Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

GÜNTER GUILLAUME

Grundgesetz

23.05.2019

Hintergründe

70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen: » mehr

Kalenderblatt

05.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Mai 2019: » mehr

Kalenderblatt

23.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. April 2019: » mehr

Klaus Kinkel

05.03.2019

Hintergründe

Der schwäbische Diplomat

Er hatte das sympathieträchtige Amt des Außenministers inne und er war Vizekanzler. Doch aus dem Schatten seines Ziehvaters Genscher konnte sich Klaus Kinkel lange nicht lösen. Jetzt ist er im Alter v... » mehr

In dem Film "Die Flucht - Vaters tödlicher Irrtum" geht es um eine Familientragödie, die sich auf der Flucht in die Freiheit abspielt. Foto: Jesper Clemmensen

14.11.2018

Hof

Lebendige Geschichte auf der Leinwand

Am Freitag starten die Deutsch-Deutschen Filmtage in Hof und Plauen. Mit dabei sind nicht nur ausgewählte Filme, sondern auch einige hochkarätige Gäste. » mehr

Im letzten Vorrundenspiel ihrer Gruppe bei der WM 1974 standen sich die Teams der Bundesrepublik Deutschland und die DDR gegenüber. Die Partie wurde von der Stasi instrumentalisiert. Foto: Imago/Magic

16.11.2017

Oberfranken

Fußball im Zeichen des Klassenkampfes

Die deutsch-deutschen Filmtage beginnen heute mit "Aktion Leder". Die Doku beleuchtet das legendäre Fußballspiel der beiden deutschen Staaten bei der WM 1974. » mehr

09.11.2014

Region

Wie ein Grenzgänger den Kanzler stürzte

Der Historiker Michels erinnert an den Kanzleramtsspion Guillaume. Dieser habe die Folgen des Mauerfalls sofort erkannt. » mehr

Die große Koalition von Union und SPD steht vor einer Zerreißprobe. Die Koalitionäre um Angela Merkel und Sigmar Gabriel müssen nach Meinung des Politologen Heinrich Oberreuter das Vertrauen in die Kommunikation wieder herstellen.

17.02.2014

Oberfranken

"Die Basis ist zerstört"

Der Politologe Heinrich Oberreuter sieht im Fall Edathy eine Kommunikationskrise. Die Justiz sollte einmal ihre Rolle überdenken, fordert er im Gespräch mit unserer Zeitung. Dass die Ermittlungen im H... » mehr

fpku_ddr_2sp_110808

11.08.2008

FP

Keine Sache für halbe Herzen

Alles halb so schlimm? Der Schriftsteller Lutz Rathenow, als DDR-Bürgerrechtler von der Stasi eingekerkert, monierte unlängst in einem Zeitungsbeitrag, Jugendliche in den ostdeutschen Bundesländern fä... » mehr

^