Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

FRAUKE PETRY

AfD

12.09.2018

Brennpunkte

AfD erobert letzte Landtage

Bayern und Hessen haben die einzigen Landesparlamente, in denen die AfD nicht sitzt. Noch nicht. Denn allen Prognosen zufolge dürfte sich das am 14. beziehungsweise 28. Oktober ändern. Was dann passie... » mehr

Von Elmar Schatz

07.09.2018

Meinungen

Dolchstoß-Versuch

Wie ein Dolchstoß mutet diese Attacke an, die gegen die Kanzlerin geführt wird. » mehr

Mit Plakaten wie diesen wurden die AfD-Mitglieder am Dienstag in Tettau empfangen.	Foto: dpa

04.10.2017

Oberfranken

Oberfränkische Proteste gegen die "neue" AfD

Während gemäßigte Kräfte der Partei in Tettau ihre Kräfte bündeln, formiert sich Widerstand. Die Demonstranten trauen der "Alternativen Mitte" nicht. » mehr

29.09.2017

Netzwelt & Multimedia

So! machen Sie sich einen Namen im Netz

Die Internet-Domain "Die Blauen" sorgte diese Woche für Aufregung. Einen Namen im Netz kann sich im Prinzip jeder sichern – wenn er ein paar Dinge beachtet ... » mehr

23.04.2017

FP/NP

Dichtung und Wahrheit

Eine Vorsitzende, die ihre Partei nicht mehr führt, sondern nur noch belauert; ein Spitzenduo für den Bundestagswahlkampf, das gerade mal zwei Drittel der Delegierten hinter sich bringt; eine misstrau... » mehr

AfD-Broschüren

07.04.2017

Region

Wüst ist aus dem Rennen

Der Hofer AfD-Kandidat hat einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste für die Bundestagswahl verpasst. In anderen Parteien wäre ihm das nicht passiert. » mehr

07.04.2017

Region

Wüst ist aus dem Rennen

Der Hofer AfD-Kandidat hat keinen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste für die Bundestagswahl errungen. In anderen Parteien wäre ihm das nicht passiert. » mehr

Lizzy Aumeier blickt und ihre etwas anderen Zauberkugel und sagt die Zukunft voraus: 2035 wird ein Teilbereich des Berliner Flughafens eröffnen - die Toiletten-Anlage. Foto: Rainer Unger

04.04.2017

Region

Trump ist schneller als die Intelligenz

Lizzy Aumeier teilt aus und überzieht Politiker mit bösem Spott: Erdogan wünscht sie Ebola, und Dobrindt sei ein Beweis, das Hirnversagen nicht zum Tod führen muss. » mehr

21.03.2017

FP/NP

Europa lebt

Populismus hat auch sein Gutes: Er weckt starke Widerstandskräfte bei seinen Gegnern. Zu beobachten ist das derzeit in den USA, wo eine breite demokratische Bürgerbewegung gegen die Dekret-Politik des... » mehr

Interview: mit Antonia von Romatowski, Merkel-Parodistin

07.03.2017

Oberfranken

"Merkel spielen ist wie Fahrrad fahren"

Seit 14 Jahren ist die Kanzlerin die zweite Haut von Antonia von Romatowski. Heute Abend schlüpft die Parodistin am Nockherberg wieder in ihre Parade-Rolle. » mehr

Frauke Petry

01.03.2017

Oberfranken

Leise Töne zu Petrys Premiere

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat beim Politischen Aschermittwoch den SPD-Kandidaten Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher" kritisiert. » mehr

Rundfunkbeitrag

05.12.2016

FP

AfD lehnt Rundfunkbeitrag ab - Kritik an Berichten zu Freiburg

Die AfD hat mit der Presse Probleme. Im Bundestagswahlkampf will sie deshalb versuchen, vor allem über die sogenannten sozialen Medien Wähler zu mobilisieren. Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk verdä... » mehr

Der "Hausmann" Klaus Wührl als Außenreporter Jean-Jacques Horchamol.

15.11.2016

Region

Von Beleidigten und Aufgeregten

Schenkelklopfer, lokale Lästereien und ein Psychotest der dritten Art: Das Trebgaster "Böckschießen" hatte es wieder in sich - und das nicht nur wegen des Gerstensaftes. » mehr

Matthias Will zur AfD und Alexander Gauland

31.05.2016

FP/NP

Durchtriebenes Spiel

Ein weiteres Mal hat sich ein führender AfD-Politiker selbst disqualifiziert. Alexander Gauland erntet wegen seines fremdenfeindlichen Spruchs über den schwarzen deutschen Fußball-Nationalspieler Jérô... » mehr

Jennifer Rüth und Anne Folger zupfen auch schon mal an den Saiten in ihrem Instrument. Foto Jürgen Henkel

02.05.2016

FP

Klavier-Klamauk statt Klassik

Die "Queenz of Piano" bieten in Selb wilde Spiele auf den Tasten. Da wird der Flügel schon mal zum Zupf-Instrument. » mehr

K.I.Z.

31.03.2016

FP

K.I.Z.: „Letztendlich geht es doch immer um Sexiness“

Mit ihren provokanten, sarkastischen Texten sind K.I.Z. derzeit auf Erfolgskurs. Im Interview spricht Maxim über Uniformen, Politik und Chartplatzierungen. » mehr

Maximilian Busl zu den Landtagswahlen

13.03.2016

FP/NP

Der Erdrutsch

Die etablierten Parteien haben gestern ein Debakel erlebt: In allen drei Landtagen hat sich die rechtspopulistische Alternative für Deutschland mit zweistelligen Wahlergebnissen durchgesetzt. » mehr

### Titel ###

27.02.2016

Oberfranken

Klare Kante der Bischöfe gegen Rechts

Hetze gegen Flüchtlinge - Deutschlands Bischöfe sind besorgt. Sie positionieren sich klar gegen AfD und Pegida. Der Preis: Anfeindungen aus dem rechten Spektrum. » mehr

Ein zünftiges Bier gehört für viele Besucher zum politischen Aschermittwoch - genauso wie derbe rhetorische Attacken auf den Gegner.

07.02.2016

Oberfranken

Seehofers schwieriger Spagat

Der Aschermittwoch ist für den CSU-Chef diesmal eine besondere Heraus- forderung: Im Streit wegen der Flüchtlingskrise ist nicht nur Poltern, sondern auch Diplomatie gefragt. » mehr

Maximilian Busl zur AfD

01.02.2016

FP/NP

Die wahre Gefahr

Das hatten wir schon einmal: An einer deutschen Grenze war den Bewachern befohlen, Stacheldraht und Zaun mit der Schusswaffe zu sichern. Der Schießbefehl an der damaligen deutsch-deutschen Grenze soll... » mehr

So präsentiert sich der sächsische Evangelikale Thomas Schneider auf seiner Facebook-Seite.

18.08.2015

Oberfranken

CSU-Arbeitskreis fällt über Schwule und Lesben her

Der Evangelische Arbeitskreis übt scharfe Kritik an der Landeskirche. Er fordert Orientierung des Familienrechts an der Schöpfungsordnung. » mehr

13.07.2015

Region

Ehemaliger AfD-Chef tritt nach

Auch der hochfränkische Kreisverband der Alternative für Deutschland (AfD) versinkt in Grabenkämpfen. Der ehemalige Vorsitzende wirft der Partei geistige Leere vor. » mehr

Interview: mit Dr. Michael Wüst, amtierender AfD-Vorsitzender in Hochfranken

12.07.2015

Region

"Eine Parteigründung halte ich für Wunschdenken"

Der AfD-Vorsitzende in Hochfranken, Dr. Michael Wüst, glaubt nicht an eine Abspaltung von seiner Partei. Auch einen Rechtsruck verzeichnet er nicht. Jedenfalls nicht im Moment. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".