Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

JESUS CHRISTUS

Venus vom Hohle Fels

vor 13 Stunden

Boulevard

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Er arbeitet seit einem Jahr in der Evangelischen Jugend im Dekanat Kulmbach und ist seit 1. September auch für die Jugendarbeit in den vier Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach sowie in Mainleus, Schwarzach und Burghaig zuständig: Der 30-jährige Diakon Matthias Bär.	Foto: Manfred Biedefeld

14.09.2018

Kulmbach

Jugendarbeit im Zeichen Jesu

Diakon Matthias Bär ist neben seinem Job als Dekanatsjugendreferent in Kulmbach jetzt auch in sieben Kirchengemeinden tätig. Er berichtet über seine Aufgaben und Ziele. » mehr

Chronist Erwin Wölfel überreicht die erste Ausgabe seiner Dorfchronik über die Ortschaften Wölsau, Haag, Neuhaag und Hammerberg an Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

14.09.2018

Marktredwitz

Feuersbrünste, Pest und Hungersnot

Marktredwitz und seine Ortsteile müssen viele Nöte durchstehen. Erwin Wölfel hat in seiner Chronik etliche Begebenheiten zusammengefasst. Der Prototyp ist jetzt gedruckt. » mehr

07.09.2018

Lifestyle & Mode

Vom Buddha im Bad

Wie ein geistiger Führer aus Fernost hierzulande zum Deko-Objekt wurde. » mehr

Fundstätte

05.09.2018

Deutschland & Welt

Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste

Käse ist nahrhaft, haltbar und transportabel. Kein Wunder eigentlich, dass die Kunst der Käseherstellung die Menschheit nachträglich geprägt hat. » mehr

Auch die Ministranten verabschiedeten sich vom langjährigen Pfarrer.

27.08.2018

Region

Gelbe Rosen und Dankesreden

Elf Jahre lang war Dr. Cyprian Anyanwu Pfarrer in Pechbrunnn - nun ist es für ihn an der Zeit zu gehen. Viele Pechbrunner verabschiedeten sich am Sonntag von ihm. » mehr

Neueste Funde im Palast von Palenque

26.08.2018

FP

Archäologen entdecken mögliches Porträt von Maya-Herrscher

Ein Porträt des legendären Maya-Herrschers Pakal vermuten Archäologen hinter dem Fund eines Statuenkopfes in Mexiko. » mehr

Pfarrer Andreas Seliger hält die feierlichen Gottesdienste in der Pfarrkirche "Maria- Königin des Friedens" in Bad Steben. Foto: Bernhard Kuhn

21.08.2018

Region

Predigten zu Geschichten und Symbolen

Der katholische Gottesdienst in Bad Steben findet nun stets am Sonntagabend statt. Die bisherigen Messen waren gut besucht. » mehr

Landkreisbürger, die in Orten mit überwiegend katholischer Bevölkerung leben, müssen heute überwiegend ihre Brötchen in der Nachbargemeinde kaufen. In ihren eigenen Dörfern ist nämlich Feiertag.	Foto: Achim Scheidemann/dpa

14.08.2018

Region

Heute gibt es nur "evangelische" Brötchen

An Maria Himmelfahrt ist in den überwiegend katholischen Gemeinden des Landkreises Feiertag. Verwaltungen, Geschäfte und viele Betriebe bleiben heute geschlossen. » mehr

In der Region kehren der Kirche etliche Gemeindeglieder wegen der Steuer den Rücken. Foto: Florian Miedl

09.08.2018

Fichtelgebirge

Kirchenaustritte machen Pfarrer ratlos

Auch in der Region verzeichnen die Kirchen mehr Aus- als Eintritte. Die Geistlichen in den Gemeinden versuchen, die Gründe zu erklären. » mehr

Bei der Waldandacht in der "Haberleite" wurde der "Korpus des gekreuzigten Christus" gesegnet. 35 Personen nahmen teil. Pfarradministrator Michal Osak betete: "Herr, allmächtiger Vater, ewiger Gott, segne dieses Kruzifix, damit es eine rettende Hilfe der Menschheit werde. Lass es die Stütze des Glaubens sein, eine Ermunterung zu guter Arbeit, die Erlösung der Seelen; und lass es Trost, Schutz und Schild sein; durch Christ unseren Herren". Im Bild von rechts Pfarradministrator Michal Osak, Pfarrer Vicente Zacaron aus Brasilien, Kaplan Pawel Hardej und ein Teil der Teilnehmer. Foto: Bruno Preißinger

07.08.2018

Region

Vom Kreuz zum Kruzifix im Pfarrwald

Der Frauentreff Marktschorgast hielt Waldandacht an der Haberleite am Kreuz, das 2007 aufgestellt worden war. Der Korpus wurde jetzt gesegnet. » mehr

Als der frühere Pfarrer von Mangersreuth, Klaus Kuhrau, den Spaten in die Erde trieb, las Pfarrer Jürgen Rix aus der Offenbarung vor: "Und ich hörte eine laute Stimme aus dem Himmel sagen: Siehe, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und Gott selbst wird bei ihnen sein, ihr Gott. Rechts im Bild Pfarrer Jürgen Rix. Foto: Werner Reißaus

06.08.2018

Region

Die Hütte Gottes bei den Menschen

Kulmbach - Mit dem offiziellen Spatenstich hat die evangelische Kirchengemeinde Mangersreuth am Sonntag nach dem Gottesdienst d mit den Bauarbeiten für das neue Gemeindehaus am Magister-Goldner-Platz ... » mehr

Römischer Pferdekopf von Waldgirmes wird restauriert

27.07.2018

FP

Streit um Bronze-Pferdekopf: Gericht spricht Landwirt hohe Summe zu

Im Streit um einen bronzenen Pferdekopf aus der Römerzeit soll das Land Hessen einem Landwirt 773.000 Euro zahlen. » mehr

Der Klon Christi: Thomas Mayer als Amfortas.

27.07.2018

FP

Bayreuther Festspiele: Der beschädigte Heiland

Selten wird auf Bayreuths Festspiel-Hügel durchweg so grandios gesungen: Wagners „Parsifal“ sieht befremdlich aus, doch Stimmen und Orchester klingen einzigartig. » mehr

Engel als Parkplatzbeschaffer?

25.07.2018

Fichtelgebirge

Engel als Parkplatzbeschaffer?

Theologin Marianne Brandl spricht in der K&S Seniorenresidenz über den Boom um die Gottesboten. Sie sieht ihre Aufgabe darin, religiöse Veränderungen einzuordnen. » mehr

Brigitte Traeger

24.07.2018

Region

25 Jahre im Dienst Gottes

Pfarrer Cyprian Anyanwu feiert Priesterjubiläum mit einem festlichen Gottesdienst mit 18 Priestern. Für ihn gibt es eine Überraschung. » mehr

Abschied von einem beliebten Pfarrer (von links): Pfarrgemeinderatsvorsitzende Ilse Brütting, der scheidene Pfarrer Sebastian Masella, die Pfarrgemeinderätinnen Noelline Przyklenk und Jutta von Rombs, Evelyn Beck aus Schauenstein, Kirchenpflegerin Evelyn Kannhäuser aus Naila, Pfarrgemeinderat Matthias Herrmann und stellvertretender Dekan Pfarrer Andreas Seliger. Foto: Kuhn

23.07.2018

Region

Ergreifender Abschied

Pfarrer Sebastian Masella verlässt den Seelsorgebereich "Verkündigung Christi" im Altlandkreis Naila. Er wechselt ins Stadtsteinacher Land. » mehr

Die Fürbitten sprachen (von links) Kirchenvorsteher Volker Kirschenlohr, Kirchenpatron Ludwig von Lerchenfeld, Pfarrer Martin Fleischmann, die Synodale Christina Flauder und Pfarrer Siegfried Welsch.

22.07.2018

Region

Ein Plädoyer für die Liebe

Der Dekanatsgottesdienst muss wegen "himmlischer Gaben" kurzfristig in die Halle verlegt werden. Die Regionalbischöfin interpretiert dabei alte Bibelbotschaften neu. » mehr

20.07.2018

FP/NP

Die Zeichen der Zeit

Die evangelische und katholische Kirche haben das gleiche Problem: Sie verlieren Jahr für Jahr Mitglieder. Noch gehören 54 Prozent der Deutschen einer der beiden großen Kirchen an. » mehr

Hauptgeschäftsführerin mit langjähriger Erfahrung in der Kammerarbeit: Gabriele Hohenner. Foto: Roland Töpfer

20.07.2018

FP/NP

"Wir sind nicht ruhiger, wir sind anders"

IHK-Chefin Gabriele Hohenner zieht nach einem Jahr im Amt erstmals Bilanz. Sie spricht über Ziele, Strategie, Projekte und das Verhältnis zur Kammer in Coburg. » mehr

25. Priesterjubiläum feiert am Sonntag Pfarrer Dr. Cyprian Anyanwu.	Foto: jr

19.07.2018

Region

Ein Fingerzeig von oben gibt den Anstoß

Am Sonntag feiert Pfarrer Dr. Cyprian Anyanwu sein 25. Priesterjubiläum. Nach Kirchenzug und Festgottesdienst findet auch ein Konzert statt. » mehr

Wer Verhaltsweisen von Kindern versteht, kann angemessen reagieren - wie das geht, vermittelt Beate Utzelmann (rechts) in Erziehungs-Seminaren. Hanna Baumann von der Kolpingsfamilie Marktredwitz ist froh, dass die erfahrene Trainerin nun auch im Fichtelgebirge die bekannten Kess-Elternkurse anbietet.

17.07.2018

Region

Kess-Kurs will Brüllfallen kappen

Gemeinsam Regeln für das Familienleben festlegen und die Macht-Spiralen stoppen: Wie das geht, zeigt Beate Utzelmann nun auch im Kreis Wunsiedel in bewährten Elternkursen. » mehr

Botanischer Garten

12.07.2018

Reisetourismus

Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung

Madeira wurde 2017 zum dritten Mal in Folge als bestes Inselreiseziel der Welt gekürt. Was macht Portugals «Blumeninsel» im Atlantik so besonders? Ein Besuch in Cristiano Ronaldos Heimat, die ab diese... » mehr

Nach dem feierlichen Gottesdienst: 66 frisch gefirmte Jugendlichenaus Marktredwitz mit ihrem Firmspender, Domkapitular Thomas Pinzer in der Mitte, Pfarrer Stefan Langer (links) sowie Pfarrer Josef Triebenbacher, Gemeindereferentin Bettina Rögner, Pfarrer Jürgen Herr und Gemeindereferentin Edith Konrad (rechts von hinten nach vorne). Foto: Peter Pirner

09.07.2018

Region

66 junge Christen halten fest zu Gott

Jugendliche empfangen in Marktredwitz das Sakrament der Firmung. Sie sind damit vollwertige Mitglieder der Gemeinden. Firmspender ist Domkapitular Thomas Pinzer. » mehr

Kreuz und Tabernakel in der Seitenkapelle der Heilig-Geist-Kirche. Foto: pr.

28.06.2018

Region

Kreuz und Tabernakel zurück in der Seitenkapelle

Die Pfarrei Heilig Geist feiert am Sonntag die Rückkehr der wertvollen Altarstücke in die Seitenkapelle. Der Erzbischof von Wien hat das Nachsehen. » mehr

Ausstellung "Ta-cheru. Eine Reise ins Innere der Mumie"

28.06.2018

FP

Museumsbesucher können Mumie in 3D betrachten

Das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim zeigt zum ersten Mal das schwebende und dreidimensionale Abbild einer ägyptischen Mumie. » mehr

Auf dem Weg ins Lutherheim: Pfarrerin Daniela Schmid (Dritte von links) nach dem Installationsgottesdienst.	Foto: Yvonne Meier

25.06.2018

Region

Pfarrerin in Amt und Würden

Dekan Dr. Volker Pröbstl setzt in einem Gottesdienst Daniela Schmid in die dritte Pfarrstelle ein. Glückwünsche kommen auch aus der Politik. » mehr

Ein Künstler, der nicht weg schaut

21.06.2018

FP

Ein Künstler, der nicht weg schaut

Privat, intim, erzählend: Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen 100 Rembrandt-Radierungen aus ihrem Kupferstichkabinett. Die Schau war bereits in Freiburg zu bestaunen. » mehr

Die Reisegruppe auf den Stufen des Alten Rathauses.	Foto: Senioren-Union

20.06.2018

Region

Gang über frisch renovierte Steinerne Brücke

Die Regnitzlosauer Senioren-Union steuert Regensburg an. Ein Stadtführer vermittelt jede Menge Wissenswertes. » mehr

Der Posaunenchor Sankt Jakobus bot den vielen Zuhörern hochklassigen Musikgenuss. Foto: Johanne Arzberger

19.06.2018

Region

Bläser bieten beste Therapie

Das Sommerkonzert des Weißenstädter Posaunenchores zeigt, wie vielfältig die Instrumente sind. Der Abend ist anrührend und witzig zugleich. » mehr

Keramik

18.06.2018

FP

Italienische Polizei entdeckt Villa mit gestohlenen Kunstwerken

Mehr als hundert gestohlene Kunstwerke sind in einer Privatvilla in der Nähe von Rom entdeckt worden. » mehr

Zwölf Frauen und Männer aus der evangelischen Gemeinde Schönwald kandidieren am 21. Oktober für das Amt des Kirchenvorstehers. Sechs von ihnen werden gewählt. Zehn dieser Kandidaten stellten sich der Kirchengemeinde in einem Gottesdienst vor (von links): Ronja Pöhler, Carina Ludwig, Otto Bayreuther, Jochen Gassenmeier, Sandra Benker, Ruth Fisch, Andrea Künzel, Martin Schmeckenbecher, Manuela Thiele und Simon Wolfrum. Nicht im Bild sind Volker Sommerfeldt und Kerstin Groß. Ganz rechts im Bild Pfarrerin Tilla Noack.	Foto: Helmut Kitter

15.06.2018

Region

Kandidaten stellen sich vor

Zwölf Frauen und Männer stehen zur Wahl für den neuen Kirchenvorstand in Schönwald. Im Gottesdienst machen sie sich der Gemeinde bekannt. » mehr

Den Motorrad-Gottesdienst zelebierten Pfarrerin Tina Meiler-Binder, Gemeindereferent Thomas Kern und Geistlicher Rat Hans Schinhammer (linkes Bild von links). Die Teilnehmer ließen die Motoren ihrer Maschinen zu Ehren Gottes aufheulen. Fotos: Willi Fischer

10.06.2018

Region

Biker brauchen besonderen Schutzschild

Die Kirchengemeinden in Kirchenlamitz laden ein zum Motorrad-Gottesdienst. Zu Gast ist auch "Rockerpfarrer" Hans Schinhammer, der die Reihe initiiert hat. » mehr

Noch heuer soll der Ausbau der Oberbauverstärkung der TIR 14 auf der Straße Pechbrunn nach Ochsentränke erfolgen, kündigte Bürgermeister Ernst Neumann in der Gemeinderatssitzung an. Das Teilstück ist 2220 Meter lang. Foto: jr

10.06.2018

Region

Kein Gemeinde-Geld für Wallfahrt

Klar gegen einen Antrag der Ministranten, die um einen Zuschuss für eine Reise bitten, entscheidet der Pechbrunner Gemeinderat. Es gibt aber auch Befürworter. » mehr

Das Ensemble "Moxos" unternahm in der Stiftskirche eine Reise in eine Zeit, als die Jesuiten mit ihrer Musik die Indigenen, also die ursprüngliche Bevölkerung im bolivianischen Amazonasgebiet, verzauberten. Foto: Werner Reißaus

07.06.2018

Region

Von Träumen, die Wirklichkeit werden

Die Gruppe "Moxos" bewahrt mit großer Leidenschaft das Erbe ihrer Vorfahren aus Bolivien. Jetzt hat sie in der Stiftskirche Himmelkron ihre sechste CD vorgestellt. » mehr

Die originalen Möbel aus Dr. Fritz Singers Praxis sind im Volkskundlichen Gerätemuseum ausgestellt. Im Bild bei der Ausstellungseröffnung (von links): Singers Schwiegertochter und sein Sohn, Agnes und Georg Singer, Bürgermeister Stefan Göcking, Kuratorin Diana Nitzschke, Museumsleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, dritter Bürgermeister Stefan Klaubert und zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer. Im Hintergrund ist der Monitor zu sehen, auf dem Singers letzte Sprechstundehilfe Renate Bauer in einem Film über Begegnungen und Gespräche mit dem Arzt berichtet. Foto: Christl Schemm

03.06.2018

Fichtelgebirge

Ein Freigeist-Leben in 200 Exponaten

Die Fichtelgebirgsmuseen erinnern an den Arzberger Arzt und Heimatforscher Dr. Fritz Singer. Die Ausstellung zeigt auch Zitate des außergewöhnlichen Menschen. » mehr

Ein fester Bestandteil des katholischen Gemeindelebens in Sonneberg: die alljährliche Fronleichnamsprozession gemeinsam mit den Neustadter Katholiken.

30.05.2018

Leseranwalt

Die Sache mit Fronleichnam

Unsere Berichterstattung mit Hinweis auf die feierlichen Prozessionen an Fronleichnam nimmt ein Leser zum Anlass zu fragen: » mehr

Die Autobahnkirche Himmelkron feiert Geburtstag. Das ungewöhnliche Gotteshaus wird 20 Jahre alt. Bild: Alexander Muck

29.05.2018

Region

Ein Rastplatz für die Seele

Die Himmelkroner Autobahnkirche feiert ihr 20-jähriges Bestehen. » mehr

Arbo Valdma hat weltweit schon mehr als hundert Meisterkurse geleitet.

28.05.2018

Region

Klavierpädagoge mit Weltruf kommt nach Oberkotzau

Am 8. Juni gibt Pianist Arbo Valdma mit seinen Meisterschülern ein Konzert in der Christus- kirche. Einen Tag zuvor gastiert er in Bad Steben. » mehr

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer (linkes Foto) zieht mit dem Gnadenbild in die Basilika Sankt Anna ein. Schwester Irene (mittleres Bild), die fast 30 Jahre in Marktredwitz wirkte und seit September letzten Jahres in München ihren Dienst versieht trifft bekannte Gesichter. Die Pilger aus Waldershof (rechtes Foto) erholen sich auf der Treppe vor der Basilika Sankt Anna.

21.05.2018

Region

Trost und Ausgleich im Glauben

An der 189. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich viele Gläubige aus der Region. Nach drei Tagen erreichen sie die Gnadenkapelle. » mehr

Vulkaneum in Schotten

17.05.2018

Reisetourismus

7 Ausflüge in die Geschichte der Menschheit

In Deutschland führen viele Orte tief in die Geschichte der Erde und der Menschheit. Doch nicht alle zeigen verständlich und für Kinder geeignet, wie die Welt und das Leben der Menschen in früheren Ze... » mehr

Pegida demonstriert "gegen die Islamisierung des Abendlandes": Die Schreihälse und Populisten reißen sich den Freiheitsslogan der Wende von 1989 unter den Nagel und verballhornen ihn.	Foto: dpa

16.05.2018

FP/NP

Massen in Bewegung

1848, 1917, 1918, 1968 - das Gedenken an Revolutionen hat Konjunktur. Ein passender Anlass, den Grundzügen des politischen Umsturzes ein wenig nachzuspüren. » mehr

Beim Abschiedsabend (von rechts): Bürgermeister Didier Roisné, Odile Besnard vom Partnerschaftskomitee, Vorsitzende Sylvie Gaborieau, DFG-Vorsitzende Christine Hippmann, Oberbügermeister Ulrich Pötzsch, Isabelle Brisset vom Partnerschaftskomitee und Porzellankönigin Anne-Sophie Göbel.

15.05.2018

Region

Besuch vertieft Städtepartnerschaft

Selb und Beaucouzé pflegen die deutsch-französischen Freundschaft auf lokalen Ebene vorzeigbar. Die Selber reisen an Christi Himmelfahrt in die Kleinstadt. » mehr

Schauplatz zahlreicher Gottesdienste ist am Pfingstwochenende wieder die Wallfahrtsbasilika Marienweiher.

15.05.2018

Region

Pfingsten - Hochfest der Wallfahrt

Wallfahrten, Gottesdienste, Lichterprozession und Markt: Am nächsten Wochenende ist Marienweiher wieder Zielort zahlreicher Pilger und und Ausflügler. » mehr

Biker-Treff: Mit 45 Maschinen und fast doppelt so viel Personen erkundete der "Württembergische Christusbund" am langen Wochenende bereits zum zweiten Mal von Presseck aus den Frankenwald.	Foto: Klaus Klaschka

13.05.2018

Region

Christusbund im siebten Biker-Himmel

45 Motorradfahrer aus dem Württembergischen machen Presseck und Umgebung unsicher. Sie erklären, was ihr Glaube mit Motorradfahren zu tun hat. » mehr

Leinen los: Vom Stapel geht am heutigen Samstag das Römerschiff, an dem ein Team aus Wissenschaftlern der Universität Erlangen und Freiwilligen ein Jahr lang gebaut hat. Demnächst geht es auf große Fahrt bis zum Schwarzen Meer. Fotos: Mathias Orgeldinger

11.05.2018

Oberfranken

Römisches Schnellboot hisst die Segel

Nach einem Jahr Bauzeit geht das originalgetreu nachgebaute Flussschiff Fridericiana Alexandrina Navis in Erlangen vom Stapel. Die Jungfernfahrt führt durch Mittelfranken. » mehr

11.05.2018

Region

Vatertags-Schlägerei unter jungen Männern

In und um Hof ist der Feiertag Christi Himmelfahrt weitgehend friedlich verlaufen. Nur die Rehauer Polizei berichtet, der Vatertag sei "mehr oder weniger ruhig" abgelaufen - das weniger ruhige war ein... » mehr

Geschafft: Klavierbaumeister Reinhold Pöhlmann, Pfarrerin Ruth Scheil (Mitte) und Künstlerin Gabriele von Lutzau sind überglücklich über die gelungene Restaurierung des Flügels, der als spirituelles Symbol Freiheit, Aufbruch und Schutz darstellen soll. Foto: Werner Reißaus

11.05.2018

Region

Ein Klavierbauer auf "Abwegen"

Reinhold Pöhlmann aus Lanzendorf kennt sich nicht nur mit Pianos aus. Er hat auch ein Händchen für Flügel, und zwar geschnitzte Vogel-Flügel. » mehr

11.05.2018

Gesundheit & Fitness

Schnellen Schrittes

Höchste Zeit, was für die Ausdauer zu tun. Erste und schwerste Übung: wirklich wollen. » mehr

Vatertag

09.05.2018

dpa

Vatertag für die meisten Männer nichts Besonderes

Jedes Jahr am Himmelsfahrtstag ziehen Männergruppen mit einem mit Bier gefüllten Bollerwagen durch die Lande. Doch viele Männer schließen sich diesem Brauch nicht an. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. » mehr

Stau

11.05.2018

dpa

Viele Staus am Wochenende nach Himmelfahrt erwartet

Am langen Wochenende nach Christi Himmelfahrt rechnen die Automobilclubs mancherorts mit großer Staugefahr. Die meisten Autofahrer dürfte es in den Süden, zu den Küsten und in die Naherholungsgebiete ... » mehr

08.05.2018

FP/NP

Zeichen der Zwietracht

Vor 400 Jahren begann mit dem Prager Fenstersturz einer der blutigsten Konflikte der Geschichte. 30 Jahre und unzählige Metzeleien später schlossen die verfeindeten Mächte 1648 in Münster den Westfäli... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".