Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

GÜNTER SCHABOWSKI

06.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 6. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. September 2018: » mehr

Robert Lebegern erläutert einen Ausschnitt aus der Pressekonferenz vom 9. November 1989. Foto: Brendel

25.07.2018

Hof

Die Realität ist Ansichtssache

In Mödlareuth behandelt eine neue Ausstellung Medien der DDR und der BRD. Frei von Propaganda war keine Seite. » mehr

10.12.2014

Hof

Mischung aus Schaudern und Freude

In Mödlareuth ging vor genau 25 Jahren die Grenze auf. Mit einer Sternwanderung und einer Andacht erinnern Hunderte Menschen daran. » mehr

Parken auf der Autobahn. Damals funktionierten die Trabi-Fahrer die rechte Spur kurzerhand zum Rastplatz um.

21.11.2014

Oberfranken

Wenn das Heiße Telefon zweimal klingelt

Klaus Simon ist zur Wende Grenzpolizist am Übergang in Rudolphstein. In der Schicksalsnacht am 9. November steht er auf der westlichen Seite der Brücke über die Saale. Die Geschichte seiner besonderen... » mehr

Lange Menschenschlangen bilden sich an den Auszahlungsstellen des Begrüßungsgeldes. 	Fotos: Archiv

08.11.2014

Oberfranken

November '89 - Sturm auf Hof

Bis zu 100 000 neugierige DDR-Bürger pro Tag: Die Kreisstadt an der Saale erlebt, wie alle Gemeinden entlang der geöffneten Grenze, eine Ossi-Invasion. » mehr

Groß war der Ansturm der DDR-Bürger auch in Marktredwitz, vor allem in Obst- und Gemüsegeschäften.

07.11.2014

Region

Begrüßungsgeld bleibt in den Geschäften

Am ersten Wochenende nach dem Mauerfall bevölkern weit mehr als 3000 Besucher aus der DDR die Einkaufsstadt Marktredwitz. Für viele Einheimische ist dies ein unvergessliches Erlebnis. » mehr

Maximilian Busl  zum 9. November

08.11.2014

FP/NP

Die Freiheit siegt

Am Ende siegt die Freiheit über Willkür und Unterdrückung. Deutschland hat das in seiner Geschichte mehrfach erlebt. » mehr

Die "DDR-Grenzer", lange Zeit Sinnbild für eine unüberwindliche Linie, winkten am Abend des 9. November 1989 die unzähligen Menschen in ihren Trabbis einfach durch. Reisen waren plötzlich möglich. Das war der Beginn eines Ansturms, der auch am Landkreis Kulmbach nicht vorüberging.

07.11.2014

Region

Wiedersehen unter Tränen

Am Abend der Grenzöffnung steht plötzlich "Ostbesuch" mit dem Trabbi vor der Tür. Die Einreise erwies sich groteskerweise viel einfacher als die Heimfahrt. » mehr

Diskutierten lebhaft über den Mauerfall und die Entwicklung des wiedervereinigten Deutschlands: Dr. Birgit Seelbinder, Daniel Herman, Christine Lieberknecht, Dr. Wolfram Weimer, Dr. Reiner Haseloff, Erhard Weimann und Marcus Bach (von links). 	Foto: Florian Miedl

04.11.2014

Oberfranken

Ein Glücksfall für Deutschland und Europa

Für die junge Generation ist es selbstverständlich, in einem geeinten Land aufzuwachsen. Der Fall des Eisernen Vorhangs ist auch für Politik und Wirtschaft eine Erfolgsgeschichte. » mehr

04.11.2014

Oberfranken

Aufbruch in eine ungewisse Zukunft

Vor 25 Jahren sind Tausende in den Westen geflohen, ohne zu wissen, was auf sie zukommt. Zu Fuß, mit Auto oder Motorrad gelangen sie bei Schirnding in die Bundesrepublik. » mehr

Hans-Hermann Hertle vom Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam bei seinem spannenden Vortrag im Deutsch-Deutschen Museum. 	Foto: Barwinsky

29.10.2014

Region

Der Tag, an dem die SED in die Knie ging

Ein Historiker beleuchtet die Umstände, die am 9. November 1989 zum Fall der Mauer führten. Massenausreise und Demonstrationen sprengten letztlich die Befehls- kette des DDR-Politbüros. » mehr

Die Zeiten der Grenztürme mitten in Deutschland sind vorbei. In Mödlareuth gemahnt das Museum an die Teilung zwischen Ost und West.

26.09.2013

Region

Gegen Schranken in den Köpfen

Rehau und Oelsnitz feiern den Tag der deutschen Einheit fortan im jährlichen Wechsel. In diesem Jahr steigt das Fest auf dem Maxplatz. Die Städte wollen feiern, statt nur zu gedenken. » mehr

Berlin, Brandenburger Tor: Als "Retourkutsche" kehrte die Quadriga aus Paris zurück.  	Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de

30.08.2013

FP

Unterm Kreuzungspunkt der Windrose

Europa als Mythos und Idee, Teil zwei: Auch im Zeichen der Globalisierung sieht unser Weltbild reichlich eurozentrisch aus. » mehr

Der koreanische Museumsdirektor Jong-Goo Ban und Landrat Bernd Hering unterzeichnen in Mödlareuth ein Abkommen, dass die Zusammenarbeit beider Museen besiegelt. 	Foto: Hüttner

28.07.2012

Region

Ein Vorbild für die Welt

Mödlareuth bekommt Besuch aus Südkorea. Die Delegation aus dem geteilten Land interessiert sich für das Deutsch-Deutsche Museum. » mehr

Interview: mit Michael Schlosser

09.11.2011

Oberfranken

"Einige Dinge wüsste ich lieber nicht"

Michael Schlosser wollte 1983 mit einem selbstgebauten Flugzeug aus der DDR flüchten. Stasi-Spitzel verrieten ihn. Morgen erzählt er in der Hochschule Hof von seinem Schicksal. » mehr

13.08.2011

Region

Leben im Schatten der Weltgeschichte

Die heute in Tröstau wohnenden Monika und Heinz Lewin erlebten die Zeit des Mauerbaus in Berlin hautnah mit. Als das Bollwerk 1989 fiel, schlummerte das Paar vor dem Fernseher. » mehr

fpku_sternstunden_131109

14.11.2009

FP

Gummibärchen und 99 weitere Wunder

Das "Wunder von Berlin" steht, natürlich, auch in dem Buch: der "schönste Fehler der deutschen Geschichte", als Günter Schabowski am 9. November 1989 überfordert den Text eines Notizzettels öffentlich... » mehr

fpha_am_es_ullitz_101109

10.11.2009

Region

Christen gedenken der Grenzöffnung

Ullitz - Gut 250 Menschen haben gestern Abend an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bei Ullitz auf dem Gebiet der Gemeinde Trogen in Gedenken an den 9. November 1989 an einer ökumenischen Dankfei... » mehr

20 Jahre Mauerfall

09.11.2009

Oberfranken

Auf einen Kaffee bei den DDR-Grenztruppen

Dass der 9. November für die Frankenpost ein besonderer Tag werden sollte, stand schon seit Monaten fest. Die Freiheitshalle ist an diesem Abend der Schauplatz einer seit langem mit der Süddeutschen Z... » mehr

fpku_mauerfall_3sp_030609

03.06.2009

FP

Ausstellung über die Zeitenwende 1989

Berlin - Viele der Bilder hat man noch immer im Kopf: Barbara Klemms Foto der begeisterten Berliner etwa, die am 10. November, nach der Öffnung der Grenzen, einfach die Mauer am Brandenburger Tor erkl... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".