Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

KARL GERHARD

Quartett der Extraklasse: Bernhard Hartog, Ulf Klausnitzer, Kiichiro Mamine und MichaelFrenzel (von links). Foto: Wunner

25.09.2019

Kulmbach

Würdiger Schlussakkord im Neudrossenfelder Schloss

Das Bayreuth-Festival- Violinquartett besticht seit Jahren mit erlesener klassischer Musik. Jetzt verabschiedeten sich die Musiker von der Bühne. » mehr

Dr. Linn Kroneck

10.07.2019

Kunst und Kultur

Erfolgsgeschichte eines Museums

Seit 25 Jahren bereichert das Grafikmuseum Stiftung Schreiner in Bad Steben die Kunstszene der Region. Am Sonntag eröffnet nun die Jubiläumsausstellung. » mehr

Nach der Beurkundung des Kaufvertrags (von links): Dr. Karl Gerhard Schmidt und die Vorstandsmitglieder des Cine-Centers, Christine Walther, Ana Radica und Andreas Walter. Foto: Sziegoleit

20.06.2018

Hof

Galeriehaus wechselt den Besitzer

Die Hofer Kultkneipe gehört jetzt dem Verein Cine-Center. Der Vorstand und Dr. Karl Gerhard Schmidt haben den Kaufvertrag unterzeichnet. » mehr

Frau mit Haus und Sparschwein

23.04.2018

Bauen & Wohnen

Worauf es bei der Baufinanzierung im Alter ankommt

Immobilien sind nicht nur etwas für junge Käufer. Auch mit 50 oder 60 Jahren kann man sich den Traum von den eigenen vier Wänden noch erfüllen. Die Finanzierung muss aber passen. » mehr

Bei der Scheckübergabe (von links): Thorsten Schaumann, Andreas Walther und Christine Walther vom Cine-Center mit Bernd Schnabel und Liska Kemnitzer von der VR-Bank. Foto: asz

27.02.2018

Region

54 690 Euro fürs Galeriehaus

Der Kauf der Hofer Kneipe durch das Cine-Center Hof ist gesichert. Die VR-Bank übergibt den Erlös der Crowdfunding-Aktion an den Veranstalter der Hofer Filmtage. » mehr

"Wir sind auf dem richtigen Weg": Das sagt Andreas Walter, stellvertretender Vorsitzender des Cine-Centers. Foto: asz

11.01.2018

Region

Galeriehaus-Initiative ist am Ziel

50 000 Euro benötigt das Cine-Center Hof für den Kauf seines neuen Vereinsheims. Diese Marke ist erreicht. » mehr

Hausbau

27.12.2017

dpa

Vom Plan zum Bauantrag: Wichtige Schritte für Bauherren

In der Zeit niedriger Zinsen ist das Eigenheim zu einer beliebten Anlageform geworden. Wer ein Haus bauen will, muss noch vor Beginn der Arbeiten viele Details beachten. Welche das sind, steht in dem ... » mehr

Michael Böhm

20.10.2017

51. Hofer Filmtage

Crowdfunding fürs Galeriehaus läuft

Der Verein Cine Center Hof will das Galeriehaus, den Entstehungsort der Internationalen Hofer Filmtage, erhalten und in die Zukunft führen. Deshalb hat Organisationsverein des Festivals nun eine Crowd... » mehr

Sammelkorb mit Geld

16.10.2017

Region

Crowdfunding fürs Galeriehaus startet bald

Der Verein Cine Center Hof hat eine Crowdfunding-Aktion für das Galeriehaus ins Leben gerufen. Mit dem Geld will der Verein, der die Filmtage organisiert, das Gebäude erwerben und es renovieren. » mehr

"Minimalistische Überraschungen": Werner Weinelt am Bass mit dem 2015 verstorbenen Hofer Autoren Thanos Kießling und dem Schweizer Klarinettisten Binjamin Wilkomirski (von links) bei einem Auftritt im Galeriehaus im Jahr 2006.

26.02.2017

FP

Ein Revoluzzer der Kultur

Werner Weinelt ist tot. Er war Gastwirt und Kulturmanager, ein Pionier und eine Institution. Viele trauern um ihn. » mehr

Katja Katholing-Bloss, Spezialistin für botanische Illustrationen (links ihre Dahlie als "kaltschultrige Diva") mit Max Dietz, der eine Hommage an den Punk ausstellt, vor Jan-Dirk Müller-Esdohrs Fotoarbeit "Crazy Times". Foto: asz

15.12.2016

FP

Vom Urknall bis zur Punk-Hommage

In der 20. "Kunstsaat", der Mitglieder-Ausstellung des Kunstvereins Hof, ist Abwechslung garantiert. Neben Malerei und Grafiken gibt es Schmuck, Skulpturen, Fotografien. » mehr

Kino als Lebenselixier: Für viele Hofer und Gäste gehören die Filmtage fest in den Jahreskalender. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Archivfoto: Frank Wunderatsch

11.12.2016

Region

Radica folgt Badewitz

Der Verein, der die Internationalen Hofer Filmtage veranstaltet, steht unter neuer Leitung. Für die künstlerische Leitung gibt es aktuell "zwei, drei Kandidaten". » mehr

"Und seh' die Lande um den Main zu meinen Füßen liegen."

26.08.2016

Region

Die Geschichte des offenen Schlosses

In einem neuen Buch ist Neudrossenfelds Schloss der Protagonist. Restauriert hat es ein Star-Architekt. Mit dem Bauwerk kennt sich die Autorin aus, in zweifacher Hinsicht. » mehr

In Hof als Galerist und Kulturveranstalter eine Legende: Werner Weinelt.

01.10.2015

Hofer Filmtage

50 Jahre im Dienst der Kultur

Er gehört zu den Pionieren der Kneipenkultur in Deutschland. Seit 1971 setzt Werner Weinelt im Galeriehaus fort, was er 1965 in der Hofer Gaststätte Bootshaus begann. » mehr

26.07.2015

Oberfranken

Ein Herz für die Kunst

Der ehemalige Bankier Karl Gerhard Schmidt hegt eine Leidenschaft für Kunst und Kultur. Zwischen Nürnberg und Chemnitz ist er in zahlreichen Institutionen noch immer aktiv. » mehr

26.07.2015

Oberfranken

Blick zurück auf schwere Zeiten

39 Jahre lang führte Karl Gerhard Schmidt die Schmidtbank. Den Untergang des Geldhauses hält der 80-Jährige für ein abgekartetes Spiel. » mehr

Den Blick schweifen lassen: Nicht nur die Autoren des Gourmet-Magazins Der Feinschmecker  finden die Aussicht von den Terrassengärten des Schlosses Neudrossenfeld bemerkenswert. Auch Restaurant-Chef Heinrich Schöpf erfreut sich an der Schönheit der barocken Anlage. 	Foto: Florian Miedl

18.06.2015

Oberfranken

Hochgenuss für Gaumen und Auge

Gourmet-Koch Heinrich Schöpf bekommt eine weitere Auszeichnung. Laut Feinschmecker gehört sein Schloss zu den 40 deutschen Top-Restaurants mit schöner Aussicht. » mehr

"Ich habe Ihnen etwas zu sagen": Selbstporträt Tadeusz Kantors von 1988 (Ausschnitt).

08.04.2015

FP

Mysterientheater

Er nannte sich "antisozial bei vollem Bewusstsein". Der Künstler, sagte der Pole Tadeusz Kantor, müsse außerhalb der Gesellschaft stehen, sonst sei er nicht frei. » mehr

Das Werksbild zeigt die Herstellung von Dialysatoren für künstliche Nieren bei Fresenius Medical Care.

27.02.2015

Oberfranken

Die unbekannte Hofer Milliarden-Firma

Nur wenige Menschen wissen, dass Fresenius Medical Care seinen rechtlichen Sitz in der Saalestadt hat. Dabei sind die Gründe einleuchtend. » mehr

24.11.2014

FP

In allen Fächern des Theaters ein Genie

Seine Aufgabe als Bühnenbildner sei es, sagt Jürgen Rose, den Darstellern Spielräume zu schaffen. Das - und viel mehr - ist ihm immer wieder auf großartige Weise gelungen. » mehr

Preisträger Wolf Erlbruch mit   Ausstellungsplakat und dem Buch "Olek schoss einen Bären", das ihm unter den eigenen Publikationen das liebste ist, in Plauen. 	Foto: asz

24.09.2014

FP

Plauen ehrt ein "Illustrationswunder"

Wolf Erlbruch ist der siebente Empfänger des e.o.plauen-Preises. Rund 100 seiner Zeichnungen sind jetzt im Plauener Erich-Ohser-Haus zu sehen. » mehr

Senior-Chef Hans Sell bei seinem Rückblick auf 125 Jahre Firmengeschichte: Im Bild (erste Reihe von links): Thomas Koller, Hauptgeschäftsführer HWK Bayreuth, Obermeister Ronald Kemnitzer mit Ehefrau Rita, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Pfarrer Thomas Berthold, Ing. Josef Oswald, Präsident des Bundesindustrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung (BTGA), Kathrin Sell und die beiden Juniorchefs Andreas und Michael Sell.

14.07.2014

FP/NP

Der bockige Junge bleibt der Heimat treu

Als Hans Sell ein kleiner Bub war, widerstrebte ihm die Hartnäckigkeit seines Vaters. Nun blickte er mit Dank und Demut zurück auf 125 Jahre Firmentradition. » mehr

Bei der Buchpremiere in Nürnberg: Künstler Günter Dollhopf (Mitte) mit Verleger Karl Gerhard Schmidt (rechts) und Heinz Neidel, der das Institut und den Verlag für moderne Kunst von 1974 bis 1994 geleitet hat. 	Foto: asz

23.06.2014

FP

Die Königin der Medien

In den vierzig Jahren seines Bestehens hat der Verlag für moderne Kunst Nürnberg etwa 1200 Bücher veröffentlicht. Einige davon kann man jetzt in einer kleinen Ausstellung sehen. Deren Eröffnung in der... » mehr

Die Übernahme der Schmidt-Bank war für die Verantwortlichen der Commerzbank eine der größten Herausforderungen.	Foto: Archiv

06.06.2014

FP/NP

Commerzbank zieht positive Bilanz

Vor zehn Jahren übernahm das Kreditinstitut die Schmidt-Bank. Die Verantwortlichen in Nordbayern bewerten diesen Schritt trotz mancher Kritik rückblickend als vorteilhaft - ebenso wie einige Jahre spä... » mehr

Für die Zukunft gerüstet: Der Vorstand von Focus-Europa mit dem wiedergewählten Vorsitzenden Lutz Benno Kracke (Vierter von links), den Kassenprüfer August Zeitler und Angelika Neumann, dem stellvertretenden Vorsitzenden Horst Kießling, der Schatzmeisterin Renate Wünsche, dem Schriftführer Jonas Hornung sowie den weiteren stellvertretenden Vorsitzenden Robin Seur und Dr. Jürgen Sandweg (von links).	Foto: Wunner

03.04.2014

Region

19 Kulturprojekte ohne Grenzen

Die Künstlervereinigung Focus-Europa gewinnt an Bedeutung. Bei der Hauptversammlung in Neudrossenfeld berichtet Vorsitzender Lutz Benno Kracke über zahlreiche Veranstaltungen und neue Pläne. » mehr

Die Schülergruppe mit Dr. Karl-Gerhard Pedall (rechts), der ein Stück Teerkork zeigt, am Zaun der Baustelle auf dem Erba-Gelände.	Foto: Peetz

23.12.2013

Region

Gefährliche Gifte in alter Bausubstanz

23 Schüler der Fachoberschule Hof besuchen Schwarzenbach am Wald. Sie interessieren sich für die alten Industriegebäude. Dr. Karl-Gerhard Pedall berichtet über den Beruf des Umwelttechnikers. » mehr

Die Schülergruppe mit Dr. Karl-Gerhard Pedall (rechts) am Zaun der Baustelle zum Erba-Gelände.	Foto: Peetz

13.12.2013

Region

Gefährliche Gifte in alter Bausubstanz

23 Schüler der Fachoberschule Hof besuchen Schwarzenbach am Wald. Sie interessieren sich für die alten Industriegebäude. Dr. Karl-Gerhard Pedall berichtet über den Beruf des Umwelttechnikers. » mehr

Helmut Schödel mit Hörbuch in München.	Foto: asz

09.12.2013

FP

Seele brennt

Ein Hörbuch geht auf Reisen. Von Hof beziehungsweise vom zur Gemeinde Köditz gehörenden Nachbarort Saalenstein aus. » mehr

26.11.2013

Region

Giftstoffe beim Abbruch der Erba

Zwei Ingenieure berichten über die Arbeiten. Im Boden und im Wasser sind keine Altlasten enthalten. » mehr

26.11.2013

FP

Hörbuch-Premiere beim Kunstverein Hof

Hof - "Seele brennt" heißt ein Hörbuch über den Dichter Werner Schwab. » mehr

Nachtgespenst aus der Serie "Abends im Park".

12.10.2013

FP

Den Schrecken im Bild bannen

Ungewöhnliche Geschichten jenseits des Mainstream erzählt die 36-jährige Zeichnerin Renate Wacker in ihren Bildern. Dafür wurde sie jetzt mit dem e.o.plauen-Förderpreis ausgezeichnet. Das Vogtlandmuse... » mehr

03.10.2013

FP

"Ich arbeite nicht, ich male nur"

In einer kleinen Ausstellung in Neudrossenfeld zeigt Henning von Gierke große Kunst. Beim Aufhängen der Bilder erzählte der 66-Jährige aus seinem Künstlerleben als Maler, Filmausstatter und Opernregis... » mehr

Hannsjörg Voth und die "Stadt des Orion".	Foto: asz

11.07.2013

FP

Kunst in der Wüste

Er war der Künstler, mit dem in Deutschland die Land-Art begann. Fast 40 Jahre ist es her, da platzierte Hannsjörg Voth nahe München vier jeweils 30 Meter hohe, verpackte und verschnürte Stangen als "... » mehr

In der Galerie des Kunstvereins stellte der Hofer Publizist Helmut Schödel sein neues Buch vor. 	Foto: asz

22.06.2013

FP

Der Mensch ist ein Irrtum

Hof - Die Stühle reichten gerade noch aus für die vielen, die dabei sein wollten: In der Galerie des Kunstvereins hat der Hofer Helmut Schödel am Donnerstag sein neues Buch vorgestellt. Es heißt "Die ... » mehr

Interview: mit Helmut Schödel

12.06.2013

FP

" Ich sehe leider eine zukunftslose Gegenwart"

Der aus Hof stammende, für die Zeit, den Freitag und die Süddeutsche Zeitung tätige Feuilletonist Helmut Schödel wird am Donnerstag, 20. Juni, um 19.30 in der Galerie im Theresienstein des Kunstverein... » mehr

Die Gefahrstoffe, die beim Abriss anfallen, werden nach Sorten getrennt entsorgt.

01.06.2013

Region

Erba - Bauvolumen soll größer werden

Die Rehau wird das Gelände der ehemaligen Weberei nach einem Umbau neu nutzen. Die aktuellen Planungen sehen vor, künftig noch mehr Mitarbeiter unterbringen zu können. » mehr

Unter dem Titel "mea culpa" stellt ab 6. März Raymond Unger - hier sein Bild "blond" - beim Kunstverein aus.

28.02.2013

Region

Tradition, Innovation, Erotik und Tod

Ein Gespräch mit zwei Büchermachern beendet die Ausstellung "Aus Liebe zu Büchern" im Kunstverein Hof. Vom kommenden Mittwoch an wird in der Galerie im Theresienstein gegenständlich-expressive Malerei... » mehr

Mehr als hundert Besucher aus acht Ländern waren zu dem Treffen im Porzellanikon in Selb gekommen.

16.02.2013

Oberfranken

Mit Feuer und Flamme für Europas Werte

Mit beeindruckenden Plädoyers hat der Kunstverein Selb das Projekt Kultur-Forum auf den Weg gebracht. Viele Prominente sind von der Idee angetan. » mehr

Bücher, Bilder und Jean Paul: Die Vorsitzende des Kunstvereins, Annie Sziegoleit, sinnigerweise in einem Kleid von Jean Paul Berlin, mit (von links) Dr. Karl Gerhard Schmidt, Dr. Wolfram Benda und Stephan Klenner-Otto. 	Foto: Ernst Sammer

18.01.2013

FP

Die guten Leute sind noch da

Mit Veranstaltungen allerorten wird 2013 ein Jean-Paul-Jahr gefeiert. Der Startschuss in Hof fiel am Mittwoch in der Galerie im Theresienstein mit der Ausstellung "Aus Liebe zu Büchern". » mehr

15.01.2013

FP

Kunstverein zeigt "Liebe zu Büchern"

Hof - "Aus Liebe zu Büchern" heißt die Ausstellung, die am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Galerie im Theresienstein des Kunstvereins Hof eröffnet wird. Im Mittelpunkt stehen Editionen der Bayre... » mehr

Günther Beckstein auf der Kanzel in der Neudrossenfelder Dreifaltigkeitskirche.

14.01.2013

Region

Beckstein auf der Kanzel

Der frühere Ministerpräsident erweist sich bei seinem Besuch im Landkreis Kulmbach als Zugpferd. Seine christliche Botschaft weiß er auf spannende Art und Weise zu erzählen. » mehr

Annie Sziegoleit (links), die Vorsitzende des Kunstvereins, und Schatzmeisterin Brigitte Hager mit Kalender und Jahresgabe.	Foto: Sziegoleit

07.12.2012

Region

Künstlerische Ernte

Der Kunstverein eröffnet nächsten Mittwoch die 16. Kunstsaat in der Galerie am Theresienstein. Zur Vernissage stellt der Verein einen Kalender vor, in dem Arbeiten künstlerisch tätiger Mitglieder abge... » mehr

Kunst im Schloss Neudrossenfeld: Wolfgang Koethe mit seinem Gemälde "Strohhüte" . 	Foto: asz

23.11.2012

Region

Von Rembrandt bis Fix und Foxi

Exotische Motive zeigt Wolfgang Koethe in der Reihe "Kunst im Schloss" in Neudrossenfeld. Dennoch betitelt er seine Schau mit "Bilder aus München". » mehr

"L"esperance", ein etwas anderes Motiv in reicher Farbenfülle, daneben der Künstler Wolfgang Koethe.	Foto: Wunner

15.10.2012

Region

Ein Meister stellt im Schloss aus

Der Beuys-Schüler Wolfgang Koethe zeigt seine farbenprächtigen Gemälde in Neudrossenfeld. Seine Motive sucht er sich gerne in der Karibik. » mehr

Karl Gerhard Schmidt (links) wandert mit Gert Böhm durch das Fichtelgebirge. "Tapfer ist jemand, der seinem Gewissen folgt, auch wenn es gegen den Strom geht."	Foto: Hermann Kauper

15.06.2012

FP/NP

"Ich war einfach zu naiv"

Frankenpost-Autor Gert Böhm geht mit bekannten Persönlichkeiten aus der Region spazieren. Zum Auftakt dieser Reihe begleitet er Dr. Karl Gerhard Schmidt. Der Ex-Bankier erzählt von seinen Schicksalssc... » mehr

01.06.2012

FP

Ein Zustand völligen Glücks

Die in Marktredwitz aufgewachsene Christine Reifenberger schlägt sich in Köln als freie Künstlerin durch. Jetzt kam sie mal wieder nach Hause. » mehr

Das Gemälde an der Wand des Betriebes stammt von Volker Herrmann.

20.04.2012

FP/NP

Familienbetrieb mit Feinschliff

Die Stella-Gruppe stellt Spezial-Schleifkörper her. Das Unternehmen wächst mit seinem Nischenprodukt. Ihren Hauptsitz hat die Firma in Schwarzenbach an der Saale, weitere Betriebe sind in der Nähe von... » mehr

Dr. Elke Schulze im Ohser-Archiv mit einer Porträtzeichnung des Künstlers. Es handelt sich um eine Leihgabe: Die Besitzerin meinte, das Erich-Ohser-Haus sei der richtige Ort dafür. 	Foto: asz

27.12.2011

FP

Wertvoll und wichtig

Eine Berlinerin betreut den Nachlass e.o.plauens und die Ausstellungen im Erich-Ohser-Haus. Die derzeit laufende Schau heißt "Die Welt des Zeichners". » mehr

Peter Vogt vor einem Blumenbild.	asz

01.12.2011

FP

Sinnliche Schönheit und Vergänglichkeit

Neudrossenfeld - "Ich suche nie. Ich habe das Glück, dass ich finde", sagt der Maler Peter Vogt. Der 67-Jährige, der an der Kunstakademie München studierte, kann auf etwa achtzig Einzelausstellungen i... » mehr

Vierzig Jahre Bankier, jetzt Verleger von Büchern über Kunst: Dr. Karl Gerhard Schmidt mit Martina Buder.	Foto: asz

16.11.2011

FP

Mit Heidegger auf Studienreise

Nürnberg - Der von Karl Gerhard Schmidt geleitete Verlag für moderne Kunst Nürnberg (vfmk) ist umgezogen. Bislang war er im Neuen Museum untergebracht, jetzt zählen ein Beate-Uhse-Laden und ein Döner-... » mehr

Zeigt neben Zeichnungen auch Collagen und Gemälde: Preisträger Ivan Steiger (links) mit Peter Ohser, dem aus Dallas/Texas angereisten Enkel e.o.plauens. 	Foto: asz

27.09.2011

FP

Euro im Krankenhaus

Der in München lebende tschechische Zeichner Ivan Steiger hat in Plauen den e.o.plauen-Preis entgegengenommen. Er ist der sechste Preisträger, nach F. K. Waechter, Paul Flora, Robert Gernhardt, Tomi U... » mehr

Helmut Dirnaichner mit zwei Bildern aus seiner Serie "Uccelli" (Vögel). 	Foto: asz

28.05.2011

FP

Bei "Kunst im Schloss" können Steine fliegen

Neudrossenfeld - Klein aber ambitioniert ist die Ausstellungsreihe "Kunst im Schloss" in Neudrossenfeld, die Dr. Karl Gerhard Schmidt in Zusammenarbeit mit dem Institut für moderne Kunst Nürnberg orga... » mehr

^