Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

HEIKO MAAS

Unfallstelle

vor 12 Stunden

Brennpunkte

Madeira: Überlebende des Unfalls fliegen Samstag nach Hause

Ein Ausflug zum Abendessen in der Inselhauptstadt Funchal wird für eine Gruppe deutscher Urlauber zur Fahrt in den Tod. In Portugal herrscht Staatstrauer. Wichtige Fragen sind noch offen. » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Suche nach Ursache des Busunglücks von Madeira geht weiter

Nach dem schweren Busunfall auf der portugiesischen Atlantikinsel Madeira ermitteln die Behörden weiter zur Unfallursache und versuchen, die hauptsächlich deutschen Opfer zu identifizieren. Augenzeuge... » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Maas auf Madeira: Verletzte bald nach Deutschland bringen

Nach seinem Trauerbesuch auf Madeira hat Außenminister Heiko Maas versichert, dass die deutschen Verletzten des schweren Busunglücks so bald wie möglich nach Hause gebracht werden. Weiter schrieb Maas... » mehr

18.04.2019

Schlaglichter

29 Tote bei Busunglück auf Madeira - Versagten die Bremsen?

Überlebende des schweren Busunglücks von Madeira mit 29 Toten haben ein Bremsversagen als wahrscheinliche Unfallursache bezeichnet. Die Behörden warnten vor vorschnellen Urteilen. Unter den 29 Todesop... » mehr

18.04.2019

Schlaglichter

Maas: Müssen mit vielen deutschen Opfern auf Madeira rechnen

Unter den Opfern des Busunglücks auf Madeira dürften nach Erkenntnissen von Bundesaußenminister Heiko Maas etliche Menschen aus Deutschland sein. «Wir müssen davon ausgehen, dass unter den Opfern viel... » mehr

Unglücksbus

18.04.2019

Brennpunkte

Busunglück auf Madeira: Versagten die Bremsen?

Staatstrauer in Portugal nach der Bustragödie auf Madeira. Viele Verletzte werden noch behandelt. Urlauber, die leicht verletzt davon kamen, halten ein Bremsversagen für möglich. Die meisten Opfer sol... » mehr

Löscharbeiten

16.04.2019

Hintergründe

Deutschland will Wiederaufbau von Notre-Dame unterstützen

Der Großbrand von Notre-Dame löst europaweit Entsetzen aus - und Hilfsbereitschaft. Deutschland will die Franzosen beim Wiederaufbau der Kathedrale unterstützen - sowohl mit Geld als auch mit Fachwiss... » mehr

«Konrad Adenauer»

16.04.2019

Hintergründe

Pannen an Regierungsfliegern

Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie bei deutschen Regierungsfliegern. Ein Überblick: » mehr

Panne  an deutschem Regierungsjet

16.04.2019

Brennpunkte

Am Unglück knapp vorbei: Regierungs-Jet muss notlanden

Kurz nach dem Start in Berlin geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über und setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf. Die Piloten wenden ein schweres Unglück ab. Am... » mehr

Außenminister Heiko Maas

16.04.2019

Brennpunkte

EU-Ratspräsident verteidigt Brexit-Aufschub - Maas warnt

Dürfen EU-Politiker von einem britischen Rückzug vom Brexit träumen? EU-Ratspräsident Donald Tusk sagt Ja und verteidigt im Europaparlament den langen Aufschub des britischen Austrittstermins. Abgeord... » mehr

Airbus A340 «Konrad Adenauer»

11.04.2019

Brennpunkte

Nach Pannenserie: Bundesregierung kauft neue Flieger

Das Trauerspiel mit den Flugzeugen der Bundesregierung geht weiter. Die «Konrad Adenauer» muss erneut am Boden bleiben, weil zum zweiten Mal binnen zwei Wochen bei der Landung ein Reifen geplatzt war. » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

Maas sieht Folgen des Klimawandels als immer größere Herausforderung

Außenminister Heiko Maas sieht die Auswirkungen des Klimawandels als eine immer größere Herausforderung weltweit. Der SPD-Politiker sagte bei einer Energiewende-Konferenz in Berlin, der Klimawandel ve... » mehr

Kigali Genocide Memorial Center

07.04.2019

Brennpunkte

Ruanda gedenkt des Völkermordes: «Niemals wieder»

800.000 Tote innerhalb von 100 Tagen. Was Ruanda während des Genozids erlebt hat, soll nie wieder passieren - das mahnen Präsident Kagame und Gäste aus aller Welt zum 25. Jahrestag. In der Brutalität ... » mehr

07.04.2019

Schlaglichter

Maas zu Völkermord in Ruanda: Erinnerung aufrecht erhalten

25 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda, bei dem rund 800 000 Menschen getötet wurden, hat Außenminister Heiko Maas an die Opfer und ihre Angehörigen erinnert. «Der Völkermord in Ruanda muss eine Mahnu... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

Libyen: G7-Staaten erhöhen Druck auf General Haftar

Die internationale Gemeinschaft erhöht ihren Druck auf den libyschen General Chalifa Haftar und fordert einen Stopp seines Vormarsches auf die Hauptstadt Tripolis. Die G7-Staaten zeigten sich bei eine... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

Maas: G7-Gruppe sehr besorgt über Lage in Libyen

Die Gruppe der großen Industriestaaten ist nach den Worten von Bundesaußenminister Heiko Maas sehr besorgt über die Lage in Libyen. «Deshalb war es gut, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ... » mehr

General Chalifa Haftar

06.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus de... » mehr

Theresa May und Donald Tusk

05.04.2019

Brennpunkte

30. Juni oder Mitte 2020? London und EU uneins über Aufschub

Eine Woche vor dem geplanten Brexit-Tag wird klar: Es braucht wohl noch einmal mehr Zeit. Wieviel genau, ist umstritten. Zudem herrscht auf dem Kontinent Skepsis, ob ein erneuter Aufschub das Gezerre ... » mehr

General Chalifa Haftar

05.04.2019

Brennpunkte

Maas und UN-Chef Guterres wollen Lage in Libyen entschärfen

Der mächtige libysche General Chalifa Haftar ist entschlossen, die Hauptstadt Tripolis einzunehmen. Dort sitzt die international anerkannte Regierung. Beide Seite machen ihre Kräfte mobil. » mehr

Treffen der Außenminister

04.04.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Überschattet von internem Streit feiert die Nato ihr 70-Jähriges Bestehen. Die USA lesen Deutschland wieder einmal die Leviten. Und aus Moskau kommen spöttische Wünsche zum Geburtstag. » mehr

04.04.2019

Schlaglichter

Festakt zu Nato-Geburtstag in Washington begonnen

Überschattet von Kritik der USA an Deutschland haben in Washington die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Nato begonnen. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg erinnerte bei einem Festakt an ... » mehr

03.04.2019

Schlaglichter

Maas weist Kritik an Verteidigungsausgaben zurück

Vor den Feierlichkeiten zum Nato-Jubiläum hat Bundesaußenminister Heiko Maas Kritik an den deutschen Verteidigungsausgaben zurückgewiesen. «Ich weiß, unser Haushaltsverfahren ist für Außenstehende man... » mehr

Stoltenberg spricht vor US-Kongress

03.04.2019

Brennpunkte

Beschwörende Appelle zum Auftakt des Nato-Geburtstags

In der Nato herrschen zum 70. Jahrestag der Gründung Verunsicherung und Sorge. Generalsekretär Jens Stoltenberg ruft in einer umjubelten Rede vor dem US-Kongress zu Geschlossenheit auf. Doch die Frage... » mehr

Theresa May

03.04.2019

Topthemen

Regierung: «Konstruktive Gespräche» zwischen May und Corbyn

Premierministerin May und Oppositionschef Corbyn arbeiten nun gemeinsam an einer Lösung im Brexit-Streit. Aus der EU kommen immer mehr skeptische Stimmen zu Mays Bitte um erneute Fristverlängerung. » mehr

02.04.2019

Schlaglichter

Maas bei Brexit-Aufschub zurückhaltend»

Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich zurückhaltend zur Bitte der britischen Premierministerin Theresa May um einen weiteren Aufschub des Brexits geäußert. «Letztlich müssen wir abwarten, was die Me... » mehr

Trump empfängt Stoltenberg

02.04.2019

Brennpunkte

Vor Nato-Geburtstag: Trump kritisiert Berlin wegen Wehretat

Die Jubiläumsfeierlichkeiten der Nato stehen an und Donald Trump holt zu einem neuen Rundumschlag gegen Deutschland aus. Wieder einmal geht es um die Verteidigungsausgaben. Und wieder einmal bringt de... » mehr

Maas im UN-Sicherheitsrat

02.04.2019

Brennpunkte

Maas fordert neuen Abrüstungs-Fahrplan für Atomwaffen

Gleich in der zweiten UN-Sicherheitsratssitzung unter deutschem Vorsitz geht es um ein heikles Thema: Atomwaffen. Zwischen den USA und Russland droht ein neuer Rüstungswettlauf. Deutschland ruft dazu ... » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

«Herzstück» der UN: Deutschland leitet Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren hat Deutschland für einen Monat den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat. Bundesaußenminister Heiko Maas leitete in New York erstmals eine Sitzung des wichtigsten Gremiu... » mehr

Streit um deutschen Wehretat

01.04.2019

Brennpunkte

Ischinger zu Wehretat: Unterschätzen Frust in Washington

Investiert Deutschland genug Geld in seine Verteidigung? Trump und die Nato sagen klar, nein. Dem hat sich auch der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz angeschlossen. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren leitet Deutschland wieder für einen Monat den UN-Sicherheitsrat. Bundesaußenminister Heiko Maas flog am Morgen nach New York, um dort den Vorsitz von Frankreichs... » mehr

Regierungsflieger «Konrad Adenauer» in New York

01.04.2019

Brennpunkte

Erneut Panne an Regierungsflieger «Konrad Adenauer»

Und sie fliegt doch, die «Konrad Adenauer». Auch bis nach Amerika. Aber dann gibt es doch wieder eine Panne. Der berühmt-berüchtigte Regierungsflieger verpatzt gleich die erste Bewährungsprobe nach um... » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Merkels Pannenmaschine «Konrad Adenauer» fliegt wieder

Nach viermonatiger Generalüberholung fliegt der Ende November mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires gestrandete Regierungsflieger «Konrad Adenauer» wieder. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren hat Deutschland von diesem Montag an für einen Monat den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat inne. Bundesaußenminister Heiko Maas übernimmt den Vorsitz in New York von ... » mehr

Maas reist nach New York

01.04.2019

Brennpunkte

Deutschland leitet für einen Monat den UN-Sicherheitsrat

Deutschland und Frankreich - jetzt übernimmt das Duo sogar den Vorsitz in dem Gremium. Außenminister Maas hat sich dafür einiges vorgenommen. Der Auftakt verläuft jedoch ungeplant. » mehr

29.03.2019

Schlaglichter

Maas besorgt über drittes Nein aus London zum Brexit-Vertrag

Der deutsche Außenminister Heiko Maas hat besorgt auf das neuerliche Nein des britischen Parlaments zu dem mit Brüssel ausgehandelten Brexit-Vertrag reagiert. Er forderte die Briten auf, vor dem 12. A... » mehr

Patrouillenboote

29.03.2019

Hintergründe

Kompromiss gefunden - Kein Problem gelöst

Ein Beschluss ist gefasst, aber der Streit noch lange nicht beigelegt. Mit der Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien gewinnt die Koalition Zeit, mehr aber auch nicht. » mehr

Jens Stoltenberg

28.03.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten verlängern Vertrag von Jens Stoltenberg

Geschickter Vermittler und ausgleichender Moderator: Jens Stoltenberg hat sich als Nato-Generalsekretär große Anerkennung erworben. Kurz vor einem wichtigem Termin bedanken sich die Bündnisstaaten nun... » mehr

Robert Habeck

28.03.2019

Brennpunkte

Umfrage: Grünen-Chef Habeck wichtigster deutscher Politiker

Erstmals hat der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck im ZDF-«Politbarometer» Platz eins auf der Liste der zehn wichtigsten Politiker erklommen. » mehr

28.03.2019

Schlaglichter

Grünen-Chef Habeck auf Platz eins der wichtigsten Politiker

Erstmals belegt Grünen-Chef Robert Habeck im ZDF-«Politbarometer» Platz eins auf der Liste der zehn wichtigsten Politiker. Auf der Skala von plus 5 bis minus 5 erhält der 49-Jährige einen Durchschnitt... » mehr

Patrouillenboote

29.03.2019

Topthemen

Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien bleibt bestehen

Die Bundesregierung gibt sich gegenüber Riad hart. Doch ob die Differenzen in der schwarz-roten Koalition und mit den wichtigsten europäischen Partnern tatsächlich ausgeräumt sind, ist offen. » mehr

Pro Brexit

29.03.2019

Brennpunkte

Britisches Parlament stimmt wieder gegen Brexit-Vertrag

Neue Schlappe für Regierungschefin May: Nach der dritten Niederlage für ihr Brexit-Abkommen droht ein chaotischer Bruch am 12. April oder eine lange Verschiebung des EU-Austritts. Kann sich May noch h... » mehr

Patrouillenboote für Saudi-Arabien

27.03.2019

Brennpunkte

Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien entzweit Koalition

Die Zeit drängt. Trotzdem bleiben Union und SPD im geheim tagenden Bundessicherheitsrat beim Streit über Rüstungsexporte nach Riad auf Konfrontationskurs. Ein Ausweg ist nicht in Sicht. » mehr

IS verliert letzte Bastion

24.03.2019

Brennpunkte

Warnungen vor Wiederaufstieg des IS

Die IS-Terrormiliz hat ihr Herrschaftsgebiet in Syrien und im Irak vollständig verloren. Doch die Extremisten sind in beiden Ländern weiter aktiv. Von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi fehlt jede Spur. » mehr

24.03.2019

Schlaglichter

Maas: Deutschland wird Nato-Versprechen einhalten

Außenminister Heiko Maas hat bekräftigt, dass die Bundesregierung die Versprechen an die Nato in Sachen Verteidigungsausgaben einhalten wird. «Man muss sich an Dinge halten, die man vereinbart hat. » mehr

23.03.2019

Schlaglichter

Maas würdigt internationale Zusammenarbeit im Anti-IS-Kampf

Nach der Befreiung der letzten IS-Bastion hat Außenminister Heiko Maas die internationale Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat gewürdigt. Ausschlaggebend für diesen gemeinsa... » mehr

Konflikt in Syrien

23.03.2019

Brennpunkte

IS verliert letzte Bastion in Syrien

Seit Jahren verbreitet die IS-Terrormiliz Angst und Schrecken. Jetzt feiern Syriens Kurden ihren militärischen Sieg über die Dschihadisten. Doch die Extremisten bleiben weiter eine Gefahr. » mehr

Angela Merkel

19.03.2019

Brennpunkte

Politiker verbitten sich Einmischung von US-Botschafter

Die Nato wird 70, Anfang April wollen die Außenminister des Bündnisses den Geburtstag in Washington groß feiern. Für den deutschen Chefdiplomaten Heiko Maas dürfte es eine ungemütliche Veranstaltung w... » mehr

Angela Merkel

19.03.2019

Brennpunkte

Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung zu. » mehr

Theresa May

18.03.2019

Brennpunkte

Uralt-Regel macht May Strich durch die Brexit-Rechnung

Wieder eine neue Brexit-Wendung im britischen Unterhaus: Parlamentspräsident John Bercow hat eine uralte Regel herausgekramt und könnte so Premierministerin May den Brexit nochmals erschweren. » mehr

Halbmast

15.03.2019

Hintergründe

Weltweite Trauer um die Opfer der Christchurch-Angriffe

Der Angriff auf zwei Moscheen in Neuseeland hat weltweit Trauer und Bestürzung ausgelöst. Politiker und Verbände auf der ganzen Welt reagierten auf die Gewalttat. » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Maas verurteilt Anschläge auf Moscheen in Neuseeland

Außenminister Heiko Maas hat die Anschläge auf zwei Moscheen in der neuseeländischen Stadt Christchurch verurteilt. Zum Auftakt einer Konferenz über Rüstungskontrolle sagte der SPD-Politiker in Berlin... » mehr

Warten

14.03.2019

Brennpunkte

Venezuelas Regierung feiert Sieg im «Strom-Krieg»

Nach dem tagelangen Stromausfall in Venezuela gibt es eigentlich nur Verlierer. Staatschef Maduro und Oppositionsführer Guaidó geben sich dennoch siegessicher. Trotz allen Triumphgeheuls: Das Land ste... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".