Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

JESUS CHRISTUS

Casa Grotta

13.11.2018

Reisetourismus

Kulturhauptstadt Matera in Italien bietet biblische Kulisse

Wie eine große Weihnachtskrippe sehe Matera aus, sagen manche. Das italienische Bergdorf ist 2019 Europäische Kulturhauptstadt und wirkt, als könnte Jesus jeden Moment um die Ecke kommen. Alte Höhlens... » mehr

Ernteten lang anhaltenden Applaus beim Großen Herbstkonzert (von links): Bariton Roman Hoza, Tenor Tomás Czerný, Andreas Sagstetter, Daniela Straková-`edrlová und Jaroslav Martinásek. Foto: Christiane Zeigler

12.11.2018

FP

Im Frieden ist Frohlocken erlaubt

Weltkriegs-Gedenken mit Gotteslob? Kein Widerspruch. Vor 900 Besuchern wird das Große Herbstkonzert in der Basilika Waldsassen (auch) zu einer Mahnung. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger des Schwarzenbacher Gospelchors "Light & Cross" verbindet die Freude an der Musik und der christliche Glaube.

05.11.2018

Hof

Leicht und knusprig

Im Gospelchor Light & Cross vereinen sich Gleichgesinnte, um eine gute Zeit zu haben. Ein erstes eigenes Konzert hat den Chor zusammengeschweißt. » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner aus Bayreuth übergab neue Altarbibeln an die Gemeinden im Dekanat. Unser Bild zeigt von links Lothar Böhm, der die Bibel für die Gemeinde Münchberg entgegennahm, Pfarrerin Anneli Freund, Dr. Dorothea Greiner und Dekan Erwin Lechner.	Foto: Findeiß

03.11.2018

Münchberg

Gemeinden bekommen neue Altarbibeln

Am Mittwoch hat das Dekanat Münchberg in der evangelischen Stadtkirche die Reformation gefeiert. Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner übergab dabei die Bücher. » mehr

Gemeinsam standen sie vor dem Altar (von links): Pfarrer Jan Satke, Pfarrerin Tina Meiler-Binder und Dekan Dr. Volker Pröbstl nach dem Festgottesdienst am Reformationstag in Sankt Michael in Kirchenlamitz Foto: Bärbel Lüneberg

04.11.2018

Wunsiedel

Protestanten feiern mit den Böhmischen Brüdern

Der Reformationstag ist ein Tag der Freiheit für die evangelischen Christen. Beim Gottesdienst des Dekanats Selb in Kirchenlamitz predigt Pfarrer Jan Satke aus Preštice. » mehr

Am Reformationstag reichten Dr. Jürgen Wolff (links) und Dekan Thomas Kreschmar den Gottesdienstbesuchern das Heilige Abendmahl.

02.11.2018

Kulmbach

Ein Plädoyer für Freiheit und Liebe

Beim Reformationsfest in der Petrikirche ruft Prediger Dr. Jürgen Wolff zu tätiger Nächstenliebe auf. Christ sein bedeute bisweilen auch, gegen den Strom zu schwimmen. » mehr

Viele Gläubige besuchen am Reformationstag den festlichen Gottesdienst in der Lutherkirche in Bad Steben, vorne die Geistlichen (von links): Pfarrer Gerhard Stintzing, Pfarrerin Annette Rodenberg, Pfarrer Thomas Hohenberger und Dekan Andreas Maar, dahinter die Bürgermeister und Stellvertreter Helmut Färber aus Selbitz, Peter Geiser aus Schauenstein, Reiner Feulner aus Schwarzenbach am Wald, Stefan Hübner, Geroldsgrün, und Bert Horn aus Bad Steben. Foto: Singer

03.11.2018

Naila

Besinnen auf den Glauben

In der Lutherkirche in Bad Steben feiern Christen den Reformationstag. Dekan Andreas Maar lobt dabei den Laiendienst. » mehr

Für ein restlos gefülltes Gotteshaus sorgten die Besucher zum Festakt der Erkersreuther Kirche. Fotos: Jürgen Henkel

30.10.2018

Selb

Die bunten Herden von Erkersreuth

Professor Gunther Wenz predigt zum Kirchenjubiläum. Er bezieht das Altarbild des Guten Hirten mit ein. 150 Besucher lauschen den Ausführungen. » mehr

Beginn der freien Tage

29.10.2018

Karriere

Die Brückentage 2019 bei der Urlaubsplanung nutzen

Brücken schlagen ist eine beliebte Form der Urlaubsplanung. Die Devise: Mit wenigen Urlaubstagen möglichst viele freie Tage am Stück sichern. Dafür gibt es auch 2019 reichlich Gelegenheit. Nur ist man... » mehr

Pompeji

25.10.2018

FP

Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

In Pompeji haben Archäologen erneut einen bedeutenden Fund gemacht. » mehr

Pompeji

25.10.2018

Deutschland & Welt

Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

Die Asche fiel schon seit Stunden. Zwei Frauen und drei Kinder suchten Schutz im Schlafzimmer. Vergeblich. Jetzt wurden ihre sterblichen Überreste bei Ausgrabungen in Pompeji gefunden. » mehr

Ausgrabungsstätte Pompeji

25.10.2018

Deutschland & Welt

Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

In Pompeji haben Archäologen erneut einen bedeutenden Fund gemacht. In der Ausgrabungsstätte südlich von Neapel wurden Skelette und Knochenreste von fünf Menschen gefunden, wie der Direktor Massimo Os... » mehr

"Die drei Tenöre" Hermann Döbl, Winfried Bethke und Manfred Hauk lieferten eine Akrobatik-Show, die es in sich hatte.	Fotos: Jürgen Henkel

21.10.2018

FP

Zwischen Romantik und Lebensfreude

Die Darbietungen der "Thalia" und der "Big Bang Brass Band" begeistern das Publikum und ernten frenetischen Beifall und Bravorufe. » mehr

Siegfried Benker, Manfred Mundel, Winfried Bethke, "Thalia"-Vorsitzender Reiner Thiem, Sängerbund-Präsident Robert Schricker und Rudi Pollak (von links) bei der Ehrung der langjährigen Sänger. Foto: Jürgen Henkel

21.10.2018

Region

Dank für 120 Jahre aktiven Chorgesang

Beim "Thalia"-Jubiläumskonzert werden verdiente langjährige Chorsänger geehrt. Für die Vereinskasse gibt es 500 Euro vom Oberbürgermeister. » mehr

Passionsspile

20.10.2018

Deutschland & Welt

Oberammergau mit jungem Messias und muslimischen Spielern

Mit einer jungen Schauspielertruppe zieht die oberbayerische Gemeinde Oberammergau 2020 in ihre weltberühmten Passionsspiele. Schon jetzt ist auch klar: Spielleiter Stückl wagt einmal mehr neue Schrit... » mehr

Das neue Zimmer ist sein ganzer Stolz: Lucas mit seinen Eltern Nadja und Daniel Reinel. Er liebt es, hier zu malen oder mit seinen Dinosauriern zu spielen.

Aktualisiert am 20.10.2018

Region

Lucas im Glück

Die ganze Region hat mitgeholfen: Dank vieler großer und kleiner Spenden konnten Nadja und Daniel Reinel ein behindertengerechtes Kinderzimmer anbauen. » mehr

Gute Ideen sind in Kulmbach keine Seltenheit. Die Einwohner haben bis heute viele Erfindungen gemacht. Foto: Stefan Linß

19.10.2018

Region

Heimliche Hauptstadt der Ideen

In Kulmbach sind die Visionäre zu Hause. Der große Erfindungsreichtum brachte schon die Kältetechnik, Präzisionsuhren, das Elektroauto und noch vieles mehr hervor. » mehr

Wer sie nicht kennt, hat oftmals Mühe, sie auseinander zu halten: Susanne Bickel (links) und Sabine Seber – in Marktredwitz und der Region bestens als die Bickel-Zwillinge bekannt. Schon als kleine Mädchen waren die zweieiigen Zwillinge kaum auseinander zu halten: Sabine (links) und Susanne an Weihnachten. Fotos: pr/Peggy Biczysko

19.10.2018

Region

Ein Leben lang unzertrennlich

Die Bickel-Zwillinge Sabine und Susanne arbeiten und leben gemeinsam. Ohne die andere möchte keine sein. Mit ihren Männern leben die beiden harmonisch unter einem Dach. » mehr

Inschrift in Pompeji

17.10.2018

Deutschland & Welt

Untergang von Pompeji womöglich später als gedacht

Für die Einwohner von Pompeji und Herculaneum war der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus eine Katastrophe. In unzähligen Büchern und Filmen wurde der Untergang der römischen Städte nachgezeic... » mehr

„Bruder Konrad“ – ein Gemälde von von Hannsjürgen Lommer aus Naila.

16.10.2018

Region

Erinnerung an Bruder Konrad

Ein einfacher Mann, geboren vor 200 Jahren, wurde 1934 heilig gesprochen. Die katholische Kirchengemeinde feiert den Namensgeber der Sankt-Konrads-Kirche. » mehr

Santiago Posteguillo

16.10.2018

Deutschland & Welt

Santiago Posteguillo gewinnt Planeta-Literaturpreis

Der Premio Planeta gehört zu den weltweit wichtigsten Literaturpreisen. Vergeben wird er alljährlich für einen noch unveröffentlichten Roman. In diesem Jahr erhält ihn ein Spanier. » mehr

Bei einem Ortstermin überzeugten sich die beteiligten Akteure von der gelungenen Gemeinschaftsaktion. Im Bild (von links): Jürgen Schlee vom Frankenwaldverein, Metallgestalter Andreas Behrschmidt, Revierleiter Christoph Winkler vom Forstrevier Wallenfels sowie Ortsheimatpfleger Franz Behrschmidt.

15.10.2018

Region

Altes Denkmal im Wald wieder wie neu

Das Wegekreuz am Köstenberg gibt Rätsel auf - die Geschichte seiner Entstehung bleibt unklar. Nun wurde das Kreuz renoviert. » mehr

Zum Lachen, aber auch zum Nachdenken ist das neue Programm von Christian Springer. Foto: Rainer Unger

14.10.2018

Region

Schmaler Grat zwischen Witz und Ernst

Mit 140 Besuchern war der Saal des Brauereimuseums ausverkauft. Christian Springer präsentierte mit "Alle machen, keiner tut was" einen etwas anderen Kabarettabend. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber gratulierte Konrektorin Michaela Liebe zur neuen Stelle. Foto: Peter Pirner

14.10.2018

Region

Mit Liebe geht's voran

Michaela Liebe ist neue Konrektorin an der Jean-Paul-Grundschule Wunsiedel. Die Schulfamilie heißt sie herzlich willkommen. » mehr

Oberammergauer Passion 2020

13.10.2018

Deutschland & Welt

Spielleiter: Jesus von Oberammergau könnte ein Muslim sein

In Oberammergau finden alle zehn Jahre die Passionsspiele statt. Derzeit laufen die Vorbereitung für die Premiere im Mai 2020. Insgesamt müssen mehr als 100 Rollen besetzt werden. Leiter Christian Stü... » mehr

Wiener Albertina - Egon Schiele

12.10.2018

FP

Egon-Schiele-Ausstellung in Schweinfurt

Ab Sonntag ist im Museum „Georg Schäfer“ in Schweinfurt die Ausstellung „Egon Schiele –Freiheit des Ich“ zu sehen. Die Schau dauert bis 6. Januar 2019. » mehr

Schöne Stimmen, allein und im Chor

11.10.2018

FP

Schöne Stimmen, allein und im Chor

Charles Gounod: Geistliche Chormusik. - Kammerchor I Vocalisti, Tobias Götting (Orgel), Hans-Joachim Lustig (Leitung). Carus, 1 CD, Nr. 83.490 » mehr

Feurige Gefechte

09.10.2018

Netzwelt & Multimedia

«Assassin's Creed: Odyssey» im Test

«Assassin's Creed» reist mit «Odyssey» so weit in der Zeit zurück wie nie zuvor. Im elften Teil der Reihe geht es ins antike Griechenland. Das Spiel nimmt große Anleihen am Vorgänger «Origins», will a... » mehr

Frankfurter Buchmesse 2018 -  Tiflis

09.10.2018

Deutschland & Welt

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

"Auch Kirchen im Westen sind auf Rückgang gepolt": Günther Beckstein beim Christustag in Steinbühl.	Foto: Hüttner

05.10.2018

Region

Beckstein fordert Bekenntnis zum Glauben

Der ehemalige Ministerpräsident ist Gastredner beim Christustag in Steinbühl. Mehr als 250 Gläubige feiern. » mehr

Schwerter werden zu Pflugscharen

05.10.2018

Region

Schwerter werden zu Pflugscharen

Bad Steben feiert den Tag der Deutschen Einheit mit einem Gedenkgottesdienst. Ehrengast ist mit Harald Bretschneider ein prominenter Zeitzeuge. » mehr

Kein Gebet im stillen Kämmerlein, sondern perspektivenreiche Bekundung eines lebensstarken Glaubens: Wolfgang Weser in St. Konrad vor dem Kammerchor Hof und den vier Solisten. Foto: Jochen Bake

01.10.2018

FP

Wie man sich den Frieden verdient

Nicht "klein", doch "feierlich": Mit der "Petite Messe Solennelle" von Gioacchino Rossini glänzt der Kammerchor Hof. Gut 250 Zuhörer sind ergriffen und begeistert. » mehr

So unaufgeregt wie exzellent hat das Ensemble London Brass "First class british brass" präsentiert - mit dabei: Einige grandiose Arrangements aus der Feder ihres eigenen Hornisten Richard Bissil (ganz links). Foto: Katharina Hübner

01.10.2018

FP

Britisch-pure Qualität

"London Brass" reißt in Helmbrechts seine Zuhörer mit. Und das gelingt den zehn Musikern spielend - leicht oder auch mit harmonischer Wucht. » mehr

Bruegel-Schau

01.10.2018

Deutschland & Welt

Große Bruegel-Schau in Wien

Die Wimmelbilder von Pieter Bruegel dem Älteren rufen nach genauer Betrachtung. Im Kunsthistorischen Museum Wien werden rund 90 Werke ausgestellt. Die Forschung macht auch außerhalb des Museums eine g... » mehr

Turiner Grabtuch

27.09.2018

FP

Turiner Grabtuchkapelle eröffnet nach Bauarbeiten wieder

Die Grabtuchkapelle in Turin ist 21 Jahre nach einem verheerenden Brand wieder für das Publikum geöffnet. » mehr

Aus dem ehemaligen Gasthof "Weißes Lamm" in Marienweiher soll ein Gemeinde-Begegnungszentrum werden. Sigrid Daum, die vorübergehende Inhaberin des Anwesens, stellte jetzt dem Gemeinderat Marktleugast ihre Visionen vor.	Foto: Helmut Engel

27.09.2018

Region

Ein Begegnungszentrum an der Basilika

Sigrid Daum stellt im Gemeinderat Marktleugast ihre Ideen für eine Revitalisierung des "Weißen Lamms" vor. Davon könnte die ganze Dorfgemeinschaft profitieren. » mehr

Der Chor der "Thalia" begeht seinen runden Geburtstag zusammen mit seinen Gästen am Samstag, 20. Oktober, mit einem großen Konzert. Foto: pr.

26.09.2018

Region

"Thalia" feiert 125. Geburtstag

Mit einem großen Konzert begehen die Sänger am 20. Oktober ihr Jubiläum. Mit dabei ist auch die "BigBandBrassBand". Am Klavier begleitet Sabine Kubik die Sänger. » mehr

Das aufgezeichnete Herz in den Händen von Andrea Bergmann und Pfarrer Joachim Musiolik ist das Logo für die Jugendmissionskonferenz in der Frankenhalle Naila am kommenden Wochenende. Foto: Hüttner

25.09.2018

Region

Christen informieren sich über die Mission

In Naila findet die Jugendmissionskonferenz statt, erstmals auch als Plattform für Menschen über 30. Es gibt Seminare, Berichte und Gebet - und auch ein Kinderprogramm. » mehr

Dieses Foto entstand anlässlich der Vernissage der bis Februar 2019 geöffneten Sonderausstellung "Grenzgängerinnen" im Oberfränkischen Textilmuseum in Helmbrechts. Zu sehen sind von links: die beteiligten Künstlerinnen Heidi Drahota, Johanna Spaethe, Anne Jansen, Ulrike Oelschlegel vom Textilmuseum und der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann.	Foto: Bußler

25.09.2018

FP

Gefilzte Vielfalt ohne Grenzen

Die "Grenzgängerinnen" stellen im Textilmuseum in Helmbrechts aus. Die Arbeiten der Künstlerinnen als "Basteleien" abzutun, käme einer Beleidigung gleich. » mehr

Strahlende Gesichter trotz des Regens bei (von links) Regional-Bischöfin Dr. Dorothea Greiner, Pfarrer Dirk Grießbach, Pfarrerin Lisa Keck und Dekan Peter Bauer.	Foto: Peter Pirner

24.09.2018

Fichtelgebirge

Danke, für den tollen Tag

Die Ordination der neuen Pfarrerin in Weißenstadt bewegt die Gemüter. Lisa Keck sei eine Berufene, Gesandte und Gesegnete, sagt die Regionalbischöfin. » mehr

Erzbischof Ludwig Schick hat am Samstag drei Priesteramtskandidaten zu Diakonen geweiht. "Alle, die in den Dienst der Kirche eintreten, müssen heute mehr denn je heilige, apostolische und katholische Menschen sein. Sie müssen bereit sein, mitzuwirken, dass sich die Kirche reinigt und heiligt", sagte Schick bei der feierlichen Weihe im Bamberger Dom.  Foto: Bistum Bamberg/Hendrik Steffens

23.09.2018

Region

Die Kirche reinigen und heilen

Erzbischof Schick weiht drei Diakone im Bamberger Dom. Unter ihnen ist auch Florian Will aus Motschenbach. » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

Venus vom Hohle Fels

20.09.2018

Deutschland & Welt

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Er arbeitet seit einem Jahr in der Evangelischen Jugend im Dekanat Kulmbach und ist seit 1. September auch für die Jugendarbeit in den vier Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach sowie in Mainleus, Schwarzach und Burghaig zuständig: Der 30-jährige Diakon Matthias Bär.	Foto: Manfred Biedefeld

14.09.2018

Region

Jugendarbeit im Zeichen Jesu

Diakon Matthias Bär ist neben seinem Job als Dekanatsjugendreferent in Kulmbach jetzt auch in sieben Kirchengemeinden tätig. Er berichtet über seine Aufgaben und Ziele. » mehr

Chronist Erwin Wölfel überreicht die erste Ausgabe seiner Dorfchronik über die Ortschaften Wölsau, Haag, Neuhaag und Hammerberg an Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

14.09.2018

Region

Feuersbrünste, Pest und Hungersnot

Marktredwitz und seine Ortsteile müssen viele Nöte durchstehen. Erwin Wölfel hat in seiner Chronik etliche Begebenheiten zusammengefasst. Der Prototyp ist jetzt gedruckt. » mehr

07.09.2018

Lifestyle & Mode

Vom Buddha im Bad

Wie ein geistiger Führer aus Fernost hierzulande zum Deko-Objekt wurde. » mehr

Fundstätte

05.09.2018

Deutschland & Welt

Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste

Käse ist nahrhaft, haltbar und transportabel. Kein Wunder eigentlich, dass die Kunst der Käseherstellung die Menschheit nachträglich geprägt hat. » mehr

Auch die Ministranten verabschiedeten sich vom langjährigen Pfarrer.

27.08.2018

Region

Gelbe Rosen und Dankesreden

Elf Jahre lang war Dr. Cyprian Anyanwu Pfarrer in Pechbrunnn - nun ist es für ihn an der Zeit zu gehen. Viele Pechbrunner verabschiedeten sich am Sonntag von ihm. » mehr

Neueste Funde im Palast von Palenque

26.08.2018

FP

Archäologen entdecken mögliches Porträt von Maya-Herrscher

Ein Porträt des legendären Maya-Herrschers Pakal vermuten Archäologen hinter dem Fund eines Statuenkopfes in Mexiko. » mehr

Pfarrer Andreas Seliger hält die feierlichen Gottesdienste in der Pfarrkirche "Maria- Königin des Friedens" in Bad Steben. Foto: Bernhard Kuhn

21.08.2018

Region

Predigten zu Geschichten und Symbolen

Der katholische Gottesdienst in Bad Steben findet nun stets am Sonntagabend statt. Die bisherigen Messen waren gut besucht. » mehr

Landkreisbürger, die in Orten mit überwiegend katholischer Bevölkerung leben, müssen heute überwiegend ihre Brötchen in der Nachbargemeinde kaufen. In ihren eigenen Dörfern ist nämlich Feiertag.	Foto: Achim Scheidemann/dpa

14.08.2018

Region

Heute gibt es nur "evangelische" Brötchen

An Maria Himmelfahrt ist in den überwiegend katholischen Gemeinden des Landkreises Feiertag. Verwaltungen, Geschäfte und viele Betriebe bleiben heute geschlossen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".