Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE

Schlichtheit angesagt

vor 15 Stunden

Bauen & Wohnen

Fünf IMM-Trends: Wie wir wohnen werden

Wie werden wir uns einrichten, wenn es nach den Möbeldesignern geht? Antworten hierauf gibt die Messe IMM Cologne. Manche Dinge bleiben erhalten - denn auch Gemütlichkeit und Geborgenheit sind Schlagw... » mehr

Thomas Schimmel , Tanja Schaller und Wolfgang Krebs (von links) begeisterten bei der Premiere von "Humor liegt in der Luft." Foto: Rainer Unger

10.01.2018

Region

Sahnestückchen deutschen Humors

Das Schlosstheater in Thurnau präsentiert Wortverdreher des 19. und 20. Jahrhunderts. Das kommt beim Publikum zur Premiere bestens an. » mehr

Kalenderblatt

09.01.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 9. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Januar 2018: » mehr

Kalenderblatt

07.01.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 7. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Januar 2018: » mehr

Die klassische Besetzung von "Euroschäck" Anfang der 90er-Jahre in der Kulmbacher Kulturfabrik "Vestrufa" mit (von links) Gitarrist Ed Bergmann, Sänger Brandy Schäck, Schlagzeuger Markus Köstner sowie Bassist Stefan Eggmaier. Foto: Stephan Stöckel

19.12.2017

Kulmbach

Was zählt, sind Spaß und Freundschaft

"Euroschäck" lässt es seit 35 Jahren krachen. An Weihnachten ist große Geburtstagssause mit einigen Gästen. » mehr

Vier neue Bürgermedaillenträger hat der Markt Wirsberg. Unser Bild zeigt (von links) Udo Gebhardt, Roland Burghofer, Bürgermeister Hermann Anselstetter, Thomas Steinlein, Landrat Klaus Peter Söllner und Ottmar Opel.	Foto: Werner Reißaus

18.12.2017

Kulmbach

Hochkaräter der Kommunalpolitik

Der Markt Wirsberg hat seit gestern vier neue Träger der silbernen Bürgermedaille. Es sind Roland Burghofer, Udo Gebhardt, Ottmar Opel und Thomas Steinlein. » mehr

Das Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Marien Stadtsteinach aus der Luft: Es wurde 1997, 19 Jahre nach dem Tod von Professor Dr. Dr. Konrad Schübel, in Betrieb genommen und eingeweiht. Nur durch sein zweckgebundenes Erbe konnte der Bau verwirklicht werden.	Fotos/Repro: Siegfried Sesselmann/Klaus Rößner

11.12.2017

Kulmbach

Den edlen Gönner abgewiesen

Professor Dr. Dr. Konrad Schübel war eine wissenschaftliche Koryphäe. Sein größter Wunsch, ein Altenheim in seiner Heimatstadt, wurde erst nach seinem Tod verwirklicht. » mehr

Dr. Roland Eichhorn, Geologie-Fachmann im Landesamt für Umwelt, neben einer der vier Vitrinen in der Hofer Ausstellung.	Foto: asz

07.12.2017

Kunst und Kultur

Hofer Edelsteine im Museum

Schmuck-Ausstellung in Hof: Zu sehen sind Edelsteine, die wie Katzenaugen schimmern. Durch sie wurde ein Steinbruch am Hofer Labyrinthberg berühmt. » mehr

Mit Geschichten aus unterschiedlichen Epochen brachte Historiker Arthur Schnabl seinen Zuhörern das Erzgebirge nahe. Foto: Uschi Geiger

22.11.2017

Marktredwitz

Literarisches Café entführt ins Erzgebirge

"Marzebillas Reich" nimmt Arthur Schnabl unter die Lupe. Er erzählt Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart. » mehr

Goethe-Denkmal in Ilmenau (Thüringen)

21.11.2017

Kunst und Kultur

München soll 2018 ganz im Zeichen von Goethes "Faust" stehen

Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust" soll 2018 fast ein halbes Jahr lang in München Bürger und Touristen begeistern. » mehr

Goethe-Plakette für Moses Pelham

06.11.2017

Kunst und Kultur

Rapper Moses Pelham: In einer Reihe mit Adorno und Reich-Ranicki

Schon als kleiner Junge rappt Moses Pelham. Später prägt der Frankfurter die deutsche Sprechgesang-Szene und wird einer der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands. Nun verleiht ihm seine Heimatstadt... » mehr

Ginkgobaum

02.11.2017

Garten & Natur

Nahezu unverwüstlich und wunderschön: Ginkgobaum im Garten

Mit dem Geruch seiner Früchte kommen viele vielleicht nicht klar, trotzdem gilt der Ginkgobaum als guter Hausbaum für den Garten. So schnell bringt ihn nichts um, und er wächst langsam, was für kleine... » mehr

Kassandra, die Mahnerin, die kein Gehör findet, hat Rolf Kuhrt oft thematisiert. Zur Vernissage konnte Kuhrt gesundheitsbedingt nicht kommen; unser Bild zeigt den Laudator Peter Gosse und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck.	Fotos sg

23.10.2017

FP

Mythos als Mahnung

Das Grafikmuseum Stiftung Schreiner zeigt eine umfangreiche Werkschau von Rolf Kuhrt. Seine Themen sind menschliche Schicksale und Abgründe. » mehr

Jahresrückblick 2014 - Bewegende Bilder

20.10.2017

FP

Kreuzgangspiele begehen mit "Faust" ihr 70. Jubiläum

Mit der Inszenierung von Goethes "Faust" begehen die Feuchtwanger Kreuzgangspiele im nächsten Jahr ihr 70. Jubiläum. » mehr

Beeindruckende Felsformationen eröffneten sich den Wanderern am Gehängberg.	Foto: pr.

18.10.2017

Region

Naherholung im Niemandsland

In den ehemaligen Grenzstreifen zwischen Deutschland und Tschechien führt eine Exkursion der VHS. Dort forschen die Teilnehmer verschwundenen Ortschaften nach und lassen sich von Goethe auf dem Heimwe... » mehr

Auch Klaus Rosenberger aus dem Raum Hof wurde auf Kloster Banz für eine mindestens zwanzigjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Unser Bild zeigt den Geehrten Klaus Rosenberger (Dritter von links) mit (von links) dem Regierungsvizepräsidenten Thomas Engel, der IHK-Präsidentin Sonja Weigand, dem DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt, Sebastian Peine, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bayreuth - Hof, und Landtagsabgeordnetem Klaus Adelt.

18.10.2017

Region

Rückgrat der Aus- und Weiterbildung

Banz - Die IHK hat 26 verdiente Prüfer aus Oberfranken, darunter Klaus Rosenberger aus dem Raum Hof, geehrt. » mehr

Goethe lag total daneben

18.10.2017

Fichtelgebirge

Goethe lag total daneben

Im Hohenberger Museum ist jetzt eine Ausstellung Meissener Porzellans zu sehen. Und sie beweist: Der große Dichter hatte zum Glück keine Ahnung. » mehr

13.10.2017

FP/NP

Spiegel des Zeitgeists

Es ist gut gemeint, wenn Emmanuel Macron sich wünscht, dass jeder junge Mensch Zugang zur französischen Literatur, zu Goethe und Beethoven haben solle. Dass gefährdete Jugendliche in der Literatur "po... » mehr

Radfahren macht Spaß und nicht nur das, es ist ein ganz wichtiges Thema für die touristische Entwicklung in der Region. Deswegen projektiert der Landkreis Wunsiedel einen neuen Radweg, der die Kommunen Oberkotzau, Rehau, Schönwald, Selb und Asch in Tschechien verbindet. Foto: Florian Miedl

11.10.2017

Region

Vier Orte erschaffen Perlenbach-Radweg

Gute Nachrichten für die Region: Rund fünf Millionen Euro investieren die Verantwortlichen bis zum Jahr 2020 in eine neue, 27 Kilometer lange Ost-West-Verbindung. » mehr

06.10.2017

FP

Gemälde aus der Kleinen Eiszeit - Große Klima-Ausstellung in Bonn

Parallel zur Weltklimakonferenz in Bonn zeigt die Bundeskunsthalle eine Ausstellung rund um das Thema Wetter und Klima. Die Schau erzählt auch vom Erfinder des Wetterberichts. Mit ihm nahm es ein böse... » mehr

Staatsoper Unter den Linden

04.10.2017

FP

Neustart in Gold - Staatsoper Unter den Linden wiedereröffnet

Am Tag der Einheit war es soweit: Die Berliner Staatsoper ist wieder offen. Lange mussten Daniel Barenboim, Jürgen Flimm und das Ensemble auf diesen Abend warten. » mehr

Von Bernhard Walker

29.09.2017

FP/NP

Plädoyer fürs Liberale

Die Deutschen, hat Goethe gesagt, ertragen eher Unfreiheit als Ungleichheit und eher Unrecht als Unordnung. Das mag erklären, warum der Liberalismus in Deutschland schwächer ist als in anderen europäi... » mehr

Der kommende Musical-Star und ihr Förderer: Lara Hofmann und Tomek Lukaszynski.

29.09.2017

FP

Ohne einen Plan B

Lara Hofmann aus Hof hat es geschafft: Sie setzt sich gegen 200 Bewerber durch und studiert Musical in Essen. Ihr Förderer erkennt ihr Talent bereits früh. » mehr

Vienna Cammarota

25.09.2017

Reisetourismus

Italienerin wandert Goethes Weg nach

Italien. Johann Wolfgang von Goethe war fasziniert von dem Mittelmeerland - seine «Italienische Reise» zeugt davon. Nun hat sich eine Italienerin aufgemacht, um Goethes Weg von Nord nach Süd nachzuwan... » mehr

22.09.2017

FP

Schlafen als Kunst

Ein Drittel des Lebens verbringt der Mensch schlafend. Manche halten das für Zeitverschwendung. Doch Schlaf kann auch kreativ und inspirierend sein, wie eine Kunstausstellung in Bremen zeigt. » mehr

22.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Google wird’s wissen

Wann wurde Mozart geboren? Und wie funktioniert noch gleich die Fotosynthese? Binnen Sekunden ist die Antwort im Internet gefunden.Einen Todesstoß gibt das World Wide Webdem gedruckten Wort aber nicht... » mehr

13.09.2017

FP

Theodor Storm - mehr als ein Heimatdichter

Verschmitzter Hexenmeister, melancholischer Heimatdichter. Der Schriftsteller Theodor Storm hat viele Facetten. Und auch im Jahr seines 200. Geburtstages beeinflusst er noch die Kunst. » mehr

Zahlreiche Ehrengäste überzeugten sich bei der Einweihung der neuen Mitte persönlich davon, dass der Umbau des Schönwalder Zentrums gelungen ist.

10.09.2017

Region

Stadt macht Namen alle Ehre

Schönwald übergibt die neu gestaltete Mitte an ihre Bürger. Der lange Umbau-Prozess kommt zum Abschluss. » mehr

Nora Gomringer hofft, dass die Diskussion an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin zu Gunsten des Gedichtes ihres Vaters ausgeht. Es ist eine "konstellation", und es kommten Frauen darin vor und ein Bewunderer.

03.09.2017

FP

Nora Gomringer: „Oh, Buhuuu! Im Ernst?“

Ein 1953 geschriebenes Gedicht von Eugen Gomringer empört Studenten in Berlin. Seine Tochter, die Dichterin Nora Gomringer, kann darin keinen Sexismus erkennen. » mehr

Frühstücksei

30.08.2017

Ernährung

Viel Lärm ums Ei: Vom Umgang mit Lebensmittel-Skandalen

Schon bei Thomas Mann hatte das Frühstücksei hohen Symbolgehalt. Kein Wunder, dass der Fipronil-Skandal tief an der deutschen Seele rührt. Und dann gibt es ein Viertel der Gesellschaft, dem das Ei gen... » mehr

Der Ascher Goetheplatz zeigt den Dichterfürsten als Forscher. Von hier aus gingen die Selber auf Erkundungstour.	Foto: pr.

27.08.2017

Region

Naturfreunde erkunden die Nachbarstadt

Der Ascher Zipfel hat viel Spannendes zu bieten. Das erleben die Gäste aus Selb bei einem Rundgang. » mehr

Farbenspiel

14.08.2017

Ernährung

Vinotheken: Der Wein als Erlebnis

Überall im Rheingau oder Rheinhessen schießen noble Vinotheken aus dem Boden: Vor allem größere Weingüter rüsten im harten Kampf um den Kunden auf. Der soll beim Winzerbesuch etwas Besonderes erleben.... » mehr

Zitronenbaum

10.08.2017

Garten & Natur

Jetzt gibt?s Saures: Tipps zum Anbau von Zitronen

Wohl kaum eine andere Frucht wird so sehr mit Frische assoziiert wie die Zitrone. Gut geschützt lassen sich die hellgelben Südfrüchte auch hierzulande anbauen. » mehr

Freudentag für die Kinder der Rehauer Kindertagesstätten: Gastgeberin Sabine Keim, Leiterin der Kindertagesstätte Wilhelm-Löhe, Kristin Goller (Martin-Luther-Kindertagesstätte, Dritte von links), Silke Tröger (Sankt-Josef-Kindertagesstätte, Vierte von links) und Anneliese Popp (Johannes-Kindertagesstätte, rechts) erhielten zahlreiche Kinderbuch-Exemplare aus den Händen von den Rehau-AG-Mitarbeiterinnen Kathrin Schörner (Zweite von links) und Rebecca Auer (Zweite von rechts).

02.08.2017

Region

32 Seiten über Mama und Papa

Was machen die Eltern eigentlich in der Arbeit? Diese Fragen wollte die Rehau AG beantworten - und hat gleich ein ganzes Kinderbuch entwickelt. » mehr

Jens Spahn

28.07.2017

FP/NP

„Ab und zu muss man zuspitzen"

Jens Spahn gilt in der CDU als Hoffnungsträger, in der Flüchtlingsfrage war er ein Kritiker von Angela Merkel. Mit Dr. Hans-Peter Friedrich liegt er auf einer Linie - meistens. » mehr

Erinnerungsfoto mit allen 97 Absolventen, den Lehrkräften und Direktor Gerd Riedl.	Foto: S.H.

22.07.2017

Region

Auf den Realschul-Champs-Élysées

Die Realschule Naila verabschiedet 97 Absolventen. Mehr als ein Viertel von ihnen hat eine 1 vor dem Komma stehen, mehr als die Hälfte eine 2. » mehr

Ausstellung zu Subkultur in Ost und West im Dresdner Albertinum

14.07.2017

FP

Revolte der Aufmüpfigen: Schau zeigt Subkultur der 80er Jahre

Mit gezielten Provokationen machte die alternative Künstlerszene in West- und Ostdeutschland in den 1980er Jahren auf sich aufmerksam. Es ging nicht um virtuoses Können, sondern um einen radikalen Bru... » mehr

Das Draußen-Sein macht für ihn die Faszination der Luisenburg-Festspiele aus: Schauspieler Paul Kaiser. Foto: Andrea Herdegen

23.06.2017

FP

Die eigene Welt auf der Bühne

Luisenburg-Schauspieler Paul Kaiser beantwortet als Dr. Wahn die Fragen der Menschheit. In "Heidi" ist der Schweizer der Alm-Öhi. » mehr

Am Bahnhof warten die Einwohner von Güllen gespannt auf die Ankunft der alten Dame.

19.06.2017

Region

Was tut man nicht alles für eine Milliarde

Klassisches Theater auf der Naturbühne: Die Trebgaster Akteure brillieren in dem Stück "Der Besuch der alten Dame". » mehr

Online-Lernkurs

05.06.2017

dpa

Surftipp: Online-Spiel als virtueller Deutsch-Sprachkurs

Deutsche Sprache, schwere Sprache: Mit dem Online-Lernkurs des Goethe-Instituts kann jeder Grundkenntnisse in der deutschen Sprache erlangen. Hierbei haben die Nutzer sogar die Möglichkeit, miteinande... » mehr

02.06.2017

Familie

Ehrenurkunden und Goethe

Meine Älteste kommt von der Schule nach Hause. Bereits an ihrem Hallo erkenne ich: Sie hat gute Laune. Sehr gute sogar. Am Wetter kann es nicht liegen. » mehr

"Tote Mädchen lügen nicht"

31.05.2017

dpa

Netflix-Serie über Suizid sorgt für Diskussionen

Der Streamingdienst Netflix hat mit «Tote Mädchen lügen nicht» einen Hit gelandet. Sie erzählt die Geschichte eines Mädchens, das sich selbst tötet. Vor allem Mediziner laufen gegen die Art der Inszen... » mehr

13.05.2017

FP

Der Sturm vor der Ruhe

Shakespeare anders: Bei den Theatertagen lässt die Everding-Akademie die „Widerspenstige“ vor ihrem Mann zu Kreuze kriechen – nur scheinbar gezähmt. » mehr

12.05.2017

FP

„Faust“ wie ein Faustschlag

Ein Bühnenwunder aus der Kleinstadt: Bei den Theatertagen verordnen vier Eggenfeldener Akteure der Tragödie eine Minimalismus-Kur – und eröffnen einen Kosmos. » mehr

10.05.2017

FP

Vier Mütter und ein Riesenbaby

Ein Damen-Quartett aus Nürnberg mischt das Hofer Studio auf: Mit Sibylle Bergs „Und dann kam Mirna“ markiert es den satirischen Höhepunkt der Theatertage. » mehr

Das Buch "Perlen, Perlen, Perlen" ist im Hamburger Mare-Verlag erschienen, umfasst 160 Seiten und kostet 14 Euro.

29.04.2017

Region

Edel- oder eine Art Nierenstein?

Perlen faszinieren die Menschen seit Urzeiten. Wolf-Bernhard Essig hat ein Buch mit Geschichten, Gedichten, Mythen und Fakten über die kleinen Kugeln geschrieben. » mehr

Andreas Hartmann trägt schwarz und ist doch kein Teufelsanbeter: Als Jugendlicher wollte er Pfarrer werden. "Dann habe ich angefangen, nachzudenken", sagt er. Seitdem bezeichnet er sich als Agnostiker, weil ihm "die Atheisten zu besserwisserisch daherkommen".	Foto: Nico Schwappacher

26.04.2017

Region

Anders in Schwarz

Andreas Hartmann ist in der Gothic-Szene zu Hause. In seiner dunklen, bedeutungsschweren Lieblingsmusik zeigt sich: Oberflächlichkeit ist ihm ein Gräuel. » mehr

In Traum und Trance, Rausch und Wahn, oder wie hier bei der Meditation, haben Menschen den Eindruck, ihre Seele löse sich zeitweilig von ihrem Körper.

14.04.2017

FP

Die große Unbekannte

Die Seele - gibt's die? Und wenn ja: Wo können wir sie finden? Dem unstofflichen Bestandteil unseres Menschseins spüren alle Kulturen von alters her nach. » mehr

Der Philharmonische Chor Bayreuth und die Hofer Symphoniker begeisterten unter der Leitung von Torsten Petzold die rund 350 Besucher in der Dr. Stammberger-Halle. Foto: Rainer Unger

05.04.2017

Region

Bombastische Tonfolgen

Der Philharmonische Chor Bayreuth und die Hofer Symphoniker brillieren bei Konzert in der Stadthalle. Die 350 Zuhörer sind restlos begeistert. » mehr

Eine fröhliche Truppe: (hinten, von links) Regina Puchta, Jutta Starosta, Michael Jänsch, Sigrid Dittmer, Robert Kolb, Tatjana Dittmann, Katharina Kolb, Michelle Schwabe mit Jan, Alexandra Dams und Thorsten Dams; (vorne) Clara Popp, Sophia Kolb, Annika Kolb, Alina Dittmer und Valentin Kolb. Foto: Uwe von Dorn

03.04.2017

Region

Schlesische Traditionspflege seit 40 Jahren

Die Schlesische Volkstanzgruppe Rehau feiert am Samstag Jubiläum. Mit ihrem großen Repertoire hat sie schon bei vielen Auftritten in Deutschland Anerkennung gefunden. » mehr

Lamilux-Chef Dr. Heinrich Strunz: "Ich möchte, dass die Menschen die hohe Lebensqualität erkennen, die unsere Region zu bieten hat." Foto: Florian Miedl

31.03.2017

FP

Interview

Dr. Heinrich Strunz leitet als Geschäftsführender Gesellschafter die Rehauer Firma Lamilux. Der Chef des stetig wachsenden Familienunternehmens wird am Dienstag 60. » mehr

24.03.2017

Fichtelgebirge

Die Jugend soll noch schlauer werden

Der Landkreis Wunsiedel will sich Bildungsregion nennen. Und wie es aussieht, schafft er das auch. Über 100 Freiwillige haben eine 150 Seiten dicke Fleißarbeit geschaffen. » mehr

^