Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

FRANZ SCHUBERT

Foto: agsandrew/Adobe Stock

15.02.2019

Meinungen

Das große Dingeldie

Die kopernikanische Wende vollzog sich in den Siebzigerjahren. » mehr

Die Vorstandsmitglieder Marina Benker, Andrea Kaufmann, Fred Leidenberger, Olga Hirschmann, Schatzmeister Gerald Kastl, Eva Leidenberger, Volker Splitter und Christine Hoffmann (von links) freuen sich schon auf die Veranstaltungen, die das kulturelle Leben in Weißenstadt bereichern. Foto: pr.

24.01.2019

Wunsiedel

Kulturmomente 2019

Das Kulturforum Weißenstadt stellt sein Programm vor. Musik und Theater wechseln sich ab. Auch zwei Lesungen werden angeboten. » mehr

Mit dem "Ballett Tango" von Astor Piazzolla haben (von links) Gabriele Campagna (erste Violine), Alex Köhn (zweite Violine), Harald Oeler (Akkordon), Anton Bonev (Viola) und Alexey Shestiperov (Violoncello) die rund 100 Zuhörer in der KlangManufaktur begeistert. Foto: Wild

13.01.2019

Hof

Selbst Züge können die Klänge nicht stören

Mitglieder des Tonkünstlerverbands Hochfranken geben das erste Konzert in der Klang-Manufaktur. Der neue Saal überzeugt. » mehr

Der Max-Littmann-Konzertsaal in Bad Kissingen gilt unter Künstlern als einer der drei bedeutendsten in der Welt.

02.01.2019

Kunst und Kultur

Festival Kissinger Sommer lässt sich 2019 von Natur inspirieren

Regen, Nebel, Gewitter, Sonnenschein, Frühling, Winter - all diese Dinge der Natur haben Musiker aller Epochen beeinflusst. Hörbare Beispiele dafür kommen im Kissinger Sommer 2019 zur Aufführung. » mehr

Mozartfest Würzburg

10.12.2018

Kunst und Kultur

Würzburger Mozartfest wird 2019 romantisch

Beim Würzburger Mozartfest wird es 2019 romantisch. Mit 75 Konzerten soll der klassische Komponist Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) im Kontext der Romantik ergründet werden. » mehr

Mit viel Applaus wurden die jungen Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters in der Christuskirche verabschiedet. Foto: Werner Reißaus

09.11.2018

Kulmbach

Tradition und Moderne gehen Hand in Hand

Das Jugendblasorchester des Musikvereins Untersteinach ist einmal im Jahr in der Christuskirche zu Gast. Die Musiker präsentieren ihr Können immer wieder gern dem heimischen Publikum. » mehr

Emphatisch: Enoch zu Guttenberg (1946 bis 2018)	Foto: dpa

11.10.2018

Kunst und Kultur

Die Zeit der Kraft und Tat

Romantik reagiert auf Realpolitik: Postum erschien Enoch zu Guttenbergs letzte CD-Einspielung, Franz Schuberts "große" C-Dur-Symphonie. » mehr

Nina Scheidmantel weihte den neuen Flügel der Musikschule Kulmbach gebührend ein. Foto: Henrik Vorbröker

08.10.2018

Kulmbach

Perfektion mit Harmonie und Hingabe

Sie hat bei Stars wie Lang Lang gelernt - heute zählt Nina Scheidmantel selbst zu den renommiertesten Pianisten. Ihr Auftritt in Kulmbach wird noch lange in Erinnerung bleiben. » mehr

Gerhard Oppitz im Kutschenhaus des Thurnauer Schlosses: Nicht nur ein Lehrer-Schüler-, sondern ein Vater-Sohn-Verhältnis. Foto: Gabriele Fölsche

05.10.2018

Kulmbach

Lauter Glücksfälle

Eine Koryphäe der "deutschen Klavierschule" eröffnet das Wilhelm-Kempff-Festival: In Thurnau folgt Gerhard Oppitz den Spuren seines väterlichen Lehrmeisters. » mehr

Nikolas Göhl stammt aus Naila und entlockte seinem Saiteninstrument Töne, die aufwühlten. Foto: Uwe von Dorn

09.09.2018

Kunst und Kultur

Sechs Saiten Leidenschaft

Der Gitarrist Nikolas Göhl brilliert beim zweiten Nachtkonzert in Hallerstein. Seine Beiträge strotzen vor Passion. » mehr

Genialer Auftakt der Hallersteiner Nachtkonzerte mit (von links) Kirsten Obelgönner, Helene Frucht und Michael Wolfrum.	Foto: Klaus Klaschka

02.09.2018

Hof

Liebesleid und Schmerz ganz ohne Kitsch

Zum ersten Hallersteiner Nachtkonzert erklingen Lieder. Die Musik verbreitet eine im besten Sinne des Wortes romantische Stimmung. » mehr

Bei seinem Liederabend wurde Tenor Anthony Lo Papa von Dr. Wolfgang Pinkow-Margerie begleitet. Foto: Werner Reißaus

09.08.2018

Kulmbach

Von Liebesdrang und Wehmut

Der Tenor Anthony Lo Papa, der seit vier Jahren regelmäßig zu Gast im Luftkurort ist, hatte zu einem Abend mit dem Liedzyklus "Die schöne Müllerin" von Franz Schubert eingeladen. » mehr

Musikalischer Genuss im Sonnenschein: Die Hofer Symphoniker begeistern ihr Schwarzenbacher Publikum.	Foto: Jochen Bake

27.07.2018

Kunst und Kultur

Sommer, Sonne, Symphonie

Die Hofer Symphoniker erspielen sich vor dem Rathaus in Schwarzenbach an der Saale viel Sympathie. Zum Glück überstehen die Instrumente das Open Air in der Hitze. » mehr

Vier Mädchen aus Nagel, Stephanie Mayer, Johanna Pöllmann, Josefine Voit und Mia Wolf, ließen ihr Können auf den Blockflöten hören.

24.07.2018

Fichtelgebirge

Schüler mit Freude an der Musik

Mädchen und Jungen der Musikschule Tröstau- Nagel-Bad Alexandersbad zeigen ihr Können. Viel Applaus ist der Lohn. » mehr

Blumen für das Kulmbacher Kammerorchester überreichte an Dirigent Thomas Grünke (am Pult) der Leiter der Kulmbacher Musikschule, Harald Streit (links davon).	Foto: Klaus Klaschka

30.04.2018

Kulmbach

Laien musizieren wie echte Profis

Wiener Klassik gerät zum Hörgenuss: Das Kulmbacher Kammerorchester lässt beim Konzert zu seinem 40-jährigen Bestehen in der Dr.-Stammberger-Halle erneut aufhorchen. » mehr

Trotz des Wetters war die Markgrafenkirche in Trebgast voll besetzt. Hier singt gerade die Chorgemeinschaft Lindau-Feuln-Waizendorf. Foto: Dieter Hübner

25.04.2018

Kulmbach

Chöre singen den Frühling herbei

Das Chorkonzert der Sängergruppe Neuenmarkt war ein Erfolg. Die Sängerinnen und Sänger boten ein buntes Programm. » mehr

Ludwig Weilbacher ist Gründungsmitglied des Kulmbacher Kammerorchesters. Seit 40 Jahren spielt er in dem Ensemble die erste Geige. Foto: Alexander Muck

23.04.2018

Kulmbach

Ein Routinier und Tausendsassa

Ludwig Weilbacher ist Gründungsmitglied des Kulmbacher Kammerorchesters. Von der ersten Probe bis zu Konzerten in Lugo: In 40 Jahren hat er mit der Musik viel erlebt. » mehr

Die Sopranistin Katharina Osterwald und die Pianistin Chariklia Apostolu ernteten auf Schloss Sophienreuth stürmischen Applaus.	Foto: Helmut Kitter

14.02.2018

Selb

Strahlender Gesang, gestreichelte Tasten

Katharina Osterwald und Chariklia Apostolu begeistern beim Sophienreuther Konzert. Die Sopranistin hat in Schönwald eine neue Heimat gefunden. » mehr

Der Hofer Kammerchor hat in der Sankt-Johannes-Kirche in Hof das Wasser als Sinnbild für das unaufhaltsam dahinrinnende Leben besungen.	Foto: Harald Dietz

20.11.2017

Kunst und Kultur

Ohne Wasser kein Leben

Der Hofer Kammerchor widmet sich in seinem Konzert dem Lebenselixier. Ausgesucht hat Chorleiter Wolfgang Weser Werke von Johannes Brahms und Philipp Riedel. » mehr

Frei und souverän spielte Johannes Bötzl auf dem Akkordeon auf.

22.10.2017

Wunsiedel

Von Elvis Presley bis zum Barock

Beim Hausmusikabend zeigen die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums ihr Können. Das Klavier ist dabei das beliebteste Instrument. » mehr

Kammersängerin Brigitte Fassbaender.

10.10.2017

Kunst und Kultur

Lebenswerk-Echo für Sängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender

Opernlegende Brigitte Fassbaender (78) wird mit einem Echo-Klassik für ihr Lebenswerk geehrt. » mehr

Ingo Dannhorn und Max Müller beim Auftaktkonzert zum Wilhelm-Kempff-Festival am Mittwochabend auf Schloss Thurnau. Foto: Stephan Herbert Fuchs

06.10.2017

Kulmbach

Bemerkenswerte Leichtigkeit

Ingo Dannhorn gibt einen Klavierabend zu Ehren von Wilhelm Kempff. Mit von der Partie ist als Rezitator Schauspieler Max Müller. » mehr

Die Schwestern Enikö und Noemi Görög gaben ein umjubeltes Konzert in Brand. Foto: Bertram Nold

21.08.2017

Kunst und Kultur

Leidenschaft auf 88 Tasten

Vier Hände am Feurich-Flügel in Brand. Die Schwestern Enikö und Noemi Görög machen die verbindende Kraft der Musik spürbar. » mehr

Robin Köstler (links) und Volker Sommerfeldt in Aktion.

27.06.2017

Selb

Saitenspiel auf hohem Niveau

Junge Gitarristen bieten dem Publikum ein einzigartiges Konzert. Der Erlös dient dem Projekt "Gitarren statt Gewehre". » mehr

Mit Begeisterung nehmen die Besucher jedes kleine Detail unter die Lupe. Denn darauf kommt es bei den Miniatur-Skulpturen in Hohenberg an. Fotos: zys

21.05.2017

Kunst und Kultur

Verspielt, verrucht und melancholisch

Die Manufaktur Augarten Wien präsentiert in Hohenberg die Ausstellung "Golden Twenties - Swinging Fifties" . Miniatur-Figuren zeugen von großer Detailverliebtheit. » mehr

20.03.2017

Kunst und Kultur

CD-Tipp: Wanderers Heimweh

Einen „Liederzyklus für das 21. Jahrhundert“ wollten die Produzenten der CD zusammenstellen, bestehend hauptsächlich aus deutschen Gedichtvertonungen nebst etlichen Songs aus England. » mehr

Sie sind Tenorsfirst (von links) Stefan Fiehn, Chris Hux und Richard Rost begeisterten bei der Benefiz-Gala des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße" im Rosenthal-Theater. Weitere Bilder im Internet unter www.frankenpost.de . Fotos: Florian Miedl

15.02.2017

Selb

Tenöre bringen Glück ins Theater

Bei der Benefiz-Gala des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße" begeistern Nachwuchsmusiker und Profis. Gut 500 Besucher feiern unter dem Motto "Mit Musik helfen". » mehr

Kraftvoll wie stets: Joy in Belief mit Frontfrau Marina Seidel in der Hoder Sankt-Lorenz-Kirche. Mehr Bilder von den Konzerten unter www.frankenpost.de Foto: Isabel Wilfert

19.12.2016

Hof

Zuhörer klatschen und tanzen

Joy in Belief begeistert in gleich zwei Konzerten in der Hofer Sankt-Lorenz-Kirche. Es erklingen nicht nur Gospel-Stücke. » mehr

Nahmen am Ende ihre Konzerts Applaus des Publikums entgegen: die Pianistin Helene Frucht, die Mezzosopranistin Kirsten Obelgönner und der Cellist Michael Hussla (von links). Foto: Johanne Arzberger

21.11.2016

Wunsiedel

Schmeichelnd umhüllt Celloklang die Stimme

Die Zuhörer im evangelischen Gemeindesaal erleben ein ebenso anspruchsvolles wie berührendes Konzert. Sie danken den Künstlern mit begeistertem Applaus. » mehr

Sie haben gut lachen: Sebastian Manz, Gastdirigent Christoph-Mathias Mueller und die Hofer Symphoniker. Foto: Harald Dietz

14.11.2016

Kunst und Kultur

Darf noch gelacht werden?

Mozarts Geist schwebt über den Symphonikern: In Hof ernten der Dirigent und der phänomenale Klarinettist Sebastian Manz Bewunderung und viel Applaus. » mehr

Immer wieder geht Dirigent Reinhold Mages die Partituren durch und macht sich Notizen dazu. Foto: Gisela König

05.09.2016

Kunst und Kultur

Reif für ganz große Meister

Reinhold Mages dirigiert am 16. September im Rosenthal-Theater Werke von Dvorák und Schubert. Für den Maestro haben sie eine besondere Bedeutung. » mehr

Immer wieder geht Dirigent Reinhold Mages die Partituren durch und macht sich Notizen dazu.

03.09.2016

Marktredwitz

Reif für ganz große Meister

Reinhold Mages dirigiert am 16. September im Rosenthal-Theater Werke von Dvorák und Schubert. Für den Maestro haben sie eine besondere Bedeutung. » mehr

Ein begnadetes Duo: Sopranistin Teresa Hoerl und Yvonnne Grünwald am Akkordeon.	Foto: Werner Reißaus

11.08.2016

Kulmbach

Zwei hinreißende Künstlerinnen

Sopranistin Teresa Hoerl und Akkordeonistin Yvonne Grünwald geben ein Gastspiel in Wirsberg. Ihr Publikum ist begeistert. » mehr

Der Cellist Mark Schumann gastiert mit der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Reinhold Mages im Selber Rosenthal-Theater. Foto: pr.

01.08.2016

Kunst und Kultur

"Klassik in der Fabrik" diesmal im Theater

"Große Meister" interpretieren die Jenaer Philharmonie und der Solist Mark Schumann am 16. September in Selb. Die Leitung hat Reinhold Mages. » mehr

Einen vergnüglichen Abend bereiteten Viola Robakowski (links) und Ruth Weisel den Besuchern des Frankenwaldtheaters von Wolfgang Martin. Foto: Rainer Unger

29.06.2016

Kulmbach

Vom Wahnsinn der Liebe

"Verrückt nach Verrückten" und nach Verrücktem: Viola Robakowski und Ruth Weisel begeistern ihr Publikum im Frankenwaldtheater. » mehr

Wenn es im Bett nicht mehr klappt

02.06.2016

Kulmbach

Wenn es im Bett nicht mehr klappt

"Die Buschklopfer" freuen sich auf ihre nächste Premiere. Es ist eine Hommage an Woody Allen. » mehr

Doppelt genial

05.05.2016

Kunst und Kultur

Doppelt genial

Franz Schubert: Goethe-Lieder. - Sony Classical, 1 CD, Nr. » mehr

Bis zum launig-lebhaften Finale präsentiert das Bamberger Streichquartett in Rehau ein farbenfrohes Konzert.	Foto: Harald Dietz

11.05.2016

Kunst und Kultur

Ein Frühling, der nie endet

Haydn, Schubert, Beethoven: Als "Muttertagsgeschenk" bringt das Bamberger Streichquartett "Farben und Duft" der Wiener Klassik nach Rehau. » mehr

Bis zum launig-lebhaften Finale präsentiert das Bamberger Streichquartett in Rehau ein farbenfrohes Konzert.	Foto: Harald Dietz

09.05.2016

Rehau

Ein Frühling, der nie endet

Haydn, Schubert, Beethoven: Als "Muttertagsgeschenk" bringt das Bamberger Streichquartett "Farben und Duft" der Wiener Klassik nach Rehau. » mehr

Dorian Keilhack

10.03.2016

Kunst und Kultur

Junge Musiker aus aller Welt treffen sich in Bayreuth

Bayreuth/Selb - Das Osterfestival in Bayreuth steht vor der Tür, und es ist diesmal Max Reger gewidmet. Ein Höhepunkt soll das Symphoniekonzert am Ostersonntag werden. » mehr

Andrea De Vitis spielt zum Auftakt des Gitarrenfestivals im Klostercafé in Hof.

09.03.2016

Kunst und Kultur

Vielsaitiges Festival

Hof - Das Gitarrenfestival im Klostercafé vereint lateinamerikanische Klänge, Kammermusik und Nachwuchstalente in sich. » mehr

Brillantes Duo: Hans-Martin Gräbner am Flügel und Tenor Juan Carlos Falcón begeisterten im Trebgaster Kantorat mit der "Winterreise" von Franz Schubert.

23.02.2016

Kulmbach

Die Hohe Schule des Klangs

Eine musikalische "Winterreise" gerät zu einem Ohrenschmaus der besonderen Art: Im Trebgaster Kantorat gibt es Beifallsstürme für Juan Carlos Falcón und Hans-Martin Gräbner. » mehr

Aus Oberammergau kommt Kofelgschroa: Die Gruppe meistert, wie ein Kritiker schreibt, den Spagat zwischen bayrischer Aufmüpfigkeit und Popkultur.

09.02.2016

Naila

Musikalisch grenzenlos

Das Forum Naila lädt ein zu Musik, Klamauk und Kabarett: Sein Programm 2015 besticht durch grandiose Vielfalt abseits vom Mainstream. » mehr

Aus Oberammergau kommt Kofelgschroa: Die Gruppe meistert, wie ein Kritiker schreibt, den Spagat zwischen bayrischer Aufmüpfigkeit und Popkultur.

02.02.2016

Naila

Musikalisch grenzenlos

Das Forum Naila lädt ein zu Musik, Klamauk und Kabarett: Sein Programm 2015 besticht durch grandiose Vielfalt abseits vom Mainstream. » mehr

Beseelte das Publikum mit intensiver Sanftheit: Trompeter Sergei Nakariakov mit den Hofer Symphonikern. Foto: Giegold

06.12.2015

Kunst und Kultur

Auch die Dunkelheit hat ihre Farben

Den Symphonikern und ihrem Solisten bereitet das Publikum in Hof einen Triumph. Weltklassetrompeter Sergei Nakariakov brilliert mit Sanftmut. » mehr

Ivo Pogorelich: Druck, Dringlich- und Geschwindigkeit.	Foto: PR

28.11.2015

Kunst und Kultur

Ein Romantiker in Rebellenhand

Eisenharte Gefühle: Beim Konzert in Bayreuth hinterlässt der weltberühmte Klavier-Exzentriker Ivo Pogorelich einen zwiespältigen Eindruck. » mehr

Christian Peter Rothemund: In den Tagen der Advents- und Weihnachtszeit bestreitet er eine Fülle an Terminen. Wie er sagt, kann er auch während seiner Auftritte entspannen. Foto: Anja Lohneisen

26.11.2015

Fichtelgebirge

"Staad" ist sicher ganz anders

Bei Christian Peter Rothemund jagt jetzt ein Termin den nächsten. Dennoch: Er genießt die hektische Zeit. » mehr

Großes Herbstkonzert in Waldsassen: Andreas Sagstetter vor den Chören, den Czech Virtuosi sowie Hana Skarková und Lucie Hilscherová. Foto: Hannes Bessermann

09.11.2015

Kunst und Kultur

Noch in der besten Hoffnung

Waldsassen - Fragment heißt Bruchstück. Etwas Kaputtgegangenes, Übriggebliebenes oder Nie-Fertiggewordenes stellt man sich darunter vor. » mehr

Nahmen die Zuhörer beschwingt mit in den Herbst: die Hofer Symphoniker und Dirigent Arn Goerke.	Foto: Michael Giegold

16.10.2015

Kunst und Kultur

Zuhören mit einem Lächeln im Gesicht

Mit einem beschwingten Konzert feiern die Hofer Symphoniker mit ihrem Publikum ihren 70. Geburtstag. Bekannten Werken stellen sie so manche Rarität gegenüber. » mehr

Das Varian-Fry-Quartett aus Berlin: An- und Entspannungen wie An- und Abstiege beim Wandern. Foto: Florian Miedl

13.10.2015

Kunst und Kultur

Grün und Grün, das sind zwei Farben

Durch und durch romantisch: Die zweiten Jean-Paul-Tage in Bad Berneck folgen dem Leitmotiv Wandern. Leiter Hans-Jürgen Schatz darf sicher sein: Das gibt's nur hier. » mehr

Jean Pauls Welt der Musik haben in Kulmbach Schauspieler Hans-Jürgen Schatz und Pianist Hendrik Heilmann zu ergründen versucht. Im Bild (von links) Hendrik Heilmann, Bernd Matthes vom Kulmbacher Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing, Dekan Jürgen Zinck und Hans-Jürgen-Schatz. Foto: Stephan Herbert Fuchs

10.10.2015

Kulmbach

Jean Paul - mit Muße und mit Spaß

Was hat der große Dichter mit Musik zu schaffen? Dieser Frage geht Schauspieler Hans-Jürgen Schatz bei einer vergnüglichen Veranstaltung in Kulmbach nach. Dabei wird er meisterhaft begleitet. » mehr

Ein Vollblutmusiker: Roland Jonak bei seinem Glocken-Solo.

07.10.2015

Kulmbach

Die Stadtkapelle in Bestform

Die Musikfreunde Kupferberg bescheren den Besuchern des Herbstkonzertes in Sankt Vitus einen außergewöhnlichen Genuss. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".