Topthemen: Hof-GalerieKaufhof-PläneBusunglück A9Selber WölfeArthurs GesetzGerch

JESUS CHRISTUS

Palmsonntag

20.04.2018

Auf ein Wort

Satire oder Blasphemie?

Satire ist laut Definition eine Kunstgattung, die durch Spott, Ironie oder Übertreibung bestimmte Personen, Anschauungen, Ereignisse oder Zustände kritisieren oder verächtlich machen will. » mehr

20.04.2018

Bayern

Neues Polizeigesetz: Bündnis ruft zu Bürgerprotesten auf

Neun Tage nach der ersten Protestaktion hat sich am Freitag das Bündnis gegen das neue bayerische Polizeigesetz auch offiziell gebildet. » mehr

Narzissenfest

19.04.2018

Reisetourismus

Veranstaltungstipps: Narzissen-Kunst und indigene Mode

In den kommenden Wochen warten wieder einige Veranstaltungen auf Urlauber und Ausflügler. Zu ihnen gehören nicht nur eine Mode-Messe und ein Narzissenfest, sondern auch eine spektakuläre Fronleichnam-... » mehr

Bischof Rudolf Voderholzer feierte den Festgottesdienst mit den Mitgliedern der Legio Mariae und den Mitgliedern der Pfarrgemeinde Herz Jesu in Pechbrunn. Foto: Peter Pirner

18.04.2018

Marktredwitz

Bischof feiert Gottesdienst in Pechbrunn

Rudolf Voderholzer besucht die Aciesfeier der Legio Mariae. Seine Predigt widmet er der Bedeutung der Gottesmutter. » mehr

Begleitung: Das wünschen sich viele Menschen von der Kirche - vor allem bei wichtigen Lebensereignissen wie der Geburt eines Kindes. Foto: Patrick Pleul/dpa

13.04.2018

Oberfranken

"Menschen wollen sich Gott anvertrauen"

Annekathrin Preidel ist Präsidentin des obersten Kirchenparlaments der evangelischen Kirche in Bayern. Sie registriert eine wachsende Sehnsucht nach Spiritualität. » mehr

Wer mit einem Stemmeisen eine Kirche betritt, führt meist nichts Gutes im Schilde. In diesem Fall hat unser Fotograf das Werkzeug lediglich zur Illustration dabei. Foto: Florian Miedl

12.04.2018

Fichtelgebirge

Diebe nehmen Opferstöcke ins Visier

In Kirchen ist vermeintlich leichte Beute zu holen. Die Polizei bestätigt, dass es derzeit eine Serie von Aufbrüchen in der Region gibt. » mehr

Neue Geoglyphen in Peru entdeckt

11.04.2018

Deutschland & Welt

Wissenschaftler erforschen riesige Scharrbilder in Peru

Die Nazca-Linien in Peru sind weltberühmt - jetzt haben Wissenschaftler ähnliche Scharrbilder in der Provinz Palpa dokumentiert. » mehr

Brezel

11.04.2018

dpa

Nach Rainbow-Bagel: Koch in USA backt Regenbogen-Brezeln

Mit der Brezel verbindet man in der Regel ein braunes Gebäck, das in Natronlauge getaucht und danach gesalzen wird. In New York gibt es dieses Backwerk nun in bunt. » mehr

Am 13. Februar 2005 eröffnete der damalige Regensburger Bischof und heutige Kardinal Gerhard Ludwig Müller (links) mit einem Festgottesdienst in Konnersreuth den Seligsprechungsprozess. Foto: Josef Rosner

06.04.2018

Region

40 000 Gesuche für die Seligsprechung

Konnersreuth begeht am Sonntag den 120. Geburtstag der Resl. Die Diözese gibt keine Auskunft zum Stand des Prozesses. » mehr

Die Passionsspiele in Oberammergau

05.04.2018

FP

Passionsspiele: 1830 Oberammergauer wollen 2020 dabei sein

2020 ist es in Oberammergau wieder so weit: Fast der ganze Ort steht auf der Bühne, um das Schauspiel vom Tode Jesu aufzuführen. Die Vorbereitungen für die berühmte Passion laufen. Die Spieler haben s... » mehr

Mit Gottes Hilfe und der Feuerwehr

03.04.2018

Region

Mit Gottes Hilfe und der Feuerwehr

Die Uhrzeiger auf dem Kirchturm von Herz Jesu drehen sich pünktlich zu Ostern wieder. Die Ehrenamtlichen fahren die Drehleiter aus. » mehr

Margherita Peak

03.04.2018

Reisetourismus

Trekking in Afrikas Ruwenzori-Gebirge

Im Herzen Ostafrikas liegen die legendären Mondberge, das höchste nichtvulkanische Gebirge des Kontinents: Ruwenzori. Ein Trekking durch die faszinierende Natur führt durch Nebel, Nässe und Schlamm. D... » mehr

Arzberger Katholiken feiern Ostern

02.04.2018

Region

Arzberger Katholiken feiern Ostern

Die Feiern an den österlichen Tage sind die Höhepunkte des christlichen Glaubens und werden auch in der Katholischen Pfarrgemeinde in Arzberg besonders festlich begangen. » mehr

"Schau hin nach Golgatha": A-cappella-Gesang und Texte am Karfreitag mit dem "Oberfränkischen Kantorenquartett" in der Lutherkirche. Foto: Singer

02.04.2018

Region

Lieder vom Leiden und Sterben

Vier Stimmen gestalten ein großartiges Konzert in der Lutherkirche. Biblische Worte und Lieder erinnern an die Passion Christi. » mehr

Kirchenmusikdirektor Georg Stanek vor der Sankt-Michaelis-Kantorei und den Streichern der Hofer Symphoniker. Als Solisten wirkten (von links) Christina Röckelein und Benedikt Nawrath, Michael Marz und Kerstin Auerbach mit. Foto: Harald Dietz

02.04.2018

Region

Die herrlichste Nacht

Die Sankt-Michaelis- Kantorei hebt in Hof ein vergessenes Passions- oratorium der Romantik ans Licht. Das Publikum gelangt durch Trauer zu österlichem Trost. » mehr

02.04.2018

FP

Für Unglücksraben

Einen der kläglichsten, zugleich komischsten Versuche, eine Bank auszurauben, verdankt das Kino dem noch ziemlich jungen Woody Allen. » mehr

Pfarrer Wolfgang Oertel trägt das Licht in die St.-Oswald-Kirche.

02.04.2018

Region

Christen feiern die Auferstehung

In Untersteinach ist in der Osternacht der elfjährige Dario Apel getauft worden. Im Anschluss gab es ein österliches Frühstück. » mehr

Pontius Pilatus wäscht seine Hände in Unschuld (Bildnis aus dem 14. Jahrhundert).

31.03.2018

FP

Hände in Unschuld

Stets an den Feiertagen beten die Christen ihren Erlöser gleichsam ins Leben zurück. "Auferstanden von den Toten": Mit dem zentralen Wort des Apostolischen Glaubensbekenntnisses rufen die Kirchgänger ... » mehr

Was verbinden Sie mit der Auferstehung ?

30.03.2018

Region

Was verbinden Sie mit der Auferstehung?

Ostern ist das christliche Fest der Auferstehung und der Hoffnung. Dabei erfährt man von der Auferstehung des Jesus Christus in der Bibel nichts Genaues. Man weiß, dass sie geschehen ist, aber nicht, ... » mehr

Das Bemalen von Eiern und das Schmücken der Brunnen gehört zu den Osterbräuchen. Hier präsentiert Adrian Roßner ein prächtiges Osterei vor dem Osterbrunnen in Zell. Foto: Patrick Findeiß

28.03.2018

Region

Brauchtum gibt Sicherheit

Zur Osterzeit leben alte Traditionen wieder auf. Adrian Roßner macht sich Gedanken über den Sinn von Bräuchen und Ritualen: Sie helfen gegen Ungewissheiten. » mehr

Einen Blick in die Vergangenheit warfen (von links) Hans Wolf, Pfarrgemeinderatssprecher Joachim Rubenbauer und Pfarrer Ferdinand Weinberger. Foto: gis

28.03.2018

Fichtelgebirge

Karfreitagsratschn ersetzt die Glocken

Ein alter Brauch lebt in Fichtelberg und Mehlmeisel auf. Das Instrument ist mindestens 150 Jahre alt und funktioniert prächtig. » mehr

28.03.2018

Region

Die wunderbare Welt der Hasenmama

Elke Eckardt verwandelt das kleine Dörfchen Silberbach jedes Jahr in ein Osterparadies. Ihre Hasen aus Heu bringen dem Ort viel Aufmerksamkeit ein. » mehr

Passionssingen in der Kirche Sankt Josef in Rehau mit (von links) Gerhard Wunderlich (Zither), Christian Peter Rothemund, Eva Sommerer und Anja Lohneisen vom Marktleuthener Dreig'sang.	Foto: Uwe von Dorn

27.03.2018

Region

Zeitreise zwischen Weihnachten und Ostern

Rehau - Wie es seit 18 Jahren Tradition ist, hat die Stadt Rehau wieder mit der katholischen Pfarrgemeinde zum Passionssingen in die Sankt-Josef-Kirche eingeladen. » mehr

Kathedrale Sv. Jakov in Sibenik

03.04.2018

Reisetourismus

Von der Römerzeit zu «Game of Thrones»: Dalmatiens Küste

Ein römischer Kaiser, dessen Palast bis heute bewohnt ist, eine wechselvolle Geschichte und ein Dom als Filmkulisse: Die kroatischen Städte Zadar, Split und Sibenik an der dalmatischen Küste sind mit ... » mehr

3 Fragen an

22.03.2018

FP-Sport

"Man kann es keinem recht machen"

Das Wetter schlägt seit Wochen den Amateurfußballern im nordöstlichen Oberfranken ein Schnippchen. Viele Plätze sind nach wie vor unbespielbar. In der Bezirksliga Oberfranken Ost sind Vereine bis zu v... » mehr

21.03.2018

FP

Einhorn bis Goldhelm: Archäologie-Irrtümer in Herne

Ein Museum in Herne präsentiert spektakuläre Irrtümer und Fälschungen der Archäologie - etwa angebliche Beweise für die Existenz des Einhorns. Heute sind die Experten klüger als früher, aber die Fälsc... » mehr

Markus Simon

21.03.2018

Region

Der Weg des Gottessohnes

Das Oratorium "Golgatha" führt durch eindringliche Klang- und Textcollagen in das Mysterium von Tod und Auferstehung Christi. Es gibt reichen Beifall in der Petrikirche. » mehr

Fasten bedeutet auch Zuwendung zu Gott. Symbolfoto: Paul Zinken (dpa)/ FP-Archiv

20.03.2018

Region

Mehr als nur Verzicht

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region setzen unterschiedliche Schwerpunkte. » mehr

Eine gute Tradition in Selb: das Schnitz-Essen für Misereor.	Foto: Uwe von Dorn

18.03.2018

Region

Genuss für einen guten Zweck

In Pfarrheim Herz Jesu lassen sich die Gäste traditionell Schnitz schmecken. Die Einnahmen kommen der Aktion Misereor zugute. » mehr

Alstroemerie

21.03.2018

dpa

Symbol-Pflanzen für Beerdigung und Gedenktage

Blumen sind meist eine schöne Aufmerksamkeit. Sie können aber auch für ganz bestimmte Emotionen stehen. Manche Sorten haben sogar eine seit Jahrhunderten überlieferte Bedeutung. » mehr

Die Rehauer Pfarrerin Marion Krüger findet: "Fasten sollte sich nur auf Lebensmittel beziehen." Sie wünscht sich, dass sich die Menschen in der Passionszeit mehr Zeit nehmen für die Beschäftigung mit Jesus. Foto: von Dorn

12.03.2018

Region

40 Tage ohne. . .

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region legen verschiedene Schwerpunkte. » mehr

Auch wenn er in der Fastenzeit auf Süßes verzichten will: Im Büro von Dekan Günter Saalfrank steht eine Schachtel Schokolade. "Für Gäste, wenn eine Besprechung mal länger dauert", sagt er. Foto: ls

12.03.2018

Region

40 Tage ohne. . .

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region legen unterschiedliche Schwerpunkte. » mehr

12.03.2018

Fichtelgebirge

Frankenpost sucht Fotos zum Osterfest

Am 1. April ist Ostern. An diesem Tag erinnern Gläubige daran, dass Jesus Christus nach der Überlieferung des neuen Testaments den Tod überwunden hat. » mehr

Für den Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaften machte sich Bestsellerautor und Ordensmann Pater Anselm Grün bei seinem gut besuchten Vortrag in Hof stark. Foto: Thomas Neumann

08.03.2018

Region

Was Theologie mit Physik zu tun hat

Glaube und Wissen gehören für ihn zusammen: Pater Anselm Grün wirbt in seinem Vortrag in Hof für den beständigen Austausch der beiden Sphären. » mehr

Außenbecken der Cassiopeia Therme

08.03.2018

Reisetourismus

Geschichte und Wellness in Badenweiler

Bereits vor 2000 Jahren wussten die Römer warmes Thermalwasser zu schätzen. Badenweiler im Markgräflerland war schon damals ein Ausflugs- und Kurort. Heute staunen Besucher über die Ruinen - und steig... » mehr

Mit Chorleiter Diakon Stefan Ludwig probten Johannes Popp, Carina Eber, Marina Herold, Lisa Herold, Janine Grillmeier und Nina Frank das Lied "Lord I give you my Heart". Foto: Christina Holzinger

05.03.2018

Region

In Kulmbach gospelt es wieder

Die evangelische Jugend hat einen neuen Chor ins Leben gerufen. Spätestens in der Adventszeit soll das Publikum seine Freude an den Akteuren haben. » mehr

Im Wald, an den Wurzeln alter Bäumen begraben zu werden, das soll künftig auch in Naila möglich sein. Seelsorger der Region warnen indes vor einem Rückfall in heidnische Praktiken.	Symbolfoto: helmutvogler/Adobe Stock

01.03.2018

Region

Pfarrer sehen Naturfriedhöfe mit Skepis

Naila und Issigau setzen auf eine neue Bestattungs- form. Seelsorger der evangelischen und katholischen Kirche bewerten diese Entwicklung kritisch. » mehr

Przewalski-Pferd

23.02.2018

dpa

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben

In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht. » mehr

14 Männer und Frauen stellen sich in der Pfarrei Herz Jesu als Pfarrgemeinderäte zur Verfügung. Foto: Florian Miedl

21.02.2018

Region

Selber Katholiken engagieren sich weiter

Viele Gemeinden kämpfen um Kandidaten für die anstehenden Pfarrgemeinderatswahlen. Die Pfarrei Herz Jesu und die Pfarrei Heilig Geist gehören nicht dazu. » mehr

Berlinale 2018 -  Goldener Ehrenbär

20.02.2018

FP

Von Jesus bis «Antichrist»: Berlinale ehrt Willem Dafoe

Er kann von ganz böse bis sehr lieb: Willem Dafoe beherrscht als Schauspieler eine Bandbreite wie wenige in Hollywood. Die Berlinale ehrt den US-Amerikaner jetzt für sein Lebenswerk. » mehr

Das Musical erzählt von Aussätzigen, die hören, dass Jesus in ihre Gegend kommt. Er ist ihre letzte Hoffnung. Foto: Hüttner

19.02.2018

Region

Nur Jonathan dankt dem Retter

Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren zeigen in Naila das Musical "Dankbar - Zehn Aussätzige werden geheilt". Sie überzeugen mit viel Talent und Spielfreude. » mehr

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

19.02.2018

Region

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

In den katholischen Kirchengemeinden Bayerns werden am Sonntag die Pfarrgemeinderäte gewählt. Die Laien unter- stützen die Seelsorger bei vielen Aufgaben. » mehr

Ein ungewohnter Anblick vor dem großen Holz-Altar in Sankt Michaelis: die hellgrauen Uniformen des Heeresmusikkorps Veitshöchheim; davor sein Leiter, Oberstleutnant Roland Kahle, und die glänzende junge Sopranistin Anja Stegmann. Foto: Harald Dietz

16.02.2018

FP

Ausrufezeichen für den Frieden

Das Heeresmusikkorps, Anja Stegmann und Organist Georg Stanek bereiten den Zuhörern ein grandioses Konzerterlebnis. Die bedanken sich mit 4000 Euro Spenden. » mehr

Mireille Mathieu

26.03.2018

FP

Mireille Mathieu: "Ich würde alles noch einmal so machen"

Mireille Mathieu ist als „Spatz von Avignon“ in den Sechzigern populär geworden. Sie spricht über ihr aktuelles Album „Made in France“ sowie über ihre Tournee durch Europa. » mehr

Hermann Schötz

14.02.2018

Region

Pfarrer Schötz gestorben

Die beiden Kirchengemeinden Herz Jesu und Sankt Michael trauern um ihren früheren Pfarrer Hermann Schötz. Er verstarb am vergangenen Montag im Alter von 77 Jahren in seiner Heimatgemeinde Moosbach. » mehr

Smartphone? Nein danke! Janike Dombrowsky verzichtet vorerst auf ihr "Wischkästla". Die 18-Jährige hat es bisher nicht bereut.	Foto: privat

14.02.2018

Region

Den Speicher im Kopf wieder nutzen

Autorin Janike Dombrowsky verzichtet auf ihr Smartphone. Ihr Leben hat sich seither positiv verändert. Es gibt jedoch Nebenwirkungen. » mehr

Das Auflegen eines Segenskreuzes mit Asche zum Beginn der Fastenzeit ist ein alter kirchlicher Brauch.	Foto: Caroline Seidel, dpa

13.02.2018

Region

Am Mittwoch beginnt die Fastenzeit

Mit dem Beginn der Fastenzeit lädt die evangelische Kirchengemeinde Erkersreuth/Selb-Plößberg zu zwei Veranstaltungen ein. » mehr

Verzicht auf Pralinen

12.02.2018

dpa

Fasten für das Klima oder die Gesundheit

Wozu dient die Fastenzeit vor Ostern? Eine Krankenkasse hat die Gesundheit ihrer Versicherten im Blick, die Nordkirche will das Klima retten. Während die einen auf Schokolade und Alkohol verzichten, w... » mehr

Führen den Gesangverein "Thalia" in das 125. Jubiläumsjahr (von links): Ersatzchorleiter Dieter Neudert, Kassier Hermann Döbl, Chorleiter Christian Metz, Vorsitzender Reiner Thiem, Schriftführer Richard Groh, stellvertretender Vorsitzender Michael Jakob, das neue Chormitglied Klaus Eibl, Kassenrevisor Klaus Blechschmidt, Archivar Gerhard Fröber sowie Kassenrevisor Hasso Vogel. Foto: Silke Meier

07.02.2018

Region

"Thalia" feiert 125. Jubiläum

Im Oktober lädt der traditionsreiche Gesangverein zu einem großen Konzert ein. Die Mitglieder setzen dabei auf das bewährte Vorstandsteam. » mehr

Grahame Patrick/ Elvis das Musical

19.03.2018

FP

Grahame Patrick: "Elvis taucht in meinen Träumen auf"

Grahame Patrick gilt als der weltbeste und erfolgreichste Elvis-Presley-Darsteller. 2018 ist der 46- jährige Sänger aus Dublin wieder mit „Elvis – Das Musical“ auf großer Tour. » mehr

Israelische Archäologen entdecken 1500 Jahre alte Pools

31.01.2018

FP

Israelische Archäologen entdecken 1500 Jahre alte Pools

Israelische Archäologen haben am Rande Jerusalems eine rund 1500 Jahre alte Poolanlage entdeckt. » mehr

Diakonin Elisabeth Richter sprach im Seniorenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Schönwald über "das Wasser in der Bibel". Foto: Helmut Kitter

15.01.2018

Region

Diakonin spricht über Wasser in der Bibel

Das kostbare Nass ist Thema beim Seniorennachmittag in Schönwald. Elisabeth Richter geht seiner Bedeutung in der heiligen Schrift nach. » mehr

^