Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

JOACHIM HERRMANN

Joachim Herrmann

vor 16 Stunden

Bayern

Herrmann: Prüfung offener Quellen über AfD intensiviert

Der bayerische Verfassungsschutz nimmt die AfD schon seit einiger Zeit etwas genauer unter die Lupe: Die Prüfung offen zugänglicher Quellen wurde intensiviert, wie Innenminister Joachim Herrmann (CSU)... » mehr

### Titel ###

20.02.2020

Brennpunkte

Die Nacht im Protokoll

Ein 43-jähriger Deutscher hat im hessischen Hanau neun Menschen erschossen. Später werden seine Leiche und die seiner Mutter gefunden. » mehr

Hanau

20.02.2020

Brennpunkte

Nach Gewalttat in Hanau: Was wir wissen - und was nicht

Ein Deutscher schießt in Hanau um sich. Zehn Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Was steckt hinter der Gewalttat? Viele Fragen bleiben zunächst unbeantwortet. » mehr

Blumen liegen in der Nähe eines Tatorts in der Innenstadt

20.02.2020

Bayern

Trauerbeflaggung in ganz Bayern wegen Gewalttaten von Hanau

Nach den Gewalttaten von Hanau mit elf Toten hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder für Donnerstag und Freitag Trauerbeflaggung an allen staatlichen Dienstgebäuden in Bayern angeordnet. » mehr

Joachim Herrmann (CSU), bayerischer Innenminister

20.02.2020

Bayern

Herrmann: Täter aus Hanau lebte früher in Bayern

Der mutmaßliche Täter aus dem hessischen Hanau hat früher auch an verschiedenen Orten in Bayern gelebt. Nach Angaben von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat der 43 Jahre alte Deutsche zei... » mehr

Mehrere Streifenwagen der Polizei stehen aufgereiht nebeneinander

20.02.2020

Bayern

2,4 Millionen Euro teure Polizeifahrzeuge für Terroreinsätze

Wenige Stunden vor der Übergabe eines Spezialfahrzeugs wird die Notwendigkeit noch einmal auf bittere Weise deutlich. Kurz nach dem Anschlag in Hanau bekommt die bayerische Polizei einen Anti-Terror-G... » mehr

Abtransport Hanau

20.02.2020

Brennpunkte

43-jähriger Sportschütze erschießt zehn Menschen

Ein 43-jähriger Deutscher schießt in zwei Shisha-Bars und einem Kiosk in Hanau um sich und tötet neun Menschen. Viele Opfer sollen ausländische Wurzeln haben. Die Ermittler vermuten rechten Terror. De... » mehr

20.02.2020

Bayern

Faschings-Veranstaltung in München entfällt wegen Hanau

Angesichts der Gewalttat von Hanau mit elf Toten ist der Weiberfasching auf dem Viktualienmarkt in München abgesagt worden. Nach Angaben eines Stadtsprechers hätte die Veranstaltung «Fasching hat Herz... » mehr

Joachim Herrmann (CSU)

20.02.2020

Bayern

Herrmann: Tat von Hanau hat rechtsradikalen Hintergrund

Die Gewalttat von Hanau mit insgesamt elf Toten hat nach Angaben von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann einen rechtsradikalen Hintergrund. Der 43-jährige Deutsche habe «eine Reihe überwiegend aus ... » mehr

Blaulicht

20.02.2020

Bayern

Weniger Tote und Verletzte auf Bayerns Straßen

Es war das große Ziel: Die Zahl der Unfalltoten auf Bayerns Straßen auf unter 550 zu drücken. Nun ist es erreicht - ein Jahr eher als geplant. Innenminister Herrmann gibt sich damit aber nicht zufried... » mehr

Polizei Unfall

20.02.2020

Bayern

Innenminister stellt Verkehrsunfallstatistik 2019 vor

Innenminister Joachim Herrmann stellt heute die Verkehrsunfallstatistik des zurückliegenden Jahres vor. Zugleich will der CSU-Politiker eine erste Bilanz des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2... » mehr

Blaulicht Polizei

20.02.2020

Bayern

Polizei erhält Spezialfahrzeuge für Terroreinsätze

Die bayerische Polizei bekommt zwei Spezialfahrzeuge für Einsätze bei Terroranschlägen oder Amokläufen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) wird heute das erste Fahrzeug bei dem Hersteller offiziell ... » mehr

Einsatz in Hanau

20.02.2020

Brennpunkte

Rassistischer Anschlag in Hanau: Deutscher tötet 10 Menschen

Mehr als vier Monate nach dem Anschlag von Halle erschüttert Deutschland ein weiteres blutiges Attentat. Ein Deutscher tötet in Hanau neun Menschen. Anschließend erschießt er wohl seine Mutter und sic... » mehr

Brief- und Parteifreunde: Bayerns Innenminister und oberster Polizist, Joachim Herrmann, - hier beim Dämmerschoppen der Hofer CSU im Jahr 2018 - soll über den Vorschlag des Hofer Oberbürgermeisters Harald Fichtner (links) nachdenken, ob das neue Polizeibeschaffungsamt nicht auf dem Zentralkauf-Areal in der Hofer Innenstadt gebaut werden könnte.	Archivfoto: Thomas Neumann

19.02.2020

Hof

Freistaat - Freund und Helfer ?

Markthalle, Polizeibeschaffungsamt oder doch ein Einkaufszentrum mit Wohnungen: Plötzlich wird über Alternativen zur Hof-Galerie nachgedacht. Eine Einordnung in Zeiten wilden Wahlkampfgetöses. » mehr

Ein Hinweisschild mit einer Kamera steht an einer Straße

18.02.2020

Bayern

Staatsregierung will mehr Videoüberwachung in Bayern

Die Staatsregierung will die polizeiliche Videoüberwachung von Kriminalitäts-Brennpunkten und Großveranstaltungen ausbauen. Geplant sind vor allem mobile Videoanlagen, die kurzfristig auf- und abgebau... » mehr

Joachim Herrmann sitzt im Plenarsaal

18.02.2020

Bayern

Regierung schafft Zentralstelle für Fachkräfte-Einwanderung

» mehr

Joachim Herrmann (CSU)

18.02.2020

Bayern

Herrmann über rechtsradikale Szene: Noch genauer hinschauen

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat sich schockiert über die bekannt gewordenen Pläne der mutmaßlichen rechtsextremistischen Terrorzelle gezeigt. «Das ist eine Eskalation, wie sie ... » mehr

Die Bautafel kündet vom Projekt Hof-Galerie. Eine Verwirklichung dieser Pläne ist auch weiter möglich. Nur öffnet die Stadt nun die Tür für Alternativen. Foto: Thomas Neumann

Aktualisiert am 17.02.2020

Hof

Neue Behörde statt Hof-Galerie?

Die Planungen auf dem früheren Zentralkauf-Gelände laufen ab sofort zweigleisig. Das hat Oberbürgermeister Harald Fichtner in der Stadtratssitzung am Montagabend bekanntgegeben. » mehr

30.01.2020

Oberfranken

Landtag will Notfälle besser absichern

In Bayern fehlten zuletzt in mehr als 5800 Stunden Notärzte. Innenminister Joachim Herrmann räumt Probleme im ländlichen Raum ein. » mehr

Vom Hofer Gericht wurde Combat-18-Rädelsführer Stanley R. 2018 zu einer Geldstrafe verurteilt. Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Oberfranken

Schlag gegen Rechtsextremisten

Horst Seehofer verbietet die Terrorgruppe Combat 18 und veranlasst Razzien. Dabei gerät Stanley R. in den Fokus: Der mutmaßliche Rädelsführer stand 2018 in Hof vor Gericht. » mehr

Waffen

13.01.2020

Oberfranken

Mehr Schutz für die Bürgermeister

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will Bedrohungen und Hassreden stärker verfolgen. Die Idee, sich zu bewaffnen, lehnen jedoch auch oberfränkische Politiker ab. » mehr

Immer mehr gefälschte Ausweispapiere fischt die entdeckt die Grenzpolizei.Kornelia Weisheitinger, Polizeiobermeisterin, zeigte während der Pressekonferenz der Grenzpolizei eine Auswahl.	Foto: Daniel Karmann/dpa

09.01.2020

Oberfranken

Bayern stockt Grenzpolizei deutlich auf

Der Freistaat geht seinen Sonderweg mit der Grenzpolizei weiter. Von März an steigt die Zahl der Beamte von 500 auf mehr als 700. Doch die Kritik hält an. » mehr

Straßenkampf in der Silvesternacht

08.01.2020

Region

Straßenkampf in der Silvesternacht

Zwei Gruppen liefern sich im Hofer Sigmundsgraben eine Böllerschlacht. Die Nachbarn gehen in Deckung. Mehrere Scheiben halten den Druckwellen nicht stand. » mehr

Schutz von jüdischen Einrichtungen

07.01.2020

Oberfranken

Oberfrankens Polizei in erhöhter Bereitschaft

Die Unruhen im Nahen Osten wirken sich bis in die Region aus. Hinweise auf konkrete Bedrohungen gibt es laut Behörden allerdings keine. » mehr

Oberfranken hält sich besser als lange gedacht

Aktualisiert am 03.01.2020

Oberfranken

Oberfranken hält sich besser als lange gedacht

Die schweren Zeiten sind vorbei: Die neue Bevölkerungsvorausberechnung zeigt, dass die Region im Norden des Freistaats wesentlich stabiler ist als vor Jahren. » mehr

Neujahrsnacht in Leipzig

03.01.2020

Deutschland & Welt

Silvester-Attacke: Innenminister verspricht Polizei-Präsenz

In der Silvesternacht wird bei Ausschreitungen in Leipzig ein Polizist schwer verletzt. In der Kontroverse über den Polizeieinsatz kündigt Sachsens Innenminister weiter Polizei vor Ort im Problemviert... » mehr

Symbolfoto. Axt. Symbolfoto. Axt.

23.12.2019

FP

Axt-Attacke: Bayerische und tschechische Polizei arbeiteten zusammen

Die tschechische Polizei hat einen jungen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Freitagvormittag in der tschechischen Grenzstadt Asch bei Selb mit einer Axt auf Menschen losgegangen zu sein. » mehr

Verkehr auf einer Autobahn

16.12.2019

Oberfranken

A 9 eine der Hauptrouten des internationalen Drogenhandels

Die Organisierte Kriminalität verursacht in Bayern in nur einem Jahr einen Schaden von 169 Millionen Euro. Durch Oberfranken führt eine wichtige Achse für Rauschgifthändler. » mehr

Trauer am Königsplatz in Augsburg

11.12.2019

Familie

Wird die Jugend krimineller? «Das Gegenteil ist der Fall»

Die Jugendgewalt von Augsburg nehmen Politiker zum Anlass, sich zu Wort zu melden. Experten aber sehen das Szenario einer immer gewaltbereiteren Jugend als Stimmungsmache. Die Jugendkriminalität in De... » mehr

Das Wappen der bayerischen Polizei an einer Uniform

10.12.2019

Region

Innenminister verstärkt Präsenz der Polizei in bayerischen Städten

Die Staatsregierung reagiert auf die Gewalttaten in Augsburg und München. Auch auf Weihnachtsmärkten sollen mehr Einsatzkräfte für die Sicherheit der Besucher sorgen. » mehr

Königsplatz in Augsburg

09.12.2019

Topthemen

Kontrollwahn oder Fahndungs-Trumpf? Tätersuche per Kamera

Ein Videoüberwachungssystem zeigt die tödliche Gewalttat von Augsburg und hilft wohl bei der Aufklärung. Die Befürworter der Kameras jubeln. Doch keiner will in Deutschland «englische Verhältnisse». » mehr

München

09.12.2019

Deutschland & Welt

Polizist im Münchner Hauptbahnhof mit Messer schwer verletzt

Bei einer Polizeikontrolle in München greift ein Unbeteiligter einen Beamten hinterrücks mit einem Messer an. Der Tatverdächtige ist nach Angaben des Landesinnenministers polizeibekannt. » mehr

Trauer am Königsplatz

09.12.2019

Deutschland & Welt

Tödlicher Angriff in Augsburg: Schlag war wohl Todesursache

Die tödliche Attacke auf einen Passanten in Augsburg erschüttert Ermittler und Öffentlichkeit. Der Feuerwehrmann wurde von einem einzigen Schlag tödlich getroffen - doch was geschah davor? » mehr

Trauer

08.12.2019

Deutschland & Welt

Passant in Augsburg auf offener Straße getötet

Auf dem Heimweg von einem Weihnachtsmarkt wird ein Mann vor den Augen seiner Frau von jungen Männern tätlich angegriffen und stirbt. Zuvor soll es Streit gegeben haben. Das Opfer war ein Feuerwehrmann... » mehr

06.12.2019

Region

Herrmann steht hinter Ehrenamtssong

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Schirmherrschaft für den Ehrenamtssong und die Ehrenamtskampagne des Landkreises Hof übernommen. Dies teilt das Landratsamt mit. » mehr

Innenministerkonferenz

04.12.2019

Deutschland & Welt

Asylbetrug, Kriminalstatistik, Terror - Innenminister tagen

Über Themenmangel konnten sich die Innenminister bei ihren Konferenzen noch nie beklagen. Auch dieses Mal geht es drei Tage lang um Sicherheitsfragen und mögliche Konsequenzen für den Alltag. » mehr

Die Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Wunsiedel mit Staatssekretär Gerhard Eck, Landrat Dr. Karl Döhler, Marie Philipp, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Harald Jedjud, Gerd Müller, Martin Schöffel (MdL), Jasmin Heleske, Hans-Peter Höpfel, Kommandant Florian Barthmann, Kreisbrandrat Wieland Schletz und Vorsitzender Markus Philipp (von links). Foto: Peter Pirner

Aktualisiert am 02.12.2019

Region

160 Jahre im Dienst für die Menschen

Die Wunsiedler Feuerwehr ist eine der ältesten in Bayern. Staatssekretär Gerhard Eck lobt das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder. » mehr

Zerstörung in Syrien

02.12.2019

Deutschland & Welt

Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Die Syrer sind die größte Gruppe unter den Flüchtlingen, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind. Dass sie bald in ihre Heimat zurückkehren ist unwahrscheinlich, wenn man in einen aktuellen Beric... » mehr

Schlitzohr und Schlawiner: Wolfgang Krebs als Scheberl Schorsch aus Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Foto: Florian Miedl

17.11.2019

FP

Der Scheberl Schorsch und andere Promis

In rasendem Tempo schlüpft der Kabarettist Wolfgang Krebs in Arzberg von einer Rolle in die nächste. Das ist purer Spaß, aber auch politisch und nachdenklich. » mehr

Die Mitglieder der Wunsiedler Feuerwehr freuten sich über die Auszeichnung. Mit auf dem Bild: Bürgermeister Karl Willi Beck (links), Innenminister Joachim Herrmann (Zweiter von links), Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz (Vierte von links), der Vorsitzende der Feuerwehr und Brandmeister Markus Philipp (Fünfter von rechts), Kreisbrandrat Wieland Schletz (Zweiter von rechts) und stellvertretender Landrat Gerald Schade (rechts).

14.11.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedler Wehr erhält Integrationspreis

Ein guter Teil der Aktiven sind Migranten. Der Regierung ist das gute Miteinander bei Einsätzen und in der Freizeit eine Auszeichnung wert. » mehr

14.11.2019

Region

Dankeschön für kommunale Langläufer

Hohe Ehrung für Albert Kolb, Emil Lauterbach und Manfred Reitmeier: Der Landrat überreicht ihnen Dankurkunden des Freistaats für ihr Engagement in ihrer Heimatgemeinde. » mehr

Trabi-Korso in Mödlareuth

10.11.2019

Region

Trabi-Korso durchbricht Mauer in Mödlareuth

Am 30. Jahrestag der Mauerfalls durchbrach ein Trabi-Korso symbolisch noch einmal die Mauer in dem 50-Seelen-Dorf, das wie Berlin bis 1989 durch Mauer und Stacheldraht getrennt war. » mehr

Alles dabei: deutsche Fahne, bayerische Fahne, Fahne der DDR und das Wappen von Ingolstadt.

10.11.2019

Oberfranken

Ost und West treffen sich in "Little Berlin"

In Mödlareuth feiern Politiker, Zeitzeugen und Trabi-Fans die Öffnung der innerdeutschen Grenze vor 30 Jahren. Bei aller Freude rufen Politiker zur Wachsamkeit auf. » mehr

Herrmann für harte Strafen

03.11.2019

Deutschland & Welt

Bestürzung nach Morddrohungen gegen Özdemir und Roth

Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth haben laut einem Medienbericht Morddrohungen erhalten - mutmaßlich von Rechtsextremisten. Bayerns Innenminister spricht von einem Angriff auf die Demo... » mehr

Freude fürs Kassenpersonal: Auf dem Museumsgelände wurden neue Telefonleitungen verlegt, zudem steht seit Kurzem ein 30 Meter hoher mobiler Mobilfunkmast im Ort, der nächste Woche für ein funktionierendes Handynetz im sonstigen Funkloch Mödlareuth sorgen soll.

30.10.2019

Region

Riesen-Aufwand für den US-Minister

Im Museum Mödlareuth herrscht rege Betriebsamkeit - der Jubiläumsveranstaltungen zum Mauerfall wegen, und, weil Besuch von Rang kommt. Der wirbelt viel durcheinander. » mehr

Wenn Cornelia Renz und Johannes Veth von der PI Kulmbach auf Streife gehen, haben sie eine Body-Cam bei sich. Das leuchtend gelbe Aufnahmegerät wird aber nur in besonderen Situationen eingesetzt. Vor allem ist es dafür gedacht, Aggressionen zu verhindern. Foto: Melitta Burger

30.10.2019

Region

Im Notfall läuft die Body-Cam

Kulmbacher Polizeistreifen sind seit Kurzem mit Körperkameras unterwegs. Sie sollen unter anderem gegen die zunehmende Gewalt gegenüber den Beamten wirken. » mehr

Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum in München

25.10.2019

Deutschland & Welt

Ermittler: Münchner Amoklauf war rechtsradikal motiviert

Lange sorgte die Bewertung der Motive für den Münchner Anschlag von 2016 für heftige Debatten: Eine rassistische Tat oder persönliche Rache eines 18-Jährigen für Kränkungen? Nach jahrelangen Ermittlun... » mehr

Trauer an Synagoge

18.10.2019

Deutschland & Welt

Bundesländer wollen jüdische Einrichtungen besser schützen

«Ihr könnt uns nicht schützen», dieser Zuruf eines Bürgers nach dem Terroranschlag in Halle habe ihn betroffen gemacht, sagt Seehofer. Ihm sei es wichtig, dass auf die vielen Worte jetzt Taten folgten... » mehr

Der Attentäter von Halle

16.10.2019

Deutschland & Welt

Attentäter von Halle wollte 2018 als Soldat zur Bundeswehr

Eine Woche nach dem Anschlag von Halle werden neue Details über den Attentäter bekannt. Sein perfides Internet-«Manifest» führt zudem zu Ermittlungen in Nordrhein-Westfalen. » mehr

Innenminster Joachim Herrmann (Mitte) hatte den Förderbescheid dabei. Unser Bild zeigt ihn mit Landrat Oliver Bär (links) und dem Hofer OB Harald Fichtner. Viele weitere Bilder gibt’s im Internet: www.frankenpost.de Foto: Uwe von Dorn

11.10.2019

Region

3000 Quadratmeter pure Begeisterung

Das neue Weiterbildungszentrum der VHS Hofer Land ist offiziell eingeweiht. Der Festakt gerät zur Schwärmerei über Hofer Möglichkeiten - und fällt fast ohne Spitzen aus. » mehr

Christof Präg vom Staatlichen Bauamt (links) übergab den symbolischen Schlüssel für die neue Selber Polizeiwache in der Försterstraße an (von links) Innenminister Joachim Herrmann, Oberfrankens Polizeipräsidenten Alfons Schieder und den Marktredwitzer Inspektionsleiter Robert Roth. Fotos: Rainer Maier

11.10.2019

Region

Freistaat investiert 1,3 Millionen in neue Wache

Bei der Einweihung der neuen Polizeiwache tritt Innenminister Herrmann Behauptungen entgegen, die Kriminalität in der Stadt sei gestiegen. Das Gegenteil sei der Fall. » mehr

Nach Angriff in Halle/Saale - Trauer

11.10.2019

Topthemen

Die AfD und der Terror von Halle

Das Rezept der AfD gegen antisemitischen Terror klingt einfach: mehr Polizei, mehr Schutz für jüdische Einrichtungen. Eine Debatte über den ideologischen Unterbau gewaltbereiter Rechtsextremisten und ... » mehr

^