Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE

Gedankensprünge sind sein Markenzeichen: Michael Mittermeier im Festsaal der Hofer Freiheitshalle.

vor 1 Stunde

Kunst und Kultur

Sehr witzig, Papa

Der Comedian Michael Mittermeier plaudert in Hof über Trump, Salatöl und Til Schweiger. Sich selbst bezeichnet er als Dieslamist. » mehr

Jeder Handgriff sitzt: Braumeister Otto Nothhaft bei der Bierprobe im Sudhaus an der Ottostraße. Foto: Herbert Scharf

10.10.2019

Marktredwitz

Ein halbes Jahrhundert am Sudkessel

Der Marktredwitzer "Bräu" Otto Nothhaft feiert Jubiläum. Kollegen aus ganz Deutschland und Österreich kommen zum Gratulieren. » mehr

Achim Reichel

07.10.2019

Veranstaltungstipps

Achim Reichel: "Ich hatte unglaublich viel Glück im Leben"

Achim Reichel gilt als der Ur-Vater der deutschen Rockmusik. Anlässlich seines 75. Geburtstags ist das Album „Das Beste“ erschienen. Er feiert sein Jubiläum mit einer Tour. » mehr

Weinkönigin 2019

29.09.2019

Boulevard

Angelina Vogt ist Deutschlands neue Weinkönigin

Deutschlands frischgekürte «First Lady» des Rebensafts spricht Japanisch und würde US-Präsident Trump gerne 100 Flaschen Wein schicken. Für antiquiert hält sie das traditionsreiche Amt nicht. » mehr

Der Schriftsteller Ulrich Holbein im Gespräch mit German Schlaug und Stephan Frank vom Bürgerforum (stehend, von rechts) sowie mit Gästen der Veranstaltung. Foto: Matthias Kuhn

23.09.2019

Kunst und Kultur

Der Fürst und der Schreiber

Der Schriftsteller Ulrich Holbein stellt in Wunsiedel Goethe und Jean Paul gegenüber. Seine Zuhörer kommen von überall aus dem "Jean-Paul-Land". » mehr

Sigmund Jähn

22.09.2019

Aus der Region

Der erste Deutsche im All ist tot

Der erste deutsche Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot. Der gebürtige Vogtländer starb am Samstag im Alter von 82 Jahren. » mehr

Wärmedämmung

13.09.2019

Hintergründe

Groko-Endspiel um den Klimaschutz - die größten Knackpunkte

«Der Worte sind genug gewechselt», dichtete Goethe. Nun wird es Zeit für Taten beim Klimaschutz in Deutschland - aber noch sind Union und SPD nicht überall auf einer Linie. » mehr

Die Prüfungsbesten erhielten Geschenke. Unser Bild zeigt (von links): Kreishandwerksmeister Christian Herpich, Tobias Ruppel (Note 2,0, Firma Frank Müller Röslau), Ingo Herold (1,7, Firma Brehm, Hof), Jan Dürrschmidt (3,0, Firma AS-Bau, Hof), Marcel Ankenbrand (1,85, Firma Karl Roth, Wunsiedel), Torsten Leucht und Handwerkskammer-Präsident Thomas Zimmer. Foto: Faltenbacher

12.09.2019

Hof

Neue Fachkräfte stehen bereit

Die Kreishandwerkerschaft Hochfranken spricht nach altem Brauch 54 Lehrlinge frei. Christian Herpich erhebt die Absolventen in den Gesellenstand. » mehr

Er hat seine Figuren im Griff: Heute Abend wird Volker Unglaub sein Buch beim Schachklub Kulmbach vorstellen.	Fotos: Gabriele Fölsche

12.09.2019

Kulmbach

Und Goethe spielt ein bisschen mit...

Schach ist ein Strategiespiel mit unendlich vielen Möglichkeiten. Der Kulmbacher Volker Unglaub hat in seinem Buch "Betracht ich meine Siebensachen" 105 Partien aufgezeigt. » mehr

Der Kanadier Teo Gheorghiu ist am 27. September mit Grieg zu hören.	Foto: Oihane Molinero

11.09.2019

Kunst und Kultur

Beethoven sowieso

Die Hofer Symphoniker gehen in die neue Spielzeit. Das Konzept gleich dem der Vorjahre: Es fordert Musiker und beansprucht Konzertgäste, da ist auch Mut gefragt. » mehr

Mit ihrem Werk "Wohl dem - der jetzt noch - HEIMAT hat!" holte sich die Kulmbacher Künstlerin Waltraud Caroline Keyn den Publikumspreis bei der Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler.	Fotos: Meike Schuster

08.09.2019

Kulmbach

Ein Stück Heimat gewinnt

Großes Finale zur Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler auf der Burg: Mit einer Hommage an Kulmbach holt sich Caroline Keyn den Publikumspreis. » mehr

Ausstellung der Künstlergruppe "Frankfurter Hauptschule"

30.08.2019

Kunst und Kultur

Kunst mit Kinder-Nacktbildern als Inspiration – geht das?

Kinder und Nacktheit – das wird unter dem Eindruck von Pädophilie-Skandalen auch in der Kunst immer schwieriger. Eine Ausstellung in Köln bricht jetzt bewusst mit dem Tabu. » mehr

Ausstellung "Abenteuer der Vernunft" Weimar

26.08.2019

Kunst und Kultur

Experimentierfreund Goethe - Schau zu Naturwissenschaften um 1800

Geologen streiten erbittert um Steine und Darwins Evolutionstheorie steht vor der Tür: Zu Goethes Lebzeiten ging es rund in den Naturwissenschaften - und der Dichter war voller Forschungseifer und Hum... » mehr

Johann Wolfgang von Goethe

26.08.2019

Boulevard

Goethe und die Wissenschaft seiner Zeit

Der Dichterfürst war vielseitig interessiert. Einen Tag vor seinem 270. Geburtstag eröffnet die Klassik Stiftung Weimar eine Schau mit 400 Exponaten aus seiner naturwissenschaftlicher Sammlung. » mehr

Klopapier in Goethes Garten: Künstler kritisieren Dichter

22.08.2019

Kunst und Kultur

Klopapier in Goethes Garten: Künstlergruppe kritisiert Dichter

Mit Klopapier will eine Künstlergruppe in Weimar gegen Goethe protestieren: Die «Frankfurter Hauptschule» bekannte sich in einem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, dazu, mehrere Rol... » mehr

Neue Präsidentin Klassik Stiftung Weimar stellt sich vor

21.08.2019

Kunst und Kultur

Neue Präsidentin will Perspektivwechsel für Klassik Stiftung Weimar

Neue Impulse für die zweitgrößte Kulturstiftung Deutschlands: Das Programm der neuen Präsidentin für die Klassik Stiftung Weimar sieht eine deutliche Erweiterung in der Selbst- und Außenwahrnehmung de... » mehr

"Steinreich", dank neuer Exponate in der Mineralienabteilung (von links): Karlheinz Gerl, Geologe Dr. Elmar Linhardt vom Landesamt für Umwelt, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ute Gerl, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Falco Perchner, Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther, Hans-Joachim Perchner sowie die beiden Kinder von Falco Perchner. Foto: Dorschner

19.08.2019

Kunst und Kultur

Neues Funkeln alter Steine

Das Museum Bayerisches Vogtland Hof ist um 60 Stücke aus der Mineraliensammlung des verstorbenen Sammlers Rudolf Perchner reicher. Alle stammen aus der Region. » mehr

16.08.2019

Kunst und Kultur

Vom feschen Udo bis Tarantinos Jannings - Hilmar Eichhorn wird 65

Vom Maschinenschlosserlehrling hat er es zum Darsteller auch in Hollywood-Filmen gebracht: Hilmar Eichhorns Karriere umfasst zahlreiche Rollen in Film und Theater. Nun wird der frühere Defa-Schauspiel... » mehr

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

15.08.2019

Boulevard

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetr... » mehr

Boris Johnson

31.07.2019

Boulevard

Warum die Briten so exzentrisch sind

Der neue britische Premierminister Boris Johnson ist in deutschen Augen ein ziemlich schräger Typ. Was daran liegen könnte, dass Politiker in Großbritannien oft die gleiche Ausbildung genießen wie Kom... » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich gaben Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von rechts) und zahlreiche am Bau Beteiligte am gestrigen Dienstag den Startschuss für ein neues Millionenprojekt in der Bauerstraße, das künftig klimafreundliche Nahwärme liefern soll. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2019

Marktredwitz

Stadt investiert in Klimaschutz

In der Bauerstraße wird der Startschuss für ein neues Nahwärmenetz gegeben. Eine Million Euro kostet das Projekt, das künftig die Schulen in Marktredwitz versorgen soll. » mehr

Im Landeanflug

28.07.2019

Hintergründe

Flugscham und Minister-Urlaube: Fürs Klima am Boden bleiben?

Wenn es um Klimaschutz geht, vermischen sich schnell Wissenschaft und Moral. In der Urlaubszeit steht das Fliegen im Fokus. Was plant die Politik - und heben die Bundesminister privat eigentlich ab? » mehr

25.07.2019

Marktredwitz

Sprungbereit zum Abtauchen

Aus luftigen Höhen hüpfen die Marktredwitzer liebend gerne ins Wasser hinunter. Das zeigt ein Streifzug durch 174 Jahre Freibadkultur in der Stadt. » mehr

25.07.2019

Marktredwitz

Sprungbereit zum Abtauchen

Aus luftigen Höhen hüpfen die Marktredwitzer liebend gerne ins Wasser hinunter. Das zeigt ein Streifzug durch 174 Jahre Freibadkultur in der Stadt. » mehr

«Romantisches Deutschland»

23.07.2019

Boulevard

Paris zeigt «Romantisches Deutschland»

Weimarer Klassik in Paris: Im Petit Palais kann man Zeichnungen von deutschen Romantikern entdecken. » mehr

Der Brander Kaspar (im Bild mit dem Boandlkramer) wird in der Spielzeit 2020 auf der Luisenburg zu sehen sein. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg: Der Kaspar kommt zurück

Auf der Luisenburg gibt es 2020 die Fortsetzung der bayerischen Komödie, außerdem den "Namen der Rose" und "Faust". » mehr

"Dynamik im Quadrat": Annie Sziegoleit, die Vorsitzende des Kunstvereins Hof, mit Bildern von Rudolf Härtl (links) und Kurt Teuscher. Foto: Sz.

18.07.2019

Kunst und Kultur

Eine Brücke zur Natur

In Hof starb vor drei Jahren ein Vertreter der Konkreten Malerei. Jetzt werden seine Bilder dem Werk seines in Garmisch lebenden Lehrers gegenübergestellt. » mehr

Kurz vor dem Start auf der Sportanlage der Realschule. Vorne in der Mitte (mit Mütze Kursleiterin Helga Kauper. Fotos: Dieter Hübner

16.07.2019

Kulmbach

Von null auf zehn in zehn Wochen

Aus Couch-Potatoes werden ehrgeizige Sportler. Der inner Schweinehund ist längst überwunden. » mehr

Gleich zwei Jahre hintereinander bejubelten Abertausende von Theaterbesuchern vor ein paar Jahren die Aufführungen des Stücks "Der Brandner Kasper und das ewig‘ Leben" mit Alfred Schedl als Brandner und Michael Lerchenberg als Boanlkramer. Fotos: Florian Miedl, Wolfgang Benkhardt

10.07.2019

Fichtelgebirge

Kommt der Brandner Kaspar zurück?

Den ganzen Tag im Paradies, das hält "koaner aus": Darf sich das Luisenburg-Publikum im Jahr 2020 auf einen neuen Teil, eine Fortsetzung des Theaterstücks freuen? » mehr

Gregor Meyle

10.07.2019

Veranstaltungstipps

Persönliche Songs und klare Statements

Gregor Meyle tritt unter freiem Himmel auf. Und eine "Italo Pop Night" steigt in Nürnberg. » mehr

Fuhr ein einstimmiges Ergebnis ein: der frisch gekürte Bürgermeisterkandidat der CSU Kirchenlamitz Jens Büttner (Mitte) mit Ehefrau Eva (links daneben) und seinen Mitstreitern. Foto: Willi Fischer

01.07.2019

Fichtelgebirge

Jens Büttner nimmt Anlauf aufs Rathaus

Ohne Gegenstimme nominieren die Christsozialen ihren Kandidaten. Jens Büttner stellt seine Ideen für die Stadt Kirchenlamitz vor. » mehr

Lugy-Leiter Joachim Zembsch (links) mit den Abiturienten, die mit einer Note bis 1,5 abgeschlossen haben.

01.07.2019

Fichtelgebirge

77 Götter finden richtige Abfahrt

Die "Abikropolis" am Lugy in Wunsiedel löst sich auf - mit sehr guten Ergebnissen. 25 Mal steht eine Eins vor dem Komma. Der Schulleiter lobt den "ausgesprochen angenehmen" Jahrgang. » mehr

Horst Krippendorf hat viele Länder der Welt bereist und hat dort die Menschen getroffen. "Reisen - ein Teil meines Lebens" heißt eines seiner Bilder dazu. Es gehört zu 60 weiteren, die von nun an im Caritasheim Kolpingshöhe zu sehen sind.	Foto: cp

27.06.2019

Hof

Gemalte Einblicke in viele Lebenswege

Kurz bevor der Eingangsbereich des Caritasheims Kolpingshöhe eingerissen wird, beginnt hier eine besondere Bilderausstellung. Sie erzählt alte Geschichten - und junge Gefühle. » mehr

Sa?a Stani?ic

26.06.2019

Boulevard

Sa?a Stani?ic schreibt Abi-Prüfung mit

Über Goethes Werk gibt es jede Menge Sekundärliteratur, über Stani?ic nicht. Da müsse man selber nachdenken, findet der «Vor dem Fest»-Autor. » mehr

Eine schaurige Erscheinung: Als Moosweiblein tauchte Martina Nachbar in der Dunkelheit auf. Foto: Matthias Kuhn

23.06.2019

Marktredwitz

Von tödlicher Bestrafung, Pest und Krieg

Bei der mystischen Nachtwächter-Führung in Marktredwitz werfen die Teilnehmer einen Blick in die dunkle Vergangenheit. Laienspieler machen Geschichte lebendig. » mehr

Goethe. Verwandlung der Welt

13.06.2019

Kunst und Kultur

Goethe-Gesellschaft befasst sich mit dem "West-östlichen Divan"

Vor 200 Jahren erschien ein Gedichtband, der auch heute noch gerne als Aufforderung zum interkulturellen Dialog verstanden wird. Wo genau Anknüpfungspunkte aus Goethes "West-östlichen Divan" in den he... » mehr

Grundsteinlegung in Höchstädt: Bürgermeister Gerald Bauer (links) und Danny Wolf von Schwaba Bau mauerten die Zeitkapsel ein. Foto: Gerd Pöhlmann

07.06.2019

Fichtelgebirge

Höchstädt legt Grundstein für Rathaus

Die Gemeinde baut auf historischem Grund. Die Fundamente des neuen Gebäudes stehen auf den Resten des alten Schlosses. In einem Jahr sollen die Arbeiten beendet sein. » mehr

Friederike und Klaus Köstner sind seit vielen Jahren im Kulmbacher Literaturverein. Sie lesen am liebsten alte Klassiker.

07.06.2019

Kulmbach

Moderne Klassiker gesucht

Die deutsche Literatur hat sich verändert. Welche zeitgenössischen Autoren der Gegenwart werden die Zukunft prägen? Eine Spurensuche bei Literaturexperten in Kulmbach. » mehr

Käthe-Kollwitz-Büste

29.05.2019

Boulevard

Käthe-Kollwitz-Büste in der Walhalla enthüllt

Die Büste der Künstlerin (1867-1945) ist aus Südtiroler Marmor gefertigt. Geschaffen wurde sie vom Bildhauer Uwe Spiekermann. » mehr

Lesetheater bringt Schülern Goethe spannend näher

28.05.2019

Hof

Lesetheater bringt Schülern Goethe spannend näher

"Walle, Walle, manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe, und mit reichem, vollem Schwalle, zu dem Bade sich ergieße" - anlässlich des bundesweiten Festivals "Woche der Sprache und des Lesens" hab... » mehr

Hamburg 1957: Will Quadflieg als Faust, Gustaf Gründgens als Mephisto (links).

23.05.2019

Meinungen

Lieder und Lichtbild

Es irrt der Mensch, solang er strebt", heißt es im "Faust". Wie wahr. Wer meint, der erste (bekanntere) Teil des Dramas sei zum ersten Mal am 19. Januar 1829 in Braunschweig über eine Bühne gegangen, ... » mehr

Hella Völker (von links), Dieter Baumgärtel und Irene Pohl gehören vom ersten Tag an zum Verein "Zuflucht in Selb". Sie betreuen in der Erkersreuther Gemeinschaftsunterkunft Menschen in Not.	Foto: Pohl

20.05.2019

Selb

Der Kampf gegen Windmühlen

Seit fünf Jahren gibt es den Verein "Zuflucht in Selb", der Geflüchteten unter die Arme greift. Die Helfer ringen mit bürokratischen Hürden. Das zehrt. » mehr

Weniger als menschliches Wesen sondern als seine Schöpfung sieht Henry Higgins (Martin Besold) das Blumenmädchen Eliza Doolittle (Annika Ködel).

19.05.2019

Kulmbach

Saisonauftakt nach Maß

Mit "Pygmalion" startet die Naturbühne in den Sommer. 350 Premierengäste erleben Glanzleistungen eines jungen Ensembles. Das Publikum dankt mit einem Riesenapplaus. » mehr

Von Rock und Pop bis hin zu Hip-Hop, Metal und Electro – keine Musikrichtung, für die es kein entsprechendes Festival in der Region gibt. In unserer Übersicht finden Sie viele Infos zu zahlreichen Open Airs, die Musikfans nicht verpassen sollten. Zum Beispiel das „In.Die.Musik“-Festival in Hof (Bild), das mit seiner Stilvielfalt jährlich rund 2000 Besucher begeistert.

Aktualisiert am 21.05.2019

Veranstaltungstipps

Große Übersicht: So schön wird der Festival-Sommer

Welche Open-Air-Konzerte erwarten uns 2019 in der Region? Was wird an Herausragendem geboten? In dieser Übersicht finden sich viele Infos und Daten. » mehr

Melancholie, gehüllt in dicke Streicher

16.05.2019

Kunst und Kultur

Melancholie, gehüllt in dicke Streicher

Bayreuth - Wie ihre Namensgeberin, die schwarze Tollkirsche, ist auch die Bayreuther Band Bella Donna ein Nachtschattengewächs. » mehr

Goethe. Verwandlung der Welt

16.05.2019

Boulevard

Jetzt zu sehen: Die Pistole, mit der sich «Werther» erschoss

Neben Goethe kommt man sich klein vor. Deshalb nähert sich die Bundeskunsthalle dem Nationaldichter jetzt mal anders und zeigt ihn als Kind seiner Zeit. Die Schau ist toll - aber größer fühlt man sich... » mehr

15.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 16. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Mai 2019: » mehr

15.05.2019

Hof

BMW testet neue Modelle auch in der Hofer Innenstadt

Die Teststrecke des Münchener Automobilunternehmens befindet sich am Hofer Flughafen. Doch immer wieder tauchen sogenannte Erlkönige im Stadtgebiet auf. » mehr

Christian Seifert

15.05.2019

Sport

Klare Absage: DFL lehnt Champions-League-Reform ab

Auf der Mitgliederversammlung der DFL gibt es viel zu bereden. Heiß diskutiert wird vor allem eine mögliche Umgestaltung der internationalen Wettbewerbe. Die momentanen Pläne werden von den deutschen ... » mehr

Prof. Dr. Werner Heister

13.05.2019

Karriere

Wichtige Lernstrategien für die Prüfungsphase

Sieben Prüfungen in zwei Wochen und eine Projektarbeit steht auch noch an: In solchen Phasen hilft Studenten und Azubis eine gute Lernstrategie. Wie die aussieht? Drei Experten geben Tipps. » mehr

02.05.2019

FP

Theater für alle - das geht

Das Generationen-Kolleg besucht die Luisenburg. Die künstlerische Leiterin Birgit Simmler begeistert die Gäste mit Details zu Programmen und Plänen. » mehr

Blick von der Teufelskanzel

02.05.2019

Reisetourismus

Wandern auf dem Neckarsteig

Rucksack packen, Schuhe schnüren - und los geht es entlang des Odenwalds. Beim Wandern auf dem Neckarsteig können Urlauber viel entdecken - von Heidelberg über bewaldete Höhen bis nach Bad Wimpfen. » mehr

^