Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

DR. LAURA KRAINZ-LEUPOLDT

Der Blick nach vorn ist bei Simon Hüttel noch ungewiss: Ohne Unterstützung würde es in Zukunft schwer, vorne mitzuhalten, sagt er. Foto: Imago

19.11.2019

Lokalsport

"Noch ist die Tür nach ganz oben zu"

Der nordische Kombinierer Simon Hüttel startet in Park City in den Continental-Cup. In Weißenstadt spricht der 20-Jährige über Ziele, Sponsoring und die WM 2021. » mehr

06.11.2019

Fichtelgebirge

Stabile Wirtschaftslage in Marktredwitz-Selb

Mit vorsichtigem Optimismus blickt die IHK auf das Jahr 2020. Im Fichtelgebirge sind 36 Prozent der Unternehmen zufrieden. » mehr

L. Krainz-Leupoldt

05.11.2019

Wirtschaft

Krainz-Leupoldt als Landeschefin wiedergewählt

Weissenstadt/Lauenstein - Dr. Laura Krainz-Leupoldt steht für weitere zwei Jahre an der Spitze der Landesgruppe Bayern des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie BDSI. » mehr

Eine besondere Ehrung erfuhren die neun besten Absolventen durch IHK-Vizepräsidentin Dr. Laura Krainz-Leupoldt und den stellvertretenden Landrat Roland Schöffel. Foto: Peter Pirner

20.10.2019

Fichtelgebirge

142 neue Fachkräfte für die Region

Absolventen feiern den Abschluss ihrer kaufmännischen und gewerblichen Berufsausbildung. Fast alle wollen in ihrer Heimat bleiben. » mehr

26.08.2019

Fichtelgebirge

Konjunkturmotor kommt ins Stottern

Die Industrie im Landkreis Wunsiedel steht vor neuen Herausforderungen. Für das zweite Quartal verzeichnet sie einen Umsatzrückgang von 5,3 Prozent. » mehr

Die Führung durch Weißenstadts Unterwelt empfanden die Teilnehmer des Wochenend-Seminars "Dörfer der Zukunft" der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit als einen Höhepunkt ihres Programms im Fichtelgebirge. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de . Fotos: FNS, Rainer Maier

12.08.2019

Fichtelgebirge

Auf der Suche nach dem Dorf der Zukunft

Bei einem Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung erkunden Teilnehmer aus ganz Deutschland das Fichtelgebirge. Sie erleben die Attraktivität kleiner Strukturen. » mehr

Staunenswerte Stücke in Weißenstadt

11.08.2019

Fichtelgebirge

Staunenswerte Stücke in Weißenstadt

Eine Doppelausstellung im Weißen Kubus zeigt seit Freitag Porzellan aus Meißen und Fotografien von Tom Kohler. Die Schau beeindruckt. » mehr

Am Stand von Irmgard Fischer bastelten Kinder (im Bild: Christian Helm) Kerzen aus Bienenwachs.

29.07.2019

Fichtelgebirge

Schwungvoller Schnitt

Das Info-Zentrum Rogg-In in Weißenstadt feiert sein Roggenernte-Fest. Und es zeigt eine neue Ausstellung über Bienen und Honig. » mehr

Die IHK-Vizepräsidentin und Vorsitzende des IHK-Gremiums Marktredwitz/Selb, Dr. Laura Krainz-Leupoldt aus Weißenstadt (links), und die IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner erläuterten den Sieben-Punkte-Plan der Wirtschaft zur weiteren Entwicklung Hochfrankens. Foto: Rainer Maier

24.07.2019

Fichtelgebirge

Neue Initiativen zur Stärkung Hochfrankens

Die Wirtschaft fordert Maßnahmen, um die Region zu entwickeln. Die derzeit stabile Lage dürfe nicht zu Untätigkeit führen, sagt die IHK. » mehr

Den Nachwuchs fest im Blick

04.07.2019

Fichtelgebirge

Den Nachwuchs fest im Blick

Aufbruchstimmung herrscht im IHK-Gremium Marktredwitz-Selb: Die Mitglieder werden den Arbeitskreis Schule-Wirtschaft wieder aktivieren. » mehr

Nach dem Trauergottesdienst waren die Gäste in die festlich herausgeputzte Glasschleif eingeladen. Und Walter Bach und die Federn standen überall im Mittelpunkt. Weitere Bilder vom Trauergottesdienst unter www.frankenpost.de Fotos: Florian Miedl

07.06.2019

Marktredwitz

Ein Unternehmer, der Spuren hinterlässt

Mit einer großen Trauerfeier verabschieden sich mehr als tausend Menschen von Walter Bach. Die Stadt verneigt sich vor dem Ehrenbürger "WB" für Regions-Treue. » mehr

256 regionale Produkte hatte die Jury beim Spezialitätenwettbewerb in Kulmbach zu bewerten. Foto: Werner Reißaus

28.05.2019

Kulmbach

Kommt Kulmbach beim Spezialitätenwettbewerb zum Zuge?

Die Kulmbacher Brauerei, die Metzgerei Lauterbach und das Neudrossenfelder Bräuwerck haben sich mit ihren Produkten um den Titel "Unser Original" beworben. Jetzt waltete die Jury ihres Amtes. » mehr

Axel Gottstein Heinrich Strunz

15.05.2019

Wirtschaft

Mehr als ein wichtiger Absatzmarkt

Was bedeutet die EU für die oberfränkische Wirtschaft? Und wie stellen sich Unternehmen die Zukunft unseres Kontinents vor? Wir haben nachgefragt. » mehr

Am häufigsten hindern Schnupfen und Co. sowie Muskel- und Skeletterkrankungen Beschäftigte im Landkreis Wunsiedel, ihrer Arbeit nachzugehen.	Fotos: Thorsten Ochs/Peggy Biczysko/ Jens Büttner/dpa

09.05.2019

Fichtelgebirge

Fehltage fordern Firmen heraus

Im Landkreis Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Schuld sind nicht etwa miese Arbeitsbedingungen, sondern das Alter. » mehr

Dr. Karl Döhler (links), Dr. Laura Krainz-Leupoldt (Sechste von links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (rechts) übergaben die Prüfungszeugnisse an die sechs Einser-Absolventen: Christoph Meister, Industriemechaniker für Maschinen- und Anlagenbau bei Scherdel in Marktredwitz, Elisabeth Meyer, Industriekauffrau bei Rausch & Pausch in Selb, Katharina Nachtmann, Großhandelskauffrau bei Glass-GmbH Marktredwitz, Anton Sack, Mechatroniker bei Rausch & Pausch in Selb, Nico Tschöpel, Mechatroniker bei ABM Greiffenberger Antriebstechnik in Marktredwitz und Sven Wunschel, Industriemechaniker bei Scherdel in Marktredwitz.	Fotos: Uwe von Dorn/Thorsten Ochs/IHK

10.04.2019

Selb

Junge Fachkräfte holen sich Zeugnisse ab

Das IHK-Gremium Marktredwitz-Selb verabschiedet seine Absolventen. Denen stehen alle Türen offen. Die Betriebe buhlen um Nachwuchs. » mehr

Mehr als 3000 junge Menschen studieren an der Hochschule Hof. Maßgebliche Akteure in Hochfranken fordern, dass eine Außenstelle der Hochschule in Wunsiedel angesiedelt wird. Foto: Uwe von Dorn

01.03.2019

Hof

Frische Impulse für Hochfranken

Wichtige Akteure aus der Region machen Druck auf die Staatsregierung. Der Raum Hof-Wunsiedel soll gestärkt werden. Es geht um die Hochschule, Tourismus und Digitales. » mehr

^