Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

EUGEN GOMRINGER

Das Werk, auf das hier Professor Eugen Gomringer im Kunsthaus Rehau zeigt, stammt von Victor Vasarely. Archiv-Foto: asz

04.05.2020

Rehau

Eine Plattform für große Künstler

Das Schloss Erkersreuth besitzt große Bedeutung nicht nur für die Porzellangeschichte. Auch Impulse für die Entwicklung der Konkreten Kunst gingen von dem Gebäude aus. » mehr

Eugen Gomringer (rechts) und Peter Fauser vor einem Stück visueller Poesie, dem konkreten Bildgedicht "Wind". Foto: asz

06.03.2020

Kunst und Kultur

Ein Wort als Gedicht

Visuelle Poesie von Eugen Gomringer wird in Schwarzenbach an der Saale gezeigt. Die Exponate sind Literatur und bildende Kunst zugleich. » mehr

Eugen Gomringer

21.02.2020

Rehau

Museum ehrt Eugen Gomringer

Am 20. Januar hat der in Rehau lebende Lyriker Eugen Gomringer seinen 95. Geburtstag gefeiert, am Sonntag nun ehrt ihn das Kunstmuseum Bayreuth mit einem Trialog, an dem neben Marina von Assel auch Sa... » mehr

Nora Gomringer

13.02.2020

Kunst und Kultur

Nora Gomringer belebt Literatur-Forum

Nora Gomringer, Schriftstellerin, Performerin und Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg, kuratiert im November das "forum:autoren" des 11. Literaturfests München. » mehr

Gomringers "Wind" zum Ehrentag

07.02.2020

Fichtelgebirge

"Wind": Geburtstagsgeschenk für Eugen Gomringer

Anlässlich des 95. Geburtstages von Eugen Gomringer am 20. Januar haben Laura Krainz-Leupoldt und Franz H. Leupoldt ein für ihn passendes Geschenk gefunden. » mehr

"Farbe, Form und Fantasie" Foto: pr.

07.02.2020

Arzberg

Harry-Krippner-Stiftung sucht junge Künstler

Alle drei Jahre ruft die Arzberger Einrichtung zum Jugendkunstpreis auf. Jetzt sind Farbe, Form und Fantasie gefragt. » mehr

Eine Grafik von Max Dietz schmückt den Einband. Fotos: PR/asz

31.01.2020

Kunst und Kultur

In ist, wer drin ist

So viele Biografien. So viele Infos. Jeder, aber auch jeder, der seit 1945 bis heute in der Region Hof die bildende Kunst bereicherte, kommt in einem neuen Buch vor. » mehr

Seit Herbst ist Susan Holhut, zuvor im Bürgermeister-Vorzimmer, die Veranstaltungsorganisatorin der Stadt Rehau. Sie ist damit zuständig für die Rehauer Märkte genauso wie für Stadtfest und Co. Foto: cp

21.01.2020

Rehau

Sie macht was los

Susan Holhut ist neue Veranstaltungsmanagerin der Stadt Rehau. Ihr Programm ist genauso groß wie die Fußstapfen, in die sie tritt. » mehr

Aktualisiert am 21.01.2020

Rehau

Ungewöhnliches Geschenk: eigener Platz zum 95. Geburtstag

Er ist Poet, Kunstsammler und Rehauer - und hat jetzt seinen eigenen Platz: Zum 95. Geburtstag bekam Eugen Gomringer seinen eigenen Platz. » mehr

Kalenderblatt

20.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 20. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Januar 2020: » mehr

Eugen Gomringer im Kunsthaus Rehau vor seinen Werken. Foto: Uwe von Dorn

19.01.2020

Rehau

Lebende Legende

Seit mehr als 50 Jahren ist er in Ostoberfranken eine Institution: Am Montag feiert Professor Eugen Gomringer seinen 95. Geburtstag. » mehr

A.D. Trantenroth

15.01.2020

Kunst und Kultur

Kunst aus der Zwischenwelt

In Bayreuth sind Werke von A.D. Trantenroth zu sehen. Die Ausstellung war lange geplant - doch im November starb der Künstler, der zuletzt bei Weißenstadt lebte. » mehr

Kehrt in ihr altes Amt zurück: Galerieleiterin Swanti Bräsecke-Bartsch und der Schwarzenbacher Bürgermeister Hans-Peter Baumann vor dem Eingang zum Alten Rathaus. Foto: asz

07.01.2020

Kunst und Kultur

Kunstgalerie startet neu durch

Swanti Bräsecke-Bartsch übernimmt wieder die Leitung der Kunstgalerie im Alten Rathaus. Zum Auftakt am Freitag werden Naturfotografien gezeigt. » mehr

Zufrieden mit den Aktionen im Jubiläumsjahr sind die Mitglieder des Netzwerkes Selb & Amberg (von links): Wolfgang Schilling, kommissarischer Direktor des Porzellanikon, Doris Grimm von der Fachschule für Produktdesign, Hans-Joachim Goller vom Kunstverein Hochfranken Selb, Barbara Breková und Pablo Schindelmann von der Selb 2023, Sabine Reichel-Fröhlich und Alexandra Oppitz vom Porzellanikon, WGG-Leiterin Tabea-Stephanie Amtmann, Kuratorin Claudia Zachow, der Selber Kulturamtsleiter Hans-Peter Goritzka, Dietrich Müller, ehemaliger Rosenthal-Vorstandssprecher und Produktdesignerin Insa Doan. Foto: pr.

29.12.2019

Selb

Viele Aktionen für die Region

Das Bauhaus-Jubiläum hat die Menschen bewegt. Die Netzwerker aus Selb und Amberg sind mit der Resonanz und den vielen Veranstaltungen mehr als zufrieden. » mehr

Nonsofia"-Gründer Georgi Dimitrov (rechts) mit eigenem Kunstwerk und Professor Eugen Gomringer im Kunsthaus Rehau. Foto: asz

15.10.2019

Kunst und Kultur

Überraschungspaket für das Kunsthaus

Konkrete Kunst findet in Bulgarien nur wenig Anerkennung. Gut, dass es in Rehau einen gibt, der da etwas tun kann. » mehr

Kulturtage in Rehau Rehau

08.09.2019

Rehau

Kulturtage inspirieren Rehau

Ganz im Zeichen der Kunst und Kultur stand das vergangenen Wochenende in Rehau. Sieht man sonst eher wenige Menschen abends durch die Stadt flanieren, bot sich den Besuchern an diesem Wochenende ein a... » mehr

Das "Waldbaden" kann man jetzt auch an der VHS Hofer Land lernen. Die Stress-Management-Methode kommt aus Japan. Foto: Adobe Stock/ All king of people

02.09.2019

Hof

"Ende September starten wir durch"

In wenigen Wochen startet die VHS Hofer Land ins Hebstsemester. Warum es für die Einrichtung ein besonderes sein wird, erklärt Abteilungsleiter Alexander Greßmann. » mehr

"Dynamik im Quadrat": Annie Sziegoleit, die Vorsitzende des Kunstvereins Hof, mit Bildern von Rudolf Härtl (links) und Kurt Teuscher. Foto: Sz.

18.07.2019

Kunst und Kultur

Eine Brücke zur Natur

In Hof starb vor drei Jahren ein Vertreter der Konkreten Malerei. Jetzt werden seine Bilder dem Werk seines in Garmisch lebenden Lehrers gegenübergestellt. » mehr

Am Theater Hof spielte sie zuletzt die Königin in "Hamlet": Ellen Mey-Haase bei einer Kafka-Lesung. Foto: Sz.

13.07.2019

Kunst und Kultur

Hofer Schauspielerin stellt Bilder aus

15 Jahre hat Ellen Mey-Haase dem Theater Hof angehört; nun stellt sie sich als Künstlerin vor. Der Kunstverein präsentiert zudem Spielarten konkret-konstruktiver Malerei. » mehr

Künstlerin Helga Weihs aus Köln vor ihrer "Rebuild"-Skulptur. Foto: asz

10.06.2019

Kunst und Kultur

Die Mystik des Einfachen

Sehr spezielle Kunst ist in Rehau zu sehen. Sie stammt von einer Frau und huldigt der "Ästhetik der Einfachheit". » mehr

Philip Rosenthal wollte "aus Selb etwas machen"

26.05.2019

Kunst und Kultur

Philip Rosenthal wollte "aus Selb etwas machen"

Im Jahr 1967 wurde die Fabrik am Rothbühl eröffnet. Der Entwurf von Walter Gropius gilt als wegweisend für die Industriearchitektur. Zeitzeugen erinnern sich. » mehr

Aktualisiert am 17.04.2019

Meinungen

Die Gedanken sind frei

Denken überwindet Hindernisse. Denken schafft Wissen. Und Wissen bringt die Gesellschaft voran. Mit diesen Kernsätzen lebte die aufgeklärte Welt seit dem 17. Jahrhundert. Davon profitierten zuerst Eur... » mehr

Ein Farbenrausch: Künstler Jürgen Paas mit seinem Bodenstück "Target". Foto: asz

07.04.2019

Kunst und Kultur

Malerei mit Rehau-PVC

Ein Künstler aus Essen überrascht im Kunsthaus Rehau. Sein Material- und Farbenrausch steht unter dem Titel "Sound & Vision". » mehr

Bernd Rössler nutzt das Bauhaus-Jubiläumsjahr intensiv dazu, seine Schüler mit Gropius und seiner berühmten Form TAC zu konfrontieren. Foto: Florian Miedl

20.03.2019

Selb

Wenn TAC zum Punk mutiert

Die Fachschule für Produktdesign setzt sich im Bauhaus-Jubiläumsjahr intensiv mit Gropius auseinander. Schüler und Zeitzeugen begegnen dem Vor- und Neudenker. » mehr

Eugen Gomringer aus Rehau (mit Schal) und Schulleiter Rainer Schmidt im Gespräch - die angehenden Abiturienten des Schiller-Gymnasiums erfuhren viel von und über den "Vater der konkreten Poesie".

01.02.2019

Hof

Konkrete Poesie aus erster Hand

Eugen Gomringer berichtet im Schiller- Gymnasium über sein Leben und sein Werk. Die Zuhörer erkennen das Wesen seiner Gedichte. » mehr

Lebte zuletzt in Selb und starb 2016 in Hof: Kurt Teuscher.	Foto: asz

07.01.2019

Münchberg

Kurt Teuschers Lust am Erfinden

Mit "Variationen" von Kurt Teuscher startet die Galerie im Bürgerzentrum ins neue Jahr. Der Künstler lebte lange in Selb und starb 2016 in Hof. » mehr

Hannah Gadsby

27.12.2018

Lifestyle & Mode

Szene-Lexikon: Was 2018 angesagt war

Was in diesem Jahr angesagt war und das Lebensgefühl beeinflusste - von Aktivkohle bis #Zsammn. » mehr

Xouxou

27.12.2018

Deutschland & Welt

Szene-Lexikon: Was 2018 angesagt war

Was in diesem Jahr angesagt war und das Lebensgefühl beeinflusste - von Aktivkohle bis #Zsammn. » mehr

G. Sammet	Foto: asz

16.12.2018

FP

Die Geschichte vom Onkel Kurt

Der gebürtige Rehauer Autor Gerald Sammet erzählt im Kunsthaus von einem einsamen Trinker. Die Handlung spielt in der Region. » mehr

Thomas Gerbeth

30.11.2018

Region

Rehau wächst weiter

In der Bürgerversammlung stellt Bürgermeister Michael Abraham fest: "Die Stadt steht gut da." Auch der heimischen Wirtschaft gehe es gut. » mehr

In den Räumen des Marktredwitzer Stadtarchivs präsentiert Ursula Benker-Schirmer (sitzend) ihre Ausstellung "Aufbruch in eine neue Wirklichkeit", die ihr Lebenswerk widerspiegelt. Mit auf dem Bild (von links) Oberbürgermeister Oliver Weigel, Laudator Professor Eugen Gomringer und Organisatorin Stadtarchivarin Edith Kalbskopf. Foto: Peggy Biczysko

25.11.2018

Region

Die vielen Facetten eines Kinds des Bauhausstils

Das Stadtarchiv gibt Einblick in Ursula Benker-Schirmers Lebenswerk. Die Grand Dame der Tapisserie zeigt einen Teil ihrer Werke, für die es Lob von Laudator Gomringer gibt. » mehr

An der Fassade des Hauses Maxplatz 9 in Rehau prangt Gomringers Gedicht "Avenidas" ebenfalls.

31.08.2018

FP

Kritisiertes Gomringer-Gedicht soll an Fassade von PEN-Zentrum

Das umstrittene Gedicht "Avenidas" des Poeten Eugen Gomringer soll künftig die Fassade des neuen PEN-Zentrums in Darmstadt zieren. » mehr

Gomringer-Gedicht "avenidas" An der Fassade der Alice Salomon Hochschule in Berlin prangt Gomringers Gedicht "avenidas". Nun soll es einem neuen Werk weichen, auf einer Edelstahl-Tafel im Sockelbereich des Gebäudes aber erhalten bleiben.

30.08.2018

FP

Platz am Sockel: Gomringer-Gedicht bleibt auf Fassade erhalten

Über ein Gedicht Eugen Gomringers an der Fassade der Alice Salomon Hochschule entbrannte Anfang des Jahres eine heiße Debatte. Nun sieht es nach einem Kompromiss aus. » mehr

Voll des Lobes zeigten sich Professor Eugen Gomringer und Dr. Nortrud Gomringer ob der hochstehenden künstlerischen Qualität der Arbeiten der Fünft-, Siebt- und Neuntklässler an der Markgraf-Friedrich-Realschule in Rehau. Foto: Meier

19.07.2018

Region

Realschüler überraschen Gomringer

Die jungen Künstler haben im bald vergangenen Schuljahr ihre Kreativität ausgelebt. Was dabei herauskam, überzeugte nicht nur den Lyriker. » mehr

Interview: mit Nora Gomringer

23.06.2018

FP

"Scheitern setzt Energien frei"

Bamberg/Klagenfurt - Vom 5. bis zum 8. Juli finden zum 42. Mal die Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt statt. » mehr

Künstlerin Rita Karrer mit Bild und Buch im Kunsthaus Rehau. Foto: asz

11.06.2018

FP

Vom Farbenrausch zur strengen Ordnung

Eugen Gomringer hat der Regensburger Künstlerin Rita Karrer ein Buch gewidmet. Es trägt den Titel "Performance". » mehr

An der Fassade des Hauses Maxplatz 9 der Alice Salomon Hochschulue in Berlin prangt Gomringers Gedicht "avenidas". Nun soll es einem neuen Werk weichen, auf einer Edelstahl-Tafel im Sockelbereich des Gebäudes aber erhalten bleiben.

07.06.2018

FP

Großes Medienecho auf "Avenidas", aber jetzt is' gut

Rehau in der "Tagesschau", das gab es noch nie. Möglich wurde es durch Eugen Gomringers Gedicht "Avenidas". » mehr

"Die Kritik können wir vernachlässigen"

04.06.2018

Region

"Die Kritik können wir vernachlässigen"

Die Stadt Rehau kann vom Gedicht "avenidas" von Eugen Gomringer profitieren. Der Ursprungsgedanke sei aber ein anderer, sagt Bürgermeister Michael Abraham. » mehr

Einweihung von Gomringers "Avenidas" in Rehau

02.06.2018

Region

Flair auf den „Avenidas“ von Rehau

Aus der Debatte um das Gedicht von Eugen Gomringer wird ein stimmungsvolles Fest. Auch Fernsehkameras der ARD sind dabei. » mehr

"Mit der Erfindung der konkreten Poesie hat er den Sinn der Worte neu entdeckt.": Landrat Dr. Oliver Bär gratuliert Professor Eugen Gomringer zum Kunstpreis des Landkreises Hof. Fotos: asz

03.06.2018

FP

Weltbürger als Botschafter des Landkreises Hof

Ein "Tag mit und um Eugen Gomringer herum" bringt in Rehau viele Menschen auf die Beine. Im Mittelpunkt steht eine Preisverleihung. » mehr

Auch die Debatte um das Gedicht "avenidas" nimmt das "Erpfl-Ensemble" aufs Korn, mit einer in Rehauer Dialekt umgeschriebenen Version. Foto: Pampel

01.06.2018

Region

Die "avenidas" auf Rehauerisch

Die Premiere ist umjubelt: Respektlos nimmt das "Erpfl-Ensemble" alles aufs Korn, was ihm in die Quere kommt. Auch das berühmte Gedicht von Eugen Gomringer. » mehr

Was in Berlin weichen soll, steht in Rehau an der Fassade: Eugen Gomringers "Avenidas".	Foto: Uwe von Dorn

29.05.2018

Region

Ein Fest dem "Skandalgedicht"

An diesem Samstag wird Eugen Gomringers "Avenidas" am Maxplatz eingeweiht. Die Stadt Rehau möchte sich öffentlich als Heimat des prominenten Lyrikers präsentieren. » mehr

25.05.2018

Region

"Avenidas": Fassadeneinweihung mit Diskussionsrunde und Ausstellung

Am 2. Juni wird die Hausfassade mit dem Gedicht "Avenidas" von Eugen Gomringer am Maxplatz eingeweiht. An dem Tag gibt es zudem eine Diskussionsrunde und eine Ausstellung für alle. » mehr

Der Dichter Eugen Gomringer vor dem Max-Liebermann-Haus am Pariser Platz in Berlin, an dessen Fassade ein Gedicht von ihm hängt. Foto: Jörg Carstensen/dpa

18.05.2018

FP

Eugen Gomringer erhält Kunstpreis

Professor Eugen Gomringer, weltbekannt als Vater der Konkreten Poesie, erhält den Kunstpreis des Landkreises Hof. » mehr

Mit ehrenden Worten, Dank, Geschenken und einer Ausstellung wurde Dr. Lothar Franz in den Ruhestand verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) Katja Bittner, Vorsitzende der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken, und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler mit Dr. Lothar Franz und Gattin Edith Franz. Foto: Meier

08.05.2018

Region

Der Unbequeme geht

Dr. Lothar Franz nimmt Abschied von "seiner" Bezirksklinik in Rehau. Die Feier bezeugt: Hier verlässt einer das Haus, der großen Eindruck hinterlassen hat. » mehr

30.04.2018

Region

"Avenidas" bald in Rehau - Stadt feiert großes Fest

Nach dem Wirbel um ein angeblich sexistisches Gedicht des Lyrikers Eugen Gomringer an der Fassade einer Berliner Hochschule zieren die Zeilen wie berichtet nun bald eine Hauswand in Gomringers Wohnort... » mehr

Bürgermeister Michael Abraham, Professor Eugen Gomringer und Jobst Wagner, der Präsident der Rehau-Gruppe (von links), vor Bildern von Timo Heimann, der 2005 gestorben ist und an seinem letzten Wohnort Stammbach bei Münchberg beigesetzt wurde. Foto: asz

20.04.2018

Region

Echoraum zur schwierigen Welt

Konkrete Kunst aus der Sammlung Gomringer ist bei Rehau-Art zu sehen. Mit einem Podiumsgespräch hat die Ausstellung begonnen. » mehr

Neue Heimat für Gomringer-Gedicht

19.04.2018

Region

Privatleute sichern sich "Avenidas"

In Berlin soll das angeblich sexistische Gedicht des Rehauer Schriftstellers Eugen Gomringer auf einer Fassade übermalt werden, in Bielefeld hat es nun eine Zukunft: » mehr

Gestern im Kunsthaus Rehau: Professor Dr. Uwe Bettig (links), Rektor der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin, mit Professor Eugen Gomringer und Dr. Nortrud Gomringer. Die Skulptur aus der aktuellen Ausstellung wurde geschaffen von der Französin Isabelle de Gouyon Matignon. Foto: asz

13.04.2018

FP

Friede auf den "Avenidas"

Die Gomringers haben Besuch aus Berlin. Der Rektor der Alice-Salomon-Hochschule unterbreitet ein Angebot in Sachen "Avenidas". Und siehe da: Man schließt einen Kompromiss. » mehr

Gomringer-Gedicht "avenidas" An der Fassade der Alice Salomon Hochschule in Berlin prangt Gomringers Gedicht "avenidas". Nun soll es einem neuen Werk weichen, auf einer Edelstahl-Tafel im Sockelbereich des Gebäudes aber erhalten bleiben.

11.04.2018

Region

Gomringers Gedicht bald auch an der Mosel?

Das Gedicht "Avenidas" des Rehauer Dichters Eugen Gomringer könnte bald auf einer Burg oberhalb der Moselschleife angebracht werden. » mehr

10.04.2018

Region

Gomringer-Gedicht ab 2. Juni an Hausfassade

"Avenidas", das Gedicht von Eugen Gomringer, das Berliner Studenten als sexistisch eingestuft haben, wird vom 2. Juni an an der Fassade eines Rehauer Hauses prangen. » mehr

#MeToo-Debatte

04.04.2018

Familie

Skandal oder Prüderie? Deutschland und die MeToo-Debatte

Vor sechs Monaten schrieben zwei Journalistinnen für die «New York Times» einen Artikel über Medienmogul Harvey Weinstein - der Beginn eines Skandals und einer weltweiten Debatte über Missbrauch und S... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.