Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

FRIEDRICH KARL

Kalenderblatt

29.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. September 2019: » mehr

Das einstige Domizil der Prinzessin Christiana Sophie Wilhelmine in der Oberen Stadt in Kulmbach. Fotos: Erich Olbrich

29.09.2019

Kulmbach

Der fürstliche Sitz der Arbeiterwohlfahrt

Wo einst Christiana Sophie Wilhelmine residierte, kümmert sich heute die AWO um das Wohl der Menschen. Das wäre sicher im Sinne der Prinzessin gewesen. » mehr

Ministerin setzt den letzten Stein

26.07.2019

Fichtelgebirge

Ministerin setzt den letzten Stein

Michaela Kaniber hat den Alexanderplatz in Bad Alexandersbad symbolisch vervollständigt. Bei der Einweihung gibt es viel Lob für das Heilbad. » mehr

Brutwabe

08.07.2019

Wissenschaft

Wenn die Bienenbrut stirbt

Die Amerikanische Faulbrut rafft den Nachwuchs ganzer Bienenvölker hinweg. Für den Menschen und für erwachsene Bienen ist sie ungefährlich. Mit Medikamenten ist der Seuche nicht beizukommen. » mehr

17.03.2019

Kulmbach

Erinnerung an einen Markgrafen

Eines der schönsten Bauwerke in Kulmbach ist die Petrikirche. In ihrem Schatten liegt das Dekanatsgebäude - wesentlich unscheinbarer und dennoch interessant. » mehr

19.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 19. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. November 2018: » mehr

Schützengesellschaften aus der gesamten Region trafen sich in Wunsiedel zum siebten Böllertreffen der privilegierten Schützengesellschaft Wunsiedel. Foto: pr

06.09.2017

Wunsiedel

Über 50 Schützen lassen es ordentlich krachen

Zum kleinen Böllertreffen kommen Vereine aus der ganzen Region. Als Dank erhält der Gastgeber eine kleine Kanone. » mehr

Sein neues Buch "Perlen, Perlen, Perlen" stellte Rolf-Bernhard Essig in der Buchhandlung Friedrich vor. Foto: Rainer Unger

06.06.2017

Kulmbach

Die Welt der Perlen

Autor Rolf-Bernhard Essig stellt in der Buchhandlung Friedrich sein neues Buch vor. Es handelt von ganz besonderen Preziosen. » mehr

Ringen um eine Lösung für den Schatz

13.07.2016

Kulmbach

Ringen um eine Lösung für den Schatz

Die Kleinode aus dem Thurnauer Schloss sind wieder im Depot. Wie geht es nun weiter mit den unersetzlich wertvollen Gegenständen? Erben und Stiftung sind im Gespräch. » mehr

e.o. plauen-Preisträger F. K. Waechter

03.11.2012

Kunst und Kultur

Heiter und heillos

1995 erhalte ich in Plauen als Erster den e.o.plauen-Preis", schrieb F. K. Waechter in einem "Lebenslauf". Im Anhang eines sehr großen und sehr dicken Buches findet er sich, das im Wesentlichen "Die B... » mehr

Blick in den Innenraum der Bartholomäuskirche im Jahr 1928: Der Taufstein befindet sich noch in der Mitte vor dem Altar. Zu erkennen ist auch die alte Wand-, Decken- und Emporenbemalung.

21.06.2012

Naila

Kirchweihfest um die Bartholomäuskirche

Die Kirchengemeinde Döbra feiert das 190. Jubiläum ihrer Pfarrei. Die Kirchengeschichte weist manche Skurrilität auf. So war hier im 16. Jahrhundert ein Pfarrer tätig, der einen anderen Geistlichen er... » mehr

17.05.2012

Kunst und Kultur

Ich, groß geschrieben

Johann Gottlieb Fichte zählt zu den bedeutendsten Philosophen des Idealismus. Zugleich hinterließ der reiz- und streitbare Denker der Tat, der vor 250 Jahren zur Welt kam, mit den "Reden an die deutsc... » mehr

03.04.2012

Naila

Geschichte des einstigen Pumpwerks

Die Marmormühle entwickelte sich aus dem einst errichteten Pumpwerk. Ein Argument für den Bau der Marmormühle 1628 sieht man in einer Notiz auf einer Urkunde aus dem Jahre 1643. » mehr

Im Bad Stebener Kurhaus trägt sich die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein. Zum "Empfangskomitee" gehören (von links) Johann Böhm, der Vorsitzende des Bayerischen Landesverbandes für Heimatpflege, Kurdirektor Ottmar Lang, Vorsitzender Professor Dr. Hubert Weiger vom Bund Naturschutz in Bayern, Bürgermeister Bert Horn und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler.	Foto: Werner Rost

05.07.2011

Naila

Herzlicher Empfang für die Ministerpräsidentin

Christine Lieberknecht trägt sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde Bad Steben ein. Zuvor begrüßt die thüringische Regierungschefin ihren Wander- und Duzfreund Robert Strobel. » mehr

Freunde trotz aller Standesunterschiede: Hofnarr Peter (Christian Mark, links) besucht den sterbenden Markgrafen Alexander (Klaus Gramüller) auf seinem Ruhesitz Schloss Benham.	Foto: Florian Miedl

28.05.2011

Kunst und Kultur

Leben ohne Glanz

Das Theater Ansbach zeigt in Selb ein Stück über den Markgrafen Alexander. Die Zuschauer sind gefesselt von ihm und seinem Leben zwischen Pflicht und Sinnesfreuden. » mehr

fpks_am_Roter-Adler-Saal4sp

11.02.2011

Kulmbach

Stolzer Adler, flügellahm

Der Rote-Adler-Saal ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Himmelkron. Leider ist er seit geraumer Zeit nicht mehr zugänglich. Jetzt wartet die Gemeinde auf eine baldige Sanierung. » mehr

fpwun_mavie_quelle_130710

13.07.2010

Wunsiedel

Der Markgraf kehrt zurück

Das zweite Quellenfest in Bad Alexandersbad steht ganz im Zeichen des Ortsnamensgebers. Eine Ausstellung und ein kleines Schauspiel erinnern an die Gründerzeit des Heilbades. » mehr

fpku_altar2_2sp_170909

17.09.2009

Kunst und Kultur

Ein Kunstlakai von fortdauernder Bedeutung

Er zeichnete verantwortlich für einen vielglossierten veritablen Skandal in der damals international beachteten Kunstszene des barocken Franken: Der angesehene Bildhauer Johann Peter Benkert (1709 bis... » mehr

fpnd_hahn2_6sp_LB_170609

27.06.2009

Oberfranken

Ein kleiner Zettel gibt den Ausschlag

Hof - Die Gerüchte hielten sich jahrelang und sehr zäh: Audi habe sich nach 1945 in Hof ansiedeln wollen, doch die ansässigen Textilfirmen hätten dies verhindert, denn das Automobil-Unternehmen wäre f... » mehr

fpku_wilhelmine_5sp_280409

29.04.2009

FP

Ein zweites Arkadien

"Liebe ist nur Fantasie." Diesen wenig hoffnungsvollen Satz haben der Autor und Regisseur Uwe Hoppe und der Komponist Hans Martin Gräbner ihrer Semi-Oper "Wilhelmine" als Untertitel beigegeben. Einem ... » mehr

12.12.2008

FP

Hoffmanns Bamberger Lehr- und Marterjahre

Bei ihm ging alles kreuz und quer. Als populärster deutscher Dichter der Romantik, als „Gespensterhoffmann“, gilt E. T. A. Hoffmann einer gern sich gruselnden Nachwelt heute; lange Zeit jedoch, zumal ... » mehr

fpks_wurstmusik_090908

09.09.2008

Region

Mozart vor Fleisch und Wurst

Kulmbach – Üblicherweise spielen die „Fuldaer Stadtstreicher“ bei ihren Auftritten vor Publikum. Ein bis zweimal pro Monat begeben sich die vier jungen Musiker aus Osthessen jedoch sonntags in eine Fa... » mehr

fpmhz_mavie_böhm

26.03.2008

Region

Als Münchberg noch preußisch war

Münchberg – Die Reihe der Vorträge zum Münchberger Kirchenjubiläum hatte vor Wochen Professor Dr. Dippold mit der Betrachtung der vorreformatorischen Zeit begonnen. Lothar Böhm zeichnete nun die marka... » mehr

^