Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

GEORG SCHMIDT

Stehen in "Zucker" - nach 23 Jahren getrennter Karrieren - auf der Luisenburg wieder gemeinsam auf der Bühne: Frank Logemann und Sanni Luis.

15.08.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg: Musical-Stars haben Spaß an "Zucker"

Sanni Luis und Frank Logemann sind auf Deutschlands großen Bühnen zu Hause. » mehr

Rahaf Mohammed al-Kunun

07.01.2019

Brennpunkte

Saudische Frau rettet sich vor Abschiebung

Eine 18-Jährige aus Saudi-Arabien flieht vor ihrer Familie. Sie will nach Australien, kommt aber nur bis nach Thailand. Dort sitzt sie nun auf dem Flughafen fest. Die größte Gefahr ist nun gebannt: Na... » mehr

Tradition und Zukunft: Die 1953 entstandenen Fresken von Georg Schmidt in der Treppenhalle der heutigen Max-Hundt-Schule.

28.12.2018

Kulmbach

Liebeserklärung an tüchtige Menschen

Welche Kunst ist für die modernste Schule Bayerns geeignet? Georg Schmidts Gemälde im Treppenhaus der heutigen Max-Hundt-Schule in Mangersreuth gibt die Antwort. » mehr

Günter Wild hängt zusammen mit Karin Klinitzky, der Inhaberin des neuen Blumenladens, ein Bild seines Vaters Max Wild im sanierten "Ratskeller" auf.

15.10.2018

Kulmbach

Günter Wild setzt sich für Kunstmuseum ein

Günter Wild appelliert an die Stadt, sich mehr für die Kulmbacher Künstler zu engagieren. Vorstellbar wären Ausstellungsräume auf der Plassenburg. » mehr

Von der Freude, überlebt zu haben

24.08.2018

Kulmbach

Von der Freude, überlebt zu haben

Wohnungsnot und Flüchtlingsströmen zum Trotz: Die heiteren Kunstwerke von Hans Lewerenz am Hardenbergblock spiegeln die Aufbruchsstimmung Kulmbachs in den 1950er-Jahren wider. » mehr

Im Unterkotzauer Weg nahe der Saale liegt die Stammzelle der Scherdel-Bräu.	Foto: FP-Archiv

04.01.2016

Hof

Neun Brauereien auf engstem Raum

Hof war Bierstadt. Neun Brauereien hat es gegeben - nur eine ist noch eigenständig. Reinfried Stark, der in Hof aufgewachsen ist, sammelt Bierdeckel und kennt die Tradition. » mehr

Die Bogner-Mittelschule ist jetzt "Referenzschule für Medienbildung". In Dillingen überreichte Ministerialdirektor Herbert Püls die Urkunde an Rektor German Gleißner und Projektbetreuer Georg Schmidt (von rechts). Foto: pr.

10.10.2015

Selb

Fit für die neuen Medien

Die Mittelschule Selb ist jetzt "Referenzschule für Medienbildung". Schüler lernen den verantwortungsbewussten Umgang mit Internet und Co. » mehr

Dr. Peter Seißer erläuterte anhand der Schautafeln die Erschließung des Labyrinths.	Foto: Johanne Arzberger

13.06.2015

Fichtelgebirge

Von der Viehweide zum Landschaftsgarten

Die Luisenburg steht im Fokus einer Wunsiedler Ausstellung. Sie zeigt die Geschichte des Labyrinths und den Verdienst der Bürger an der Enstehung. Könige spielen eine Rolle, und die Insel Helgoland. » mehr

Viel Fantasie haben die "Feinen Hunde" der Gründerzeit bewiesen, als sie dieses Logo wählten.

09.02.2015

Selb

Der "Feine Hund" ist auferstanden

Klaus Grünling und 15 seiner Freunde haben den ehemaligen Selber "Nichtverein" wiedergegründet. Sie orientieren sich ganz an den alten Traditionen. » mehr

Einen Platz im Rathaus wünscht sich Otmar Stopfer (im Bild Zweiter von links) für das Gemälde "Stillleben Kulmbach" seines Bruders Manfred. Mit im Bild (von links): Inge Stopfer, die Schwägerin des verstorbenen Künstlers, der Leiter der städtischen Kulturabteilung Hermann Müller, Oberbürgermeister Henry Schramm und die neue Leiterin der Plassenburg-Museen Corinna Greb.

09.10.2014

Kulmbach

Hommage an verstorbene Maler

Im Zentrum des "Künstlerherbstes" auf der Plassenburg steht heuer das Multitalent Manfred Stopfer. Das Anfang des Jahres verstorbene Kulmbacher Original hat sich als Maler, Fotograf und Buchillustrato... » mehr

Die Tochter von Hans Stößlein, Andrea Stößlein (links), gibt Erklärungen zu Aquarellen, die in Argentinien entstanden sind. Mit auf dem Bild ihre Söhne Felix (Zweiter von rechts) und Lars Ruckdeschel (Zweiter von links), zweiter Bürgermeister Stefan Schaffranek und Museumsleiterin Dr. Astrid Fick. 	Fotos: Unger

30.09.2013

Kulmbach

Hans Stößlein - Multitalent und Tausendsassa

Der sechste Kulmbacher Künstlerherbst ist eröffnet. Die Vernissage ist überschattet vom Tod der Witwe Hans Stößleins. » mehr

Ein Teil der 50-köpfigen Gruppe aus Sachsen, die bis heute im Evangelischen Bildungszentrum (EBZ) in Bad Alexandersbad untergebracht ist, mit den Leitern des EBZ, Dr. Joachim Twisselmann und Andreas Beneker (Sechster und Vierter von rechts). Wie Martina Rische (vorne rechts) sind alle Flutopfer beziehungsweise Helfer. 	Foto: Pöhlmann

24.08.2013

Wunsiedel

Durchschnaufen im Fichtelgebirge

In Bad Alexandersbad erholen sich Männer, Frauen und Kinder aus Sachsen von den Folgen der Flut. Auf Einladung des Evangelischen Bildungszentrums schöpfen sie hier neue Kraft. » mehr

Nach nur zwei Monaten Übung schon reif für ein kleines Konzert: Die Orchesterklasse 5 c G gab unter anderem "Jingle Bells" und "Aura Lee" zum Besten.

27.12.2012

Selb

Mittelschüler feiern mit viel Musik

Die Bognerschule lässt das Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm ausklingen. Das Angebot reicht von Triangel über Gesang bis zu sehr anspruchsvollen Stücken. » mehr

Museumsleiterin Dr. Astrid Fick (Mitte) begleitete Caspar Walter Rauhs Tochter Sabine Lohse mit Ehemann Horst Lohse durch die Ausstellung.	Foto: Fölsche

01.10.2012

Kulmbach

Kulmbachs große Künstler

Der fünfte Kulmbacher Künstlerherbst im Landschaftsmuseum Obermain auf der Plassenburg widmet sich in diesem Jahr neun verstorbenen Malern, Grafikern und Bildhauern aus der Region. Die rund 120 Expona... » mehr

Dieses Werk wird beim 5. Kulmbacher Künstlerherbst zu sehen sein. Das namenlose Kunstwerk stammt von Caspar Walter Rauh aus dem Jahr 1935.

24.08.2012

Kulmbach

Stadt sucht Kunstwerke als Leihgabe

Kulmbach - Er ist mittlerweile eine feste Größe im Kulmbacher Kulturkalender: Der Kulmbacher Künstlerherbst im Landschaftsmuseum Obermain auf der Plassenburg. Bereits zum fünften Mal ehrt die Stadt au... » mehr

18.11.2011

Hof

Trauer um Georg Schmidt

Hof - Der Hofer Georg Schmidt ist im Alter von 59 Jahren in Berlin gestorben. Seine Laufbahn begann bei der Frankenpost. » mehr

Bürgermeister Stefan Schaffranek (rechts) und seine Familie waren dem Künstler Georg Schmidt besonders verbunden. Die Familie bewahrt Schmidts Werk bis heute. Professor Dr. Wolfgang Protzner und seine Frau Maria genossen die persönliche und sachkundige Führung durch Stefan Schaffranek. 	Fotos: Burger

26.09.2011

Kulmbach

Kulmbach - Stadt der Kunst

Der Maler Georg Schmidt steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des "Künstlerherbsts". Die Ausstellung auf der Plassenburg ist in ihrer Vielfalt in jedem Fall einen Besuch wert. » mehr

26.09.2011

Kulmbach

Neun Künstler auf einen Streich

Kulmbach - Die Werke von gleich neun Künstlern können die Besucher des "4. Kulmbacher Künstlerherbsts" noch bis zum 30. November in der Hofstube der Plassenburg besichtigen. » mehr

fpks_Schaffranek_120111

12.01.2011

Kulmbach

Neuer Pfiff für den Naturlehrpfad

Stefan Schaffranek freut sich, wenn sich 30 Jahre nach der Einweihung am Rehberg wieder etwas tut. » mehr

fpks_AM_Ausstellung2_111010

11.10.2010

Kulmbach

Verborgene Schätze gehoben

Zum dritten Mal lädt die Stadt Kulturinteressierte in den nächsten vier Wochen zu ihrem Künstlerherbst auf die Plassenburg ein. In der großen Hofstube wurde am Sonntag die große Ausstellung mit rund 1... » mehr

fpks_DE_Rugendorf_200710

20.07.2010

Kulmbach

Lob für die Dorfgemeinschaft

Rugendorf feiert den Abschluss der Dorferneuerung: "Das Ortsbild gewaltig aufgewertet. » mehr

fparz_csu_080110

08.01.2010

Arzberg

Politik auf festem Wertefundament

Wo steht die CSU zum Jahresbeginn 2010? Vor allem dieser Frage ging der Fraktionsvorsitzende im bayerischen Landtag, Georg Schmid, beim Obersttreffen des CSU-Kreis- und des Ortsverbands am Mittwoch in... » mehr

fpks_am_Kuenstlerherbst_1_ne

21.09.2009

Kulmbach

Eine Hommage an Kulmbacher Künstler

"Mit dieser Ausstellung in der Hofstube der Plassenburg laden wir die Besucher ein, die Vielfalt und die Entwicklung des Kunstschaffens der Künstler, die in Kulmbach geboren wurden, hier gewohnt oder ... » mehr

fpks_Kunst2_150709

15.07.2009

Kulmbach

Fünf Wochen lang ist Künstlerherbst

Kulmbach - In diesem Jahr geht die Ausstellungsreihe "Kulmbacher Künstlerherbst" in die zweite Runde. Ab 20. September werden in der Großen Hofstube der Plassenburg wieder zirka 80 Werke verstorbener ... » mehr

13.06.2009

Kulmbach

Kulmbach soll Energieregion sein

Kulmbach - Auf eine bessere Ausbildung vor Ort hofft man beim Kulmbacher Unternehmen Glen Dimplex. » mehr

fpnai_brieftauben_190109

20.01.2009

Naila

Pokale für die Züchter der schnellsten Tauben

Bad Steben/Berg – Mit einer Mitgliederversammlung und Meisterschaftsfeier für die erfolgreichsten Züchter beendeten die Brieftaubenzüchter in der Reisevereinigung (RV) Frankenwald das abgelaufene Reis... » mehr

fpks_leinfelder1_241108

24.11.2008

Kulmbach

Leinfelder spricht von „heißer Luft“

Presseck – „Die Unzufriedenheit mit der Schul- und Bildungspolitik, die Nachwirkungen des Transrapid, das Herumgeeiere um das Nichtraucherschutzgesetz und der Ansehensverlust der CSU-Spitzenkandidaten... » mehr

fpks_Kuenstlerherbst_071008

07.10.2008

Kulmbach

Ausstellung zu Ehren verstorbener Maler

Kulmbach – „Der Kulmbacher Künstlerherbst ist eine Respektsbezeugung und Ausdruck von Achtung und Wertschätzung verstorbener Künstler und ihrer Werke.“ Mit diesen Worten hat OB Henry Schramm die Ausst... » mehr

fpks__Kuenstlerherbst_300908

01.10.2008

Kulmbach

Hommage an verstorbene Maler

Kulmbach – „Kulmbacher Künstler Herbst“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 5. Oktober, um 11 Uhr in der Großen Hofstube der Plassenburg eröffnet wird und als Hommage an verstorbene Kü... » mehr

fpst_bogner_250908

25.09.2008

Selb

Sechs neue Lehrer an der Bogner-Hauptschule

Zum Beginn des neuen Schuljahres hieß Rektor Günter Tauber jetzt sechs neue Kollegen an der Dr.-Franz-Bogner-Hauptschule in Selb willkommen. » mehr

fpbt_Nemmersdorf

10.11.2007

Bayreuth

Ganz Nemmersdorf feiert gemeinsam

Nemmersdorf – Ein regelmäßiger Höhepunkt im Leben des Goldkronacher Ortsteils Nemmersdorf ist der Dorfabend in der festlich geschmückten Sporthalle des ASV Nemmersdorf, zu dem alle Vereine einladen si... » mehr

fpmt_bauaus

14.09.2007

Marktredwitz

Baubeginn noch im Oktober

Der zweite Bauabschnitt der Bayreuther Straße, der Ausbau des Nadelöhrs am Durchlass, soll im Oktober beginnen. Das sagte Staatssekreär Georg Schmidt vom Bayerischen Innenministerium bei einer Ortsbes... » mehr

fpks_cvg1_050707

05.07.2007

Kulmbach

Tango und Gruseltheater

Die Schüler des Caspar-Vischer-Gymnasiums haben den Gästen ihres Sommerkonzerts einen Streifzug durch die Musikgeschichte präsentiert. Neben klassischen Stücken boten sie auch gruseliges Theater. » mehr

^