Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

FEDERICA MOGHERINI

Abschlusskundgebung

vor 2 Stunden

Hintergründe

Was wird Weber?

Seit Monaten kämpft CSU-Vize Weber um den EU-Kommissionschefposten. Aber hat der EVP-Spitzenkandidat überhaupt eine Chance auf das Amt? Auf jeden Fall hat er eine mächtige Frau an seiner Seite. » mehr

Regierungskrise

21.05.2019

Topthemen

Österreichs Kanzler Kurz soll sich Misstrauensvotum stellen

Sind die Tage von Sebastian Kurz als Kanzler gezählt? Die Opposition, zu der jetzt auch die FPÖ gehört, hält praktisch alle Karten in der Hand. Schützenhilfe bekam Kurz von ganz oben. » mehr

Angela Merkel

16.05.2019

Hintergründe

Merkels furchtloser Kampf für Europa

Die Kanzlerin hat sich mit ungewöhnlich emotionalen Worten zu ihrem Verantwortungsgefühl für Europa bekannt - und indirekt Spekulationen über ihre Zukunft befeuert. Diese dürften nun vorerst beendet s... » mehr

Start

14.05.2019

Brennpunkte

Wachsende Sorge vor Militärkonflikt zwischen USA und Iran

Im Streit zwischen Washington und Teheran ist keine Lösung in Sicht. Zugleich führen Berichte über angebliche Sabatogeakte gegen Öltanker zu weiteren Spannungen in der Region. » mehr

Federica Mogherini

13.05.2019

Brennpunkte

EU gibt Ostpartnern weiter keine Beitrittsperspektive

Zehn Jahre nach der Gründung der EU-Ostpartnerschaft warten einige Länder immer noch vergeblich auf eine Beitrittsperspektive. Auch ein Treffen der Außenminister in Brüssel ändert daran nichts. Eine g... » mehr

13.05.2019

Schlaglichter

EU reagiert zurückhaltend auf Überraschungsbesuch von Pompeo

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat zurückhaltend auf den Überraschungsbesuch von US-Außenminister Mike Pompeo in Brüssel reagiert. Pompeo sei immer willkommen, aber man habe beim Außenmini... » mehr

US-Marine

13.05.2019

Brennpunkte

EU-Minister warnen USA vor Krieg mit dem Iran

Der Streit um das iranische Atomabkommen schwelt seit Monaten. Während Außenminister in Brüssel über dessen Schicksal verhandeln, mehren sich mysteriöse Berichte über Sabotageakte am Golf von Oman - u... » mehr

Erdogan spricht in Ankara

12.05.2019

Brennpunkte

Erdogan weist Kritik an Wahlwiederholung in Istanbul zurück

Der türkische Präsident gestaltet die Demokratie nach seinen Vorstellungen. Kritik aus dem Ausland lässt er nicht gelten. » mehr

Hassan Ruhani

08.05.2019

Brennpunkte

Iran setzt Atomdeal teilweise aus und setzt Partnern Frist

Ein Jahr hat der Iran nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen gewartet. Nun geht auch die Geduld von Präsident Ruhani zu Ende. Vom Westen kommen dringende Appelle. Die USA hoffen, dass es keine... » mehr

Erdogan

07.05.2019

Brennpunkte

Scharfe Kritik an Wahl-Annullierung in Istanbul

Abschaffung der Demokratie und «Putsch» - die Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul stößt auf heftige Kritik. Die Wirtschaft ist besorgt. Die Opposition aber gibt sich kämpferisch. » mehr

Federica Mogherini

02.05.2019

Brennpunkte

EU-Außenbeauftragte wirft USA Vertragsbruch vor

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat den USA wegen neuer gesetzlicher Maßnahmen gegen Kuba einen Bruch des Völkerrechts und von Verträgen mit der Europäischen Union vorgeworfen. » mehr

Balkan-Konferenz in Berlin

30.04.2019

Brennpunkte

Balkankonferenz: Belgrad und Pristina wollen wieder reden

Jahrelange Vermittlung hat dem Balkan wenig Ruhe gebracht. Unter den Augen von Merkel und Macron einigen sich Serbien und das Kosovo bei der Balkankonferenz auf «konstruktiven» Dialog. Bis zum nächste... » mehr

Wetsbalkan-Konferenz in Berlin

29.04.2019

Brennpunkte

Merkel und Macron suchen Konfliktlösungen für den Westbalkan

Die Krisen auf dem Westbalkan schwelen auch nach Jahren der Vermittlung weiter. Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron wollen Fortschritte. Ein beschwerlicher Weg mit sehr viel Widerstand. » mehr

Explosionen in Sri Lanka

21.04.2019

Brennpunkte

Mehr als 200 Tote bei Anschlagsserie in Sri Lanka

Es trifft Gläubige während des Ostergottesdienstes und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka und sorgt international für Entsetzen und... » mehr

Kämpfe in Tripolis

09.04.2019

Brennpunkte

UN fürchten um schnelle politische Lösung in Libyen

Auch wenn die heftigsten Kämpfe zunächst ausgesetzt sind: Eine politische Lösung in Libyen ist nicht in Sicht. Eine für das Wochenende geplante Friedenskonferenz droht zu scheitern. » mehr

Chalifa Haftar

08.04.2019

Brennpunkte

Kampfjets bombardieren Flughafen von Tripolis

Trotz internationaler Warnungen gehen die Kämpfe um die libysche Hauptstadt Tripolis unvermindert weiter. Mehr als 49 Menschen sterben, der einzige Flughafen der Stadt stellt seinen Betrieb ein. Die M... » mehr

Juan Guaidó

29.03.2019

Brennpunkte

Maduro will Guaidó mit Politik-Verbot kaltstellen

Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident darf für 15 Jahre keine politischen Ämter wahrnehmen. Die Sperre ist ein beliebtes Mittel der Regierung gegen Oppositionelle. Guaidó gibt sich unbeeindruc... » mehr

Deutsche Fregatte

27.03.2019

Brennpunkte

Sophia rettet nicht mehr: EU stoppt Marineeinsatz vor Libyen

Zehntausende Migranten sind in den vergangenen Jahren im Mittelmeer von europäischen Marineschiffen vor dem Ertrinken bewahrt worden. Doch bis heute gibt es keine Einigung, wie die Menschen verteilt w... » mehr

27.03.2019

Schlaglichter

EU bestätigt Aus für Marineeinsatz vor der libyschen Küste

Europäische Marineschiffe werden künftig nicht mehr vor der libyschen Küste die Aktivitäten von Schleuserbanden überwachen. Damit können sie auch keine Rettungseinsätze für in Seenot geratene Migrante... » mehr

Fregatte "Augsburg"

26.03.2019

Brennpunkte

EU beendet Marineeinsatz vor der libyschen Küste

Europäische Marineschiffe haben in den vergangenen Jahren vor Libyen Zehntausende Migranten aus Seenot gerettet. Damit soll jetzt bis auf Weiteres Schluss sein. Die italienische Regierung kann sich im... » mehr

18.03.2019

Schlaglichter

EU-Außenbeauftragte kritisiert Gewalt in Nicaragua

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat die Repression und willkürliche Anwendung von Gewalt gegen Demonstranten und Journalisten in Nicaragua kritisiert. Diese gingen wider einen glaubhaften F... » mehr

Sewastopol

18.03.2019

Brennpunkte

Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der «Vereinigung»

Während die Nato in der Schwarzmeer-Republik Georgien ein Manöver beginnt, feiert die Krim ihre umstrittene «Heimkehr» zu Russland. Die russischen Truppen wurden dafür eigens verstärkt. Bei den Feiern... » mehr

12.03.2019

Schlaglichter

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Funkstille zwischen Washington und Caracas: Im Konflikt zwischen den USA und dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro hat die Regierung in Caracas das verbliebene US-Botschaftspersonal des Landes... » mehr

Stromausfall

12.03.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Der Ton zwischen den USA und der Maduro-Regierung wird immer rauer. Jetzt wirft die Regierung in Caracas auch die letzten verbliebenen Botschaftsmitarbeiter aus dem Land. Ihre Anwesenheit war für Wash... » mehr

Treffen mit deutschem Botschafter

08.03.2019

Brennpunkte

Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Stromausfälle sind nichts Ungewöhnliches in dem Krisenstaat. So heftig hat es die Menschen aber selten erwischt. Schüler, Beamte und Arbeiter bleiben zu Hause. Maduro macht Saboteure für den Ausfall v... » mehr

Daniel Kriener

07.03.2019

Brennpunkte

Von Caracas nach Berlin: Botschafter ungeplant in die Heimat

Wegen Parteinahme im venezolanischen Machtkampf wirft die Regierung Deutschlands Top-Diplomaten aus dem Land. Die Bundesregierung will von ihrer Haltung aber nicht abrücken. Allerdings schwinden damit... » mehr

"Ich komme wieder"

03.03.2019

Brennpunkte

«Wenig zu feiern»: Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Ma... » mehr

Juan Guaidó

02.03.2019

Hintergründe

EU warnt Maduro-Regierung vor Festnahme Guaidós

Die Europäische Union hat die Regierung Venezuelas vor einer Festnahme von Oppositionsführer Juan Guaidó gewarnt. » mehr

Kaschmir-Konflikt

27.02.2019

Brennpunkte

Atommächte im Clinch: Pakistan setzt indischen Piloten fest

Seit einem Anschlag in Kaschmir vor zwei Wochen gehen die beiden Atommächte Indien und Pakistan immer mehr auf Konfrontationskurs. Auf einen indischen Luftangriff folgt ein pakistanischer. Nun hat Pak... » mehr

An der Grenze

26.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro droht Herausforderer Guaidó mit der Justiz

Der Druck wächst, aber Venezuelas umstrittener Präsident zeigt sich unbeeindruckt. Das Militär steht zu ihm und Forderungen nach Neuwahlen lässt er ins Leere laufen. Seinem Herausforderer Guaidó droht... » mehr

Begrüßung

24.02.2019

Brennpunkte

EU-Ratspräsident ruft arabische Länder zu Toleranz auf

Ägypten spricht von einem «historischen Treffen». Die Kanzlerin will bessere Beziehungen zur arabischen Welt, um sich für die globalen Konflikte zu wappnen. Auch um Menschenrechte soll es gehen. » mehr

Brennendes Auto

24.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro lässt Hilfsgüter mit Gewalt stoppen

Es sollte der Tag sein, an dem Venezuelas Opposition das Militär für sich gewinnt und Hilfsgüter für die notleidende Bevölkerung ins Land bringt. Am Ende brennen Lebensmittel. Demonstranten fliehen vo... » mehr

UN-Generalsekretär Guterres

10.02.2019

Brennpunkte

UN-Generalsekretär lobt Afrikas Solidarität mit Flüchtlingen

UN-Generalsekretär António Guterres hat Afrika für seine Solidarität mit Flüchtlingen gelobt. » mehr

Leere Regale

07.02.2019

Brennpunkte

Machtkampf in Venezuela: Keine gemeinsame Linie der EU

Die sogenannte Kontaktgruppe will über freie und transparente Wahlen den gefährlichen Konflikt entschärfen. Staatschef Maduro aber lehnt Neuwahlen ab, Gegenpräsident Guaidó hält nichts von einem weite... » mehr

Mike Pence

04.02.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Immer mehr Länder stellen sich hinter den jungen Abgeordneten. Nach den USA und zahlreichen Staaten aus Lateinamerika haben jetzt auch viele EU-Länder Position bezogen. Doch der Machtkampf wird in Ven... » mehr

03.02.2019

Schlaglichter

Venezuela-Kontaktgruppe tagt am Donnerstag in Uruguay

In der Hoffnung auf eine Entschärfung der Venezuela-Krise wollen EU-Staaten am Donnerstag in Uruguay erstmals in einer hochrangigen Kontaktgruppe mit lateinamerikanischen Ländern beraten. Das teilte d... » mehr

Krise in Venezuela

03.02.2019

Hintergründe

Kräftemessen zwischen Guaidó und Maduro auf Caracas' Straßen

Es ist Zeit für Maduro zu gehen, meint Venezuelas selbsternannter Interimspräsident Guaidó. Auch viele EU-Länder verlieren die Geduld. Aber der Ölstaat ist gespalten, Maduro malt das Gespenst eines Bü... » mehr

Protest in Barcelona

03.02.2019

Brennpunkte

Machtkampf in Venezuela: Maduro warnt vor Bürgerkrieg

Bis zum Wochenende haben Deutschland und sechs weitere EU-Staaten dem venezolanischen Staatschef Maduro Zeit gelassen, um Neuwahlen auszurufen. Dieser warnt lieber vor einem Bürgerkrieg. » mehr

Demonstrantinnen

31.01.2019

Brennpunkte

EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an

Die Streitkräfte sind in Venezuela der entscheidende Machtfaktor. Während Präsident Maduro die Truppen auf sich einschwört, will sich sein Herausforderer Guaidó bereits heimlich mit Militärs getroffen... » mehr

Juan Guaido

26.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Überga... » mehr

Juan Guaido

25.01.2019

Topthemen

Venezuela: Guaidó will Druck auf Maduro erhöhen

Zwei Präsidenten ringen um das höchste Staatsamt in Venezuela. Der selbst ernannte Interimspräsident wird von vielen Staaten anerkannt, hat im Land selbst aber noch keine echte Macht. Mit neuen Massen... » mehr

Abstimmung

25.01.2019

Brennpunkte

Athen einigt sich mit Mazedonien

Endlich eine positive Nachricht vom Balkan: Athen und Skopje legen nach fast drei Jahrzehnten ihren Nachbarschaftsstreit bei. Dies könnte sich positiv auf andere Dauerprobleme in der Region auswirken. » mehr

Donald Trump

24.01.2019

Hintergründe

Welche Staaten Venezuelas Interims-Präsidenten anerkennen

Im eskalierenden Machtkampf in Venezuela hat sich Parlamentspräsident Juan Guaidó am Mittwoch selbst zum Übergangspräsidenten erklärt und Staatschef Nicolás Maduro offen herausgefordert. Ein Überblick... » mehr

Venezuelas Parlament

24.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Präsident Maduro stellt den USA ein Ultimatum

Nach Trumps Affront will der sozialistische Staatschef die US-Diplomaten aus dem Land werfen. Doch Washington erkennt seine Regierung nicht mehr an und redet lieber mit dem selbst ernannten Gegenpräsi... » mehr

Donald Trump

18.01.2019

Brennpunkte

Streit um «Shutdown» zwischen Trump und Pelosi eskaliert

Im Haushaltsstreit in den USA geht es keinen Millimeter voran. Dafür kommt es zur direkten Konfrontation. Als die Demokratin Pelosi Präsident Trump die Verschiebung einer Rede vorschlägt, streicht er ... » mehr

Nancy Pelosi

17.01.2019

Brennpunkte

Trump streicht Pelosis Reise nach Belgien und Afghanistan

Im Haushaltsstreit in den USA hat Präsident Donald Trump eine Reise der Top-Demokratin Nancy Pelosi gestrichen. » mehr

Flüchtlinge

17.12.2018

Brennpunkte

UN einigen sich auf Flüchtlingspakt

Hitzige Debatten gingen dem UN-Migrationspakt voraus. Die Abstimmung zum Flüchtlingspakt geht dagegen mühelos über die Bühne. Nur die USA und Ungarn stimmen dagegen. Tschechiens populistischer Regieru... » mehr

Trump in Kalifornien

18.11.2018

Brennpunkte

Trump will Aufnahme zu Khashoggis Tod nicht anhören

«Who did it?» - Wer hat die Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi befohlen? US-Präsident Donald Trump will das klären. Es könnte die nächste dramatische Wendung in dem Fall sein. Denn die... » mehr

18.11.2018

Schlaglichter

EU will weitere Klärung zu Todesumständen von Khashoggi

Nach Bekanntwerden neuer Details im Fall der Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi will die EU Wege zu «angemessenen Maßnahmen» gegen die Verantwortlichen prüfen. » mehr

Konflikt in Gaza

12.11.2018

Brennpunkte

Raketenangriffe auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele

An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch ein Zwischenfall stellt nun alles in Frage. » mehr

Deutsche Rüstungsgüter für Saudi-Arabien

21.10.2018

Brennpunkte

Kritik an Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien herrscht allein der Monarch, auf Basis des islamischen Rechts. Wahlen und Parteien gibt es nicht. Nun wurde ein bekannter Regimekritiker getötet. Wie reagiert Deutschland, das über di... » mehr

Sergej Lawrow

22.10.2018

Brennpunkte

INF-Ausstieg: Moskau warnt USA vor Sicherheitsrisiko

Machen die USA ernst und steigen aus einem wichtigen Rüstungsabkommen aus? Sollte es soweit kommen, will der Kreml entsprechend reagieren. Beide Seite reden miteinander, immerhin. Doch mit welchem Erg... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".