Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

HANS FRIEDRICH

Steinmetz Markus Thiessen

25.04.2019

Reisetourismus

Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Vor 200 Jahren wurde Wyk auf Föhr zum Seebad. Heute setzen die Einheimischen auf der Nordseeinsel auf friesische Traditionen ebenso wie auf neue Angebote. Bier spielt eine Rolle - aber auch Grabsteine... » mehr

Die A70 wird rund um die Uhr überwacht. Denn der Hang, über den die Autobahn führt, ist nicht mehr standfest. Foto: Ute Eschenbacher

22.01.2019

Region

Risse wandern in Richtung Autobahn

Weil der Hang zwischen Thurnau und Neudrossenfeld instabil ist, wird die A 70 verlegt. Der Thurnauer Gemeinderat hatte viele Fragen zu den Plänen. » mehr

Während der Verbrauchspreis für Wasser in der Marktgemeinde Thurnau gleich bleibt, erhöhen sich die Kosten für Abwasser von 1,95 auf 2,45 Euro. Foto: dpa

17.10.2018

Kulmbach

Thurnau erhöht die Abwassergebühren

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Schmutzwasserbeseitigung teurer wird: Künftig zahlen die Bürger 2,41 Euro statt 1,95 Euro pro Kubikmeter. Der Wasserverbrauchspreis ändert sich nicht. » mehr

Verdiente Mitglieder haben die Freien Wähler zum Jubiläum in Menchau geehrt. Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsvizepräsident Peter Mayer, Ludwig Töpfer, Kreisvorsitzender Rainer Ludwig,, Dr. Klaus Georg Purucker, Ortsverbandsvorsitzender Alexander Schnabel, Hermann Schneider, Landesvorsitzender Hubert Aiwanger und Klaus Förster Foto: Horst Wunner

09.07.2018

Kulmbach

Feste Größe in der Kommunalpolitik

Die Freien Wähler Thurnau feiern ihr 30-jähriges Bestehen. Klaus Förster ist jetzt Ehrenmitglied. » mehr

21.03.2018

Kulmbach

Thurnau will seinen Ortskern stärken

Der Gemeinderat verabschiedet einen 18,2-Millionen-Euro-Etat. Im Mittelpunkt stehen Investitionen in die Infrastruktur und der Schuldenabbau. » mehr

Zahlreiche "alte Kämpen" hat Landrat Klaus Peter Söllner aus dem Kreistag verabschiedet.	Fotos: Reißaus

30.04.2014

Kulmbach

Kommunalpolitiker mit Herz nehmen Abschied

22 Kreisräte hat der Kreistag im Rahmen einer Festsitzung verabschiedet. Sie haben den Landkreis teils erheblich mitgeprägt. Auch Altland Herbert Hofmann gehört dem Gremium nicht mehr an. » mehr

Schulleiterin Monika Hild und Landrat Klaus Peter Söllner begutachten interessiert den Lageplan des zuständigen Architekten Karl-Heinz Müller. 	Foto: Unger

07.08.2013

Kulmbach

Bald mehr Räume für die Schüler

Der Platzmangel an der Realschule soll in einem Jahr der Vergangenheit angehören. Der Landkreis investiert 1,5 Millionen Euro in eine Erweiterung. » mehr

07.06.2013

Kulmbach

Lindenstreit nimmt kein Ende

Bürgermeister Dietmar Hofmann nennt die Entscheidung seines Gemeinderats unverständlich. Dass er in Bezug auf die Sanierung der Tanzlinde etwas versäumt habe, weist Hofmann zurück. » mehr

30.05.2013

Kulmbach

Zoff um die Tanzlinde

Der Beschluss des Thurnauer Gemeinderats, 2800 Euro für ein Statikgutachten für die Limmersdorfer Linde nicht freizugeben, schlägt hohe Wellen. Henry Schramm als Bezirkstagsvize hat Geld beschafft, um... » mehr

08.03.2013

Kulmbach

Rat segnet Baumfällung erneut ab

Thurnaus Bürgermeister Dietmar Hofmann wird nach der Protestaktion von Veit Pöhlmann in einer außerordentlichen Ratssitzung ungewöhnlich deutlich. Offenbar hat ein Gremiumsmitglied Interna ausgeplaude... » mehr

Stellte sich gestern Morgen den Motorsägen des Bauhofs in den Weg und findet Unterstützung bei Teilen des Gemeinderats: Veit Pöhlmann organisierte spontan vor Ort Widerstand gegen eine Baumfällung. 	Foto: Burger

27.02.2013

Kulmbach

Protest stoppt Baumfällung

Veit Pöhlmann hat vorerst eine Abholzungsaktion auf dem Bahnhofsgelände verhindert. Bürgermeister Dietmar Hofmann spricht von Nötigung. » mehr

Eine Ära geht zu Ende: Karl-Heinz Will (Mitte) hat als Geschäftsführer für Finanzen und Personal 32 Jahre erfolgreich für Vitrulan in Marktschorgast gearbeitet. Geschäftsführender Gesellschafter Peter Cordts (rechts) verabschiedete ihn und hieß Florian Krome (Zweiter von rechts) als dessen Nachfolger willkommen. Mit im Bild (von links) Michael Gebhardt, Geschäftsführer Technik und Friedhelm Schwender, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb.	Foto: Preißinger

03.01.2013

Kulmbach

Wechsel in Vitrulan-Geschäftsführung

Nach 32 Jahren in dem Marktschorgaster Textilglas-Unternehmen verlässt Karl-Heinz Will die Kommandobrücke. Sein Nachfolger ist Florian Krome. » mehr

Karl-Heinz Will

05.12.2012

Wirtschaft

Eine Ost-West-Erfolgsgeschichte

Das wirtschaftliche Engagement des ober fränkischen Textilglas- Spezialisten Vitrulan in Südthüringen hat sich bezahlt gemacht. Die Firmenstandorte Marktschorgast und Haselbach sind Schritt für Schrit... » mehr

08.03.2012

Kulmbach

Es bleibt bei der Fassadensanierung am Landratsamt

Weitgehend unter Dach und Fach gebracht hat der Landkreis seine Planungen für heuer anstehende Baumaßnahmen. Trotz der angespannten Finanzlage sind keine neuen Einsparungen absehbar. » mehr

Das Schriftbild eines Kindes, das Legastheniker ist: Es ist ein Silbensalat und ein reines Buchstabenchaos.	Fotos: -ts-r

21.05.2011

Hof

Eine "brüge" ins Leben

Ein "Nachhilfeinstitut" ist ein Jugendamt nicht, aber in besonderen Fällen springt es ein. Zum Beispiel, wenn Legasthenie Kinder in die Isolation treibt. » mehr

fpks_EssenPoerbitscherScha_0

09.10.2010

Kulmbach

Gold vor Wallenstein verborgen

Die Gutteters waren einst eine mächtige Patrizierfamilie. Der Pörbitscher Schatz war ihr Essgeschirr. » mehr

fpks_Innovationspreis_neu_b

12.06.2010

Kulmbach

High-Tech-Textilien für die Wand

Thurnau/Marktschorgast - "Ich wünsche mir, dass es Vitrulan immer wieder gelingt, sich neu zu erfinden", schloss Peter Cordts, geschäftsführender Gesellschafter der Vitrulan International GmbH, seine ... » mehr

fpks_am_Scharfes_Eck_neu_12

12.10.2009

Kulmbach

"Scharfes Eck" hat nach dem Brand wieder offen

Zaubach - "Ich darf euch meine Anerkennung aussprechen, dass ihr den Mut aufgebracht habt, dieses Traditionswirtshaus im alten Glanz auferstehen zu lassen!" Mit diesen Worten gratulierte Bürgermeister... » mehr

fpnai_Langjaehrige_Mitglieds

23.04.2009

Naila

Wiederaufstieg im Visier

Lippertsgrün - Ein arbeitsreiches Jahr hinter sich hat der TuS Lippertsgrün. Das wurde bei der Hauptversammlung deutlich, bei der Vorsitzender Erwin Schuberth zahlreichen Mitgliedern für jahrzehntelan... » mehr

fpku_orgel_2sp_100209

10.02.2009

Kunst und Kultur

Drei Kantoren und das Enkel-Prinzip

Hof – Zwischen Musikern, auch wenn sie nicht zur selben Familie gehören, herrschen mitunter verwandtschaftliche Bindungen. Als einst Georg Stanek, Kantor in Hof, in der Ausbildung stand, wies ihm in R... » mehr

09.09.2008

Oberfranken

Friedrich verpachtet Audi-Vertrieb an König

Die Autohaus Friedrich GmbH & Co KG, Hof, verpachtet den Vertrieb der Marke Audi zum 1. Oktober 2008 an die Autowelt König, Wunsiedel. » mehr

fpks_kreistagkulmbacha

06.05.2008

Region

Kreistag startet in die neue Periode

Kulmbach – Auf eine arbeitsreiche Legislaturperiode hat Landrat Klaus Peter Söllner gestern die Mitglieder des neuen Kreistages eingeschworen – vor allem die 20 „Neuen“ in dem Gremium. Er versprach al... » mehr

16.03.2008

Oberfranken

Gewinner und Verlierer

Tausende Wähler mussten am Sonntag nochmal den Gang zur Urne antreten - in Stichwahlen wurde über die künftigen Bürgermeister entschieden. HIER FINDEN SIE DIE ERGEBNISSE IM WAHL-TICKER. » mehr

fpks_hofmann

17.03.2008

Region

Hofmann ist Thurnaus neuer Mann

Thurnau – Lange Zeit war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, zeitweise lagen die beiden Bewerber nur um 23 Stimmen auseinander. Doch um 18.39 Uhr war es entschieden: der neue Bürgermeister des Marktes Thurnau... » mehr

10.03.2008

Oberfranken

Bürgermeister im zweiten Anlauf

Zahlreiche Bürgermeister in der Region werden erst am 16. März nach den Stichwahlen feststehen. Im Einzelnen wird gewählt: » mehr

05.03.2008

Region

Oberland verliert Sitze

Am Dienstagabend um 19.15 Uhr sind die endgültigen Zahlen der Kreistagswahl bekannt gegeben worden. Auch Thurnau hatte ausgezählt. Die Sitzverteilung blieb unverändert, nur die Prozentzahlen haben sic... » mehr

02.03.2008

Region

Klaus-Peter Söllner siegt mit 80 Prozent

Überraschend deutlich hat sich Landrat Klaus-Peter Söllner in Kulmbach durchgesetzt. » mehr

02.03.2008

Oberfranken

Landkreis Kulmbach

Grafengehaig Werner Burger (ÜWG) 58,0; Himmelkron Gerhard Schneider (CSU/FWG) 94,4; Kupferberg Herbert Opel (CSU/FP) 91,4; Ludwigschorgast Doris Leithner-Bisani (CSU) 75,9; Marktleugast Norbert Volk (... » mehr

fpks_hacker

03.03.2008

Region

Hofmann und Hacker in der Stichwahl

Thurnau – Der Sturm über Thurnau hatte sich – symbolträchtig – nach dem Auszählen der Stimmen zur Bürgermeisterwahl gelegt, das vorläufige Endergebnis sieht Dietmar Hofmann (SPD/OL) mit 33,73 Prozent ... » mehr

fpks_didi

13.10.2007

Region

SPD nominiert Hofmann

Jetzt ist es offiziell: Dietmar Hofmann (parteilos) ist der Bürgermeisterkandidat der Thurnauer SPD/Offene Liste. Die 20 anwesenden Stimmberechtigten nominierten den 44-jährigen Redakteur (im Bild) ei... » mehr

fpks_Hacker

08.10.2007

Region

Hacker kämpft um Chefsessel im Rathaus

Thurnau – Seit Freitagabend ist es nun „amtlich“: Die CSU geht mit Hans-Friedrich Hacker als Kandidaten in den Kampf um den Thurnauer Bürgermeistersessel bei den Kommunalwahlen im März 2008. » mehr

29.06.2007

Region

Gerüchte über Eintritt in die FDP

THURNAU – Rita Fischer, Bürgermeisterin in Thurnau, will ins Lager der FDP wechseln und für die Liberalen bei der Kommunalwahl 2008 antreten. Das zumindest besagt ein Gerücht, das sich mittlerweile üb... » mehr

17.04.2007

Region

Jahresbeitrag steigt um fünf Euro

LIPPERTSGRÜN – Der Männergesangverein (MGV) Lippertsgrün hat seinen Jahresbeitrag von fünf Euro auf zehn Euro erhöht. Darauf verständigten sich die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung. Ebenfalls... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".