Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

HILDEGARD VON BINGEN

Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann und Lehrer Wolfgang Eschenbeck vom Walter-Gropius-Gymnasium bei ihrem Anspiel zur Eröffnung der Josef-Hendel-Ausstellung. Fotos: Silke Meier

29.09.2019

Kunst und Kultur

Erinnerung an zwei ganz Große

Im Rosenthal-Theater widmet sich eine Ausstellung dem Wirken des Malers Josef Hendel und des Bauhaus-Gründers Walter Gropius. Deren Schaffen wirkt bis heute nach. » mehr

Kalenderblatt

17.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2019: » mehr

Vorbeugen lautet auch bei Demenz die Devise, sagt Dr. Christian Mauerer, Leitender Arzt am Gerontopsychiatrischen Zentrum des Bezirkskrankenhauses in Bayreuth.	Foto: red

10.09.2019

Kulmbach

Interview

Man kann vorbeugen und braucht im Fall des Falles eine gute Pflege: Warum der Gerontopsychiater Christian Mauerer keine Angst vor Alzheimer hat. » mehr

Hannelore Löw freut sich über ein gutes Haselnuss-Jahr. Sie knackt gerne Haselnüsse und hat viele Verwendungen für sie.	Foto: Bruno Preißinger

13.08.2019

Kulmbach

Babyboom dank Nussernte?

Die Haselnusssträucher tragen heuer gut. Viele Mythen ranken sich um deren Früchte. Ihr Verzehr verspricht Potenz, wie auch Hannelore Löw aus Marktschorgast weiß. » mehr

Die Autorin und ihre "Päpstin": Susanne Felicitas Wolf (links) und Eli Wasserscheid nach der Vorstellung auf der Luisenburg. Foto: Andrea Herdegen

30.07.2019

Fichtelgebirge

Volle Energie auf magischer Bühne

Die "Päpstin"-Autorin Susanne Felicitas Wolf wird von ihrem Stoff nochmal neu berührt. Die Inszenierung auf der Luisenburg gefällt ihr "ganz, ganz toll". » mehr

Aktualisiert am 16.07.2019

Gesundheit & Fitness

Einatmen. Ausatmen. Stillsitzen

Wir haben unsere Reporterin Gertrud Pechmann zum Meditieren ins Kloster geschickt. » mehr

Gärtner Matthias Alter

13.06.2019

Garten

Gärtnern wie Hildegard von Bingen

Klostergärten sind bekannt für ihre Heilpflanzen. Besonders spannend für Hobbygärtner ist der sogenannte Hildegard-Garten: Er bietet eine kleine Hausapotheke sowie zahlreiche Zierpflanzen und essbare ... » mehr

Susanne Wolff

04.05.2019

Deutschland & Welt

Gewinner beim Filmpreis: «Gundermann» bekommt sechs Lolas

Beim Deutschen Filmpreis gewinnt ein Porträt über den DDR-Liedermacher Gundermann. Regisseur Andreas Dresen findet: 30 Jahre nach dem Mauerfall sei es Zeit, Geschichten zu erzählen, die nicht so einfa... » mehr

Die "Kräuterfrauen Herberia" vom "Natur- und Kräuterdorfverein Nagel" zeigten den angehenden Wildkräuterführern beim Ausbildungsstart die Welt der Nageler Wildkräuter. Trotz typischen Aprilwetters mit Regenschauern und Sonnenschein schaffte es die Gruppe, bei ihrer erster Kräuterwanderung zum "Duft- und Schmetterlingsgarten" und rund um den Nageler See, trocken zu bleiben. Foto: K. K.

29.04.2019

Region

Ausbildungsstart im Kräuterdorf

15 Teilnehmer möchten zertifizierte Wildkräuterführer werden. Auf dem Lehrplan stehen auch rechtliche Grundlagen, Hygiene und Pädagogik. » mehr

A "Fasten-Wanderung" im Franknwold

22.03.2019

Region

A "Fasten-Wanderung" im Franknwold

Der Heiner hot's fei mit seiner Fraa net leichd - die iss neemlich middn in die Wechsljohr! Dauernd werrd ihr haaß und kold, sie iss launisch, nervd ihrn Oldn - und iss seid zwa Johr auf der Such nooc... » mehr

Deutscher Filmpreis 2019

20.03.2019

Deutschland & Welt

«Gundermann» ist Favorit beim Deutschen Filmpreis

Rund sechs Wochen vor dem Deutschen Filmpreis stehen die Kandidaten fest: Beste Chancen auf eine Lola hat Andreas Dresen mit «Gundermann». Oft nominiert ist aber auch ein Film, der die Zuschauer vor e... » mehr

Georg Hiernickel veranstaltet im Mönchshof ein "Bierkränzchen". Foto: privat

14.03.2019

Region

Bierkränzchen nur für Frauen

Bier ist nur was für Männer? Stimmt nicht - dass zeigen nicht nur die vielen Braumeisterinnen, die es mittlerweile gibt. Denn: Bierbrauen ist schon seit langer Zeit Frauensache. » mehr

Chilischote

13.03.2019

Ernährung

Welchen Einfluss haben Lebensmittel auf das Liebesleben?

Ananas, Chili oder Muskatnuss: Es gibt Nahrungsmittel, die den Ruf haben, besonders luststeigernd zu wirken. Klingt verlockend und der Glaube daran schadet nicht. Die erotisierende Wirkung kann aber a... » mehr

Margarethe von Trotta

06.03.2019

Deutschland & Welt

Filmakademie ehrt Margarethe von Trotta

Der Deutsche Filmpreis wird am 3. Mai in Berlin vergeben. Eine Preisträgerin steht schon fest. » mehr

Die Neudrossenfelder mit Bürgermeister Harald Hübner (Vierter von links) warben auf der Grünen Woche für ihre Gemeinde: Viele Besucher interessierten sich für die Europagemeinde im Rotmaintal. Foto: Horst Wunner

29.01.2019

Region

Neudrossenfeld trumpft auf

Der Stand der Gemeinde auf der Grünen Woche war dicht umlagert. Die Besucher ließen sich das gute Bier aus dem Bräuwerck schmecken. » mehr

Helmut Schuller führt heute ein gesundes Leben. In Helmbrechts berichtete er, wie es dazu kam. Foto: Bußler

30.11.2018

Region

Auf dem Jakobsweg die Kurve gekriegt

Als 67-Jähriger wird Helmut Schuller aus Weiden krank. In Helmbrechts erzählt er von einer weiten Reise. » mehr

13.11.2018

Region

Als ich von oben hinunterschaue, entdecke ich sie.

Noch hat Ulrich Renke aus Presseck nicht alle Etappen auf dem Jakobsweg hinter sich. Jetzt führte ihn sein Wanderdrang in eine ganz andere Gegend. Hier seine neuen Erlebnisse. » mehr

Im Herbst auf dem Rheinsteig

13.11.2018

Region

Im Herbst auf dem Rheinsteig

Die 320 Kilometer lange Wanderung auf dem Rheinsteig führte Ulrich Renke auch an der Abtei St. Hildegard vorbei, benannt nach der Universalgelehrten Hildegard von Bingen. » mehr

Sebastian Hacker freut sich darauf, den 1000. Sud Museumsbier einzubrauen. Foto: privat

15.08.2018

Region

Ein Bier, das lange lagern muss

Am Freitag wird Diplom-Braumeister Sebastian Hacker den 1000. Sud Museumsbier in der gläsernen Brauerei einbrauen. Für das gesamte Team ein kleiner Grund zum Feiern. » mehr

Georg Hornfischer mit den Sängern des Gymnasiums Münchberg.	Foto: Schoberth

17.07.2018

Region

Jugendliche nehmen das Alter in den Blick

Georg Hornfischer begleitet als Fotograf alte Menschen in einem Pflegeheim. Die unpathetischen Porträts sind derzeit im Gymnasium Münchberg zu sehen. » mehr

Bierprinzessin Jana Neubert (24) erzählt von den Ursprüngen des Biers. Das Brauen war ursprünglich den Frauen vorbehalten. Foto: Christina Holzinger

04.07.2018

Region

Woher kommt das Bier?

Bereits vor 5000 Jahren entstand das erste Bier - heute wird deutschlandweit in 1492 Sudhäusern gebraut. Die Wahl-Kulmbacherin Jana Neubert gibt ihr Wissen preis. » mehr

Dem Fenchel (Foeniculum vulgare) wird laut Hildegard von Bingen eine wohltuende Wirkung bei Sodbrennen, Blähungen und Verstopfung zugeschrieben. Zudem lindert er Atemwegsbeschwerden.

29.06.2018

Region

Essen für Leib und Seele

Pflanzen, die schmecken und heilen: Im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth werden Arzneipflanzen und Heilpflanzen der Hildegard von Bingen gezeigt. » mehr

29.06.2018

Region

Nervenkekse der Hildegard von Bingen

Nervenkekse der Hildegard von Bingen Warenkunde: Eine Muskatnuss ist der Samen des Muskatnussbaumes. Diese Pflanze gehört zur Familie der Muskatnussgewächse. » mehr

Galgantkekse der Hildegard von Bingen

29.06.2018

Region

Galgantkekse der Hildegard von Bingen

Galgantkekse der Hildegard von Bingen Warenkunde: Der Galgant (Alpinia officinarum) wird auch Fieberwurzel genannt und zählt wie der Ingwer zu den Ingwergewächsen. » mehr

Caher Bridge Garden

19.04.2018

Reisetourismus

Sieben kreative Gärten in Europa

Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch Europa von Irland über Deutschl... » mehr

28.03.2018

Region

Hofer zeigen Interesse an Kräutern

Karin Holleis weiß, was auf der Wiese wächst - und wie es der Gesundheit dienen kann. Darüber referiert sie in der vollen Hofer Stadtbücherei. » mehr

Eine Torte zum Ehrentag. Den runden Geburtstag feiern derzeit viele Menschen aus der Babyboomer-Generation. Vor 60 Jahren war die Zahl der Geburten im Raum Kulmbach auf einem Rekordhoch. Foto: Britta Pedersen/dpa

07.02.2018

Region

Die stärkste Generation wird 60

Zwar steigt aktuell die Zahl der Geburten im Raum Kulmbach an, doch nur auf niedrigem Niveau. An die Zeit des wahren Babybooms erinnert sich der Jahrgang 1958. » mehr

Auch Yoga-Kurse bietet die Volkshochschule in Arzberg an. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

02.02.2018

Region

Von Taekwondo bis zur Bratwurst

Das Frühjahrsprogramm der VHS Arzberg spannt einen Bogen vom Trendsport bis zum traditionellen Kochen. Auch für Senioren und Kinder ist etwas dabei. » mehr

Sein Fachwissen und weniger seine Qualitäten als Entertainer stellte Starkoch Alfons Schuhbeck in den Mittelpunkt des Vortrags über Kräuter und Gewürze in Marienweiher.

24.09.2017

Region

Lob vom Sternekoch für "beste Rouladen"

Starkoch Alfons Schuhbeck gibt in Marienweiher Einblicke in die Welt der Kräuter. Zuvor lässt er sich aber noch ein Kärwa-Essen im Landkreis Hof schmecken. » mehr

Der neue Freund der Basilika Alfons Schubeck trug sich bei seinem Besuch in Marienweiher auch ins Gästebuch der Marktgemeinde ein. Mit im Bild (von links): die beiden Vorstände des Fördervereins, Landrat Klaus Peter Söllner und Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner, und Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome. Fotos: Gerd Emich

25.09.2017

Region

Basilika gewinnt prominenten Freund

Starkoch Alfons Schuhbeck gibt in Marienweiher Einblicke in die Welt der Kräuter. Bei seinem Besuch schließt er sich auch dem Verein zur Förderung des Gotteshauses an. » mehr

Abtei St. Hildegard

13.09.2017

dpa

Hildegard von Bingen bekommt einen Wanderweg

Naturheilkunde, Theologie und Dichtkunst: Im Mittelalter galt Hildegard von Bingen als Universalgenie. Nun lassen sich die wichtigsten Lebensstationen der Äbtissin auf einem Wanderweg nachvollziehen. » mehr

Drei Solistinnen sowie der musikalische Leiter des Ensembles "VocaMe", Michael Popp (rechts), interpretierten die frühe Musik.	Foto: Silke Meier

07.09.2017

Fichtelgebirge

Brückenschlag mit alter Musik

Zum Auftakt des Festivals Mediaval gibt das Quartett "VocaMe" ein Konzert in der Christuskirche. Die anmutigen Solistinnen bekommen viel Beifall. » mehr

Zugpferd, aber nicht die einzige Attraktion: Die Arnika soll die Menschen in die Natur und zur Auszeit vom Alltag locken. Foto: Florian Miedl

21.06.2017

Region

Meeting mit Arnika

Wer auf einem der beiden Arnika-Wanderwege bei Rehau wandert, vergisst den Alltag ganz schnell. Die Voraussetzung ist nur: Er muss sich darauf einlassen. » mehr

Ingwer

09.06.2017

dpa

Nach Gänseblümchen: Ingwer ist Heilpflanze 2018

Abhilfe bei einer Vielzahl von Beschwerden kann der Ingwer schaffen. Seine Inhaltsstoffe helfen bei Krämpfen, Entzündungen und Schmerzen. Das macht die Wurzel zur Heilpflanze des Jahres. » mehr

Karin Raithel, zweite Vorsitzende des Fördervereins Faßmannsreuther Erde, führte viele Interessenten durch den Kräutergarten. Das Interesse an beinahe verloren gegangenem Wissen ist riesig. Foto: Silke Meier

22.05.2017

Region

Kräuter-Kunde hautnah

Zum Saisonstart auf dem Faßmannsreuther Naturhof herrscht Andrang. Die Kräuterfrauen geben altes Wissen weiter. » mehr

Mit einer Urkunde ehrte die KAB Arzberg Hubert Grillmeier für 25-jährige Mitgliedschaft. Im Bild (von links): Pfarrer Stefan Prunhuber, Hubert Grillmeier, die Vorsitzenden Mona Junghans und Franz Kreitmeier sowie zweiter Vorsitzender Bernhard Zeitler.	Foto: Hannes Bessermann

26.04.2017

Region

Neues Leben im Vereinshaus

Die KAB Arzberg investiert 62 000 Euro alleine in den Umbau der Küche in der Gaststätte. Mit vielen Veranstaltungen trägt der Verein zum kulturellen und religiösen Leben bei. » mehr

Gerch

24.03.2017

Region

Fasten-Wandern im Franknwold

Der Heiner hot's fei mit seiner Fraa net leichd - die iss neemlich middn in die Wechsljohr! Dauernd werrd ihr haaß und kold, und seid zwa Johr iss'sa auf der Such nooch na Sinn vom Leem. » mehr

Der aktuelle Vorstand des Fördervereins Faßmannsreuther Erde (von links): Melanie Müller-Winterling, Susanne Ruza, Horst Glaser, Vorsitzende Sabine Böhm, Karin Raithel, Helmut Schörner, Gudrun Kathan, Gerlinde Franz, Christine Lehmann, Thea Pegios.

13.03.2017

Region

Naturhof wird zum Aushängeschild

6000 Besucher empfangen die Faßmannsreuther Kräuterfrauen im Jahr. Auch überregional hat sich der Schaugarten bereits einen Namen gemacht. » mehr

Johanne Eisner referierte beim Evangelischen Bildungswerk über das Heilfasten nach Hildegard von Bingen. Dazu gehört eine Fastensuppe, die sie für die Teilnehmer des Informationsnachmittags zubereitete.	Foto: Tamara Pohl

09.03.2017

Region

Verzicht tut gut

Zum zehnten Mal treffen sich Menschen in Selb, um gemeinsam zu fasten. Manche sind schon von Anfang an dabei. Andere sind erst einmal neugierig. » mehr

Tee ist auch beim Heilfasten nach Hildegard von Bingen erlaubt. Wie das sonst funktioniert, erfahren Interessierte am Samstag in Selb.

28.02.2017

Region

Fastengruppe sucht Seelennahrung

Zum zehnten Mal lädt heuer das Evangelische Bildungswerk in Selb dazu ein, gemeinsam durch die Passionszeit zu gehen. Der Verzicht macht sogar Spaß, sagt Cornelia Bieker. » mehr

30.12.2016

FP

Kirche im musikalischen Licht

Abwechslungsreich wird das Musik-Programm 2017 des evangelischen Dekanats Hof. Geplant sind Oratorien, Andachten, Alte Musik und ein Veranstaltungs-Jubiläum. » mehr

30.12.2016

FP

Kirche im musikalischen Licht

Abwechslungsreich wird das Musik-Programm 2017 des evangelischen Dekanats Hof. Geplant sind Oratorien, Andachten, Alte Musik und ein Veranstaltungs-Jubiläum. » mehr

Zum zweiten Mal war Julian Dünninger als "Spezial-Gast" dabei.

28.12.2016

Region

Weihnachtkonzert Beifallsstürme in der Basilika

Schnelle Rhythmen und leise Töne: Der Musik- verein Marktleugast und seine Gäste verzaubern 400 Konzertbesucher. » mehr

Als exzellente Solisten erwies sich Theresa Motschmann auf ihrer Trompete

28.12.2016

Region

Im verlorenen Paradies

Schnelle Rhythmen und leise Töne: Der Musikverein Marktleugast und seine Gäste reißen an die 400 Konzertbesucher zu Beifallsstürmen hin. » mehr

Der Vorsitzende des Ludwigschorgaster Gesangvereins, Michael Rief, überreichte den Chorleitern kleine Geschenke.

09.11.2016

Region

Gesanglicher Hochgenuss

Die Sängergruppe Neuenmarkt ist eine mächtige Gemeinschaft im Sängerkreis Bayreuth. Ihre Chöre präsentieren sich auf hohem Niveau. » mehr

01.09.2016

Region

Das einladende Tor zur Gartenschau

Die Gemeinde und der Förderkreis haben in Bayreuth eine Woche lang die Werbetrommel für Himmelkron gerührt. Und das mit überraschend großem Erfolg. » mehr

Einfach zum Reinbeißen: Am Samstag darf in Waldershof wieder nach Herzenslust geschlemmt werden.	Foto: Oswald Zintl

31.08.2016

Region

Gourmets kommen auf ihre Kosten

Am Samstag steht Waldershof im Zeichen der 18. Schlemmermeile. Das kulinarische Angebot von etwa 100 Gerichten und Getränken lässt fast keine Wünsche offen. » mehr

Die Himmelkroner präsentieren das Baille-Maille-Spiel und andere Besonderheiten aus ihrer Gemeinde auf der Landesgartenschau. Foto: Nadine Schödel

25.08.2016

Region

Klosterwein und barockes Spiel

Himmelkron präsentiert sich im Mainauenhof auf dem Gelände der Bayreuther Landesgartenschau. Die Baille-Maille-Allee steht im Zentrum. » mehr

Franz-Xaver Treml verkaufte Pflanzen und Kräuter aus seiner Gärtnerei.

24.05.2016

Region

Die Heilkraft der Natur entdecken

Pflanzen und Kräuter sind ein wichtiger Teil der Natur: Das soll das "KräuterErwachen" in Faßmannsreuth zeigen. » mehr

Vor drei Jahren legte ein Großbrand das Thermalbad Fichtelberg in Schutt und Asche. Doch jetzt soll die Therme wieder aufgebaut werden. Foto: Florian Miedl

15.09.2015

Oberfranken

Fichtelberg vor neuer Thermen-Ära

"Bäderkönig" Steinhart und die neue Gemeinde-Führung arbeiten nach unseligem Streit Hand in Hand. In wenigen Tagen liegt der Bauplan für den Neubau der Therme vor. » mehr

Kräuterführerin Erika Bauer führte bei einer Kräuterwanderung über die Wiesen von Nagel. Im "Duft- und Schmetterlingsgarten" am See erhielten die Teilnehmer noch allerhand Kostproben mit Kräutern. 	Foto: Karin Klement

26.06.2015

Fichtelgebirge

Kräuterfrauen legen sich mächtig ins Zeug

Ein umfangreiches Programm füllt das Kräuterdorf Nagel mit viel Leben. In einer Woche raucht wieder der Backofen. » mehr

Mime auf der Bühne, jetzt auch Chef in der Kantine: Peter Kampschulte.

01.05.2015

Region

Kampschultes kulinarische Ideen

Der Schauspieler hat den Pachtvertrag für das Catering im Theater unterschrieben. Gesundes will er kochen, ohne den Schick zu vergessen. » mehr

^