Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

ERICH KÄSTNER

"Ach Jott, was sind die Männer dumm!" - Veronika von Quast und ihre "Herren-Kapelle", das Trio Florian Burgmayr, ließen im Rosenthal-Theater die legendäre Claire Waldoff wiederauferstehen. Foto: Matthias Kuhn

vor 11 Stunden

Kunst und Kultur

Klasseweib mit Herren-Kapelle

Veronika von Quast und das Trio Florian Burgmayr begeistern in Selb mit einem Claire-Waldoff- Programm. Das Publikum feiert viele alte, bis heute aktuelle Gassenhauer. » mehr

Veronika von Quast

10.10.2019

Veranstaltungstipps

In Kürze

Die aus Film und Fernsehen bekannte Schauspielerin Veronika von Quast gastiert an diesem Freitag um 19 Uhr im Kulturzentrum Rosenthal-Theater/Musikschule Selb. "Claire Waldoff, Chansons und Lebensgesc... » mehr

Ein Abend voller Sehnsucht und Hingabe: Maria Kempken präsentierte mit ihrer Band Mr. Fox ihr Programm "Liebeswahn" im Hof des Wunsiedler Fichtelgebirgsmuseums. Foto: Andrea Herdegen

11.08.2019

Kunst und Kultur

Das Herz tanzt im "Liebeswahn"

Luisenburg-Schauspielerin Maria Kempken zeigt beim " tra" im Museumshof ihr Solo-Programm. Songs und Lyrik erkunden das Gefühl der Liebe. » mehr

29.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juli 2019: » mehr

17.05.2019

Mobiles Leben

Ene, mene, Maut

Sinnlos, europafeindlich - aber sie wird wohl kommen. Dabei gäbe es gerade jetzt die große Chance für kluge Änderungen. » mehr

Sebastian Keßler

30.04.2019

Fichtelgebirge

Wie lief die Deutschprüfung am Walter-Gropius-Gymnasium?

Anne Pötzsch: "Ich bin froh und glücklich darüber, wie es gelaufen ist. Ich habe den Gedichtvergleich ausgewählt, darauf hatte ich mich speziell vorbereitet. » mehr

Museumsmitarbeiterin Monika Lang präsentiert eine der Reliefkarikaturen, mit deren Hilfe sich Blinde die Comics mit dem Tastsinn erschließen können. Foto: Harald Lang

20.04.2019

FP

Ausstellung ehrt Plauener Zeichner

Schwarzenbach an der Saale - Einen besonderen Leckerbissen für Liebhaber historischer Comics hat das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale zur Zeit zu bieten: eine Sonderausstellung zweier Ur... » mehr

Brandmeister des Fegefeuers

07.04.2019

FP

Brandmeister des Fegefeuers

Vorsicht, dünnes Eis! Darf hier gelacht werden? Brachialironisch durchleuchtet Kabarettist Andreas Rebers in Selb die Welt. 200 Zuschauer haben gut lachen. » mehr

Der gebürtige Neusorger Philipp Riedel, Musiker und Komponist aus Wunsiedel, an dem "echten Flügel" beim Konzert in Brand in der Oberpfalz.	Foto: Bertram Nold

27.03.2019

FP

Musik-Streifzug im Spiegel der Dichter

Philipp Riedel spielt in Brand/Oberpfalz Eigenes. "Von Shakespeare bis Kästner" ruft sein Programm viele gute Gedanken hervor. » mehr

Theater-Hof-Schauspieler Jörn Bregenzer mit den Symphonikern : "Geben Sie Gedankenfreiheit." Foto: Uwe von Dorn

22.03.2019

FP

Freiheit - ein notwendiger Traum

Aufrüttelnde Texte und Töne über ein bedrohtes Gut: In Selb wagen die Hofer Symphoniker und Jörn Bregenzer mutig ein anspruchsvolles Konzept-Konzert. » mehr

Filmrollen. Symbolfoto.

04.03.2019

FP

FFF fördert 36 Filme mit 6,5 Millionen Euro

4,3 Millionen Euro investiert der Vergabe-Ausschuss für die Filmförderung in acht Kinofilme. Darunter sind drei Produktionen, die Erfolgs-Darlehen in einer Gesamthöhe von 658.000 Euro erhalten. » mehr

22.02.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 23. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Februar 2019: » mehr

Japans Kaiserin Michiko

01.02.2019

FP

Japanische Kaiserin Michiko wird Ehrenmitglied der Stiftung Internationale Jugendbibliothek

Nach einer persönlichen Audienz bei Japans Kaiserin Michiko im Frühjahr 2018 reichte Dr. Christiane Raabe, Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek, im Namen der Stiftung Internationale Jugendb... » mehr

"Marlow" ist der siebte Roman der Gereon-Rath-Reihe. Foto: Piper-Verlag

05.01.2019

FP

Interview mit dem Schriftsteller Volker Kutscher: "Mich fasziniert diese untergegangene Welt"

In seinen Gereon-Rath-Romanen beschreibt Volker Kutscher eine Zeitenwende. » mehr

Die "Botschaft, die Menschheit stehe kurz vor dem Abgrund", entlarvt "Stern"-Autor Walter Wüllenweber schlichtweg als "falsch".

Aktualisiert am 23.12.2018

FP/NP

Wo bleibt das Positive?

Noch nie ging es uns so gut. Aber wir sehen nicht, dass die Welt besser ist denn je. Endlich regt sich immer stärker Widerstand gegen den grassierenden Pessimismus. » mehr

Komisches, Nachdenkliches, Ernstes, Bitteres: Philipp Riedel und Franz-Dieter Bley fanden für alles den richtigen Ton.	Foto: Ursula Geiger

28.11.2018

Fichtelgebirge

Musikalische Spurensuche

Franz-Dieter Bley und Philipp Riedel lassen viele Facetten Erich Kästners aufblitzen. Die Benefizveranstaltung kommt dem Förderverein der Erich-Kästner-Schule zugute. » mehr

Jörg Stifter, Maria Rupprecht und Julia Benkhardt (von links) stellten bei ihrem Wein-Leseabend in der Marktredwitzer Buchhandlung Rupprecht ihre Lieblingsbücher vor. Foto: Peggy Biczysko

09.11.2018

Region

Der gläserne Mensch in der Nazi-Zeit

Über 150 Bücher-Freunde kommen zum Wein-Leseabend zusammen. Von Fachleuten lassen sie sich inspirieren und lernen dabei interessanten Lesestoff kennen. » mehr

Gedenktafel

20.09.2018

Reisetourismus

Auf Erich Kästners Spuren durch Berlin

«Emil und die Detektive» oder «Fabian»: Die Bücher von Erich Kästner sind Klassiker. Viele seiner Geschichten spielen in Berlin, wo der Autor in den 1920ern und 30ern hochproduktiv war. Eine Spurensuc... » mehr

10.09.2018

FP/NP

Ungefilterter Hass

"An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. » mehr

Michael Asad begeistert das Publikum in Schirnding. Foto: Jürgen Henkel

22.05.2018

Fichtelgebirge

Vom Radeln mit fünf Weißbier im Kopf

Michael Asad rezitiert einen Abend lang Texte bekannter Humoristen. Das Publikum kommt in den Genuss von Ephraim Kishon, Eugen Roth und Heinz Erhardt. » mehr

Der Wunsch der SPD-Fraktion nach einem kostenlosen ÖPNV ist am Sonntag für acht Stunden in Erfüllung gegangen: Der Fahrer der Hof-Bus-GmbH hatte das Innere dieses Shuttlebusses mit Fahnen geschmückt, der zwischen dem Hauptbahnhof, der Innenstadt und dem Theresienstein pendelte.

22.04.2018

Region

Riesenstimmung bei internationalem Fest

Deutsche und Tschechen feiern in der Hofer Altstadt zum zweiten Mal einen Freundschaftstag. Das schöne Wetter am verkaufsoffenen Sonntag lockte Tausende an. » mehr

Als Scherenschnitt seines Herrn zeigt der Schatten den Vorleser im Profil: Hans-Jürgen Schatz.	Foto: Matthias Kuhn

15.03.2018

FP

Kurioses auf und hinter der Bühne

Hans-Jürgen Schatz zitiert in Wunsiedel zahlreiche Klassiker. Deren Autoren schildern, was alles passiert auf den Brettern, die die Welt bedeuten. » mehr

Die Teilnehmer, die Organisatorin und die Jury des Kreisentscheides Hof-Land beim 59. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Helmbrechts (von links): Juror Armin Groß, dritte Bürgermeisterin und Jurorin Kitty Weiß, Jonas Kindlein, Annalena Roth, Leonie Ili, Jurorin Liane Hoyer, Luisa Enders, Kreisjugendpflegerin Petra Schultz, Siegerin Jasmin Strobel, Burcu Baris, Organisatorin Susanne Marek, Jolina Zimmermann, Schulrat Ulrich Lang, Timo Leis und Juror Hermann Reichel. Foto: Bußler

24.02.2018

Region

Gut gelesen, Jasmin

Die Stammbacherin Jasmin Strobel gewinnt in Helmbrechts den Vorlese-Kreiswettbewerb. Die Jury macht sich die Entscheidung nicht leicht. » mehr

Thomas Schimmel , Tanja Schaller und Wolfgang Krebs (von links) begeisterten bei der Premiere von "Humor liegt in der Luft." Foto: Rainer Unger

10.01.2018

Region

Sahnestückchen deutschen Humors

Das Schlosstheater in Thurnau präsentiert Wortverdreher des 19. und 20. Jahrhunderts. Das kommt beim Publikum zur Premiere bestens an. » mehr

Fleißig proben (von links) Wolfgang Krebs, Thomas Schimmel und Tanja Schaller für ihr neues Programm "Humor liegt in der Luft".	Foto: Rainer Unger

30.12.2017

Region

Humor liegt in der Luft

Das Ensemble des Schlosstheaters Thurnau arbeitet an seinem neuen Programm. Wolfgang Krebs verspricht einen unvergesslichen Abend. » mehr

Bauamtsleiter Stefan Büttner, Baumpfleger Julian Rasp sowie Anne Plötz und Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger vom gleichnamigen Planungsbüro stellen den Plan zur Umgestaltung des Kirchparks vor. Die alten Spielgeräte werden verschrottet, um Platz für neue zu machen. Foto: zys

27.12.2017

Region

Kirchpark erblüht zu neuem Leben

In dieser Woche gibt die Stadt den offiziellen Startschuss zur Umgestaltung. 600 000 Euro fließen in die neue Begegnungsstätte, die Jung und Alt zusammenführen soll. » mehr

Festtagshektik statt Besinnlichkeit: Nikola Norgauer und Paul Kaiser lasen in der "Ewigen Baustelle" Texte zum Advent. Foto: Andrea Herdegen

18.12.2017

Region

Humorvolle Einstimmung aufs Fest

Nikola Norgauer und Paul Kaiser rezitieren Texte zur Weihnachtszeit. Die Luisenburg-Schauspieler schlüpfen souverän in die verschiedensten Rollen. » mehr

Mit Musik und Texten von Erich Kästner unterhielten (von links) Martin Köhlerschmidt, Tanja Schaller, Birgit Hächl und Wolfgang Krebs die Premierenbesucher von "Interview mit dem Weihnachtsmann" aufs Beste. Foto: Rainer Unger

07.12.2017

Region

Weihnachten - nicht ganz harmonisch

"Morgen Kinder, wird's nichts geben": Das Schlosstheater Thurnau präsentiert Weihnachtsgeschichten- und -gedichte von Erich Kästner. » mehr

Katja Ebstein

24.11.2017

FP

In Kürze

Die schwedische Folk-Pop-Sängerin Sofia Talvik tritt am 1. Dezember um 20 Uhr in der Konzertscheune in Gefrees auf. Sie spielt eigene Weihnachtslieder und Songs sowie winterliche Coversongs. » mehr

Wolfgang Weser und sein Kammerchor: Ein wahrhaft prägendes Erlebnis. Foto: Uschi Geiger

19.11.2017

FP

Musik voller Poesie und Weisheit

Verzaubert - so fühlt sich das Publikum beim Konzert des Hofer Kammerchors. Großes Thema in Ton und Text ist das menschliche Leben im Spiegel der Jahreszeiten. » mehr

Welthundetag

31.10.2017

dpa

Treue Weggefährten: Was Haustiere über Menschen aussagen

Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen gelten als «Einstiegsmodelle» für ein Haustier. Dabei ist ihre Haltung durchaus anspruchsvoll. Ihr komplexes Sozialverhalten macht Nager sogar zum Forschungsobje... » mehr

In höchst amüsanter und kurzweiliger Weise brachten (von links) Thomas Schimmel, Tanja Schaller und Wolfgang Krebs im Saal des Bayerischen Brauereimuseums den Besuchern das Schaffen von Erich Kästner näher. Foto: Rainer Unger

24.10.2017

Region

Erich Kästner geht auch fränkisch

Wolfgang Krebs, Thomas Schimmel und Tanja Schaller präsentieren Sprüche und Chansons des berühmten Autors. Ein vergnüglicher Abend. » mehr

Mais-Suppe mit Popcorn

20.09.2017

Ernährung

Mais-Suppe mit Popcorn

Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: «Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.» Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut zu diesem Gericht: Mais-Suppe m... » mehr

Erich Kästner (Mitte) gehörte zu den Unterstützern der Jugendbibliothek.

14.08.2017

Oberfranken

Das Bücher-Schloss

Lesen ist Kino im Kopf, Bücher sind Schatzkisten für Geschichten. Kinder und Wissenschaftler zieht es zu einem ganz besonderen Ort in Bayern. Es ist eine Bibliothek. » mehr

James Krüss, Dichter, Schriftsteller und Moderator.

01.08.2017

FP/NP

Der mit Worten zaubert

Es lebte einst ein Zauberer Kori, Kora, Korinthe. Der saß in einem Tintenfaß und zauberte mit Tinte. Der Mann, der so lustig reimte und den Zauberer Korinthe vor dem inneren Auge seiner Leser erstehen... » mehr

In einem Wald bei Bad Alexandersbad im Fichtelgebirge drehte Karoline Herfurth für den Kinofilm "Die kleine Hexe".

06.05.2017

FP

Interview mit der Schauspielerin Karoline Herfurth: Abtauchen im Märchenwald

Im Fichtelgebirge hat Karoline Herfurth "Die kleine Hexe" gedreht, später das Hörbuch dazu eingelesen. Ein Sonntagsgespräch über fantastische und reale Stoffe, über das Berühmtsein und die Vorteile de... » mehr

Ehrenamtskoordinatorin Elisabeth Golly und Landrat Dr. Karl Döhler (linkes Bild, von rechts) würdigten den Einsatz der Ehrenamtlichen mit der Verleihung der Bayerischen Ehrenamtskarten. Die Sparkasse Hochfranken bedachte die in der Flüchtlingsbetreuung tätigen Helferkreise mit Spenden. Das rechte Bild zeigt Hans Blüml vom Sparkassen-Vorstand und Landrat Dr. Karl Döhler (von links) mit Vertretern der Helferkreise. Fotos: Daniela Hirsche

16.12.2016

Region

Landkreis rollt Wohltätern roten Teppich aus

Ehrenamtskarten gibt es für Engagierte in Vereinen und Organisationen. Die Sparkasse unterstützt die Flüchtlingshelferkreise mit 10 000 Euro. » mehr

Ehrenamtskoordinatorin Elisabeth Golly und Landrat Dr. Karl Döhler (linkes Bild, von rechts) würdigten den Einsatz der Ehrenamtlichen mit der Verleihung der Bayerischen Ehrenamtskarten. Die Sparkasse Hochfranken bedachte die in der Flüchtlingsbetreuung tätigen Helferkreise mit Spenden. Das rechte Bild zeigt Hans Blüml vom Sparkassen-Vorstand und Landrat Dr. Karl Döhler (von links) mit Vertretern der Helferkreise. Fotos: Daniela Hirsche

15.12.2016

Fichtelgebirge

Landkreis rollt Wohltätern roten Teppich aus

Ehrenamtskarten gibt es für Engagierte in Vereinen und Organisationen. Die Sparkasse unterstützt die Flüchtlingshelferkreise mit 10 000 Euro. » mehr

Schloss Blutenburg bei München beherbergt die Jugendbibliothek.

17.11.2016

FP

Lesestoff für Kinder in aller Welt

Lesestoff für Kinder in aller Welt Sie ist eigenen Angaben zufolge die weltweit größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur: die Internationale Jugendbibliothek in München. » mehr

Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

06.11.2016

FP

Büchner-Preis an Schriftsteller Marcel Beyer verliehen

«Sprache ist alles»: Marcel Beyer gilt als vielseitiger Autor. Er hat schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Nun bekam er den bedeutenden Georg-Büchner-Preis. » mehr

Dr. Jean Ritzke-Rutherford und StD i.R. Karl-Ludwig Ritzke brachten dem Publikum einen fast vergessenen Autor nahe.	Foto: Uschi Geiger

20.10.2016

Region

Hans Natonek war auch bei der "Resl"

Das Literarische Café stellt einen fast vergessenen Autor vor. Die Spurensuche beginnt in der K.-u.-K.-Monarchie. » mehr

Ein letztes Mal verabschiedete Annegret Täufer (links) die Absolventen der Erich-Kästner-Schule. Auch stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von rechts) übermittelten Glückwünsche. Foto: Günter Rasp

23.07.2016

Region

Doppelter Abschied zum Schuljahresende

Vier Absolventen entlässt die Erich-Kästner-Schule. Leiterin Annegret Täufer geht in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin ist Ulrike Bleiner. » mehr

Spiegelung

14.06.2016

FP

"Das doppelte Lottchen" wird neu verfilmt

Erich Kästners Kinderbuch-Klassiker "Das doppelte Lottchen" wird für das SWR-Fernsehen neu verfilmt. » mehr

Schulrat Günter Tauber (links) sowie die Lesebeauftragte des Landkreises, Silke Heinzmann, und Gertraud Sturm als Stellvertreterin des Wunsiedler Bürgermeisters (hinten, von rechts) beglückwünschten die zehn besten Vorleserinnen und -leser des Landkreises und zeichneten diese mit Urkunden und Büchern aus. Foto: Christian Schilling

17.02.2016

Fichtelgebirge

Alina Zwerenz beste Vorleserin im Landkreis

Die Schülerin der Fichtelgebirgsrealschule in Marktredwitz setzt sich beim Wettbewerb durch. Aber auch die Konkurrenz aus den anderen Schulen des Landkreises ist stark. » mehr

Mao Zedong: Sein "großer Sprung" kostete 45 Millionen das Leben.

29.01.2016

FP/NP

Die Schulbücher der Diktatoren

Nicht nur Adolf Hitler, nicht nur "Mein Kampf": Auch andere Gewaltherrscher formulierten ihr Weltbild schriftlich. Manche meinten, sie täten's für die Ewigkeit. » mehr

"London ist einfach wunderbar": Kerstin Gier in der Stadt, in der ihre beiden Jugend-Trilogien angesiedelt sind. Foto: Gaby Gerster

29.01.2016

FP

Kerstin Gier: "Ich freue mich auf neue Projekte"

Im Februar liest die Bestseller-Autorin beim Leselust-Festival aus ihrem neuen Buch. Die Teile ihrer Edelstein-Trilogie wurden unter anderem in Coburg und Bayreuth verfilmt. » mehr

Stilecht in selbst geschneiderten Hemdkleidchen und in Anzügen mit den dazugehörigen Accessoires sowie mit einem selbst produzierten Logo präsentierten sich das P-Seminar "Die Literatur der Zwanziger" und Seminarleiter Udo Spörl (rechts) bei ihrer Abendveranstaltung in der neuen Aula des Luisenburg Gymnasiums. Foto: Christian Schilling

16.01.2016

Region

Erinnerungen an goldenes Zeitalter

Ein P-Seminar des Luisenburg-Gymnasiums widmet sich den 1920er-Jahren. Die Protagonisten erhalten für ihren unterhaltsamen Abend viel Applaus. » mehr

Der Personal- und Business-Coach Romanus Benda aus Mainleus berät vor allem Unternehmen und unterrichtet als Lehrbeauftragter an der Staatlichen Berufsakademie Plauen angehende Wirtschaftsingenieure in Personalführung und sozialen Kompetenzen. Foto: Georg Jahreis

11.01.2016

Region

Wollen allein genügt nicht

Seine guten Vorsätze für das neue Jahr umzusetzen ist schwieriger, als sie nur zu äußern. Personal- und Business-Coach Romanus Benda hat einige Tipps. » mehr

Der Saal ein echter Hingucker, der Ohrenschmaus mit viel Applaus bedacht: Melodien vom Radetzky-Marsch bis zur Fledermaus, von der Hochzeit des Figaro bis zum Florentiner Marsch bekam das Publikum im ausverkauften großen Kursaal zu hören. Foto: Reinhold Singer

04.01.2016

Region

Mit beschwingter Musik ins neue Jahr

Unter dem Titel "Rosen aus dem Süden" macht das Konzert im Kurhaus gute Laune für den neuen Zeitabschnitt. Die Zuhörer sind begeistert. » mehr

Kurt Tucholsky war ein Mensch, dessen innere Zerrissenheit ihn sein ganzes Leben lang begleitete. Tabea-Stephanie Amtmann zeichnete den Weg des Schriftstellers und Journalisten nach. Foto: Isabel Wilfert

11.10.2015

Region

Kaum zu fassendes Genie

Kurt Tucholsky war Anfang des 20. Jahrhunderts so aktuell wie heute. Tabea-Stephanie Amtmann würdigt den Journalisten und Schriftsteller, dessen Witz und Klugheit. » mehr

Der Kinderbuchautor Stefan Gemmel liest bei seiner Weltrekord-Tour vor 70 Schülern der Sophien- und der Anger-Grundschule.	Fotos: Werner Rost

24.09.2015

Region

Lese-Spaß im "rollenden Klassenzimmer"

70 Hofer Grundschüler tauschen ihre Unterrichtsräume gegen einen Zug. Kinderbuchautor Stefan Gemmel liest aus seinem neuesten Buch. Die Aktion ist ein Weltrekord-Versuch. » mehr

Roland Bauer

25.07.2015

Region

Realschüler starten in spannende Zeit

90 Jugendliche verlassen die Musische Realschule Naila. Während der Verabschiedung hören sie viele Ratschläge. Am Ende wissen sie: Prüfungen gibt es noch jede Menge. » mehr

^