Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

HENRY SCHRAMM

Am Soccercourt auf dem Spinnereigelände läuft bereits ständig eine Kamera. Die Videoüberwachung will die Stadt Kulmbach jetzt auch noch auf den Busbahnhof und die Parkhäuser ausweiten. Foto: Gabriele Fölsche

vor 17 Stunden

Kulmbach

Mehr Kameras für die Sicherheit

Der Busbahnhof und die Parkhäuser werden bald videoüberwacht. Die Kameras sollen helfen, die wachsende Zahl von Sachbeschädigungen in Zukunft einzudämmen. » mehr

Thomas Eidloth, der Leiter Marketing & Sales der Börsenmedien AG, geht davon aus, dass der erste Aktionärstag keine Eintagsfliege war, sondern künftig regelmäßig stattfinden wird. Rechts Stefanie Brendel. Foto: Werner Reißaus

12.11.2018

Kulmbach

In der Welt der Aktionäre

Rund 500 Börseneinsteiger und Anleger haben beim Aktionärstag in Kulmbach an Know-how dazugewonnen. Verschiedene Aussteller präsentierten ihre Serviceleistungen. » mehr

Geordneter Rückzug

12.11.2018

Kulmbach

Geordneter Rückzug

Horst Seehofer tritt von der CSU-Spitze zurück, Innenminister will er aber bleiben. In Kulmbach haben seine Parteifreunde dazu eine klare Haltung. » mehr

"Der Franke" Werner Reißaus kennt den Landkreis wie seine Hosentasche

12.11.2018

Kulmbach

Bockbier und bissiger Humor

Beim 24. Trebgaster Böckschießen bekam die große und kleine Politik ihr Fett weg. Die Besucher hoffen, dass die Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden kann. » mehr

Verdiente Helfer hat das THW Kulmbach bei seinem Kameradschaftsabend ausgezeichnet. Das Bild zeigt (von links) stellvertretende Ortsbeauftragte Jennifer Baumüller, Julia Merk, THW-Regionalstelle Hof, Ersten Polizeihauptkommissar Peter Hübner, Landrat Klaus Peter Söllner, Tobias Wolfrum, Oberbürgermeister Henry Schramm, Sabine Groß-Funke, stellvertretenden Ortsbeauftragten Norbert Groß und Bernhard Nehring, Feuerwehr Kulmbach. Foto: privat

12.11.2018

Kulmbach

THW dankt Sabine Groß-Funke und Tobias Wolfrum

Die beiden Helfer stehen seit rund 25 Jahren im Dienst am Nächsten. Sie sind wertvolle Stützen des Kulmbacher Ortsverbands. » mehr

Als ältester Bezirksrat nahm Reinhardt Möller (Die Linke/Tröstau) dem neuen Bezirkstagspräsidenten Henry Schramm den Amtseid ab. Im Hintergrund der neue Direktor der Bezirksverwaltung, Peter Meyer, und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Andreas Harbach

08.11.2018

Kulmbach

Fast alle wählten Henry Schramm

Der Kulmbacher Oberbürgermeister ist neuer Bezirkstagspräsident von Oberfranken. Das Gremium wählte den 58-Jährigen auf seiner konstituierenden Sitzung zum Nachfolger von Günther Denzler. » mehr

Das generalsanierte Thurnauer Rathaus ist mit der Eröffnung der Sparkassenfiliale wieder mit Leben erfüllt. Foto: privat

08.11.2018

Kulmbach

Altes Thurnauer Rathaus wieder mit Leben erfüllt

Thurnau - Das generalsanierte ehemalige Rathaus in Thurnau ist eröffnet, die neue Geschäftsstelle der Sparkasse Kulmbach-Kronach ist in Betrieb. » mehr

Christian Meißner Henry Schramm

08.11.2018

Oberfranken

Henry Schramm ist neuer Bezirkstagspräsident

Der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm ist am Donnerstagmorgen zum neuen Bezirkstagspräsidenten von Oberfranken gewählt worden. » mehr

Noch wird auf der Eisbahn an allen Ecken und Enden gearbeitet. Mehr als eine Million Euro wird in die Sanierung der Freizeitanlage investiert.

07.11.2018

Region

Bald ist wieder "Eiszeit"

Die Sanierungsarbeiten an der Kulmbacher Kunsteisbahn nähern sich dem Ende. Von Dezember an können sich Eisläufer und Hockeyspieler auf einer neuen Eisfläche tummeln. » mehr

Der erste "Kunde": Oberbürgermeister Henry Schramm (von links) testet die Beratungsqualität im Video-Reisezentrum der Bahn im Kulmbacher Bahnhof. Über die Schulter schauen ihm dabei Stadtrat Dr. Michael Pfitzner und der Leiter des DB-Verkaufsbezirks Nordbayern, Harald Hillemeier.	Foto: Gabriele Fölsche

07.11.2018

Region

Persönliche Beratung auf Knopfdruck

Der Kulmbacher Bahnhof ist ein Stück weit attraktiver geworden. Ein Video-Reisezentrum ermöglicht Kunden eine persönliche Beratung per Webcam und Sprachkontakt. » mehr

Dr. Andreas Brugger

07.11.2018

Region

Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Am Samstag, 10. November, geht es in der Kardiologie des Klinikums um Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern. Auch das Herzkatheterlabor steht für eine geführte Besichtigung offen. » mehr

Der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm zusammen mit dem Leiter des Städtischen Bauhofs, Michael Barnickel, der die Sanierungsarbeiten am Pausenhof der Pestalozzi Grundschule koordiniert. Foto: privat

05.11.2018

Region

Pausenhof der Pestalozzi Grundschule wird saniert

Spielen, toben, rennen - auf einem Schulhof ist immer was los. Umso wichtiger ist, dass dieser auch in einem guten Zustand ist. » mehr

Am Zentralen Busbahnhof ist Schluss für die großen Stadtbusse. Wer zur Stadthalle fahren möchte, muss in einen Shuttlebus umsteigen. Das verärgert Fahrgäste, und auch in der Kulmbacher Stadtverwaltung hätte man die Stadthalle gern wieder direkt angebunden. Doch das geht nicht, sagt die Busunternehmerin.

02.11.2018

Region

"Rückschritt" im Stadtbusverkehr

Bürger ärgern sich, weil der Stadtbus nicht mehr zur Stadthalle fährt. Das gefällt auch der Stadtverwaltung nicht. Busunternehmerin Schütz sagt, warum es trotzdem nicht geht. » mehr

31.10.2018

Region

Der Stadtbus bleibt ein Ärgernis

Bürger ärgern sich, dass der Bus nicht mehr zur Stadthalle fährt. Das ärgert auch den OB. Ändern kann er es aber auch nicht. » mehr

Inmitten alter Baumbestände haben auf dem Kulmbacher Friedhof Stelen ihren Platz gefunden. Urnenbeisetzungen ohne pflegeaufwendiges Grab, haben längst die früher üblichen Erdbestattungen überholt. Foto: Melitta Burger

31.10.2018

Region

Der Friedhof im Wandel

Um Friedhöfe und eine geänderte Bestattungskultur ging es bei der Kulmbacher Bürgerversammlung. Dabei wird klar: Die klassischen Gräber werden immer weniger nachgefragt. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm durfte sich vor der Münchner Runde als Zapfer betätigen.

26.10.2018

Region

Den Landkreis weiter voranbringen

Die "Münchner Runde", die Landrat Klaus Peter Söllner im vorigen Jahr ins Leben gerufen hat, ist weiter auf einem guten Weg. Jetzt traf sich die Runde zum zweiten Mal. » mehr

Seit 15 Jahren besteht der Kinderhort "Blaicher Räuberhöhle" und dieses Jubiläum wurde gemeinsam mit den Eltern gefeiert. Im Hintergrund (von links) Rektorin Gisela Gebert-Hartenstein, Hort-Leiterin Katja Häußinger, Oberbürgermeister Henry Schramm, AWO-Geschäftsführerin Elisabeth Weith und Rainer Blüchel von der Kita-Aufsicht am Landratsamt Kulmbach.	Foto: Werner Reißaus

25.10.2018

Region

Stadt will Kinderbetreuung ausbauen

Henry Schramm hat zum "Geburtstag" der "Blaicher Räuberhöhle" Neuigkeiten parat. Möglicherweise wird der Kindergarten in der Blaich aufgestockt. » mehr

Wird Kulmbachs OB Henry Schramm künftig auch Bezirkstagspräsident sein? Am 8. November wird sich bei der konstituierenden Sitzung entscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren dem 21-köpfigen Gremium vorsitzen wird. Fotomontage: Repro

24.10.2018

Oberfranken

Verhandlungen hinter den Kulissen

Henry Schramm tritt zur Wahl als Bezirkstagspräsident an. Die CSU hat ihn einstimmig vorgeschlagen. Doch das reicht nicht für die Mehrheit. Jetzt müssen Allianzen gebildet werden. » mehr

Holger Grießhammer zieht für die SPD in den Bezirkstag ein. Der stellvertretende Bürgermeister von Weißenstadt fordert, der Bezirk solle die Trägerschaft für die von der Schließung bedrohte Klinik übernehmen. Foto: Markus Roider

24.10.2018

Fichtelgebirge

Bezirk soll Höhenklinik übernehmen

Dies schlägt der Bezirksrat Holger Grießhammer (SPD) aus Weißenstadt vor. Damit stößt er nicht nur auf Zustimmung. » mehr

23.10.2018

Oberfranken

Christian Meißner führt CSU-Bezirkstagsfraktion

Bamberg - In ihrer ersten Sitzung hat die neue CSU-Bezirkstagsfraktion einstimmig den Lichtenfelser Landrat Christian Meißner zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. » mehr

In einem Gewölbekeller ist eine Ausstellung mit Werken von Max Wild zu sehen. Dessen Sohn Günter Wild (rechts) erläuterte Sparkassen-Vorstandsmitglied Harry Weiß und zwei weiteren Besucherinnen die Kunstwerke.	Fotos: Rainer Unger

21.10.2018

Region

Der "Ratskeller" ist wieder geöffnet

Wo einst (nicht nur) der Kulmbacher Stadtrat speiste, gibt es jetzt Blumen zu kaufen. In einem Gewölbekeller der ehemaligen Gaststätte sind in dieser Woche zudem Werke von Max Wild zu sehen. » mehr

Auch in der Innenstadt wird, wenn das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, wieder mit einem großen Andrang gerechnet. Foto: Archiv

19.10.2018

Region

Zurück ins Herz der Stadt

Jetzt kehrt der Markt nach der Umgestaltung des EKU-Platzes wieder ins Zentrum zurück. Drei Tage lang können die Besucher Marktluft schnuppern. » mehr

Geldscheine

19.10.2018

Region

Die Wirtschaft spült Geld in die Kreiskasse

Der Landkreis legt in Sachen Steuer- und Umlagekraft deutlich zu und zieht fast gleichauf mit Bamberg. Eine Erhöhung der Kreisumlage ist derzeit nicht geplant. » mehr

Klaus Peter Söllner.jpg Grafengehaig

16.10.2018

Region

Der Söllner-Effekt

Der Kulmbacher Landrat hat mit seiner Listenkandidatur so viele Stimmen wie nie für die Freien Wähler geholt. Dafür zieht er jetzt, in den Bezirkstag ein. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

Festredner Hans-Dieter Groppweis betonte, die tägliche Arbeit müsse Spaß machen.

16.10.2018

Region

Solider Baustein für die berufliche Zukunft

140 Absolventen haben in Kulmbach den Abschluss ihrer Berufsausbildung gefeiert. 95 Prozent der Prüfungsteilnehmer haben bestanden. » mehr

„Spätlese“ heißt die Ausstellung, die die Danndorfer Malerin Helga Hopfe derzeit im Kulmbacher Badhaus präsentiert. Bei der Vernissage würdigten zahlreiche Redner Verdienste und Oevre der 80-jährigen Kunstschaffenden. Foto: privat

16.10.2018

Region

Vielseitig und bunt wie das Leben selbst

Helga Hopfe zieht nach acht Jahrzehnten ihres Lebens Bilanz. Die Künstlerin zeigt im Kulmbacher Badhaus eine beeindruckende Werkschau. » mehr

Mit 39,35 Prozent der Erststimmen im Stimmkreis Kulmbach-Wunsiedel hat Henry Schramm bei der Bezirkstagswahl das Direktmandat gewonnen. Foto: privat

15.10.2018

Region

Schramm holt das Direktmandat

Auch bei der Bezirkstagswahl haben SPD und CSU Stimmen verloren, Grüne und Freie Wähler dagegen zugelegt. Woran hat es gelegen? Die Politiker der Parteien begeben sich auf Ursachenforschung. » mehr

15.10.2018

Fichtelgebirge

CSU klarer Sieger der Bezirkstagswahl

Bei den Direktkandidaten holt sich Henry Schramm das Mandat. Die weiteren Mitglieder des Gremiums stehen erst in einigen Tagen fest. » mehr

Spiel mit Licht in historischem Ambiente: Blick in den Verkaufsraum des Geschäftes "Blumen im Ratskeller", das am Freitag eröffnet wird.

15.10.2018

Region

Ein Juwel erstrahlt wieder

Am Freitag öffnet in den restaurierten Gaststuben des "Ratskellers" ein Blumengeschäft. Nach einer langen Hängepartie wird damit ein Kulmbacher Kulturgut zeitgerecht genutzt. » mehr

Ein rund 150 000 Euro teures Bauwerk liegt unter dem Kanaldeckel, auf den Ingo Wolfgramm, Leiter des städtischen Tiefbauamtes, deutet. Weil schon jetzt die Verkehrsbelastung auf der Theodor-Heuss-Allee sehr groß ist und künftig noch mehr Fahrzeuge zu erwarten sind, musste eine Art Kleinkläranlage gebaut werden, die verhindert, dass Schmutz und Schadstoffe von der Straße in den Weißen Main gelangen. Foto: Stadt Kulmbach

12.10.2018

Region

"Kläranlage" reinigt Straßenwasser

150 000 Euro hat die Stadt Kulmbach investiert, um den Weißen Main vor Schmutz von der Theodor-Heuß-Allee zu schützen. Die entwickelt sich zu einer der am stärksten befahrenen Straßen. » mehr

Sportgala in Kulmbach

12.10.2018

Region

Spektakuläre Auftritte zur Sportler-Gala

Die Stadt Kulmbach ehrt ihre erfolgreichen Sportler mit Medaillen in Bronze, Silber und Gold. In der Dr.-Stammberger-Halle zeigen sie und andere Athlethen, was sie drauf haben. » mehr

Startschuss bei den "Trails 4 Germany" im Jahr 2017 in Kulmbach mit Oberbürgermeister Henry Schramm und stellvertretendem Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Andi Frank

12.10.2018

Region

Über Stock und Stein

Zweite Auflage des "Steigla-Runnings": Das Finale der "Salomon-Trails 4 Germany" findet am 21. Oktober wieder in Kulmbach statt. » mehr

Die Reservisten unterstützen den städtischen Bauhof bei der Instandsetzung der Kriegsgräber. Unser Bild zeigt (von links) den Vorsitzenden der Reservisten- und Soldatenkameradschaft Kulmbach-Plassenburg und Obergefreiten der Reserve (d.R.), Günter Limmer, Obermaat d.R., Jörn Hottung, Stabsfeldwebel d.R., Gerhard Ködel, Stabsunteroffizier d.R., Klaus Frankenberger mit Oberbürgermeister Henry Schramm und den Männern vom städtischen Bauhof bei den Kriegsgräbern am städtischen Friedhof.

11.10.2018

Region

Kulmbacher Reservisten packen mit an

Die Kameraden helfen den Mitarbeitern des Bauhofes bei der Instandsetzung der Kriegsgräber auf dem städtischen Friedhof. Als Dank gibt es eine Brotzeit. » mehr

Schülerinnen und Schüler des CVG pflanzen mit Oberbürgermeister Henry Schramm und Schulleiterin Ulrike Endres einen Kastanienbaum zum 125. Jubiläum der Schule.

11.10.2018

Region

Geschenk zum Jubiläum

Eine Kastanie erinnert jetzt an das 125. Jubiläum des Caspar-Vischer-Gymnasiums. Gepflanzt haben den Baum die Schüler selbst. » mehr

Burgenstadt, heimliche Bierhauptstadt und schon lange weithin bekannt als Ausbildungsstadt für Lebensmitteltechniker. Ein Uni-Campus mit Fachrichtung Lebensmittel und Gesundheitswissenschaften soll Kulmbach jetzt noch weiter voranbringen.

11.10.2018

Oberfranken

Universitätsstadt Kulmbach: sieben Studiengänge geplant

Die neue Fakultät der Universität Bayreuth in Kulmbach soll sieben Studiengänge anbieten. » mehr

Klara Hanusova (links) und Mia Erlmann von der Städtischen Musikschule Kulmbach sorgten für die musikalische Untermalung der Vernissage.

07.10.2018

Region

Frei gewordene Kreativität präsentiert sich

Die Große Hofstube auf der Plassenburg beherbergt in den kommenden Wochen wieder die große Ausstellung des Bundes Fränkischer Künstler. » mehr

OB Henry Schramm überzeugte sich selbst vom Spaßfaktor der neuen Spielgeräte in Lehenthal. Foto: Privat

07.10.2018

Region

Stadt investiert 13 500 Euro in neue Spielgeräte

Die Kinder in Lehenthal freuen sich über ihren neuen Spielplatz. Ortssprecher Wolfgang Michel betont, dass dort immer viel Betrieb herrscht. » mehr

Das Wetter passte, und so nutzten viele Kulmbacher den Tag der Deutschen Einheit für einen Besuch auf dem Grünzugfest. Foto: Rainer Unger

04.10.2018

Region

Kulmbacher vergnügen sich beim Grünzugfest

Kulmbach - Bereits zum zehnten Mal fand dieses Jahr am Tag der Deutschen Einheit das Grünzugfest statt. An einem herrlichen Spätsommertag nutzten zahlreiche Besucher die Möglichkeit, sich auf dem Gelä... » mehr

"Wehret den Anfängen", sagte Wolfram Brehm am Nationalfeiertag mit Blick auf den Rechtsruck in der Gesellschaft. Seine Rede wurde mit viel Beifall bedacht. Foto: Stephan Stöckel

04.10.2018

Region

Rechtsruck in der Gesellschaft bereitet Sorgen

Zahlreiche Menschen versammelten sich am Nationalfeiertag um das Mahnmal an der Berliner Brücke. Wolfram Brehm hielt eine flammende Rede für die Demokratie. » mehr

Zu einer ersten Kundgebung hat das Bündnis "Seebrücke Kulmbach" am Montag auf dem Kulmbacher Marktplatz aufgerufen. Fotos: Gabriele Fölsche

02.10.2018

Region

Die Hoffnung auf sichere Häfen

Rund 70 Menschen haben am Montagabend friedlich auf dem Kulmbacher Marktplatz demonstriert. Ihr Anliegen: das Sterben der Flüchtlinge im Mittelmeer zu stoppen. » mehr

Die eifrigen Gemüsebauern, dargestellt von der Gartenbaujugend Hutschdorf, gaben ein "Interview für die Schülerzeitung".

30.09.2018

Region

Dienstleister für alle Hobbygärtner

Mit einer Obstschau hat alles begonnen. Heute hat der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege stolze 7000 Mitglieder. » mehr

Die beiden Vorsitzenden der Kreisverbände der Senioren-Union Fichtelgebirge, Heinz Brucker (sitzend, rechts), und Kulmbach, Erhard Hildner (sitzend, links), besiegelten die Partnerschaft. Mit dabei (stehend, von links): der Landesvorsitzende der Senioren-Union, Dr. Thomas Goppel, der Kulmbacher CSU-Kreisvorsitzende und Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm sowie Martin Schöffel, Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Kulmbach-Wunsiedel. Foto: kpw

30.09.2018

Region

Geschlossen, einig und gemeinsam

Die Senioren-Union Fichtelgebirge und Kulmbach besiegeln ihre Partnerschaft. Landesvorsitzender Thomas Goppel verspricht ein besseres Wohnkonzept für Bayern. » mehr

Strahlende Gesichter und Blumen für die Gesundheitsministerin beim Richtfest für den ersten Abschnitt des Erweiterungsbaus am Klinikum Kulmbach (von links): Landrat Klaus Peter Söllner, Geschäftsführerin Brigitte Angermann, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landtagsabgeordneter Ludwig von Lerchenfeld, Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures und die Abteilungsleiterin für Bau und Planung, Marion Resch-Heckel, als Vertreterin der Regierung von Oberfranken. Fotos: Melitta Burger

28.09.2018

Region

Aufbruch in eine neue Dimension

150 Millionen Euro investiert das Klinikum Kulmbach in seinen Erweiterungsbau. Gesundheitsministerin Huml spricht beim Richtfest von einem "architektonischen Zeichen". » mehr

Ins Bauamt, das seinen Sitz ebenfalls in einem historischen Gebäude hat, investiert die Stadt 2,7 Millionen Euro.

28.09.2018

Region

Historische Schätze bewahren

Gute Nachricht: Die Oberfrankenstiftung fördert die Sanierung der VHS und des Bauamts mit mehr als einer Million Euro. Die Stadt investiert 6,4 Millionen Euro in die beiden denkmalgeschützten Gebäude. » mehr

Seit 25 Jahren gibt es den Ladies' Circle Kulmbach. Unser Bild zeigt die Mitglieder von LC mit Präsidentin Katja Walther (Mitte, mit Kette).	Foto: Dieter Hübner

27.09.2018

Region

Vom "Häkelstammtisch" zum Serviceclub

Der Ladies' Circle Kulmbach feiert sein 25-jähriges Bestehen. Immer wieder unterstützt der Club soziale Projekte. » mehr

Das "Bockela" steht schon seit Langem leer. Jetzt wird geprüft, was man investieren und verändern müsste, um aus der früheren Bahnhofswirtschaft das künftige Kulmbacher Jugendzentrum zu machen.

26.09.2018

Region

Projekt "Bockela" nimmt Fahrt auf

Bereits am Freitag treffen sich die Verantwortlichen für die Jungendarbeit in Stadt und Landkreis, um über die Zukunft des JUZ zu sprechen. Erste Pläne gibt es bereits. » mehr

Zwei Kulmbacher, die sich um Oberfranken verdient gemacht haben, hat der Bezirk mit seiner Ehrenmedaille in Silber ausgezeichnet. Von links: Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Oberbürgermeister und Bezirksrat Henry Schramm, Andrea Schramm, Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, Margit Ruckdeschel, Hans Albert Ruckdeschel und Landrat Klaus Peter Söllner. Fotos: Melitta Burger

26.09.2018

Region

Vorstoß für den "Ruckdeschel-Campus"

Bei der Verleihung der Bezirksmedaille regt OB Schramm an, den Uni-Campus in Kulmbach nach Hans Albert Ruckdeschel zu benennen. Er habe es sich verdient. » mehr

25.09.2018

Region

Gewählt wird am 14. Oktober

Umfragen zur Wahl sind spannend, aber nicht alles. Darüber sind sich Vertreter der Parteien einig. » mehr

Eine Ausstellung der Nepalhilfe Kulmbach eröffnete gestern die diesjährige Interkulturelle Woche. Unser Bild zeigt (von links) den Ehrenvorsitzenden der Nepalhilfe Kulmbach, Peter Pöhlmann, den Kulmbacher Gruppensprecher von Amnesty International, Peter Hennings, Jürgen Kohlberger von der Nepalhilfe, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, die Vorsitzende der Nepalhilfe Kulmbach, Sonja Promeuschel, Manfred Ströhlein vom Arbeitskreis Interkulturelle Woche, Arne Poperl von der AWO Kulmbach, der ebenfalls dem Arbeitskreis angehört, und Dr. Hans Hunger von der Nepalhilfe. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Region

Schranken abbauen lautet die Devise

Die Interkulturelle Woche in Kulmbach ist eröffnet. Zum Auftakt berichtet die Nepalhilfe über ihre Arbeit. » mehr

Rund 20 Jahre war die alte Spinnerei das Zuhause des Kulmbacher Jugendzentrums. Wegen der Sanierungsarbeiten muss das Jugendzentrum, das nach seinem Standort benannt worden ist, ausziehen. Der Stadtrat sucht jetzt nach einem Ausweichquartier. Möglicherweise liegt es genau gegenüber.	Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Region

Von der "Alten Spinnerei" ins "Bockela"?

Die ehemalige Bahnhofswirtschaft und die Räume darüber könnten das neue Domizil des JUZ werden. Der Stadtrat gibt grünes Licht für Verhandlungen und die Kostenschätzung. » mehr

Ihren 102. Geburtstag feierte Kathi Lauterbach. Unser Bild zeigt (sitzend, von links) Pfarrer Jürgen Singer, Kathi Lauterbach mit Tochter Edeltraud Benker sowie (dahinter, von links) Landrat Klaus Peter Söllner, OB Henry Schramm und Heimleiter Uwe Gieselmann. Foto: Rainer Unger

18.09.2018

Region

Mit 102 Jahren "Vizemeister" im Bowling

Ihr bewegtes Leben führte sie von Alladorf über Feuln und Trebgast nach Neuenmarkt. Jetzt feierte Kathi Lauterbach im Seniorenheim der Diakonie in der Tilsiter Straße Geburtstag. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".