Topthemen: Hof-GalerieKaufhof-PläneBusunglück A9Selber WölfeArthurs GesetzGerch

HEINRICH

Dieter Lattmann wird 85

vor 12 Stunden

Kunst und Kultur

Vater der Künstlersozialversicherung - Dieter Lattmann gestorben

Er gilt als einer der Väter der Künstlersozialversicherung: Dieter Lattmann. Jetzt ist der Schriftsteller und Kulturpolitiker im Alter von 92 Jahren gestorben. » mehr

Heinrich Bedford-Strohm

vor 16 Stunden

Bayern

Landeskirche: Vorgaben für Segnung homosexueller Paare

Spätestens im Herbst soll klar sein, wie die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in evangelischen Gottesdiensten in Bayern ablaufen kann. Bis dahin solle eine Handreichung mit einer liturgischen Ordn... » mehr

Dieter Lattmann

vor 13 Stunden

Boulevard

Schriftsteller Dieter Lattmann gestorben

Der Schriftsteller Dieter Lattmann ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies teilte der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) am Donnerstag in Berlin mit. » mehr

Landessynode der evangelische Kirche in Bayern

vor 18 Stunden

Bayern

Evangelisches Kirchenparlament beendet Frühjahrstagung

Es ist eine historische Frühjahrstagung: Das evangelische Kirchenparlament stimmte am Mittwoch für die öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare. Nun geht die Landessynode zu Ende. » mehr

Üble Nachrede

18.04.2018

Geld & Recht

Was Betroffene bei übler Nachrede tun können

Ob Beleidigung, Verleumdung oder üble Nachrede - bei der Bewertung kommt es immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Bei einer schwerwiegenden Persönlichkeitsverletzung haben Geschädigte Anspruch au... » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder der Wasserwacht Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Der Vorsitzende der Kreis-Wasserwacht, Karl-Heinz Scholz, und Technischer Leiter Horst Engelhardt (von links) sowie Vize-Vorsitzender Hans Wintersteiner und Vorsitzender Rainer Huscher (von rechts) gratulierten. Foto: Michael Meier

17.04.2018

Region

Retter halten seit Jahren Augen offen

Der Wasserwacht bereiten die vielen Kinder, die nicht schwimmen können, große Sorge. Die Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz zeichnet treue Mitglieder aus. » mehr

17.04.2018

Oberfranken

Das Wunderprogramm, das keines war

Ein Algorithmus soll Anlegern phänomenale Renditen bringen. Das zumindest versprachen zwei Männer, die dafür nun heute ein Urteil erwarten. » mehr

16.04.2018

Oberfranken

Hoffnung für Homosexuelle

Dürfen Schwule und Lesben künftig in der evangelischen Kirche in Bayern öffentlich gesegnet werden? Ja, sagt eine Arbeitsgruppe. » mehr

16.04.2018

Oberfranken

Das Wunderprogramm, das keines war

Ein Algorithmus soll Anlegern phänomenale Renditen bringen. Das zumindest versprachen zwei Männer, die dafür nun heute ein Urteil erwarten. » mehr

Der neu gewählte Vorstand und die Gemeinderäte der Freien Wählergemeinschaft Röslau zusammen mit Kreisvorsitzendem Dr. Klaus von Stetten, Bezirksehrenvorsitzendem Klaus Förster (Erster und Zweiter von links). Weiter auf dem Bild von links: Gabriele Neubert, Arno Bescherer, Horst Wildenauer, Sandra Schindler, Beate Fisch, Rainer Schubert, Helmut Rothenberger, Karsten Fisch, Thorsten Strahberger und Heinrich Schubert. Foto: pr.

16.04.2018

Region

Kaum Änderungen im Vorstand

Heinrich Schubert bleibt Vorsitzender der Freien Wählergemeinschaft Röslau. Einzig Karsten Fisch wird als Beirat neu in den erweiterten Vorstand gewählt. » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr in Grafenreuth (von links): Bürgermeister Bernd Hofmann, Feuerwehrreferentin Christine Medick, Horst Fröber (30 Jahre), Udo Zinzer (Hauptfeuerwehrmann), stellvertretender Vorsitzender David Heinrich, Kommandant Heinrich Reichel, Andreas Pöhlmann (Neumitglied), Kreisbrandmeister Thomas Greipel und Vorsitzender Holger Hager. Foto: pr.

16.04.2018

Region

Feuerwehr wünscht Beschilderung

Die Grafenreuther Truppe will Rettungsdiensten die Orientierung erleichtern. Dreimal rücken die Brandschützer im vergangenen Jahr aus. » mehr

16.04.2018

Region

Segnung von Homo-Ehen beschäftigt Landessynode

Evangelische Pfarrer in Bayern können künftig möglicherweise selbst entscheiden, ob sie gleichgeschlechtliche Paare öffentlich segnen wollen oder nicht. » mehr

Deichmann und Nike

16.04.2018

Geld & Recht

Billig reicht nicht: Junge Leute wollen starke Marken

Lange Zeit haben preisaggressive Handelsketten wie Aldi, Deichmann oder C&A vor allem auf Eigenmarken gesetzt. Doch jetzt werden auch für sie Markenartikel immer wichtiger. » mehr

Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel

16.04.2018

Region

Evangelisches Kirchenparlament: Frühjahrstagung beginnt

Das Parlament der evangelischen Kirche in Bayern nimmt heute bei der Frühjahrstagung im mittelfränkischen Schwabach seine viertägigen Beratungen auf. » mehr

Die Geroldsgrüner Bläsergruppe schmückte das Frühlingskonzert im Rathaus aus. Foto: Hüttner

16.04.2018

Region

Der Frühling in Liedern

Bläser und Sänger haben im Geroldsgrüner Rathaus den Frühling mit einem erfrischenden Potpourri eingeläutet. Der rührige Kulturverein hatte das Konzert organisiert. » mehr

Sichtlich stolz präsentieren Bürgermeister Hans Tischhöfer (rechts) und die Archivpfleger (von links) Peter Munk, Hans Jürgen Schiphorst und Rudolf Kurz die ältesten und wertvollsten Bestände des Gemeindearchivs. Daneben Kreisheimatpfleger Harald Stark, der die Ausstellung begleitet hat.	Foto: Wolfgang Schoberth

15.04.2018

Region

Marktschorgasts Galgen war einst beliebt

Im Marktschorgaster Rathaus gibt es für kurze Zeit die ältesten und wertvollsten Bestände des Gemeindearchivs zu sehen. Sie sind eine Fundgrube und ein Augenschmaus. » mehr

Die Stadt Selb hat einen Rüstwagen und einen Versorgungslaster an die Feuerwehr übergeben.	Foto: Silke Meier

15.04.2018

Region

Stadt rüstet Feuerwehr-Fuhrpark auf

Zwei moderne Fahrzeuge bekommt die Selber Truppe. Davon profitieren im Ernstfall auch die Wehren in den Ortsteilen. » mehr

16.04.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 13. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2018: » mehr

Der ASV Marktschorgast hat in seiner Jahreshauptversammlung treue Mitglieder ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzenden Sven Wunderlich, Kassenprüferin Margit Beck, Schriftführer Ottmar Popp, Josef Kofer (40 Jahre), Kassiererin Nicole Wunderlich, Günther Wölkl (40), Bürgermeister Hans Tischhöfer, Heinrich Günther, Thomas Markus (beide 40 Jahre) und Vorsitzenden Michael Kaznica.	Foto: Bruno Preißinger

12.04.2018

Region

Es mangelt an Helfern und Jugendlichen

Der ASV Marktschorgast ist die Sorge um das Schützenhaus los. Vorsitzender Wunderlich beklagt jetzt die Passivität der Mitglieder und den fehlenden Nachwuchs. » mehr

Zweiter Vorsitzender Wolfgang Spörl (ganz links) und erster Vorsitzender Reinhard Steeger (ganz rechts) mit allen anwesenden Jubilaren und Geehrten der Ortsgruppe Selb-Plößberg des Fichtelgebirgsvereins Foto: Uwe von Dorn

05.04.2018

Region

FGV Selb-Plößberg meistert großes Programm

Dem Ortsverein gehören zurzeit 427 Männer, Frauen und Kinder an. Bei der Hauptversammlung zeichnen Reinhard Steeger und Wolfgang Spörl treue Mitglieder aus. » mehr

Björn Stumpf (links) und Jürgen Langheinrich planen und koordinieren die Beschilderung im Frankenwald - und packen auch selbst vor Ort mit an. Fotos: Köhler

04.04.2018

Region

Auf sicheren Pfaden durch den Frankenwald

Sie kümmern sich um die Beschilderung, erneuern und reparieren sie. Unterwegs mit zwei Wegewarten des Frankenwaldvereins. » mehr

Der Hofer Theo Klug im Alter von 22 Jahren. Quelle: Stadtarchiv Hof

03.04.2018

Region

Junge Hofer im spanischen Krieg

Francos Putschisten siegten 1939 mit deutscher Hilfe über die Truppen der Republik. Auch Soldaten und Freiwillige aus Hof kämpften mit - auf beiden Seiten. » mehr

An der Eier-Startmaschine sitzt Simon Hader; er öffnet sie - und die Eier kullern, hüpfen und springen den Hang hinunter.

02.04.2018

Region

Walchkönigin ist heuer ein Feriengast

Der "Ei-Pott" geht 2018 nach Brandenburg. Die Siegerin will im nächsten Jahr wieder nach Naila kommen, um ihren Titel zu verteidigen. » mehr

"Schau hin nach Golgatha": A-cappella-Gesang und Texte am Karfreitag mit dem "Oberfränkischen Kantorenquartett" in der Lutherkirche. Foto: Singer

02.04.2018

Region

Lieder vom Leiden und Sterben

Vier Stimmen gestalten ein großartiges Konzert in der Lutherkirche. Biblische Worte und Lieder erinnern an die Passion Christi. » mehr

Peter Kühn

28.03.2018

Fichtelgebirge

Ein Münchener wirbt für seine alte Liebe

Peter Kühn preist in Leserbriefen das Fichtelgebirge. Der frühere Frankenpost-Volontär freut sich über den Aufschwung in der Region. Hier hat er 15 Jahre gewohnt. » mehr

Tibor Palmai am Vogelhorn mit Heinrich Rauh (links) am Tenorhorn und Stefan Keißling jun. (rechts) am Bariton verwöhnten die Zuhörer mit ihren Soli.

25.03.2018

Region

Brillante Musiker und ein Brummbär

Das symphonische Blasorchester Marktleugast entlockt dem Publikum beim Josefskonzert Beifallsstürme. Auch das Jugendorchester spielt sich in die Herzen der Zuhörer. » mehr

Reinhard Stelzer aus Goldkronach hat über die Auswanderung von Oberfranken in die USA nachgeforscht.

23.03.2018

Region

Vom Bauernmädchen zur Millionärin

Reinhard Stelzer referiert beim Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über oberfränkische Auswanderer nach Nordamerika. Allein aus Himmelkron gab es 200. » mehr

"Feuerwehr-Heiner" feiert 90. Geburtstag

21.03.2018

Region

"Feuerwehr-Heiner" feiert 90. Geburtstag

Heinrich Lang hat im Senioren- und Pflegeheim "Frankenhöhe" in Langenbach seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der gebürtige Langenbacher begrüßte eine große Schar an Gratulanten, darunter Bürgermeister He... » mehr

Der Bezirksvorsitzende und Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich (links) und die Spitzenkandidaten der oberfränkischen CSU: Melanie Huml für die Landtagswahl und Henry Schramm für die Bezirkstagswahl.	Foto: tgg

18.03.2018

Oberfranken

CSU-Delegierte stellen Huml auf Platz eins

Die Kandidaten der oberfränkischen CSU für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober stehen fest. Für einen Abgeordneten aus der Region könnte es eng werden. » mehr

Von Wolfgang Molitor

18.03.2018

FP/NP

Der letzte seiner Art?

Meistens macht Frank-Walter Steinmeier das, was zum Amt des Bundespräsidenten so alles gehört. An diesem Mittwoch wird er an der Beisetzung des früheren Mainzer Bischofs Karl Lehmann teilnehmen. » mehr

18.03.2018

Region

Aktive Bürger werben für Volksbegehren

Die Unterschriften gegen die Straßenausbaubeitragssatzung gehen heute ans Innenministerium. Auch die Straßen in Selb sind Thema beim Stammtisch. » mehr

"Kaum erwarten können es die Sängerinnen und Sänger von "Joy in Belief" unter der Leitung von Marina Seidel (ganz links), endlich in der Arena di Verona zu singen."	Foto: Wild

16.03.2018

FP

Der Traum von Italien erfüllt sich

Der Gospelchor "Joy in Belief" nimmt im April am Festival di Verona teil. Beworben haben sich 33 Chöre aus der ganzen Welt. » mehr

Der Kulturpreis 2018 des Landkreises Kulmbach ging an den Kulmbacher Literaturverein und den Thurnauer Musikverein. Unser Bild zeigt (von links) Andrea Senf, Sandra Scholz, Klaus Köstner, Brigitte Binder (Literaturverein), Christina Flauder (stellvertretende Landrätin), Karin Minet (Vorsitzende Literaturverein), Martin Bernreuther (Bürgermeister Thurnau), Klaus Peter Söllner (Landrat Kulmbach), und Iris Müller, Martin Koslowsky, Walter Hofmann und Heimo Bierwirth (Musikverein). Foto: Andreas Harbach

16.03.2018

Region

Zwei herausragende Kulturträger

Der Musikverein Thurnau und der Literaturverein Kulmbach haben den Kulturpreis des Landkreises bekommen. Beide haben sich außergewöhnliche Verdienste erworben. » mehr

Untitled

22.02.2018

Region

Die Feldgeschworenen 4.0

Auch im digitalen Zeitalter sind die „Siebener“ wichtiger Teil bei Vermessungen. In Höchstädt bestätigen die Mitglieder der Jahrestagung Andreas Ritter als Vorsitzenden. » mehr

Als Scherenschnitt seines Herrn zeigt der Schatten den Vorleser im Profil: Hans-Jürgen Schatz.	Foto: Matthias Kuhn

15.03.2018

FP

Kurioses auf und hinter der Bühne

Hans-Jürgen Schatz zitiert in Wunsiedel zahlreiche Klassiker. Deren Autoren schildern, was alles passiert auf den Brettern, die die Welt bedeuten. » mehr

Im Zeichen von Ehrungen stand die Hauptversammlung des Jagdschutz-und Jägervereins. Unser Bild zeigt die Geehrten mit Vorsitzendem Peter Müller (Zweiter von links), seinem Stellvertreter Otto Kreil (rechts dahinter), Landrat Klaus Peter Söllner (vordere Reihe, Dritter von links), Landtagsabgeordnetem Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (rechts dahinter) und Oberbürgermeister Henry Schramm. Foto : Klaus Rößner

12.03.2018

Region

Waidmänner als Bewahrer der Natur

Der Jagdschutz- und Jägerverein Kulmbach sorgt sich wegen der Afrikanischen Schweinepest. Sie ist eine Gefahr nicht nur für die Wildschweine. » mehr

Pfarrerin Andrea Münster (links), Pfarrerin Daniela Schmid (rechts) und Dekan Dr. Volker Pröbstl (Dritter von Rechts) ehrten langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Selber Stadtkirchengemeinde. Foto: Hanna Cordes

11.03.2018

Region

Kirche sagt Mitarbeitern Danke

Sie engagieren sich in den Kindergärten, der Seelsorge und den Frauenkreisen. Einen Abend lang stehen Haupt- und Ehrenamtler im Mittelpunkt. » mehr

Park für essbare Wildpflanzen

09.03.2018

dpa

Neues von der ITB: Essbare Wildpflanzen und Kirschtorten

Zeit zum Genießen bleibt oft nur im Urlaub. Da bietet sich der Park für essbare Wildpflanzen an oder das Kirschtorten-Festival. Gutes Essen gibt es auch beim Stadtgeburtstag in Lübeck. Hier ein paar R... » mehr

Die Kulisse für das neue Outlet-Center: Investor Patrick Müller in der ausgeräumten großen Ofenhalle. Foto: Florian Miedl

08.03.2018

Region

18 Geschäfte in einer Halle

Der Umbau der großen Ofenhalle im Selber Factory In hat begonnen. Investor Patrick Müller will im Sommer die ersten Kunden begrüßen. » mehr

Beschnitten und reduziert auf Augen, Nase, Mund: Was ist nur aus dem Struwwelpeter geworden? Foto: L.K.

07.03.2018

Region

Albträume aus dem Bilderbuch

Cosimo Aversente setzt den "Struwwelpeter" neu in Szene. Die Ausstellung im Galeriehaus lässt tief blicken. » mehr

Wandern im Zittauer Gebirge

07.03.2018

Reisetourismus

16 Geheimtipps aus den 16 deutschen Bundesländern

Urlaub in Deutschland boomt - das dürfte die Reisemesse ITB in Berlin zeigen. Viele Orte und Regionen zwischen Ostsee und Alpen kennt bislang kaum ein Urlauber. Doch das lässt sich ändern. » mehr

In diesem Anbau wird ab dem Schuljahr 2018/19 für das gebundene Ganztagesangebot an der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg auch ein Schülerhort eingerichtet. Foto: Werner Reißaus

05.03.2018

Region

Neuenmarkt bekommt einen Schülerhort

Gemeinsam mit dem Kita-Team schafft die Gemeinde eine weitere Betreuungsmöglichkeit für Kinder. Sie startet bereits zum Beginn des nächsten Schuljahres. » mehr

"Er gehört zu den Guten": Das sagte Franz Josef Pschierers - vermutlich - künftiger Chef Markus Söder in einer Videobotschaft über den Wirtschafts-Staatssekretär. Der Hauptredner beim Empfang in Rehau hielt denn auch eine Art Bewerbungsrede für einen Ministerposten im Kabinett Söder. Foto: Uwe von Dorn

02.03.2018

Region

Pschierer lobt Rehauer Wirtschaftskraft

Der Staatssekretär springt beim CSU-Empfang für den designierten Ministerpräsidenten ein. Söder ist dennoch ständig präsent - in vielen Reden und auf der Leinwand. » mehr

Zeigten sich gut gelaunt beim Baubeginn: Staatssekretär Franz Josef Pschierer (im Bagger), Rehaus Bürgermeister Michael Abraham, MdL Alexander König, die Lamilux-Chefs Dr. Heinrich Strunz und Dr. Dorothee Strunz, Landrat Dr. Oliver Bär, Architekt Joachim Vogel und Dr. Corinna Boerner von der Regierung von Oberfranken (vorne, von links).	Foto: la

02.03.2018

FP/NP

Startschuss für ein 20-Millionen-Projekt

Die Rehauer Firma ist in Investitionslaune. Sie steckt einen Rekordbetrag in neue Vorhaben. Am Freitagabend war Baubeginn für eine weitere Produktionsstätte. » mehr

Gamen im Schnelldurchlauf

07.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Ein Blick in die Speedrun-Community

Sie spielen für den Zeitrekord: Speedrunner lieben den Geschwindigkeitsrausch und kennen die Level etlicher Videospiele auswendig. Hinter ihren Höchstleistungen steht meist aber nicht nur Ehrgeiz, son... » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der aktiven Wehr, vordere Reihe (von links): Kevin Bitterlich, Matty Feiler, Franziska Sarembe, Lena Steiner, Tobias Weiß und Kreisbrandmeister Michael Horn, dahinter (von links) Johannes Schwarz, Paul Wehrmann, stellvertretender Kommandant Torsten Klasen, Fahrudin Smajic, Kommandant Günter Wehrmann, Daniel Sarembe, Bürgermeister Holger Knüppel und Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer.

28.02.2018

Region

Lichtenberger Wehr rückt 34 Mal aus

Kommandant Günter Wehrmann steht weitere sechs Jahre an der Spitze der Feuerwehr. Die Jubilare freuen sich über Ehrenzeichen. » mehr

Im tief verschneiten Schwarzwald wird das Ludwigshafener "Tatort"-Team in eine mörderische Spukgeschichte verwickelt. Es gab kein Drehbuch - die Schauspieler tappen anfangs selbst im Dunkeln.	Foto: SWR, Martin Furch

28.02.2018

FP

Krimi in alter Agatha-Christie-Manier

Nach der Premiere auf den Hofer Filmtagen läuft die "Tatort"-Folge "Waldlust" im Fernsehen. Typisch für Regisseur Axel Ranisch: Die Darsteller müssen wieder improvisieren. » mehr

Zu den ersten Besuchern der Ausstellung im Arzberger Rathaus gehörten Ilse Weijers und Klemens König. Sie bestaunten die schönen Stücke aus der Porzellanfabrik Schumann. Fotos: Rainer Maier

27.02.2018

Fichtelgebirge

Eine Schau lebendiger Vergangenheit

Ein knappes Viertel der 750-jährigen Geschichte Arzbergs ist geprägt von der Porzellanherstellung. Im Jubiläumsjahr gedenkt die Stadt dieser Tradition mit sechs Ausstellungen. » mehr

Für langjährigen aktiven Dienst zeichnete Kommandant Heinrich Poperl mehrere Männer aus. Unser Bild zeigt (von links) Oberbürgermeister Henry Schramm, Jürgen Geuther, MdL Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Michael Weigel, Vorsitzenden Benno Pieger, MdL Martin Schöffel, Landrat Klaus Peter Söllner und Heinrich Poperl. Fotos: Rainer Unger

25.02.2018

Region

Abschied nach einem viertel Jahrhundert

24 Jahre stand Benno Pieger an der Spitze der Kulmbacher Feuerwehr. Jetzt ist er nicht mehr angetreten. Sein Nachfolger ist Bernhard Nehring. » mehr

Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Heinrich Sandler setzt in den neuen Büroräumen auf ein großzügiges Raumkonzept. "Oberfranken geht es gut", sagte er. "Wir sollten endlich aufhören zu jammern - das haben wir gar nicht nötig." Foto: Florian Miedl

23.02.2018

FP/NP

Sandler AG fährt Rekordumsatz ein

Der Vorstandsvorsitzende freut sich über die positive Bilanz, will aber unbedingt "auf dem Teppich bleiben". Von der Politik fordert Dr. Sandler mehr soziale Marktwirtschaft. » mehr

Der neue Vorstand der Feldgeschworenen (von links): Zweiter Vorsitzender und Ehrenvorsitzender Hartmut Schraml, Schriftführerin Tina Döbbelin, Kassier Roland Schmid und Vorsitzender Andreas Ritter.

21.02.2018

Fichtelgebirge

Die Feldgeschworenen 4.0

Auch im digitalen Zeitalter sind die "Siebener" wichtiger Teil bei Vermessungen. In Höchstädt bestätigen die Mitglieder der Jahrestagung Andreas Ritter als Vorsitzenden. » mehr

Szene aus Kingdom Come: Deliverance

20.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Ritter mit Rost im Getriebe: «Kingdom Come: Deliverance»

Keine Drachen, keine Magie, keine Macht: Ein neues Rollenspiel will ohne den ganzen fantastischen Schnickschnack auskommen und ein authentisches Leben im Mittelalter zeigen. Dabei stolpert es allerdin... » mehr

^