Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

HENRY SCHRAMM

Diamantene Hochzeit feierten Manfred (Sechster von links) und Gertraud Kaßel (Fünfte von rechts). Unser Bild zeigt das Ehepaar mit OB Henry Schramm (Dritter von rechts) und stellvertretender Landrätin Christina Flauder ( Dritte von links) im Kreis der Familie. Foto: Rainer Unger

15.02.2019

Kulmbach

Bei der Thurnauer Kerwa hat's gefunkt

Manfred und Gertraud Kaßel sind seit 60 Jahren ein Paar. Freunde und Familie sind nach Windischenhaig gekommen, um den beiden zu gratulieren. » mehr

Die provisorische Verkehrsführung in der Innenstadt bereitet kaum Probleme.	Foto: Gabriele Fölsche

15.02.2019

Kulmbach

Und es funktioniert doch

Seit Montag ist die Klostergasse gesperrt und die Verkehrsführung in der Innenstadt "auf den Kopf gestellt". Am Anfang war der Aufschrei groß, doch es läuft trotzdem. » mehr

Wenn der Nachtwächter Gäste auf eine Tour durch Kulmbach einlädt, folgen immer mehr Interessierte seinem Ruf.

13.02.2019

Kulmbach

Themenführungen wecken immer mehr Interesse

Nachtwächter, Henker, Bierschorsch oder auch die Gerda: Wenn Stadtführungen unter einem bestimmten Motto stehen, lassen sich viele nicht zweimal bitten und sind gern dabei. » mehr

Der Seidenmarkt zählt zu den Attraktionen in der Kulmbacher Partnerstadt Bursa. Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sollen gestärkt werden, wünscht sich Oberbürgermeister Alinur Aktas. Foto: Boris Roessler/dpa

12.02.2019

Kulmbach

Tauwetter zwischen Kulmbach und Bursa

Die Eiszeit mit der türkischen Partnerstadt geht vorüber. Die Unesco-Clubs bauen die freundschaftlichen Kontakte weiter aus. » mehr

Gewinner, Sponsoren, Offizielle und Kiwanis-Mitglieder bei der Übergabe der Preise aus der Dreikönigslos-Aktion von Kiwanis. Foto: Dieter Hübner

07.02.2019

Kulmbach

Kindern geholfen, Preise gewonnen

Über 1000 Lose haben die Kulmbacher Kiwanis-Mitglieder in der zurückliegenden Weihnachtszeit wieder verkauft. Durch den Erwerb eines dieser Dreikönigs-Lose unterstützten die Käufer zum einen die Arbei... » mehr

Wenn die Klostergasse nicht befahren werden kann, brauchen Verkehrsplaner Fantasie, damit der Verkehr weiter in Richtung Marktplatz fließen kann. Die grünen Pfeile zeigen, wie und in welche Richtung die Umleitungsstrecken von Montag an angelegt sind. Grafik: Stadt Kulmbach

06.02.2019

Kulmbach

Ab Montag geht es links herum

Die Sperrung der Klostergasse macht acht Wochen umfangreiche Umleitungen nötig. An die müssen sich die Autofahrer erst gewöhnen. Am Anfang regelt die Polizei den Verkehr. » mehr

Der Saal ist leer und wartet auf seine neue Bestimmung. In die ehemalige Bahnhofsgaststätte soll das Jugendzentrum einziehen. Fotos: Stefan Linß

04.02.2019

Kulmbach

Start für den JUZ-Umbau

Aus der Bahnhofskneipe "Bockela" wird in den kommenden Monaten das neue Kulmbacher Jugendzentrum. Die Elektro- und Sanitärarbeiten machen den Anfang. » mehr

01.02.2019

Kulmbach

Kreishaushalt wird erst im April verabschiedet

Landrat Söllner begründet die Verspätung mit der Konstituierung des neuen Landtages. Ausgleichszahlungen erfolgten mit Verzögerung. » mehr

01.02.2019

Kulmbach

Stadt investiert in den Hochwasserschutz

Der Kinzelsbach und der Mangbach sind die nächsten Projekte. Der Stadtrat hat die Planung beschlossen. Mit 45 Millionen Euro Kosten wird gerechnet. » mehr

So könnte der Blick vom Uni-Campus auf die Stadt Kulmbach ausschauen, wenn die Brauerei noch ein Stück mehr von dem Grundstücksteil abgibt , das ihr gehört. Städteplaner Professor Martin Schirmer hat am Donnerstag erstmals dem Stadtrat Ansichten und Pläne vorgelegt.

31.01.2019

Kulmbach

Campus als Teil der "Gründerstadt"

Zum ersten Mal gibt es mögliche Ansichten von der künftigen Gestaltung des Güterbahnhofgeländes. Städteplaner Schirmer eröffnet Visionen vom künftigen Kulmbach. » mehr

Die neuen Wohnungen für obdachlose Menschen in Kulmbach werden mit einem Kran an ihren endgültigen Standplatz auf dem ehemaligen Grundstück der Stadtwerke in der Schützenstraße gehievt. Bis Ende Februar sollen die neuen Quartiere fertig sein. Dann soll im März der Umzug der Menschen, die jetzt in der Hermann-Limmer-Straße leben, beginnen.

31.01.2019

Kulmbach

Obdachlose ziehen bald in neues Quartier

Die ersten Teile der neuen -notunterkünfte der Stadt Kulmbach sind geliefert. Schon im März sollen die ersten Betroffenen einziehen. Künftig stehen ihnen Betreuer zur Seite. » mehr

Der Siegerpokal des Kulmbacher Hallenmasters ging in diesem Jahr nach Burgkunstadt. Unser Bild zeigt zwei Vertreter der Siegermannschaft zusammen mit (von links) MGF-Stützpunktleiter Michael Kern, Oberbürgermeister Henry Schramm und stellvertretendem MGF-Schulleiter Armin Motschenbacher.

31.01.2019

Kulmbach

Burgkunstadt gewinnt Hallenmasters

Neun Fußball-Teams aus drei Landkreisen haben am MGF darum gekämpft, die beste Mannschaft zu sein. Bei der Siegerehrung gab es eine Premiere. » mehr

Mit Wolfgang Diehm und Reinhold Franz hat die Stadtkapelle zwei neue Ehrenmitglieder. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzenden Roland Jonak, Reinhold Franz, Oberbürgermeister Henry Schramm, Wolfgang Diehm, Thomas Besand und zweiten Vorsitzender Christoph Jonak. Foto: Werner Reißaus

31.01.2019

Kulmbach

Höchstes Lob für die Stadtkapelle

Das fulminante Neujahrskonzert ist allen noch in guter Erinnerung. Reinhold Franz und Wolfgang Diehm sind jetzt Ehrenmitglieder. » mehr

Einen Präsentkorb mit regionalen Spezialitäten aus der Direktvermarktung überreichte der VLF-Vorsitzende Reinhard Kortschack an den Bundestagsvizepräsidenten Hans-Peter Friedrich.	Fotos: Stephan Herbert Fuchs

28.01.2019

Kulmbach

Kooperation statt Konfrontation

Die Landwirte in der Region Kulmbach müssen sich aktuell nicht um genügend Nachwuchs sorgen. Kritik gibt es bei der VLF-Jahresversammlung am Volksbegehren. » mehr

Die Freude über den "Heimatpreis Bayern" für das Kulmbacher Bierfest ist bei der Stadt und der Brauerei groß. Im Bild (von links): Vorstandssprecher Markus Stodden, OB Henry Schramm und Marketingchef Andreas Eßer. Foto: Reißaus

25.01.2019

Kulmbach

Bierwoche erhält den Bayerischen Heimatpreis

Kulmbachs fünfte Jahreszeit ist preisverdächtig. Die Auszeichnung des Heimatministeriums würdigt Tradition, Brauchtum und bayerische Kultur. » mehr

Nur Häuptlinge, keine Indianer

23.01.2019

Oberfranken

Nur Häuptlinge, keine Indianer

Lauter Chefs und ihre Stellvertreter: Die Fraktionen des oberfränkischen Bezirkstags haben aus dem Wählerwillen das Beste gemacht - für sich selbst. » mehr

Parallel zur Berliner Brücke ist der Bau des Kanals schon weit fortgeschritten. In den kommenden Monaten wird das nächste Stück in der Hofer Straße in Richtung Unterpurbach gebaut. Foto: Stefan Linß

21.01.2019

Region

Zweite Runde für das Projekt Purbach

Der Bau des Hochwasserschutzes in der Blaich geht in die nächste Phase. In der Hofer Straße lässt die Stadt Kulmbach ein weiteres Stück des unter- irdischen Kanals errichten. » mehr

Die Klostergasse in der Kulmbacher Innenstadt wird bis Mitte des Jahres saniert. Der Umbau des EKU-Platzes ist danach komplett abgeschlossen, aber es wartet schon eine Reihe weiterer Investitionen in den kommenden Monaten auf ihre Verwirklichung.	Foto: Gabriele Fölsche

18.01.2019

Region

Das Jahr der neuen Mammutprojekte

Die Stadt Kulmbach will 2019 kräftig investieren und lässt den Hochwasserschutz ausbauen, Gebäude revitalisieren und Straßen erneuern. Auch Mainleus macht sich schick. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm mit der Leiterin der VHS-Kulmbach Grete Rauh bei der Vorstellung des neuen Programmheftes. Foto: privat

18.01.2019

Region

VHS präsentiert neues Programm

Das Programm der Volkshochschule für Frühjahr und Sommer liegt ab sofort kostenlos aus. Es sind über 150 Kurse im Angebot. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm ist mit der goldenen Bürgermedaille Kulmbachs ausgezeichnet worden, der Geschäftsführer der Mediengruppe Oberfranken, Walter Schweinsberg, mit der silbernen. Foto: Gabriele Fölsche

16.01.2019

Region

Hohe Ehre für zwei Macher

Henry Schramm hat in seiner bisherigen Amtszeit viel erreicht. Dafür dankt ihm der Stadtrat in einer Festsitzung. Eine Auszeichnung bekommt auch Walter Schweinsberg. » mehr

Viele Ehrungen kennzeichneten den Neujahrsempfang der Marktgemeinde Grafengehaig in der Frankenwaldhalle. Unser Bild zeigt (von links) Sarah-Lena Nöske, Claus Krumpholz junior, Zweiten Bürgermeister Volker Kirschenlohr, Claus Krumpholz senior, Landrat Klaus Peter Söllner, Elke Krumpholz, Bezirkstagspräsidenten und Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Vorsitzenden des Kleintierzuchtvereines Stephan Gageik sowie VG-Vorsitzenden und Marktleugaster Bürgermeister Franz Uome. Foto: Klaus-Peter Wulf

15.01.2019

Region

Ein gutes Jahr für Grafengehaig

Das vergangene Jahr der Marktgemeinde war von der 700-Jahr-Feier geprägt. Dabei standen zahlreiche Höhepunkte auf dem Veranstaltungskalender. » mehr

09.01.2019

Oberfranken

Bezirksumlage bleibt im laufenden Jahr stabil

Oberfranken profitiert von sprudelnden Steuerein- nahmen. Der Bezirk braucht das Geld, denn er investiert. Der Löwenanteil des Haushalts fließt in den Bereich Soziales. » mehr

JErzieherin Melanie Süss füttert die kleine Josephine. Ihre Eltern können beruhigt arbeiten. Die Tochter ist in der Krippe gut aufgehoben. Foto: Gabriele Fölsche

09.01.2019

Region

Krippenplätze bleiben heiß begehrt

Im ganzen Landkreis steigt die Zahl der Plätze für die Kinderbetreuung. Doch vor allem für die Kleinsten steigt der Bedarf immer weiter. Die Stadt Kulmbach baut eine weitere Kita. » mehr

Bunte Graffitis geben dem seit Jahren leer stehenden Kaufplatz wenigstens ein bisschen Farbe. Sie verhindern aber nicht, dass das Gebäude genau das vermittelt, was es ist: eine Ruine. Die Abrisspläne stehen. Wann es losgehen wird, ist aber weiterhin offen. Foto: Melitta Burger

07.01.2019

Region

Zeitpunkt für den Abriss ist weiter offen

Seit drei Jahren gehört der Kaufplatz der Stadt Kulmbach. Bis die Abrissbirne zuschlägt, wird aber noch eine Zeit vergehen. Jetzt haben erst noch andere Projekte Vorrang. » mehr

Der Kulmbacher Oberbürgermeister an seinem Bayreuther Arbeitsplatz. Seit 8. November ist Henry Schramm Bezirkstagspräsident. Foto: Markus Roider

28.12.2018

Oberfranken

"Wie ein Vater mit dem zweiten Kind"

Er ist der erste Kulmbacher im Amt des Bezirkstagspräsidenten. Im Interview erklärt Henry Schramm, wieso er sich so über sein neues Amt freut und was er für die Zukunft plant. » mehr

Glasfaser-Datenkabel und schnelles Internet sind für Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor. In Kulmbach sollen künftig auch Geschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde möglich sein.	Foto: Jan Woitas/dpa

20.12.2018

Region

Start in das Gigabit-Zeitalter

Die EU-Kommission erlaubt Bayern, das superschnelle Internet zu fördern. Kulmbach soll als eine von landesweit sechs Pilotkommunen zuerst vom Ausbau profitieren. » mehr

Der Neubau des Bezirksklinikums Obermain in Kutzenberg soll nach den Plänen des Architekten aus drei sogenannten "Fingern" bestehen. Insgesamt soll der Neubau bis zu 143 Millionen Euro kosten. Illustration: Beeg Lemke Architekten

19.12.2018

Oberfranken

Bezirk investiert 143 Millionen in Klinikum

Der Neubau der Einrichtung in Kutzenberg ist beschlossen. Nun liegt es an anderer Stelle, wann genau mit den Arbeiten begonnen werden kann. » mehr

Nicht nur für Rollstuhlfahrer wichtig: Auch Eltern mit Kinderwagen und Menschen mit Rollator hatten ohne Rampe Probleme, ins Winterdorf zu gelangen. Doch eine neue Rampe aus Holz soll das nun ändern. Foto: Christina Holzinger

17.12.2018

Region

Viel Ärger um eine fehlende Rampe

Ein Rollstuhlfahrer kann wegen einer fehlenden Rampe nicht ungehindert das Winterdorf besuchen. Eine falsche Aussage eines Mitarbeiters des Winterdorfs sorgte daraufhin auf Facebook für einen Eklat. » mehr

5000 Karten für die Plassenburg-Open-Airs 2019 sind bereits verkauft

13.12.2018

Region

Bereits 5000 Karten verkauft

Der Vorverkauf für die Open Airs auf der Burg läuft auf Hochtouren. Für ein Konzert gibt es schon keine Karten mehr. » mehr

Ein imposantes Bild gibt der Weihnachtsmarkt aus der Luft ab. Foto: privat

13.12.2018

Region

Ein handgemachter Weihnachtsmarkt

Nach zehn Jahren ist der Lehenthaler Weihnachtsmarkt schon Kult. 70 Leute sind morgen ehrenamtlich im Dauereinsatz, damit alles klappt. » mehr

Bernd Protzner ist aus dem Koma nicht mehr erwacht. Foto: K.-J. Hildenbrand dpa

10.12.2018

Oberfranken

Bernd Protzner ist tot

Der ehemalige Kulmbacher Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der CSU starb im Alter von 66 Jahren. Zwölf Jahre lang war er eine bedeutende Person der Bundespolitik. » mehr

Meta Hartmann konnte am Samstag ihren 95. Geburtstag feiern. Unser Bild zeigt von links MdL und SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures, OB Henry Schramm, stellvertretende Landrätin Christina Flauder. Enkelsohn Bernd, Robert und Meta Hartmann, Tochter Gerlinde, Enkeltochter Doris, Enkelsohn Florin, Enkeltochter Anna, Sohn Norbert und Schwiegertochter Roswitha. Foto: Werner Reißaus

09.12.2018

Region

Der Sport hat sie fitgehalten

Meta Hartmann ist in Kulmbach eine Ikone in Sachen Sport. Jetzt hat sie mit Familie und Freunden in bemerkenswerter Fitness 95. Geburtstag gefeiert. » mehr

06.12.2018

Oberfranken

Bezirk erhält zehn Millionen Euro

Gute Nachrichten für den Bezirk und damit für die Kommunen in Oberfranken: In die Kassen des Bezirks fließen rund zehn Millionen Euro aus einem bundesweiten Ausgleichstopf. » mehr

Maximilian Berger und Katharina Schmidt präsentierten das Konzept zum Thema Mobilität der Zukunft.

06.12.2018

Region

Das Kulmbach der Zukunft

Wie wird Kulmbach in 20 Jahren aussehen? Mit dieser Frage haben sich 75 Schüler aus fünf Schulen beschäftigt. Die Ergebnisse bedeuten vor allem eines: Hightech. » mehr

"Unverfroren", so lautet der Titel der Winterausstellung des Kulmbacher Kunstvereins. Foto: Werner Reißaus

04.12.2018

Region

Werke, die aus der Reihe tanzen

Ein provokanter Titel: "Unverfroren" heißt die Winterausstellung des Kulmbacher Kunstvereins. » mehr

Das Mönchshof-Bräuhaus in der Blaich ist seit Februar dicht. Gleich gegenüber, in der "Einkehr zur Schmiede", gingen im Sommer 2017 die Lichter aus. Die Wirtshauskultur bereitet den Fachleuten Sorgen. Doch die positiven Beispiele überwiegen.	Fotos: Stefan Linß

03.12.2018

Region

Kampf um die Dorfwirtshäuser

Europäische Experten setzen bei ihrer Tagung in Kulmbach ein Zeichen für den Erhalt der Esskultur. Genussregion und Bierland Oberfranken gelten als Musterknaben - bis auf eine große Ausnahme. » mehr

Buntes Treiben: Die Premiere nach fünf Monaten Bauzeit an der Kunsteisbahn.

03.12.2018

Region

Eisdisco eröffnet die "neue" Kulmbacher Eisbahn

Mehr als 20 000 Besucher kommen im Jahr zum Schlittschuhlaufen. Nach der Sanierung könnten es vielleicht sogar noch ein paar mehr werden. » mehr

28.11.2018

Region

1,1 Millionen Euro für das Eislaufvergnügen

Die Stadtwerke haben in den letzten Monaten die Kulmbacher Eisbahn sanieren lassen. Die Eröffnung wird am Wochenende mit einer Eis-Disco und einem Familientag gefeiert. » mehr

Für Elise" von Ludwig van Beethoven spielte beim "Tag der Hausmusik" der Städtischen Musikschule. Ilvy Eber am Klavier. Im Hintergrund Mutter Andrea Eber. Foto: Rainer Unger

28.11.2018

Region

Früh übt sich - kleine Musiker sind große Talente

Beim "Tag der Hausmusik" an der Kulmbacher Musikschule präsentieren sich die Schüler schon richtig professionell. Und die Eltern sind stolz auf ihren Nachwuchs. » mehr

Abends erstrahlt der Marktplatz in malerischem Licht.

28.11.2018

Region

Weihnachtszauber auf dem Marktplatz

Festlich geschmückt und beleuchtet, umrahmt von den malerischen Altstadthäusern, wie dem Ratskeller kann man sich am ersten Adventswochenende am Kulmbacher Marktplatz auf die Weihnachtszeit einstimmen... » mehr

Der Kreisjugendring ist gemeinsam mit der Stadt und dem Landkreis Kulmbach auf der Suche nach einer Ausweichmöglichkeit für das JUZ "Alte Spinnerei". Vorsitzende Sabine Knobloch (unser Bild) sprach sich bei der Vollversammlung klar für das Bahnhofsgebäude aus. Rechts Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler. Foto: Werner Reißaus

27.11.2018

Region

Quo vadis Jugendzentrum?

Zum Jahresende fällt die "Alte Spinnerei" als Veranstaltungsort weg. Der offene Betrieb soll möglichst ins Bahnhofsgebäude ziehen. Nach Räumen für Großveranstaltungen wird noch gesucht. » mehr

Den WGK-Kulturpreis überreichte Vorsitzender Ralf Hartnack an den Leiter der Städtischen Musikschule, Harald Streit. Unser Bild zeigt (von links) Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig, den Kulmbacher Ehrenbürger Hans Albert Ruckdeschel mit Ehefrau Margit, Landrat Klaus Peter Söllner, den zuständigen Verwaltungsrat für die Musikschule, dritten Bürgermeister Frank Wilzok, Dr. Ralf Hartnack, Harald Streit und Oberbürgermeister Henry Schramm. Foto: Rainer Unger

26.11.2018

Region

Talentschmiede und Schule fürs Leben

Die WGK zeichnet die Städtische Musikschule mit ihrem Kulturpreis aus. » mehr

Die Arbeiten am Bau eines 490 Meter langen Rechteckkanals mit einer Breite von 4,50 Metern und einer Höhe im Mittel von 1,70 Metern liegen im Zeitplan. Foto: Werner Reißaus

26.11.2018

Region

Hochwasserschutz macht Fortschritte

Die Baustelle an der Berliner Brücke soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Dann geht es weiter Richtung Unterpurbach. » mehr

Dieses muntere Trio scheint ganz in sein Spiel vertieft zu sein.

25.11.2018

Region

Bunte Träume aus der Kinderzeit

Die weltbekannten Hummelfiguren sind in einer Verkaufs-ausstellung noch bis Ostern auf der Plassenburg zu sehen. Wer sie besichtigt, taucht ein in ein Stück heile Welt. » mehr

Dekan Hans Roppelt (links) und Pfarrer Klaus Spyra erbaten Gottes Segen für die neue Melkendorfer Umgehungsstraße.

20.11.2018

Region

Ab sofort fließt der Verkehr

Nach langen Jahren ist es endlich geschafft: Die Melkendorfer Umgehung ist fertiggestellt. 15,6 Millionen Euro hat die nur knapp drei Kilometer lange Strecke gekostet. » mehr

Das Kinderprinzenpaar Jonas I. und Marielle I. bei seiner Antrittsrede im Winterdorf.

18.11.2018

Region

Mit Küsschen zum Erfolg

Der Schlüssel für das Kulmbacher Rathaus ist fest in Narrenhand. Das ist einzig Ihrer Lieblichkeit Marielle I. zu verdanken. » mehr

Am Soccercourt auf dem Spinnereigelände läuft bereits ständig eine Kamera. Die Videoüberwachung will die Stadt Kulmbach jetzt auch noch auf den Busbahnhof und die Parkhäuser ausweiten. Foto: Gabriele Fölsche

16.11.2018

Region

Mehr Kameras für die Sicherheit

Der Busbahnhof und die Parkhäuser werden bald videoüberwacht. Die Kameras sollen helfen, die wachsende Zahl von Sachbeschädigungen in Zukunft einzudämmen. » mehr

Thomas Eidloth, der Leiter Marketing & Sales der Börsenmedien AG, geht davon aus, dass der erste Aktionärstag keine Eintagsfliege war, sondern künftig regelmäßig stattfinden wird. Rechts Stefanie Brendel. Foto: Werner Reißaus

12.11.2018

Region

In der Welt der Aktionäre

Rund 500 Börseneinsteiger und Anleger haben beim Aktionärstag in Kulmbach an Know-how dazugewonnen. Verschiedene Aussteller präsentierten ihre Serviceleistungen. » mehr

Geordneter Rückzug

12.11.2018

Region

Geordneter Rückzug

Horst Seehofer tritt von der CSU-Spitze zurück, Innenminister will er aber bleiben. In Kulmbach haben seine Parteifreunde dazu eine klare Haltung. » mehr

Jürgen Peter beleuchtete die große Politik beim 24. Böckschießen in Trebgast. Fotos: Dieter Hübner

12.11.2018

Region

Bockbier und bissiger Humor

Beim 24. Trebgaster Böckschießen bekam die große und kleine Politik ihr Fett weg. Die Besucher hoffen, dass die Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden kann. » mehr

Verdiente Helfer hat das THW Kulmbach bei seinem Kameradschaftsabend ausgezeichnet. Das Bild zeigt (von links) stellvertretende Ortsbeauftragte Jennifer Baumüller, Julia Merk, THW-Regionalstelle Hof, Ersten Polizeihauptkommissar Peter Hübner, Landrat Klaus Peter Söllner, Tobias Wolfrum, Oberbürgermeister Henry Schramm, Sabine Groß-Funke, stellvertretenden Ortsbeauftragten Norbert Groß und Bernhard Nehring, Feuerwehr Kulmbach. Foto: privat

12.11.2018

Region

THW dankt Sabine Groß-Funke und Tobias Wolfrum

Die beiden Helfer stehen seit rund 25 Jahren im Dienst am Nächsten. Sie sind wertvolle Stützen des Kulmbacher Ortsverbands. » mehr

Als ältester Bezirksrat nahm Reinhardt Möller (Die Linke/Tröstau) dem neuen Bezirkstagspräsidenten Henry Schramm den Amtseid ab. Im Hintergrund der neue Direktor der Bezirksverwaltung, Peter Meyer, und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Andreas Harbach

08.11.2018

Region

Fast alle wählten Henry Schramm

Der Kulmbacher Oberbürgermeister ist neuer Bezirkstagspräsident von Oberfranken. Das Gremium wählte den 58-Jährigen auf seiner konstituierenden Sitzung zum Nachfolger von Günther Denzler. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".