Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

JOHANN FRIEDRICH

Das Foto zeigt (von links) Bürgermeister Bernd Hofmann, Pächter und Küchenchef Uwe Hannok und Heimatforscher Siegfried Schelter bei der Übergabe der Geschichtsdaten im Eingangsbereich des "Weißen Rosses". Foto: pr.

09.10.2018

Arzberg

Gasthof mit 400-jähriger Geschichte

Heimatforscher Siegfried Schelter macht sich an die Historie des "Weißen Rosses". Das Ergebnis übergibt er an den neuen Pächter der Wirtschaft. » mehr

09.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 9. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. September 2018: » mehr

Mit wundervollen Stimmen beeindruckte das Trio Friedel Herzog, Majella Hofmann und Margit Gollwitzer. Foto: Engel

18.04.2018

Münchberg

Dem Frühling zu Ehren

Der Gesangverein Münchberg und seine Gäste erfreuen ihr Publikum mit einem Konzert. Sie lassen jahrhundertealte Lieder erklingen. » mehr

Schweben für die Forschung: Dr. Jens Ginster bei einem von 22 Parabelflügen.	Foto: Bundesanstalt für Materialforschung

03.01.2018

Selb

Das Werk eines Selbers wächst im Weltraum

Dr. Jürgen Heinrich hat den 3-D-Druck auf Keramik erforscht. Nun verfolgt er, wie seine Nachfolger die Anwendung in der Schwerelosigkeit testen. » mehr

Gruppenbild mit Saxonia im Schneeballblütendekor (von links): Wilhelm Siemen, Direktor des Porzellanikons, Finanzstaatssekretär Hansjörg König, die Kuratorinnen Dr. Jana Goebel und Julia Roolf, Georg Nussdorfer, Geschäftsführer der Porzellanmanufaktur Meissen, und die Pressesprecherin der Manufaktur, Sandra Jäschke, bei der Ausstellungeröffnung in Hohenberg. Foto: Gerd Pöhlmann

22.10.2017

Fichtelgebirge

Flaggschiff zeigt Liebe zum weißen Gold

Zu Gast im Porzellanikon Hohenberg ist die Manufaktur Meissen. Die Gäste loben sie als Bewahrer der Tradition und Quelle der Inspiration. » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking (am Rednerpult) stimmte gut 100 Bürger auf das Jubiläum "750 Jahre Arzberg" ein. Foto: Schi.

14.07.2017

Wunsiedel

Programm für die 750-Jahr-Feier steht

Die Stadt Arzberg begeht im kommenden Jahr erneut ein Jubiläum. Bei der Auftaktveranstaltung stecken Stadtoberhaupt und Bürger die Rahmenbedingungen ab. » mehr

23.06.2017

Reise

Stempel und Spurensuche

Entdeckungen zwischen Elbe und Elster: Mit dem Luther Pass lassen sich verschiedene Orte mit Bezug zur Reformationsgeschichte erkunden » mehr

Archivar Matthias Honold (links) von der Diakonie Neuendettelsau hat die Ausstellung "125 Jahre Diakonie Neuendettelsau in Himmelkron" vorbereitet. Weiter nach rechts Reinhard Stelzer, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Bürgermeister Gerhard Schneider und Bereichsdirektor Pfarrer Matthias Weigart.	Foto: Werner Reißaus

05.05.2017

Region

125 Jahre segensreiches Wirken

Die Diakonie Neuendettelsau ist seit 1892 in Himmelkron vertreten. Eine wichtige Rolle spielte am Anfang Pfarrer Johann Friedrich Langheinrich. » mehr

Menü auf Meissner Porzellan

12.01.2017

Reisetourismus

Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße

Erlesene Weine und köstliche Speisen: Der Wettiner Kurfürst und König Polens prägte als Gourmet das Sächsische Elbland. Bei einer Reise in die malerische Region zwischen Dresden und Meißen kann man si... » mehr

André Dehon, ein Belgier, der in Konradsreuth wohnt, in der Uniform eines Grenadiers zu Fuß. Foto: Helmut Engel

18.07.2016

Region

Historische Waffen und Uniformen

Eine Ausstellung im Konradsreuther Rathaus zeigt historische Waffen. Die Schau ist der Auftakt zum Franzosen-Spektakel am Wochenende. » mehr

Thomas Miltschus führte in der Rolle von Carl Heinrich von Heineken durch die Sammlung von Porzellan aus dem 18. Jahrhundert in Hohenberg.	Foto: Silke Meier

24.05.2016

Region

Ihro Gnaden führt durch die Sammlung

Thomas Miltschus ist der Kurator des Hohenberger Museums. Aber er macht auch in der Rolle eines Ritters aus dem 18. Jahrhundert eine gute Figur. » mehr

Julius Schnorr von Carolsfeld: Aus dem Nibelungenlied. Etzels Boten bringen die Nachricht von Rüdigers Tod, 1865, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt.

31.03.2016

FP

Das Mittelalter in der Fantasie

Mittelalter-Modewellen wie die jetzt grassierenden Mittelalterfeste gab es zu allen Zeiten - auch zu denen von Friedrich Rückert, dessen 150. Todestag wir in diesem Jahr begehen. » mehr

Stiftung Schloss Friedenstein plant Landesausstellung

08.01.2016

FP

Gotha und Weimar zeigen Ausstellung über die Ernestiner

Jahrhundertelang gehörten die Ernestiner zu den bedeutendsten Fürstengeschlechtern Europas. Thüringen widmet der Dynastie mit Thüringer Wurzeln in diesem Jahr eine große Landesausstellung. » mehr

Im Unterkotzauer Weg nahe der Saale liegt die Stammzelle der Scherdel-Bräu.	Foto: FP-Archiv

04.01.2016

Region

Neun Brauereien auf engstem Raum

Hof war Bierstadt. Neun Brauereien hat es gegeben - nur eine ist noch eigenständig. Reinfried Stark, der in Hof aufgewachsen ist, sammelt Bierdeckel und kennt die Tradition. » mehr

Das Vokalensemble begeisterte das Publikum in der Stadtkirche St. Veit mit amerikanischen Weihnachtsliedern. Fotos: Florian Miedl

24.12.2015

Region

Klingendes Geschenk zu Weihnachten

Mit einem großen Konzert stimmt das Luisenburg-Gymnasium auf das Fest ein. Schüler, Lehrer und auch Eltern spielen klassisches, volkstümliches und modernes Liedgut. » mehr

Gedenkstein in der Münchberger Scherdelsruh: Die Steinkugel symbolisiert wallendes Frauenhaar. Dort. wo Kreisheimatpfleger Adrian Roßnner hinzeigt, ruht sich der "Scherdels-Booder" mit der Schere in der Hand aus. Fotos: H.E.

05.10.2015

Region

Denkmäler und ihre Geschichten

Kreisheimatpfleger Adrian Roßner weiß, was es mit den Gedenksteinen in und um Münchberg auf sich hat. Er stellt acht dieser Andenken an besondere Ereignisse vor. » mehr

Die Nüsse für den Lebkuchenteig röstet Helmut Frank mit einer ganz speziellen Maschine, die schon sein Großvater benutzte. Foto: Alexandra Hautmann

28.08.2015

Fichtelgebirge

150 Jahre Lebkuchen-Leidenschaft

In der fünften Generation gibt es das Arzberger Unternehmen Frank. Die Firma gehört zu den fünf führenden Herstellern von Oblatenlebkuchen in ganz Deutschland. » mehr

Albert Förtsch (Bild) war es, der Erich Olbrich auf die in Vergessenheit geratene "Bachmannsruh" aufmerksam machte und dann auch tatkräftig mit anpackte, als es darum ging, den Gedenkstein und den nahe liegenden Pavillon wieder herzurichten. Albert Förtsch lebt nicht mehr. Aber durch ihn bleibt die Erinnerung an den einstigen Kulmbacher Pfarrer, der so eng mit dem Gründer der Diakonie verbunden war, lebendig.

03.06.2015

Region

Gerharnischte Texte vom lauschigen Ort

Vor mehr als 170 Jahren zog sich Pfarrer Johann Bachmann am liebsten in den Buchwald zurück, um seine Predigten zu schreiben. Die Texte, die er an diesem friedlichen Ort verfasste, hatten es in sich. ... » mehr

So kannten die Kulmbacher den malenden Postboten Manfred Stopfer.

09.10.2014

Region

Hommage an verstorbene Maler

Im Zentrum des "Künstlerherbstes" auf der Plassenburg steht heuer das Multitalent Manfred Stopfer. Das Anfang des Jahres verstorbene Kulmbacher Original hat sich als Maler, Fotograf und Buchillustrato... » mehr

Für alte Hofer ist mit dem Schornstein der Zeltbräu an der Schleizer Straße ein weiteres Stück Industriegeschichte ihrer Heimatstadt dahingegangen. Das Foto hat unser Leser Jürgen Obermeier aufgenommen.

01.08.2014

Region

Zeltbräu - der Schornstein ist weg

Der Schlot an der Schleizer Straße raucht schon lange nicht mehr. Dieser Tage hat ihn eine Spezialfirma abgetragen. Was mit den Gebäuden der seit 2010 insolventen Zelt-Brauerei wird, ist nach wie vor ... » mehr

Hans-Henning Ginzel, Ching-Jung Chung, Peter Volpert und Jan-Christopher Trost (von links) gastieren nach ihrem Meisterkurs im Porzellanikon in Selb-Plößberg 	Foto: Lüneberg

03.02.2014

Region

Vier Cellisten bieten Kontraste

Die Teilnehmer der Meisterkurse gehen mit dem "Haus Marteau auf Reisen". Der professionelle Nachwuchs begeistert im Porzellanikon in Selb die Zuhörer. » mehr

Der Gesangverein Himmelkron hat sich unter der Leitung von Renate Palder zu einem starken Chor entwickelt.	 Foto: Reißaus

27.12.2013

Region

Feine Klänge, die zu Herzen gehen

Ein beeindruckendes Weihnachtskonzert haben die Besucher der Autobahnkirche am Samstag erlebt. Der Gesangverein Himmelkron und seine Gäste stimmten auf das Fest ein. » mehr

Jean Pauls musikalische Reminiszenzen führten der Pianist Jacob Bussmann, die Sopranistin Marie Link, die Flötistin Betty Nieswandt und der Bariton Christos Pelekanos (von links) im Saal der Kulmbacher Musikschule auf.		Foto: Fuchs

12.11.2013

Region

Jean Pauls klingende Trinksprüche

Der große Dichter hat seit jeher Komponisten beeinflusst. Freilich sind die Klänge nicht immer alltagstauglich. » mehr

Heidi Lehnert und Benjamin Bochmann warfen einen etwas anderen Blick auf die Märchen der Gebrüder Grimm.	 Fotos: Unger

03.09.2013

Region

Märchenstunde im Wirtshaus

Mit einem Zwei-Personen-Stück der besonderen Art feiert das Gasthaus Schuberth in Gumpersdorf seine Premiere als Kulturtempel. Zu Wort kommen unter anderem Schneewittchens siebter Zwerg und die Gänsem... » mehr

Er kennt die "Geschichten" aus der 75-jährigen Geschichte des SPD-Ortsvereins Luwigschorgast: Richard Burger.

03.08.2013

Region

Ein Experte in Sachen Aufbruch

Zum 75. Jubiläum der SPD Ludwigschorgast erinnert sich Richard Burger an "goldene Zeiten" der Sozialdemokraten. Er gehört der Partei seit fast fünf Jahrzehnten an. » mehr

Großartig wie immer: der Musikverein Marktleugast beim traditionellen Weihnachtskonzert, erstmals unter der Leitung des neuen Dirigenten Peter Weiß, der seine Feuertaufe mit Bravour bestand.	Fotos: Engel

28.12.2012

Region

Ein Konzert der Emotionen

Der Musikverein Marktleugast stellt zum Weihnachtskonzert in der Basilika Marienweiher erneut sein hohes Niveau unter Beweis. Der Männergesangverein "Concordia" Grafengehaig präsentiert sich ebenfalls... » mehr

29.11.2012

FP

Die Leiter zur Vollkommenheit

Auf der Suche nach dem Stein der Weisen: Die Alchemie, wie sie ein prachtvoller Kunstband in alten Buchillustrationen vorstellt, trachtete nicht nach schnöder Goldmacherei. Den Eingeweihten war es dar... » mehr

Die Schmuckstücke der Kirche sind in Kisten verpackt.

16.06.2012

Region

Die Stadtkirche ist leer

Wegen der Renovierungs- arbeiten in "Peter und Paul" finden die Gottesdienste derzeit in der Friedhofskirche "Zur Himmelspforte" statt. Dekan Erwin Lechner hofft, dass die Bauarbeiten zügig vorangehen... » mehr

08.03.2012

FP

Die Schweißperlen der Sonne

"Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles": Seit über 6000 Jahren ist das rare Edelmetall den Menschen wertvoll und heilig, gerät ihnen zum Segen und Fluch. Gleich mehrere Ausstellungen nähren den... » mehr

Wo es dampfen sollte, brauchte es vor allem eines: Wasser. Es tropft und zischt.

04.01.2012

Region

Historischer Stahl in Schwarz-Weiß

In einer neuen Ausstellung zeigt die Hofer Sparkasse Fotos von alten Dampf- lokomotiven. Sie standen 1974 im Dampf-Betriebswerk Hof. Es war eines der letzten in Westeuropa. » mehr

Siegfried Uhl arbeitet seit 15 Jahren in der Flügel-Manufaktur. Sein Können beim Formenbau ist gefragt.

23.12.2011

FP/NP

Leidenschaft formt edle Porzellan-Produkte

"Tischlein deck dich", heißt es bei den Brüdern Grimm. Das passende märchenhafte Geschirr liefert die bekannte Porzellan-Designerin Barbara Flügel aus Selb. » mehr

Klare Stimmen, ehrwürdige Lieder: die Sängerknaben aus Niederaltaich in der Pilgramsreuther Kirche. 	Foto: Metzner

22.12.2011

Region

Lang anhaltende Ovationen

Die Sängerknaben der Benediktinerabtei Niederaltaich geben in Pilgramsreuth ein beeindruckendes Konzert. Die Spanne der Liedsätze reicht vom 15. Jahrhundert bis in die Neuzeit. » mehr

30.08.2011

FP

Wilhelm Bartsch beim Erlanger Poetenfest

Der Autor stellt seinen neuen Roman "Meckels Messerzüge" vor. » mehr

Klaus Knothe

19.08.2011

Region

Historische Lebensläufe

In Leichenpredigten finden sich wertvolle Informationen. Der Historische Stammtisch beschäftigt sich mit den Nachrufen auf vier Persönlichkeiten aus der Region. » mehr

Das Prager "Collegium Marianum" in der Kirche von Schönbrunn.	Foto: Hannes Bessermann

05.08.2011

FP

Lichtgekräusel aus schwarzen Röhren

Beim Festival Mitte Europa in Schönbrunn strahlen zwei Flötistinnen mit ihren Instrumenten. Aber auch auf Spuk im Dunkeln lässt sich das "Collegium Marianum" ein. » mehr

Der gemischte Chor des Gesangvereins Münchberg unter der Leitung von Hermann Engel läutete das Jubiläumsjahr anlässlich seines 175-jährigen Bestehens mit einem gelungenen Frühlingssingen" ein. 	Foto: Engel

11.05.2011

Region

Toller Auftakt im Jubiläumsjahr

Der Gesangverein Münchberg besingt den Frühling und begeistert sein Publikum. Sonja Kreil unterstützt mit Mundartgedichten. » mehr

fpks_Konzert_Neuenmarkt_161

16.12.2010

Region

Kommet her zur Krippen

Drei Chöre begeistern ihr Publikum bei der "Musik im Advent" in der Neuenmarkter Christkirche. » mehr

fpmhz_igoboehm_110910

11.09.2010

Region

"Viel Freiheit für Protestanten"

Lothar Böhm hat in der Kirchengeschichte geblättert. Im Gespräch mit der Frankenpost erzählt über die Entstehung des Dekanats. » mehr

knothe2knothe2_220710

03.08.2010

Region

Gestritten für Recht und Ordnung

Klaus Knothe hat ausgewählte Lebensläufe hiesiger Honoratioren des 17. Jahrhunderts in einem Buch veröffentlicht. In seinem nächsten Projekt geht es um Heilmittel und "Zauber" aus alter Zeit. » mehr

fpmt_vroni_300510

17.06.2010

Region

Auf den Spuren berühmter Vorfahren

Marktredwitz - Eine Reise in die Vergangenheit haben drei Geschwister aus Berlin mit ihren Partnern unternommen. Die sechs Rentner betreiben Ahnenforschung. » mehr

fpmhz_Dekanatsjubilaeum_1406

14.06.2010

Region

Dokumente landen im Altpapier

Münchberg - In einem heiteren Rückblick gingen Lothar Böhm, Edgar Primus und Ulrich Sommermann auf Ereignisse in der Geschichte des Münchberger Dekanats ein. Sie berichteten zunächst, dass der Bezirk ... » mehr

fpmhz_AM_Dekanat_140610

14.06.2010

Region

Nach 350 Jahren quicklebendig

Münchberg - Auf den Tag genau vor 350 Jahren hatte Markgraf Georg Friedrich die Superintendentur (das heutige Dekanat) Münchberg geschaffen - am vergangenen Samstag wurde dieses runde Jubiläum mit ein... » mehr

fpst_papiermuehle_220510

11.06.2010

Region

Papier aus Selb mit gutem Ruf

Selb - Im Jahr 2009 jährte sich zum 300. Mal die Gründung der Selber Papiermühle am Selbbach zwischen Goldberg und Unterweißenbach durch Johann Georg Jäger. » mehr

20.04.2010

Oberfranken

Europa feiert mit Porzellan aus Oberfranken

Selb - In diesem Sommer steht die Region ganz im Zeichen des Porzellans. In der Jahrhundert-Ausstellung "Königstraum und Massenware" dreht sich alles um den Werkstoff, der viele oberfränkische Orte ge... » mehr

08.03.2010

Region

Predigten über die Leben der Toten

Münchberg - Leichenpredigten geben einen Eindruck über das Leben in alter Zeit. Ein Band mit mindestens fünf Leichenpredigt-Lebensläufen ehemaliger Bürger aus Münchberg und Umgebung soll im Sommer in ... » mehr

fpku_cotta_201109

21.11.2009

FP

Der Dichtermacher

Was heute die Häuser Suhrkamp oder S. Fischer sind, war einst die J. G. Cotta'sche Buchhandlung: Wer in der Welt des schönen und feinen Geistes auf sich hielt, suchte in diesem Verlag unterzukommen. » mehr

fpst_traum_040709

04.07.2009

Region

Und ewig lockt das Porzellan

Es sind die "Wochen des Weißen Goldes", das Wiesenfest und das Porzellinerfest, die viele auswärtige Gäste in die Stadt ziehen, sagte Oberbürgermeister Wolfgang Kreil bei der Ausstellungseröffnung im ... » mehr

fpnd_porzelan_131208

13.12.2008

Oberfranken

Das Gesicht des Porzellans gesucht

Selb – Wer jung, weiblich und fotogen ist, hat eine große Chance: Das Porzallanikon in Selb will für seine große Ausstellung zum 300. Geburtstag des Porzellans mit einem Gesicht aus der Region werben. » mehr

fpks_wallfahrt 3

10.06.2008

Region

Auf historischen Pfaden

Cottenau/Marienweiher – Auf den Spuren eines nahezu unbekannten und höchst ungewöhnlichen Ereignisses wandelten vor kurzem die Mitglieder des ärztlichen Kreisverbandes Kulmbach: In einer kunsthistoris... » mehr

fpst_

21.04.2008

Region

Lust machen auf Porzellangeschichte

Selb – Auf großformatigen Bildwänden wird auf das Ereignis hingewiesen, das im Jahre 2010 stattfindet. Die Ausstellung in der Sparkasse Selb trägt den Titel „Königstraum und Massenware“. » mehr

fpwun_VersaceTeller

17.04.2008

Region

London, New York, Hohenberg

Wunsiedel / Selb – Die Ausstellungsfläche ist gut dreimal so groß wie die Verkaufsfläche eines modernen Lebensmittel-Discountmarktes. » mehr

fpmhz_mavie_böhm

26.03.2008

Region

Als Münchberg noch preußisch war

Münchberg – Die Reihe der Vorträge zum Münchberger Kirchenjubiläum hatte vor Wochen Professor Dr. Dippold mit der Betrachtung der vorreformatorischen Zeit begonnen. Lothar Böhm zeichnete nun die marka... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".