Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

GUSTAV MAHLER

Ein Spektakel voller Trauer und Kraft: Hermann Bäumer führt die Hofer Symphoniker durch Mahlers neunte Symphonie. Foto: Harald Dietz

17.11.2019

Kunst und Kultur

Bis es wehtut

Mahlers Neunte nehmen sich die Hofer Symphoniker vor. Hut ab. Und was sie aus dem Werk machen, zeigt, dass sie Musik erfühlen können. » mehr

Gabriela Pechmannová (Klavier), Tabea-Stephanie Amtmann (Lesung) und Ewa Pankowska (Mezzosopran) begeisterten das Publikum.	Foto: Silke Meier

28.10.2019

Selb

Ein Leben voller Liebe, Musik, Höhen und Tiefen

Die letzte Lesung der Reihe "Bauhaus-Zeitgeschichten" beschäftigte sich mit Alma Mahler-Werfel. Für passende Musik sorgte ein Duo. » mehr

Viel Beifall erhalten die Solistinnen (von links) Yvonne Berg, Judith Schnabel und Monika Tschuschke.	Foto: Kaupenjohann

Aktualisiert am 13.10.2019

Hof

Von Liebe, Glaube und Hoffnung

Musikalisches Highlight in Sankt Lorenz: In seinem geistlichen Konzert verbreitet der Kammerchor Hof Zuversicht. Gesänge aus vier Jahrhunderten sind zu hören. » mehr

Ein sehr hörenswertes Konzert gab der Kammerchor Hof mit Instrumentalisten in der Basilika Marienweiher, die damit für ein Jahr schließt. Das Gotteshaus muss grundlegend saniert werden.	Foto: Klaus Klaschka

09.10.2019

Kulmbach

Ein Klangkörper - bestechend exakt

Der Kammerchor Hof und die Hofer Symphoniker sind die letzten Interpreten vor einer langen Konzertpause in der Basilika Marienweiher. Das Gotteshaus wird für ein Jahr saniert. » mehr

"Chaplin - Das Musical" erzählt am 15. Oktober die Lebensgeschichte des großen Stummfilmstars im Selber Rosenthal-Theater.	Foto: pr.

04.09.2019

Kunst und Kultur

Bauhaus, Biest und Monty Python

Das Programm des Selber Rosenthal-Theaters bietet viele Höhepunkte. Die Zuschauer erwarten Wiederholungstäter ebenso wie ganz neue Angebote. » mehr

"Chaplin - Das Musical" erzählt am 15. Oktober die Lebensgeschichte des großen Stummfilmstars im Rosenthal-Theater. Foto: pr.

02.09.2019

Selb

Bauhaus, Biest und Monty Python

Das Programm des Selber Rosenthal-Theaters bietet eine große Bandbreite an Höhepunkten. Die Zuschauer erwarten Wiederholungstäter ebenso wie ganz neue Angebote. » mehr

"Tanz in der Südsee" heißt dieses Bild, das Josef Hendel 1956 schuf.

01.09.2019

Marktredwitz

Werke, die als "entartet" galten

Ausstellungen in Selb und Marktredwitz widmen sich dem Schaffen von Josef Hendel. Der Maler aus dem Raum Asch steht in einer Reihe mit den großen Expressionisten. » mehr

Landtagswahlkampf - Graffiti Dresden

27.08.2019

Kunst und Kultur

Bibel und Honecker - Appell an Wählergewissen im Streetart-Stil

Mit einer privat finanzierten Kampagne im Streetart-Stil fordern Dresdner Künstler zum bewussten Urnengang bei der Landtagswahl in Sachsen an diesem Sonntag auf. » mehr

Verhandlung gegen Domchor

16.08.2019

Brennpunkte

Mädchen wollte in Knabenchor singen: Klage zurückgewiesen

Hat ein Mädchen einen Anspruch darauf, in einem Knabenchor mitzusingen? Darüber hat das Berliner Verwaltungsgericht verhandelt. Die Richter nahmen sich Zeit für eine Entscheidung. » mehr

"Shakespeare-Sonette"

17.06.2019

Boulevard

Shakespeare-Abend eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Sie sind jedes Jahr der feierliche Schlusspunkt der Spielzeit: die Hamburger Ballett-Tage. Diesmal durften drei junge Choreografen das zweiwöchige Tanzfestival eröffnen. » mehr

Einkehr in ein Reich der Stille: Vom Publikum mit Bravos bejubelt, ergründen die Hofer Symphoniker und die Sopranistin Mojca Erdmann die letzten Dinge. Foto: Andreas Rau

10.06.2019

Kunst und Kultur

Das Spiel von Frage und Antwort

Einkehr in ein Reich der Stille: Vom Publikum bejubelt, ergründen die Hofer Symphoniker und die Sopranistin Mojca Erdmann die letzten Dinge. » mehr

Daniel Barenboim

04.06.2019

Boulevard

Barenboim bleibt bis 2027 an der Berliner Staatsoper

Daniel Barenboim bleibt bis 2027 an der Spitze der Staatsoper Unter den Linden. Der Verlängerung gingen turbulente Monate voraus. » mehr

Kirill Petrenko

29.04.2019

Boulevard

Berliner Philharmoniker: Petrenko startet mit Beethoven

Sein Antritt ist mit hohen Erwartungen verbunden: Kirill Petrenko übernimmt in der kommenden Spielzeit die Berliner Philharmoniker. Ein wenig bange ist dem Dirigenten dabei schon. » mehr

Bauhaus-Gründer Walter Gropius (links) und der Selber Porzellan-Unternehmer Philip Rosenthal betrachten Teller aus einer Kollektion Mitte der 1960er-Jahre. Foto: Rosenthal-Archiv

03.04.2019

Selb

Walter Gropius' Ideen bleiben "radikal zeitgemäß"

Die Rosenthal GmbH zeigt ab Samstag im Werk Rothbühl eine beachtenswerte Ausstellung über das Design-Genie. Dessen Bauhaus-Schule war und ist in Selb Impulsgeber. » mehr

Daniel Barenboim

22.02.2019

Boulevard

Orchestervorstand steht hinter Daniel Barenboim

Nach schweren Vorwürfen von Musikern bekommt Daniel Barenboim Rückendeckung. Der Orchestervorstand spricht von unangetastetem Vertrauen für den Chefdirigenten. Intendant Schulz setzt auf angstfreien U... » mehr

Elbphilharmonie

23.01.2019

Boulevard

Diskussion über Akustik in der Elbphilharmonie

Ist die Elbphilharmonie dabei, ihren guten Ruf zu verlieren? Ein Konzert von Jonas Kaufmann erhitzt die Gemüter und bestätigt, dass es doch darauf ankommt, wo man sitzt - und was gespielt wird. » mehr

Mit einem Drachenfest, wie es sie schon zu Bauhauszeiten gegeben hat, feiern die Selber das Jubiläumsjahr. Eigene Drachen mitzubringen und steigen zu lassen, ist ausdrücklich erwünscht. Fotos: Barfknecht/Karl-Josef Hildenbrand/dpa

07.01.2019

Selb

Feiern wie das große Vorbild

Die Gesellschaft Selb 2023 hat für die kommenden Monate ein umfassendes Programm rund um "100 Jahre Bauhaus" erarbeitet. Es würdigt vor allem Walter Gropius. » mehr

Gustavo Dudamel

11.11.2018

Boulevard

Dudamel mit Berliner Philharmonikern auf Asientour

Gerade hat er in Berlin einen Riesenerfolg gefeiert, jetzt tourt Gustavo Dudamel mit den Philharmonikern durch Asien. Er könne sein Glück kaum fassen, sagt er. » mehr

Berliner Philharmoniker in Thailand

09.11.2018

Boulevard

Berliner Philharmoniker auf Asien-Tour

Premiere für die Berliner Philharmoniker in Thailand. Gustavo Dudamel dirigierte das Orchester. » mehr

Varvara Manukyan im marmornen Musiksaal: mächtige Bässe, kühle Mittellage, lieblicher Diskant.	Foto: Florian Miedl

22.10.2018

Kunst und Kultur

Unterm Nebel ist auch Platz für Neues

Eine Armenierin beehrt Marktredwitz: Im Musiksaal der Benker-Villa erkundet Varvara Manukyan stilgerecht das Wesen des kostbaren Blüthner-Flügels von 1883. » mehr

Weltgrößtes Kulturzentrum

13.10.2018

Boulevard

Taiwan eröffnet größtes Kulturzentrum unter einem Dach

Der Kunstdirektor dirigiert auch am Rhein, die Orgel stammt aus Bonn - und bald kommen die Berliner Philharmoniker. Mit einem gigantischen neuen Komplex für Oper, Konzert, Theater und Tanz will sich T... » mehr

Münchner Philharmoniker

12.10.2018

Boulevard

Münchner Philharmoniker feiern mit Mahler

Mit einem großen Festwochenende und Gustav Mahlers «Symphonie der Tausend» begehen die Münchner Philharmoniker ihr 125-jähriges Bestehen. Musikalisch ist der russische Chefdirigent Waleri Gergijew nac... » mehr

Reproduktionsklaviere

26.09.2018

Boulevard

Automatisches Klavier lässt alte Meister erklingen

Eine Freiburger Firma hat vor 100 Jahren mit einer raffinierten Technik das Klavierspiel großer Meister wie Mahler und Debussy auf Papierrollen aufgenommen. Ein Stuttgarter sorgt dafür, dass die Musik... » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

New Yorker Philharmoniker: Frauen dürfen jetzt Hosen tragen

Nach starkem Protest dürfen die Frauen unter den New Yorker Philharmonikern jetzt auch bei festlichen Konzerten Hosen tragen. Die Kleiderordnung sei entsprechend geändert worden, sagte eine Sprecherin... » mehr

"Besonders freue ich mich, dass im Juni 2019 mit Mojca Erdmann ein Weltstar nach Hof zurückkehren wird", sagt Orchesterdirektorin Stefanie Müller-Lietzau, die für die Programmzusammenstellung und die Verpflichtung der Künstler verantwortlich ist.	Archivfoto: Julian Stratenschulte/dpa

10.09.2018

Hof

Volles Programm mit den Symphonikern

Viele große Namen kehren in der Spielzeit 2018/19 in die Saalestadt zurück. Mit den Hofer Symphonikern präsentieren sie ein hochemotionales Programm. » mehr

Musiker der Meisterklasse: Das Cello-Quartett "Die Vier EvangCellisten" zeigten bei ihrem umjubelten Konzert in Selb ihr ganzes Können. Unser Bild zeigt (von links): Lukas Dihle, Hanno Riehmann, Mathias Beyer und Markus Jung, der den Abend auch moderierte. Foto: Jürgen Henkel

02.08.2018

Kunst und Kultur

Charismatiker am Cello bringen Saiten zum Singen

"Die Vier EvangCellisten" entführen ihr Publikum in der Stadtkirche auf eine musikalische Reise von der Opernwelt bis zu Jazz und Tango. » mehr

Simon Rattle

18.06.2018

Kunst und Kultur

"Goodbye, Sir Simon": Rattle hört bei Berliner Philharmonikern auf

Simon Rattle verabschiedet sich von den Berliner Philharmonikern. Mit ihm wurde das Orchester fit für das 21. Jahrhundert. » mehr

Themenpaket Kulturpolitik - Bernard Haitink

10.04.2018

Kunst und Kultur

International Opera Award für Mahler-Konzert des BR-Symphonieorchesters

Das renommierte BBC Music Magazine hat dem Konzertmitschnitt von Gustav Mahlers 3. Symphonie in London die Auszeichnung „Aufnahme des Jahres 2018“ verliehen. » mehr

Ein ungewohnter Anblick vor dem großen Holz-Altar in Sankt Michaelis: die hellgrauen Uniformen des Heeresmusikkorps Veitshöchheim; davor sein Leiter, Oberstleutnant Roland Kahle, und die glänzende junge Sopranistin Anja Stegmann. Foto: Harald Dietz

16.02.2018

Kunst und Kultur

Ausrufezeichen für den Frieden

Das Heeresmusikkorps, Anja Stegmann und Organist Georg Stanek bereiten den Zuhörern ein grandioses Konzerterlebnis. Die bedanken sich mit 4000 Euro Spenden. » mehr

Die Sopranistin Katharina Osterwald und die Pianistin Chariklia Apostolu ernteten auf Schloss Sophienreuth stürmischen Applaus.	Foto: Helmut Kitter

14.02.2018

Selb

Strahlender Gesang, gestreichelte Tasten

Katharina Osterwald und Chariklia Apostolu begeistern beim Sophienreuther Konzert. Die Sopranistin hat in Schönwald eine neue Heimat gefunden. » mehr

Gerhild Romberger, Daniel Kirch: "Ruhe für das einsame Herz".	Fotos: Thomas Neumann

23.10.2017

Kunst und Kultur

Von Jux und Jammer auf Erden

Fortgehen - als kleine Komödie und großer Schmerz: Mit Gustav Mahlers "Lied von der Erde" zelebrieren die Symphoniker Jugend, Schönheit und Vergänglichkeit. » mehr

Rachmaninoffs zweite Sinfonie und das zweite Klavierkonzert (Solist Georgii Cherkin) spielten die Hofer Symphoniker unter Ljubka Biagioni zu Guttenberg in der Dr.-Erich-Stammberger-Halle.	Fotos: kdk

16.10.2017

Kulmbach

Der Esprit der Romantik

Die Hofer Symphoniker führen unter Ljubka Biagioni zu Guttenberg Rachmaninoffs zweite Sinfonie auf. Ein Konzert, in dem die Stimmungen ineinanderfließen. » mehr

15.09.2017

Kunst und Kultur

Musik zwischen Erde und Champagner

Die Hofer Symphoniker kündigen für die neue Saison viele Höhepunkte an. Darunter sind 13 Hofer Erstaufführungen. Auftakt ist am 29. September. » mehr

23.08.2017

Kunst und Kultur

Berliner Dirigenten-Karussell - Orchester bekommen neue Chefs

Stühlerücken in Berlins Orchesterrepublik: Neue Chefdirigenten, eine sanierte Staatsoper und ein Abschied auf Raten. » mehr

Hans Gáls Oper im Theater Osnabrück.	Foto: Jörg Landsberg

12.05.2017

Kunst und Kultur

Lieder der Nacht

Lieder der Nacht" beschwört verliebt Marianne Rosenberg: "Ah ... sie können so viel bedeuten ..." Was alles, das verrät die populäre Chanteuse den Zuhörern in ihrem Song indes nur bruchstückhaft, und ... » mehr

Blick in den Konzertsaal bei der Eröffnung der Elbphilharmonie am Mittwochabend. Fotos (3): dpa

05.05.2017

Kunst und Kultur

NDR: «Elbphilharmonie hat unglaubliche Euphorie ausgelöst»

Seit vier Monaten residiert das NDR Elbphilharmonie Orchester im neuen Konzertsaal. Die Euphorie vom Anfang hält weiter an. Mehr als 100 000 Zuschauer haben die Konzerte bereits besucht. » mehr

Eva Schöler neben Dorian Keilhack und dem international besetzten Orchester: tänzelnde Zärtlichkeit, schnippische Koketterie.	Foto: Uwe von Dorn

20.04.2017

Kunst und Kultur

Der fliegende Maestro

In Selb begeistern 90 junge Musiker aus 30 Ländern das Klassik-Publikum. Der Abend bietet romantische Musik - und einen unfreiwilligen, kinoreifen Stunt des Dirigenten. » mehr

BR-Symphonieorchester

16.02.2017

Kunst und Kultur

Konzertreise soll Planung für neuen Münchner Konzertsaal beflügeln

Nach der triumphalen Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie liegt die Latte für Münchens Konzertsaalplaner hoch. Die Musiker des BR-Symphonieorchesters pochen auf eine optimale Akustik und testen auf... » mehr

21.12.2016

Kunst und Kultur

Plattenboss Roscic soll die Wiener Staatsoper zur Oper 4.0 machen

In 1350 Tagen soll in der Wiener Staatsoper eine neue Ära beginnen. Dann wird an der Spitze des Hauses ein Quereinsteiger aus der Plattenbranche stehen. Die Überraschung in Österreich ist groß. » mehr

Gestochen klare Notenschrift in der fürs Spätwerk charakteristischen violetten Tinte: Seite aus der "Parsifal"-Reinschrift von Richard Wagner.	Foto: Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth

28.11.2016

Kunst und Kultur

Nur Tinte, aber unbezahlbar

Autografen können zu profitträchtigen "Kronjuwelen" werden: Ihr Markt brummt. Wagners "Parsifal"-Reinschrift indes ist unbezahlbar - wenn auch zu besichtigen. » mehr

10 000 Euro verteilte die Kultur- und Sozialstiftung der IJOA an Familien mit schwerkranken Kindern. Das Bild zeigt die Familien und die Vertreter der Sponsoren mit Dietmar Bolkart und Professor Ulrich Schubert (Fünfter und Vierter von links) sowie Dr. Thomas Denner (Mitte). Foto: Gerd Pöhlmann

23.11.2016

Selb

Klassik hilft schwerkranken Kindern

Musik hat eine heilende Wirkung. Das beweist das Gastspiel des Bayreuther Orchesterfestivals Jahr für Jahr. 10 000 Euro verteilt die Sozialstiftung in Selb an betroffene Familien. » mehr

02.11.2016

Kunst und Kultur

Originalpartitur von Mahlers «Auferstehungssinfonie» wird versteigert

Die Originalpartitur von Gustav Mahlers (1860-1911) «Auferstehungssinfonie» wird am 29. November bei Sotheby's in London versteigert. » mehr

25.10.2016

Kunst und Kultur

Enoch zu Guttenberg: "Werke sind zu stets abrufbarem Konsumgut geworden"

Bis tief ins Barockzeitalter greift Enoch zu Guttenberg, wenn er den Taktstock anhebt. Als Dirigent will er alte Meisterwerke vor allem inhaltlich deuten. » mehr

fpku_maahler

17.08.2016

Kunst und Kultur

Notenmanuskript von Gustav Mahler soll Rekorderlös bringen

Für Musikliebhaber mit sehr tiefen Taschen ist es eine seltene Gelegenheit: Das Auktionshaus Sotheby's versteigert das handgeschriebene Notenmanuskript der 2. Sinfonie des österreichischen Komponisten... » mehr

Beim Abschlusskonzert im Garnlager der Firma Liros in Lichtenberg glänzten die Instrumente genauso wie die Musiker bei ihrem Spiel. Foto: Reinhold Singer

08.08.2016

Kunst und Kultur

Glänzende Instrumente, glänzende Musiker

Im Garnlager von Liros spielen sich die Blechbläser die Bälle zu. Auf Einladung von Rekkenze Brass ist auch ein echter Star aus den USA mit von der Partie. » mehr

Wolfgang Molitor zur Präsidentenwahl in Österreich

01.07.2016

Meinungen

Kleine Sünderlein

Er kenne ein Land, wo die Automaten Sonntagsruhe haben und unter der Woche nicht funktionieren - treffender, bissiger und liebevoller als der 1936 verstorbene österreichische Satiriker Karl Kraus hat ... » mehr

Gilt als eine der (klang-)schönsten Orgeln Oberfrankens: die Heidenreich-Orgel von Sankt Michaelis in Hof. Foto: Dekanat Hof

05.05.2016

Kunst und Kultur

Cooles Instrument abseits vom Mainstream

In einem Brief an seinen Vater schrieb der 21-jährige Wolfgang Amadeus Mozart: "Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der könig aller instrumenten." Er musste es wissen, denn die Liste seiner ki... » mehr

"Mister 124 Prozent": Mariss Jansons sorgt für einen Geldregen.

05.04.2016

Kunst und Kultur

Der Kassenschlager

Dass Dirigent Mariss Jansons ein Glücksfall für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks ist, ist kein Geheimnis. Wie groß aber dieses Glück ist, hat das Orchester jetzt in seiner Jahres-Press... » mehr

Das Leben - im Prinzip unsterblich

25.03.2016

Kunst und Kultur

Das Leben - im Prinzip unsterblich

Ostern erinnert uns daran, dass wir Menschen seit alters das Alter abschaffen, den Tod ausrotten wollen. Gelänge uns dies, bewirkten wir das Ende der Welt. » mehr

Bundespräsident Joachim Gauck (links) trug sich vor dem Konzert der Bamberger Symphoniker in der Konzerthalle an der Regnitz (rechts) ins Goldene Buch der Stadt ein.

20.03.2016

Kunst und Kultur

Ausblick in eine bessere Welt

In ihrem Jubiläumsjahr musizieren die Bamberger Symphoniker beim "Konzert des Bundespräsidenten". Das Publikum bereitet dem Orchester einen Triumph. » mehr

Eindrucksvolle Stimmen aus Weimar auf der Orgelempore der Hofer Sankt-Michaelis-Kirche: Sopranistin Barbara Cramm (rechts) und Altistin Alena-Maria Stolle.	Foto: Harald Dietz

08.02.2016

Hof

Süßer als des Lenzes Blume

Im Mai jährt sich der Todestag Max Regers zum 100. Mal. Mit Musik für Stimmen und Orgel ehren die Hofer Heidenreich-Tage den Tonsetzer. » mehr

Friedrich Rückert und sein "Liebesfrühling"

29.01.2016

Kunst und Kultur

Zu Friedrich Rückert: „Mir lebt jede Sprache, die Menschen schreiben“

Vor 150 Jahren starb in Neuses bei Coburg Friedrich Rückert. Als Dichter lebt er in Gustav Mahlers Liedern fort. Als Philologe wurde er zu einem frühen, bedeutenden Vermittler orientalischer Poesie. » mehr

^