Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

GUSTAV KLIMT

Gabriela Pechmannová (Klavier), Tabea-Stephanie Amtmann (Lesung) und Ewa Pankowska (Mezzosopran) begeisterten das Publikum.	Foto: Silke Meier

28.10.2019

Selb

Ein Leben voller Liebe, Musik, Höhen und Tiefen

Die letzte Lesung der Reihe "Bauhaus-Zeitgeschichten" beschäftigte sich mit Alma Mahler-Werfel. Für passende Musik sorgte ein Duo. » mehr

Professor Higgins (Martin Besold), seine Mutter, Mrs. Higgins (Christine Kammerer, rechts), Mrs. Eynsford-Hill (Ilona Konrad) und Eliza Doolittle (Annika Ködel, vorne). Fotos: Dieter Hübner

16.05.2019

Kulmbach

Naturbühne startet in die Saison

In London sprechen die Blumenmädchen bestes fränkisch: "Pygmalion", das Schauspiel von George Bernard Shaw, hat heute in Trebgast Premiere. » mehr

«Wien 1900. Aufbruch in die Moderne»

15.03.2019

Boulevard

Leopold Museum beleuchtet das Wien um 1900

Wiem um 1900 war eine Art Weltkulturhauptstadt. Davon kann man sich jetzt im Lepold Museum überzeugen. » mehr

Ausstellung Gustav Klimt

06.01.2019

Boulevard

90.000 Besucher bei Klimt-Ausstellung in Halle

Diese Schau mit zehn Gemälden und 60 Zeichnungen sei ein «absolut voller Erfolg» gewesen, schwärmt der Direktor der Moritzburg in Halle. Die Exponate gaben einen Überblick in die Arbeit des Künstlers ... » mehr

Neue Pinakothek

10.12.2018

Boulevard

Neue Pinakothek in München schließt wegen Sanierung

Bis Jahresende lockt das Haus ab dem 17. Dezember mit freiem Eintritt. Danach wird es bis 2015 für Besucher geschlossen bleiben. » mehr

«Two Men»

04.11.2018

Kunst und Kultur

Klimt und Schiele: Einblick in eine künstlerische Freundschaft

Gustav Klimt und Egon Schiele, die beiden Größen der Wiener Moderne, sind unbestrittene Vorreiter der Modernen Kunst: » mehr

«Two Men»

03.11.2018

Boulevard

Klimt und Schiele: Einblick in eine Freundschaft

Sie gelten als Vorreiter der Modernen Kunst: Gustav Klimt und Egon Schiele. Die Royal Academy (RA) in London gibt einen intimen Einblick in die künstlerische Beziehung der beiden und zeigt die Untersc... » mehr

Ausstellung zum 100. Todestag Egon Schieles

30.10.2018

Kunst und Kultur

Egon Schiele starb vor 100 Jahren: Ausstellungen in Schweinfurt und Wien

Egon Schiele malte nicht nur, er schrieb auch Gedichte. In Wien und und in Schweinfurt sind jetzt Werke des Ausnahmekünstlers zu bestaunen. » mehr

Egon Schiele

30.10.2018

Boulevard

Egon Schiele starb vor 100 Jahren

Unverkennbar Schiele: grotesk verrenkte Gliedmaßen, nackte Leiber, düstere Blicke. Das Werk und die Karriere des Ausnahmekünstlers Egon Schiele haben aber auch unbekannte Facetten. » mehr

Ausstellung zum 100. Todestag Egon Schieles

28.10.2018

Boulevard

Werke von Egon Schiele in Schweinfurt

Er gilt als einer der bekanntesten Künstler Österreichs. Das Schweinfurter Museum Georg Schäfer stellt noch bis 6. Januar mehr als 48 Gemälde und Zeichnungen sowie Fotos, Briefe und Gedichte des Künst... » mehr

Pk zur Sonderausstellung "Gustav Klimt - Der Zauberer aus Wien"

15.10.2018

Kunst und Kultur

Sonderausstellung für den Zauberer aus Wien

Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle ist am Sonntag Schauplatz einer einzigartigen Sonderausstellung zum 100. Todestages von Gustav Klimt (1862–1918) geworden. » mehr

"Gustav Klimt - Der Zauberer aus Wien"

14.10.2018

Boulevard

Große Klimt-Schau im Kunstmuseum Moritzburg

Mehr als 70 Werke sind in Halle versammelt zu «Gustav Klimt - Der Zauberer aus Wien». » mehr

Wiener Albertina - Egon Schiele

12.10.2018

Kunst und Kultur

Egon-Schiele-Ausstellung in Schweinfurt

Ab Sonntag ist im Museum „Georg Schäfer“ in Schweinfurt die Ausstellung „Egon Schiele –Freiheit des Ich“ zu sehen. Die Schau dauert bis 6. Januar 2019. » mehr

Schiele und Basquiat

05.10.2018

Boulevard

Schiele und Basquiat: Zwei Enfants terribles im Dialog

Mit Egon Schiele und Jean-Michel Basquiat hat sich die Pariser Fondation Louis Vuitton an zwei Ikonen gewagt, die vieles trennt. Warum sie dennoch gemeinsam ausstellbar sind, soll nun eine Werkschau z... » mehr

Judith Schaller und VR Bank-Regionalleiter Heiko Ruf vor einem Lieblingsbild der Künstlerin, die in der Schalterhalle des Münchberger Geldinstitutes in der Ausstellung "Phantasie trifft Farbe" großformatige Werke zeigt.	Foto: Bußler

24.09.2018

Münchberg

Bilder, die Geschichten erzählen

Judith Schaller zeigt in der VR-Bank Münchberg großformatige Werke. Es gibt viel zu entdecken. » mehr

Mit gezielt auf Sensoren fallenden Wassertropfen aus einem Leitungssystem an der Decke löst Albrecht Fersch die Instrumente aus, die er im alten Wartesaal verteilt hat. So entsteht sein "Tropfenorchester". Fotos: Rainer Maier

13.06.2018

Fichtelgebirge

Ebbe und Flut wogen über die Bahnhofs-Front

Am Wochenende werden die "Wunsiedler Wasserspiele" eröffnet. Schon jetzt sind manche Künstler bei ihren Vorarbeiten zu beobachten. » mehr

Gustav Klimt

04.04.2018

Kunst und Kultur

Engelsgemälde soll Frühwerk von Klimt sein - Experte zweifelt

Der berühmte Wiener Jugendstilmaler Gustav Klimt (1862-1918) soll der Urheber eines Engelsgemäldes sein, das 2012 in einer Garage in Österreich entdeckt wurde. » mehr

L'Atelier des Lumières

23.02.2018

Reisetourismus

Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital

Das ist etwas Besonderes: Das neue L'Atelier des Lumières in Paris wird alte Werke von Klimt und Hundertwasser in digitaler 3D-Technik neu darstellen. Das Museum eröffnet demnächst. » mehr

13.02.2018

Kunst und Kultur

Verschollene Klimt-Zeichnung in Schrank von Sekretärin versteckt

Ist es die erste Spur zu einem Kunstschatz? Wie aus einem Krimi wirken die Hintergründe, die zur Wiederentdeckung einer Zeichnung von Gustav Klimt führten. » mehr

Stellvertretende Schulleiterin Gabriele Neumüller-Wölfl (vorne, links), die Kunstlehrer Holger Stöhr, Gerhard Wagner und Maria Sertl (von rechts) sowie die am Kalender beteiligten Schülerinnen stellten das Werk, das durch das Jahr 2018 leitet, vor. Foto: Lugy

13.12.2017

Wunsiedel

Das neue Jahr kommt im Doppelpack

Am Luisenburg-Gymnasium wird der Kalender für 2018 vorgestellt. "Paare" finden sich darin in allen Variationen. » mehr

Gustav Klimt exhibition preview

06.12.2017

Kunst und Kultur

Neue Belvedere-Leitung: "Skandalöser“ Zustand des Weltkulturerbes

Die immensen Kunstschätze des für seine Klimt-Sammlung berühmten Belvedere in Wien waren nach Ansicht der neuen Museumsleitung durch gravierende bauliche Mängel extrem gefährdet. » mehr

Die Fotografie aus dem Kulmbacher Stadtarchiv zeigt Hans Planck. Er lebte von 1828 bis 1899.

21.08.2017

Kulmbach

Ein Stückchen Wien im Stadtpark

Hans Planck war einer der größten Gönner Kulmbachs. Sein Denkmal hat schon bessere Zeiten erlebt und trägt obendrein ein falsches Sterbedatum. » mehr

Schlammfestival

01.08.2017

Reisetourismus

Außergewöhnliche Veranstaltungstipps rund um die Welt

Wer nach ungewöhnlichen Veranstaltungen und Erlebnissen im Urlaub sucht, wird hier fündig: ein Matsch-Festival in Neuseeland, Almabtriebe in Tirol oder Kunst in Wien. » mehr

Edgar Degas und Hutmacher in San Francisco

23.06.2017

Kunst und Kultur

Edgar Degas und andere Impressionisten im Zeichen des Hutes

Tänzerinnen und Akte, Pferde und Jockeys - das sind oft die Themen von Degas-Schauen. In San Francisco zeigt Max Hollein eine Ausstellung, die sich erstmals um Pariser Hüte im Werk von Edgar Degas und... » mehr

Ausstellung "Geschlechterkampf" im Städel Museum

23.11.2016

Kunst und Kultur

Städel Museum untersucht Geschlechterrollen im Spiegel der Kunst

Hilflose Opfer oder tödliche Verführerinnen? Das Städel Museum in Frankfurt taucht ein in alte Klischees und widmet dem Geschlechterkampf in der Kunst eine umfassende Ausstellung. » mehr

29.01.2016

Kunst und Kultur

Künstler und Gärtner - Von Monet bis Matisse

Die Seerosenteiche von Giverny des französischen Impressionisten Claude Monet sind weltberühmt. Eine neue Ausstellung in London untersucht das Phänomen Künstler und Hobbygärtner in der Entwicklung der... » mehr

Bauhaus, Magie und Raketen - Ausstellungen 2016

04.01.2016

Kunst und Kultur

Ausstellungen 2016: Florenz in Frankfurt, Venedig in Hamburg

Auch im Kunstbetrieb sehnt man sich nach dem, was man nicht hat. Demgemäß erfreut sich Hamburg nächstes Jahr an Venedig und Frankfurt an Florenz. Nur einer ist wieder da, wo er herkommt. » mehr

Freunde der Tischkultur und des weißen Goldes: Porzellankönigin Larissa I. und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.

29.06.2015

Fichtelgebirge

Neue Formen und Dekore für Porzellanfans

Die "Wochen des Weißen Goldes" sind eröffnet. Dazu erklingt sogar "Oh Tannenbaum". Zehn Firmen sind dieses Mal bei der Produktschau dabei. » mehr

Ein Teil der jungen Künstler, die die Ausstellung "Schüler entdecken Kunst" im Oberfränkischen Textilmuseum bestückt haben, mit der Organisatorin Uschi Gareis und Ehrengästen der Vernissage. Hintere Reihe von links: Schirmherr Landrat Dr. Oliver Bär, der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Konradsreuther Grundschulrektorin und Initiatorin der Schau Uschi Gareis, der Konradsreuther Bürgermeister Matthias Döhla, Schulrat Günter Tauber, der zweite Schauensteiner Bürgermeister Walter Köppel. 	Foto: Bußler

21.05.2014

Naila

Auf den Spuren der Mal-Genies

Unter dem Motto "Schüler entdecken Kunst" malen Kinder Meisterwerke bekannter Maler nach. Die 465 Gemälde sind im Oberfränkischen Textilmuseums in Helmbrechts ausgestellt. » mehr

Ein Teil der jungen Künstler, die die Ausstellung "Schüler entdecken Kunst" im Oberfränkischen Textilmuseum bestückt haben, mit der Organisatorin Uschi Gareis und Ehrengästen der Vernissage. Hintere Reihe von links: Schirmherr Landrat Dr. Oliver Bär, der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Konradsreuther Grundschulrektorin und Initiatorin der Schau Uschi Gareis, der Konradsreuther Bürgermeister Matthias Döhla, Schulrat Günter Tauber, der zweite Schauensteiner Bürgermeister Walter Köppel. 	Foto: Bußler

20.05.2014

Münchberg

Auf den Spuren der Mal-Genies

Unter dem Motto "Schüler entdecken Kunst" malen Kinder Meisterwerke bekannter Maler nach. Die 465 Gemälde sind im Oberfränkischen Textilmuseums in Helmbrechts ausgestellt. » mehr

06.08.2013

Kunst und Kultur

N-AKT in Saalfeld

Alle Kunst ist erotisch", hat Adolf Loos gesagt, der vor 100 Jahren durch die Streitschrift "Ornament und Verbrechen" berühmt wurde. » mehr

Gustav Klimt, "Der Kuss" (1908)

14.07.2012

Kunst und Kultur

Heilige Jugend

Schon an den Namen der Organisationen, denen er in Wien angehörte, lässt sich seine Richtung ablesen: Die eine hieß, recht behäbig, Künstlerhausgenossenschaft; Gustav Klimt verließ sie 1897, um zusamm... » mehr

Hazy Osterwald

29.02.2012

Kunst und Kultur

Anne Franks Erbe kehrt nach Frankfurt zurück

Frankfurt/Main - Nach acht Jahrzehnten kehrt das Erbe Anne Franks nach Frankfurt zurück: Mehrere hundert Erinnerungsstücke aus Basel sollen als Dauerleihgabe ins Jüdische Museum umziehen. » mehr

fpku_wien_180211

18.02.2011

Kunst und Kultur

Zwischen Endzeit und Aufbruch

Es war die Zeit, da Dichtern wie dem Österreicher Hugo von Hofmannsthal "die Worte im Munde wie modrige Pilze" zerfielen. Es war auch die Zeit, in der eine Metropole wie Wien als "Gesamtkunstwerk" sic... » mehr

fpku_Jugendstil_3sp_261110

26.11.2010

Kunst und Kultur

Das Leben ist Kunst

Der Jugendstil wollte alle Winkel des Daseins mit Schönheit und Optimismus erfüllen. Den Namen hat er von einer aufwendig produzierten Illustrierten aus München. » mehr

fpnd_rosenthal_neu_4sp_LB_0

11.04.2009

Wirtschaft

Mit Porzellan auf Erfolgskurs

Könitz - Mit dem Namen Rosenthal verbindet man in diesen Tagen vorwiegend schlechte Nachrichten. Das gilt aber nur, wenn man die Firma Rosenthal in Selb betrachtet, denn es gibt auch ausnehmend Positi... » mehr

15.12.2008

Kunst und Kultur

Spiralsignale

Konservative Kunstbetrachter gerieten schon mal in Versuchung, ihn für einen Scharlatan zu halten. Labyrinthe, Kreise und Spiralen malte er, scheinbar wirr, und löste sie in knalligen Farben auf. » mehr

06.07.2007

Münchberg

Ein überaus edler Genuss

MÜNCHBERG – Kokett, hingehaucht, stürmisch, leidenschaftlich oder schlicht unvergesslich – der Kuss bleibt ein edler Genuss. Küsse werden ausgetauscht als Zeichen des Vertrauens und der Hingabe. » mehr

^