Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

HENRY SCHRAMM

Streetworker gehen dahin, wo die Brennpunkte sind und versuchen, mit den Menschen dort Kontakt zu finden, um ihnen schließlich Hilfsangebote machen zu können. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

16.10.2019

Kulmbach

Streetwork startet im November

Das Projekt "aufsuchende Jugendarbeit" in Kulmbach beginnt. Die beiden Sozialpädagogen haben bereits mit den Vorarbeiten begonnen. Heute gibt der Stadtrat den Startschuss. » mehr

134 Frauen und Männer haben die Abschlussprüfung der IHK bestanden. 18 davon mit einer Eins vor dem Komma. Mit ihnen freuten sich IHK-Geschäftsführerin Gabriele Hohenner (vordere Reihe links) und stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann (mittlere Reihe, rechts). Foto: Stephan Stöckel

15.10.2019

Kulmbach

Bayerns bester Koch lernte in Wirsberg

Das IHK-Gremium Kulmbach hat 134 Ausbildungsabsolventen verabschiedet. 18 von ihnen schließen ihre Lehre mit einer Eins vor dem Komma ab. » mehr

Stadtrat Hans-Dieter Herold hofft im kommenden Jahr auf neue Spitzenergebnisse für die Grünen. Foto: Ricker

15.10.2019

Kulmbach

Die neue Rolle der Grünen

Die Grünen sind derzeit bei Wahlen so erfolgreich wie nie und hoffen 2020 auf ein neues Spitzenergebnis. Die Kulmbacher Grünen sind sich einig: Sie halten ihre Partei auch für regierungsfähig. » mehr

Für die musikalische Untermalung sorgte das Bläserensemble des MGF-Gymnasiums Kulmbach. Fotos: Werner Reißaus

13.10.2019

Kulmbach

60 Jahre Wissen vermittelt

Der Kulmbacher Freundeskreis Evangelische Akademie Tutzing feierte sein 60-jähriges Bestehen. Dabei wurden Waltraud und Bernd Matthes für ihr Engagement ausgezeichnet. » mehr

Die drei Jungs von "Bauschaum" entschieden die Vorentscheidung in Hof für sich. Nächstes Jahr geht es nun auf Tour - unter anderem zum Your-Stage-Festival in die Hofer Freiheitshalle. Foto: Spindler

Aktualisiert am 13.10.2019

Hof

"Bauschaum" gewinnt R.I.O.-Vorentscheid

In der "Linde" in Hof muss die Jury unter vier hochkarätigen Beiträgen auswählen. Auch die 130 Gäste genießen die Musik - die nun noch mehr Menschen zu hören bekommen. » mehr

Angelika Kandler Seegy (rechts) gibt die Organisation für das Kulmbacher Kunstsymposium ab. Ihre Nachfolge treten an (weiter nach links) Helga Hopfe, Marion Kotyba und Hans-Dieter Jandt. Fotos: Privat

14.10.2019

Kulmbach

Nährboden für die Kunst

Das Künstlersymposium mit 19 Kunstschaffenden auf der Plassenburg war einmal mehr ein Erfolg. Die Ergebnisse sind seit Samstag in der Großen Hofstube zu sehen. » mehr

Rund 1,5 Millionen Euro hat der Da Vinci gekostet. Mit dem Gerät arbeitet derzeit nur die Urologie am Klinikum in Kulmbach. Bald werden aber auch die Gynäkologen das teure Gerät einsetzen. Die Ausbildung hat bereits begonnen. Fotos: privat

10.10.2019

Kulmbach

Dr. Roboter greift mit ein

Das Klinikum Kulmbach hat für rund 1,5 Millionen Euro das OP-System "Da Vinci" angeschafft. Die US-Technologie soll mehr können als eine menschliche Hand. » mehr

Beim Gregorifest in Kulmbach ist es Tradition, Luftballons steigen zu lassen. Das könnte allerdings im Rahmen des Klimaschutzes bald verboten sein.	Foto: Archiv

10.10.2019

Kulmbach

99 Luftballons - bald illegal?

In mehreren Städten Deutschlands sind Verbote von gasgefüllten Luftballons im Gespräch. Auch in Kulmbach gibt es Befürworter. » mehr

Weihbischof Herwig Gössl und zahlreiche Repräsentanten von katholischer und evangelischer Kirche waren bei der Feier vor Ort. Foto: Reißaus

07.10.2019

Kulmbach

Kommerztempel statt Kirche

Kulmbach feiert 125 Jahre "Unsere Liebe Frau". Weihbischof Herwig Gössl beklagt zum Jubiläum, dass es immer weniger Gläubige und Menschen mit Tiefgang gebe. » mehr

Zwei Strecken mit einer Länge von zwölf beziehungsweise 22 Kilometer rund um Kulmbach haben die Veranstalter des "Trails 4 Germany" in Kulmbach im Angebot.

02.10.2019

Kulmbach

Serienfinale in Kulmbach

Das "Steigla-Running" hat am 13. Oktober Start und Ziel am Marktplatz. Der Lauf ist Abschluss einer deutschlandweiten Veranstaltungsreihe. » mehr

Die Uni hat ihren Sitz in der ehemaligen Verwaltungsvilla der Spinnerei. Hier bei der Büroeröffnung (von links) Büroleiter des Oberbürgermeisters Florian Bergmann, Oberbürgermeister Henry Schramm, Präsident der Universität Bayreuth Prof. Stefan Leible, Prof. Stephan Clemens, Campus-Geschäftsführer Matthias Kaiser und Leiter der Stabstellen im Kulmbacher Rathaus Simon Ries. Foto: privat

02.10.2019

Kulmbach

700 000 Euro fürs Uni-Domizil

Vor knapp zwei Jahren hat die Stadt Kulmbach die Hornschuch-Villa zwischen Fritz und Alter Spinnerei gekauft. Jetzt gab es die Fördermittel vom Freistaat. » mehr

Mit der höchsten Auszeichnung des Landesverbandes, der "Goldenen Rose", wurde Kulmbachs Kreisvorsitzender Günter Reif bei der Landesverbandstagung des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege geehrt. Im Bild (von links) Präsident Wolfram Vaitl, Günter Reif und Landrat Klaus Peter Söllner. Fotos: Werner Reißaus

30.09.2019

Kulmbach

Günter Reif erhält die Goldene Rose

Der Vorsitzende des Kulmbacher Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege wurde vom Landesverband geehrt. Reif habe sich seit Jahrzehnten verdient gemacht. » mehr

Dekan Thomas Kretschmar (links) begrüßte das Pfarrerehepaar Katharina und Ulrich Winkler in der zweiten Pfarrstelle der Petrikirchengemeinde. Foto: Reißaus

30.09.2019

Kulmbach

Zwei Engel für die Petrikirche

Das Pfarrerehepaar Winkler hat offiziell die zweite Pfarrstelle angetreten. Das wurde mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert. » mehr

Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg.

29.09.2019

Kulmbach

Ein ganz besonderes Weihnachtskonzert

Kulmbach - Der Vorverkauf für das Weihnachtskonzert mit Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg am 8. Dezember hat begonnen. » mehr

Frank Müllers Tochter Greta (8) probierte den zu Weihnachten geschenkten Fotoapparat aus und verewigte in der Donopsstraße eine Wunderkerze. Gratulation!

29.09.2019

Oberfranken

„Sternlaschmeißer“ ist oberfränkisches Wort des Jahres

Beim Tenna-Fest in Kleinlosnitz kürt eine Jury den Begriff zum oberfränkischen Wort des Jahres. Sicher ist man sich darin, dass die oberfränkische Bezeichnung dem Hochdeutschen überlegen ist. Mehr als... » mehr

Mit einem Autokran wurden die Stahlteile in den zweiten Stock gehievt. Von dort wurden sie auf Rollen erschütterungsfrei zu ihrem Ziel transportiert.

24.09.2019

Region

Stahlkonstruktion sichert die Statik

Der Ausbau der alten Spinnerei über dem ZOB geht in die heiße Phase. Schon im kommenden Jahr sollen Räume für die Uni, aber auch für Vereine zur Verfügung stehen. » mehr

Eine besondere Auszeichnung erhielten die Prüfungsbesten. Unser Bild zeigt (von links) Dr. Michael Pfitzner vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, stellvertretenden Kreishandwerksmeister Hans Schwender, Bezirksleiter Manuel Ramming vom Münchner Verein, Oberbürgermeister Henry Schramm, Christian Kessler, HWK-Kreisgeschäftsführer Reinhard Bauer, Paula Neuner, HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, Peter Marvin, Oberstudiendirektor Alexander Battistella und Christian Geißler. Foto: Werner Reißaus

24.09.2019

Region

Beste Chancen auf berufliche Karriere

Die Handwerkskammer spricht in Kulmbach 53 junge Gesellen frei. Mit dem Berufsabschluss stehen den begehrten Fachkräften stehen nun viele Wege offen. » mehr

Mit einem Knopfdruck schaltete Oberbürgermeister Henry Schramm am Tag der offenen Tür bei der Kulmbacher Feuerwehr das neue auf eine App gestützte Alarmierungssystem frei. Foto von links: Stadtbrandinspektor Heinrich Poperl, Stefan Than, OB Henry Schramm, Stadtbrandmeister Michael Weich, Kreisbrandmeister Jürgen Hochgesang und Sebastian Kuhn. Foto: Melitta Burger

23.09.2019

Region

Alarmierung mittels App

Wenn sie ausrücken sollen, werden die Kulmbacher Feuerwehrleute übers Handy alarmiert. Eine App stellt die Verbindung her. Die Einsatzleitung weiß sofort, wer zum Einsatz eilt. » mehr

Aqua-Kindergärten gibt es bereits in Deutschland. In Kulmbach soll der erste Oberfrankens entstehen.	Foto: dpa

20.09.2019

Region

In Kulmbach soll Oberfrankens erster Aqua-Kindergarten entstehen

Auf dem ehemaligen Schützenhausplatz in Kulmbach soll Oberfrankens erster Aqua-Kindergarten entstehen. Jetzt geht es darum, wer die Trägerschaft für die Einrichtung übernimmt. » mehr

Damit die neuen Mauern am Weißen Main im Kulmbacher Industriegebiet nicht ganz so kahl aussehen, hat das Wasserwirtschaftsamt eine Skulptur angebracht. Die Figur aus Stahl hat die Form eines Anglers mit Fisch am Haken. Foto: Stefan Linß

19.09.2019

Region

Stück für Stück mehr Sicherheit

Rund 20 Millionen Euro sind in den vergangenen fünf Jahren in den Kulmbacher Hochwasserschutz geflossen. Das Ende der Investitionen ist trotzdem noch lange nicht erreicht. » mehr

19.09.2019

Region

Kulmbach will Jugendparlament einrichten

Einstimmig hat der Stadtrat beschlossen, eine Vertretung für die jungen Bürger zu schaffen. Mit ins Boot holt er auch den Kreisjugendring. » mehr

Danke sagten Museumsvereinsvorsitzender Stefan Soiné (links) und Brauereivorstand Markus Stodden (rechts) Sigrid Daum und Bernd Sauermann. Sie gelten als "Vater und Mutter" der Museen im Mönchshof. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Region

Dank an die Eltern des Museums

Sigrid Daum und Bernd Sauermann haben mit der Konzeption, der Einrichtung und der Führung des Mönchshofs ein großes Lebenswerk vollbracht. » mehr

Von zahlreichen Ehrengästen, den Büttnern und den Verantwortlichen für die Museen im Mönchshof wurde die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (vorne Mitte) am Donnerstagnachmittag in Kulmbach begrüßt, als das Bayerische Brauereimuseum seinen 25. Geburtstag feierte. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Region

Schaufenster bayerischer Ernährungskultur

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zeigt sich bei der Jubiläumsfeier im Mönchshof von den Museen begeistert. Sie sieht einen "Modellcharakter über Bayern hinaus". » mehr

220 Jahre Krumpholz - dieses Jubiläum hat die Familie Krumpholz mit ihren Gästen gefeiert.	Foto: Werner Reißaus

19.09.2019

Region

Das Grafengehaiger Wirtschaftswunder

Mit zahlreichen Gästen feiert die Firma Krumpholz im Guttenberger Hammer 220-jähriges Bestehen und weiht eine neue Halle ein. Der nächste Neubau ist bereits in Planung. » mehr

Alles andere als gute Nachrichten hatte der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern, Klaus-Dieter Josel (Zweiter von rechts), für die Vertreter der Kulmbacher Kommunalpolitik im Gepäck.	Foto: Gabriele Fölsche

17.09.2019

Region

Bahnhof bleibt auf dem Abstellgleis

Ist der Zug für Kulmbach abgefahren? Für die nächsten sechs Jahre ist wieder kein barrierefreier Ausbau des Bahnhofs in Sicht. » mehr

14 junge Menschen, 10 Frauen und vier Männer, haben an der Berufsfachschule des Klinikums Kulmbach ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger bestanden. Das Foto zeigt sie zusammen mit ihren Lehrkräften und Geschäftsführerin Brigitte Angermann (links), Oberbürgermeister Henry Schramm (Zweiter von links) sowie Oberin Mary-Ann Bauer (rechts) und Landrat Klaus Peter Söllner (Zweiter von rechts).

13.09.2019

Region

Nachwuchs für die Pflege in den Kliniken

14 junge Menschen haben an der Berufsfachschule des Klinikums Kulmbach ihr Examen absolviert. Drei Staatspreise wurden für hervorragende Leistungen vergeben. » mehr

12.09.2019

Region

Kommunen fördern ihre Betriebe

Die Städte und Gemeinden im Landkreis Kulmbach erhöhen nur selten die Sätze für die Gewerbesteuer. Das sieht die Industrie- und Handelskammer als Standortvorteil. » mehr

12.09.2019

Fichtelgebirge

In Weißenstadt wird's fränkisch

Das Oberfränkische Volksmusikfest macht Station in Weißenstadt. Am Sonntag sind 13 Gruppen in Cafés, Gaststätten und vielen anderen Orten zu hören. » mehr

Wie geht es weiter mit dem geplanten Wohnblock auf dem Gelände der alten Mälzerei? Eigentlich sollte der Abriss bald beginnen. Doch jetzt kam heraus, dass Nachbarn die Unterschrift für das Vorhaben verweigern, solange der Bauträger ihnen keine Ausgleichszahlung leistet. Foto: Gabriele Fölsche

11.09.2019

Region

Ein Bauprojekt mit Fragezeichen

Noch gibt es keine Baugenehmigung für den Neubau auf dem Gelände der Mälzerei Müller. Nachbarn verweigern bislang ihre Unterschrift. Ein Prozess ist im Gespräch. » mehr

Heiß her ging es beim 32. Austria-Triathlon Podersdorf. Unser Bild zeigt die Teilnehmer des ASV Triathlon Kulmbach und der SGB Stadtsteinach.

10.09.2019

Region

Partnerschaft mit Rust sportlich belebt

Athleten des ASV Triathlon Kulmbach und der SGB Stadtsteinach sind beim traditionsreichsten österreichischen Triathlon gestartet. Und das mit Erfolg. » mehr

OB Henry Schramm und Stadtbrandinspektor Heinrich Poperl im Gespräch mit dem Unternehmer-Ehepaar Petra und Harald Fleischmann am Brandort.

10.09.2019

Region

Brand fordert 500 000 Euro Sachschaden

In einer Sägeanlage bei Holzbau Fleischmann in Seidenhof ist am Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. 140 Einsatzkräfte konnten eine Katastrophe gerade noch verhindern. » mehr

Auch der renovierte Ratskeller am Marktplatz wird im Rahmen des Tages des offenen Denkmals seine Pforten öffnen.

04.09.2019

Region

Blick in historische Gemäuer gefällig?

In der Stadt Kulmbach öffnen am Sonntag zum Tag des Denkmals zahlreiche alte Gebäude ihre Pforten. Dazu zählen der Ratskeller und die Hornschuch-Villa. » mehr

Die Sanierung und Instandsetzung des Neuenmarkter Bahnhofsgebäudes mit den Nebengebäuden ist beschlossene Sache.	Foto: Werner Reißaus

03.09.2019

Region

Pächter für den Bahnhof gesucht

In dem historischen Gebäude in Neuenmarkt soll unter anderem eine Gaststätte entstehen. Gemeinderäte bezeichnen die bevorstehende Sanierung als großen Wurf. » mehr

01.09.2019

Oberfranken

Oberfranken sucht seine beste Band

Die Bewerbung für die lokalen Vorentscheide endet schon bald. Danach steht wieder die R.I.O- Clubtour an. » mehr

01.09.2019

FP

Jetzt bewerben: Oberfrankens Band des Jahres 2020 gesucht

Wer Oberfrankens Band des Jahres 2020 werden möchte und Lust hat, einmal bei der R.I.O.!-Clubtour dabei zu sein, sollte sich beeilen. » mehr

Die stellvertretende Landrätin und Vorsitzende des Seniorenbeirats, Christina Flauder, rührt die Werbetrommel für die beiden Kulmbacher Veranstaltungen zum Weltalzheimertag. Foto: Stadt Kulmbach

30.08.2019

Region

Demenz - einander offen begegnen

Zum Weltalzheimertag gibt es in Kulmbach Kino, Musik und ein Beratungsangebot. Zahlreiche Infostände sind auf dem Marktplatz aufgebaut. » mehr

1,8 Millionen Euro hat die neue Sprunganlage samt der Kletterwand im Kulmbacher Freibad gekostet. Schon jetzt ist klar: Die Investition hat sich gelohnt. Sowohl die neuen Sprungtürme als auch die Kletterwand ziehen besonders junge Leute an, freut sich Stadtwerke-Chef Stephan Pröschold..	Foto: Stadtwerke Kulmbach

29.08.2019

Region

"Arschbombenwettbewerb" zum Finale

Die Sprunganlage und die Kletterwand im Freibad kommen gut an. Am 7. September wird im Freibad ein Fest für die ganze Bevölkerung steigen. Der Eintritt an diesem Tag ist frei. » mehr

Die Volkshochschule in der Bauergasse ist Teil des Altstadtensembles. Fast vier Millionen Euro investiert die Stadt in das Gebäude, das bis ins Jahr 1398 zurückgeht. Hochbauamtsleiter Bernd Ohnemüller (Zweiter von rechts) und Sven Scherbel vom Hochbauamt (links) informierten OB Henry Schramm und seinen Büroleiter Simon Ries (rechts) über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten. Fotos: Melitta Burger

28.08.2019

Region

Hausschwamm nagt an der VHS

Das historische Gebäude in der Bauergasse weist schwerere Schäden auf als angenommen. Dadurch verzögert sich die Fertigstellung und teurer wird das Projekt ebenfalls. » mehr

Hochwasserfreilegung Purbach: So sah die Baustelle Anfang Mai aus.	Foto: Stadt Kulmbach

26.08.2019

Region

Finanzspritze für die Hochwasserfreilegung

Für das Großprojekt Purbach fließen aus München Fördermittel in Höhe von 2,1 Millionen Euro. Insgesamt kostet der erste Bauabschnitt rund zehn Millionen Euro. » mehr

Seit die Fenster eingebaut sind, kann man erst richtig erkennen, wie eindrucksvoll und groß das alte Turbinenhaus ist.

23.08.2019

Region

Hässliches Entlein wird stolzer Schwan

Die Sanierung läuft noch, aber man erkennt schon, dass das Turbinenhaus der Spinnerei ein Hingucker wird. Das Gebäude steht im November in Zentrum von "Kulmbach leuchtet". » mehr

100. Wiegenfest hat am Freitag in Kulmbach Gertrud Türk gefeiert. Unser Bild zeigt die Jubilarin, Oberbürgermeister Henry Schramm und Urenkelin Elena (vorne). sowie (hinten von links) Sohn Heinrich Türk, stellvertretender Landrat Dieter Schaar, Enkel Hannes Wegener mit Urenkel Ben und Heimleiterin Renate Seuß.	Foto: Dieter Hübner

23.08.2019

Region

Von allen geschätzt und geliebt

Gertrud Türk hat im Kreis ihrer Familie 100. Geburtstag gefeiert. Auch im hohen Alter hat die Kulmbacherin noch immer einen lockeren Spruch auf Lager. » mehr

Gemeinsam zum drittgrößten Triathlon Österreichs: Die Sportler des ASV Kulmbachs trainieren für ihren nächsten Wettkampf.	Foto: Christine Ermer

22.08.2019

Region

40 Kulmbacher auf dem Weg nach Rust

Nahe der österreichischen Partnerstadt bestreiten Sportler des ASV einen Triathlon. Daneben werdenb auch freundschaftliche Bande gepflegt. » mehr

Sechs Parteien, zwei Namen: Nur Henry Schramm und Ingo Lehmann haben bislang bekundet, sich um das Amt des Oberbürgermeisters in der Stadt Kulmbach bewerben zu wollen. Die Grünen , die WGK und die FDP halten sich noch weitgehend bedeckt. Die AfD kündigt eine eigene Liste und einen OB-Kandidaten an.

21.08.2019

Region

Das Kandidatenkarussell nimmt Fahrt auf

Ingo Lehmann (SPD) ist der Erste, der offiziell in Sachen OB-Kandidatur den Hut in den Ring wirft. Henry Schramms erneute Bewerbung gilt als sicher. Alle anderen halten sich bedeckt. » mehr

Die Grafik zeigt die Neubauplanungen des Bezirksklinikums Kutzenberg durch das Büro Beeg & Lemke aus München.

21.08.2019

Oberfranken

Bei Klinikbauten geht es Schlag auf Schlag

Der Bezirk will bis 2032 etwa eine halbe Milliarde Euro in seine klinischen Einrichtungen investieren. Für die Rekordinvestitionen gibt es mehrere gute Gründe. » mehr

Die Mannschaft der Städtebau ist in die Waaggasse 1 umgezogen.	Foto: gf

20.08.2019

Region

Städtebau in neuen Räumen

Die Städtebau GmbH ist vom Schlösschen in die Waaggasse 1 umgezogen. Für die Bürger bedeutet dies nun eine bessere Erreichbarkeit der Behörde. » mehr

Im Januar 2017 traten die Vertreter des Staatlichen Bauamts in Bayreuth stolz vor die Kamera und hatten zum bevorstehenden Bautermin auch Vertreter der Stadt eingeladen. Ende 2018 sollte das Haus bereits fertig sein. Doch bis heute ist nichts geschehen. Foto (von links): Stephanie Kreisel vom Staatlichen Bauamt, Karl Stock und die in der Zwischenzeit schon in den Ruhestand verabschiedete Marion Resch-Heckel von der Regierung von Oberfranken, Oberbürgermeister Henry Schramm sowie Simon Ries und Uwe Angermann von der Stadt Kulmbach. Fotos: Melitta Burger

15.08.2019

Region

Ein fast vergessenes Wohnbauprojekt

Mit großem Bahnhof hat das Staatliche Bauamt ein Haus für sozial schwache Familien angekündigt. 2018 sollte es fertig sein. Bis heute wurde mit dem Bau nicht begonnen. » mehr

Investition in die Zukunft: Das Unternehmerehepaar Heinz und Inge Schott (Fünfter und Dritte von links) freuten sich über die Segnung der Halle durch Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner (Vierter von links). Glückwünsche übermittelten auch (von links), der geschäftsleitende Beamte der Stadt Kulmbach, Simon Ries, Bezirkstagspräsident und Oberbürgermeister Henry Schramm, (von rechts) Petra und Harald Fleischmann von Holzbau Fleischmann, Matthias Lindner und Nicole Süss von Lindner Bau, Jürgen Brinkmann, Landrat Klaus Peter Söllner und der Geschäftsführer der Schott Spedition, Harald Rhein (Fünfter von links).	Foto: Gabriele Fölsche

14.08.2019

Region

Kulmbachs "Salzkontor" hat erweitert

Die Spedition Schott rüstet für die Zukunft. Sie hat eine neue Streusalzhalle eingeweiht. Sie fasst 35 000 Tonnen. » mehr

Mitarbeiter der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken bargen die Flussperlmuscheln aus den nahezu ausgetrockneten Bächen.	Foto: pr.

09.08.2019

Fichtelgebirge

Flussperlmuschel kämpft ums Überleben

Die Perlenbäche im Drei-Länder-Eck trocknen aus. Helfer versuchen, die Tiere in neue Gewässer umzusiedeln. Ob dies gelingt, ist ungewiss. » mehr

Immer wieder wird auch um den Preis gefeilscht.

09.08.2019

Region

Mekka für Zinnfiguren-Sammler

Die 27. Deutsche- und internationale Zinnfigurenbörse hat eröffnet. Zinnfigurenliebhaber aus aller Welt treffen sich für drei Tage in Kulmbach und frönen ihrem Hobby. » mehr

Groß und Klein halfen zusammen, in der Pulschnitz in Münchberg 350 Bachforellen auszusetzen. Das Bild zeigt (von links) Fischereirat Dr. Thomas Speierl, Landrat Dr. Oliver Bär, Matthias Puchtler von der Forellenräucherei Puchtler, Bezirkstagspräsident Henry Schramm und Gudrun Hofmann vom Kreisfischereiverein Münchberg.

07.08.2019

Region

350 Bachforellen für die Pulschnitz

Fischereivereine haben die Tiere in Münchberg in die Freiheit entlassen. Denn: Trotz widriger Umstände sollen heimische Fischarten erhalten bleiben. » mehr

Der Neubau am Klinikum Kulmbach kommt voran und liegt im Plan. Bis Ende des Jahres soll der aktuelle Abschnitt fertig sein. Der Zweckverband hat nun die Bauarbeiten für die nächsten Erweiterungen vergeben. Foto: Stefan Linß

05.08.2019

Region

Klinikum legt kräftig zu

Der nächste Bauabschnitt für das Kulmbacher Krankenhausgebäude kann kommen. Die Zahl der Mitarbeiter und Patienten soll weiter steigen. » mehr

Die Bildermenge wächst. Die Stadelgäste grinsen über das Internet auf dem mobilen Endgerät.

30.07.2019

Region

Höchste Dirndl-Dichte im Netz

Die Bierwoche verbreitet sich über das Internet in alle Welt. Facebook und Instagram machen das Fest zu einem wahren Massenphänomen. » mehr

^