Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

GEORGE BUSH

12.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. April 2019: » mehr

Aktualisiert am 07.04.2019

Meinungen

Lasst die Jungen ran!

Einen Moment lang war es wie damals: Barack Obama kam, wurde von der Kanzlerin geherzt und von jungen Leuten gefeiert. "Ändert die Welt!", rief er ihnen zu. Als ob das so einfach wäre. » mehr

03.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 3. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Januar 2019: » mehr

03.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 3. Januar

Was geschah am... » mehr

Dax

05.12.2018

Wirtschaft

Dax droht statt Jahresend-Rally neues Jahrestief

Eine Kurs-Rally vor dem Jahresende sieht anders aus: Der Dax hat auch am Mittwoch an Boden verloren und die Verluste vom Vortag ausgeweitet. Der Leitindex büßte 1,19 Prozent auf 11 200,24 Punkte ein. » mehr

US-Vizepräsident George Bush begrüßt im Februar 1983 eine Panzerbesatzung im "Camp Gates" in Haingrün bei Marktredwitz. Mit im Bild (vorne, von links): General Frederick J. Kroesen, der Oberkommandierende der US-Streitkräfte in Europa, und Bundesverteidigungsminister Manfred Wörner. Foto: Archiv

04.12.2018

Fichtelgebirge

Einsamkeit am Eisernen Vorhang

Bei einer Trauerfeier in Washington nehmen die Vereinigten Staaten an diesem Mittwoch Abschied von ihrem 41. Präsidenten. George H. W. Bush hat 1983 auch das Fichtelgebirge und Mödlareuth besucht. » mehr

Vizepräsident George Bush nahm sich minutenlang Zeit für die Marktredwitzer Feuerwehr-Kameraden. Auch ließ er sich mit Bernd Bauschke fotografieren. Foto: pr.

04.12.2018

Fichtelgebirge

"Und dann verspricht uns Bush einen Kasten Bier"

Karl Rigauer und sein Kumpel Bernd Bauschke kommen unverhofft zu einer Begegnung mit dem zweitmächtigsten Mann der Welt. Sie schwärmen noch heute davon. » mehr

Gorbatschow, Bush und Kohl

02.12.2018

Brennpunkte

USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush

In der Amtszeit von George H. W. Bush endete der Kalte Krieg, der US-Präsident trug maßgeblich zur Wiedervereinigung Deutschlands bei. Nun ist Bush gestorben. Kanzlerin Merkel würdigt ihn als einen «G... » mehr

Gorbatschow, Bush und Kohl

02.12.2018

Hintergründe

Keine deutsche Einheit ohne ihn - George Bush sen. ist tot

Die Deutschen haben George Bush senior stets mehr gemocht als seinen Sohn. Ohne den «alten Bush» hätte es die deutsche Einheit wohl nicht gegeben. Bush war jemand, der zum persönlichen Freund des poli... » mehr

George Bush im Weißen Haus

02.12.2018

Hintergründe

George Bush - Präsident in turbulenten Zeiten

Erst verdiente er im Ölgeschäft Millionen - dann stieg er in die Politik ein. Er erzielt große außenpolitische Erfolge - doch wiedergewählt wurde er trotzdem nicht. » mehr

George Bush gestorben

01.12.2018

Brennpunkte

«Freund der Deutschen»: Ex-Präsident George H. W. Bush tot

George H. W. Bush verbrachte fast sein ganzes Leben mit seiner Frau Barbara. Nun ist er rund ein halbes Jahr nach ihr gestorben. Das Land trauert, auch weltweit ist die Anteilnahme groß. Deutschland i... » mehr

08.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 8. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. November 2018: » mehr

Michail Gorbatschow in Moskau

14.09.2018

Brennpunkte

Gorbatschow: Der Kalte Krieg ist noch nicht überwunden

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow ruft zu Anstrengungen auf, das neue Zerwürfnis zwischen Russland und dem Westen zu überwinden. » mehr

Vom Dreh in Mödlareuth sind nur die Fahrzeuge von Michael Herbigs Produktionsfirma "herb film" zu sehen; im Hintergrund drei Zelte, wo die Gemeinde Töpen die Crew und die Schauspieler verköstigt. Foto: Frank Wunderatsch

28.10.2017

Hof

Mödlareuth wird zur Filmkulisse

Michael "Bully" Herbigs Produktionsfirma dreht in dem ehemals geteilten Dorf. In "Ballon" geht es um eine spektakuläre Flucht aus der DDR. » mehr

Ein Festakt für den Altkanzler: Beim Festakt in Hof vor vier Jahren wertete Helmut Kohl die Wiedervereinigung Deutschlands als historischen Erfolg. "Ich bin stolz auf unser Volk", betonte er. Links im Bild: der damalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. In der Reihe hinter Kohl saßen der frühere stellvertretende Landrats-Stellvertreter Hannsjürgen Lommer und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel.	Fotos: Archiv

16.06.2017

Hof

Unvergessliche Momente im Politiker-Leben

"Mit Helmut Kohl ist ein großer Europäer und Staatsmann von uns gegangen." Tief berührt denkt der Hofer Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich an die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit dem Alt... » mehr

16.06.2017

Meinungen

Übergroß mit Schwäche

Der Name Helmut Kohl bleibt in den Geschichtsbüchern verankert, trotz aller Schwächen dieses Mannes. Machtvoll hat der frühere Kanzler und CDU-Chef die deutsche und die europäische Vereinigung betrieb... » mehr

Die exportorientierte deutsche Wirtschaft profitiert besonders stark von offenen Märkten. Nicht alle sind darüber glücklich.

12.05.2017

Wirtschaft

Der schwierige Kampf für den freien Handel

Länder profitieren von einem ungehinderten Warenverkehr. Das galt lange Zeit als Selbstverständlichkeit. Doch die Stürme der Globalisierung bringen vieles ins Wanken. » mehr

Sie ist Miss Sicherheit

12.01.2016

Oberfranken

Sie ist Miss Sicherheit

Ein Job wie im Film: Daniela Henry aus Rödental ist fünf Jahre lang Personenschützerin für Staatsmänner- und -frauen. Ihr Arbeitsplatz ist das UN-Hauptquartier. » mehr

Diskutierten im Vorfeld der 10. Wirtschaftstage der Sparkasse Coburg-Lichtenfels über Finanzpolitik und politische Ansätze zur Bewältigung des Flüchtlingsstroms: der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel (links) und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Siegfried Wölki.	Foto: Wolfgang Braunschmidt

10.11.2015

FP/NP

Waigel verteidigt Griechenland-Hilfe

Der frühere Minister war gegen die Aufnahme des Landes in die Währungsunion. Jetzt tritt er für Finanzspritzen ein - auch, um den Zustrom an Flüchtlingen in den Griff zu bekommen. » mehr

Medellin

02.02.2015

Oberfranken

Auf den Spuren des Kokain-Königs

Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und Plüsch-Zebra Leo fahren 15 Stunden mit dem Bus nach Süden in die einstmals gefährlichste Stadt der Welt. Hier regiert bis in die 1990er-Jahre das berüchtigte... » mehr

2007 produzierte die promovierte Historikerin Gabriela Sperl schon den Zweiteiler 'Die Flucht' mit über elf Millionen Zuschauern in der ARD.  Jetzt war sie für die Produktion von "Tannbach - Schicksal eines Dorfes" verantwortlich. 	Foto: Puchta

27.12.2014

Oberfranken

"Tannbach" erzählt die Geschichte(n) der Grenze

Nach dem Erfolg von "Unsere Mütter, unsere Väter" startet das ZDF einen neuen Dreiteiler mit historischen Bezügen. Mödlareuth im Landkreis Hof kommt dabei besondere Bedeutung zu. » mehr

Am 30. Dezember 1989 wurde die neue Brücke über die Saale zwischen den Orten Hirschberg und Untertiefengrün eingeweiht.	Archivbild: Alfred Eiber

11.11.2014

Oberfranken

Selfie vor Stacheldraht-Sperren

Grenzfahrt, zweiter Teil: Am Samstag haben wir über den Weg vom Dreiländereck nach Ullitz berichtet. Heute geht es weiter nach Hirschberg. » mehr

23.10.2014

Region

Ein Abend im Zeichen der Rebellion

Auf seiner Wirtshaustour macht Hans Söllner für ein Konzert Station in Thierstein. Seine Fans feiern ihn mit stehenden Ovationen, auch wenn sein Auftritt manchmal einem Philosophieseminar gleicht. » mehr

22.05.2013

Oberfranken

Ein Augenblick der Emotion und des Pathos

Hof - Als die Hofer Symphoniker zum Abschluss des Festakts in der Freiheitshalle die Nationalhymne erklingen lassen, stehen die etwa 450 geladenen Gäste im Saal auf und viele singen mit. Emotionen und... » mehr

Shirley Temple

23.04.2013

FP

Reicher Dreikäsehoch

Von ihr heißt es, sie hätte Filme gedreht, in die sie selbst an der Kinokasse wegen ihres Alters nicht eingelassen worden wäre. » mehr

Michael Weissenborn  zur US-Präsidentenwahl

03.01.2012

FP/NP

Begrenzte Euphorie

In elf Monaten, am 6. November , werden die US-Bürger entscheiden, ob es der Amtsinhaber, der Demokrat Barack Obama, verdient, zum mächtigsten Mann der Welt wiedergewählt zu werden. » mehr

"Ba-Ba-Banküberfall - das Böse ist immer und überall": Klaus Eberhartinger und seine Musiker tragen zwei Stunden lang dick auf und langen kräftig zu. Und die Zuhörer toben. 	Foto: cp

19.09.2011

FP

Bis(s) zum Lachanfall

Die "Erste Allgemeine Verunsicherung" feuert in Dörnthal aus allen Rohren: Vor mehr als 1000 begeisterten Menschen zeigen die österreichischen Rocker, dass sie auch nach über 30 Jahren Bühnen- leben n... » mehr

13.08.2011

Region

Geteiltes Dorf mit gemeinsamer Seele

Vor 50 Jahren verfolgten die Mödlareuther den Bau der Berliner Mauer in den Zeitungen. Fünf Jahre später entstand auch im Dorf eine übermannshohe Beton-Barriere. » mehr

Von Werner Mergner

13.08.2011

FP/NP

Tag der Schande

An diesem Wochenende gedenken wir des schlimmsten Tages der deutschen Nachkriegsgeschichte. Auch wenn jetzt schon über zwei Jahrzehnte vergangen sind, seitdem die Mauer gefallen ist, sollten, nein: dü... » mehr

Sevilla

28.05.2010

Region

Daheim geht's zuerst zum Fußballplatz

Arzberg - Er arbeitet da, wo andere gerne ihren Urlaub verbringen würden: Der 25-jährige Arzberger Andreas Kaltner reist als Monteur für einen der weltgrößten Hersteller von Getränkeabfüllanlagen, die... » mehr

fpha_moedlareuth_051209

05.12.2009

Region

Der Tag, an dem ein Traum wahr wurde

Mödlareuth - Die Geschichte Mödlareuths ging um die Welt: Jahrelang teilte die Mauer die Menschen des kleinen Dorfes, verschlug 35 auf thüringische und 19 auf bayerische Seite - und brachte jahrhunder... » mehr

fpst_Spranger1_131109

13.11.2009

Region

Der 9. November 1989 war kein Zufall

Selb - "Der Fall der Mauer am 9. November 1989 war kein Zufall. Er ist die logische Konsequenz aus einer Reihe von Entwicklungen, die zum Niedergang des kommunistischen Systems im Ostblock und der DDR... » mehr

fpks_Witzgall_Reinhold_0201

02.01.2009

Region

Ein Ausblick: Sieht so das Jahr 2009 aus?

Buckenreuth – „Hellsehen liegt nicht jedem! Mir schon gar nicht. Was soll ich schon voraussagen? Und vor allem: Wie macht man das?“ Diese Fragen stellte Reinhard Witzgall von den Buckenreuther Literat... » mehr

fpks_Witzgall_Reinhold_0201

02.01.2009

Region

Witzgall und sein Ausblick auf das Jahr 2009

Buckenreuth – „Hellsehen liegt nicht jedem! Mir schon gar nicht. » mehr

Michael Mittermeier

19.12.2008

FP

"Wer kommt, kriegt ’ne geile Show"

Er zählt zu den bekanntesten Komikern Bayerns, wahrscheinlich gar des gesamten deutschsprachigen Raumes: Michael Mittermeier. Mit seinem neuen Programm „Safari“ war er erst kürzlich im TV zu sehen, de... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

20.09.2008

FP

Nachlese

Goethe ist immer gut – auch bei der Betrachtung der aktuellen politischen Ereignisse. Da steh‘ ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor, lässt der Dichter seinen verzweifelten Faust sagen... » mehr

schwinger2_SW_120805

14.07.2008

FP/NP

Was ist öko ?

Steht die Atomkraft vor einer Renaissance ? Die Frage ist sehr deutsch gestellt, denn international hat der Anteil dieser Energieart in den letzten Jahren nicht ab-, sondern zugenommen. » mehr

mergner_SW_191207

25.01.2008

FP/NP

Lauter Aufschrei

Angesichts der Nachrichten und Bilder von der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Ägypten fällt es schwer, sich nicht an die Zeit vor 18 Jahren zu erinnern, als das Staatsvolk der DDR die Zäune und M... » mehr

fpku_milander

15.10.2007

FP

Zum Auf-die-Schulter-Klopfen

Lichtenberg – Als unlängst US-Präsident George Bush die Klavierkünstlerin erlebte, Anfang Juni beim G8-Gipfel in Heiligendamm, da riss ihn Milana Chernyavska derart hin, dass er’s nicht unterlassen ko... » mehr

Roger Willemsen

23.06.2007

FP

„Alles gelogen!“

» mehr

US-Präsident Bush im Urlaub vor Kennebunkport

11.08.2007

FP/NP

Was „41“ von „43“ so hält

Vater und Sohn Bush, Nummer 41 und 43 auf der US-Präsidentenliste, haben sich viel zu sagen – sind aber keineswegs einig. » mehr

Rebiya Kadeer

14.07.2007

FP

„Ich bin eine Staatsfeindin“

Die Menschenrechtlerin Rebiya Kadeer im Sonntagsgespräch – über die Unterdrückung des Volkes der Uiguren durch die Chinesen. » mehr

Such A Surge

23.02.2005

FP

Jetzt ist gut: Mission erfüllt!

Sie reden nicht lange um den heißen Brei: Such A Surge sagen klar, was Sache ist. Und das auf Deutsch. Schon seit gut 13 Jahren sind die fünf Braunschweiger am Start und zählen damit zu den deutschen ... » mehr

barthelme_SW_120805

24.07.2007

FP/NP

Poker-Partie

Hinterletzte anatolische Demokratieanalphabeten? Von wegen! Zumindest wenn es ans Wählen geht, sind die Türken schon ganz Teil der westlichen Wertegemeinschaft. » mehr

fpnd_konsul_5sp_4c__DS_1107

11.07.2007

Oberfranken

„Deutschland ist ein wichtiger Partner“

Das Verhältnis zwischen den USA und Deutschland ist in den vergangenen Jahren manchmal ziemlich frostig gewesen. Irak-Krieg, NATO-Einsatz in Afghanistan, Klimaschutz – bei vielen Themen gab es diessei... » mehr

13.06.2007

FP

Für Schüler: Gefühltes und Scharfzüngiges

Die schmalen Bändchen gleichen einer Versuchung, die zum Lesen verführt. Über ihre ansprechende optische und haptische Edition laden die Lesehefte dazu ein, in ihnen zu blättern, in ihnen zu versinken... » mehr

2005 - Nuhr ein Jahr

01.06.2007

FP/NP

Zwei Währungen

Alice Schwarzer: Merkel wie Ronja Räubertochter. » mehr

yang_SW_300407

30.04.2007

FP/NP

Bushs Freund

Chinas geheimer Draht zu den USA: Der neue Außenminister „Tiger“ Yang ist ein Freund von Bush. » mehr

fpwun_mergner_130407

17.04.2007

Region

Vorwiegend düstere Prognosen für die Erde

Eine Reise zu den Brandherden der Welt unternahm der Redaktionsdirektor der Frankenpost, Werner Mergner, gestern mit den Besuchern des Mittagstisches der Akademie Steinwald-Fichtelgebirge. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".