 dreht sich nicht alles nur um Filme. Das Festival ist auch bekannt für sein Nachtleben. Es folgt ein kleiner Filmtage-Party-Guide. » mehr

Interview

20.10.2017

Promis & Partys

"Festival der Neuentdeckungen"

Thorsten Schaumann ist seit Kurzem alleiniger künstlerischer Leiter der am Dienstag startenden Internationalen Hofer Filmtage. Exklusiv erklärt er seine Sicht der Dinge. » mehr

Die erfahrene Bühnen- und Filmschauspielerin Eva Christian ist voll des Lobes für den Nachwuchs, ihren jungen Kollegen Noah (Mitte) und Regisseur Leon Fuchs.	Fotos: Gerd Emich

05.10.2017

Kulmbach

Ein offenes Fenster für die Leinwand

In Himmelkron dreht ein junger Student einen Film über Rassismus und Toleranz. Für sein Projekt konnte er auch eine renommierte Schauspielerin aus München gewinnen. » mehr

Das Central-Kino in der Altstadt. Hier und im Scala waren bis zum Sonntag über 120 kurze und lange Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen: "Man hatte den Eindruck, dass Heinz gleich um irgendeine Ecke kommt."	Foto: Frank Wunderatsch

31.10.2016

Promis & Parties

Im Parallel-Universum

Das 50. Festival gerät zum Monument für den verstorbenen Hofer-Filmtage-Gründer Badewitz. Durchwachsen, aber stabil präsentiert sich das deutsche Kino. Ein Längsschnitt. » mehr

Das Central-Kino in der Altstadt. Hier und im Scala waren bis zum Sonntag über 120 kurze und lange Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen: "Man hatte den Eindruck, dass Heinz gleich um irgendeine Ecke kommt."	Foto: Frank Wunderatsch

31.10.2016

Kunst und Kultur

Im Parallel-Universum

Das 50. Festival gerät zum Monument für den verstorbenen Hofer-Filmtage-Gründer Badewitz. Durchwachsen, aber stabil präsentiert sich das deutsche Kino. Ein Längsschnitt. » mehr

Bewirteten die Gäste der Unternehmerinitiative Hochfranken am Mittwochabend in der Hoftex-Halle mit Häppchen: Fernseh- und Sternekoch Alexander Herrmann (links) mit seinem Hotelleiter Mario Martens. Mehr Bilder von der Veranstaltung gibt es in der Frankenpost -Filmtage-App, die man sich im App Store und bei Google Play herunterladen kann.	Fotos: Frank Wunderatsch

27.10.2016

Promis & Parties

Sternekoch entpuppt sich als Filmfreak

Alexander Herrmann kocht bei der Sonderveranstaltung der Unternehmerinitiative Hochfranken. Den Betrieben ist das Kultursponsoring wichtig. » mehr

Männer

29.10.2016

Kritiken

Männer

Blutjung waren sie, als sich Uwe Ochsenknecht und Heiner Lauterbach im Auftrag von Doris Dörrie vor über 30 Jahren in Unterhosen geprügelt haben. » mehr

Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner mit den beiden glücklichen Preisträgern Aylin Tezel und Rainer Huebsch (von links). Foto: Frank Wunderatsch

28.10.2016

Kunst und Kultur

"Heinz wäre stolz auf Dich"

Der Filmpreis der Stadt Hof geht an die Schauspielerin Aylin Tezel. Dazu gibt es zum Jubiläum noch einen Spezialpreis für den langjährigen Organisationsleiter Rainer Huebsch. » mehr

Doris Dörrie verewigt sich im Goldenen Buch

28.10.2016

Promis & Parties

Doris Dörrie verewigt sich im Goldenen Buch

In der Tonfilmstube im alten Rathaus Rehau hat sich die Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin Doris Dörrie am gestrigen Donnerstag ins Goldene Buch der Stadt Rehau eingetragen. Sie bedankt... » mehr

Doris Dörrie verewigt sich im Goldenen Buch

27.10.2016

Rehau

Doris Dörrie verewigt sich im Goldenen Buch

In der Tonfilmstube im alten Rathaus Rehau hat sich die Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin Doris Dörrie am gestrigen Donnerstag ins Goldene Buch der Stadt Rehau eingetragen. Sie bedankt... » mehr

27.10.2016

Kunst und Kultur

Hofer Filmpreis geht an Aylin Tezel

Neben der traditionellen Auszeichnung gibt es zum 50. Festival einen Spezialpreis. Er geht an den langjährigen Organisationsleiter Rainer Huebsch. » mehr

27.10.2016

Promis & Parties

Hofer Filmpreis geht an Aylin Tezel

Neben der traditionellen Auszeichnung gibt es zum 50. Festival einen Spezialpreis. Er geht an den langjährigen Organisationsleiter Rainer Huebsch. » mehr

Anregendes Gespräch über Hof, den deutschen Film und amerikanische Serien (von links): Kurator und Moderator Alfred Holighaus, Regisseurin Doris Dörrie, Filmproduzent Jochen Laube, Regisseur Werner Herzog, Regisseurin Caroline Link sowie Dokumentarfilmer und Produzent Alexander Riedel. Foto: Frank Wunderratsch

28.10.2016

Promis & Parties

Das Kino in Gefahr

Ist der deutsche Film in der Krise? Amerikanische Serien, das Internet und der Mainstream machen den Filmemachern zu schaffen. » mehr

Interview: Doris Dörrie

26.10.2016

Promis & Parties

"Hofer Filmtage waren meine erweiterte Filmschule"

Der Hans-Vogt-Filmpreis geht an Dorris Dörrie. Im Interview spricht die Regisseurin darüber, wie das Filmfestival sie geprägt hat und wie "ich einst mit Heinz im VW-Bus nach Hof fuhr". » mehr

Doris Dörrie

26.10.2016

Kunst und Kultur

50. Hofer Filmtage: Der 5. Hans-Vogt-Filmpreis geht an Doris Dörrie

Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin Doris Dörrie wird zu den 50. Hofer Filmtagen mit dem Hans-Vogt-Filmpreis ausgezeichnet. » mehr

Doris Dörrie

26.10.2016

Promis & Parties

Der 5. Hans-Vogt-Filmpreis der Stadt Rehau geht an Doris Dörrie

Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin Doris Dörrie wird zu den 50. Hofer Filmtagen mit dem Hans-Vogt-Filmpreis ausgezeichnet. » mehr

Klaus Neupert bereitet die Eintrittskarten für die Filmtage vor. Die Preise sind unverändert geblieben: sechs Euro für Tages- und sieben Euro für Abendvorstellungen.	Foto: Frank Wunderatsch

24.10.2016

Hof

Jubiläum lockt die Filmleute in Scharen

Am Dienstag beginnen die 50. Internationalen Hofer Filmtage. Die Macher hinter den Kulissen haben für die nächsten Tage alles bestens vorbereitet. » mehr

Klaus Neupert bereitet die Eintrittskarten für die Filmtage vor. Die Preise sind unverändert geblieben: sechs Euro für Tages- und sieben Euro für Abendvorstellungen.	Foto: Frank Wunderatsch

23.10.2016

Promis & Parties

Jubiläum lockt die Filmleute in Scharen

Am Dienstag beginnen die 50. Internationalen Hofer Filmtage. Die Macher hinter den Kulissen haben für die nächsten Tage alles bestens vorbereitet. » mehr

Heinz Badewitz

23.09.2016

Kunst und Kultur

Hofer Filmtage erinnern mit Retrospektive an Gründer

Nach dem Tod ihres langjährigen Leiters erinnern die Hofer Filmtage in diesem Jahr an ihren ehemaligen Chef Heinz Badewitz mit einer Retrospektive. » mehr

Fast 70 Jahre Filmtage-Erfahrung: Ursula Wulfekampf und Rainer Huebsch 2004 bei einer kurzen Verschnaufpause im Filmtagebüro. Eingefangen hat die Szene Hermann Kauper, der langjährige Frankenpost - und Festivalfotograf.

18.02.2016

Hof

Neue Handwerker für Badewitz

Nach 44 Jahren hört Rainer Huebsch bei den Hofer Filmtagen auf. Die neuen starken Männer organisieren schon die 50. Auflage mit. Es könnte einige Neuerungen geben. » mehr

15.02.2016

Kunst und Kultur

Von Fallada bis Chantal - Die Deutschen auf der Berlinale

Emma Thompson rennt im Fallada-Film über das Berliner Pflaster. Jella Haase, die Chantal aus «Fack ju Göhte», bekommt einen Preis. Und eine andere deutsche Schauspielerin hat gleich zwei Auftritte bei... » mehr

Läuft in Berlin außer Konkurrenz und vom 18. Februar an in den deutschen Kinos: die Komödie "Hail, Caesar!" mit George Clooney (Bild), Scarlett Johansson, Ralph Fiennes, Channing Tatum und weiteren Stars.	Foto: Verleih

20.01.2016

Kunst und Kultur

Nur ein deutscher "Bären-Jäger"

Die 66. Berlinale zeigt Filme mit Stars wie George Clooney, Nicole Kidman, Emma Thompson, Daniel Brühl und Gérard Depardieu. Nicht alle haben Chancen im Wettbewerb. » mehr

Die Schauspieler Elyas M'Barek und Karoline Herfurth bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Prinzregententheater in München.

16.01.2016

Kunst und Kultur

Bayerischen Filmpreis: Schüler, Verbrecher und große Gefühle

300 000 Euro: So hoch sind die Auszeichnungen beim Bayerischen Filmpreis dotiert. Dramen und Politthriller werden ebenso gewürdigt wie die schräge Komödien. » mehr

Eröffnungsparty Filmtage 2014

16.10.2015

Service

Partys, Preisverleihungen und Promis

Kontakte, Kontakte, Kontakte – sie sind das Wichtigste, wenn man sich als Normalo ins Nachtleben der Hofer Filmtage stürzen möchte. Nur wer die richtigen Leute kennt, erhält Zutritt zu diversen Partys... » mehr

"Well done!": Mit der Preisträgerin Katharina Marie Schubert freuten sich der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Filmtage-Chef Heinz Badewitz und der Laudator Oliver Haffner (von links). Fotos Michael Giegold

24.10.2015

Drumherum

Kunst aus kreativem Kosmos

Die Schauspielerin und Regisseurin Katharina Marie Schubert nahm heuer den 30. Filmpreis der Stadt Hof entgegen. Als bester Nachwuchsspielfilm wurde "Fuge" von Constantin Hatz ausgezeichnet. » mehr

22.10.2015

Drumherum

Katharina Marie Schubert erhält Filmpreis der Stadt Hof

Die Theater- und Filmschauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin Katharina Marie Schubert ist mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. » mehr

fpha_

24.10.2007

Historie

Hofer Filmfest als Sprungbrett ins große Kino

Sie steht in einer Reihe mit Doris Dörrie, deren Film „Männer“ in und durch Hof ein Blockbuster wurde und den deutschen Komödienboom auslöste: Regisseurin Sylke Enders durfte mit ihrem Film "Mondkalb"... » mehr

Chris Kraus

26.10.2014

Historie

Chris Kraus freut sich 2014 über den Filmpreis

Der Regisseur und Autor Chris Kraus hat 2014 den Filmpreis der Stadt Hof erhalten. » mehr

Der dumme Fehler: Dörris

26.10.2014

48. Hofer Filmtage

Aus Dörrie wurde "Dörris"

Dummer Fehler: Da hat das Kulturamt der Stadt Hof nicht aufgepasst. » mehr

26.10.2014

48. Hofer Filmtage

Chris Kraus freut sich über den Filmpreis der Stadt Hof

Der Regisseur und Autor Chris Kraus hat am späten Donnerstagabend den Filmpreis der Stadt Hof erhalten. » mehr

Heike Makatsch

26.10.2014

48. Hofer Filmtage

Erhält Heike Makatsch den Filmpreis der Stadt Hof?

Wer wird am heutigen Donnerstag der neue Filmpreisträger der Stadt Hof? Heike Makatsch, Hannelore Elsner, die beide heute anreisen sollen - oder jemand ganz anderes? » mehr

Nina Hoss: Ihr neuer Film "Phoenix" kommt am Donnerstag in die Kinos.

20.09.2014

Kunst und Kultur

"Die Kamera holt sich, was sie braucht"

"Phoenix", der neue Film von Nina Hoss, spielt in den Trümmern von Nachkriegs-Berlin. » mehr

Szene aus "Lauf Junge Lauf" mit Andy Tkacz und Jeanette Hain, der in Hof schon vor dem offiziellen Kinostart am 17. April zu sehen ist.	Foto: Verleih

07.03.2014

Kunst und Kultur

Neues und Neuestes vom deutschen Film

Zum zehnten Mal lädt das Central-Kino Hof zur Sehquenz ein. Vom 13. bis zum 19. März gehen sechzehn aktuelle Spielfilme mit vielen deutschen Stars über die Leinwände. » mehr

Doris Dörrie

08.03.2014

Kunst und Kultur

"Dem Wunder leise die Hand hinhalten"

Am Donnerstag ist der neue Film von Doris Dörrie in deutschen Kinos angelaufen. Mit "Alles inklusive" hat die gefeierte Regisseurin ihren eigenen Roman verfilmt. Zwischen den Hotelburgen in Torremolin... » mehr

Angelika Mann

01.03.2014

Kunst und Kultur

"Ich war immer nur ,die Lütte'"

"Was treibt mich nur?", fragt sich Angelika Mann in ihrer eben erschienenen Autobiographie nach gut vier Jahrzehnten als Schauspielerin und Sängerin. Ein Sonntagsgespräch über den Applaus als Lebensmi... » mehr

Heiner Lauterbach

25.01.2014

Kunst und Kultur

"Man muss Gegenwind vertragen können"

Der Schauspieler Heiner Lauterbach ist Schirmherr des neuen Filmfestivals "Snowdance". Hier zeigt er nächstes Wochenende auch seinen Independent-Film "Harms". Ein Sonntagsgespräch über die Lust am Una... » mehr

Die Elbtonal-Perkussionisten Jan-Frederick Behrend und Andrej Kauffmann, Wolfgang Rummel und Sönke Schreiber: Hand-Werk mit choreografischen Elementen.	Foto: Michael Giegold

22.10.2013

Kunst und Kultur

Wehe, wenn sie losgelassen

Das Perkussionsquartett Elbtonal brilliert beim Forum Naila. Die vier Musiker aus Hamburg wissen, wie man Berserkertum und Behutsamkeit, Schlag- und Ausdruckskraft akkurat vereint. » mehr

Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler (links) mit dem Geehrten Heinz Badewitz. 	Foto: Fuchs

31.08.2013

Kunst und Kultur

Ehrenmedaille für Heinz Badewitz

Bayreuth/Hof - Zum großen Bundesverdienstkreuz, zum Bayerischen Verdienstorden und zur Ehrenbürgerschaft der Stadt Hof kommt jetzt noch eine ganz besondere oberfränkische » mehr

"The Holmes Brothers" aus New York - hier bei einem Gastspiel in Budapest 2012 - treten am 16. November im Faber-Castell-Saal in Geroldsgrün auf.

28.08.2013

Hof

Songs von Sting, Blues, Soul und Lyrik

Das Forum Naila bietet den Kulturfreunden in diesem Jahr noch vier Leckerbissen. Den Auftakt macht "Singer Pur", die A-cappella-Formation aus ehemaligen Mitgliedern der "Domspatzen". » mehr

Treffen sich jedes Jahr zu den Filmtagen (von links): die ehemalige Hoferin Susanne Haertel-Borer mit ihrem Schweizer Ehemann Adrian Borer und ihre alte Schulfreundin Barbara Matthes.	Foto: Hofmann

26.10.2012

46. Hofer Filmtage

Wiedersehen im Kinosaal

Zu den Filmtagen kehren viele ehemalige Hofer in die Heimat zurück. Und sie bringen nicht selten auch Auswärtige auf den Geschmack. » mehr

Kai Schumann (links) freut sich auf seinen Auftritt als Karl-Theodor zu Guttenberg. Der ehemalige Verteidigungsminister geht offenbar gelassen mit dem satirischen Film über ihn um.

09.07.2012

Oberfranken

Guttenberg-Film: Der neue "KT" kommt aus Plauen

Bekannt wurde er mit Rollen als Frauenarzt, Stripper und Yogalehrer. Nun wird er im August den früheren Minister Karl-Theodor zu Guttenberg spielen. Die Rede ist von Schauspieler Kai Schumann aus dem ... » mehr

Hommage an einen großen Humoristen: Ingrit Gabriel zickig in einem Sketch aus "Merci Loriot".	Foto: Theatersommer

17.03.2012

FP

Loriot trifft Lola Blau

In seinem 19. Jahr reist der Fränkische Theatersommer durch 78 Orte. Die Region beehrt er (am Samstag) mit einer Hommage an Loriot, aber auch mit Molières "Tartuffe" und einem Männer-Musical. » mehr

13.03.2012

Region

Deutsche Filme an sieben Tagen

Am Donnerstag beginnt die "Sehquenz" im Central. Von Komödien über Krimis bis Sozial- dramen ist alles dabei. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".