Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

JOACHIM HERRMANN (CSU)

Auf Streife durch die Stadt. Die Vorgaben zur Kontaktsperre werden sehr genau überprüft. Fotos: frankphoto.de

vor 21 Stunden

Bayern

Polizei in Bayern: Schönes Wetter nicht für größere Ausflüge nutzen

Nach dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat nun auch die Polizei an Spaziergänger appelliert, das sonnige Wetter am Samstag nicht für größere Ausflüge zu nutzen. » mehr

Ein Erntehelfer hängt Drähte an eine Hopfengarten-Anlage

28.03.2020

Bayern

Coronavirus bringt Hopfenbauern Probleme

Der Einreisestopp für Saisonarbeiter wegen des Coronavirus bereitet den bayerischen Hopfenbauern Sorgen. Aktuell müssten auf den Feldern die Drähte gespannt werden, an denen sich die Hopfenpflanzen hi... » mehr

Joachim Herrmann

27.03.2020

Brennpunkte

Verstoß gegen Corona-Auflagen: Bayern erlässt Bußgeldkatalog

Mit Freunden im Park abhängen oder dicht an dicht auf einem Gipfel in den Bergen stehen - das kann in Bayern teuer werden. In bestimmten Fällen können Verstöße gegen Corona-Auflagen dort sogar als Str... » mehr

Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU)

27.03.2020

Bayern

Bußgeldkatalog: Verstoß gegen Auflagen kann teuer werden

Mit Freunden im Park abhängen oder dicht an dicht auf einem Voralpengipfel stehen - das kann teuer werden. In bestimmten Fällen können Verstöße gegen Corona-Auflagen sogar als Straftat gelten. » mehr

Spargelernte

27.03.2020

Bayern

Asylbewerber als Erntehelfer? Flüchtlingsrat mahnt

Das Coronavirus bringt Landwirte in Bedrängnis - ihnen fehlt die Hilfe von Saisonarbeitern, die zurzeit nicht einreisen können. Minister bringen Asylbewerber als Erntehelfer ins Spiel. Der Flüchtlings... » mehr

Innenminister Joachim Herrmann (CSU)

27.03.2020

Bayern

Innenminister Herrmann: Auf Ausflüge in die Berge verzichten

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Bürger in der Coronavirus-Krise dazu aufgerufen, am Wochenende auf Ausflüge in die Berge zu verzichten. «Es ist nicht der Sinn der Sache, wenn Leut... » mehr

Wahl in Bayern

25.03.2020

Bayern

Stichwahl: Briefkästen werden Samstagabend erneut geleert

Damit bei der Stichwahl am Sonntag alles glattläuft, müssen außergewöhnliche Regelungen her. Auch die Post unterstützt die Städte und Gemeinden mit einem Extra-Service. » mehr

Joachim Herrmann spricht auf einer Pressekonferenz

25.03.2020

Bayern

Herrmann verteidigt Stichwahl-Termin

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat Kritik am Stattfinden der zweiten Runde der Kommunalwahl an diesem Sonntag zurückgewiesen. Kritiker aus einzelnen Kommunen hatten bemängelt, dass für die Auszä... » mehr

Joachim Herrmann

25.03.2020

Bayern

Herrmann will „große Räume“ für Auszählung der Stichwahlen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) wehrt sich gegen Kritik am Festhalten der Staatsregierung an den bevorstehenden Stichwahlen in vielen Kommunen. » mehr

25.03.2020

Bayern

Augsburg kassiert 55 Euro für Coronavirus-Verstöße

Während noch an einem landesweiten Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen gearbeitet wird, hat die Stadt Augsburg bereits ein einheitliches Bußgeld festgelegt. Wer nach einer ers... » mehr

Nur per Brief ist in den betreffenden Kommunen die Stichwahl am Sonntag möglich. Foto: Sven Hoppe/dpa

24.03.2020

Oberfranken

Eine Wahl ohne Beispiel

Die Stichwahlen finden in Zeiten von Corona nur per Brief statt. Die Vorbereitungen laufen planmäßig. Die Auszählung soll trotz Corona am Sonntag abgeschlossen sein. » mehr

Joachim Herrmann

24.03.2020

Region

Bayern erarbeitet Bußgeldkatalog für Coronavirus-Verstöße

Bayern erstellt für die Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen wegen der Coronaviruskrise einen eigenen Bußgeldkatalog. Dies kündigte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag... » mehr

Marienplatz

24.03.2020

Region

Bayern muss Regelung zu Ausgangsbeschränkungen nachbessern

Zwei Frauen haben erfolgreich gegen die Ausgangsbeschränkungen in Bayern geklagt. Bayernweite Folgen hat das nicht, die Regierung muss aber eilends nachbessern. In einem anderen Punkt beruhigt Söder. » mehr

Leere bestimmt die öffentlichen Plätze und Straßen: In der Fußgängerzone Hof bleiben die Spielgeräte für Kinder ungenutzt, die Läden sind geschlossen, trotz strahlendem Wetter verirren sich kaum

Aktualisiert am 22.03.2020

Oberfranken

Das Leben steht still

Das erste eingeschränkte Wochenende in Bayern ist gelaufen. Die meisten Menschen hielten sich an die strengen Auflagen. Im Kreis Tirschenreuth entwickelt sich ein Hotspot neuer Corona-Infektionen. » mehr

Rund 800 Briefwahlunterlagen haben die Mitarbeiter im Selber Rathaus bislang ausgegeben.	Symbolfoto: Archiv

22.03.2020

Region

Briefwahl trotz Ausgangsbeschränkungen möglich

Die Abgabe von Briefwahlunterlagen für die Stichwahlen am kommenden Sonntag ist auch während der Ausgangsbeschränkungen in Bayern zulässig. » mehr

Polizei in München

22.03.2020

Region

Bayern mit beschränktem Ausgang: Verstöße und Infektionen

Punkt 0.00 Uhr sind am Samstag weitreichende Ausgangsbeschränkungen in Bayern in Kraft getreten. So soll die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Söder findet deutliche Worte, warum das nöti... » mehr

Joachim Herrmann spricht auf einer Pressekonferenz

21.03.2020

Region

Herrmann zieht positive Bilanz zu Ausgangsbeschränkungen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zieht nach dem ersten Tag der vorläufigen Ausgangsbeschränkungen eine positive Bilanz. Die meisten Menschen zeigten sich kooperativ, teilte er am Samstag i... » mehr

Coronavirus - Berlin

21.03.2020

Deutschland & Welt

"Entscheidender Tag": Kommt es zu bundesweiten Ausgangssperren?

Das Corona-Virus engt die Menschen in Deutschland schon jetzt in ihrer Bewegung ein. Doch Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten prüfen am heutigen Sonntag, Beschränkungen landesweit noch ... » mehr

Ausgangsbeschränkungen

21.03.2020

Deutschland & Welt

Ausgangsbeschränkung: Kaum Verstöße in Bayern

Offenbar halten sich die allermeisten Bayern an die neuen Ausgangsbeschränkungen, die seit Mitternacht gelten. Die Polizei hatte eine ruhige Nacht. » mehr

Bisherige "Appelle an die Eigenverantwortung" der Bürger hätten nicht gefruchtet. Nun zieht die bayerische Staatsregierung mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) an der Spitze die Konsequenzen. Foto: Sven Hoppe/dpa

20.03.2020

Oberfranken

Söders letzte Warnung

Bayern prescht bundesweit vor - und schränkt wegen der Corona-Krise die Bewegungsfreiheit der Bürger weit ein. Der Ministerpräsident betont erneut den Ernst der Lage. » mehr

Markus Söder (CSU)

20.03.2020

Region

Massive Ausgangsbeschränkungen für ganz Bayern ab Samstag

Bayern greift im Kampf gegen die Corona-Krise zu einem drastischen Mittel: Weitreichende Ausgangsbeschränkungen sollen die Ausbreitung des Virus eindämmen. Eine ganze Reihe von Dingen bleibt aber erla... » mehr

Polizisten kontrollieren die Ortseinfahrt von Mitterteich. Das Landratsamt in Tirschenreuth hatte am Mittwochabend eine Ausgangssperre verhängt. Foto: Nicolas Armer/dpa

20.03.2020

Deutschland & Welt

Erst Mitterteich, dann bundesweit?

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Die Zahl der Infizierten schnellt vielerorts nach oben. Sollte sich das nicht rasch ändern, drohen überall Ausgangssperren. » mehr

Joachim Herrmann spricht

18.03.2020

Region

Ausgangssperre: Innenminister besucht Mitterteich

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am Mittwochabend die vom Coronavirus stark getroffene Stadt Mitterteich in der Oberpfalz besucht. In der 6500-Einwohner-Stadt im Landkreis Tirsc... » mehr

Joachim Herrmann in Mitterteich

19.03.2020

Region

Ausgangssperre in Bayern verhängt: «Passt auf Euch auf»

Das Coronavirus breitet sich rasant aus - jetzt ist im Freistaat die erste Ausgangssperre verhängt worden. In der 6500-Einwohner-Stadt Mitterteich in der Oberpfalz dürfen die Menschen ihre Wohnungen n... » mehr

Markus Söder (CSU) spricht auf einer Pressekonferenz

17.03.2020

Region

Ein Land in Quarantäne: Coronavirus beherrscht Bayern

Verwaiste Sandkästen, Rutschen, Tennis- und Fußballplätze gehören ab heute zum Alltagsbild im Freistaat. Um der Corona-Krise Herr zu werden, darf sich vorerst auch kein Karussell mehr drehen. » mehr

Joachim Herrmann (CSU), bayerischer Innenminister

16.03.2020

Region

Herrmann: Wegen Corona womöglich Stichwahl nur per Brief

Die in rund zwei Wochen angesetzte Stichwahl in vielen bayerischen Kommunen findet wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus womöglich ausschließlich als Briefwahl statt. «Bei der Abhaltung der ... » mehr

13.03.2020

Oberfranken

Drakonische Maßnahmen beeinflussen unser Leben

Für Millionen Kinder, Eltern, Kranke und Alte in Bayern wird sich der Alltag in nächster Zeit ändern. » mehr

Björn Höcke

12.03.2020

Tagesthema

Verfassungsschutz stuft AfD-«Flügel» als rechtsextrem ein

Der Verfassungsschutz verschärft die Gangart gegenüber der Rechtsaußen-Abteilung der AfD: Der «Flügel» wird jetzt als rechtsextreme Gruppierung beobachtet. Das reicht manchen AfD-Kritikern noch nicht ... » mehr

Bayern ist sicher wie seit Jahrzehnten nicht: Die Kriminalität im Freistaat hat auf einen Wert abgenommen, den es zuletzt 1979 gab. Und auch die Aufklärungsquote der Polizei ist auf einem Höchststand. Foto: Armin Weigel/dpa

09.03.2020

Oberfranken

So wenig Straftaten wie vor 40 Jahren

Bayern verzeichnet einen erneuten Rückgang der Kriminalität. Die Aufklärungsquote legt auf 65 Prozent zu. Innenminister Herrmann sieht keinen Grund zur Panik. » mehr

09.03.2020

Oberfranken

Briefwahl bleibt in Bayern beliebt

Bei der Kommunalwahl in Bayern wollen mehr Menschen per Brief wählen als im Jahr 2014. Das Corona-Virus hat darauf kaum Einfluss. » mehr

Joachim Herrmann spricht zur Presse

06.03.2020

Region

Wegen Coronavirus lockert Bayern Lkw-Fahrverbot

Um Versorgungsengpässen infolge der Coronavirus-Epidemie vorzubeugen, lockert Bayern das Sonntagsfahrverbot für Lastwagen. » mehr

Polizisten auf Streife: Ihre Arbeitsbelastung soll sich in Zukunft deutlich bessern.

05.03.2020

Oberfranken

Polizisten ächzen unter Überstunden

Rein rechnerisch hat jeder Beamte in Bayern 72 Überstunden auf dem Arbeitszeitkonto. Besonders dramatisch ist die Situation in Oberfranken. » mehr

Institut für Virologie

Aktualisiert am 04.03.2020

Region

Chronologie der Coronavirus-Infektionen in Bayern

In Bayern breitet sich neuartige Coronavirus aus. Einige Betroffene gelten schon wieder als genesen. Eine Chronologie. » mehr

Joachim Herrmann (CSU) sitzt im Plenarsaal

28.02.2020

Region

Wegen Corona würden in Bayern keine Ortschaften abgeriegelt

Die Abriegelung ganzer Ortschaften wegen des Coronavirus wie etwa in Italien steht in Bayern nach Angaben der Staatsregierung nicht zur Diskussion. » mehr

### Titel ###

20.02.2020

Deutschland & Welt

Die Nacht im Protokoll

Ein 43-jähriger Deutscher hat im hessischen Hanau neun Menschen erschossen. Später werden seine Leiche und die seiner Mutter gefunden. » mehr

Hanau

20.02.2020

Deutschland & Welt

Nach Gewalttat in Hanau: Was wir wissen - und was nicht

Ein Deutscher schießt in Hanau um sich. Zehn Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Was steckt hinter der Gewalttat? Viele Fragen bleiben zunächst unbeantwortet. » mehr

Mahnwache

20.02.2020

Deutschland & Welt

Rassistischer Anschlag in Hanau: Deutscher tötet 10 Menschen

Mehr als vier Monate nach dem Anschlag von Halle erschüttert Deutschland ein weiteres blutiges Attentat. Ein Deutscher tötet in Hanau neun Menschen. Anschließend erschießt er wohl seine Mutter und sic... » mehr

30.01.2020

Oberfranken

Landtag will Notfälle besser absichern

In Bayern fehlten zuletzt in mehr als 5800 Stunden Notärzte. Innenminister Joachim Herrmann räumt Probleme im ländlichen Raum ein. » mehr

Vom Hofer Gericht wurde Combat-18-Rädelsführer Stanley R. 2018 zu einer Geldstrafe verurteilt. Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Oberfranken

Schlag gegen Rechtsextremisten

Horst Seehofer verbietet die Terrorgruppe Combat 18 und veranlasst Razzien. Dabei gerät Stanley R. in den Fokus: Der mutmaßliche Rädelsführer stand 2018 in Hof vor Gericht. » mehr

Immer mehr gefälschte Ausweispapiere fischt die entdeckt die Grenzpolizei.Kornelia Weisheitinger, Polizeiobermeisterin, zeigte während der Pressekonferenz der Grenzpolizei eine Auswahl.	Foto: Daniel Karmann/dpa

09.01.2020

Oberfranken

Bayern stockt Grenzpolizei deutlich auf

Der Freistaat geht seinen Sonderweg mit der Grenzpolizei weiter. Von März an steigt die Zahl der Beamte von 500 auf mehr als 700. Doch die Kritik hält an. » mehr

Neujahrsnacht in Leipzig

03.01.2020

Deutschland & Welt

Silvester-Attacke: Innenminister verspricht Polizei-Präsenz

In der Silvesternacht wird bei Ausschreitungen in Leipzig ein Polizist schwer verletzt. In der Kontroverse über den Polizeieinsatz kündigt Sachsens Innenminister weiter Polizei vor Ort im Problemviert... » mehr

Trauer am Königsplatz in Augsburg

11.12.2019

Familie

Wird die Jugend krimineller? «Das Gegenteil ist der Fall»

Die Jugendgewalt von Augsburg nehmen Politiker zum Anlass, sich zu Wort zu melden. Experten aber sehen das Szenario einer immer gewaltbereiteren Jugend als Stimmungsmache. Die Jugendkriminalität in De... » mehr

Das Wappen der bayerischen Polizei an einer Uniform

10.12.2019

Region

Innenminister verstärkt Präsenz der Polizei in bayerischen Städten

Die Staatsregierung reagiert auf die Gewalttaten in Augsburg und München. Auch auf Weihnachtsmärkten sollen mehr Einsatzkräfte für die Sicherheit der Besucher sorgen. » mehr

Königsplatz in Augsburg

09.12.2019

Topthemen

Kontrollwahn oder Fahndungs-Trumpf? Tätersuche per Kamera

Ein Videoüberwachungssystem zeigt die tödliche Gewalttat von Augsburg und hilft wohl bei der Aufklärung. Die Befürworter der Kameras jubeln. Doch keiner will in Deutschland «englische Verhältnisse». » mehr

Trauer

08.12.2019

Deutschland & Welt

Passant in Augsburg auf offener Straße getötet

Auf dem Heimweg von einem Weihnachtsmarkt wird ein Mann vor den Augen seiner Frau von jungen Männern tätlich angegriffen und stirbt. Zuvor soll es Streit gegeben haben. Das Opfer war ein Feuerwehrmann... » mehr

Innenministerkonferenz

04.12.2019

Deutschland & Welt

Asylbetrug, Kriminalstatistik, Terror - Innenminister tagen

Über Themenmangel konnten sich die Innenminister bei ihren Konferenzen noch nie beklagen. Auch dieses Mal geht es drei Tage lang um Sicherheitsfragen und mögliche Konsequenzen für den Alltag. » mehr

Zerstörung in Syrien

02.12.2019

Deutschland & Welt

Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Die Syrer sind die größte Gruppe unter den Flüchtlingen, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind. Dass sie bald in ihre Heimat zurückkehren ist unwahrscheinlich, wenn man in einen aktuellen Beric... » mehr

Claudia Roth

03.11.2019

Deutschland & Welt

Bestürzung nach Morddrohungen gegen Özdemir und Roth

Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth haben laut einem Medienbericht Morddrohungen erhalten - mutmaßlich von Rechtsextremisten. Bayerns Innenminister spricht von einem Angriff auf die Demo... » mehr

Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum in München

25.10.2019

Deutschland & Welt

Ermittler: Münchner Amoklauf war rechtsradikal motiviert

Lange sorgte die Bewertung der Motive für den Münchner Anschlag von 2016 für heftige Debatten: Eine rassistische Tat oder persönliche Rache eines 18-Jährigen für Kränkungen? Nach jahrelangen Ermittlun... » mehr

Trauer an Synagoge

18.10.2019

Deutschland & Welt

Bundesländer wollen jüdische Einrichtungen besser schützen

«Ihr könnt uns nicht schützen», dieser Zuruf eines Bürgers nach dem Terroranschlag in Halle habe ihn betroffen gemacht, sagt Seehofer. Ihm sei es wichtig, dass auf die vielen Worte jetzt Taten folgten... » mehr

Abgesperrter Tatort in Halle

16.10.2019

Deutschland & Welt

Attentäter von Halle wollte 2018 als Soldat zur Bundeswehr

Eine Woche nach dem Anschlag von Halle werden neue Details über den Attentäter bekannt. Sein perfides Internet-«Manifest» führt zudem zu Ermittlungen in Nordrhein-Westfalen. » mehr

Christof Präg vom Staatlichen Bauamt (links) übergab den symbolischen Schlüssel für die neue Selber Polizeiwache in der Försterstraße an (von links) Innenminister Joachim Herrmann, Oberfrankens Polizeipräsidenten Alfons Schieder und den Marktredwitzer Inspektionsleiter Robert Roth. Fotos: Rainer Maier

11.10.2019

Region

Freistaat investiert 1,3 Millionen in neue Wache

Bei der Einweihung der neuen Polizeiwache tritt Innenminister Herrmann Behauptungen entgegen, die Kriminalität in der Stadt sei gestiegen. Das Gegenteil sei der Fall. » mehr

^