Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

DOROTHEE BÄR

Klausurtagung des Bundeskabinetts

14.11.2018

Hintergründe

Die GroKo und die Digitalisierung

Jetzt aber! Die Bundesregierung sendet mit ihrer Klausur die Botschaft: Es geht endlich voran in Sachen Digitalisierung. Doch wie steht es wirklich in Bereichen, die die Bürger im Alltag spüren? Eine ... » mehr

Eines der großen Themen bei der Bürgerversammlung in Naila war die Einweihung der Bogenbrücke im August, dem Wahrzeichen der Stadt. Bürgermeister Frank Stumpf radelt mit, als gleichzeitig der neue Radweg offiziell in Betrieb genommen wird. Dabei führt der Weg die Radler gemeinsam mit dem katholischen Stadtpfarrer Andreas Seliger auch über die neue Bogenbrücke. Fotos: Köhler

25.10.2018

Naila

Radweg, Friedhof, Kita: Nailas Projekte schreiten voran

Bei der jüngsten Bürgerversammlung erinnert Frank Stumpf an die Einweihung der neuen Bogenbrücke. Thema war auch der Waldfriedhof und die Sanierung des Kindergartens "Hand in Hand". » mehr

AfD-Chefs

15.10.2018

Brennpunkte

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. » mehr

Schüler mit Laptop

11.10.2018

Computer

Jugendliche fordern schulische Aufklärung über Fake News

Mindestens einmal pro Woche stoßen Jugendliche hierzulande laut einer aktuellen Studie in sozialen Medien auf Fake News und Hassrede, knapp ein Fünftel sogar täglich. » mehr

Birgit Kinold (von links) und Messe-Chef Peter Kinold begrüßen die Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär bei der Eröffnung der Messe Hof.

05.10.2018

Hof

Wein, Wurst, Wirtschaft

Die Messe Hof ist wieder ein Besuchermagnet. Der Ansturm auf die Stände ist bereits am ersten Tag groß - ebenso wie die Vielfalt der Aussteller und die Erwartungen der Gäste. » mehr

Eröffnung Oberfrankenausstellung in Hof

03.10.2018

Hof

Startschuss zu fünf Tagen Messe Hof

Staatsministerin Dorothee Bär eröffnet die 79. Oberfrankenausstellung in Hof. Beim Rundgang über das Gelände an der Hofer Freiheitshalle überzeugt sie sich vom riesigen regionalen Angebot. » mehr

Der Fachbereichsleiter Kultur der Stadt Hof, Peter Nürmberger (von links), Hallenleiter Bernd Gemeinhardt, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Messe-Chef Peter Kinold präsentieren das neue Programm der Messe Hof.	Foto: Schobert

28.09.2018

Hof

Viel Neues bei der Traditionsmesse

Am Mittwoch startet die 79. Oberfranken-Ausstellung in Hof. 200 Aussteller werden sich in der Freiheitshalle präsentieren. Und es gibt eine ganz besondere Neuerung. » mehr

In der Vergangenheit lockte die Oberfrankenausstellung stets Tausende Besucher an. Fotos: Matthias Will, Kinold Ausstellungsgesellschaft mbH

11.09.2018

Wirtschaft

Regionale Wirtschaft zeigt ihre Vielfalt

Erst Hof, dann Coburg - Hunderte Aussteller zeigen sich im Oktober auf der Oberfranken-Ausstellung. » mehr

Valdo Lehari jr.

08.09.2018

Computer

Zeitungsverleger: Wollen mit Google auf Augenhöhe kommen

Seit Jahren dringen die Verleger auf eine Reform des EU-Urheberrechts. Sie wollen mit Konzernen wie Google auf Augenhöhe verhandeln. Dafür wäre aus ihrer Sicht aber die Einführung eines so bezeichnete... » mehr

Interview: mit Paul-Bernhard Wagner, CSU, Spitzenkandidat der Jungen Union Oberfranken bei der Landtagswahl (links) und Hans Reichhart, CSU, Staatssekretär im bayerischen Heimatministerium

27.08.2018

Oberfranken

"Wir sollten uns trauen, etwas auszuprobieren"

Sie gehören einer neuen Politikergeneration an und setzen dieses Markenzeichen bewusst ein: Staatssekretär Dr. Hans Reichhart und Paul-Bernhard Wagner, beide CSU. » mehr

IT-Auszubildung

30.07.2018

Karriere

Neue Wege zur digitalen Ausbildung

Auch die Berufsausbildung bleibt vom digitalen Wandel nicht unberührt. In diesem Jahr kann man sich erstmals zum Online-Händler ausbilden lassen. Experten wünschen sich mehr Mut zur Veränderung. » mehr

Oliver Kalkofe Oliver Kalkofe

25.07.2018

FP

Kalkofes Halbzeitbilanz - Söder und Maschmeyer kriegen ihr Fett weg

Jahresrückblicke gibt es zuhauf, Halbjahresbilanz zieht aber kaum jemand. Satiriker Oliver Kalkofe hat 2018 im TV schon so viel Unfassbares erlebt, dass er sich nicht länger zurückhalten kann. » mehr

Bei der Eröffnungsfeier der Kinder-. Sport- und Bildungsstätte der Sauti Kuu Foundation in Alego traf André Puchta aus Zell auf den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama. Der heute in Berlin lebende André Puchta hat durch seine Arbeit Kontakt zu Obamas Schwester.	Foto: Emmanuel Jambo

24.07.2018

Region

"Servus, Mister President"

Ein Treffen der besonderen Art erlebte der aus Zell stammende André Puchta: In Kenia traf er Barack Obama und begrüßte den US-Politiker auf gut Bayerisch. » mehr

Vor allem neue Mobilfunktechnik und der 5G-Standard sollen Deutschland künftig digital noch konkurrenz- und zukunftsfähiger machen. Foto: Refresh(PI )/Adobe Stock

14.07.2018

Oberfranken

"Ein Büro im Kanzleramt ist ein Wert an sich"

Dorothee Bär ist als Staatsministerin für Digitalisierung für ein großes Themenspektrum zuständig. Im Interview erklärt sie, was sich künftig ändern muss. » mehr

Staatsministerin Dorothee Bär sprach beim Digitalisierungskongress an der Uni Bayreuth. Die Digitalisierungsbeauftragte der Bundesregierung musste sich gegen Vorwürfe von Stefan Winners (Hubert Burda Medien) wehren, sich gegen das Leistungsschutzrecht für Verlage gesperrt zu haben. Foto: Peter Kolb

12.07.2018

FP/NP

Das asoziale System

Ein Medienexperte spricht sich in Bayreuth dafür aus, dass die Politik die Markt-macht von Facebook, Google und Co. zerschlägt. Staatsministerin Bär hält nichts von dieser Idee. » mehr

10.07.2018

FP/NP

"Das Ohr auf den Gleisen haben"

Stefan Mennerich hat den FC Bayern München digital umgekrempelt. Am Donnerstag erklärt er an der Universität Bayreuth sein Konzept - und hier im Interview. » mehr

Festspielhaus Bayreuth

27.06.2018

FP

Promi-Auflauf bei den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zum Auftakt begrüßen die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wieder zahlreich... » mehr

Sara demonstrierte der Staatsministerin Dorothee Bär den kinderleichten Umgang mit dem iPad. Foto: Hüttner

26.06.2018

Region

Montessori-Schüler gehen online

In Berg informiert sich die Staatsministerin für Digitalisierung, wie die Schule das umsetzen will. Im Rathaus spricht sie mit Bürgermeisterin Rubner. » mehr

Dorothee Bär im Goldenen Buch

25.06.2018

Region

Dorothee Bär im Goldenen Buch

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, hat Berg besucht und sich ins Goldene Buch eingetragen. Im Ort informierte sie sich über die Digitalisierung im Berger Neubaugebiet "Pfarrboden" mit... » mehr

17.04.2018

Region

Spatenstich in eine neue Ära

Am Montag beginnt der Ausbau des Güterverkehrszentrums (GVZ) in Hof. » mehr

Kirchenlamitzer CSU packt an

16.04.2018

Region

Kirchenlamitzer CSU packt an

Die Christsozialen bringen sich ins politische wie ins gesellschaftliche Leben ein. Vorsitzende Friederike Kränzle blickt mit Stolz auf ihre rührige Truppe. » mehr

«Witch It»

11.04.2018

Netzwelt & Multimedia

«Witch It» ist bestes deutsches Game

Ein digitales Versteckspiel um Hexen und Hexenjäger hat abgeräumt: Der Deutsche Computerspielepreis geht in diesem Jahr an «Witch It». » mehr

07.04.2018

Topthemen

Reaktionen von Politikern

Es ist ein sonniger Tag in der Studentenstadt Münster. Dann passiert das Schreckliche: Ein Transporter rast in eine Menschenmenge. Politiker reagieren auf den Vorfall. » mehr

19.03.2018

Region

Ein Denkanstoß für die neue Digitalministerin

Wer mit dem Handy surfen will, hat in Hof besonders gute Bedingungen, sagt ein Verbraucherportal. Eine Nachfrage beim Pressesprecher ergibt: "Nicht repräsentativ. » mehr

07.03.2018

FP/NP

Endlich aufgewacht

Guten Morgen, Bundesregierung! Auch schon aufgewacht? Nach vielen Jahren Dornröschenschlaf dämmert es der Berliner Politik, dass Digitalisierung enorm wichtig ist. Dass sie "Chefsache" sein muss. » mehr

Digitaler Behördengang

06.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Mühsamer Amtsgang mit E-Personalausweis

Wir buchen Flugtickets online, buchen Tische im Restaurant mit dem Smartphone oder überweisen Geld auf andere Konten. Alles ziemlich einfach. Aber wenn es um staatliche Dienstleistungen geht, stößt di... » mehr

Gerd Müller, Andreas Scheuer, Dorothee Bär und Horst Seehofer (von links) vertreten die CSU künftig in der Bundesregierung. Foto: Christof Stache/AFP

05.03.2018

Oberfranken

Dorothee Bär und die drei langen Kerls

Nun ist klar, welche CSU-Politiker in die preußische Ferne nach Berlin wechseln und ins Merkel-Kabinett eintreten. Eine Unterfränkin kümmert sich künftig ums Digitale. » mehr

Von Wolfgang Molitor

06.03.2018

FP/NP

Lustlos und leise

Die Bundeskanzlerin findet es also wichtig, "dass wir schnell als Regierung auch mit dem Arbeiten beginnen". » mehr

Dorothee Bär

08.02.2018

Oberfranken

Wird sie Ministerin? Dorothee Bär gegen Spekulationen

Der Koalitionsvertrag war gerade ausgehandelt, da wurde Dorothee Bär schon als Ministerin in der neuen Groko gehandelt. » mehr

Dorothee Bär

07.02.2018

FP

Steigt Dorothee Bär zur Ministerin auf?

Die Ebelsbacherin soll das Ressort Entwicklungshilfe übernehmen. Doch klar ist bislang noch nichts. » mehr

Hätten Sie ihn erkannt ? Der frühere Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und seine Frau Marga kamen als Hippies verkleidet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

03.02.2018

Oberfranken

Fränkische Frotzeleien in Veitshöchheim

Die Regierungsbildung, der Streit um die Wölfe, Lindner - die "Fastnacht in Franken" bot viel Stoff zum Lästern. Außerdem gab es Hingucker - vor allem für die Frauen. » mehr

"Der Knall kam überraschend", sagt Dorothee Bär.

01.02.2018

Oberfranken

Dorothee Bär kommt nicht zum Fernsehfasching

Dorothee Bär hat die Teilnahme am Fernsehfasching in Veitshöchheim abgesagt. Auch Barbara Stamm und Horst Seehofer haben bereits mitgeteilt, dass sie nicht dabei sein werden. » mehr

Parteitag wählt Huml und Bär zu stellvertretenden CSU-Chefinnen

17.12.2017

Oberfranken

Parteitag wählt Huml und Bär zu stellvertretenden CSU-Chefinnen

Die Partei demonstriert in Nürnberg Geschlossenheit. Markus Söder bekommt als designierter Ministerpräsident nur wenige Gegenstimmen. Horst Seehofer erhält als Vorsitzender 83,7 Prozent. » mehr

CSU-Parteitag

16.12.2017

Deutschland & Welt

CSU-Doppelspitze soll absolute Mehrheit verteidigen

Es könnte die Zeitenwende sein, auf die die CSU so lange gewartet hat: Nach Wochen des quälenden Machtkampfs sollen die ewigen Dauerrivalen Seehofer und Söder den Karren aus dem Dreck ziehen. » mehr

08.12.2017

Oberfranken

CSU bringt Personalkarussell in Fahrt

Die Oberfränkin Melanie Huml will stellvertretende Vorsitzende werden. Es könnte zu einer Kampfabstimmung kommen. » mehr

"Der Knall kam überraschend", sagt Dorothee Bär.

20.11.2017

Oberfranken

"Wie es weitergeht, kann ich nicht sagen"

Dorothee Bär hat vier Wochen lang kaum geschlafen wegen der Gespräche bis in die Nacht. Das Ende kam für die fränkische Staatssekretärin überraschend. » mehr

"Der Knall kam überraschend", sagt Dorothee Bär.

20.11.2017

Oberfranken

Dorothee Bär: "Wie es weitergeht, kann ich nicht sagen"

Dorothee Bär hat vier Wochen lang kaum geschlafen wegen der Jamaika-Gespräche bis in die Nacht. Das Ende kam für die fränkische Staatssekretärin überraschend. » mehr

Dorothee Bär (CSU, r)

24.09.2017

Region

Dorothee Bär holt Direktmandat mit 51,1 Prozent

Die CSU-Politikerin und Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Dorothee Bär, hat in ihrem Wahlkreis das Direktmandat gewonnen. Sie holte am Sonntag im Wahlkreis Bad Kissingen 51,1 Prozent der ... » mehr

21.09.2017

Region

Prüfung der Oberfranken-Achse dauert an

Die Interessengemeinschaft Elektrifizierung ist unzufrieden mit der Antwort von Dorothee Bär auf ihre Resolution: "Die Wirtschaftlichkeit darf nicht entscheidend sein. » mehr

So sieht es aus, das Valeo-Test-Auto, das seit drei Monaten auf der B 173 zwischen Kronach und Neuses unterwegs ist. Ab 2018 wird man es wohl auch häufiger in Kronachs Innenstadt antreffen.	Foto: Bianca Hennings

19.09.2017

Oberfranken

In Kronach fahren Autos wie von Geisterhand

Forscher der Firma Valeo in Neuses arbeiten am autonomen Fahren. Sie wollen die Testregion auch auf die Landkreise Hof und Kulmbach ausweiten - die erste im ländlichen Raum. » mehr

Die Barrierefreiheit am Bahnhof Marktschorgast scheint ein unendliches Thema zu werden, denn entgegen anders lautenden Meldungen ist bisher noch kein Durchbruch gelungen. Foto: Werner Reißaus

16.09.2017

Region

Barrierefreier Bahnhof nicht in Sicht

Die Mehrheit des Gemeinderates Marktschorgast ist sauer, weil für den von Emmi Zeulner angekündigten Bau von zwei Aufzügen kein Geld da ist. » mehr

25.08.2017

Region

Marktschorgaster Bahnhof wird barrierefrei

Jetzt kann die Planung starten, vermeldet Emmi Zeulner aus Berlin. Jahrelang haben die Marktschorgaster für ihren Bahnhof gekämpft. » mehr

"Auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben"? Der Münchberger Bahnhof ist zum Teil nicht barrierefrei. Foto: Siegfried Gottesmann

23.06.2017

Region

Zuber schreibt an Minister Dobrindt

Münchberg will einen barrierefreien Bahnhof. Der Bürgermeister wundert sich, warum hier etwas nicht möglich sein soll, was in Oberkotzau längst Realität ist. » mehr

19.06.2017

Region

Fluch und Segen des Internets

Ein Infoabend der CSU und der Frauen-Union stößt auf großes Interesse. Ein Kriminalhauptmeister warnt vor allem vor Mobbing und "Sexting". » mehr

Der Gemeinderat Marktschorgast drängt weiter darauf, dass sich die Situation am Bahnhof mit dem geplanten Umbau nicht verschlechtern darf. Foto: Rei.

03.06.2017

Region

Innenminister unterstützt Marktschorgast

Joachim Herrmann setzt sich beim Bundesverkehrsminister für die Barrierefreiheit des Bahnhofs Marktschorgast ein. Das weckt neue Hoffnung. » mehr

Der Gemeinderat Marktschorgast drängt weiter darauf, dass sich die Situation am Bahnhof mit dem geplanten Umbau nicht verschlechtern darf. Foto: Rei.

03.06.2017

Region

Innenminister unterstützt Marktschorgast

Joachim Herrmann setzt sich beim Bundesverkehrsminister für die Barrierefreiheit des Bahnhofs Marktschorgast ein. Das weckt neue Hoffnung. » mehr

Eine ganz spezielle Beziehung

31.05.2017

FP/NP

Eine ganz spezielle Beziehung

Ministerpräsident Horst Seehofer umgarnt die Wirtschaft. Doch vereinzelt gibt es auch Misstöne. Obwohl sie nicht da ist, spielt die Kanzlerin eine wichtige Rolle. » mehr

Im Rathaus Marktschorgast bedanken sich bei dem Vertreter der Bürgerinitiative (von links) Gemeinderätin Brigitte Müller, Bürgermeister Hans Tischhöfer, CSU-Fraktionssprecher Marc Benker sowie stellvertretender Bürgermeister Nikolaus Ott für das Engagement der Bürger und Bürgerinnen. Die 707 Unterschriften leitet nun die Bürgerinitiative an die Staatssekretärin in Berlin weiter.

11.04.2017

Region

707 Unterschriften gegen überzogene Pläne der Bahn

Die Marktschorgaster Bevölkerung lehnt eine Fußgängerbrücke am Bahnhof ab. » mehr

Natascha Kohnen

28.03.2017

Region

Kohnen fordert mehr Tempo

Die Spitzenkandidatin für den SPD-Landesvorsitz sieht Deutschland bei der Digitalisierung abrutschen. Ein positives Beispiel findet sie in Hof. » mehr

Auch die Brücke, die über die Bahngleise führen wird, nimmt bereits langsam Gestalt an. Fotos: Gabriele Fölsche

06.03.2017

Region

Bald beginnt der Straßenbau

Die Umgehung für Untersteinach macht Fortschritte. An drei Brücken wird bereits gebaut. Bald folgt die Ausschreibung für die 25 Millionen Euro teure Schorgasttalbrücke. » mehr

Das Containerterminal in Hof ist längst an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen. Wo bislang fünf mobile Container-Heber ein oder zwei Güterzüge pro Tag be- und entladen, entstehen beim Ausbau zum Güterverkehrszentrum zwei Portalkräne. Im Bereich der gestapelten Container baut der Betreiber Contargo zwei neue Ladegleise.	Fotos: Werner Rost

20.02.2017

FP/NP

15 Millionen für Güterverkehrszentrum

Der Bund fördert den Ausbau des Container- Terminals in Hof. Bis 2019 soll sich die Kapazität mehr als verdoppeln. Das Einzugsgebiet hat einen Radius von 100 Kilometern. » mehr

20.02.2017

Region

Güterverkehr: 15,8 Millionen Euro Förderung für neue Umschlaganlage

Das Güterverkehrszentrum Hof kann schon bald ausgebaut werden. Die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär übergab am Montag einen Förderbescheid in Höhe von 15,8 Millionen Euro. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".