Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

KARL MARX

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 15. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2019: » mehr

Kalenderblatt

27.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. September 2019: » mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert

02.05.2019

Brennpunkte

Heftige Kritik an Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kühnert

Kollektivierung von Unternehmen? Eine Welt ohne Wohnungsvermietungen? Der Juso-Chef wird für seine Äußerungen zum Sozialismus heftig angegriffen. Doch es gibt auch Unterstützung. » mehr

Jürgen Habermas

22.03.2019

Boulevard

«Frankfurter Schule»: 100 Jahre Soziologie an der Goethe-Uni

Theodor W. Adorno, Max Horkheimer oder Jürgen Habermas: Mit der Soziologie in Frankfurt sind weltbekannte Namen verbunden. Der erste Lehrstuhl wurde vor 100 Jahren eingerichtet - der Inhaber wurde spä... » mehr

Karl Marx

17.02.2019

Boulevard

Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Vandalen haben auf Englisch die Schriftzüge «Doktrin des Hasses» und «Architekt des Genozids» mit roter Farbe auf die Grabplatte des Philosophen geschmiert. Die Polizei ermittelt. » mehr

17.02.2019

Schlaglichter

Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Unbekannte haben erneut das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof beschädigt. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete, hatten die Vandalen auf Englisch d... » mehr

Einen Einblick in sein Schaffen und sein neuestes Buch "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen" gab Axel Hacke in der Buchhandlung Rupprecht. Foto: Rainer Unger

06.02.2019

Kulmbach

Über Anstand in schwierigen Zeiten

Axel Hacke ist vor allem durch seine humorvolle Kolumne in der Süddeutschen Zeitung bekannt. In Kulmbach stellte der Autor sein neuestes Werk vor. » mehr

05.02.2019

Schlaglichter

Grabstätte von Karl Marx in London beschädigt

Unbekannte haben das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof beschädigt. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete, wurde der Name des kommunistischen Vorden... » mehr

90 Jahre lang gehen Tim und sein Hund Struppi schon auf Abenteuerreise. Foto: Casterman

10.01.2019

Kulmbach

"Weil viel Hirn dahinter steckt"

Zum 90. Geburtstag von Tim und Struppi spricht Christoph Hofmann über die Bedeutung von Comics. Der Kulmbacher Buchhändler liebt die Bildergeschichten. » mehr

Uwe Tellkamp

23.12.2018

Boulevard

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Es muss nicht gleich Samt sein. Aber Handschuhe trägt Stadtheimatpfleger Dieter Arzberger schon, wenn er mit den ältesten Dokumenten der Stadt umgeht. Foto: Wolfgang Neidhardt

31.10.2018

Selb

Von der Unterwelt bis zum Strip-Lokal

Heimatforschung kann sehr unterhaltsam sein. Das weiß Dieter Arzberger, der für die Stadt Selb seit 40 Jahren in der Geschichte gräbt. » mehr

Pjotr Wersilow

18.09.2018

Brennpunkte

Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist

Die Pussy-Riot-Aktivisten aus Russland sind bekannt für spektakuläre Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für die eigene Gesundheit geworden. Angehörige vermuten einen Mordanschlag. » mehr

Das «Parliament Hill Café» auf Hampstead Heath

04.09.2018

Reisetourismus

Hampstead Heath: Romantische Wildnis mitten in London

Hoch über London gibt es noch ein Stück Natur, das nicht von der Millionenstadt verschlungen worden ist. Auf Hampstead Heath kann man in kniehohem Gras sitzen, eine fantastische Aussicht genießen - un... » mehr

Michail Gorbatschow: Prophet von Glasnost und Perestroika.	Foto: dpa

16.05.2018

FP/NP

Massen in Bewegung

1848, 1917, 1918, 1968 - das Gedenken an Revolutionen hat Konjunktur. Ein passender Anlass, den Grundzügen des politischen Umsturzes ein wenig nachzuspüren. » mehr

An zwei Kreuzungen in Plauen leuchten künftig die berühmten Figuren von e.o.plauen auf. Foto: Mädler (dpa)

06.05.2018

Region

"Vater und Sohn" regeln Verkehr

Plauen - An zwei belebten Kreuzungen, die ins Plauener Zentrum führen, leuchten künftig die beliebten "Vater und Sohn"-Figuren des Zeichners Erich Ohser als Ampelmännchen auf. » mehr

04.05.2018

FP/NP

Die Revolution ist da

Das wäre undenkbar gewesen, damals: dass Karl Marx wertgeschätzt in unser aller Munde ist, sogar buchstäblich, als Kaffeepott, der seine Züge trägt. » mehr

Marx-Statue in Trier

13.04.2018

FP

Große Karl-Marx-Statue in Trier aufgestellt

Die Stadt Trier hat Karl Marx zum 200. Geburtstag ein Denkmal gesetzt: Im Zentrum stellte sie am Freitag eine Statue des in Trier geborenen Philosophen auf. » mehr

Der Hofer Johann August Georg Wirth gehört zu den Vorkämpfern der Pressefreiheit in Deutschland.	Foto: Archiv

06.04.2018

FP/NP

Ein Privileg, kein Luxus

Journalisten, die jahrelang in Haft sitzen oder im Hundezwinger landen: Unsere Pressefreiheit ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein hart erkämpftes Gut. » mehr

Geburtshaus von Karl Marx in Trier

23.02.2018

FP

Trierer Uni-Präsident gegen Karl Marx als Namenspatron

Michael Jäckel spricht sich gegen eine Umbenennung der Universität aus. Eine solche bringe keinen Mehrwert, sondern berge die Gefahr von Verengung und Entfremdung. » mehr

Karl Marx' Spuren in Europa

20.02.2018

Reisetourismus

Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

Im Jahr seines 200. Geburtstages ist Karl Marx allgegenwärtig. Der Mensch hinter dem Mythos ist dabei mitunter schwer zu fassen - es sei denn, man folgt ihm auf seiner Odyssee quer durch Westeuropa. » mehr

Leipziger Buchmesse

15.02.2018

FP

Politik und Rumänien im Zentrum der Leipziger Buchmesse

Brisante politische Themen sind Programm auf der Leipziger Buchmesse: Es geht um die Werte Europas, das Leben in den USA, Russland, Türkei, Irak und Rumänien. Es gibt aber viel mehr zu bestaunen. » mehr

Hätten Sie ihn erkannt ? Der frühere Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und seine Frau Marga kamen als Hippies verkleidet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

03.02.2018

Oberfranken

Fränkische Frotzeleien in Veitshöchheim

Die Regierungsbildung, der Streit um die Wölfe, Lindner - die "Fastnacht in Franken" bot viel Stoff zum Lästern. Außerdem gab es Hingucker - vor allem für die Frauen. » mehr

Mario Adorf als Karl Marx: Drehstart für ZDF-Dokudrama

20.10.2017

FP

Mario Adorf als Karl Marx: Drehstart für ZDF-Dokudrama

Mit Blick auf den 2018 anstehenden 200. Geburtstag von Karl Marx widmet das ZDF einem der wirkmächtigsten Deutschen ein 90-minütiges Dokudrama mit Mario Adorf in der Hauptrolle. » mehr

Vögel beobachten

08.08.2017

dpa

Reisetipps: Zugvögel beobachten, Kultur in Viterbo und Trier

Naturliebhaber könnte es im Oktober an die Algarve ziehen. Dort findet das Birdwatching Festival statt. Kultur-Fans reisen eher ins italienische Viterbo oder nach Tier. » mehr

Freestyle-Mountainbiker

13.06.2017

dpa

Wohin im Urlaub: Fliegende Mountainbiker und Karl Marx

Wer nach ein paar Tagen auf der Sonnenliege Lust auf ein bisschen Abwechslung bekommt, kann sich von den folgenden Veranstaltungstipps und Freizeitangeboten inspirieren lassen. Auf geht's! » mehr

18.05.2017

Oberfranken

Der Sprachsezierer

Nicht der stärkste Auftritt, aber doch hörenswert: Gregor Gysi im Audimax » mehr

Hölzerner Karl Marx-Schattenriss in Trier vorgestellt

07.04.2017

FP

Trier nimmt letzte Hürde für große Karl-Marx-Statue aus China

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx will die Stadt eine 5,5 Meter hohe Statue ihres berühmten Sohnes aufstellen. Das Kunstwerk kommt aus China. » mehr

14.03.2017

FP

Karl Marx bekommt ein Denkmal aus China

Trier bekommt eine große Karl-Marx-Statue. Sie wird aus China kommen - zum 200. Geburtstag des berühmten Philosophen. Leicht tat sich die Geburtsstadt von Marx aber nicht, das Geschenk anzunehmen. » mehr

Hölzerner Karl Marx-Schattenriss in Trier vorgestellt

01.03.2017

FP

Stadt Trier stellt Dummy von geplantem "Riesen-Marx" auf

China will Trier zum 200. Geburtstag von Karl Marx im Jahr 2018 eine Riesen-Statue schenken. » mehr

23.02.2017

Lifestyle & Mode

Neu im Kino: Der junge Karl Marx

Ein Gespräch mit Regiesseur Raoul Peck darüber, ob ein Film über Karl Marx heute noch zeitgemäß ist. » mehr

13.02.2017

FP

August Diehl alias Karl Marx: «Wir stehen an einer Zeitenwende»

Als Computerhacker Karl Koch im Film «23» wurde August Diehl einst bekannt. Jetzt spielt er Karl Marx. Und findet den Revolutionär alles andere als verstaubt. » mehr

67. Berlinale - Wotan Wilke Möhring + Cosima Lohse

12.02.2017

FP

Promis spielen Promis - 67. Berlinale startet durch

Die Star-Dichte ist am ersten Berlinale-Wochenende traditionell hoch. Und auf der Kinoleinwand beeindrucken im Bären-Wettbewerb Filme über starke Frauen in Polen, Ungarn und dem Kongo. » mehr

Hier bewahrt er all seine Platten und CDs auf: Ado Schlier im Aufnahmestudio seines Würzburger Wohnhauses. Foto: Thomas Obermeier

20.06.2016

FP

Ado Schlier und seine Songs

Er verkörpert die "Songs" wie kein anderer, ist Gründer, Gewissen und Gedächtnis zugleich. Der Journalist Ado Schlier hat das Liedermacher-Festival 1987 ins Leben gerufen. » mehr

Mao Zedong: Sein "großer Sprung" kostete 45 Millionen das Leben.

29.01.2016

FP/NP

Die Schulbücher der Diktatoren

Nicht nur Adolf Hitler, nicht nur "Mein Kampf": Auch andere Gewaltherrscher formulierten ihr Weltbild schriftlich. Manche meinten, sie täten's für die Ewigkeit. » mehr

Sie beglückwünschten Michael Marks (links) zum Amtsantritt als stellvertretender Leiter der Wirtschaftsschule (von links): Schulleiter Hans Ottmar Donnert, Ehefrau Marion Marks, stellvertretender Landrat Gerald Schade sowie Doris Grünewald und Gerhard Topinka von der Regierung von Oberfanken. Foto: M. Bäu.

27.11.2015

Fichtelgebirge

Macher und Menschenfreund

Michael Marks ist der neue stellvertretende Leiter der Wirtschaftsschule. Zur Amtseinführung kommen auch mehrere Lehrer, die längst im Ruhestand sind. » mehr

Die "Egertaler Big Band" spielt am Samstagabend beim 31. Selber Bürgerfest auf der Hauptbühne.	Foto: Archiv/Florian Miedl

27.05.2015

Region

Ludwigstraße als Feiermeile

Am Samstag feiert Selb sein 31. Bürgerfest. Musik, der große Flohmarkt, viele Angebote für Kinder und der Besuch eines speziellen Trucks runden den Tag ab. » mehr

Der stärkste Bolzen der Reaktion

31.03.2015

FP

Der stärkste Bolzen der Reaktion

Radikal-Preuße und Reichsgründer, Staatsgestalter und Sozialistenfresser: Heute vor 200 Jahren kam Otto von Bismarck zur Welt. » mehr

22.11.2014

FP

Was ich noch zu sagen hätte . . .

Der Ewigkeitssonntag fordert zu Gedanken an den Tod heraus: Wenn ich schon sterben muss - wie gehe ich am besten? Welcher Satz wird wohl mein letzter sein? Die Letzten Worte berühmter Menschen haben i... » mehr

13.11.2014

Region

Viel Grün für Wohnanlage des Selbwerks

Wie die Außenanlagen zwischen der Karl-Marx-, der Ludwig- und der Oberen Bergstraße, also rund um das IQ-Projekt der Selbwerk, aussehen könnten, hat Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger in der k... » mehr

Das Bild zeigt einige von Beindorf in Hawaii gemalten Bilder im Marktleuthener Rathausflur mit (von links) Bürgermeister Florian Leupold sowie Reiner und Helga Müller. 	Foto: Hans Gräf

16.06.2014

Region

Eindrucksvolle Werke eines Weltbürgers

Zum 700. Ortsjubiläums würdigt die Stadt Marktleuthen dem Kunstmaler Wilhelm Beindorf eine Ausstellung. Der 1969 verstorbene Künstler hat in der Egerstadt lange gewirkt. » mehr

Michail Bakunin

31.05.2014

FP

Feind jeder Macht

Es herrsche Anarchie, melden die Medien, wenn irgendwo ein Staatswesen sein Gewaltmonopol nach innen verliert, wenn das Recht des Stärkeren die Herrschaft übernimmt, wenn Plünderer und Vergewaltiger ü... » mehr

Eine Kostprobe ihres Könnens gab zum Jubiläumsabend die Männerchorgemeinschaft Untersteinach/Grafengehaig. 	Fotos: Oetter

26.05.2014

Region

Klangvoller "Geburtstag"

Der 150 Jahre alte Gesangverein Untersteinach hat mit die renommiertesten Chöre weit und breit. Die Erfolge kommen aber nicht von ungefähr. Die Sänger und Sängerinnen zeichnen sich durch Fleiß und Kön... » mehr

Die Freundschaft zwischen Hofern und Berlinern lebt: Hier ein gemeinsames Fest 2012 in der "Rixdorfer Schmiede".

08.11.2013

Region

Hofer Platz soll aus Berlin verschwinden

Die Neuköllner können sich nicht mehr mit dem Namen der Saalestadt identifizieren. Einige Hofer fühlen sich vor den Kopf gestoßen. » mehr

05.11.2013

FP

Marc S. und sein Engelchen

Von Medien viel beachtet, geht in Plauen das Marx-Musical "Comeback!" erstmals über eine Theaterbühne. "Prinzen"-Sänger Tobias Künzel kam auf die verrückte Grundidee und schuf die rockige Musik. » mehr

25.10.2013

Region

17 neue Wohnhäuser in der Stadt

Selb - Stadtbaumeister Helmut Resch hat in der Bürgerversammlung die wesentlichen Arbeiten des Bauamts und der Selbwerk GmbH des vergangenen Jahres vorgestellt. » mehr

09.08.2013

Region

Abbrucharbeiten für IQ-Projekt laufen

Die Abbrucharbeiten für das Modellvorhaben IQ (innenstadtnahe Wohnquartiere) auf dem Gelände zwischen der Karl-Marx- und der Oberen Bergstraße laufen. Das Selbwerk wird dort 25 familienfreundliche Woh... » mehr

Die Chöre der Gesangvereine Münchberg (links) und Rehau verwöhnten die Zuhörer des gemeinsamen Konzerts unter der Leitung von Hermann Engel in der Münchberger Judo-Turnhalle mit Melodien an den Frühling und den Sommer. 	Foto: H. E.

04.06.2013

Region

Chöre lassen es Sommer werden

Musiker aus Münchberg und Rehau singen gegen das schlechte Wetter an. Mit schönen Liedern und gesanglicher Klarheit gelingt es ihnen auch. » mehr

Der gemischte Chor des Gesangvereins Gefrees unter der Leitung von Christl Scholz-Engel. 	Foto: Engel

01.05.2013

Region

Sieben Chöre singen Lieder an den Frühling

Zu einem "Frühlingssingen" treffen sich Ensembles der Sängergruppe Münchberg. Groß gefeiert wird der Kinder- und Jugendchor Weißdorf/Zell. » mehr

Luftsprung vor Freude (von links): Koautor Steffen Lukas, Roland May, der Intendant des Theaters Plauen-Zwickau, "Prinzen"-Frontmann Tobias Künzel, Dirigent Ludger Nowak, Schauspieler Daniel Tille und Regisseur Volker Metzler mit Karl Marx' "Nischel" im Rücken.	Foto: Peter Awtukowitsch

21.03.2013

FP

Der Prinz und der Bettelknabe

Popsänger Tobias Künzel und zwei Koautoren schufen ein schrilles Musical über den vor 130 Jahren gestorbenen Philosophen Karl Marx. Für den 2. November kündigt das Vogtlandtheater in Plauen die Premie... » mehr

Michael Thumser  zur Ehre eines Philosophen

20.03.2013

FP/NP

Karl Marx, stubenrein

Der Mann ist kaum wiederzuerkennen. » mehr

SPD-Landtagsabgeordnete Inge Aures begutachtet zusammen mit Trebgasts Bürgermeister Werner Diersch die Bücher von Bernt Engelmann, die dessen Patenkind Bernt Pingel (links) gesammelt hat.	Foto: Hübner

26.02.2013

Region

"Schwarzbuch" fürs SPD-Archiv

Der politische Journalist Bernt Engelmann hat 50 Bücher vorwiegend über Größen aus CSU und CDU verfasst. Sein Patenkind Bernt Pingel aus Trebgast hat nun etwa 40 Bände an SPD-Landtagsabgeordnete Inge ... » mehr

Die Ausflüge zur Go-Kart-Bahn kommen gut an, heuer geht's am 27. Februar wieder auf die Rennstrecke nach Hof.	Foto: Jugendzentrum

29.12.2012

Region

Im Juz geht es rund

Zum Jahreswechsel fassen viele Menschen gute Vorsätze. Das Team vom Jugendzentrum macht das ähnlich und hat sich für das erste Quartal 2013 ein starkes und actionreiches Programm einfallen lassen. » mehr

^