Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

FREI OTTO

Die Zeichnungen Frei Ottos zur Tribünen- und Zeltkonstruktion des Theaterbaus sind bei der Ausstellung im oberen Foyer zu sehen.

16.06.2019

Fichtelgebirge

50 Jahre und noch immer top-modern

Eine Ausstellung im oberen Foyer des Theaterbaus zeigt, wie die Luisenburg zu ihrem Zeltdach kam. Verantwortlich dafür war der Architekt Frei Otto. » mehr

Das Zeltdach über dem Zuschauerraum kündet vom baldigen Beginn der Luisenburg-Festspiele. Foto: Stadt Wunsiedel

23.04.2018

Wunsiedel

Präzisionsarbeit für trockenen Theatergenuss

Die Techniker installieren das Zeltdach über den Zuschauerraum auf der Luisenburg. Die Schauspieler treffen in den nächsten Tagen ein. » mehr

Schnee Ende April: Das Luisenburg-Team muss genau beobachten, dass die weiße Last für das bereits aufgespannte Zeltdach nicht zu schwer wird. Foto: Florian Miedl

28.04.2017

Fichtelgebirge

Spannung unterm Zeltdach

Der nasse Schnee hat für zusätzliche Belastung gesorgt. Doch das Luisenburg-Team ist auch dafür gut gerüstet. » mehr

Es ist vollbracht: Das Zeltdach schützt die Zuschauer vor Wind und Wetter. Foto: Florian Miedl

06.04.2016

Wunsiedel

Weiß leuchtet das Zeltdach auf der Luisenburg

Die Festspiele rüsten sich für die Saison. Ein Kraftakt ist die Montage des Daches, das auf rund 1500 Quadratmetern den Zuschauerraum überspannt. » mehr

Architekt Frei Otto gestorben Mit einer Zeltdach-Konstruktion hat Frei Otto 1970 alle 1800 Sitzplätze auf der Luisenburg überzogen.

12.03.2015

Wunsiedel

Erfinder des Luisenburg-Daches ist tot

Der Architekt Frei Otto lebt nicht mehr. Seine Leichtbau-Konstruktionen sind weltberühmt, auch die von 1972 für das Olympiastadion München. Zwei Jahre vorher entstand für die Freilichtspiele Wunsiedel... » mehr

Mit Stoffen frei experimentieren: Architektin Christine Kanstinger im Gespräch mit jungen Teilnehmerinnen der Plauener Sommerakademie. 	Foto: asz

07.08.2012

Kunst und Kultur

Die Tragfähigkeit weißer Krawatten

Christine Kanstinger leitet in Plauen die 19. Sommerakademie im Weisbachschen Haus. Mit den zehn Teilnehmern erkundet sie die Wechselwirkungen zwischen Architektur und Textil. » mehr

^